Children of Morta: Bekämpft die Fäulnis mit der neuen Heldin Apan

PC Switch XOne PS4 MacOS
Bild von SupArai
SupArai 25414 EXP - 21 Motivator,R8,S6,C4,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Gold-Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 100 der SpenderSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

27. Juni 2020 - 11:57 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Children of Morta ab 19,49 € bei Amazon.de kaufen.

Für das Helden-Roguelite Children of Morta (im User-Artikel) wurde kürzlich der nächste kostenlose Inhalt für alle verfügbaren Plattformen (Nintendo Switch, PC, Playstation 4, Xbox One) veröffentlicht. Durch das Update "Haus der Bergsons" wächst die Anzahl der spielbaren Helden auf sieben an: Apan lautet der Name der neuesten Mitstreiterin im Kampf gegen die Fäulnis. Sie ist dank ihres "medizinischen Wissens" eine "hervorragende Unterstützerin" im Kampf, kann aber mit ihrer Stabwaffe auf mittlerer Distanz selbst ordentlich austeilen. Die neue Heldin bringt natürlich einen eigenen Skilltree mit und ihr könnt insgesamt 32 neue, speziell auf Apan zugeschnittene Runen im Spiel finden.

Mit dem Update wird Children of Morta auch um ein Schildsystem ergänzt, dank dem die Helden durch "Gegenstände, Fähigkeiten und Apans Zorn der Wächter einen Schild erhalten" können. Diese Schilde sind allerdings zeitlich begrenzt, aber stapelbar. Ob ein Schild aktiv ist, erkennt ihr zukünftig an einer neuen Leiste im HUD. Eine weitere Neuerung sind die "Wutkugeln", die nach dem Einsammeln eure Wutanzeige schneller auffüllen. Zudem erwarten euch "neun neue Zwischensequenzen für die Geschichte", Anpassungen an HUD und User-Interface sowie Fehlerbehebungen. Die kompletten Patch-Notes sind in der Mitteilung bei Steam nachzulesen. Welche weiteren Inhalte für den Titel geplant sind, seht ihr in der aktualisierten Entwickler-Road-Map auf der offiziellen Seite. Abschließend könnt ihr euch im "Haus der Bergsons"-Trailer einen ersten Eindruck zu Apan verschaffen.

Video:

Noodles 24 Trolljäger - P - 59749 - 27. Juni 2020 - 14:03 #

Können die mal fertig werden mit all ihren zusätzlichen Inhalten, damit ich das Spiel auch mal kaufen kann? ;)

bsinned 17 Shapeshifter - 8052 - 27. Juni 2020 - 15:44 #

Hab CoM mal eine ganze Weile lang gesuchtet und werde das sicher irgendwann nochmal angehen. Melees haben´s in dem Spiel allerdings bei weitem schwerer als Fernkämpfer, weswegen ich jetzt bei der neuen Klasse keinen Freudensprung mache.

Berthold 20 Gold-Gamer - - 20116 - 28. Juni 2020 - 9:41 #

Ich spiele es recht viel auf der Switch, ist echt gut. Freue mich schon auf den neuen Inhalt.

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - - 32014 - 28. Juni 2020 - 10:04 #

Bin irgendwie zu schlecht für das Spiel. Bin gerade mal beim 3. Boss. Beim 1. Boss hat mir mein Neffe im MP geholfen, die 2. hab ich beim ersten Mal mit Linda umgenietet, aber beim 3. hab ich keinen Plan wie man das machen soll, wenn man ständig gestunt wird... Na ja, mal ein bisschen weiter hochleveln.

SupArai 21 Motivator - - 25414 - 28. Juni 2020 - 11:00 #

Der "Zwang" zum EP- und Morv-Grinding ist einer meiner Kritikpunkte qn Children Of Morta. Das Balancing ist nicht das Beste.

Hack and Slay
12
Dead Mage
Dead Mage
03.09.2019 (PC, MacOS) • 15.10.2019 (Playstation 4, Xbox One) • 20.11.2019 (Switch)
Link
7.4
MacOSPCPS4SwitchXOne
Amazon (€): 19,49 (), 31,89 ()