Rocksteady kündigt neues Suicide-Squad-Spiel offiziell an

PC Xbox X PS5
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 416309 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

7. August 2020 - 16:46 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert

Das Teaserbild stammt von IMDB.com und aus dem 2016er-Kinofilm Suicide Squad.

Die Briten sind bekanntlich ziemlich eigen, ähnlich wie die Deutschen. Und Nebel gibt es auf der Insel eigentlich nur, wenn es gerade mal nicht regnet, wie Asterix uns bereits lehrte. Vom Wildschwein in Pfefferminzsoße wollen wir an dieser Stelle mal gar nicht erst reden. Ganz ohne Regen hat sich allerdings kürzlich ein Nebel gelichtet, der in der Gerüchteküche über das nächste Projekt des Londoner Entwicklers Rocksteady Studios bereits seit Wochen brodelt. Denn gemutmaßt wurde bereits länger, dass die Macher der Batman Arkham-Reihe an einer Umsetzung zu Suicide Squad arbeiten (wir berichteten).

Details zum Spiel gibt es zwar bislang noch nicht, dafür jedoch via Twitter-Botschaft eine offizielle Bestätigung des Entwicklers, der für den 22. August weitere Infos zum Spiel auf Basis der DC-Comic-Lizenz in Aussicht stellt, also bereits rund eine Woche bevor die "Online-Version" der diesjährigen gamescom startet. Was genau Rocksteady und Publisher Warner, der zudem alleiniger Inhaber sämtlicher DC-Rechte ist, zu diesem Termin zeigen respektive bekanntgeben wollen, steht aktuell noch nicht fest. Neben ersten Infos und Bildern aber scheint auch Gameplay-Material nicht ausgeschlossen.

Aufgrund der "späten" Ankündigung darf man wohl von einem Next-Gen-Titel ausgehen, also einem, der zwar erwartungsgemäß auch für PC, nicht aber für PS4 und Xbox One umgesetzt werden wird. Ausgehen darf man zudem davon, dass Rocksteady sein fabulöses "Free-Flow-Kampfystem" wieder aufgreifen wird. Insbesondere nach den letzten beiden großen Batman-Spielen von Rocksteady, Batman - Arkham City (im Test: Note 9.5)und Batman - Arkham Knight (im Test: Note 9.0), könnte man zudem von einem Open-World-Spiel ausgehen.

Bekannt ist bislang allerdings noch nichts, auch nicht über einen möglichen Termin, der allerdings wohl 2021 mehr oder weniger parallel zum kommenden Kinofilm geplant sein dürfte. Möglich wäre ferner, dass das neue Rocksteady-Spiel auch im Rahmen der virtuellen gamescom, die ab dem 27. August stattfindet, eine Rolle spielen könnte.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 416309 - 7. August 2020 - 16:21 #

Kann nach der Batman-Arkham-Reihe ja nur besser werden als der letzte Kinofilm.

Crizzo 19 Megatalent - F - 13866 - 7. August 2020 - 18:02 #

Was keine Kunst wäre.

Eine Kunst wäre es, wenn Rocksteady mit dem Setting an die coole Triologie anknüpfen kann...das wäre schon was.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3822 - 7. August 2020 - 18:23 #

Birds of Prey war ok.

Jürgen 24 Trolljäger - 55097 - 7. August 2020 - 22:09 #

Hab ihn vorgestern gesehen und war echt enttäuscht. Suicide Squad fand ich überraschend gut und hatte mich auf den Film gefreut.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60422 - 8. August 2020 - 8:20 #

Hmm, ich fand Suicide Squad ganz annehmbar... unterhaltsam halt vor allem wegen der schön schrägen Figuren, alles andere war eher mittelmäßig. Bei Birds of Prey hat man dann das Beste daraus genommen und einen Film dafür maßgeschneidert - ich fand den klasse. Neben Wonder Woman wohl der beste aus dem DCEU - Frauenfiguren können sie!

Jürgen 24 Trolljäger - 55097 - 8. August 2020 - 9:12 #

Ich fand es schade, dass das Ding "Birds of Prey" heißt, aber dann eben wie der Untertitel schon andeutet ein Harley-Quinn-Film ist. Ich mag die Figur, aber aus z.B. Huntress hätte man mehr machen müssen.

Red Dox 16 Übertalent - 4840 - 8. August 2020 - 9:39 #

Das war meine erste Kritik als die trailer kamen: "Warum heißt der Film Birds of Prey wenn ich zu 90% nur Harley Quinn sehe?".

Ironischerweise WURDE der Titel nach Kinostart geändert. Jetzt heißt der Film "Harley Quinn: Birds of Prey"
https://www.imdb.com/title/tt7713068/

Jürgen 24 Trolljäger - 55097 - 8. August 2020 - 9:43 #

In der von Dir verlinkten IMDB steht "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn".

Ganon 24 Trolljäger - P - 60422 - 8. August 2020 - 9:47 #

Die Namensänderung gab es nur in USA, bei uns gilt noch der von dir genannte Titel. Wobei das ja eine gekürzte Fassung des ursprünglichen Untertitels ist. ;-)
"The Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn"

Jürgen 24 Trolljäger - 55097 - 8. August 2020 - 11:42 #

Ah, hier wurde mal wieder gekürzt! Zensur! :D

Ganon 24 Trolljäger - P - 60422 - 7. August 2020 - 18:50 #

Welchen Film meinst du genau?

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 9045 - 7. August 2020 - 16:51 #

Hoffentlich wird es was.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60422 - 7. August 2020 - 16:51 #

Coole Sache. Bin mal gespannt, wie sie es umsetzen.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 416309 - 7. August 2020 - 17:35 #

"What he says?"

Crizzo 19 Megatalent - F - 13866 - 7. August 2020 - 18:03 #

Ich würde mich jetzt gerne mit dir kloppen, aber "Tea time!" und danach ist "Weekend!", da wird nicht gekloppt. :D

Benjamin Braun Freier Redakteur - 416309 - 7. August 2020 - 18:06 #

"Sie nennen diese Unsitte Weekend!" ;)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8015 - 7. August 2020 - 18:13 #

Wird auch mal Zeit, dass sie das publik machen. Dann mal her mit dem ersten Material (ab dem 22.)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23214 - 7. August 2020 - 18:13 #

Och neee, dann hätte ich lieber reinen Batman gehabt. Jetzt wird man wahrscheinlich auch wieder mit der ultranervigen Margot Robbie-Version von Harley Quinn konfrontiert. Wäääh...

Olphas 24 Trolljäger - - 59776 - 7. August 2020 - 18:17 #

Dann hat das ewige "woran arbeiten Sie denn jetzt nun?!?" endlich ein Ende. Bin gespannt!

sigug (unregistriert) 7. August 2020 - 18:25 #

Nach Avengers wäre das der zweite AAA Titel, der so ca. -50% interessant ist.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 416309 - 7. August 2020 - 18:39 #

Cool, -50 Prozent von irgendwas, das leuchtet sofort ein. Ich fand ja Marvel's Avengers von Beginn an nur zu 92,37859 Prozent spannend. Lande ich dann am Ende bei 42,37859 Prozent, oder darf man das dann auch auf- oder abrunden?

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 9045 - 8. August 2020 - 0:18 #

Prozente bitte gerundet auf eine Stelle nach dem Komma ausweisen.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 416309 - 8. August 2020 - 17:34 #

Nee, Mathe war nie so mein Ding. Aber ich kann mich noch gut an meinen Arschloch-Lehrer erinnern, den ich während einer Klausur drauf aufmerksam machte, dass das angegebene Prüfergebnis scheinbar nicht stimmt. Hat mir erst eine dumme Hassrede gehalten, hatte es dann aber doch noch mal überprüft. 20 Minuten später gestand er den offenkundigen Fehler ein, aber manchmal würde der Kopierer bestimmte Zahlen halt nicht korrekt erkennen und falsch aufs Papier drucken würden. Das sind die Lehrer in Deutschland.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25663 - 8. August 2020 - 21:05 #

Genau! Allesamt! Faules Pack, vormittags recht und nachmittags frei! Und dann auch noch Überbezahlt!

Benjamin Braun Freier Redakteur - 416309 - 9. August 2020 - 10:23 #

Ich hatte auch eine Reihe guter Lehrer, da gibt's immer solche und solche. Aber an die negativen Fälle erinnert man sich am Ende immer am meisten.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25663 - 9. August 2020 - 19:34 #

Da siehste mal. Erinnerst du dich, wie du dich über meinen dümmlichen Witz mit den sämtlichen gekauften Wertungen unter einem Testvergleich echauffiert hast? Eine ausufernde WoT spare ich mir mal, aber damit sind wir wohl quitt :-).

Benjamin Braun Freier Redakteur - 416309 - 9. August 2020 - 21:08 #

Alles gut, ich weiß selbst, dass ich mich manchmal besonders aufrege, und nicht immer, wenn der Kommentar eines anderen das wirklich rechtfertigt. Aber falls du ein Lehrer sein solltest, du bist bestimmt einer der guten. ;)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25663 - 10. August 2020 - 9:07 #

Zumindest bin ich stehts bemüht im Rahmen meiner Möglichkeiten :-). Aber so einfach kategorisierbar ist es wie immer nicht. Was man auch nicht vergessen darf: in den letzten 10-15 Jahren fand zumindest in BaWü ein kompletter Generationenwechsel statt. Wer in unserem Alter oder älter Rückschlüsse aus seiner eigenen Schulzeit schließt, schließt falsch. Und die Elternperspektive ist auch eine eingeschränkte und verzerrte. Auch klar ist: schwarze Schafe und unqualifizierte Quereinsteiger (va ausgerechnet an Grundschulen!) gibt es immer.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61611 - 7. August 2020 - 19:04 #

Hoffentlich machen sie da nicht so ein Service-Game wie Avengers draus. Wobei ich lieber wieder Batman gehabt hätte von ihnen, dieses Mal dann halt in nem anderen Universum als Arkham, gibt ja noch ein paar interessante.

v3to 16 Übertalent - P - 5562 - 7. August 2020 - 19:10 #

Bin gespannt. Arkham Asylum und Arkham City habe ich geliebt, Arkham Knight nicht wirklich (wg der sch*** Karre nie zu Ende gespielt).

Crizzo 19 Megatalent - F - 13866 - 7. August 2020 - 23:33 #

Ich weiß immer nicht, was alle gegen den Panzer haben. Das war doch ein ganz cooles und neues Element und hat sich nach ein bisschen Eingewöhnung gut spielen lassen.

Red Dox 16 Übertalent - 4840 - 8. August 2020 - 7:35 #

Der Panzer mag ja die ersten 10 Minuten ganz nett sein, danach wird er nervig. Und das er mit dem Holzhammer in alle folgenden Storymissionen reingeprügelt wird hilft wenig. Die endlosen Panzerschlachten kann man irgendwo noch gelten lassen. Das man dann gezwungen wird mit seinem Panzer hinter Panzern rumzuschleichen für "Stealthkills" war absolut lächerlich, vom Panzer Bosskampf ganz zu schweigen. Und Riddlers blödsinninge Rennstrecken für das Batmobil sind der Gipfel der Idiotie. Gefühlte 80% weniger Batmobil hätten dem Spiel nicht geschadet.

Crizzo 19 Megatalent - F - 13866 - 8. August 2020 - 12:30 #

Gut, sehe ich grundsätzlich anders.
Es macht keinen Sinn ein Auto/Panzer einzuführen, wenn man ihn weder in Story-Missionen noch in Riddlers Rätseln nutzen muss. Gerade bei Riddler war es doch bei Arkham City so, dass man viele Rätsel nur lösen konnte, wenn man die passenden Tools in entsprechender Ausbaustufe hatte.

Ob der Panzer jetzt zu oft vorkam, da lässt sich gut drüber streiten und da würde ich auch sagen, ja, 10-30% weniger Einsatz wäre auch noch i.O. gewesen.

v3to 16 Übertalent - P - 5562 - 8. August 2020 - 12:56 #

Eine Szene lang fand ich den okay und hat mich danach nur genervt. Riss mich jedes mal aus dem Spielfluss raus und hatte zudem eine überladene Steuerung. Ehrlich - der hat mir das ganze Spiel versaut.

Deepstar 15 Kenner - 3594 - 7. August 2020 - 19:24 #

Gab es auch schon ein altes "Suicide Squad"-Spiel?

Benjamin Braun Freier Redakteur - 416309 - 7. August 2020 - 19:29 #

Nö, aber neu ist das Spiel dennoch. Finde nicht, dass das einer Falschinfo gleichkommt.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29734 - 7. August 2020 - 19:53 #

Wenn es seit 2015 in Entwicklung ist, wird es bestimmt Cross Gen. 2021 dürfte es noch genügend Leute geben, die keine PS5 oder XSX besitzen.

Hoffentlich wird es ein klassisches Singleplayer-Spiel und kein zweites Avengers.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55143 - 7. August 2020 - 22:33 #

Laut Jason Schreier ist es seit Ende 2016 oder 2017 in Entwicklung und wird noch eine Weile auf sich warten lassen. Wird auf der DC Fandome nur einen kleinen Teaser geben.

invincible warrior 14 Komm-Experte - 2044 - 8. August 2020 - 10:33 #

Sollte ja trotzdem nicht so schwer sein. Man lässt halt das Medium Preset drin und schaut, dass es halbwegs spielbar ist. Wers kauft, ist selber Schuld. Optimierungen werden ab spätestens Sommer 2021 einzig auf Next Gen sein.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22890 - 8. August 2020 - 11:10 #

Das Star Citizen, Duke Nukem, Cyberpunk, Stalker unserer Zeit...Final Fantasy hab ich vergessen

Jürgen 24 Trolljäger - 55097 - 7. August 2020 - 22:12 #

Sehr cooler News-Einstieg. Danke, Benjamin!
Und spontan freue ich mich, dass ich im Film kein panzerähnliches Fahrzeug gesehen habe. Dann kann ich mich ja auf das Spiel freuen.

TheRaffer 21 Motivator - P - 26042 - 8. August 2020 - 7:08 #

Irgendwie hat sich dieses ganze Universum in eine filmische Richtung entwickelt, die mich sehr wenig anspricht. Ob die Spiele dafür dann besser werden?

Mitarbeit
Jürgen
News-Vorschlag: