Star Wars - Squadrons: Details & Trailer zum Weltraumspiel // Auch für VR

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 190827 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

15. Juni 2020 - 19:17 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Star Wars - Squadrons ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.

Vor wenigen Tagen zeigte sich durch einen sogenannten Leak, dass Electronic Arts an einem neuen Star Wars-Spiel arbeitet. Kurz nach dieser Preisgabe twitterte das Unternehmen, dass der Titel am heutigen Montag mittels Trailer angekündigt wird.

Das entsprechende, etwa zwei Minuten lange Video könnt ihr euch unter diesen Zeilen anschauen. Präsentiert werden euch zahlreiche Szenen aus dem Star Wars - Squadrons getauften Weltraumspiel. Wie nicht unüblich in solchen Fällen, ist allerdings kein Gameplay zu sehen. Weitere Impressionen bietet euch unsere Galerie.

Für PC und Konsolen // Auch für VR
Verfügbar ist Star Wars - Squadrons voraussichtlich ab dem 2. Oktober 2020 zum Preis von 39,99 Euro für PC (Steam, Origin und Epic Games Store) und Konsolen (PlayStation 4 und Xbox One). Wer möchte, kann zudem auf der Sony-Konsole und in der PC-Fassung in den VR-Modus eintauchen, darüber hinaus wird Crossplay unterstützt. Bei Bedarf, könnt ihr den Titel bereits vorbestellen.

Mit den Worten von Electronic Arts erwarten euch mit Star Wars - Squadrons immersive Weltraumkämpfe in der First-Person-Ansicht. Neben „monumentalen“ Flottenschlachten oder auch 5-gegen-5-Gefechten (Online-Koop und -PvP) soll euch eine „originelle“ Story geboten werden, die zeitlich während der letzten Tage des Galaktischen Imperiums und dem Aufstieg der Neuen Republik angesiedelt ist (und somit nach den Ereignissen in Star Wars - Die Rückkehr der Jedi-Ritter stattfindet).

Infos zu Gameplay und Anpassungen
Im kommenden Weltraumspiel verpflichtet ihr euch als Sternenjägerpiloten und könnt die Sternenjäger beider Fraktionen steuern (zum Beispiel X-Flügler und TIE-Jäger). Bevor ihr eine dynamische Schlacht beginnt, könnt ihr mit eurem Geschwader euer Vorgehen planen. Electronic Arts schreibt dazu:

Die Spieler nehmen an strategischen 5v5-Mehrspieler-Weltraumschlachten mit dem Ziel teil, das gegnerische Flaggschiff in Flottenschlachten zu zerstören, und werden den Rausch des Ego-Mehrspielerkampfes spüren, wenn sie mit ihrem Geschwader daran arbeiten, in Dogfights so viele Gegner wie möglich zu eliminieren. Die Piloten werden als Team triumphieren, indem sie die Zusammensetzung ihrer Geschwader an ihren Spielstil anpassen, ihre Gegner vernichten und Ziele an bekannten und noch nie zuvor gesehenen Orten erreichen, darunter der Gasriese Yavin Prime und der verwüstete Mond Galitan.

Umfassen wird Star Wars - Squadrons auch „reichhaltige kosmetische und Gameplay-Anpassungsoptionen mit Belohnungen und Boni“, die „ausschließlich durch das Gameplay verdient werden“. Steigt ihr im Rang auf, erhaltet ihr zum Beispiel Komponenten für eurer Raumschiff, wie Waffen, Triebwerke und Schilde. Hinsichtlich des Aussehens eures Vehikels könnt ihr dessen Cockpit und das Äußere gestalten, und auch das Aussehen der Spielfigur kann individuell verändert werden.

Auch mit Einzelspieler-Story
Jene unter euch, die Solo-Erlebnisse bevorzugen, sollen mit dem neuen EA-Titel ebenfalls etwas anfangen können. Die Ereignisse der entsprechenden Singleplayer-Geschichte thematisieren die Schlacht von Endor, in deren Verlauf die Rebellenallianz den zweiten Todesstern zerstört. Ob der Singleplayer-Modus tatsächlich eine vollwertige Spielerfahrung bietet, wird sich zeigen. Mit den Worten von Electronic Arts soll euch unter anderem eine „authentische Geschichte“ erwarten:

Durch die Story erfahren die Spieler, was es bedeutet, Pilot zu sein, während sie aus den wechselnden Perspektiven zweier anpassbarer Piloten kämpfen, von denen einer in der heldenhaften Vorhut-Schwadron der Neuen Republik dient, während der andere für das furchterregende Titanen-Geschwader des Galaktischen Imperiums kämpft. Die authentische Geschichte bietet eine vielfältige Besetzung von Originalcharakteren sowie einige Cameo-Auftritte von bekannten Gesichtern aus der Star-Wars-Galaxie.

Video:

Maestro84 19 Megatalent - - 13653 - 15. Juni 2020 - 19:21 #

Auf der PS5 könnte ich doch mal ein paar gute VR-Titel nachholen.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147228 - 15. Juni 2020 - 19:22 #

Fairer Preis. Dafür kann man sich das mal auch zum Release anschauen.

paschalis 28 Endgamer - - 147776 - 15. Juni 2020 - 19:28 #

Ich weiß nicht, der Singelplayer klingt etwas dünn, MP steht im Vordergrund. Bei mir wird es ein Sale-Kandidat sein.

ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 15. Juni 2020 - 19:40 #

Den ersten Beschreibungen nach kommt mir der SP-Teil so vor wie bei Star Wars - Battlefront. Also eher sehr kurz und nicht sooo dolle.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147228 - 15. Juni 2020 - 20:07 #

Der hat mich ungefähr sechs bis sieben Stunden beschäftigt. Das ist ok für den Preis, finde ich.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 19. Juni 2020 - 14:08 #

So um die 10 Stunden insgesamte Spielzeit für beide SP-Kampagnen wäre schon nicht verkehrt. ;)

Sh4p3r 16 Übertalent - 4570 - 15. Juni 2020 - 19:42 #

Mit VR spielbar, sehr schön. Singleplayer-Modus ebenso mit dabei, auch schön. Es scheint, dass man die Battlefont VR-Mission von der PSVR nun doch noch zu einem vollwertigen Spiel weiterentwickelt hat. Ein Wunsch könnte damit in Erfüllung gehen :)

T_Prime 15 Kenner - P - 2736 - 15. Juni 2020 - 19:46 #

Schöner Trailer. Mal schauen was draus wird. Bin vor allem auf Gameplay-Szenen gespannt. Multiplayer interessiert mich aber nicht so... Von daher hoffe ich auf einen guten Single-Player-Mode.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8427 - 15. Juni 2020 - 19:48 #

Normalerweise finde ich 1000 gute Gründe ein EA-Spiel nicht zu kaufen aber.. Star Wars-Weltraumpilot in VR? _Das_ ist mal ne Idee. Und dann auch noch zu nem moderaten Preis.. ich denke ich werd im Oktober mal im Cockpit Platz nehmen :)

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11909 - 15. Juni 2020 - 20:03 #

Ich wäre auch interessiert, aber was wenn es am Ende dann wieder nur eine Art Zusatzlevel Experience ist... :(

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10899 - 15. Juni 2020 - 20:38 #

Nicht auszuschließen. Auf Steam ist zwar das VR-Tag gesetzt, mehr Infos gibt es dazu aber nicht.

Außerdem habe ich da etwas grundsätzliche Bedenken. VR in Everspace hat mein Magen nicht lange mitgemacht (obwohl ich mit DoomVFR oder HL Alyx keine Probleme habe). Aber so ein Flieger im Weltraum mit schnellen Kurven ist doch ein anderes Kaliber. Mal schauen, wie sie das umsetzen. Faszinierend klingt es auf jeden Fall.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11909 - 15. Juni 2020 - 20:43 #

Hast du zufällig die PSVR und die Demo von Iron Man ausprobiert? Da fliegt man schon ziemlich wild herum, aber wirklich sehr gut gemacht ohne Motion Sickness. Im Gegensatz zu Ace Combat 7, da wurds mir nach 5 Minuten komplett schlecht. Hingegen bei der Star Wars VR Oder Wipeout ging alles gut. Ich denke es kommt wirklich auf die Qualität der Grafik und der Programmierung an. :)

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10899 - 15. Juni 2020 - 21:07 #

Nein, leider nicht. RedoutVR habe ich ein wenig gespielt. Da wurde mir zwar etwas mulmig, aber es ging halbwegs. Ich hoffe mal aufs Beste (also VR-Kampagne, die mein Magen mitmacht).

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11909 - 15. Juni 2020 - 21:21 #

Ah ok, na da kann ich leider nicht mitreden. Warten wir mal ab und vielleicht gibts ja dann auch einen GG VR Test wenns soweit ist. :)

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10899 - 15. Juni 2020 - 22:21 #

VR im Test wäre natürlich Pflicht. Die Kür wäre eine SdK in VR ;-)

pauly19 15 Kenner - 2863 - 16. Juni 2020 - 10:52 #

Da empfehle ich die Star Wars Battlefront 1 VR-Mission auf der PS4 mit PSVR. Das war wirklich klasse, nur leider waren die Missionen zu kurz. Wenn das Spiel ansatzweise so wird, ist es einen Kauf wert.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 7429 - 15. Juni 2020 - 20:00 #

Ok, das klingt alles mal in Ordnung. EA, enttaeusch mich nicht!

VikingBK1981 19 Megatalent - 16224 - 15. Juni 2020 - 20:04 #

Finde nur die Beschränkung von 5vs5 etwas blöd, hoffe da kommt noch mehr.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8864 - 15. Juni 2020 - 21:45 #

Das finde ich auch ein wenig dünn. Ich hatte jetzt eher mit Gefechten von 10 gegen 10 und aufwärts gerechnet.

Henning Lindhoff 18 Doppel-Voter - P - 10224 - 15. Juni 2020 - 20:49 #

Sieht gut aus. Bin gespannt auf alles weitere. EA wird hier sicherlich ein ordentliches Produkt zaubern.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197603 - 15. Juni 2020 - 20:59 #

Ob die "Singleplayer-Erfahrung" über die von Battlefront 2 hinaus geht? Wär schade wenn nicht.

Hermann Nasenweier 20 Gold-Gamer - P - 20141 - 15. Juni 2020 - 21:34 #

Grade in VR könnte man sciher eine richtig gute SW Geschichte erzählen. Ich hoffe dass es nicht nur ein MP Standard Shooter wird.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 18340 - 15. Juni 2020 - 23:01 #

Die VR-Mission von Star Wars Battlefront ist für mich bis heute eines der besten VR-Erlebnisse. Leider nur 15-20 Minuten lang. Ein ganzes Spiel in ähnlicher Form wäre der Wahnsinn!

sigug (unregistriert) 15. Juni 2020 - 21:09 #

Der VR Modus in der Star Wars Demo oder was das war war der wohl beste VR Titel/Experience

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8864 - 15. Juni 2020 - 21:54 #

Im Trailer wird ja Energie wie beim klassischen X-Wing auf andere Systeme umverteilt. Das lässt auf ein wenig Tiefe hoffen. Andererseits gab es das aber auch in Rogue Squadron, wenn ich mich recht erinnere. Heißt also doch nix ;) VR ist natürlich auch super bei solchen Cockpit-Spielchen. 5 gegen 5 finde ich dann aber wieder stark einschränkend.

Aber vielleicht ist das ja nur ein Anfang. Um zu gucken, wie es läuft und wie viele Spieler so ein Dogfight-Spiel im Multiplayer akzeptieren, wird erst einmal vorsichtig begonnen.

Maestro84 19 Megatalent - - 13653 - 16. Juni 2020 - 5:23 #

Ich würde nicht zu viel erwarten.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8864 - 16. Juni 2020 - 9:04 #

Jedes halbwegs dezente Star Wars-Spiel ist ein Zugewinn für mich. Nur bei Star Trek werde ich kritisch, aber da kommt ja auch nur noch Grütze heraus ;)

Sh4p3r 16 Übertalent - 4570 - 16. Juni 2020 - 16:53 #

Bei der Battlefront VR-Mission konnte man ein paar Knöpfe drücken. Kann mich noch daran erinnern dass dadurch u.a. die X-Flügel zusammenfahren, oder die Blaster-Schußrate variieren (hohe = weniger Schden, geringe = höherer Schaden).

Wenn man das bei Squadrons nicht immer umsetzen würde, wäre das schon schade.

MicBass 19 Megatalent - P - 18275 - 15. Juni 2020 - 23:34 #

Star Wars Weltraumschlachten in VR klingt super. Schade wegen des Multiplayerfokus, aber der Trailer macht schonmal große Lust.

Necromanus 19 Megatalent - - 14205 - 16. Juni 2020 - 6:32 #

Mich interessiert wenn nur der SP und der VR Bereich. Diese Multiplayer-Schlachten sind nicht so meines

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10600 - 16. Juni 2020 - 6:54 #

Abgespacet.

Gorkon 18 Doppel-Voter - P - 11834 - 16. Juni 2020 - 7:35 #

Ich leses da jetzt viel Fokus auf MP und wenig auf SP heraus. Klingt für mich jetzt nicht mehr so spannend. Mal abwarten, was kommt.

vermeer 13 Koop-Gamer - 1604 - 16. Juni 2020 - 8:52 #

Ich schraube mal meine Erwartungen hoch und hoffen auf eine Art "Tie Fighter"-nachfolger (mit mittelmäßigem Singleplayermodus) ;)

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10899 - 16. Juni 2020 - 10:14 #

Das wäre ein Traum, aber meine Erwartungen gehen eher in Richtung eines Weltraum-Battlefront 2.

TheRaffer 21 Motivator - - 29267 - 16. Juni 2020 - 11:27 #

Ich hoffe der Singleplayer Modus ist nicht nur ein aufgeflanschtes Alibi, um mit berühmten Gesichtern werben zu können.

paschalis 28 Endgamer - - 147776 - 16. Juni 2020 - 11:47 #

Mit Heinrich Lenhardt und Boris Schneider-Johne als Covermotiv kaufe ich Squadrons auf jeden Fall ;-)

thoohl 17 Shapeshifter - - 7148 - 16. Juni 2020 - 11:35 #

Mmh. Hoffe das Spiel ist spielerisch nicht auf dem Niveau der Sternenzerstörer-Szene in SW9. ;-)

Faerwynn 19 Megatalent - - 14275 - 16. Juni 2020 - 12:55 #

TIE-Fighter und X-Wings in VR fliegen? Da wird ein Traum wahr, wenn es nur halbwegs passt. :)

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 22539 - 17. Juni 2020 - 7:44 #

Bin mal auf Crossplay gespannt.

PC mit Joystick und HOTAS Support
https://www.gamespot.com/articles/star-wars-squadrons-supports-flight-sim-controller/1100-6478607/

Also eher X-Wing Gameplay und nicht Battlefront

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8864 - 17. Juni 2020 - 9:39 #

An die Playstation denkend wurden viele Joysticks und HOTAS zusammen mit Spielen wie Damage Inc. oder Ace Combat umworben und ausgeliefert. Heißt ja noch nicht viel, vor allem will man sicher auch die Tastatur+Maus-Klientel bedienen. Aber ich bin dennoch gespannt.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10899 - 17. Juni 2020 - 15:10 #

Das ist allerdings cool. Habe hier für die alten X-Wing-Teile noch eine Thrustmaster-Flightstick rumstehen, den würde ich gerne wieder einsetzen.

Jac 18 Doppel-Voter - P - 12866 - 17. Juni 2020 - 17:56 #

Obwohl ich Raumschiff-/Weltallspiele mag, haben sie mich ausgerechnet bei meinem Lieblingsuniversum Star Wars nie so richtig angemacht. Sieht aber bisher sehr schick aus, vielleicht ist es diesmal anders?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 19. Juni 2020 - 14:07 #

Schaut ansprechend aus, als alter X-Wing/Tie-Fighter-Zocker bin ich doch sehr auf die SP-Kampagne von Squadron gespannt. ;)