Smalltalk und altes Spiel

Spieleveteranen-Podcast #180: Diablo 2

PC MacOS
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 114874 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

10. August 2020 - 8:15 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Inklusive einem Stargast besprechen die Spieleveteranen in Folge 180 einen echten Action-Rollenspiel-Klassiker. Dazu gibt es die übliche Dosis Smalltalk und eine Übersicht über die wichtigsten News.
Diablo 2 ab 29,89 € bei Amazon.de kaufen.

Vor 20 Jahren war der Sommer die Hölle: Emsig klickende PC-Spieler gerieten beim Action-Rollenspiel Diablo 2 ins Schwitzen. Stellt sich beim Beute sammeln und Charakter ausbauen auch heute noch die teuflische Suchtwirkung ein? Verstärkt von Gastveteran Roland Austinat wagen die Spieleveteranen den Selbstversuch. Wir erinnern uns daran, wie Diablo 2 damals ganze Redaktionen beschäftigte und streifen einige Aspekte der Entwicklungsgeschichte. Zuvor plaudern wir wie gewohnt über aktuelle Meldungen und Spielerlebnisse.

Wie am Ende der Sendung erwähnt verabschieden sich die Spieleveteranen in eine Sommerpause (bei Patreon-Unterstützern entfällt deshalb die nächste Monatsabbuchung). Wir hören uns wieder am 12. September 2020 (Patreon) beziehungsweise 19. September 2020.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Roland Austinat.
Aufnahmedatum: 7.8.2020
Laufzeit: 1:36:43 Stunden

0:00:14 News & Smalltalk
0:00:53 Wir begrüßen Gastveteran Roland Austinat und blicken auf das heutige Programm.
0:04:18 Was haben wir zuletzt gespielt? Watch Dogs 2, Phantom Doctrine, Fall Guys und Destroy All Humans!.
0:11:27 Gemischte News: GDC Online (inkl. Entspannungsquallen), Videospiel-Dokumentationen von Netflix, Star Citizens gründliche Planplanung.

0:45:29 Das alte Spiel: Diablo 2
0:45:49 Stimmvergleich: Roland 2000 vs. Roland 2020. Jörg fasst zusammen, was man beim Action-Rollenspiel Diablo 2 überhaupt macht. Klicken zum Beispiel.
0:50:40 Mit unseren Lieblingsklassen wagten wir uns wieder neu ins Spiel. Ist der Suchtzauber nach zwei Jahrzehnten verflogen?
1:16:49 Warmduscher und Talentbäume: Zur Entwicklungsgeschichte meldet sich auch David Brevik kurz zu Wort. Als weitergehende Lektüre empfehlen wir Stay Awhile and Listen: Book 2.
1:27:33 Pressespiegel und Spieleveteranen-Fazit.

1:35:38 Abspann nach Ankündigung unserer vierwöchigen Sommerpause (ohne Patreon-Abbuchung)

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 10. August 2020 - 8:28 #

Geladen ist er schon, freue mich auf den Austausch und das Roland zu Gast ist.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12618 - 10. August 2020 - 8:31 #

Eine Sommerpause. :( Ich hörte beim Lesen am Samstag schon den Aufschrei Millionen gequälter Seelen. Kaum ist die Unterjochung vorbei, naht die Unterheinrichung.

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 10. August 2020 - 8:49 #

Da für die Zeit keine Patreon-Gebühren abgebucht werden, kommt mir die Pause sogar entgegen. Dank meines Urlaubs bin ich ganz schön ins Hintertreffen gekommen und kann so den MoJ abbauen :-)

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 19493 - 10. August 2020 - 9:38 #

Diablo 2 ist einer meiner All-Time-Favorites. Spiele ich mit Mods auch noch heut (z.B. Median XL). Und Roland dabei ist immer fein.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559060 - 10. August 2020 - 12:01 #

Ja, den Roland höre ich auch immer wieder gerne. ;)

Jürgen 24 Trolljäger - 55142 - 10. August 2020 - 10:02 #

Ich hatte Roland am Abend danach für eine Aufnahme in der Leitung. Er war völlig übernächtigt, weil er bis vier Ihr früh Diablo 2 gespielt hatte :D

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 10. August 2020 - 10:07 #

Roland in der Zankstelle?

Jürgen 24 Trolljäger - 55142 - 10. August 2020 - 10:18 #

Jepp

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 10. August 2020 - 10:24 #

Oh, sehr schön. Da freue ich mich drauf.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60608 - 10. August 2020 - 10:49 #

Wow, sehr cool!

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 10. August 2020 - 11:05 #

Das ich mich freue? ;-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 60608 - 10. August 2020 - 11:10 #

Dass Roland die Ehre hatte, mit Jürgen zu sprechen ;P

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 10. August 2020 - 11:31 #

So sehe ich das auch ;-)

Jürgen 24 Trolljäger - 55142 - 10. August 2020 - 13:48 #

Ich hab hauptsächlich zugehört ;)

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 10. August 2020 - 14:23 #

Aber bestimmt die passenden Stichpunkte gegeben ;-)

Jürgen 24 Trolljäger - 55142 - 10. August 2020 - 15:32 #

Warte es ab. Noch knapp drei Wochen bis zur Veröffentlichung ;)

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 10. August 2020 - 16:22 #

Unter normalen Umständen hätte ich gesagt: was, so lange? Aufgrund des Urlaubs-Mojo sage ich jetzt aber: ich kann warten :-)

Jürgen 24 Trolljäger - 55142 - 10. August 2020 - 17:24 #

Wir versuchen uns ja im 14-Tage-Takt, nachdem die Veteranen davon abgewichen sind :) Sind halt immer etwas langsamer.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559060 - 10. August 2020 - 12:02 #

Prima, heute im Laufe des Tages nehme ich mir noch den ersten Part des neuen Podcasts vor. ;)

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 10. August 2020 - 12:06 #

Vorbildlich :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 559060 - 10. August 2020 - 12:34 #

Aber erst nach dem heutigen MoMoCa. Muss schließlich seine Ordnung haben. ;-)

Samnhayne 08 Versteher - 150 - 10. August 2020 - 12:36 #

Austinat? Autoskip.
Früher Fan, aber seit ich in seinen Twitter-Account gekuckt hab, hab ich nicht mehr so viele Sympathien für den Menschen.

Klabauter 15 Kenner - - 3001 - 10. August 2020 - 13:57 #

Kann ich nachvollziehen, sollte man mMn. aber irgendwie versuchen zu trennen.
Auch wenn man mit jemandem im manchen Bereichen über Kreuz ist, kann man in anderen die Meinung/Expertise doch trotzdem anerkennen.

Sonst filtert die Blase zu gut ;)

Samnhayne 08 Versteher - 150 - 10. August 2020 - 14:16 #

Sehr erwachsene Ansicht, Klabauter. :)
Leider sind die Daten/News, die er da postet, sehr nach seiner Meinung selektiert und dabei so oft falsch oder verkürzt, dass sich das mit der Expertise für mich auf allen Ebenen erledigt hat.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 22534 - 11. August 2020 - 2:57 #

Daten/News auf Twitter sind nach Meinung selektiert und oft falsch oder verkürzt? Wow. Was für eine bahnbrechende Erkenntnis.

Was du eigentlich sagen wolltest, ist: Dir gefällt Rolands Haltung zu Corona nicht, und weil er deiner Meinung nach keine Ahnung von Medizin bzw. Virologie hat, hat er nun deiner Meinung nach auch keine Ahnung mehr von Videogames.

Das ist ne super Methode! Die Kompetenz deines Steuerberaters solltest du danach bewerten, welchen Fussballverein er mag und deinen Arzt danach, welche Partei er wählt. Und traue keinem Wissenschafler, der die falsche Musik hört! Schlagermusikhörer sind generell verdächtig...

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 11. August 2020 - 5:33 #

Ohne jetzt Rolands Aussagen auf Twitter zu Corona zu kennen: Die Sympahtie für eine Sportverein oder eine Musikrichtung kann man IMO nicht mit der Haltung zu Corona oder einer politischen Einstellung gleichstellen.

Ein Steuerberater ist Fan des FC Bayern? Kein Problem. Mein Arzt hört Helene Fischer? Ist mir ziemlich egal. Wenn ich aber erfahre, dass diese rechtes Gedankengut pflegen oder der Meinung sind, Corona ist nur ein Witz - dann werde ich die Zusammenarbeit mit diesen beenden bzw. mir jemand anderes suchen.

Wie gesagt, dass geht jetzt nicht gegen Roland direkt, sondern ist nur eine allgemeine Aussage von mir.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12618 - 11. August 2020 - 8:32 #

Ich bin da pragmatisch und trenne bei Hobbys "meine" Leute von deren restlichem Leben. So kann ich sogar Wolfgang Walk in Sachen Spielen zustimmen, auch wenn er politisch wohl auf der gegenüberliegenden Seite von mir steht. Nicht überall muss man die scheiß Politik einbringen.

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 11. August 2020 - 8:46 #

Du hast recht, nicht überall müssen die Politik oder persönliche Ansichten eine Rolle spielen. Für mich spielt es auch keine Rolle, ob jemand CDU, CSU, Grüne, FDP, SPD oder Linke wählt. Das ist erstmal deren Privatsache. Aber wenn das zu sehr in den rechten oder linken Rand wandert (oder zu sehr in Richtung Corona ist doch nur ne Grippe), dann kann ich das nicht mehr ausblenden - das möchte ich dann nicht unterstützen.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12618 - 11. August 2020 - 9:05 #

Kann ich im Grundsatz verstehen. Meine Frau ist schwanger, da fehlt mir aktuell auch etwas der Humor in Sachen Covid-19.

Harry67 19 Megatalent - - 16417 - 11. August 2020 - 9:12 #

Der Humor geht da relativ schnell flöten, sobald man das Risiko in nächster Nähe hat. Statistische Sophistereien oder Sprüche, wie "Menschen sterben nun mal" lassen mich auch relativ flott mit den Füßen scharren ...

Glückwunsch übrigens, hoffe alles läuft gut!

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 11. August 2020 - 10:08 #

Dann euch alles gute für euch und den/die Kleine/n

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25664 - 12. August 2020 - 12:55 #

Herzlichen Glückwunsch, ich wünsche euch alles Gute für diese spannende und aufregende Zeit. Meine Frau hat vor 4 Wochen entbunden :-), ich wünsche euch, dass du mit in den Kreißsaal darfst!

Harry67 19 Megatalent - - 16417 - 12. August 2020 - 14:04 #

Na dann, dir auch Glückwunsch nachträglich! ;)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25664 - 12. August 2020 - 17:19 #

Vielen lieben Dank :-)

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 12. August 2020 - 14:06 #

Herzlichen Glückwunsch und hoffentlich ruhige Nächte.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25664 - 12. August 2020 - 17:19 #

Vielen lieben Dank :-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 88503 - 12. August 2020 - 14:07 #

Glückwunsch und Gesundheit!

Durftest Du mit in den Kreißsaal?

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25664 - 12. August 2020 - 17:22 #

Ja, durfte ich :-). Wir haben extra die Klinik danach ausgewählt. Bei der Klinik vor Ort wäre das nicht gegangen, so haben wir eine einstündige Autofahrt in Kauf genommen. Ich durfte die ganze Zeit über anwesend sein, sogar noch die beiden Tage auf der Wöchnerinnen-Station im Familienzimmer :-).
Bei der Vorstellung, dass die Frau das alleine durchstehen muss, läuft es mir kalt den Rücken runter. Von daher kann man allen Schwangeren nur alles Gute wünschen!

Harry67 19 Megatalent - - 16417 - 11. August 2020 - 9:08 #

Mache Diskussionen spare ich mir mittlerweile auch. Ich bin ein großer Leni Riefenstahl Fan und der Überzeugung, dass diese Frau fantastisches für die Ästhetik des Films geleistet hat, was natürlich nichts, aber auch gar nichts mit meiner politischen Haltung zu tun hat. Das kannst du heute aber eigentlich kaum noch jemandem vernünftig vermitteln.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12618 - 11. August 2020 - 9:24 #

Da kenne ich. Ich interessiere mich für Militär, also Alles von Sumer bis zur heutigen US-Army. Es gibt allerdings Bereiche wie das Interesse an der Wehrmacht - Technik, Aufbau, Organisation -, die man nicht unbedingt ohne Probleme mit jedem diskutieren sollte. Da fehlt Manchem die Distanz. ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 88503 - 11. August 2020 - 10:01 #

Wenn Du Dich für Strategien, Logistik und Heeresbewegungen etc. interessierst, ich finde die youtube-Videos von TIK sehr gut recherchiert und aufbereitet.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12618 - 11. August 2020 - 10:19 #

Danke für den Tipp, aber leider auf Englisch.

Danywilde 24 Trolljäger - - 88503 - 11. August 2020 - 10:31 #

Ja, sorry, darauf hatte ich nicht geachtet.

Claus 30 Pro-Gamer - - 290220 - 11. August 2020 - 15:50 #

Tik? Der ist mir für meinen Geschmack deutlich zu selbstverliebt.

Hier meine Empfehlungen:

- Drachinifel
- Mark Felton Productions
- World War Two (Week by Week with Indy Neidell
- Military Aviation History
- The Great War
- Military History Visualized
- Military History not Visualized
- The Tank Museum
- The_Chieftain

- DasPanzermuseum
- Armidas

Wobei nur die letzten zwei deutschsprachig sind.

Danywilde 24 Trolljäger - - 88503 - 11. August 2020 - 18:52 #

Felton und military history visualized gefallen mir ebenfalls gut.

Und ein bisschen selbstverliebt muss man dafür schon sein. ;)

Claus 30 Pro-Gamer - - 290220 - 11. August 2020 - 19:06 #

Ja, aber TIK gibt sich immer so, als wenn er alleine die Weisheit mit Löffeln gefressen hätte.
Zumindest nach meinem persönlichen Empfinden.
:)

Danywilde 24 Trolljäger - - 88503 - 11. August 2020 - 19:15 #

But is this really the case? ;)

Aber im Ernst, das ist ja das Gute daran, es gibt für jeden Geschmack den passenden Inhalt oder die passende Präsentation. Manche Leute liegen einem halt mehr oder weniger.

Claus 30 Pro-Gamer - - 290220 - 11. August 2020 - 20:41 #

Weise Worte, denen ich mich selbstverständlich gerne anschließe.
:)

Elfant 24 Trolljäger - P - 49257 - 11. August 2020 - 9:47 #

Nur gibt es zwischen Helene Fischer gut finden, FC Bayern Fan zu sein und die AFD zu wählen keinen Unterschied, außer den Du da hereinlegst. Zu dem sind die beiden Ausschlussgründe dann auch noch unspezifisch. Halte ich Covid - 19 nun für einen Witz, weil ich es nicht schaffe auf die heraushängenden Nasen zu achten oder Du, welcher nur von gesamten Coronavirenfamilie schreibst? Ich bin mir ziemlich sicher, daß Du eher die Fraktionen meinst, welche SARS - CoV - 2 und die Pandemie für eine Verschwörung von XYZ halten um die Weltherrschaft an sich zu reißen. Nur sind dies nicht gerade die Menschen mit denen man reden müsste?

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 11. August 2020 - 10:46 #

Ich sehe da schon einen Unterschied. Alles sind grundsätzlich natürlich erstmal nur Geschmäcker bzw. Meinungen. Während jemand der Bayern-Fan ist oder Helene Fischer hört grundsätzlich damit niemanden schädigt, ist das bei jemanden der aktiv die AFD unterstützt schon etwas ganz anderes.

Jürgen 24 Trolljäger - 55142 - 11. August 2020 - 11:08 #

Ich weiß, dass Du weiter oben davon gesprochen hast, dass Du allgemeine Aussagen triffst und das hier wahrscheinlich auch hier tust. Aber da es in diesem Strang hier steht, der sich speziell auf Roland Austinat bezieht, möchte ich hier noch kurz einhaken. Ein Ruf ist nämlich schnell ruiniert.
Ich kenne keinen Tweet und keine Aussage von ihm, die auch nur Sympathie für diese Truppe erkennen lässt.

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 11. August 2020 - 11:21 #

Das habe ich deshalb ausdrücklich oben gesagt, dass es sich nicht um Roland dreht, bei meinen Aussagen und will das hier nochmal betonen, das ich hier nur ganz allgemein spreche.

Jürgen 24 Trolljäger - 55142 - 11. August 2020 - 11:25 #

Weiß ich. Aber wenn hier jemand nur drüberliest, bleiben Zusammenhänge kleben, die es gar nicht gibt. War nicht gegen Dich gerichtet.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 22534 - 11. August 2020 - 15:48 #

Ich stelle das nicht gleich, sondern ich überspitze das Prinzip mit bewusst lächerlichen Beispielen.

Es galt lange Zeit als aufgeklärt und erstrebenswert, andere Menschen als vielschichtige Wesen zu betrachten, die in manchen Punkten irren dürfen, ohne dass man dadurch alles andere zu dieser Person in Frage stellt.

Aktuell gibt es leider (wieder) einen Trend dahingehend, Menschen als "abgeschlossenes Gesamtpaket" zu bewerten, das entweder komplett toll oder komplett blöd ist. Wenn ein Parameter aus dem Rahmen fällt, dann bekommt der gesamte Mensch gleich den schlechten Stempel aufgedrückt, selbst wann man früher "Fan" war, wie Samnhayne schreibt.

Ich finde diese Denkweise engstirnig und rückständig (sie setzt u.a. voraus, dass man seine eigene "Wahrheit" für unfehlbar hält). Zudem hat Roland nun wahrlich keine "schlimmen" Dinge auf Twitter gepostet. Er ist kritisch, was Corona angeht und hört viel klassische Musik! Das kann man mögen oder nicht - aber ein Experte in Sachen Gaming ist er weiterhin.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60608 - 11. August 2020 - 16:20 #

Ich sehe das anders. Muss ich mich mit Leuten abgeben, die aufgrund von geäußerten Ansichten unsympathisch finde, nur weil sie in ihrem Metier kompetent sind? Das hat doch nichts damit zu tun, sich selbst unfehlbar zu finden oder jemanden als Mensch in Frage zu stellen. Letztendlich geht es hier ja auch nicht um wissenschaftliche Abhandlungen sondern um ein Unterhaltungsmedium. Ist doch wohl klar, dass man sich da auf die Personen koneztriert, die einem sympathisch sind. Sehe ich nichts falsches dran, würde ich auch so machen.

Was Roland zu Corona schreibt, weiß ich nicht (Dammyhaine hat im Übrigen auch nichts davon gechrieben, um welche Themen es ihm ging). Aber ich habe frühere Postings zum Thema Flüchtlinge/Migranten in Deutschland gelesen, die ich auch nicht so toll fand. Solange politische Themen nicht iom Podcast landen, kann ich das für mich ausblenden. Aber ob ich gerne mit ihm ein Bier trinken gehen würde, weiß ich seitdem auch nicht mehr so recht...

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 22534 - 11. August 2020 - 17:44 #

Natürlich muss sich niemand in seiner Freizeit mit unsympathischen Leuten abgeben. Aber das ist ja auch nicht die Aussage von mir oder Samnhayne.

Samnhayne sagt "dass sich das mit der Expertise für mich auf allen Ebenen erledigt hat.", weil ihm die Twitterposts nicht gefallen. Wer in einer Sache die "falsche" Meinung hat, der hat für Samnhayne also auch in allen anderen Bereichen keine Ahnung (mehr).

Ich sehe da sehr viel Falsches drin - kann aber damit leben, wenn ich mit dieser Meinung allein dastehen :]

Ganon 24 Trolljäger - P - 60608 - 11. August 2020 - 18:39 #

Ich verstehe es so, dass er an der Expertise nicht mehr interessiert ist. Das ist schon nicht ganz unverständlich, finde ich.

Jürgen 24 Trolljäger - 55142 - 11. August 2020 - 9:29 #

Äh, nein. Das hat er nicht gesagt.
Er sagt, dass ihm Rolands Haltung auf Twitter nicht gefällt und er deshalb auch in anderen Bereichen nichts mehr von ihm hören oder lesen möchte. Finde ich persönlich zwar schade, ist aber natürlich seine eigene Entscheidung.

dereliTCed 15 Kenner - P - 2949 - 11. August 2020 - 0:23 #

Hab mal die letzten Posts angesehen und nix krass schlimmes entdeckt.

Claus 30 Pro-Gamer - - 290220 - 11. August 2020 - 1:33 #

Weil du nur eine Meinung akzeptierst, und zwar die, welche die deine ist?

Ist es "schlimm", wenn er beispielsweise auf eine Beitrag vom Bayrischen Rundfunk hinweist, in dem sich ein Magazin über vermeintliche Aluhut-Tröger lustig macht, weil die Anfang des Jahres auf die Gefährlichkeit von Covid-19 hinweisen und warum es daher besser ist, Masken zu tragen? Schlimm, weil der BR sich damals über einen AfD-Politiker lustig machte, nur um dann zwei Monate darüber zu berichten, dass die AfD Covid 19 nicht ernst nimmt, weil dort jetzt Menschen das Maske-Tragen ablehnen?

Auf Widersprüche und Blödsinn hinzuweisen darf doch ernsthaft nicht als Argument zum "Mundtod machen" oder "einfach ignorieren" herhalten.

Das sind die gleichen "Argumente", die zur Zensur des letzten Nuhr Beitrages geführt hatten, als der darauf hinwies, dass Wissenschaft absolut notwendig ist, wissenschaftsgläubige aber offensichtlich etwas falsch verstanden haben.

https://www.welt.de/wissenschaft/plus213178778/Dieter-Nuhr-vs-DFG-Die-Freiheit-der-Wissenschaft-und-ihre-Grenzen.html?cid=onsite.onsitesearch

Ganon 24 Trolljäger - P - 60608 - 11. August 2020 - 8:13 #

Sorry Claus, aber hier wird niemand mundtot gemacht. Sammyhaine hat eine Meinung zu Roland geäußert und zu der hat er genauso das Recht wie Roland zu seiner Meinung zu anderen Themen. Solange jemand seine Ansichten öffentlich auf Twitter oder sonstwo prsentiert, darf jeder sich seine Meinung bilden, ob man demjenigen zuhören möchte oder nicht. Niemand löscht oder zensiert Rolands Postings und auch nicht Sammyhaines Kommentar. Beide sind öffentliche Meinungsäußerungen und damit völlig legitim (womit ich nicht ihren Inhalt bewerten möchte).

Zum Thema Diether Nuhr: Das ist eher so, wie als er für seine Sprüche über Greta Thunberg kritisiert wurde und dann meinte, er lässt sich nicht den Mund verbieten. Hat ja niemand gemacht, es wurden nur Meinungen zu seiner Meinung geäußert. Mir scheint das zunehmend ein Argument von Leuten zu sein, die Gegenwind nicht vertragen können.

Harry67 19 Megatalent - - 16417 - 11. August 2020 - 8:29 #

Danke, Ganon! Zur Zeit gibt es links wie rechts zwei üble Richtungen der Selbstimmunisierung: Jegliche Kritik an der Kritik als Meinungsdiktatur brandzumarken und ebenso schlimm: Die neuesten Auswüchse einer Cancel Culture.

Jürgen 24 Trolljäger - 55142 - 11. August 2020 - 9:48 #

Genau das. Wenn mir die Meinung eines anderen Menschen nicht gefällt, kann ich sie entweder so stehen lassen oder versuchen, ihn von meiner Meinung zu überzeugen. Wenn ich ihn nicht widerlegen kann, muss ich eben mit unterschiedlichen Ansichten leben lernen.
Diese aktuelle Mentalität, den Anderen einfach nur abzuwatschen, finde ich aus allen Richtungen bedenklich.

Claus 30 Pro-Gamer - - 290220 - 11. August 2020 - 15:59 #

Ok, ich habe das falsch formuliert.
Ich wollte nicht sagen, dass Sammyhaine jemanden Mundtod macht.
Was ich bedenklich finde, ist sich mit der Meinung anderer nicht auseinanderzusetzen, oder eine Art Gesinnungspolizei zu alarmieren.
Beides will ich Sammyhaine nicht unterstellen. Ich wurde da von seinem Statement diesbezüglich getriggert, wenn ich hier also den Eindruck vermittelt habe, dass ich ihn persönlich attackiere, tut mir das leid, denn das wollte ich nicht, und für den Fall der Fälle äußere ich hiermit auch gerne meine Entschuldigung dafür.

Zu Herrn Nuhr: er wurde nicht kritisiert, sondern sein Beitrag wurde kommentarlos aufgrund unzutreffender Kritik gelöscht. Die Beantwortung der ja nicht unerheblichen Frage "ist das denn Zutreffend" wurde dabei komplett übersprungen. Und das ist keine gute Geschichte, egal wie man das drehen und wenden will.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60608 - 11. August 2020 - 16:22 #

Mein Kommentar zu Nuhr bezog sich auf einen anderen Fall, den ich als Vergleich hier passender fand. Die Löschung dieses Beitrags fand ich acuh unnötiug.

andima 15 Kenner - P - 2995 - 10. August 2020 - 14:44 #

Uhhh - ich hänge noch bei 164. Da muss ich ein wenig aufholen!

Ganon 24 Trolljäger - P - 60608 - 10. August 2020 - 14:48 #

Da hast du ja nun einen Monat Zeit für. ;-)

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 10. August 2020 - 14:57 #

Das packt er dann locker :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 60608 - 10. August 2020 - 15:01 #

Vier Folgen pro Woche, kein Problem. :D

euph 27 Spiele-Experte - P - 93710 - 10. August 2020 - 15:02 #

Dann will ich am Ende der Sommerpause eine Folgennummer von ihm hören. Ich tippe auch #166 :-)

Jürgen 24 Trolljäger - 55142 - 10. August 2020 - 15:31 #

Hach! Diablo 2! Was habe ich es geliebt und was habe ich den dritten Akt verflucht! Und das AddOn (ja, Kinder, so was gab es mal) zwang mit seinen Winter-Effekten und der Irrsinns-Auflösung meinen Rechner zum Ruckeln. Aber das war egal!

Toxoplasmaa 18 Doppel-Voter - - 9201 - 10. August 2020 - 18:43 #

Dann würde ich auch gerne an dieser Stelle noch auf die sehr ambitionierte Mod "Project Diablo 2" hinweisen wollen. Original Lord of Destruction Gameplay mit massig Quality of Life Änderungen wie Breitbild Support, Inventar und Stasherweiterung, Tastenkürzeln bis hin zu zusätzlichem Content wie Endgame Dungeons. Ebenso werden alle Klassen und deren Skillbäume überarbeitet um so auch z.B. Support Builds Endgame tauglich zu machen.

Gerne hier selber informieren:

https://www.projectdiablo2.com/Home/Index
https://www.reddit.com/r/ProjectDiablo2/
https://twitter.com/projectdiablo2

Wenn meine Zeit es zulässt schreibe ich sobald es Beta Eindrücke und Bewegtbilder gibt mal eine News.

Edit: Auf Twitch gibt es jeden Samstag einen Developer Stream.

https://www.twitch.tv/SenpaiSomething

Jörg Langer Chefredakteur - P - 413316 - 11. August 2020 - 9:26 #

Sehr spannend, danke!

TimoL 17 Shapeshifter - P - 8596 - 14. August 2020 - 9:31 #

Boah eh. Das ist ja echt das Letzte was ich brauche: 'nen Grund Diablo 2 wieder zu installieren. Da geht meine Produktivität für die nächsten Wochen absolut flöten. Danke

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6165 - 11. August 2020 - 14:48 #

Ich spiele immer den Druiden. Der teilt nämlich mit der Giftranke eine Schadensart aus, die mich bei Spielen immer in den Wahnsinn treibt - Giftschaden über Zeit. Dazu dann ein Rudel Wölfe, damit ich nicht selber so viel rumklicken muss und meine Maus länger lebt.

Jürgen 24 Trolljäger - 55142 - 11. August 2020 - 15:19 #

Der Druide war bei meinem letzten Durchgang auch die Klasse meiner Wahl. Die Tiere waren einfach cool.

TheRaffer 21 Motivator - P - 26099 - 12. August 2020 - 16:50 #

Habs mir auf den Podcast-PoS gelegt. Kommt bestimmt die nächsten Wochen dran :)

Vampiro 24 Trolljäger - P - 51449 - 12. August 2020 - 21:47 #

Ich muss sagen, D1 fand und finde ich viel besser als D2. Die Atmosphäre und die fehlende Offenheit fand ich toll, sehr dichte Atmosphäre.

D3 war und ist ja eh ein Totalunfall, jetzt weniger schlimm als zu Beginn mit dem AH.

Harry67 19 Megatalent - - 16417 - 12. August 2020 - 22:04 #

Für mich war D1 auch immer ganz oben, weil einiges eben auch unvergesslich war: Der Butcher, die ersten Multiplayersessions ... unser Mage der uns kurz vor Diablo mit seiner Artillerie ins Nichts verbrutzelte ;)

Nach einigen D2 Durchgängen, haben wir es dann wieder mal mit D1 probiert und mussten feststellen, dass die Realität mit unserer nostaligischen Verklärung nicht mehr allzuviel zu tun hatte. D2 könnte ich heute noch jederzeit spielen, D1 überlasse ich lieber meinem Andenken ;)

Vampiro 24 Trolljäger - P - 51449 - 13. August 2020 - 22:21 #

Ich habe D1 letztens sogar auf GOG gekauft u d finde es weiterhin besser als D2. D2 fand ich damals schon nicht so gut. :)

Harry67 19 Megatalent - - 16417 - 14. August 2020 - 7:38 #

Ich muss allerdings hinzufügen: Ich habe nur die MP Perspektive. SP gehen beide Spiele für mich gar nicht. Bei D2 kommt mit einem guten Zusammenspiel halt ein unerreichter Flow zustande. Die entspanntere ISO Perspektive in D2 tut auch das Ihre.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 51449 - 14. August 2020 - 9:12 #

Ich habe die D1 Singleplayer (saugeil), D1 Koop-Multiplayer (saugeil), D2 Singleplayer (fand und finde ich schlechter als D1) Perspektive. Find D1 auch weiter ansehnlich. Letztlich hat mich bei D2 vermutlich am meisten das open worldige gestört. Das kompakte Erlebnis in D1 fand ich geil. Vielleicht fand ich auch deshalb das Dungeon unter der Burg in Pillars 1 so klasse.

Harry67 19 Megatalent - - 16417 - 14. August 2020 - 10:06 #

Kann ich schon verstehen. Meine WG-Mitbewohner hingen damals wochenlang nächtelang an D1 - die alten Suchtler ;)

Vampiro 24 Trolljäger - P - 51449 - 15. August 2020 - 16:01 #

Haha, sehr geil. Alleine schon diese ikonische musik ist die halbe Miete. Das Tristram Theme gehoert sicher zu den top 10 Tracks der Spielegeschichte.

TheRaffer 21 Motivator - P - 26099 - 13. August 2020 - 6:07 #

Wir hatten letztens mal die Überlegung, ob man nicht für ein WE D1 im Multiplayer wiederbeleben könnte...

Vampiro 24 Trolljäger - P - 51449 - 13. August 2020 - 22:21 #

Wir auch :D