Eiyuden Chronicle: JRPG wird einer der größten Kickstarter-Erfolge [U]

PC Switch Xbox X PS5
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 134983 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

29. August 2020 - 11:16 — vor 42 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Update vom 29.08.2020, 11:10 Uhr

Noch bis 18 Uhr am heutigen Tag läuft die Kickstarter-Kampagne zu Eiyuden Chronicle - Hundred Heroes. Doch schon jetzt wurde das Finanzierungsziel für den geistigen Nachfolger von Suikoden von rund 429.000 Euro um das Achtfache übertroffen. Mehr als 3,5 Millionen Euro zeigt der Zähler aktuell. Damit stößt das JRPG ehemaliger Suikoden-Entwickler schon vor Ende der Finanzierungsphase auf den dritten Platz der größten Kickstarter-Erfolge in der Kategorie Videospiele vor, hinter Spitzenreiter Shenmue 3 (im Test, Note 5.0) und Bloodstained - Ritual of the Night.

Originale Meldung vom 28. Juli 2020, 18:10 Uhr
Lange läuft sie noch nicht, die Kickstarter-Kampagne zu dem Japano-Rollenspiel Eiyuden Chronicle - Hundred Heroes. Genau genommen wurde sie erst gestern, am 27. Juli 2020, gestartet, ist aber trotz des hohen Ziels von etwa 435.000 Euro bereits finanziert. Um es ganz genau zu sagen, war der Mindestbetrag der Kickstarter-Kampagne, die aktuell bei etwa 1,5 Millionen Euro liegt, bereits nach drei Stunden erreicht. Enden wird sie am 29. August 2020 um 18:00 deutscher Zeit.

Der Erfolg dürfte damit zusammenhängen, dass einige der kreativen Köpfe hinter den ersten Teilen von Suikoden hinter Eiyuden Chronicle stehen. Als Hauptakteure hinter dem Projekt agieren Yoshitaka Murayama (Suikoden 1 & 2) und Junko Kawano (Suikoden 1 & 4), die das erste Mal seit 25 Jahren wieder zusammen an einem Titel arbeiten. Außerdem gehören Junichi Murakami (Castlevania - Aria of SorrowThe Sword of Etheria) und Osamu Komuta (Suikoden TacticsSuikoden Tierkreis) zum Entwicklerteam.

Beim Kampfsystem setzen die Entwickler bei Eiyuden Chronicle auf klassische Runden-Keilereien, bei denen ihr bis zu sechs Recken befehligt. Insgesamt soll es in der Hauptstory 100 Charaktere geben (daher wohl auch der Name des Spiels), deren Schicksale tief miteinander verbunden sind. Der Grafikstil wartet mit hübschen 2D-Sprites auf, die sich vor 3D-Hintergründen bewegen, ganz grob erinnert der Stil an Octopath Traveler (im Test, Note: 8.5) von Square Enix, auch wenn er seinen ganz eigenen Stil hat.

Der Release ist für den PC und Konsolen angesetzt. Konkret gesagt wird Eiyuden Chronicle auf der Nintendo Switch, Xbox Series X und PS5 erscheinen. Die aktuellen Konsolen werden wohl aufgrund des angepeilten Release-Termins außen vor gelassen. Als Liefertermin wird auf der Crowdfunding-Seite aktuell Oktober 2022 angegeben und die Entwickler sind auch fest entschlossen, diesen Termin einzuhalten.

Olphas 24 Trolljäger - - 61115 - 28. Juli 2020 - 18:20 #

Das ist echt eine tolle Überraschung. Also die Ankündigung über das Spiel an sich, der Erfolg aber natürlich auch. Hatte das die Tage mitbekommen, weil Jason Schreier auf Twitter ganz aufgeregt war. Ich hab mich vor Jahren mal ein bisschen auf Kotaku (in den Kommentaren) mit ihm über Suikoden "unterhalten", weil das einfach so toll ist. Ich halte Suikoden 2 ja immer noch für eins der großartigsten Spiele, die je gemacht wurden. Ich schau mir das auf Kickstarter mal an. Vielleicht werf ich da auch noch was dazu.

EDIT: Okay, da bin ich dabei, obwohl ich Kickstarter eigentlich abgeschworen habe. Freu mich drauf. Ich hoffe, das wird was :)

Mike H. 15 Kenner - P - 2972 - 28. Juli 2020 - 18:28 #

Zumindest ist die Kampagne wirklich gut aufgezogen, unter anderem weil es einen eigenen Absatz mit den Fehlern bisheriger Kickstarter gibt (exklusive Plattform-Releases, zu viele Stretch Goals, Backer erhalten ihr Spiel nach allen anderen etc.) und wie man diese vermeiden will.

Ich würde da prinzipiell auch einsteigen, passe aber, da ich einfach keinen Bezug zu Suikoden habe (nie gespielt).

Desotho 17 Shapeshifter - 7175 - 28. Juli 2020 - 18:48 #

Bin auch dabei, schlau ist es aber echt nicht. Am Ende zahlt man mehr, das auch noch Jahre vorher und bekommt das Spiel dann oft auch erst nach dem offiziellen Release.

Wobei es ohne die blöden Kickstarter halt ev. nicht entstehen würde ;D

Ganon 24 Trolljäger - P - 64225 - 29. Juli 2020 - 11:24 #

Es geht bei Kickstarter eben nicht darum, das Spiel zu kaufen oder vorzubestellen, sondern die Entwickler finanziell zu unterstützen und dafür eine Belohnung zu kriegen.

Olphas 24 Trolljäger - - 61115 - 29. Juli 2020 - 12:22 #

Genau. Ich will das mit meiner Teilnahme auch einfach belohnen, weil es etwas ist, was mir am Herzen liegt und potentiell toll werden könnte.

Trotzdem habe ich nur die digitale Version gewählt, weil sonst nämlich gern das eintritt, was Desotho meint. Die kommt dann halt irgendwann während alle anderen schon spielen können.

Mike H. 15 Kenner - P - 2972 - 29. Juli 2020 - 14:48 #

Na ja, genau das gehört ja zu der Liste von Kickstarter-Problemen, die hier explizit vermieden werden sollen: "We have confirmed with every potential publishing partner that backer copies will be released BEFORE retail copies are shipped to stores. We want to make sure the backers have the advantage of playing the game first. You took the risk, you deserve the reward.".

Olphas 24 Trolljäger - - 61115 - 29. Juli 2020 - 16:31 #

Oh, das hab ich tatsächlich überlesen. Sehr cool. Aber digital passt trotzdem für mich, auch wenn der Grund hinfällig ist :)

Desotho 17 Shapeshifter - 7175 - 29. August 2020 - 20:09 #

Ja, aber in der letzten Zeit kam es immer wieder vor. dass die Kickstarter z.b. als Letzte Ihren Key bekommen haben und so Späße und das finde ich halt dann doch traurig.

Klar, bei Indivisible kann man sagen war ein Fehler des Publishers. Aber ich hatte auch nicht das Gefühl, dass es da jemanden groß gekümmert hat.

Bei Wonderful 101 kam immerhin vorher eine Info und es gab und vor Release einen Steam Key obendrauf. Da habe ich das Gefühl gehabt, dass da jemand an seine Backer gedacht hat.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84776 - 29. Juli 2020 - 5:38 #

Suikoden 1 und 2 hab ich damals geliebt. Allein schon das Sammeln der 108 Sterne um die beste Endszene zu bekommen war super.

Calidann 16 Übertalent - P - 4271 - 29. Juli 2020 - 13:03 #

Ich fand das auch klasse das man viel sterne sammeln konnte. Aber da man manche Figuren verpassen konnte , fand ich schon unangenehm.

Ach damals , beim zweiten mal erstmal den Primagames durchgeblättert um dann neue Fliesen zu finden für das Japan bad ^^ .

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 28. Juli 2020 - 18:38 #

Allein schon, das unter anderem Motoi Sakuraba als Composer dabei ist, ist der absolute Hammer. Der Soundtrack wird fantastisch, das kann man schon jetzt sagen.

Hier das Thema, das er bereits zugesteuert hat: https://www.youtube.com/watch?v=BBWD_h0lqjQ&feature=emb_logo

Olphas 24 Trolljäger - - 61115 - 29. Juli 2020 - 12:29 #

Bei einem Spiel, das sich mit Verknüpfungen zu Suikoden bewirbt, erwarte ich auch einfach einen großen Soundtrack. Der von Suikoden hat mich damals umgehauen und der ist natürlich auch heute noch toll.

Aber offensichtlich hat man hier genau den richtigen an Bord geholt. Super!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84776 - 29. Juli 2020 - 13:29 #

Uh, der Soundtrack... Gerade das Sad Theme aus Teil 1, da hatte ich immer Gänsehaut.

Zisback 16 Übertalent - P - 5269 - 28. Juli 2020 - 18:47 #

Suikoden 3 und 5 auf der PS2 habe ich geliebt. Aber das hier werde ich es vorerst nicht backen, weil es bisher nicht drin steht, ob es eine Sprachausgabe hat und es steht auch nicht fest, welchen Launcher auf den PC es nutzt. Und ich habe schon zu viele Nieten (meiner Meinung nach) gebackt, wie zum Beispiel "Shenmue 3" und "Mighty No. 9".

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11144 - 28. Juli 2020 - 20:16 #

Tolle Nachrichten, die alten Suikonden-Titel stehen schon laaange auf meiner must-play-list - und ich kann nicht ausschließen, dass sie es da nie weg schaffen werden... Wundert mich ja, dass Sony da nicht zugeschlagen und die Rechte exklusiv für PlayStation eingekauft hat. Die Serie scheint etliche Fans zu haben, die sich ggfs. sogar eine neue Konsole für den Titel kaufen würden.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11909 - 28. Juli 2020 - 22:55 #

Wahnsinn, ein toller Erfolg. Ich habe die letzten Monate öfters so die Adventure Kickstarter verfolgt, da sind meist nicht mal mehr 1000,- Euro zusammen gekommen. Dachte immer KS ist tot, so kann man sich täuschen. :)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39209 - 29. Juli 2020 - 13:52 #

Wow, das ist mal eine Überraschung! Kenne zwar nur Suikoden II, welches ich auch leider nicht durchgespielt habe (bei einem der mutmaßlich letzten Bosskämpfe ein ums andere Mal versagt), aber das Spiel habe ich dennoch in sehr guter Erinnerung.
Mal schauen, vielleicht backe ich sogar zum ersten Mal in meinem Leben.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 29. Juli 2020 - 18:39 #

Leider kein Wort zu einem GoG-Release.

Olphas 24 Trolljäger - - 61115 - 29. Juli 2020 - 18:50 #

Dafür ist es vielleicht auch noch etwas sehr früh. Ist noch mehr als 2 Jahre hin bis zum geplanten Release.

Allerdings haben Sie in ihrem Pitch folgendes unter dem Punkt "Exclusive Releases for a Quick Money Grab" drin (die Überschrift bezieht sich auf Fehler, die sie bei anderen Kampagnen gesehen haben):

"We have confirmed with any potential publisher that we will not sign a contract with them that shuts off a key platform from our backers."

Klingt zumindest so, als wollen sie Exklusiv-Deals vermeiden. Weiß natürlich jetzt noch keiner, ob sie das halten können, aber immerhin.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 29. Juli 2020 - 20:50 #

Warum sollte es dafür zu früh sein? Ich gebe ja jetzt mein Geld.
Mal davon abgesehen ob gog das Spiel akzeptiert ist es nur bei mir mittlerweile so, dass ich Spiele auf KS die nicht von sich aus eine DRM-freie Version anbieten ignoriere.

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 4491 - 29. August 2020 - 12:35 #

Wie verhält sich das mit den DLCs? Sind die für Backer eines 48€ Supports (physical copy) enthalten oder muss man die später hinzukaufen?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 63897 - 29. August 2020 - 13:55 #

Laut der Beschreibung sind es alles "free digital DLC", also vermutlich nicht zum Launch auf der Disk, sondern ein späteres kostenloses Update.

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 4491 - 29. August 2020 - 14:28 #

Danke!

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197604 - 29. August 2020 - 14:48 #

Ganz großer Erfolg! Wobei ich denke, dass das meiste Geld aus Japan und den USA kommt, da in Europa die Suikoden Serie, die sicherlich ausschlaggebend für den Erfolg des geistigen Nachfolgers ist, erst über ein Jahrzehnt später erschien, sodass kindliche oder frühe Jugend-Erinnerungen der zahlungskräftigen Klientel nicht wirklich greifen können. Aber auch der aktuelle Hype kann natürlich Zusatzfinanzierung motivieren. Bin gespannt was am Ende rauskommt und vor allem wann ein fertiges Spiel mit dieser immens hohen Erwartungshaltung mithalten und erscheinen wird.

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 4491 - 30. August 2020 - 10:20 #

Beinahe wäre ich schwach geworden. :) Sieht nach einem tollen Projekt aus. Tatsächlich sind mir jetzt aber 2 Jahre Wartezeit etwas zu lang. Liegt ggfs. daran, dass ich teilweise schon nicht mehr wusste, welche Kickstarter-Kampagnen/o. FIG ich unterstützt habe und welche nicht. Muss mal wieder auf ein normales Level zurückkommen, zumal ich zuletzt erst noch bei Anstoss wieder schwach geworden bin.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17102 - 30. August 2020 - 14:13 #

Kickstarter mache ich nicht mehr. Aber beobachten werde ich das.

Mitarbeit
JRPG
505 Games
2023
Link
0.0
PCPS4PS5SwitchXOneXbox X