GC20: Medieval Dynasty entführt euch ins Mittelalter // Neuer Trailer

PC
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 182097 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtDieser User unterstützt GG seit neun Jahren mit einem Platin-Abonnement.Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 25 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 100 der SpenderDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltDieser User war Teil des Elfen-Kriegsrats im Warhammer-2-Letsplay.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.

30. August 2020 - 17:15 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert

In einem Interview mit der Studioredaktion der aktuell laufenden Gamescom 2020 verriet Entwickler Toplitz Productions einige Neuigkeiten zur kommenden Lebens-Simulation Medieval Dynasty. Auch wenn das Spiel optisch und vom Setting her an Kingdom Come - Deliverance erinnert, soll es den Spieler weniger in eine epische Storyline, sondern vielmehr noch näher an das einfache mittelalterliche Leben heranführen.

Als Abkömmling einer Familie soll ihr das entbehrungsreiche Leben in einem Dorf kennenlernen, tägliche Arbeiten verrichten, Rohstoffe an- und abbauen, mit Waffen trainieren, Jagen und euch den Gefahren der Wildnis stellen können. Zahlreiche unterschiedliche Quests und Questreihen sollen euch in Interaktion mit der Umwelt und den NPCs bringen, deren Lebensspanne genauso simuliert werden soll wie der Wechsel der Jahreszeiten und die baulichen Veränderungen in der eigenen Siedlung. Dafür könnt ihr Häuser bauen, Felder anlegen, Gegenstände craften und Kämpfe bestreiten.

Funfact: Solltet ihr euch mit einer Quest zuviel Zeit lassen, kann es passieren, dass der Questgeber in der Zwischenzeit beispielsweise an Altersschwäche verstirbt und ihr keine Möglichkeit mehr habt die Aufgabe abzuschließen. Die Entwickler erwägen zwar im Rahmen des Early Access, der am 17.9.2020 auf Steam beginnen soll, in einzelnen Fällen Quests zu "vererben", das würde aber nicht immer Sinn ergeben.

Die Dynastie steht im Spiel nämlich im Mittelpunkt und ermöglicht es euch als Sohn, Tochter, Enkel oder Enkelin eure Geschicke fortzuführen, auch wenn euer Startcharakter längst das Zeitliche gesegnet hat. Nach Angaben der Entwickler sollen euch im fertigen Spiel hunderte von Stunden an Spielzeit geboten werden. Die für September vorgesehene Alpha-Version soll bereits über 40 Stunden Spielzeit bieten und vorerst nur für PC erscheinen.

Ein offizielles Veröffentlichungsdatum für das fertige Spiel existiert noch nicht. Den aktuellen Trailer haben wir euch im Anschluss eingebunden.

Video:

Easy_Frag 15 Kenner - P - 3066 - 31. August 2020 - 7:03 #

Klingt sehr interessant, besonders weil der Questgeber auch sterben kann wenn man sich zu viel Zeit lässt :D

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22796 - 31. August 2020 - 11:34 #

Von der Optik her erinnert es mich an Kingdom Come Deliverance. Mhmm weiß nicht obs was für mich ist..soll ja anders sein.

TheRaffer 21 Motivator - P - 25687 - 3. September 2020 - 22:05 #

Dazu lese ich gerne mehr :)

Mitarbeit
ChrisL
Simulation
Lebens-Simulation
Render Cube
17.09.2020 (Steam Early Access)
Link
0.0
PC