Nintendo und Hasbro veröffentlichen zwei Super-Mario-Gesellschaftsspiele

andere
Bild von Kati G.
Kati G. 6621 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S5,A3,J5
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFehlende oder ungültige Echtwelt-Adresse: Um nach Rangstufe 20 oder ab Talentklassen Stufe V weiter aufzusteigen, ist eine gültige Echtwelt-Adresse nötig – aufgrund der weitgehenden Rechte können wir keine anonymen User zulassen. Wir bitten den User, seine Echtwelt-Adresse im Profil nachzutragen und uns dann zu kontaktieren.Bronze-Reporter: Hat Stufe 7 der Reporter-Klasse erreicht

19. Juli 2020 - 13:00 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Dem Klempner vom Dienst wird der Strom abgestellt. Bereits ab 1. August verkauft Nintendo zwei beliebte Gesellschaftsspiele mit Mario und seinen Freunden. In Zusammenarbeit mit dem Spielzeughersteller Hasbro entstanden Super Mario Monopoly - Celebration Edition und Super Mario Jenga.
 
In der Monopoly-Variante baut ihr keine gewöhnlichen Häuser und Hotels, sondern Toad-Pilze und Peach-Schlösser. Auch der ikonische Fragezeichen-Block wurde eingebaut und teilt durch bekannte Sounds aus den Videospielen mit, wann ein Spieler Münzen gewinnt oder verliert. Im Turmerklimm-Spiel Jenga treten Mario, Luigi, Peach und Toad an, um als Erster Bowser an der Spitze zu erreichen. Per Drehscheibe wird ermittelt, wie viele Blöcke die Spielfigur hinaufsteigen darf.
 
Während Nintendo auf Twitter keine unverbindliche Preisangabe nennt, listet Amazon Super Mario Monopoly derzeit für 42,99 Euro. Super Mario Jenga hat noch keine derartigen Angaben vorzuweisen.
Oranje 14 Komm-Experte - 2106 - 19. Juli 2020 - 13:17 #

Monopoly... das ist mal was neues... ;)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 233636 - 19. Juli 2020 - 13:55 #

Ja^^. Gabs aber wirklich schon mal: https://is.gd/P6PErQ :)

LRod 19 Megatalent - - 14834 - 19. Juli 2020 - 14:49 #

Ich war ja bei der Überschrift erstmal interessiert, aber wenn das der Gipfel der Kreativität war, was Hasbro leisten kann, naja...

Hermann Nasenweier 21 AAA-Gamer - P - 25713 - 19. Juli 2020 - 18:43 #

Monopoly gibts ja mittlerweile eigentlich zu jedem Film, Spiel oder was sonst grade angesagt ist. Das ist wirklich mal nix neues. Jenga find ich jetzt auch nicht wirklich prickelnd, aber zumindest ist das mal was anderes.

Trotzdem hätten sie sich da wirklich mal Mühe geben können. Ich fand zum Beispiel das Doodle Jump Brettspiel ganz witzig. Ist ein nettes kurzes Spiel was sich beim Spielprinzip auch wirklich am Vorbild orientiert. Monopoly oder Jenga hat ja dagegen nix mit Mario zu tun.

Hyperbolic 20 Gold-Gamer - P - 20324 - 19. Juli 2020 - 17:25 #

Habe hier schon seit 20 Jahren ein Nintendo Monopoly liegen.

vgamer85 21 AAA-Gamer - 29361 - 19. Juli 2020 - 13:17 #

Putzig :-)

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 7174 - 19. Juli 2020 - 16:56 #

Wow...

euph 29 Meinungsführer - P - 118830 - 19. Juli 2020 - 17:53 #

Ich kann meine Begeisterung kaum zügeln...

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6912 - 19. Juli 2020 - 17:50 #

Sehr traurig, dass eine Firma, die mit Spielkarten und Spielzeug groß geworden ist, da nicht mehr Kreativität zeigt, aber vielleicht ist die Erwartung auch völlig falsch, schließlich sind die eher Recycling-Weltmeister und da passen die Produkte natürlich genau ins Portfolio!
Immerhin halte ich die Brettspielbranche für so vernünftig, dass die zwei Spiele nicht auf "Spiel des Jahres"-Listen auftauchen. Schon interessant, dass bei Brettspielen undenkbar ist, was bei Videospielen üblich ist. Oder weicht das bei Brettspielen auch schon auf - ich denke da an die unsäglichen Materialvernichtungsspiele, die eine umweltschädliche Kurzlebigkeit eingeführt habe ...

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 10736 - 19. Juli 2020 - 19:15 #

Immerhin mit Bewegungssteuerung!

Q-Bert 24 Trolljäger - - 47090 - 19. Juli 2020 - 19:28 #

Frage: Wenn du eine Zeitmaschine hättest und in die Vergangenheit reisen könntest, um jemanden aus der Geschichte zu "löschen", wer wäre das?

Ich: Super Mario.

euph 29 Meinungsführer - P - 118830 - 19. Juli 2020 - 21:14 #

Warum das?

RoT 20 Gold-Gamer - P - 23092 - 19. Juli 2020 - 21:48 #

Er will den Super-Q-Bert Installieren und dann ein Qlempner-Imperium aufbauen ;)

LRod 19 Megatalent - - 14834 - 20. Juli 2020 - 15:48 #

Der Qlempner ist super:-D

Hyperbolic 20 Gold-Gamer - P - 20324 - 19. Juli 2020 - 21:48 #

Das nenne ich mal Vergeudung von Resourcen!

TheRaffer 22 Motivator - - 36411 - 19. Juli 2020 - 19:52 #

Eher unterwältigend. Aber ich bin auch nicht die Zielgruppe...

Gorkon 20 Gold-Gamer - - 20202 - 19. Juli 2020 - 19:58 #

Meine Begeisterung hält sich in Grenzen.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74109 - 19. Juli 2020 - 20:15 #

Monopoly gibt's ja für alles mögliche, ich glaube auch schon Zelda. Also warum nicht...
Aber das Jenga finde ich merkwürdig. Mit "richtigem" Jenga hat das doch nichts mehr zu tun. Also außer, dass es um einen Turm geht...

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 21592 - 19. Juli 2020 - 20:40 #

auch von Mario gibt es übrigens schon zig Monopoly-Varianten... selbst Mario Kart Monopoly. :D

CptnKewl 21 AAA-Gamer - 26647 - 19. Juli 2020 - 20:45 #

Also wenn ich mir mein Jenga aus der Jugend (Ende80er-Mid90's) angucke und dann diese Plastiksscheisse sehe wird mir schlecht.

invincible warrior 15 Kenner - 2871 - 20. Juli 2020 - 2:17 #

Das Jenga gab es zwar auch schon mit Donkey Kong, aber die Idee ist echt nett. Und normales Jenga kann man auch mit spielen, falls man keinen Bock auf den Marioplot hat.
Die Sondereditionen von Monopoly haben dagegen nur einen Vorteil: sie sind so unglaublich viel schneller. Hier sind die Partien wirklich fix, 1h wäre schon lang. Eine Monopoly Session beginnt da erst grade. Allerdings mag ich die Veränderungen nicht wirklich, da die so viel Zufall reinbringen.

sigug (unregistriert) 20. Juli 2020 - 12:59 #

Als Kind hab ich Monopoly gerne gespielt.
Vor kurzem als "Erwachsener" wieder ausgepackt und holy fuck, ist das langweilig und simpel. Ist mir aber bei vielen alten Brettspielen/Klassikern passiert, leider.
Aber gut, ist ja auch bei anderen Medien, wie Filmen, so.

invincible warrior 15 Kenner - 2871 - 20. Juli 2020 - 14:39 #

Naja, ist ja auch 100 Jahre alt. Grade heute, wo sich der Gesellschaftsspielemarkt so globalisiert hat, gibt es aber so viel bessere Spiele.

Deepstar 16 Übertalent - 4637 - 20. Juli 2020 - 16:59 #

Immerhin versucht sich Hasbro durchaus an ständig neuen Monopoly-Varianten... aber diese Lizenzversionen sind dann doch eher kreative Tiefflieger.

Eigentlich hätte ich schon sowas wie eine Art Mario Party als Brettspiel erwartet. Da könnte man soviele Ideen unterbringen... und stattdessen verkaufen die nur Monopoly und Jenga-Skins...

Mitarbeit