Far Cry VR - Dive into Insanity mit Schurken Vaas angekündigt

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 42734 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J5
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

11. September 2020 - 11:07 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Far Cry 3 ab 3,06 € bei Green Man Gaming kaufen.
Far Cry 3 ab 14,90 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisoft hat ein neues Far Cry in Virtual Reality angekündigt, das den bekannten Schurken Vaas aus Far Cry 3 (im Test, Note 8.5) zurückbringt. Far Cry VR - Dive into Insanity ist ein standortbasierter VR-Titel, in dem sich eine Gruppe von bis zu acht Spielern auf den Rook Islands aus Far Cry 3 wiederfindet. Die Spieler wurden von Vaas und seinen Schergen gefangen genommen und müssen gemeinsam kämpfen und die Spielwelt erkunden, um zu überleben.

Far Cry VR - Dive into Insanity wird 2021 exklusiv an Standorten von Zero Lantency VR spielbar sein. Seht hier unsere Mini-Doku zum Zero Latency VR in München. Unter diesen Zeilen findet ihr den Teaser zum VR-Erlebnis.

Ubisoft brachte bereits in der Vergangenheit eine seiner Marken in Zusammenarbeit mit Zero Latency in die virtuelle Realität: Bei Prince of Persia - The Dagger of Time handelte es sich um ein Escape-Room-Spiel.

Video:

DavidPM 18 Doppel-Voter - - 12265 - 11. September 2020 - 11:37 #

Das schreit doch nach einem GG-Mitglieder-Event nächstes Jahr in München!!! :-)

paschalis 28 Endgamer - - 110212 - 11. September 2020 - 12:08 #

Den Top 50 Spendern der Weihnachtsaktion 2019 steht ohnehin noch ein Treffen bei Zero Latency zu, welches bislang aus naheliegenden Gründen noch nicht stattgefunden hat.

DavidPM 18 Doppel-Voter - - 12265 - 11. September 2020 - 14:29 #

Daran habe ich auch gedacht. Aber erstmal müssen wir wohl abwarten, wie sich das mit dem Bier-Virus weiterentwickelt.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 182103 - 11. September 2020 - 22:21 #

Hab tatsächlich auch dran gedacht. :)

Deepstar 15 Kenner - 3512 - 11. September 2020 - 16:17 #

Leider wohn ich nicht mehr bei München. Zero Latency war schon durchaus ein Erlebnis. Grafisch könnte da aber auch etwas mehr kommen ^^

TheRaffer 21 Motivator - P - 25693 - 15. September 2020 - 7:51 #

Schöne Idee. Vielleicht treibt es mich dafür auch mal in die Spielhalle. :)

Mitarbeit
— NameschlammonsterJörg LangerNoodles
News-Vorschlag: