Cyberpunkdreams: Trailer zum Text-RPG und Beta-Anmeldung

PC
Bild von SupArai
SupArai 26616 EXP - 21 Motivator,R9,S6,C5,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Gold-Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 100 der SpenderSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

2. August 2020 - 15:45 — vor 6 Tagen zuletzt aktualisiert

Die Spielewelt fiebert CD Projekts Cyberpunk 2077 (in der Preview+) entgegen, einer der meist erwarteten Titel des Jahres 2020 hat es bereits vor seinem Erscheinen auf ein 98 Einträge umfassendes News-Archiv und 104 Herstellerbilder (Screenshots und Artworks) bei GamersGlobal gebracht. Einen spielerisch "konservativeren" und weniger beachteten Weg schlägt das Rollenspiel Cyberpunkdreams ein, dessen Entwickler Late Night Games sich wie folgt beschreibt: Ein „Start-Up-Spielestudio aus Cambridge, Vereinigtes Königreich, fokussiert auf erzählerische Titel mit tiefer Rollenspielerfahrung. Einfach gesagt, machen wir die Art von Spielen, die wir selbst spielen wollen“.

Bei Cyberpunkdreams handelt es sich um ein „text-basiertes Rollenspielabenteuer“, angesiedelt im Cincinatti der 2090er-Jahre. Ihr schlüpft in die Rolle eines „einsamen Wanderers“, den es aus den Badlands in die 24-Millionen-Einwohner-Metropole verschlägt, die Großkonzerne untereinander aufgeteilt haben und wo Armut an der Tagesordnung ist. Warum ihr in der Stadt seid, was eure Aufgabe ist, wird aus den bisherigen Angaben nicht deutlich. Allerdings soll der Spielverlauf stark durch eure Entscheidungen beeinflusst werden und „Probleme“, auf die ihr trefft, sollen sich unterschiedlich lösen lassen. Die Bewohner Cincinattis werden sich eure Entscheidungen jedoch merken und entsprechend auf euch reagieren - euer Handeln soll spürbare Konsequenzen haben.

Euren Charakter sollt ihr euren Vorstellungen entsprechend anpassen und auch während des Spielverlaufs noch weiter verändern und ausbauen können, unter anderem durch die Wahl der Kleidung, der Ausrüstung oder bei kybernetischen Bauteilen. Versorgt werden soll Cyberpunkdreams zudem mit weiteren Storyinhalten, die monatlich neu hinzukommen, und zeitlich begrenzten Missionen. Wann der kostenlos spielbare Titel bei Steam erscheinen wird, ist bislang noch nicht bekannt, derzeit könnt ihr euch auf der offiziellen Homepage für eine Beta anmelden.

Video:

SupArai 21 Motivator - - 26616 - 2. August 2020 - 16:15 #

Das liest sich ganz interessant und spannend. Allerdings frage ich mich, wie man so ein Spiel kostenlos zur Verfügung stellen möchte.

Wird dann vielleicht eher eine Art Browser-Spiel mit In-Game-Käufen oder kostenpflichtigen Story-Packs, wobei ich letzteres sogar ganz okay fände.

Pro4you 19 Megatalent - 15325 - 2. August 2020 - 18:16 #

Für mich wirkt der Trailer wie ein Meme, Reinzoomen, rauszoomen, Kamera hoch, Kamera runter. Und dazu 0815 Cyberpunk Referenz Bilder.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21636 - 2. August 2020 - 22:52 #

"Gimme a hard copy right there"

https://youtu.be/QOlPNZzneGw

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35097 - 2. August 2020 - 18:19 #

Toller Sound im Trailer :)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 142004 - 2. August 2020 - 20:44 #

Finde ich auch. Das Spiel selbst sieht mir aber zu öde aus. Da bin ich mittlerweile zu verwöhnt für. :|

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35097 - 2. August 2020 - 23:51 #

Ja, das stimmt. Würde ich mir bei einer guten Story dennoch gefallen lassen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105775 - 2. August 2020 - 23:16 #

Der Trailer verursacht bei mir schonmal Augenkrebs. Letztes Jahrzent war Wackelkamera in, jetzt wohl verzerrtes Schnellschnitt-Gedöns. Ich bin zu alt für den Scheiß ;).

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14184 - 2. August 2020 - 23:47 #

Das Geflimmer ist echt übel.. Der Trailer ist noch dazu ziemlich nichts sagend und weckt null Interesse.

Mitarbeit
Late Night Games
Late Night Games
2020
Link
0.0
PC