EA: Abschaltung weiterer Online-Server

Bild von Havoc
Havoc 34210 EXP - 22 AAA-Gamer,R8,S3,A8,J10
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiPartner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Platin-Abonnement.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 25 der Spender

20. Februar 2010 - 15:31 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert

Electronic Arts hat per Online Service Updates verkünden lassen, dass im März und April weitere Mehrspieler-Server zu älteren und sogar einigen neueren Titeln vom Netz genommen werden.

Bereits Anfang Februar (wir berichteten) schaltete Electronic Arts einige Server ab. Diesmal betrifft es Titel für die Plattformen PC, PS2, PS3, PSP, Xbox und Xbox 360. Die folgenden Spiele werden ab dem Stichtag nur noch im Offline-Modus verfügbar sein:

Abschaltungen am 16. März 2010

  • Def Jam (Xbox 360, PS3)
  • Der Pate (Xbox 360, PS3)
  • Der Herr der Ringe - Die Eroberung (PC, Xbox 360, PS3)
  • Mercenaries 2 - World in Flames (PC)
  • Need for Speed - Carbon (PSP)
  • Need for Speed - ProStreet (PSP)
  • Die Simpsons - Das Spiel (Xbox 360, PS3)

Abschaltungen am 15. April 2010

  • Burnout 3 - Takedown (PS2)
  • Army of Two (nur asiatische Version) (PS3)
  • Battlefield 2 - Modern Combat (Xbox)
  • Burnout 3 - Takedown (Xbox)
  • Madden NFL 09 (Xbox)

Als Grund für die Abschaltungen gibt der Publisher an, dass diese Spiele weniger als 0,3% aller Online-Matches ausmachen und sich der Aufwand deshalb einfach nicht lohnt sie weiterhin zu unterstützen. Electronic Arts möchte sich stattdessen voll und ganz auf die restlichen, weitaus populäreren, 99,7% konzentrieren.

Apokalypse 17 Shapeshifter - 6613 - 17. Februar 2010 - 16:22 #

Die Simpson und Mercenaries 2 sind doch noch garnicht so alt. Warum werden die den abgeschaltet. Ist doch Schwachsinnig.

PS: Hat Simpson überhaupt einen Onlinemodus?

Starslammer 15 Kenner - 2804 - 17. Februar 2010 - 16:32 #

Der Herr der Ringe - Die Eroberung ist sogar noch viel jünger. Noch nicht einmal ein Jahr alt und rein auf MP ausgelegt !

Anonymous (unregistriert) 17. Februar 2010 - 17:15 #

Das Spiel ist aber auch totaler Müll, war davon mehr als enttäuscht. Wundert mich daher überhaupt nicht.

Wi5in 15 Kenner - 3332 - 17. Februar 2010 - 17:21 #

Jetzt brauch ich mir das Spiel auch gar nicht mehr zu kaufen -.-

Lyrically (unregistriert) 17. Februar 2010 - 20:07 #

Dem Spiel trauert aber keiner ach... allerdings ist es nach einem Jahr schon etwas dreist. Das Spiel ist voll auf MP ausgelegt und findet sich ja heute noch in diversen Verkaufsregalen..

Joehnsson 13 Koop-Gamer - 1407 - 17. Februar 2010 - 18:03 #

Für Herr der Ringe?! Das ist schon ziemlich krass, das Spiel ist doch noch fast neu, massiv au den Multiplayer ausgelegt und da werden schon die Server abgeschaltet? Wenn das Spiel an sich schon nicht so toll ist, dann müsst ihr aber wenigstens als "Entschädigigung" dafür die Server lange halten, für die Spieler, die das Spiel dann doch gekauft haben und es auch gut finden!

SayWhatTF 15 Kenner - 3476 - 17. Februar 2010 - 18:42 #

Erscheinungsdatum: 15. Januar 2009
und dann sowas -.-

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12521 - 17. Februar 2010 - 19:20 #

Man sollte doch keine EA-Spiele kaufen, wenn man Multiplayerfan ist. Für sowas gibt es Blizzard.

Hedgehog 13 Koop-Gamer - P - 1525 - 17. Februar 2010 - 20:14 #

Trifft sich ja prima. Am 15.03. soll Der Herr der Ringe - Die Eroberung in ak tronics EA Value Games-Reihe (Budget) erscheinen, und einen Tag später werden dann auch schon die Multiplayer Server abgeschaltet.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5601 - 17. Februar 2010 - 21:16 #

da muss man sich ja ranhalten um die multiplayer erfahrung noch schnell mitzunehmen :)

ChrisnotR (unregistriert) 17. Februar 2010 - 21:00 #

Also bei Burnout 3 waren die Server doch schon vor ca 3 Jahren down als ich den Onlinemodus mal ausprobieren wollte. Zumindest hat das Game weder Server noch Spieler gefunden.

Liam 13 Koop-Gamer - 1268 - 17. Februar 2010 - 22:14 #

Manchmal variiert das, wenn du dem obigen link folgst, siehst du bei einigen spielen extra ein "europe" dahinter :). Sprich vielleich war Burnout 3 für Europa schon länger weg und jetzt schalten sies auch für Amerika ab.

Liam 13 Koop-Gamer - 1268 - 17. Februar 2010 - 22:16 #

Lieder nennen sie nur % Werte und keine real Zahlen, wäre mal interessant zu wissen, wieviele Spieler es dann cirka betrifft bei 0,3%.

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 18. Februar 2010 - 6:09 #

Eigentlich ruft einem EA hier ja lauthals zu nichts mehr zu kaufen. Oder zumindest vor jedem Kauf erst mal ganz scharf nachzudenken. Gerade im Zeitalter von Spielen wie Dragon Age: Origins und Mass Effect 2, wo ohne Internet (zumindest für die Leute die es gekauft haben) gar nichts mehr geht, ist das natürlich total krass. All diese Titel, die ständige Serververbindungen voraussetzen, kann man dann ja eigentlich nur noch in die Tonne hauen, oder bestenfalls noch unter deutlichen Einschränkungen spielen.
Ähnliche Befürchtungen habe ich auch bei Steam, wo ich mir immer denke was das für eine gigantische Katastrophe wäre, würden die mal Pleite gehen und alle Spiele wären dann weg.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 18. Februar 2010 - 10:05 #

Bei Steam gäbe es dann glaube ich die Möglichkeit, alles bisher gekaufte anders freizuschalten :)

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 18. Februar 2010 - 20:12 #

Das ist doch aber bereits mehr eine Hoffnung als Gewissheit, oder? Das Valve bei ihren eigenen Spielen wie Half-Life² das machen würde kann ich mir noch gut denken, aber spätestens bei den Produkten von Dritten dürften die das doch überhaupt nicht.

Grinzerator (unregistriert) 18. Februar 2010 - 23:18 #

Valve würde Steam nur aus einem einzigen Grund abschalten. Wenn sie pleite gehen. Und damit Valve pleite geht, müssten zu wenig Spiele verkauft worden sein. Und damit sie zu wenig Spiele verkaufen, müssten ihre letzten paar Spiele schlecht oder am Markt vorbei entwickelt gewesen sein. Aber schlechte Spiele machen oder am Markt vorbei entwickeln kann Valve gar nicht. Also mach dir keinen Kopf.

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 19. Februar 2010 - 18:58 #

Es ging mir ja auch sowieso viel mehr darum, was in dem Fall passieren würde und nicht darum, zu bewerten wie wahrscheinlich der Niedergang Valves wäre.

"Also mach dir keinen Kopf."

Genau dazu ist er aber da. :P Blindes Vertrauen ist nicht so mein Ding.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29336 - 18. Februar 2010 - 15:46 #

Das wäre natürlich wirklich eine riesige Katastrophe, aber in absehbarer Zeit wird Steam bzw. Valve kann sicher nicht pleite gehen oder Insolvenz anmelden müssen, denn das Angebot von Spielen wächst und wächst und auch die Verkäufe steigen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60376 - 18. Februar 2010 - 15:11 #

HdR Die Eroberung war auch ein grandioser Flop. Dennoch ist es krass, die Server so früh wieder abzuschalten.
Was hat das Simpsons-Spiel denn für einen Online-Modus?

BiGLo0seR 21 Motivator - 29336 - 18. Februar 2010 - 15:47 #

Hat denn "Die Simpsons - Das Spiel" überhaupt nen Online-Modus und wenn ja was für einen (Koop)?

Anonymous (unregistriert) 19. Februar 2010 - 8:42 #

99,7% der Spieler ist das doch schnuppe, die restlichen 0.3% weinen halt ein wenig rum. Naja, kann man wohl verschmerzen.

Anonymous (unregistriert) 7. März 2010 - 21:12 #

und warum des alles ich Hab Battelfield 2 modern combat auf Playstation 2 und da sind auch server abgestellt des kotzt mich so an was kann man da gegen tun nixxxxxxxxxxxxxxx

Argos (unregistriert) 8. Juni 2013 - 14:33 #

Wieso wurde Der Herr der Ringe Die Eroberung abgeschalltet das ist doch unnötig und auch bei Bf 2 :(
Was habt ihr eigendlich alle gegen DHdR Die Eroberung ? ;(

Ich glaube, dass 0,3% garnicht so wenig sind!

Tobias (unregistriert) 27. Dezember 2013 - 18:06 #

Das ist nich cool wie kann mann den server von DHDR abschalten Das ist eine frechheit

Mitarbeit