Crysis Remastered: PC-Patch bringt Features und bessere Performance

PC Switch XOne PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 117213 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

28. September 2020 - 9:41 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Am 18. September 2020 ist Crysis Remastered (im Test) nach dem zeitexklusiven Release auf Switch auch für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Nun hat Entwickler Crytek einen Patch auf Version 1.1.0 für die PC-Fassung veröffentlicht, der ein paar neue Features mit sich bringt und außerdem die Performance der Neuveröffentlichung verbessert.

Die wichtigsten Änderungen lauten wie folgt:

  • Ihr könnt euch nach links und rechts lehnen
  • In den Levels Sphere und Harbor gibt es mehr Bäume
  • Die Waffen können an neue Tasten gebunden werden
  • Es gibt eine Schnellwurf-Option für Granaten
  • Mehr Steuerungsoptionen und Kurztasten für den Classic-Nanosuit-Modus

Außerdem wurden die folgenden Verbesserungen an der Performance vorgenommen:

  • Ein Fehler wurde behoben, der Raytracing Ruckler und andere Probleme erzeugte
  • Die Schattendarstellung wurde verbessert
  • Objekte in dunklen Bereichen leiden bei aktiviertem Raytracing nicht mehr so stark unter Ghosting

Außerdem hat Crytek eine Warnung verbaut, die aufploppt, wenn ihr in den Grafikoptionen die höchste Stufe "Can It Run Crysis?" auswählt und euch vor dem immensen Hardware-Hunger warnt. Außerdem bringt der Patch 1.1.0 für Crysis Remastered noch zahlreiche Bugfixes mit sich. Eine vollständige Auflistung findet ihr in den Quellen.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7339 - 28. September 2020 - 9:51 #

Jetzt wurden schon einige Kritikpunkte behoben und vielleicht kommen da noch mehr. Schade, denn wäre das von Anfang an dabei, wäre es ein Sofortkauf gewesen. So warte ich zum Beispiel noch ab.

invincible warrior 14 Komm-Experte - 2065 - 28. September 2020 - 10:29 #

Can it run Crysis - oder "set Draw Distance to 300 and see the world burn" Da ist es auch kein Wunder, dass selbst Höllenmaschinen da straucheln, wenn im Dschungel viel Zeug erzeugt wird, das man eh nicht sehen kann.
Und die Palmen wippen schön, während das Gras noch aus Beton ist.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106204 - 28. September 2020 - 11:18 #

Ach Features nennen die das jetzt ;). Ich bleib beim Original, da weiß ich was ich hab :p.

TheRaffer 21 Motivator - - 26348 - 28. September 2020 - 11:24 #

Wenn ich das in ein paar Jahren kaufe, ist es wahrscheinlich fertig gepatcht :)

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7339 - 28. September 2020 - 12:36 #

Ich habe jetzt mal Videos geschaut, wie das Original mit neuen Texturen und einer anderen Beleuchtungstechnik aussieht und das wirkt besser oder vergleichbar auf mich, verglichen mit dem Remaster.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60948 - 28. September 2020 - 12:39 #

Na ja, es ist ein Remaster, viel mehr als verbesserte Texturen und Beleuchtung ist das nicht. ;-)

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7339 - 28. September 2020 - 12:44 #

Manchmal haben auch Remaster neu gebaute Modelle, besseren Ton oder eine überarbeitete Steuerung. Eigentlich erwarte ich das sogar.

Aber es stimmt, das Gleiche könnten auch bei vielen Projekten die Fan-Patches leisten oder haben es auch getan.

gar_DE 18 Doppel-Voter - P - 10921 - 28. September 2020 - 22:21 #

Das Problem ist und bleibt, dass es ein Remaster der Konsolenfassung ist und nicht das der PC-Fassung.

Deepstar 15 Kenner - 3602 - 28. September 2020 - 23:22 #

Welcher Konsolenfassung denn?

Von der 360 oder PS3 Version?

Die PS3 Version war ja bereits eine Art Remake (von Remaster kann man da gar nicht mehr reden durch veränderte Levels und neue Features). Man hatte das ganze Spiel ja auf CryEngine2 komplett neu erstellt...

Wenn man die PS3 Version als Grundlage genommen hat, dann ist das ja sogar absolut nachvollziehbar. Weil das halt einfach die umfangreichste und technisch fortschrittlichste Version von Crysis ist.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60948 - 29. September 2020 - 6:59 #

Es fehlen aber Inhalte gegenüber dem PC-Origonal.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106204 - 29. September 2020 - 8:14 #

Nicht nur das. Gerade das z.B. hier als Feature angebotene zur Seite lehnen war in der PC-Fassung standardmäßig drin.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8125 - 29. September 2020 - 11:41 #

Oder ein kompletter Abschnitt, den sie damals vermutlich aus Performance-Gründen aus der Konsolen-Version gestrichen haben. Wenn ich schon etwas "Remastere," dann nehme ich doch wohl lieber die mit den meisten Features. Aber so hat man sich einfach nur Arbeit gespart.

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21132 - 29. September 2020 - 17:43 #

Es wurden auch ganze Abschnitte in Sachen Beleuchtung downgraded.
Das einzige was wirklich moderner war war die Version der Engine. Aber inhaltlich wars n kompletter Downgrade um es halt irgendwie ans laufen zu bringen.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8125 - 30. September 2020 - 10:25 #

Ich habe mir mal das Vergleichsvideo der GameStar angeguckt und das spricht wirklich Bände. Also so manche Cutscene, puh.

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21132 - 30. September 2020 - 17:44 #

Na ja die runtergedummte Konsolenversion als Basis kann halt an diesen Stellen dann halt auch nicht besser werden ^^. Halt von Wegen umfangreichst und technisch fortschrittlich. Das einzig fortschrittliche war die Neue Version der Engine. Die Anpassung an die Konsolen hats dann halt wieder torpediert.
Das ist erst recht schade das sie die als Basis genommen haben weil halt PS5/XSX sicher auch mit ner Remastered basierend auf der alten PC Version klar gekommen wären.

Die Enhanced Edition Mod hat btw auch n Vergleichsvideo gebracht ...
Schau da mal rein ^^

https://youtu.be/Y93ypkVZVpg

Auf ModDB zu fiden ^^.

https://www.moddb.com/mods/crysis-enhanced-edition

Gibt irgendwo auch nochn ne andere MOD die sich der gesamten Aufhübschung von Crysis gewidmet haben.

Vorteil dieser MOD's sie sind komplett und Warhead ist oft auch mit drin :-D.

Harry67 19 Megatalent - - 16605 - 1. Oktober 2020 - 14:44 #

Finde aber nicht, dass die Enhanced jetzt besser aussieht.
Diese überdetaillierten Texturen ohne gestalterischen Zusammenhang, nerven hier genau so, wie in einigen anderen Spiele-Mods. Das ganze mutet viel flirriger an, während das Remaster grafisch viel geschlossener wirkt.

Schatten und Innenlicht sind im Remaster eindeutig besser.
Der einzige Punkt der mir beim Remaster merkwürdig erscheint, sind die fehlenden Grasschatten im Video. Da müsste man mal schauen ob das am PC wirklich so sein muss.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4105 - 28. September 2020 - 14:17 #

Ach Crytek... eure Krise nimmt keine Ende.

Deepstar 15 Kenner - 3602 - 28. September 2020 - 14:33 #

Solange es nur Krise und nicht Kryse heißt ist alles gut.

conny127 12 Trollwächter - F - 837 - 28. September 2020 - 17:24 #

Welche Krise?
Crytek hat letztes Jahr mit Hunt Showdown ein grandioses Multiplayer-Spiel rausgebracht. Das ist ihr bestes Spiel bislang.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22981 - 28. September 2020 - 16:04 #

Immerhin wirds besser.

Mitarbeit
euph