Weird West: Gameplay-Trailer zum Western-Action-RPG veröffentlicht

PC
Bild von CaptainKidd
CaptainKidd 29767 EXP - 21 Motivator,R10,S3,C8,A10,J10
Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Vielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

14. Juni 2020 - 13:06 — vor 44 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Im Rahmen der gestrigen PC Gaming Show haben die Wolfeye Studios und Publisher Devolver Digital einen Gameplay-Trailer zum im letzten Jahr angekündigten Top-Down-Western-RPG Weird West veröffentlicht.

Das Action-Rollenspiel früherer Arkane-Mitarbeiter (unter anderen Dishonored und Prey) versetzt euch in ein alternatives Western-Szenario, in dem es nicht nur Cowboys und Banditen, sondern auch Fantasy-Kreaturen gibt. Im Mittelpunkt stehen fünf Charaktere, die über individuelle Fähigkeiten, Herausforderungen und Story-Wendungen verfügen.

Weird West wird frühestens 2021 erscheinen. Es soll jedoch eine spielbare Demo in den nächsten Monaten geben. Nachfolgend seht ihr nun den eingangs erwähnten Trailer zum Immersive-Sim-RPG sowie ein Interview zum Spiel mit Arkane- und Wolfeye-Gründer Raphael Colantonio.

Video:

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195757 - 14. Juni 2020 - 14:24 #

Das schau ich mir auf jeden Fall an, Colantonio ist einer der Besten! Ich bedaure zwar immer noch, dass er Arkane verlassen hat, aber er ist halt Künstler und möchte sich verändern. Die Demo klingt zwar auch interessant, aber wahrscheinlich wart ich aufs Game nächstes Jahr.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 604009 - 17. Juni 2020 - 14:21 #

Weird West ist aufgrund der beteiligten Personen bzw. des Entwicklers für mich potentiell interessant. ;)

Mitarbeit