Cuphead ab sofort auch für PS4 erhältlich

PC Switch XOne PS4 MacOS
Bild von Sisko
Sisko 52840 EXP - 24 Trolljäger,R10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns physisch beim Umzug 2020 geholfen.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommen

29. Juli 2020 - 11:32 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Cuphead ab 9,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Ohne große Vorankündigung haben Sony und Entwickler Studio MDHR bekanntgegeben, dass das Run-and-Gun-Action-Spiel Cuphead (im GG-Test mit Testnote: 8.5, Indie-Check) nun auch auf der Playstation 4 verfügbar ist. Das Spiel könnt ihr euch ab sofort im PSN-Store für 19,99 Euro herunterladen. Ursprünglich erschien der Titel 2017 exklusiv für PC und Xbox One, 2019 folgte neben einer Umsetzung für Nintendos Switch auch eine angepasste Version für Tesla.

Cuphead sticht durch seine Optik im Stil der klassischen Animations- und Zeichentrickfilme von Fleischer und Disney aus den 1930er Jahren hervor. Neben dem einzigartigen Comiclook zeichnet sich der Titel auch durch einen knallharten Schwierigkeitsgrad aus, von dem sich GG-Redakteur Dennis Hilla in seinem Nemesis-Video im Rahmen der Weihnachtsaktion 2017 selbst "überzeugen" konnte. Passend zum PS4-Launch gibt es auch einen Ankündigungstrailer, den ihr euch unter dieser News anschauen könnt.

Video:

FantasticNerd Freier Redakteur - - 33201 - 29. Juli 2020 - 11:50 #

Find ich gut. Dann hole ich das vielleicht auf dieser Plattform nach.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413474 - 29. Juli 2020 - 12:28 #

Mmmmh, Cuphead oder SpongeBob? SpongeBob!

sigug 13 Koop-Gamer - P - 1437 - 29. Juli 2020 - 12:42 #

Wenn jetzt noch Ori kommen würde, dann gäbts tatsächlich nur noch Hellblade 2 bei MS.
Schön, auch wenn ich solche lächerlich "schweren" Spiele nie spielen werde, weil mir meine Zeit zu Schade ist.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81263 - 29. Juli 2020 - 12:47 #

Interessant. Ich wusste gar nicht, dass es die Ms Kernmarken auf anderen Plattformen gibt.

Specter 18 Doppel-Voter - - 9674 - 29. Juli 2020 - 12:49 #

Minecraft ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81263 - 29. Juli 2020 - 13:27 #

Minecraft ist keine Kernmarke.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35097 - 29. Juli 2020 - 13:42 #

Ori würde ich jetzt allerdings auch noch (!) nicht dazu zählen. Eher Marken wie Forza und Halo, die es schon auf etliche Releases gebracht haben.
Davon ab ist die Annahme, die Ori-Spiele könnten auch auf die PlayStation kommen, selbstverständlich einigermaßen absurd.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413474 - 29. Juli 2020 - 14:32 #

Das Problem bei Minecraft ist halt, dass es ursprünglich keine eigene IP war. Weiß nicht, ob das bereits verfügbar ist, aber selbst Minecraft Dungeons kommt für PS4 (bzw. gibt es das Spiel ggf. sogar bereits). Immer diese komischen Rechtegeschichten. Bei Ori weiß ich nicht, wie es aussieht. Ich denke, auch das könnte theoretisch noch für andere Plattformen kommen, eine Switch-Fassung des ersten Teils gibt es ja bereits. Von daher scheint mir da eher die Frage zu bestehen, ob sich ein PS4- oder PS5-Launch lohnt und weniger, ob der im Rahmen des Möglichen ist. MS hatte da jedenfalls offenbar auch nur gewisse Vorzugsrechte, aber keine, die ewig bestehen bleiben.

PS Da hatten die MS-Leute vor Ort auf der E3 2019 das Gesicht verzogen, als in der Präse gesagt wurde, dass Minecraft Dungeons auch für die PS4 kommen soll.

zuendy 15 Kenner - 3814 - 29. Juli 2020 - 14:11 #

Wie hast du zu C64 Zeiten überlebt?

zz-80 13 Koop-Gamer - 1668 - 29. Juli 2020 - 14:36 #

Da war klein-Sigug noch nicht geplant.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413474 - 29. Juli 2020 - 14:44 #

Unterstell' mal nichts, was du nicht sicher weißt. Vielleicht ist er auch 70, wohnt immer noch bei seiner 83-jährigen Mama (man beachte den Altersunterschied) und steht nachmittags am Fenster, um sich darüber aufzuregen, dass da wieder jemand mit unbekanntem Kennzeichen vor dem Haus parkt.

zz-80 13 Koop-Gamer - 1668 - 29. Juli 2020 - 16:44 #

Welch Zufall und wie passend, dass mein Nickname ein Auto-Kennzeichen ist... ;)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413474 - 29. Juli 2020 - 16:58 #

Ich habe gerade keine Lust, es zu googeln, ich spreche ja auch lieber mit anderen Leuten, als alles allein zu machen. ;) Aber wofür steht denn ZZ? Ich muss dabei an "Total Normal" denken, wo der Vater sagt, "Aber jetzt ZZ, ziemlich zügig". ;) Quasi der Vater von Dackel Bodo.

zz-80 13 Koop-Gamer - 1668 - 29. Juli 2020 - 20:54 #

Das hat keine tiefere Bedeutung, wollte nur nie meine Initialen, von daher hab ich mich einfach für einen Z-beliebigen Buchstaben entschieden und in den letzten 20 Jahren nie etwas anderes genutzt. Die Polizei meinte bei meinem einzigen Verkehrsverstoß übrigens "Zeppelin, Zeppelin". ;)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413474 - 29. Juli 2020 - 21:01 #

Wofür steht es denn wirklich? Und ich meinte natürlich "Voll normal", wie kam ich auf total? Egal, "doof wie Brot und Scheiße an den Schuhen" ;)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413474 - 29. Juli 2020 - 22:59 #

Sorry, ich muss ich hier einfach verlinken, ich habe wieder Tränen in den Augen wegen Jupps Romantik während der Hochzeitsreise: https://youtu.be/JqfuCpqAKzg?t=80

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22591 - 29. Juli 2020 - 17:33 #

Also das mit dem Kennzeichen erinnert an meinen Vater:D Der schaut auch jeden Abend oder ganzen Tag ausm Fenster ob jemand mit unbekanntem Kennzeichen auf seinem Parkplatz geparkt hat..okay auf seinem PArkplatz ^^ Da haben den Unterschied.

zz-80 13 Koop-Gamer - 1668 - 29. Juli 2020 - 20:55 #

Seit ich von zu Hause aus arbeite beobachte ich auch ganz intensiv vom Bürofenster aus die Vorgänge auf meiner Straße. :D

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22591 - 29. Juli 2020 - 21:55 #

Bester Film oder Serie;D

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35097 - 29. Juli 2020 - 13:43 #

Von der Optik her natürlich außergewöhnlich und reizvoll, aber bei dem Schwierigkeitsgrad winke ich lieber gleich dankend ab.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413474 - 29. Juli 2020 - 14:46 #

So schwer ist das gar nicht. Abseits dessen: Wenn du koop-willig bist, ist es ERHEBLICH einfacher. Die Großbuchstaben verwende ich selten, aber in dem Fall aus guten Grund.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35097 - 29. Juli 2020 - 17:37 #

Koop-willig wäre ich sogar, aber meine verfügbaren Zockzeiten sind unbeständig und liegen zudem oft eher im Vormittag / Mittag.
Ich fürchte, da wäre die Terminplanung problematisch. Vor allem müsste ich oft kurzfristig sagen „Sorry, kann jetzt doch nicht“ :/

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413474 - 29. Juli 2020 - 17:52 #

Muss man ja nicht in einem Rutsch durchspielen. Wenn mich meine Eindrücke von einem damaligen Preview-Event nicht täuschen, ist es allein jedenfalls wesentlich härter. Wie ich es damals schon beschrieb sogar eher unverhältnismäßig viel härter. Ist aber auch egal, ich fand's gut, habe es mangels Zeit aber tatsächlich nie durchgespielt. Irgendwann vielleicht mal.

Noodles 24 Trolljäger - P - 60357 - 29. Juli 2020 - 14:50 #

Ich winke nicht wegen dem Schwierigkeitsgrad ab, sondern weil es ein Boss-Rush-Spiel ist, sowas mag ich nicht. Wäre es ein forderndes klassisches Jump&Run oder ein forderndes Metroidvania mit dieser tollen Optik, würde ich es spielen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22591 - 29. Juli 2020 - 17:33 #

Auch für mich abschreckend. Habs deswegen nicht geholt.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21437 - 30. Juli 2020 - 7:41 #

Dem schließe ich mich an.

BrutusJuckus 15 Kenner - 3238 - 31. Juli 2020 - 6:42 #

Wird es noch eine Version für den Einzelhandel geben? Wäre besser zu verschenken als eine PS Guthabenkarte.

Wunderheiler 21 Motivator - 28432 - 31. Juli 2020 - 11:30 #

Ich würde auf ja tippen. Für Switch ist zumindest eine angekündigt, aber erst nachdem der DLC erschienen ist.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413474 - 31. Juli 2020 - 13:24 #

Wobei ich mal gespannt bin, ob die wirklich kommen wird. Nintendo lässt sich die Cartridges teuer bezahlen, wer weiß, ob sich das am Ende lohnt, besonders, da es dann womöglich schon zu viele der potenziellen Interessenten gekauft haben.

BrutusJuckus 15 Kenner - 3238 - 1. August 2020 - 7:16 #

So wie ich es verstehe ist Microsoft die treibende Kraft hinter den verschiedenen Plattformveröffentlichungen. Und irgendwie wird sich die Strategie für sie schon auszahlen. Und sei es nicht gerade direkt monetär.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413474 - 1. August 2020 - 12:55 #

Laut Microsoft mischen die sich bei diesen ID@Xbox-Titeln nicht ein und verbieten etwa den Launch für andere Plattformen. Das hatte mir damals der Europachef des Programms so gesagt. Bei Ori ist das natürlich was anderes, da müsste Microsoft auch offiziell der Publisher sein. Bei Cuphead ist MS mWn jedoch nicht in dem Sinne beteiligt.

Weiß aber auch nicht, ob MS bei Ori die treibende Kraft war. Möglich wäre ja auch, dass Microsoft da so ähnliche Verträge wie Sony bei Death Stranding hatte. Taucht denn irgendwo der Name Microsoft in der Switch-Fassung von Ori auf? Und wenn Microsoft tatsächlich seine eigenen Spiele auch bereitwillig auf andere Plattformen bringt. Bei der Switch könnte ich das verstehen, bei der PS4 nicht. Aber ich weiß es nicht, ich glaube nicht, dass MS mehr als Xbox und Windows bedienen will, zumindest sehe ich da zu wenig Spiele, die eine solche Strategie nahelegen würden.

Mitarbeit
— NameschlammonsterChrisL
News-Vorschlag: