Iron Harvest: Demo bis 22. Juni 2020 auf Steam verfügbar [Update]

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 419570 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

17. Juni 2020 - 9:18 — vor 43 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Iron Harvest ab 39,89 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 17.06., 09:10 Uhr

Gestern Abend ging die Demo zur Echtzeit-Strategie Iron Harvest vom deutschen Studio King Art Games live auf Steam. Bis zum 22. Juni 2020 könnt ihr darin eure Fähigkeiten als Anführer von Armeen in den alternativen 1920ern mit Kampfrobotern testen. Die Demo umfasst keine Kampagnen-Missionen, ihr könnt jedoch eine Herausforderung oder Skirmish mit den Fraktionen Polania und Saxony spielen. Außerdem erlaubt die Demo Multiplayer-Schlachten.

Im Zuge einer Interview-Reihe befragte unser Autor Benjamin Braun den Chef des Studios Jan Theysen, wie die Corona-Pandemie sich auf die Arbeit von King Art an Iron Harvest ausgewirkt hat.

Ursprüngliche Meldung vom 13.06.2020, 22:18 Uhr
Das Bremer Entwicklerstudio King Art Games (The Book of Unwritten Tales, Battle Worlds - Kronos und andere) arbeitet bekannlich schon seit vielen Monaten am Echtzeit-Strategie-Spiel Iron Harvest (in der Preview). Das Spiel verbindet ein fiktives Setting in Folge des Ersten Weltkriegs mit einem Gameplay, das wenigstens entfernt an Company of Heroes erinnert (wir berichteten). Wie der Entwickler kürzlich via Twitter bekannt gab, wird es bereits in der kommenden Woche die Möglichkeit geben, das Spiel in einer kostenfreien Demo auf Steam anzuspielen.

Iron Harvest soll nach aktuellem Plan noch dieses Jahr für PC-Systeme veröffentlicht werden. Wie ihr morgen früh etwas genauer im Kurzinterview mit Chefentwickler Jan Theysen erfahren könnt, hatten die Hanseaten den Konsolenlaunch frühzeitig ins Jahr 2021 verschoben, während die PC-Fassung aktuell weiterhin im Zeitplan für den Launch in diesem Jahr liegt. King Art Games arbeitet, wie zuletzt auch bei der Spielumsetzung zu Die Zwerge, mit dem schwedischen Publisher THQ Nordic zusammen.

Video:

Inso 17 Shapeshifter - P - 8282 - 13. Juni 2020 - 22:25 #

Epic-Sale gerade vorbei, C&C Remastered, in zwei Wochen der Steam-Sale und jetzt noch die Demo hier - in Coronazeiten kann man sich zumindest was das Gaming-Hobby angeht aktuell echt nicht beklagen :D

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195057 - 14. Juni 2020 - 3:03 #

Da haste recht. :)

Toxoplasmaa 19 Megatalent - - 13631 - 13. Juni 2020 - 22:44 #

Da freue ich mich sehr drauf!

Olphas 24 Trolljäger - - 60989 - 13. Juni 2020 - 22:57 #

Oh, schick! Da bin ich gespannt drauf. Jörgs Preview sah klasse aus.

Arno Nühm 16 Übertalent - - 5158 - 13. Juni 2020 - 23:16 #

Sehr schön, ich freue mich schon seit langem, endlich die von Jakub Różalski geschaffene Welt als Computerspiel umgesetzt zu sehen.

euph 28 Endgamer - P - 104333 - 13. Juni 2020 - 23:16 #

Dank neue, Laptop komm ich vielleicht ja in den Genuss, das spielen zu können :-)

vanni727 16 Übertalent - - 4475 - 14. Juni 2020 - 0:02 #

Da werde ich definitiv mal reinschauen!

Alain 19 Megatalent - P - 14534 - 14. Juni 2020 - 1:36 #

Yay

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602964 - 16. Juni 2020 - 0:15 #

Vielleicht mal einen Blick riskieren. ;)

euph 28 Endgamer - P - 104333 - 17. Juni 2020 - 9:57 #

Ich lad mir mal die Demo, mal sehen ob die auf dem neuen Laptop läuft.

Gustel 15 Kenner - 3706 - 17. Juni 2020 - 10:48 #

Hab reingeschaut und nach etwa 10 Minuten festgestellt, das es sicherlich ein gutes Spiel ist. Aber überhaupt nichts für mich. Irgendwie kann ich mir Echtzeit-Strategie gar nichts mehr anfangen, ist mir zu hektisch und die Einstiegshürde bis man die Kontrolle halbwegs behalten kann um dann auch wirklich strategisch zu spielen ist mir zu hoch.

Aber ich glaube für alle anderen Leute die Echtzeit-Strategie zumindest mögen, sollten sich das echt anschauen.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10414 - 17. Juni 2020 - 12:09 #

Klingt nach meiner Erfahrung mit Company of Heroes :-)
Das hat mich richtig gestresst

Olphas 24 Trolljäger - - 60989 - 17. Juni 2020 - 20:26 #

Ich vermute mal, dass es mir ähnlich geht. Aber anschauen möchte ich es mir heut Abend trotzdem mal :)

EDIT: Ja, hat sich für mich bestätigt. Vielleicht wäre es anders gewesen wenn die Demo eine Story-Mission hätte, die mich als Genre-Noob ein bisschen einführt, aber so ist das nichts für mich.

Toxoplasmaa 19 Megatalent - - 13631 - 17. Juni 2020 - 19:39 #

Company of Heroes hat einen aber auch wirklich mit nervenzerfetzend spannenden Partien belohnt, wenn man sich einmal reingefuchst hatte. Was ich immer am meisten geliebt habe daran war, dass man sich bis zur letzten Sekunde nie sicher sein konnte gewonnen zu haben.

sigug (unregistriert) 17. Juni 2020 - 13:57 #

Irgendwie hatte ich die ganze Zeit im Kopf, dass das nen "Company of Heroes" Nachfolger oder sowas wäre, ist ja aber von nem komplett anderem Entwickler.. Die Demo zeigt aber, dass es so ziemlich ne 1:1 Kopie ist...

Crizzo 19 Megatalent - 13983 - 17. Juni 2020 - 22:28 #

Wieso hat die Demo eigentlich ein Ablaufdatum? Was soll das denn? Dürfen alle, die dieses kleine Zeitfenster verpennen nicht mehr anspielen? Was soll das denn bringen?

Noodles 24 Trolljäger - P - 63354 - 17. Juni 2020 - 22:30 #

Ist irgendwie so ein Trend, Demos zeitlich zu begrenzen. Iron Harvest ist da nicht das erste Spiel.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26356 - 17. Juni 2020 - 22:35 #

Soll vermutlich ein Dringlichkeitsgefühl wecken und Leute, die Interesse an der Demo haben dazu bringen, diese auch tatsächlich auszuprobieren. Und es nicht auf der lagen Bank vor sich her schieben. Prokrastination bei Videospielen. Irgendwie absurd.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 419570 - 18. Juni 2020 - 21:52 #

Ich tippe auf einen Early-Access-Start an dem Tag oder kurze Zeit später.

Lord Lava 19 Megatalent - 13587 - 18. Juni 2020 - 23:08 #

Ne, das Steam Game Festival läuft einfach bis zu dem Tag.

direx 20 Gold-Gamer - - 25467 - 18. Juni 2020 - 11:10 #

So. So. Bis zum 22.06. ... Na ja, dann eben nicht. Solch eine zeitliche Begrenzung nervt einfach nur. Danke für nichts ...

Makariel 19 Megatalent - P - 18059 - 20. Juni 2020 - 22:13 #

Bis zum 22. komm ich nicht dazu, wird wohl nix.

Mitarbeit