Ghost of Tsushima: Reiseführer zu den realen Orten des Spiels

Bild von Robokopp
Robokopp 2147 EXP - 14 Komm-Experte,R4,S1,C1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDieser User hat uns physisch beim Umzug 2020 geholfen.Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

1. August 2020 - 16:44 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Ghost of Tsushima ab 68,23 € bei Amazon.de kaufen.

Für diejenigen unter euch, die in den Fußstapfen von Jin Sakai, dem Protagonisten von Ghost of Tsushima (im Test+), wandeln wollen, gibt es jetzt eine spezielle Webseite des Nagasaki- und Tsushima-Tourismus-Verbandes in Zusammenarbeit mit Sony.

Bekanntlich haben sich die Entwickler des Spiels von der realen Insel Tsushima im Südwesten Japans inspirieren lassen, um die Spielwelt rund um die Invasion der Mongolen im Jahre 1274 zu erschaffen. Einige dieser realen Orte werden auf der Webseite präsentiert. Von Komoda-Beach, dem Startpunkt des Spiels und auch der Invasion der Mongolen, über die Ruinen der Kaneda-Festung bis zu den zahlreichen Tempeln, Schreinen und Bergen bietet die Seite Bildmaterial und geschichtliche Hintergründe zu den jeweiligen Örtlichkeiten. Eine detaillierte Routenplanung gibt es dort zwar nicht, aber über einen Link zur offiziellen Tsushima-Tourismus-Website stehen umfangreiche Informationen zu einem Besuch der Insel zur Verfügung.

Um Impressionen aus Ghost of Tsushima geht es auch in einem aktuellen Community Projekt, bei dem ihr eure schönsten Screenshots aus dem Spiel präsentieren könnt. Noch bis zum 4. August habt ihr die Möglichkeit euch anzumelden.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11115 - 1. August 2020 - 16:46 #

Sowas finde ich genial, wenn Corona mal irgendwann vorbei sein sollte würde ich das für die Assassin's Creed Teile gerne haben :)

Necromanus 19 Megatalent - - 13155 - 1. August 2020 - 17:17 #

Gefällt mir. Muss ich mir mal glatt näher ansehen

zfpru 17 Shapeshifter - P - 8837 - 1. August 2020 - 18:11 #

Wann gibt es das Crowdfunding für die GG Doku von den Oroginalorten?

sigug 13 Koop-Gamer - P - 1442 - 2. August 2020 - 11:56 #

Cool
Auch wenn an sich jedes Land schön ist bzw. wunderbare Orte und Landschaften, so ist Japan wohl schon das schönste Land der Erde.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3314 - 2. August 2020 - 20:32 #

Island, Kanada, dann Neuseeland.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35101 - 2. August 2020 - 23:55 #

Sehr gute Auswahl. Japan finde ich aber auch sehr schön.

MicBass 19 Megatalent - P - 16274 - 5. August 2020 - 0:25 #

Já, Ísland er fagurt land.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24668 - 2. August 2020 - 14:23 #

Ein bisschen bekloppt, aber ich wäre dabei. Japan geht immer :)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35101 - 2. August 2020 - 18:22 #

Tolle Sache. Ich denke, die Seite werde ich mir mal bei Gelegenheit anschauen :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 409160 - 5. August 2020 - 9:41 #

Finde das enttäuschend gemacht, ich hätte mir da wenistens Vergleichs-Screens aus dem Spiel gewünscht, direkt bei den Fotos der realen Orte.

Robokopp 14 Komm-Experte - P - 2147 - 5. August 2020 - 18:14 #

Das wird dann deine Aufgabe bei der nächsten Japan Dokuserie sein. :)

Mitarbeit