PM: UBISOFT KÜNDIGT VR-SPIELE ZU ASSASSIN’S CREED UND TOM CLANCY’S SPLINTER CELL IN PARTNERSCHAFT MIT OCULUS AN (Ubisoft News)

andere
Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 73088 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreicht

17. September 2020 - 9:15 — vor 6 Tagen zuletzt aktualisiert

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

Düsseldorf, 17. September 2020 – Ubisoft verkündete im Rahmen der Facebook Connect, dass zwei neue Spiele exklusiv für die Oculus-Plattform in Entwicklung sind. Die Spiele basieren auf den erfolgreichen Spielemarken Assassin’s Creed und Tom Clancy’s Splinter Cell und bieten mittels des einzigartigen, immersiven VR-Erlebnisses ein Abenteuer, das den beiden Spiele-Reihen gerecht bleibt. Die Assassin’s Creed- und Tom Clancy’s Splinter Cell-VR-Spiele werden von dem Ubisoft Studio Red Storm Entertainment in Zusammenarbeit mit Ubisoft Düsseldorf, Ubisoft Reflections und Ubisoft Mumbai entwickelt. Beide Spiele werden von Grund auf speziell für die Oculus-Plattform zugeschnitten und enthalten Elemente, die Fans der Spielreihen kennen und lieben. Indem Assassin’s Creed und Tom Clancy’s Splinter Cell für VR umgesetzt werden, verstärkt Ubisoft seine Innovationen in diesem wachsenden Sektor. Als Pionier bei neuen Technologien hat Ubisoft seit 2016 an zahlreichen VR-Erlebnissen gearbeitet, darunter Eagle Flight, Werewolves Within und Star Trek Bridge Crew, die alle für Oculus verfügbar sind. „Wir entdecken immer wieder neue Wege, wie wir Technologie nutzen können, um unvergessliche Spielerfahrungen zu erschaffen“, sagt Elizabeth Loverso, Vice President of Product Development bei Ubisoft Red Storm Entertainment. „Die State of the Art-Hardware von Oculus ermöglicht es uns, die Welten von Assassin’s Creed und Tom Clancy’s Splinter Cell für die Fans auf eine neue Art und Weise zum Leben zu erwecken. Beide Spiele werden die Technologie von Oculus in vollen Zügen nutzen, um fesselnde und intuitive Erlebnisse zu bieten, die die Spieler sonst nirgendwo erleben.“ „Wir freuen uns sehr, mit Ubisoft zusammenzuarbeiten, um zwei ihrer AAA-Marken in Virtual Reality umzusetzen. Sie sind ein außergewöhnlicher Partner, der immer wieder bahnbrechende Inhalte erschafft, und Assassin’s Creed und Tom Clancy’s Splinter Cell auf der Oculus-Plattform bilden da keine Ausnahme. Den Spielern werden dramatische und fesselnde Erlebnisse innerhalb ihrer geliebten Welten geboten, die bisher nur in 2D verfügbar waren. Wir sind sehr gespannt darauf, diese VR-Spiele den Fans der Spielereihen sowie neuen Spielern präsentieren zu können“, sagt Mike Verdu, VP of Content, Facebook Reality Labs. Die neuesten News zu allen Ubisoft Spielen gibt es unter: news.ubisoft.com

About Oculus The Oculus team at Facebook Reality Labs lets people defy distance—connecting with each other and the world—through world-class VR hardware and software. The Oculus content team pursues the creation of best-in-class games, social and narrative experiences, and new VR use-cases like fitness, productivity, and travel. Oculus joins other teams at Facebook Reality Labs dedicated to building the next computing platform centered around people. Facebook Reality Labs is committed to driving the state of the art forward through relentless innovation.