Vier neue Titel in die World Video Game Hall of Fame aufgenommen

PC Switch 360 XOne PS3 PS4 WiiU 3DS PSVita iOS Linux MacOS Android Browser andere
Bild von Kati G.
Kati G. 6107 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S5,A1,J5
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

19. Juni 2020 - 13:48 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert
Minecraft ab 21,90 € bei Amazon.de kaufen.
Bejeweled, Centipede, King’s Quest und Minecraft heißen die diesjährigen Neuzugänge in die World Video Game Hall of Fame des National Museum of Play. Diese Titel hätten ihren Platz in der Ruhmeshalle für nachhaltig prägende Video- und Computerspiele verdient, „indem sie die Spieler herausgefordert haben, Rätsel zu lösen, riesige Insekten zu bekämpfen, epische Quests abzuschließen und fantastische Strukturen aufzubauen“, heißt es in der Erklärung des Gremiums.

12 Finalisten waren zuvor aus den Tausenden Vorschlägen, die jeder per Mail einreichen konnte, ausgewählt worden. Neben den vier Gewinnern zählten auch Frogger, Goldeneye 007, Guitar Hero, NBA Jam, Nokia Snake, Super Smash Bros. Melee, Uncharted 2 und Where in the World is Carmen Sandiego? zum erweiterten Kreis. Minecraft hatte es seit Gründung der Hall of Fame im Jahr 2015 bereits mehrfach in die engere Vorauswahl geschafft, scheiterte zuletzt im vergangenen Jahr an Microsoft Solitaire, Mortal Kombat, Super Mario Kart und Colossal Cave Adventure. Mit Bejeweled ist jetzt zudem das erste Handyspiel im Reigen der nun 28 Spiele umfassenden Liste der Spiele-Meilensteine vertreten. 

Hier die Kurzerklärungen der Jury zu den vier Gewinnertiteln:

Über Minecraft:

Mit seinen endlosen Spielmöglichkeiten ist Minecraft seit seiner Einführung im Jahr 2009 zu einem globalen Phänomen geworden. Spieler in einer weltweiten Online-Community erstellen ihre eigenen Kreationen aus pixeligen Blöcken, die sie abbauen und zum Erstellen aufwändiger Strukturen verwenden. [...] Minecraft wurde zu einer Zeit erwachsen, als das Indie-Gaming populär wurde und einzelne Entwickler ein größeres Mitspracherecht bei den von ihnen entwickelten Spielen behielten. Kein Spiel ist ein besserer Vertreter dieser Bewegung als dieser Bestseller-Hit.
Über King's Quest:
King's Quest wurde von Roberta Williams, Mitbegründerin von Sierra On-Line, entworfen und führte die Spieler in die fantastische Welt von Daventry ein. Die märchenhafte Kulisse, die einzigartige Grafik und der respektlose Humor haben dazu beigetragen, dass das Spiel ein Hit auf PCs wurde und das Genre der grafischen Abenteuer populär gemacht hat. [...] Mehr als jedes andere Spiel dieser Art hat King's Quest viele der Konventionen der darauf folgenden Abenteuerspiele etabliert oder verstärkt.
Über Centipede:
Centipede war 1981 ein sofortiger Erfolg und wurde zum Synonym für das goldene Zeitalter der Spielhallen, fand aber auch später in Neuveröffentlichungen auf Heimkonsolen, tragbaren Spielesystemen, mobilen Spiele-Apps und sogar als Brettspiel Einzug. [...] Centipede spricht eine breite Bevölkerungsgruppe an und wird oft als ein Spiel bezeichnet, das in den frühen 1980er Jahren dazu beigetragen hat, mehr Frauen in die Spielhalle zu locken. Aber es ist auch eines der meistverkauften Arcade-Spiele dieser Zeit und sein rasantes Gameplay ist heute genauso herausfordernd und befriedigend wie vor Jahrzehnten.
Über Bejeweled:
Bejeweled popularisierte das „match three“ Puzzle-Spiel und wurde zu einem der kultigsten Handyspiele in der Geschichte. Es inspirierte viele andere Handyspiele mit der gleichen Mechanik. [...] Spieler aus der ganzen Welt haben zig Milliarden Stunden für Bejeweled und die Spiele, die es inspiriert hat, aufgewendet. Mittlerweile sind Bejeweled und seine Nachfolger-Puzzlespiele ein fester Bestandteil unseres Lebens. Durch seine Reichweite, Einfluss und Symbolstatus hat Bejeweled es verdient, als erstes Handyspiel in die World Video Game Hall of Fame aufgenommen zu werden.
Alle Titel der World Video Game Hall of Fame alphabetisch sortiert:
Hannes Herrmann Community-Moderator - - 14048 - 19. Juni 2020 - 13:49 #

Ok, da kann ich mitgehen. Nicht dass ich da wa zu sagen hätte, aber nachvollziehbar.

Kati G. 17 Shapeshifter - 6107 - 19. Juni 2020 - 14:06 #

Ich hatte bei der Nominierung Anfang des Jahres fest auf Minecraft, Snake und Frogger getippt. Tja.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23176 - 19. Juni 2020 - 14:39 #

Ist Minecraft nicht noch etwas "jung" für die HoF?

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57029 - 19. Juni 2020 - 21:01 #

Ja, das finde ich auch ein bisschen früh.

BrutusJuckus 15 Kenner - 3239 - 20. Juni 2020 - 8:20 #

Das Spiel ist über 10 Jahre alt. Welche Grenze würdet ihr den hier ziehen? Gebe euch aber recht. Ein Spiel sollte nicht nur eine Momentaufnahme "Sommerhit" sein, sondern auch einen bleibenen Eindruck hinterlassen. Und dazu ist etwas zeitlicher Abstand nötig, um dies nüchtern bewerten zu können.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57029 - 20. Juni 2020 - 17:44 #

Ich denke so 20 Jahre sollten sie schon auf dem Buckel haben.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25588 - 21. Juni 2020 - 13:06 #

Ich denke, über den Punkt Minecraft als "Sommerhit" zu bezeichnen, sind wir längst hinaus. "Einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen" ist ja nicht die das einzige Aufnahmekriterium und selbst wenn, kann man diesen bleibenden Eindruck Minecraft kaum absprechen. Auch wenn es erst 10 Jahre jung ist. Meiner Meinung nach gibt es wenig Spiele, die einen Platz in einer HoF derart sicher verdient haben wie Minecraft.

euph 27 Spiele-Experte - P - 91124 - 22. Juni 2020 - 6:59 #

Grundsätzlich gebe ich dir recht. Aber in einer HoF sollten IMO keine "aktiven" Spiele aufgenommen werden. Ich bin da wohl auch vom Sport geprägt, wo Spieler auch erst aufgenommen werden, wenn sie nicht mehr aktiv sind.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25588 - 22. Juni 2020 - 8:17 #

Hm, stellt sich mir die Frage, wie man festlegen möchte, ab wann ein Spiel "außer Dienst" ist. Im Gegensatz zu Profisportlern stelle ich mir das recht schwierig vor. Ist Tetris "außer Dienst"?

euph 27 Spiele-Experte - P - 91124 - 22. Juni 2020 - 8:34 #

Das "Ur"-Tetris dürfte prinzipell "außer Dienst" sein - seine diversen Ableger natürlich nicht. Definition wird natürlich schwer, aber ich würde mal sagen, wenn der betroffenen Teil eben nicht mehr von einer breiten Masse der aktuellen Spielerschaft gespielt wird. Das ist bei Tetris mit sicherheit der Fall, bei Minecraft noch nicht.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49226 - 22. Juni 2020 - 12:59 #

Jetzt hat Minecraft bis heute auch deutlich weniger Plagiateure als Tetris nach einem Jahr. ;-)

Die spannendere Frage wäre allerdings wie es dann mit MS Solitär aussieht. Zählen wir nur das aus dem 3 - er oder bis Win 7 (dann würden mich ein paar hunderttausend Parien am Tag nicht überraschen) oder zählen wir auch Win10 dazu.

euph 27 Spiele-Experte - P - 91124 - 22. Juni 2020 - 13:17 #

Solitär ist ein guter Einwand, da fällt die Definition noch schwerer, das gibt es ja quasi seit Jahrzehnten unverändert.

BrutusJuckus 15 Kenner - 3239 - 22. Juni 2020 - 8:13 #

Bin da voll bei dir. War vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Sommerhit sollte allgemein gelten, wie lange es dauert, noch als solche zu gelten. Mir reicht auch das Alter von Minecraft aus, um genügend zeitlichen Abstand zur Einordung zu haben. Und ja, Minecraft gehört auf die Liste. Auch wenn ich es persönlich nie gespielt habe.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35261 - 22. Juni 2020 - 15:51 #

Da bin ich ganz bei Dir. Minecraft mag verhältnismäßig jung sein, aber seinen Erfolg und prägenden Charakter kann man nicht mehr abstreiten. Insofern ist sein Platz in der Hall of Fame absolut verdient.

euph 27 Spiele-Experte - P - 91124 - 22. Juni 2020 - 15:55 #

Verdient auf jeden Fall!

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21877 - 19. Juni 2020 - 14:57 #

Naja... Centipede und King's Quest hätten nicht sein müssen.

Ich plädiere weiterhin für Empire (Deluxe), Pitfall, Flight Simulator, StarCraft, Monkey Island und Myst.

MicBass 19 Megatalent - P - 16333 - 20. Juni 2020 - 2:54 #

Centipede? Auf jeden Fall. Einer der Klassiker, absolut zurecht. Aber bei Empire (Deluxe) stimme ich dir zu, freut mich zu lesen dass das noch jemand kennt und zu schätzen weiß.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21877 - 20. Juni 2020 - 3:18 #

Centipede ist ein Klassiker, aber letztlich nur eine Variation von Space Invaders. Da fehlt mir die Schöpfungshöhe, um es in die Hall of Fame aufzunehmen.

MicBass 19 Megatalent - P - 16333 - 21. Juni 2020 - 0:30 #

Kann ich nachvollziehen, sehe Centipede mit seiner spielerischen Tiefe aber schon einer anderen Liga als Space Invaders. Die Trackballsteuerung bringt in Verbindung mit den Hindernissen nochmal ein ganz anderes Spielgefühl und Tempo rein. Es spielt sich völlig anders als Space Invaders, im Gegensatz zu Galaxian, Galaga, Phoenix etc.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21877 - 21. Juni 2020 - 0:57 #

Das mit dem Trackball wusste ich gar nicht :) Ich hab Centipede nur auf dem Atari VCS gespielt, weil es bei der Konsole dabei lag. Hmmm. Dabei fällt mir auf, dass das dann wohl mein erstes "selbst besessenes" Videospiel war. Wahrscheinlich mag ich Centipede deswegen nicht. Denn ich hatte mir zu Weihnachten einen C64 gewünscht, aber einen (1984/85 schon völlig veralteten) VCS 2600 bekommen... schlimmes Trauma! :D

In der Begründung der Hall of Fame für die Auswahl steht u.a., dass eine Frau an Centipede mitprogrammiert hat und angeblich half das, mehr Frauen für Videogames zu begeistern. Von all den Gamerinnen hab ich in 80ern leider auch nicht viel mitbekommen. ^^

MicBass 19 Megatalent - P - 16333 - 21. Juni 2020 - 23:53 #

Ja das liest man immer wieder, dass Centipede sozusagen der Türoffner für Frauen in der Arkade war. Dass Frauen so prominent an der Programmierung beteiligt haben war sicher eine Ausnahme, und es scheinen vergleichsweise auch viel mehr Frauen gespielt zu haben. Wobei ich die Begründung, dass es nicht so kriegerisch sei, nicht so ganz nachvollziehen kann. Man schießt genauso Sachen kaputt wie in den Weltraumshootern..und ich kenne genug Frauen die genau das auch gerade gerne machen. :) Aber keine Ahnung, war noch zu klein um die goldene Arkadezeit bewusst mitzuerleben.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59846 - 19. Juni 2020 - 15:11 #

Bunt gemischt und verdient, würde ich sagen.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3479 - 19. Juni 2020 - 15:23 #

Minecraft? Ziemlich früh.

LRod 18 Doppel-Voter - - 9322 - 19. Juni 2020 - 15:42 #

Eine Hall of Fame ohne auch nur einen LucasArts-Titel ist nicht meine Hall of Fame.

invincible warrior 14 Komm-Experte - F - 2003 - 19. Juni 2020 - 16:02 #

Pfff, Amis. Kein einziges LucasArts Adventure drauf, aber King's Quest. Maniac Mansion gehört allein für die Erfindung des Begriffs "Cutscene" da rein, für Scumm sowieso. Ob nun Monkey Island (1 oder 2), Day of the Tentacle oder Indy 4 reingehören, kann man sich dann noch streiten.

Jabberwocky 15 Kenner - 2919 - 19. Juni 2020 - 23:54 #

KQ ist auch ein Amispiel. Außerdem ist es historisch tatsächlich wichtiger als LucasArts Adventures. Lucasfilm/Arts mag ich auch viel lieber, aber KQ hat eben eine Formel für Adventures erfunden, in denen man die Spielfigur als Grafik auf dem Bildschirm kontrolliert, und in der die Handlungsmöglichkeiten von der Position dieser Figur auf dem Bildschirm abhängen. LucasArts hat da perfektioniert, aber nicht innoviert.

TheRaffer 21 Motivator - P - 25690 - 19. Juni 2020 - 16:10 #

Minecraft kommt mir früh vor, aber könnte ich mitgehen. Bejeweled verstehe ich nicht...

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21877 - 19. Juni 2020 - 16:18 #

Bejeweled (inkl. der fünf Millionen Clone) gehört unbedingt in die Liste. Das Spielprinzip dürfte inzwischen sogar bekannter/erfolgreicher sein als Tetris, weil das Bejeweled-Prinzip in tausenden anderen Games vorkommt (gefühlt jedes zweite Free-2-Play-Handygame) und auch von sehr vielen Senioren gern gespielt wird. Meine Mama zum Beispiel mit über 80 Jahren aufm Nintendo DS ^^

Claus 30 Pro-Gamer - - 285666 - 20. Juni 2020 - 4:15 #

Mhm. Mag mich der Bewertung "gehört unbedingt in die Liste" nicht anschließen.
Da hätte ich doch eher Puzzle Bobble (1994) in den Olymp erhoben, denn auch da gab es bereits das "Match 3" Spielprinzip, wenn auch geringfügig anders.

Deepstar 15 Kenner - 3512 - 19. Juni 2020 - 16:49 #

Also ich weiß nicht, diese Liste ohne Elite, Flight Simulator und Command & Conquer finde ich schon heftig lückenhaft.

Was Sonic da drin zu suchen hat verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Ich finde das Sonic ein recht schlechtes Jump & Run ist, weil man es kaum präzise steuern kann

Ganon 24 Trolljäger - P - 59846 - 20. Juni 2020 - 11:39 #

Die Liste gibt's ja erst seit ein paar Jahren und wird stetig erweitert. Von Vollständigkeit kann natürlich noch keine Rede sein.

euph 27 Spiele-Experte - P - 91124 - 21. Juni 2020 - 12:21 #

Dafür müsste noch einiges rein.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 182097 - 19. Juni 2020 - 17:21 #

Danke für die übersichtliche Zusammenstellung.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22796 - 19. Juni 2020 - 17:42 #

Minecraft sicherlich nach 10 Jahren eines der besten Games der Videospielgeschichte..obwohl ich es 0 gespielt habe. Kenne das Phänomen/Phenomä..ach ihr wisst schon. Kenne das von meinem Bruder und meiner Schwester..die habens gezockt. Mein Bruder bis er 12 oder so wurde..dann hat er es verleugnet. Hat gemeint er habe es nie gezockt haha. Aber die kleine Schwester sogar auf der PS3.

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 7344 - 20. Juni 2020 - 2:42 #

3 der 4 kann der Neuankömmlinge kann ich gut nachvollziehen. Aber Centipede? Ernsthaft?!

Elfant 24 Trolljäger - P - 49226 - 21. Juni 2020 - 14:54 #

Minecraft: Auch wenn ich die Erklärung etwas putzig finde, verdient es seinen Platz.
King's Quest: Da bin ich nicht mit dabei, weil ich Robertas Williams Mystery House da deutlich weiter vorne sehe.
Centipede: Ich war noch nie ein Fan von dem Spiel.
Bejeweld: Ohne Frage bis heute ein Klassiker.

Mitarbeit
Kreativ-Baukasten
7
18.11.2011 (PC, MacOS, Linux) • 07.10.2011 (Android) • 17.11.2011 (iOS) • 09.05.2012 (Xbox 360) • 18.12.2013 (Playstation 3) • 05.09.2014 (Playstation 4, Xbox One) • 15.10.2014 (PS Vita) • 10.12.2014 (Windows Phone) • 17.12.2015 (WiiU) • 13.09.2017 (New 3DS) • 21.06.2018 (Switch)
Link
8.2
AndroidBrowser3DSiOSLinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaSwitchWiiUandere360XOne
Amazon (€): 79,99 (), 42,35 (), 39,00 (), 49,95 (), 21,90 (PC Code - Kein DRM), 59,90 (), 26,29 (Nintendo Switch)