Comments für die Welt

Neu bei GamersGlobal: Test/Preview-Comments wieder für alle lesbar

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 408947 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

21. Juli 2020 - 23:36 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Teaser

Aktuell arbeitet GamersGlobal, nicht zuletzt dank der Ideen-Meetings mit unseren Usern, an mehreren Änderungen und neuen Konzepten. Einige werden Monate dauern, andere kurzfristig umgesetzt.

Als wir im Frühjahr 2019 etliche Beschränkungen für nicht-zahlende User auf GamersGlobal eingeführt haben, fiel eine strenger aus, als eigentlich gewollt: Seitdem können Nicht-Abonnenten keine Kommentare unter allen Inhalten der Kategorien Test, Test+, Preview und Preview+ mehr lesen. Das aber beraubte uns einer großen Stärke in der Außenwirkung: der gepflegten Diskussion von Userschaft und Redaktion via Comments.

Nun ist die Programmierung abgeschlossen, und die Comments unter Tests und Previews wieder für alle sichtbar. Wer Tests und Previews selbst kommentieren möchte, muss nach wie vor zumindest ein Fairness-Abo abschließen.

Zusammengefasst:

  • Alle User (ab „unregistriert“)  können alle Comments bis auf die unter Premium-Inhalten lesen.
  • Registrierte können alle Inhalte bis auf Tests, Previews und Premium kommentieren, aber nicht unter Premium-Inhalten.
  • Fairness-Abonnenten können auch Tests und Previews kommentieren, aber nicht unter Premium-Inhalten.
  • Premium-Abonnenten können alle Comments lesen und kommentieren.
Grumpy 17 Shapeshifter - P - 7059 - 21. Juli 2020 - 23:50 #

schadet mir im endeffekt nur selbst, aber es funktioniert anscheinend nicht so wie es sollte. ich kann als nicht-abonnent trotzdem kommentare unter tests verfassen, sowohl unter kostenlosen premium beispielen (the last of us 2), als auch unter premium only inhalten (ghost of tsushima)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 21. Juli 2020 - 23:57 #

Das prüfen wir natürlich, danke für den Hinweis!

Edit: Ist korrigiert und für dich gibt‘s einen Premium-Monat :-)

Elfant 24 Trolljäger - P - 48917 - 22. Juli 2020 - 0:01 #

Es mag an der Uhrzeit oder dem Tonic water liegen:

Premium-Comments sind die Kommentare unter den Premium - Inhalten?

ArchangelSK 12 Trollwächter - F - 913 - 22. Juli 2020 - 0:38 #

Das habe ich mich auch gefragt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 60315 - 22. Juli 2020 - 1:43 #

Nein, nur Premiumenten dürfen Kommentare anderer Premiumenten sehen. :D

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24600 - 22. Juli 2020 - 6:17 #

Aber wie sollen neue User dann der gepflegten Diskussion folgen, wenn sie die Kommentare gar nicht lesen können?

Oder stehe ich auf dem Schlauch?

Noodles 24 Trolljäger - P - 60315 - 22. Juli 2020 - 15:27 #

Ja, tust du. :P War von mir nicht ernst gemeint und wie es wirklich gemeint ist, erklärt Jörg ja unter mir. ;)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24600 - 22. Juli 2020 - 17:49 #

Hehe, habe ich gelesen. Hatte heute Morgen da aber wirklich einen Knoten im Hirn. Ich sollte das Denken vor dem ersten Kaffee einfach lassen ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:09 #

Sorry, dass ich das nicht klarer schrieb/: es geht um Kommentare unter Premium-Inhalten wie der SdK.

Elfant 24 Trolljäger - P - 48917 - 22. Juli 2020 - 13:20 #

Dann hatte ich es ja doch richtig verstanden. Als toter Fisch bin ich allerdings froh darüber, daß ich mit meiner Verwirrung nicht alleine dastand.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21630 - 22. Juli 2020 - 0:05 #

Das Argument der positiven Außenwirkung könnte man natürlich durchaus noch erweitern und alle User alle Kommentare lesen lassen. :] Irgendwann ist der Drang vielleicht da, selbst mitreden zu wollen und ein Abo abzuschließen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 0:14 #

Du meinst im Wesentlichen so, wie es früher war, als wir weniger Abonnenten hatten...?

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21630 - 22. Juli 2020 - 1:39 #

Nö :]

Ab 03/2019 wurden Schreib- und Leserechte für Kommentare unter allen Premium-Inhalten gesperrt, das Fairness-Abo eingeführt, Kolumnen wurden Premium, WoSchCa neuer Premiuminhalt, Jörgspielt wurde Premium. Im Wesentlichen soll das alles so bleiben. Also definitiv kein back zu 2019, als wir weniger Abonnenten hatten.

Ich find's sehr gut, die Kommentare unter Test und Previews nun wieder lesbar zu machen! Kommentare sind für mich "user-generierter Content", der mMn frei lesbar sein sollte. Dass ihr eine Trennlinie zwischen Test und Test+ einzieht, mag vielleicht technische Gründe haben - aber inhaltlich fände ich es nicht zwingend.

LRod 17 Shapeshifter - - 8963 - 22. Juli 2020 - 6:30 #

Würde ich auch sinnvoller finden. Einfach alle alles lesen lassen natürlich ohne Premium-Inhalte), kommentieren aber nur mit Fairness-Abo oder besser.

Erst wenn ich alles lesen kann, will ich mitreden.

Die Idee ist dieselbe, aber ich fürchte, dass bei der hohen Premium-Quote nur sinnlose Fetzen einer Diskussion rauskommen, wenn man noch einen Teil der Kommentare ausblendet.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:35 #

Nur zur Sicherheit: Es werden keine Premium-Comments ausgeblendet. Es geht um Comments unter Premium-Inhalten.

LRod 17 Shapeshifter - - 8963 - 22. Juli 2020 - 10:41 #

Ah, ok, dann war das ein Missverständnis und führt doch zu einer Erweiterung. Das klingt sinnvoll, weil die Diskussion die Neugier auf den Inhalt wecken könnte.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:33 #

Kleine Korrektur: Jörgspielt war schon immer Premium. Und Test/Test+ werden bei den Comments exakt gleich behandelt, falls das nicht klar geworden ist.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21630 - 22. Juli 2020 - 12:44 #

Hm, vielleicht hab ich es dann wirklich nicht verstanden. Ich warte einfach ab, was da auf uns zukommt :]

Claus 30 Pro-Gamer - - 277922 - 22. Juli 2020 - 0:16 #

Gute Entscheidung. Kein Meilenstein, aber auch kleine Schritte führen ans Ziel.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 11:06 #

Genau so. Wie im Vorspann geschrieben, es wird in der Zukunft immer wieder mal kleinere oder mittelgroße Änderungen geben, wir sammeln die nicht für einen großen Relaunch. Sollte sich was Großes ändern, weisen wir natürlich vorher darauf hin.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 520198 - 22. Juli 2020 - 0:26 #

Die Revidierung der damaligen Entscheidung begrüße ich. ;)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 56668 - 22. Juli 2020 - 1:57 #

Ich auch.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:10 #

Nicht wirklich, da es ja nur technische Gründe hatte, es nicht gleich so zu machen. Was wir jetzt haben ist, wie is vor anderthalb Jahren schon sein sollte.

Age 20 Gold-Gamer - P - 20797 - 22. Juli 2020 - 0:30 #

Ich wußte gar nicht, dass man ein Premiumabo besitzen muss, um meine Kommentare zu lesen. :O

Golmo 17 Shapeshifter - 8291 - 22. Juli 2020 - 1:14 #

Was hat er geschrieben?

viamala 15 Kenner - 2953 - 22. Juli 2020 - 1:41 #

Das fnde ich gut :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 60315 - 22. Juli 2020 - 1:42 #

Ich wäre ja dafür, dass alle User unter den Tests und Previews auch selber kommentieren dürfen. Zumindest wenn es Videos sind, denn die Videos dürfen schließlich auch alle sehen.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 49669 - 22. Juli 2020 - 6:18 #

Ja, das fände ich auch gut. Dass die Durchlässigkeit wieder etwas steigt bzw mher Leute mitlesen können, finde ich gut. Macht die Community und damit GG sicher interessanter.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:29 #

Test-Videos kann man jederzeit zusammen mit der wertvollen Youtube-Community diskutieren. Wer aber mit netten und wissensreichen Menschen inklusive der Redaktion einen Test diskutieren will, muss zumindest Fairness-User sein. Durchs nun endlich mögliche Mitlesen wird sicher der eine oder andere diesen Wert für sich erkennen.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 175802 - 22. Juli 2020 - 1:50 #

Was ist denn an Premium-Comments so besonders, dass man sie dem Plebs vorenthalten muss?

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54580 - 22. Juli 2020 - 8:51 #

Die lateinische Bildung.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 175802 - 22. Juli 2020 - 12:48 #

^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 12:54 #

Kannst froh sein, dass ich heute morgen schon mehrere Dutzend Spam-Bot-Comments löschen "durfte" :-)

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22022 - 22. Juli 2020 - 16:33 #

Wie hast du sie denn jetzt bewertet? :D

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3177 - 22. Juli 2020 - 3:54 #

Wenn ich vier Punkte brauche, um zu erklären, wer, wie, wo kommentieren oder lesen kann, hab ich drei zu viel. Meiner Meinung nach...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:14 #

Damit sagst du, dass wir drei von vier Usergruppen zuviel haben. Welche sollen wir denn streichen?

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3177 - 22. Juli 2020 - 8:55 #

Nein, sage ich nicht! Ich finde es einfach nicht sonderlich gut gelöst, jeder registrierte sollte alle Kommentare lesen und auch kommentieren dürfen. Dann braucht es auch keine Bedienungsanleitung und Erlärkommentare

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 9:16 #

Doch, sagst du.

Schließlich hat diese Segmentierung eine Historie und ist aus meiner Sicht notwendig, um die Seite weiter zu betreiben. Also gibt es für jedes Segment eine andere Comment-Regelung. Willst du das nicht, willst du im Umkehrschluss keine Segmentierung und damit GG in die Pleite treiben :-)

Bitte rufe dir kurz in Erinnerung, wie stark ich das anfängliche (jahrelange) „jeder Anon kann kommentieren“ zurück- und die Bezahlschranken hochgefahren habe. Nichts davon geschah ohne Not, deshalb bringt es nichts, sich auf dieser Zeitachse irgendeinen Punkt rauszusuchen und sich dorthin zurückzuwünschen.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 9:26 #

Dieser Umkehrschluss ist falsch. Man kann für eine inhaltliche Segmentierung mit freier Kommentierung sein, das ist ganz problemlos möglich ohne euch die Pleite an den Hals zu wünschen.

Die Frage ist doch eher, woher die Überzeugung kommt, dass die bezahlenden User wegen der Möglichkeit zum Kommentieren bezahlen und nicht wegen den Inhalten an sich.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 2512 - 22. Juli 2020 - 10:14 #

Für mich ist das mit ein Grund für‘s Abo: dass ich meinen dümmlichen, präpubertären Senf dazugeben kann.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 10:36 #

"Ein" Grund oder "der" Grund?
Ich finde ja, dass Jörg es so hier darstellt, dass es "der" (Haupt-)Grund ist.

Wäre eigentlich mal was für eine Umfrage unter den Bezahlern. "Bezahlt ihr für die Inhalte oder für die Möglichkeit die Inhalte zu kommentieren?" ;)

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 13926 - 22. Juli 2020 - 10:45 #

Diese Umfrage gab es so ähnlich bereits und Jörg hat sicher seine Schlüsse daraus gezogen.

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54580 - 22. Juli 2020 - 10:49 #

Du scheinst die Möglichkeit ja zu vermissen. Aber nicht so sehr, dass sie Dir Geld wert wäre. Also könnte die Kommentier-Einschränkung anderen Menschen Geld wert sein. Oder (ganz verrückter Gedanke, ich weiß) ein Gesamtpaket aus verschiedenen Faktoren, zu denen diese Funktion zählt.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 2512 - 22. Juli 2020 - 10:55 #

Einer von mehreren Gründen, der aber doch recht schwer wiegt. Wenn ich eine SdK geschaut habe, dann habe ich manchmal das Bedürfnis, mich über das Gesehene auszutauschen oder mich bei einer News über die Infos zu äußern. Ist also ein wichtiger Faktor für mich.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 10:57 #

Dann ist ja unsere Strategie, uns bewusst doof zu stellen, genau richtig! Wie damals beim Teewagen, den ich natürlich sofort weggefahren hatte, bevor ich dachte: „Moment, und was, wenn du hier so tust, als...“

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54580 - 22. Juli 2020 - 11:23 #

Na toll! Und wer wischt jetzt den Kaffee auf, den ich gerade ausgeprustet habe?!?

euph 27 Spiele-Experte - P - 89490 - 22. Juli 2020 - 16:03 #

Du bist doch verheiratet :-)

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54580 - 22. Juli 2020 - 18:42 #

Der Humor nimmt hier ja gar kein Ende!

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35093 - 22. Juli 2020 - 23:54 #

Oder nimm die Kinder.

Claus 30 Pro-Gamer - - 277922 - 22. Juli 2020 - 13:44 #

Brilliant!
:D

Cyd 19 Megatalent - P - 13328 - 22. Juli 2020 - 12:10 #

Weder noch: Ich zahle für alles, die gesamte Seite, um diese zu unterstützen. Viele Premium-Inhalte interessieren mich nicht mal sonderlich, ein Abo hatte ich damals auch, als ich noch ohne Abo hätte kommentieren können.

Hier könnte alles frei zugänglich sein, ich würde dennoch ein Abo haben, auch wenn dieses 0 Vorteile hätte. Ich mag die Seite, die Leute die dran arbeiten, die Inhalte, die Community. Ist dann ein kleines Dankeschön meinerseits, da ich hier sehr oft bin, mehr nicht.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81246 - 22. Juli 2020 - 12:32 #

So sieht es aus, geht mir genauso.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3177 - 22. Juli 2020 - 10:30 #

Breaking News: Kommentarabos retten GG.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 10:47 #

Wieso bist du eigentlich so unwirsch drauf?

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3177 - 22. Juli 2020 - 10:56 #

Unwirsch? Nein, Missverstanden? Ja.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 10:58 #

Dann fühle dich missverstanden geknuddelt!

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3177 - 22. Juli 2020 - 11:00 #

Moment, Maske aufsetze! So, jetzt *Knuddel*
P.S. Abo werde ich trotzdem verlängern, wenn so weit! Das hast jetzt davon ;p

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11762 - 22. Juli 2020 - 5:38 #

Ich befürchte, weder mit dem alten alten, alten oder neuen System wird man großartig neue Abonnenten locken. :/

joker0222 28 Endgamer - P - 110912 - 22. Juli 2020 - 7:18 #

"Nun ist die Programmierung abgeschlossen, und die Comments unter Tests und Previews wieder für alle sichtbar."

"Alle User (ab „unregistriert“) können alle Comments bis auf die unter Premium-Inhalten lesen.
Registrierte können alle Inhalte bis auf Tests, Previews und Premium kommentieren, sehen aber keine Premium-Comments."

Muss an der frühen Stunde liegen, aber ich kapiere nicht recht, was da jetzt mehr als vorher geht. Tests sind doch Premium exklusiv oder mit "Premium-Comments" ist irgendwas anderes als Kommentare unter Premium-exklusiven Inhalten gemeint.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:37 #

Ganz einfach, Comments waren für Abo-lose nicht sichtbar unter Tests und Previews. Jetzt sind sie es. Also z.B. 400 statt 0 Comments bei Last of Us 2.

joker0222 28 Endgamer - P - 110912 - 22. Juli 2020 - 10:26 #

Dann macht der Text in der Zusammenfassung aber keinen Sinn.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 10:52 #

Doch. Du vergisst vermutlich die Fairness-Abo-Stufe (ungleich Premium).

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 13926 - 22. Juli 2020 - 7:41 #

Wenn ich das richtig gelesen habe (ohne Gewähr, ist noch vor dem ersten Kaffee), dann sind von Premium-Usern verfasste Kommentare nicht sichtbar? Gilt das auch für Antworten auf nicht-P-Kommentare oder nur für neue Stränge?

Ich bin mal gespannt, wie sich das Einschaukelt Von mir aus dürften alle User alle Kommentare mindestens lesen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:17 #

Um Himmels Willen nein, so schlimm sind die Comments von Premium-Usern nun auch wieder nicht :-)

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 13926 - 22. Juli 2020 - 8:24 #

Schieben wir es auf den fehlenden Kaffee :)

Jetzt leuchtet es auch mir ein,

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:25 #

Mittlerweile habe ich aber auch „Premium-Comments“ in der News ersetzt :-)

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10582 - 22. Juli 2020 - 8:04 #

Ich peil es nicht, bin aber auch nicht betroffen. Was sich für mich beim Lesen ergab:
1) Kommentare unter verschiedenen Beitragsarten waren für Gäste nicht lesbar.
2) Kommentare unter verschiedenen Beitragsarten sollen für Gäste wieder lesbar sein, um die hiesige Diskussionskultur besser zu zeigen.
3) Selber kommentieren unter verschiedenen Beitragsarten kann nur wer Geld da lässt. Bei anderen Beitragsarten reicht die einfache Registrierung.
4) Premium Comments sind von oben stehendem ausgeschlossen und nur für Enten lesbar.
Ab jetzt der Bereich, der sich mir nur mit Vermutungen erschließt:
5) Premium Comments sind die Top 10 der täglich hier verfassten Kommentare. Um diese zu küren werden wir in der nächsten Woche ein Gremium wählen, das sich immer um Mitternacht in einem noch genau zu bestimmenden Waldstück in Elder Scrolls Online trifft, dort magische Bannkreise auf den Boden malt und angeregt über die Diskussionen hier auf der Seite spricht. Ein aus der Runde täglich wechselnder Kanzler wird dann die hochheilige Liste der Premium Comments festlegen, verlesen, und dann hier im System als solche markieren.
Ne mal ernsthaft, was um alles in der Welt sind Premium Comments? Kommentare von Enten können ja nicht gemeint sein, das würde die ganze Idee ja ad absurdum führen, da die Enten Kommentare nicht nur die Diskussionskultur am besten widerspiegeln, sondern auch rein Quantitativ die Basis der Kommentarspalten bilden.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:18 #

Stimmt alles, bis auf den phantasievollen Punkt 5, den kannst du komplett streichen :-)

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10582 - 22. Juli 2020 - 20:16 #

Jupp, nachdem ich Deine Kommentare weiter oben gelesen habe, ergibt das für mich einen Sinn und ist so für gut befunden.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 8:17 #

Kleiner Fortschritt, aber weiterhin traurig für eine Seite, auf der man mal unregistriert alles kommentieren konnte und in den Kommentaren richtig unterhaltsam die Lutzi gebrannt hat. Damals war ich allein schon für die Kommentare und Diskussionen regelmäßig hier.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:24 #

Und schon damals haben wir kein Geld von dir gesehen, richtig? Und jetzt rate mal, wieso wir diese komplizierte Geschichte eingeführt und dadurch die Zahl unserer Abonnenten vergrößert haben.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 8:31 #

Bestimmt war die Verschachtelung der User-Kommentare der entscheidende Schritt zu mehr Abonnenten....

Einen Kommentar zu eurem restlichen Modell habe ich nicht getätigt. Aber interessante Diskussionen unter euren Bezahlinhalten könnten auch Werbung sein, sich diese Premiuminhalte anzusehen. So ist es eben recht witzlos und der Wert der Inhalte lässt sich kaum evaluieren bzgl. dem Diskussionsgehalt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:40 #

Ja, das war der wesentliche Einschnitt damals, insofern bin ich sicher, dass es der Hauptgrund für die gestiegenen Abos war.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 8:51 #

Na dann viel Erfolg weiterhin dabei. Ich finde es trotzdem Mist und komme nur sehr selten noch vorbei. Reiner Zufall, dass ich ausgerechnet heute hier bin zu dieser Änderung.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 11:02 #

Erfolg ist relativ, aber er ist zumindest größer als damals, als hier noch jeder Unregistrierte seine Meinung kundtun konnte und die meisten Inhalte frei waren. Eigentlich schade, wenn man drüber nachdenkt, denn ich habe das „jeder darf kommentieren“ ja bewusst und aus Überzeugung zugelassen. Letztlich ist Leuten wie dir die eigene Meinung und ein gesundes Umfeld dafür nichts wert.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 11:08 #

Woher willst du das überhaupt wissen? Ich habe mit keinem Wort über meine Bereitschaft zu zahlen oder nicht zu zahlen gesprochen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 11:11 #

Ich kann aber dein Profil bei uns sehen und zum Beispiel dein Kommentarverhalten in Bezug zu den Euro setzen, die du uns seit fast zehn Jahren gegönnt hast. Stand: 1439 Kommentare, 0 Euro. Zusammenfassung: Große Klappe, 100% Schmarotzer. Sollte dir das zu unfreundlich erscheinen, verweise ich auf deine Statusmeldung " GamersGlobal stinkt! Aber ich rieche gerne dran..."

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 11:19 #

Hahahaha

Ich bin also Schmarotzer, weil ich nicht bereit dazu bin ein Abo abzuschließen. Vielen Dank. Gerade diese Art der Feindlichkeit ist einer der Gründe, genau diese Art des Klassendenkens, wertvoller Direküberweiser VS Schmarotzer.

Aber danke für die Erinnerung, weshalb ich hier nicht mehr bin.

Der Status ist übrigens Jahre alt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 11:22 #

Klar, du schmarotzt deshalb seit zehn Jahren, weil ich dich nach zehn Jahren Schmarotzer nenne. Weißt du, es gibt regelmäßige User, die sich einem Abo verweigern, aber wenigstens ab und zu mal eine Spendenmedaille da lassen oder bei einem Crowdfunding mitmachen. Du bist einfach ein Kostenlos-Nutznießer seit Tag 1 mit riesengroßer Klappe.

Dein Status ist alt? Dann ändere ihn. Aber ich glaube, deine Geisteshaltung, Konstruktivität und Umgangsformen fasst er immer noch sehr gut zusammen.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 11:38 #

Ja und?
Auch ein wenig lachhaft mir jetzt 10 Jahre vorzuhalten, nur weil der Account so lange existiert. Ich nutze euch doch gerade seit den Abo-Modellen kaum noch. Komische Logik.

Außerdem habe ich früher euch nur genutzt, euch häufig verlinkt und auch etwas Content kreiert, nicht die Welt im Vergleich zu einem Abo, hat euch höchstens ein paar Klicks und etwas Reichweite gebracht, aber es ist dennoch unverschämt mir reines Schmarotzertum vorzuwerfen. Aber so kennen wir es ja nicht anders hier, wenn man mit Jörg schreibt und es auch noch wagt eines seiner fixen Ideen kritisch zu sehen.

Ansonsten passt der Status tatsächlich ganz gut, gerade dieser Kopf, nur, dass ich nicht mehr so gerne dran rieche. :b

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 13:04 #

Ja, diese fixe Idee, dass man die Arbeit anderer Menschen, die man nutzt, auch bezahlen sollte.

Aber schau, genau das meinte ich: Deine eigene Meinung -- und ja offenbar sogar News-Mitarbeit -- ist dir offensichtlich nichts wert. Gut, ich kann das verstehen, du schreibst überwiegend Müll, aber just der letzte Comment von dir war der reflektierteste, den ich von dir in Erinnerung habe, weswegen ich dir noch mal eine Antwort schenke.

Also: Dir ist GamersGlobal nichts wert oder dass sich eine Spielejournalisten-Koryphäe wie ich mit einem Maulhelden wie dir überhaupt abgibt. Kapiert. Aber du verbringst hier über Jahre hinweg Zeit (jaja, *heute* bist du nur zufällig da), um weit über 1.000 Kommentare zu schreiben. Was also sind dir deine eigenen Kommentare wert? Genau so nichts. Begreifst du wirklich nicht, was ich meine? Diese Armseligkeit...

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 13:55 #

Na herzlichen Dank, dass du die Übersicht verfügst, dass ich hauptsächlich Müll schreibe. Wirklich ganz schön lachhaft und soooo voller Respekt einem User gegenüber. Dabei habe ich nur gesagt, dass ich es schlecht finde, dass man nicht überall kommentieren kann, nicht mal besonders respektlos. Von dir wurde ich jetzt direkt "Schmarotzer", "Maulheld" und "armselig" genannt.

Übrigens, guck mal hier: https://www.gamersglobal.de/myuserpoints/4535
Seit 2017 habe ich ganze 15 Kommentare geschrieben, davon 11 (jetzt 12 von 16) heute.

Also ja, meine damalige Vielnutzung ist für mich nur noch eine alte Kamelle, wenn du darauf verweist, und kein schlagfertiges Argument mit dem du mir aufzeigst, dass mir meine eigenen Kommentare nichts wert sind. 2016/17 wäre es vielleicht anders gewesen, da hätte es vielleicht gefruchtet (wenn auch nicht mit diesem unterirdischen Ton).

Nun denn, werte, in Vergessenheit geratene, "Koryphäe" mit mehr (finanziellen) Erfolg als früher. Viel Spaß weiterhin:)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 14:01 #

Wirklichen Usern gegenüber habe ich Respekt. Bei dir hält sich das tatsächlich in extrem engen Grenzen. Aber weißt du was? Irgendetwas sagt mir, dass dir das nicht nur bei mir so ergeht, mit dieser entzückenden Online-Persona.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 14:15 #

Findest du deine Ad hominem - Diskussionsbreitseite, ohne mich überhaupt zu kennen, nicht irgendwo ganz schön peinlich und würdelos?

Ich wüsste weiterhin nicht, was daran verkehrt sein soll, dass ich die früheren GamersGlobal-Kommentarspalten besser fand und ich die jetzige Änderung als kleinen Fortschritt anerkenne, mir es aber nicht reicht um wieder mehr hier her zu kommen und eventuell sogar Geld hier zu lassen (jetzt, nach dieser peinlichen Interaktion, natürlich ganz sicher nicht mehr).

Aber es besteht wohl kein Interesse neue (alte) User hier wieder zu sehen. Ist doch auch kein Problem, wenn dir deine Nische reicht. Souverän geht dennoch anders.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21630 - 22. Juli 2020 - 14:31 #

Souverän wäre es, wenn du jetzt ein Premium Abo abschließt, nur um Jörg (ach was, der ganzen Welt!) zu beweisen, dass er dich völlig falsch einschätzt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 14:59 #

Premium reicht da nicht, müsste schon Platin sein (aber bitte nicht Diamant).

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 17:27 #

Dann auch noch gierig werden. :rolleyes:

Hatte es tatsächlich kurz überlegt, war ein guter Vorschlag.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 17:29 #

Hahahaha!

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 17:44 #

Im Profil wird noch Werbung für den Probemonat für 99 Cent gemacht, da hatte ich schon draufgeklickt.:sz:

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21630 - 22. Juli 2020 - 18:14 #

Mach besser ein Jahresabo, denn dann fällt das Ende des Leistungszeitraums ins Jahr 2021 und damit muss Jörg dir auch heute schon wieder die 19% Umsatzsteuer ausweisen. Da bleibt dann weniger bei Jörg hängen! Das wäre dann so richtig fies... :}

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 175802 - 25. Juli 2020 - 1:02 #

Wahaha! Jetzt ist mir doch glatt mein goldener, rubinverzierter Power-User-Zepter aus der Hand gefallen! ✌⊂(✰‿✰)つ✌

xris 15 Kenner - - 2952 - 1. August 2020 - 9:52 #

Nee, das ist keine Feindlichkeit, sondern so ziemlich die Definition von Schmarotzer. Schau mal ins Wörterbuch.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 1. August 2020 - 20:30 #

Schmarotzer:
"jemand, der schmarotzt
Gebrauch:abwertend
BESONDERER HINWEIS
Auch aufgrund seiner stark diskriminierenden Verwendung im Nationalsozialismus sollte das Wort Schmarotzer in politisch-gesellschaftlichem Kontext nicht unüberlegt gebraucht werden."

schmarotzen:
"faul auf Kosten anderer leben
Gebrauch: abwertend
BESONDERER HINWEIS
Auch aufgrund seiner stark diskriminierenden Verwendung im Nationalsozialismus sollte das Wort schmarotzen in politisch-gesellschaftlichem Kontext nicht unüberlegt gebraucht werden."

Ich habe nicht faul auf Kosten anderer gelebt.

MicBass 19 Megatalent - P - 16263 - 1. August 2020 - 22:13 #

Muss jetzt nicht gleich die Nazikeule sein, aber ich finde Schmarotzer hier auch unpassend. Die kostenlose Nutzung wird angeboten und genutzt. Ist ja nicht so dass sich hier irgendwas erschlichen wird.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81246 - 1. August 2020 - 22:33 #

Wenn er den Adblocker anhatte, schon.

MicBass 19 Megatalent - P - 16263 - 2. August 2020 - 0:33 #

Nein auch dann nicht. So einfach ist das Thema Adblocker dann doch nicht.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81246 - 2. August 2020 - 8:50 #

Die Diskussion hatten wir doch schon oft genug. Hätten die Leute GG seinerzeit GG ohne Adblock angesurft, wäre es bares Geld für GG gewesen. Und die Werbung hier war mehr als moderat, im Vergleich zu anderen Seiten. Jörg hat oft genug darum gebeten, ja gebettelt, dass die Leute wenn sie GG nutzen, und kein Abo haben, wenigstens so GG unterstützen. Das war imo nicht zuviel verlangt, und hier würde ich Leute, die trotzdem geblockt lasen und kommentierten, tatsächlich als Schmarotzer bezeichnen. Denn Werbung war für viele gerade kleine Seiten damals existenziell, und könnte es auch heute noch sein.

Cyd 19 Megatalent - P - 13328 - 22. Juli 2020 - 8:18 #

Wurde an einigen Stellen Comments mit Contents verwechselt?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:19 #

Nein, an einer Stelle stand „Premium-Comments“ statt „Comments unter Premium-Inhalten“. Ich dachte, das sei verständlich.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105689 - 22. Juli 2020 - 8:20 #

Wenn Premium-Kommentare was kosten, kriegen wenigstens die entsprechenden User was von der Kohle ab? Ist ja schließlich User-Content ;).

Meiner Meinung nach ist das zu umständlich. Sperrt die Kommentar-Sektion der Premium-Inhalte für Nicht-Abonnenten und laßt die Leute sich sonst austauschen. Kommentare waren schon immer User-Content, von dem GG nur profitiert, und hat mit Premium (Redaktionsinhalte) nichts zu tun.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:21 #

„Sperrt die Kommentar-Sektion der Premium-Inhalte für Nicht-Abonnenten“ ist doch, was wir weiterhin machen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105689 - 22. Juli 2020 - 8:29 #

"...und laßt die Leute sich sonst austauschen."

Was weiterhin bei Tests eingeschränkt wird, wenn ich das richtig verstanden habe. Lesen ja, Kommentieren nein. Ergo, kein Feedback, kein Austausch unter Normal-Usern. Nur die Premium-Elite darf.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:41 #

Ja, aber mehr Geld für uns. Darum ging es.

zombi 17 Shapeshifter - - 6173 - 22. Juli 2020 - 10:10 #

Um was gehts hier wieder? Geld ? Ach nee,nur Kommentare. Lasst euch nicht stören, ich leg mich wieder hin. :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 10:53 #

Jeder Comment kostet ab sofort 1 Euro, für Premiumuser aber nur 90 Cent :-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81246 - 22. Juli 2020 - 11:37 #

Ich wäre einverstanden bei 89,99 Cent.

Chorazeck 24 Trolljäger - - 54810 - 22. Juli 2020 - 17:38 #

Reichlich spendabel für einen Schwaben

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 17:41 #

Diamant-User zahlen natürlich 5 Euro, macht mit Rabatt 4,90 :-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81246 - 22. Juli 2020 - 20:37 #

So wenig? Diese Geldsäcke kannst du ruhig mit 500 Euro pro Kommentar belegen. :D

Elfant 24 Trolljäger - P - 48917 - 22. Juli 2020 - 21:06 #

Sag doch einfach, daß ich mehr in der Zankstelle schreiben soll.

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54580 - 22. Juli 2020 - 21:21 #

Wo willst Du denn da schreiben?

Elfant 24 Trolljäger - P - 48917 - 22. Juli 2020 - 22:37 #

Natürlich auf dem Discord - Kanal, Nancy von Sales. (https://discord.gg/Wb4t9C)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35093 - 22. Juli 2020 - 23:48 #

Da schlag ich zu, wieder einmal 10 Cent gespart! Gibt’s auch einen Extra-Rabatt je Plus-Symbol neben dem P?

Wuslon 19 Megatalent - - 14086 - 22. Juli 2020 - 8:27 #

Ich finde die Änderungen ebenfalls gut, würde das Leserecht aber ausweiten: Jeder darf alles lesen. Kommentarfähigkeit dann wie oben beschrieben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:45 #

Sollte ich meine Meinung ändern, wäre das nun technisch möglich.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59272 - 22. Juli 2020 - 9:04 #

Ich weiß nicht, wie sinnvoll es wäre, die Kommentare zu Premium-Inhalten lesen zu können, wenn man kein Premium hat und die Inhalte nicht sehen kann...
So, wie es jetzt gemacht wurde, klingt das ganz in Ordnung für mich. Wir werden sehen, was sich daraus ergibt. :-)

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 9:09 #

Registrierte können doch jetzt auch die Kommentare sehen ohne die Tests zu sehen. Wäre doch die gleiche Situation.

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 13926 - 22. Juli 2020 - 9:50 #

Die Videos kann jeder ansehen.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 9:55 #

Die geschriebenen Tests nicht, die meinte ich.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59272 - 22. Juli 2020 - 10:03 #

Hmmmm, stimmt. Ob das jemand tut? Etliche Kommentare zu einem Text lesen, den man gar nicht sehen kann? Ergibt das Sinn?

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2656 - 22. Juli 2020 - 10:08 #

Wenn man es auch kommentieren könnte, sicher. Habe ich weiter oben schon geschrieben, früher bin ich fast nur wegen den Kommentaren und Diskussionen hier gewesen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59272 - 22. Juli 2020 - 10:14 #

Schade, dass dir diese Kommentare und Diskussionen nicht mal ein Fairness-Abo wert sind. :-(

Noodles 24 Trolljäger - P - 60315 - 22. Juli 2020 - 15:38 #

Die Kommentare unter einem Test gehen ja nicht nur auf den Test ein, viele sagen ja auch ihre eigene Meinung zum Spiel und diskutieren darüber und das zu lesen kann auch Sinn ergeben, wenn man den Test nicht kennt.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105689 - 22. Juli 2020 - 11:30 #

Aber nicht jeder kann sich darüber mit jedem in den Kommentaren austauschen. Entweder Tests/Previews werden auch komplett Premium-Content oder man läßt alle User sich in den Kommentaren dazu austauschen, wenn schon jeder das Testvideo schauen kann. Immerhin lebt die Kommentar-Sektion überhaupt erst von allen Usern.

Dabei fällt mir ein, es wird immer noch nirgends erklärt (besonders für potentielle Neuuser) was eigentlich der Unterschied zwischen Test und Test+ sein soll.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 11:42 #

Nee, nicht "entweder oder", sondern es ist genau so gut, wie wir es jetzt machen.

Den Unterschied zwischen Test+ und Test sowie Preview+ und Preview kann sich jeder bei Interesse selbst erschließen. Für die Nutzung der Website ist er irrelevant.

Danywilde 24 Trolljäger - - 85245 - 22. Juli 2020 - 8:31 #

„ Registrierte können alle Inhalte bis auf Tests, Previews und Premium kommentieren, sehen aber nicht unter Premium-Inhalten.“

Da fehlt noch ein „die Comments“ nach „sehen aber nicht“.

Die Änderung geht für mich in die richtige Richtung.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 8:50 #

Um genau zu sein, war das Wort „sehen“ zu viel :-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 85245 - 22. Juli 2020 - 9:03 #

Oder so. ;)

euph 27 Spiele-Experte - P - 89490 - 22. Juli 2020 - 9:48 #

Sehr gute Idee

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22959 - 22. Juli 2020 - 14:41 #

Theoretisch ist es sinnvoll, wenn Premium-Inhalte nur von denen kommentiert werden, die den Inhalt gesehen haben (könnten), aber in der Praxis geht es im Kommentarbereich ja meistens weniger um den konkreten Test/Artikel, sondern allgemein um das Spiel/Thema oder diverse Abschweifungen. Daher würde ich den komplett öffnen.
PS: Das Teaserbild ist einfach ein Screenshot des Kommentarbereichs, ist ja herrlich :D

Zaroth 18 Doppel-Voter - - 10546 - 22. Juli 2020 - 20:30 #

Ich würde gerne das Folgende zu bedenken geben:
Achtet bitte darauf, GG nicht zu kompliziert zu machen. Diese zig Abstufungen wer mit welchem Abo-/Registrierungsstatus bei welchem Inhalt kommentieren kann, ist absurd kompliziert.
Mir ist gerade heute aufgefallen, dass GG im Vergleich zu anderen Online-Diensten wahnsinnig komplex geworden ist.
Behaltet bei dem, was ich im Folgenden beschreibe, bitte immer andere Abodienste (egal, ob Netflix, Apple Music, Amazon Prime, FAZ+, Gamestar+ oder sonst ein Anbieter) im Hinterkopf. Bei all diesen Anbietern ist es Usus, dass der Nutzer erst eine Weile das Ganze kostenlos testen kann und dann bei Abschluss eines Abos ALLES bekommt. Daran ist Otto Normal-Internetnutzer mittlerweile gewöhnt.
Dagegen GG:
Ich habe mich heute nicht eingeloggt. Wenn man dann auf einen Premium-Exklusiven Inhalt geht, wird man von einer Matrix erschlagen, welches der zig Abos (Fairness, Premium, Gold, Platin, Diamant) man denn abschließen möchte. In der Matrix weisen dann Dutzende Häkchen den Weg, welches Abo welchen Vorteil beinhaltet. Damit nicht genug. Je nachdem, für welchen Zeitraum man das Abo abschließt, hat man unterschiedliche Preise. Hattet ihr denn wirklich schon einmal den Fall, dass jemand von unregistriert gleich auf Diamant durchgestartet ist?
So, jetzt hat der geneigte Neu-Nutzer ein Abo abgeschlossen. Dann kann man doch alle Inhalte genießen?
Nix da! Bei Lets Plays, Dokumentationen oder im Rahmen von Weihnachtsaktionen wird man, wenn man diese Inhalte möchte, erneut zur Kasse gebeten.
Na gut, dann kann man auf einer Mitmach-Seite wenigstens einfach einsteigen und loslegen? Nein, auch hier muss man sich zig Stufen in verschiedenen Talentklassen emporarbeiten, wobei man mühsam mehr und mehr Rechte erhält. Was aber langsam vonstatten geht, da man zu Beginn immer auf einen der wenigen hochrangigen anderen User mit Zeit und Lust warten muss.

Zusammenfassend möchte ich sagen, dass ein oder zwei der liebevoll-komplizierten Regelungen von GG die Seite charmant machen. Bei zu vielen Umständlichkeiten (und auf diesem Weg befinden wir uns mMn) wirkt das aber abschreckend. Warum also nicht zum Beispiel: alle ab Fairness aufwärts dürfen alles kommentieren und Kommentare lesen, alle darunter nix? Einfach KISS.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 22. Juli 2020 - 20:50 #

Du hast mit wirklich allem, was du kritisierst, absolut Recht, übersiehst aber ein klitzekleines Detail: Ohne diese komplizierten Regeln, Abostufen und Co. würde es GamersGlobal mit großer Sicherheit schon seit Jahren nicht mehr geben. Denn über die Kleinteiligkeit schaffen wir es, monatlich auf unseren Schnitt zu kommen. So ziemlich jede Verkomplizierung hatte den Sinn, den zahlenden Kunden noch mehr zu bieten und den nicht-zahlenden entsprechend weniger. Einfach alles anzubieten für alle oder auf die Fairness der Kundschaft in ihrer Gesamtheit zu vertrauen, haben sich leider ein ums andere Mal als nicht erfolgsversprechend erwiesen.

Ich weiß da leider keinen Ausweg, außer ein Jahr lang in der Versenkung zu verschwinden und etwas von grundauf Neues zu machen. Bin aber nicht sicher, ob ich dann nochmal zum Thema Spiele zurückkäme. Oder heftig im Lotto zu gewinnen und das in GamersGlobal zu buttern inklusive einer neuen Verlustphase, bis wir mit einer zugänglicheren Website genügend Kunden ansprechen, damit es sich wieder finanziert.

Insofern sind deine Überlegungen gleichzeitig richtig wie auch pure Phantasie. Das heißt übrigens nicht, dass wir nicht unser bestes tun, um zumindest in kleinen Schritten unkomplizierter zu werden.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10582 - 23. Juli 2020 - 10:08 #

Die Sorge von Zaroth ist meiner Meinung nach berechtigt, Deine Argumente sind deswegen aber nicht weniger richtig. Ich weiß keinen Ausweg aus dem Dilemma, aber ich freue mich zu lesen, dass Dir das Thema bewusst ist.

KritikloserAlleskonsument 15 Kenner - 3942 - 22. Juli 2020 - 23:37 #

Die User Experience muss schnell, einfach, befriedigend und wenns geht spaßig sein - welche dieser Merkmale erfüllt sind, kann man schnell testen wenn man unangemeldet einen Premiumcontent aufruft und versucht ihn zu kaufen.

Wie wäre es z.B. die Bezahloptionen sprachlich so zu verpacken, dass man dem Selbstbild des Users schmeichelt, er könne durch das Bezahlen gönnerhaft Gutes tun. Ist doch viel sympathischer als die kleinteilig aufzählende Nutzenargumentation, was man für seine paar Euro alles bekommt.

GG-Kaffeespendierer: Gönn dir diesen Premiumcontent und uns einen Kaffee -> 2 €

GG-Sponsor: Hol dir 12 Monate unbegrenzten Premiumzugang zu allen Inhalten: 5 € pro Monat.

GG-Lebensretter: Du gönnst Dir hart, aber auch uns: 12 Monate Premium für 5€ pro Monat + X € (frei wählbare, mäzenhafte Gönnung für GG).

Wer würde nicht gerne Kaffeespendierer, Sponsor oder Lebensretter sein? Das ist dann auch nicht so transaktional gedacht und ein Stück weit unabhängig von der Gegenleistung.

Das dann als 3 Buttons nah unter dem Aufmacherbild positionieren.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 23. Juli 2020 - 0:02 #

War das gerade dein erster ernsthafter Comment?! :-)

ZEROize76 17 Shapeshifter - - 6099 - 23. Juli 2020 - 12:58 #

Von der grundsätzlichen Aussage gebe ich dir recht aber auch bei Netflix u.a. gibts nicht „das eine Paket“. Da sind die Gerätezahl und die Auflösung unterschiedlich bepreist für 3 Pakete.

Ich glaube, dass nicht die Anzahl der Optionen bei GG das Problem ist sondern die Darreichungsform zu komplex. Alles auf einer Darstellungsebene wirkt überfordernd auf manche.

Eine Idee könnte ein „Find dein Abo“ Menü sein. Die Basisfunktionen sind ja immer gleich (Fairnessbo außen vor). Wenn also ein Nutzer sich für ein Abo entscheidet zeigt man die X Basisfunktionen und dann im Anschluss „Willst du mehr?“, z.B. monatliche Interna aus der Redaktion und basierend auf dieser Auswahl wir das passende Abo vorgeschlagen.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22959 - 23. Juli 2020 - 13:35 #

Ich glaube, wer die Seite hier schätzt und ernsthaft ein Abo abschließen will, wird das System schon durchschauen. GG spricht ja nun wirklich keine "Laufkundschaft" oder ein großes Massenpublikum an. . So einen Premium-Bereich gibt es ja nun auf allen Seiten in irgendeiner Form und die Schwelle ist zu 99% "überhaupt was zahlen" und nicht "ist zu kompliziert". Das heißt nicht, dass man das nicht optimieren könnte

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105689 - 23. Juli 2020 - 14:46 #

"GG spricht ja nun wirklich keine "Laufkundschaft" oder ein großes Massenpublikum an."

Ich dachte immer, gerade die "Laufkundschaft" soll auf GG "hängen bleiben" und ein Abo abschließen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 23. Juli 2020 - 15:02 #

Naja, rammses beschreibt den Ist-Zustand, und du den Ideal-Zustand :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 23. Juli 2020 - 13:40 #

Zur Überforderung: Geh doch mal auf einen konkreten Premium-Inhalt, nicht-eingeloggt. Du wirst erkennen, dass dir dann nur zwei Spalten, Premium und Premium Gold, angeboten werden. Was eigentlich darin enthalten ist, muss erst ausgeklappt werden.

Gehst du auf einen Test, gilt dasselbe für Fairness-Abo und Premium-Abo.

Also Überforderung ist für mich was anderes.

Wo es die Tabelle Grande gibt, ist auf der Abo-Infoseite /premium. Aber auch da muss erst ausgeklappt werden (und die kleineren "11 WEITERE VORTEILE" dann noch mal). Ja, wir haben fünf Abostufen und drei mal drei Zahlweisen -- aber da wir nun mal nach aktuellem Konzept diese fünf Abostufen und 9 Bezahltypen-Kombis brauchen, freue ich mich wirklich über Vorschläge, wie man das übersichtlicher darstellen sollte, als es bereits ist. Ich fände es an der Stelle kontraproduktiv, wenn ich nun gar nicht erführe, dass es auch ein Premium Diamant gibt, oder mir das erst zusammenklicken müsste.

furzklemmer 15 Kenner - 3526 - 23. Juli 2020 - 15:15 #

Ich finde es insbesondere auf den Test-Seiten im Moment auch layout-technisch etwas unglücklich gelöst. Es wird nicht sofort klar, warum man den Artikel nicht lesen kann und wie man es schafft, ihn zu lesen.

Nehmen wir mal den Ghost-of-Tsushima-Test. Da sehe ich als Nicht-Abonnent folgende Dinge in folgender Reihenfolge:

1. Anfang des Test, dann abgeschnitten
2. "256 Kommentare"
3. Du kannst diesen Test als Video sehen
4. Wertung
5. Hinweis, warum Text abgeschnitten
6. Bild und Teaser eines komplett anderen Tests
7. Abo-Modelle, wobei das erste schon gewählt ist

Erst an fünfter Stelle erfahre ich, warum der Text an ersten Stelle abgeschnitten ist. Das wirkt alles etwas bürokratisch und durcheinander auf mich.

Eine einfache Änderung der Reihenfolge und das Nicht-Ausklappen der ersten Abo-Option würde hier schon viel helfen. Die Demo-Inhalte sollten nicht mittendrin irgendwo stehen. Hab hier mal schnell was zusammengeklickt: https://ibb.co/8mH1jFx

Noch besser wäre ein kompakter Hinweis direkt am Ende des Texts à la "Jetzt lesen ab 1,99". Und dann ein Link zur Abo-Seite. Wie zum Beispiel beim Handelsblatt: https://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/analyse-teslas-vorsprung-waechst-aber-die-deutsche-autoindustrie-hat-noch-eine-chance/26029714.html

Bei Interesse kann ich mich auch gerne ein paar Stunden auf den Hosenboden setzen und das sauber layouten. Ehrenamtlich natürlich. Gerne melden.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 23. Juli 2020 - 15:18 #

Lass mich bei nächster Gelegenheit drüber schauen, aber danke schon mal!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408947 - 23. Juli 2020 - 17:48 #

Finde deine Reihenfolge besser!

Was würdest du da "layouten", nur, um dir Arbeit zu sparen, die vielleicht gar nicht sinnvoll ist? Gerne per PN fortsetzen!

Mitarbeit
ChrisL