Star Citizen: Alpha 3.10.0 Update - Flight & Fight + Trailer

PC Linux
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 182133 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtDieser User unterstützt GG seit neun Jahren mit einem Platin-Abonnement.Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 25 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 100 der SpenderDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltDieser User war Teil des Elfen-Kriegsrats im Warhammer-2-Letsplay.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.

9. August 2020 - 0:34 — vor 6 Wochen zuletzt aktualisiert

Star Citizen, das gigantische Sci-Fi-MMO-Unterfangen von Cloud Imperium Games, hat laut den Machern den nächsten Meilenstein erreicht. Das umfangreiche Update hebt die aktuelle Alpha des Spiels auf die Version 3.10 und hat nebst zahlreichen Fixes und Optimierungen vor allem einige Implementierungen zur Flug- und Shootermechanik im Fokus.

Der Patch mit dem bezeichnenden Namen "Flight & Fight" bringt eine verbesserte KI, realistischere Physik beim Eintritt in die Atmosphäre von Planeten, eine Handels-App für Spieler, ein verbessertes Kampfsystem sowohl für Dogfights im All als auch über Planetenoberflächen, optimierte Geschütztürme, eine verbesserte Ego-Shootermechanik für die Spielercharaktere, drei neue Waffen und realistischere Temperaturunterschiede auf Planeten bei Tag und bei Nacht.

Des Weiteren wurde ein neues Schiff, die KRIG P72 Archimedes Emerald und ein Minenfahrzeug, die Greycat Industrial ROC Mining Vehicle integriert. Auch können ab sofort die Raumschifftriebwerke optimiert und die Aerodynamik baulich verändert werden. Zusätzlich fanden Veränderungen der Stations- und Basis-Architektur statt.

Zu den allgemeinen Veränderungen der Spielwelt gehören auch neue Shader für Ozeane und Planetenoberflächen, ein neues Gesetz-System, neue Missionen sowie spezielle Areale mit begrenztem Zugang. Zudem wurden über 20 gemeldete große Bugs behoben und zahlreiche Fehler und Absturzprobleme beseitigt.

Star Citizen hat im Juni erst einen neuen Finanzierungsrekord von über 300 Millionen US-Dollar erreicht. Die Summe überstieg damit die Entwicklungskosten von GTA 5. Möglich wurde das neben der weiter ungebrochenen Spendenbereitschaft der Community und den Ingamekäufen auch durch eine größere Finanzspritze diverser Investoren. Zum neuesten Update schrieb Entwickler-Veteran Chris Roberts:

Die Veröffentlichung des Alpha-Updates 3.10 Flight & Fight ist ein wichtiger Schritt in Richtung unserer endgültigen Vision für Star Citizen. Die Verbesserungen an Flug- und Kampfsystemen sind nur der Anfang der fortlaufenden Überarbeitungen, die wir mit Hilfe unserer Community im Laufe der Zeit wiederholen wollen. Sie stehen für unser kontinuierliches Engagement, substanzielle Updates bereitzustellen, die das Star-Citizen-Erlebnis verbessern.

 

Video:

Mr. Tchijf 15 Kenner - P - 3862 - 9. August 2020 - 1:03 #

Ich bin sehr gespannt was mich hier erwartet. Habe das Spiel schon vor...langer Zeit gebacked. Den Rechner, den ich mir dafür angeschafft habe, kann ich bald zum Second-Hand-Laden geben.

In der Tat verfolge ich es nicht mehr wirklich genau. Wenn es kommt, dann kommt es. Wenn es gut ist, dann freue ich mich. Wenn nicht, dann hat das Warten endlich ein Ende und ich kann ein weiteres Kickstarter-Spiel in die Mottenkiste packen.

firstdeathmaker 18 Doppel-Voter - - 9101 - 11. August 2020 - 18:30 #

ich hab mir ja vorgenommen, erst mit Release nen neuen Desktop pc zu kaufen... Das hat mir bis heute schon so viel Geld gespart, dass ich meine dreistellige "Investition" schon fast wieder draussen hab ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22812 - 9. August 2020 - 9:16 #

Bin gespannt wann es fertig wird. Zu ambitioniert...

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 10882 - 9. August 2020 - 9:29 #

Ich denke, man kann meine Kolumne vom Februar nächstes Jahr tatsächlich als Remaster bringen.

Harry67 19 Megatalent - - 16163 - 9. August 2020 - 9:37 #

Am besten schon gleich im epischen Teaser auf die zukünftige "Weiter"entwicklung verweisen, dann klappt es sicher auch mit einem neuen Crowdfunding.

Wuslon 19 Megatalent - - 14146 - 9. August 2020 - 11:03 #

Mit Font-Update und neuem Layout? Gibt zusätzliche Absätze?

Harry67 19 Megatalent - - 16163 - 9. August 2020 - 9:33 #

Der Backer-Einsatz müsste sich doch allein durch die vielen schönen Videos allmählich gelohnt haben. Ich meine: Was will man mehr? So schöne epische Szenen bekommt man selber eh nicht hin, und wer will schon sein eigenes teures Vehikel explodieren sehen?

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7905 - 9. August 2020 - 10:04 #

Also für Squadron 42 kann man dann zumindest mitnehmen, dass die Shader verbessert wurden und die KI angepasst. Bis das heraus kommt, werden sich die Updates für das eigentliche Spiel doch auch noch stark zurück halten, denke ich mir... Aber erstmal bekommen sie ja nicht einmal mehr eine gescheite Roadmap dafür hin. Projektmanagement at it's worst.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 9007 - 9. August 2020 - 10:24 #

Wahrscheinlich ist das Projekt den Beteiligten über den Kopf gewachsen. Jetzt kriegen sie es nicht mehr unter Kontrolle. Das sollte ganz klassisch geregelt werden. Der Roberts holt sich sich jetzt erstmal einen Ketrenhund für das operative Geschäft an Bord. Keine neuen Features mehr im Spiel. Alle Features die jetzt noch nicht fertig sind erstmal raus und als Update nachreichen. Wenn sich jetzt damit alle schön Mühe geben, hätten wir zum 01.09 Release der Beta und zu Weihnachten das fertige Spiel. Wird aber nicht der Fall sein. Es bleibt bei meiner ursprünglichen Prognose. Release am 30 Februar.

FastAllesZocker33 16 Übertalent - 5140 - 9. August 2020 - 10:31 #

Vor Optimierungen an Triebwerken und noch weiteren Schiffsmodellen sollte CIG dringendere Themen angehen, z.B. solche Kleinigkeiten wie das Basisspiel aus dem Alpha Status in den Release Status zu bringen.

Mal sehen wie weit sie die Herumeierei noch treiben, bis zur Alpha 15.76.4 ?

Deepstar 15 Kenner - 3513 - 9. August 2020 - 10:33 #

Bis das erscheint gibt es schon Elite 5...

manacor 14 Komm-Experte - P - 2172 - 10. August 2020 - 17:54 #

bin so froh mit ED auf der PS4, bin gerade auf dem Rückflug von Sagittarius A* ...

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15530 - 11. August 2020 - 10:09 #

Kann man auf Autopilot stellen und die PS4 in Standby packen? :)

manacor 14 Komm-Experte - P - 2172 - 11. August 2020 - 10:28 #

Fast :o)
Ich genehmige mir dafür ein paar Abende und scanne noch ein paar Systeme

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15530 - 11. August 2020 - 15:24 #

Ich zucke da immer mal wieder und bekomme dann kalte Füße wegen des zu erwartenden Zeitbedarfs.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15530 - 9. August 2020 - 11:32 #

Schöner Trailer. Würde mich sehr freuen, wenn sie das irgendwann in die Läden bekommen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105889 - 9. August 2020 - 13:00 #

Der BER der Spielegeschichte...

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 182133 - 9. August 2020 - 14:30 #

^^

RomWein 14 Komm-Experte - 2687 - 9. August 2020 - 15:00 #

Wenn für das Projekt kontinuierlich immer noch viel Geld von der Community reinkommt, besteht dann überhaupt der Wille das Ganze in absehbarer Zeit fertig zu bekommen? Es reicht doch, wenn man regelmäßig kleine Updates bringt um die Leute bei der Stange zu halten und den Geldfluss nicht abreißen zu lassen. Ohne mich jetzt groß damit beschäftigt zu haben, ist das zumindest der Eindruck, den Star Citizen mittlerweile bei mir hinterlässt.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 182133 - 9. August 2020 - 15:37 #

Ja, da könnte mehr dran sein als man denkt.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22812 - 9. August 2020 - 16:32 #

Wahrscheinlich ist Star Citizen schon seit einigen Jahren fertig und e s kommen nur noch Updates. Ja, wer weiß ob die Motivation schon längst verloren gegangen ist.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23257 - 9. August 2020 - 17:22 #

Das ist definitiv so, ich meine sogar, es wurde offiziell schon bestätigt, dass es kein traditionell "fertiges" Spiel geben wird, sondern auf ewig weiter entwickelt werden soll.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25604 - 10. August 2020 - 8:18 #

Die These habe ich schon vor drei Jahren oder so geäußert. Das Produkt Star citizen ist schon lange fertig. Das Produkt ist halt nicht das Spiel.

Ozymandias 14 Komm-Experte - P - 2186 - 9. August 2020 - 18:01 #

Es gibt einen unüberschaubaren Berg an Bugs und Problemen im derzeitigen Star Citizen-Entwicklungsstand, und dieser Berg wird von Patch zu Patch immer größer. Man “genieße” an dieser Stelle nur mal die “known issues” der aktuellen Patchnotes und vergegenwärtige sich, wie alt einzelne der known bugs inzw. schon sind.. Anstatt nun mal zumindest den Versuch zu unternehmen, diesen Berg mal abzuarbeiten, wird mit dem Targeting-System oder auch der drölfzigsten Anpassung des Flugmodells an Stellen im Spiel herumoptminiert, die nicht für jedermann wirklich nachvollziehbar drängend nach einer Überarbeitung verlangten, um halbwegs frustfrei die restlichen Spielfunktionen zu testen. Achja, Barkeeper servieren ingame dafür jetzt anscheinend formvollendet einen Beruhigungscocktail, wenn man es mal wieder nicht bis zum Schiffshamgar schafft, weil vorher einer der vielen Crashes, 30k udgl zurück auf den Windows-Desktop zwingt...
Edit: Achja, nur zur Info, bin seit 2014 mit mittlerweile höheren dreistelligen Beträgen als Unterstützer und Evocati dabei, also darf ich da auch mal die rosa Fanbrille beiseite legen....

Harry67 19 Megatalent - - 16163 - 9. August 2020 - 18:24 #

Wart mal ab, bis es erst ans finale sorry: "finale" Game-Balancing geht. Ich bin da äußerst skeptisch.

Drugh 16 Übertalent - P - 5162 - 9. August 2020 - 18:25 #

Wichtigster Teil des neuen Patches ist das neue Flugmodell. Die Raumschiffe fühlen sich jetzt deutlich besser an, Das UI ist ebenfalls überarbeitet werden. Wer sich die SC Entwicklung genauer anschaut, merkt, dass wir hier viele SQ42 nahe Themen haben, die es „auch“ ins Persistant Universe (PU) geschafft haben.

Der ROC ist ein sehr brauchbares uns spaßiges Miningvehikel, braucht aber zu 100% ein entsprechendes Transportmittel, ab Cutlass/Freelancer aufwärts.

Man merkt der Entwicklung an, dass gefühlt 75% der Entwickler wohl zu Squadron 42 zugewiesen sind. Die Verbesserungen von 3.9, 3.10 und auch der Ausblick auf 3.11 ist sehr klein, klein und inkrementell. Wenn SQ42 durch ist, hoffe ich auf eine sprunghafte Entwicklung von Sternensystemen, KI, Missionen, Fraktionen, fehlenden Features etc.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3560 - 9. August 2020 - 22:29 #

Inzwischen ist meine Aurora in den tiefen des Alls verloren..

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7202 - 10. August 2020 - 8:57 #

Nach wie vor sehen die Animationen etwas unbeholfen aus. Die Planetendetails sind allerdings beeindruckend und die Raumschiffe auch.