Großartig oder so la la?

Sonntagsfrage: Wie gut war Sonys Spielepräsentation zur PS5? [Ergebnis]
Teil der Exklusiv-Serie Sonntagsfrage

PS5
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 415661 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

14. Juni 2020 - 8:00 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Am vergangenen Donnerstag zeigte Sony Spielszenen aus kommenden PS5-Titeln. Wie gut gefällt euch, was bislang zu sehen war? Seid ihr sehr angetan oder eher enttäuscht vom bislang Gezeigten?
News-Update (Ergebnis):

Der größte Teil der Umfrageteilnehmer war mit Sonys Spiele-Präsentation für PlayStation 5 zufrieden. 45 Prozent fanden sie gut, weitere 6 Prozent gar grandios. 27 Prozent geben hingegen an, dass sie sich mehr erhofft hatten oder (10 Prozent) enttäuscht sind. Nur 4 Prozent aber fanden die Sony-Show richtig schlecht. Eine andere Meinung haben 9 Prozent der Umfrageteilnehmer. Gemessen an den Kommentaren zückten diese Antwortoption jedoch primär Umfrageteilnehmer, die die Präsentation auch im Nachhinein nicht verfolgt haben, in den meisten Fällen wohl aus Mangel an Interesse an der Plattform.
 
War gut.                                                                                                                                                                                                         45%
 
Hatte mehr erhofft.                                                                                                                                                                                                         27%
 
Bin enttäuscht.                                                                                                                                                                                                         10%
 
Andere Meinung (siehe Kommentar)                                                                                                                                                                                                         9%
 
Ich fand's grandios.                                                                                                                                                                                                         6%
 
Grausam schlecht.                                                                                                                                                                                                         4%
 


Ursprüngliche News:

Am vergangenen Donnerstag streamte Sony, nach einwöchiger Verschiebung aufgrund der anhaltenden Proteste in den USA bezüglich Polizeigewalt und Ungleichbehandlung der schwarzen Bürger, die Präsentation zur PlayStation 5 aus. Im Rahmen dessen wurden neben einer Reihe von plattformexklusiven Spielen wie Spider-Man - Miles Morales und Horizon - Zero Dawn 2 - Forbidden West auch etliche Multiplattformtitel vorgestellt, die bis dato noch nicht offiziell angekündigt waren. Darüber hinaus zeige Sony auch das finale Design der PS5, das auf ein, nun, teils gespaltenes Urteil traf. Aber an dieser Stelle soll es gar nicht um die Einschätzung von GamersGlobal oder dem Verfasser dieser Zeilen gehen, sondern um eure Meinung!

Wie habt ihr den Sony-Livestream empfunden? Seid ihr total angefixt von Konsole und/oder Spielen, seid ihr "ingesamt zufrieden" oder enttäuscht, da es zu vielen der gezeigten Titel einmal mehr oft nur Sekundenbruchteile echter Gameplay-Szenen gab. Lasst uns in der unten eingebetteten Umfrage wissen, wie ihr (auch im Nachhinein) zur Sony-Präse steht, ob sie euch gefallen oder euch eher enttäuscht zurückgelassen hat. Fühlt euch wie immer herzlich dazu eingeladen, uns in den Kommentaren näher eure Meinung zu sagen, vielleicht auch, was euer persönliches Hightlight oder eure größte Enttäuschung war, und diese mit den anderen Usern oder der Redaktion in der Kommentarsektion zu diskutieren.

Bei unserer Sonntagsfrage könnt ihr wie üblich bis zum Montag Morgen um 10:00 Uhr abstimmen. Danach schließen wir die Umfrage und präsentieren euch etwas später in Form eines News-Updates das entstandene Meinungsbild. Solltet ihr eine Idee für eine der kommenden Sonntagsfragen haben, hinterlasst euren Vorschlag in diesem Forenthread, sehr gerne auch mit Vorschlägen für die möglichen Antwortoptionen. Sollten wir eure Frage als interessant genug erachten, könnte sie schon bald in einer unserer kommenden Sonntagsfragen auftauchen. Eine Übersicht über alle bisherigen Sonntagsfragen (aktuell mehr als 200) findet ihr unter diesem Link.

 

Wie gut war Sonys Spielepräsentation zur PS5?

Ich fand's grandios.
6% (26 Stimmen)
War gut.
45% (210 Stimmen)
Hatte mehr erhofft.
27% (124 Stimmen)
Bin enttäuscht.
10% (46 Stimmen)
Grausam schlecht.
4% (18 Stimmen)
Andere Meinung (siehe Kommentar)
9% (41 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 465
Drugh 16 Übertalent - P - 5162 - 14. Juni 2020 - 8:19 #

Ich fand es grundsätzlich gut. Leider für die Uhrzeit und die Videoqualität Zuviel hektische Schnitte bei den Spielepräsentationen, die einem ADHS gestörten Jugendlichen vermutlich gut gefallen, mich abends im Bett aber eher einem Epilepsieanfall nahe brachten.

Spaß beiseite, schönes Lineup, aber die ganz großen Kracher neben Horizon 2 werden bestimmt noch kommen. Ich fand die PS5 Remakes ganz nett (Demon's Souls), werde die aber wohl nicht spielen.

Das Design finde ich grundsätzlich schick, auch eine gute Idee eine Digitalversion ohne Laufwerk anzubieten. Prima, dass man die PS5 wieder hochkant stellen kann, das gefiel mir optisch auch besser in der Linienführung als horizontal.

Alles in allem nett, aber nicht überragend.

Meine Playlist:

• Horizon 2
• Spiderman Miles Morales
• Sackboy

Den Rest würde ich eher erst mal einem Test unterziehen.

bsinned 17 Shapeshifter - 8068 - 14. Juni 2020 - 8:20 #

War ok. Day9 und Frankie sind schon ziemlich charmante Moderatoren. Bei den Spielen gab´s aber eine ganze Menge dieses knuffigen comicartigen Zeugs, das mich einfach nicht lockt. Das zog in Masse die interessanteren Titel dann etwas mit runter und wertet die ganze Show ab.

Die PS5 gefällt mir vom Design her leider garnicht. Da find´ ich die neue XBox sogar schicker. Trotzdem werde ich mir mit der PS5 diesmal wohl erstmals auch eine Konsole anschaffen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61319 - 14. Juni 2020 - 15:52 #

Redest du in deinem ersten Absatz von der PC Gaming Show, um die es hier doch gar nicht geht? :D

bsinned 17 Shapeshifter - 8068 - 14. Juni 2020 - 19:54 #

Ay verdammt. Hab beides gestern hintereinander weggestreamt... Schande über mich.
Die Sache mit dem knuffigen Zeugs stimmt dann aber wieder.

*Moment mal, wenn Day9 und Frankie bei der Show der PS5 fehlten, fand ich die dann doch enttäuschend.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59958 - 15. Juni 2020 - 11:40 #

Ich fand ja die Moderationen von Day9, Frankie und "DevBot" eher albern. Da gefielen mir Nolan North und Emily Rose in der Future Games Show bessern. Die kleinen Kabbeleien zwischen denen waren zwar natürlich auch gestellt, aber angenehm kurz und auch irgendwie witziger. sie sind halt auch professionelle Synchronsprecher, da kommt das überzeugender rüber.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61319 - 15. Juni 2020 - 13:51 #

Mir gings andersrum, ich fand die Kabbeleien in der Future Games Show albern und auch nicht wirklich witzig. In der PC Gaming Show war zwar auch nicht alles witzig, aber da fand ich die Moderation sympathischer. Naja, Nolan North ist außerdem ne Stimme, die ich irgendwie nicht mehr hören kann (wie Troy Baker, die beiden haben einfach zu viele große Rollen in Spielen).

Ganon 24 Trolljäger - P - 59958 - 16. Juni 2020 - 9:31 #

Ich habe mir Nolan North als Moderator schlimmer vorgestellt. ;-)
Humoristische Glanzleistungen waren es wirklich nicht, aber eben auch recht kurz, so dass man darüber hinwegsehen konnte. Die anderen beiden, vor allem Sean Plott, kamen mir aber zu gekünstelt rüber.
Na ja, Sympathie ist eben Geschmackssache. :-)

Wunderheiler 21 Motivator - 28539 - 14. Juni 2020 - 8:28 #

Ich war/bin eher enttäuscht. Einen Preis hatte ich nicht erwartet, aber keinerlei Wort zur AK, besonders wenn man die Präsentation mit GTA5 beginnt, ist schwach bis erschreckend. Auch bei NBA, gerade da es ja schon vor der PS5 erscheint, hätte ich mit einem kostenlosen „Upgrade“ gerechnet, wie Microsoft es mit Smart Delivery ja z.B. für Cyberpunk angekündigt hat.

Danach kam Gran Turismo, sogar mit dem Zusatz „is back“. Das verhieß viel und dann kommt ein Trailer mit Standard-Grafik, absolut statischen Hintergründen, ohne „Jahreszahl“ und im Trailer gab es nichtmal Regen. Das verheißt nichts gutes. Ich rechne mal vorsichtig mit frühestens 2023...

Ansonsten einiges was nett aussah, aber auch quasi nichts was darüber hinaus ging. Am wichtigsten aber: Wieviel Spiele wurden für den Launch angekündigt, da kam man mit einer Handvoll dicke hin, oder?

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9346 - 14. Juni 2020 - 8:32 #

Hat mich jetzt nicht umgehauen.

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - - 31370 - 14. Juni 2020 - 8:44 #

Andere Meinung:
Mir komplett wurscht.

SupArai 21 Motivator - - 27739 - 14. Juni 2020 - 11:17 #

Mir auch, hab die Präsentation nicht geschaut.

bluemax71 16 Übertalent - - 4366 - 14. Juni 2020 - 14:23 #

nicht angeschaut da mir auch egal.

Oranje 14 Komm-Experte - 1940 - 14. Juni 2020 - 22:01 #

Hey wer hat meinen Kommentar

+1

verschwinden lassen?

Das war eine volle Zustimmung zu Hedeltrollo.

Leider gab es ja keine Option "Interessiert mich nicht" auszuwählen.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 14. Juni 2020 - 22:09 #

Man darf nicht +1 schreiben. Meines wurde auch geklaut.

Interessiert mich nicht +1

Elfant 24 Trolljäger - P - 49240 - 14. Juni 2020 - 22:14 #

Eigentlich ist diese Option, nicht abzustimmen.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25604 - 14. Juni 2020 - 23:17 #

Hä? Nein!

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22812 - 14. Juni 2020 - 8:47 #

War gut. Waren einige Top Titel dabei und Highlight war dann Konsole.Gut gemacht.

TheRaffer 21 Motivator - P - 25732 - 14. Juni 2020 - 8:54 #

Mir fehlt der "Habe ich nicht geguckt"-Knopf ;)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25604 - 14. Juni 2020 - 11:51 #

Mir auch :-)

Player One 15 Kenner - P - 2927 - 14. Juni 2020 - 12:05 #

Genau. Hab es mir auch nicht angeschaut.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22446 - 14. Juni 2020 - 8:55 #

Nichts was mich vom Hocker haut, wer echtes Next Gen sehen will muss auf dem PC bleiben und sich MS FlightSimulator geben oder Star Citizen (läuft übrigens jetzt schon komplett ohne levelabschnitte und nachladezeiten)
Wer hier den neuesten Beitrag über das Wetter gesehen hat kann da nur noch WOW sagen.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49240 - 14. Juni 2020 - 8:57 #

Grausam schlecht ist noch geschmeichelt.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 54898 - 14. Juni 2020 - 9:24 #

Spoiler! Die Leute sollen doch den Zankstellen-Podcast hören!

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21127 - 14. Juni 2020 - 9:29 #

Aber, aber, aber ... ist die Aussage von ihm nicht erwartbar gewesen?

Elfant 24 Trolljäger - P - 49240 - 14. Juni 2020 - 13:59 #

Gute Trailer zu machen scheint ja eine verlorene Kunstform zu sein.

LRod 18 Doppel-Voter - - 9351 - 14. Juni 2020 - 15:34 #

Aber die leuchtenden Bälle!!!

Elfant 24 Trolljäger - P - 49240 - 14. Juni 2020 - 15:39 #

Als Strafe musst Du mir jetzt erklären, nach welchem Muster die PlayStation - Tasten - Trenner eingestreut wurden.

LRod 18 Doppel-Voter - - 9351 - 14. Juni 2020 - 16:02 #

Dreieck, Kreis, X, Quadrat!

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35307 - 14. Juni 2020 - 19:42 #

Das erinnert mich jetzt irgendwie an Uri Geller. Meine Gehirnwindungen sind schon manchmal komisch.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7905 - 15. Juni 2020 - 8:55 #

Achat, Schtajim, Shalosh? ;)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35307 - 15. Juni 2020 - 9:13 #

Korrekt :)

Jürgen 24 Trolljäger - F - 54898 - 15. Juni 2020 - 8:42 #

Ich habe leuchtende Bälle verpasst? Verdammt!

Elfant 24 Trolljäger - P - 49240 - 14. Juni 2020 - 9:32 #

Da gibt es doch die "geraffte" Begründung.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23257 - 14. Juni 2020 - 9:00 #

Alles gut, viele Spiele, aussagekräftige Trailer und das Design der Konsole gezeigt. Zum Launch brauche ich sie wahrscheinlich nicht, da es da nur wohl nur Spider-Man-(Add-On) gibt.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7905 - 14. Juni 2020 - 9:16 #

Die meisten Titel, die mich in der Show wirklich interessierten, kommen auch auf dem PC heraus. Daher habe ich mir schon ein wenig mehr interessantes In-House erhofft. Gran Turismo 7 ist dann eben doch kein Titel, der mich sofort zum Release zur Konsole greifen lässt. Dafür habe ich auch die Forza-Reihe seit Xbox One-Zeiten viel zu stiefmütterlich behandelt und Project Cars 3 verspricht ja ähnliches ;)

Ich nehme an, das Miles Morales AddOn wird man auch auf die PS4 bringen? Na jedenfalls auch nicht so wichtig, da ich auch so noch genug interessante Open World Spiele im Regal stehen habe, bevor ich überhaupt mal zu Spider-Man gekommen bin. Ganz zu schweigen von seinen Zusatz-Inhalten.

Cyd 19 Megatalent - P - 13499 - 14. Juni 2020 - 9:21 #

Fands gut, in etwa das was ich auch erwartet habe: Viele Spiele, Videos die auch Gameplay zeigen, wenig Gerede dazwischen.
Ein grafisches vom Hocker hauen hatte ich nicht erwartet. Das war bei der ersten PS4-Präsentation damals afair auch nicht viel anders. Mal sehen wie die erste Generation an Spielen auf einem entsprechendem Fernseher aussehen, nicht nur in einem Stream. Fand das Gesehene aber teilweise schon richtig schön.
Mit der Enthüllung des PS4-Design hatte ich auch nicht gerechnet, war dann noch ne nette Überraschung am Ende (auch wenn mir das Design der neuen XBox viel besser gefällt).

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12433 - 14. Juni 2020 - 9:46 #

Jo. Der letzte Wechsel des Zyklus, der mich umgehauen hat, war in den 90ern der von Snes zu N64.

Cyd 19 Megatalent - P - 13499 - 14. Juni 2020 - 10:12 #

Jep, das war dann von 2D auf 3D. So nen großen Sprung wird es wohl kaum noch geben. Fand es aber in den Anfängen auch immer schon sichtbar (in der 2D-Ära z.B. Atari -> NES -> SNES oder in der 3D-Ära PS1 -> PS2), aber dann immer geringer. Nach der PS6 Präsentation wird sicherlich wieder kaum einer von der Grafik extremst beeindruckt sein. Man hat eben schon einen tollen grafischen Standard erreicht.

Es sind nun keine Sprünge mehr, sondern fließende Übergänge.

Harry67 19 Megatalent - - 16163 - 14. Juni 2020 - 9:22 #

Eigentlich, wie bei den letzten 2 Konsolengenerationen auch: Soweit ganz gut, aber sehr eilig, mir eine zu holen habe ich es wirklich nicht. Bloß wegen Killzone hätte ich mir auch keine PS4 geholt ...
btw:
https://www.gamersglobal.de/news/79159/gg-video-benjamin-spielt-12-ps4-launchtitel

Einige Spiele sehen schon sehr zeitgemäß und gut aus und das eben ohne eine 2080ti in der Kiste.

Also einfach mal die nächste Revision oder sogar eine "Pro" (falls eine kommt) abwarten, auf ein gutes Gran Turismo hoffen und schauen, wie sich meine Kaufimpulse entwickeln, wenn Horizon 2 veröffentlicht wird.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23180 - 14. Juni 2020 - 9:29 #

War ok. Vieles erwartbar, aber kein Überraschungsknaller dabei. Rein technisch hat mich das für Next-Gen auch nicht wirklich weggeblasen. Kann aber auch an der Streamquali gelegen haben. Das sieht dann zuhause immer nochmal anders aus.

Mal sehen womit MS im Juli mit ihrer First Party-Show dagegen hält. Aktuell sieht es bei mir immer noch so aus wie die 2 Generationen zuvor auch: XBox zeitnah zum Launch und PS irgendwann später nach saftigem Preissturz, damit man die Exklusiv-Titel auch noch abgrasen kann.

Pro4you 19 Megatalent - 15415 - 14. Juni 2020 - 9:30 #

Grandios ist dann doch Fanboy like. Sie war okay aber ohne wirklichen Knaller mit dem man nicht gerechnet hätte. Mir hat gefallen, dass sie Indietitel den Platz gegeben haben

LRod 18 Doppel-Voter - - 9351 - 14. Juni 2020 - 10:42 #

Andere Meinung. Wollte mal den Stand hier sehen, habe aber mangels Kaufplänen keine Aktien da drin ;-)

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77776 - 14. Juni 2020 - 9:44 #

War okay.

Warum gibt es das oder etwas ähnliches eigentlich nicht als Möglichkeit zum anklicken?

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12433 - 14. Juni 2020 - 9:44 #

War gut wie erwartet. Ich rechne nicht zu Beginn eines neuen Zyklus mit atemberaubenden Neuerungen, dem 8 bis zur Auslastung der neuen Technik vergehen einige Jahre. Auch die Optik geht völlig in Ordnung. Gerade anfangs werde ich aber eh viele "alte" Spiele nachholen (RDR2, TLOU2, Valhalla).

Cyd 19 Megatalent - P - 13499 - 14. Juni 2020 - 9:44 #

Heinrich damals nach der PS4-Präsentation:

"So gut die Ansätze der neuen PlayStation auch sein mögen, so stiehlt ihr derzeit der Vorgänger etwas die Show, was konkrete Spieleankündigungen angeht: PS3-Besitzer freuen sich auf vielversprechende Exklusivtitel wie The Last of Us (...)"
https://www.gamersglobal.de/news/64752/lenhardts-nachtwache-kurzkritik-der-ps4-enthuellung

Passt 7 Jahre später mit minimalen Anpasssungen auch wieder. ;)

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15530 - 14. Juni 2020 - 11:53 #

Daran musste ich auch denken. Es gibt (noch) keinen Grund, zu Release auf die PS5 umzusteigen. Noch dazu muss sich erst mal zeigen, wie genau (und gut) die Abwärtskompatibilität funktioniert.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7905 - 14. Juni 2020 - 12:41 #

Ich hab mir die PS4 erst ein Jahr später für Metal Gear V geholt und selbst dann noch 1 Jahr lang weiter nur Cross-Plattform darauf gespielt... Ich sehe da, auch dank PC der wieder mithält, auch keine wirklichen Änderungen beim nächsten Generationenübergang.

TSH-Lightning 23 Langzeituser - - 38092 - 14. Juni 2020 - 9:52 #

War gut gemacht, aber von "Next Gen" war da nicht viel zu sehen, bei der schlechten Qualität des Streams. Lieber noch mal die Trailer separat in 4K anschauen. Mir gefällt das futuristische Design der Konsole und mit dem Trailer zu Horizon II Forbidden West war dann auch das erste Pflichtspiel da. Konsole passt in den Unterschrank und wird die PS4 Pro ersetzen und zusätzlich als UHD-Bluray-Player fungieren.

Drugh 16 Übertalent - P - 5162 - 14. Juni 2020 - 13:26 #

Das war auch mein Problem, siehe mein erster Kommentar. Die hektischen Schnitte und das typische Livestream Artefaktbild ließen kaum was von der Grafikpracht erahnen.

Alain 19 Megatalent - P - 13224 - 14. Juni 2020 - 10:01 #

Ich hab es erstmal nicht direkt geschaut, sondern nehme nur die Berichterstattung. (Gleiches für die XBSX).

Sony hat einige nette Titel gezeigt, aber nichts was mich auch nur ansatzweise zum Kauf einer PS5 motivieren könnte. Gleiches gilt bisher für die XBSX, aber im Vergleich steht Sony meiner Sicht nach bisher positiver da.

Gefühlt ist die XBSX näher am PC mit mehr Ooomph, welches aber ggf. In Spielen nicht ganz ausgereizt werden kann, dafür aber mit weniger Portierungs Aufwand von/nach PC. Sony hat scheinbar auf Spiele Use Cases optimiert, welches bei gleichen Zahlen mehr rausholen dürfte. Das war aber auch bei der PS3 schon so und mag längerfristig durch mehr Portierungsaufwand ggf. Länger hohen Hardwarekosten dann später mehr weh tun. Aber wenn die Exklusiv Titel das raus reißen, werden sie den Markt trotzdem dominieren.

Nach dem Stand heute wird es keine von beiden bei mir. Vielleicht hole ich eine gebrauchte PS4 Pro wenn sie günstig zu haben sind... Und die wenigen exklusives nachholen die mich ansatzweise interessieren.

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 56428 - 14. Juni 2020 - 9:59 #

War gut, aber wenig wirklich Überraschendes bis auf das Design ;-). Sony hat wieder ein paar gute Exklusivspiele (und wahrscheinlich noch mehr noch nicht angekündigte wie God of War), aber zum Start der PS5 sehe ich noch keinen sofortigen Kaufgrund. Ich werde das Launch-Lineup und den Preis abwarten, aber sehr wahrscheinlich bleibe ich erstmal bei der aktuellen Konsolengeneration.

Microsoft gefällt mir mit dem Komplettangebot (Game Pass, Smart Delivery, Abwärtskompatibilität) besser, aber auch hier gibt es aktuell keinen Grund für mich gleich auf die Series X umzusteigen.

Herachte 19 Megatalent - P - 19855 - 14. Juni 2020 - 10:13 #

Andere Meinung (siehe Kommentar)

War da was? ;-)

misc 18 Doppel-Voter - - 9266 - 14. Juni 2020 - 10:18 #

Eigentlich bin ich positiv überrascht, aber das unmittelbare Launch-Lineup erscheint mir noch etwas unklar bzw. dünn. Die XBox wird in der Beziehung aber wohl kaum besser sein.

Für mich heißt es abwarten (vor allem Tests wegen Lüfterlärm), da ich mir normalerweise nur eine Konsole einer Generation anschaffe. Aktuell liegt die PS5 (in Version ohne Laufwerk) aber leicht vorne.

Olipool 17 Shapeshifter - - 6308 - 14. Juni 2020 - 10:29 #

Positiv war, dass es kein Live Publikum gab, was nach jedem Satz in Extase ausgebrochen ist. Ansonsten schickes Design, aber der Rest stellt die Frage, wenn es eine PS5 Präsentation war, was daran jetzt PS5 speziell war. Die Spiele erscheinen doch garantiert alle auch für die 4. Vielleicht hab ich im Stream auch was verpasst, aber einen Grund speziell für die PS5 habe ich nicht gesehen.
Dass alle Entwickler nun more possibilities für exciting experiences versprechen, dürfte ja auch bei jeder neuen Konsole das gleiche Motto sein.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23180 - 14. Juni 2020 - 10:46 #

Nur weniges davon wird auch für die PS4 erscheinen. Ich hab da einen kleinen Überblick gefunden. Keine Ahnung, ob der 100% genau ist:

https://i.redd.it/s3hdm4y23m451.png

Olipool 17 Shapeshifter - - 6308 - 15. Juni 2020 - 11:26 #

Nur er enthält zumindest keine Spalte für die PS4 :D Danke trotzdem.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23180 - 15. Juni 2020 - 16:39 #

Steht aber bei einigen "& PS4" dabei. Muss reichen ;).

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3560 - 14. Juni 2020 - 10:32 #

Naja, dafür das Sony mal gesagt hat, sie haben es nicht wirklich nötig Zeitexklusivität zu nutzen, nutzen sie es ja schon reichlich in dieser Vorstellung. Insgesamt wurde wenigstens mal etwas Gameplay angeteasert. Die für mich spannenden Titel sind alle Multiplatform, bis auf Returnal, da finde ich allerdings die Gesichtsanimation etwas, naja, komisch, wenn man kurz zuvor Last of Us 2 gesehen hat.
Insgesamt mehr erhofft, bisher kein Day One für mich.

Fruppel 13 Koop-Gamer - P - 1294 - 14. Juni 2020 - 10:38 #

Wird schlicht und ergreifend wegen Demon´s Souls gekauft. Punkt!

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15530 - 14. Juni 2020 - 11:54 #

660 Euro für ein Spiel. Hui!

zuendy 15 Kenner - 3845 - 14. Juni 2020 - 12:03 #

Incl. bisher unveröffentlichtem DLC. :D ;)

MrFawlty 18 Doppel-Voter - 9561 - 14. Juni 2020 - 16:48 #

Warum nicht? Ich habe für WoW gut das doppelte gezahlt und das war NUR Software.
Mein PS4 habe ich ursprünglich auch nur wegen Bloodborne und The Last of Us gekauft. Ein paar andere Spiele waren dann aber auch ganz gut.

Im Grunde kauft man Konsolen doch nur wegen wenigen Exklusiv-Spielen.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15530 - 14. Juni 2020 - 17:15 #

Bei WoW hast Du aber ein deutlich besseres Verhältnis von Spielzeit pro Euro. Nehme ich mal an.

MrFawlty 18 Doppel-Voter - 9561 - 14. Juni 2020 - 22:01 #

Solche Rechnungen finde ich eher unsinnig. Ich will ja gute Unterhaltung und nicht die billigste.

Kommt auch drauf an wie viel man in ein Spiel stecken will. WoW ist natürlich zeitaufwendig, wenn man alles erleben möchte, was man aber auch nicht muss.
Demon Souls hab ich nicht gespielt (also das alte), aber Bloodborne-Fans die Game +7 und jede "Klasse" (Spezialisierung) auf Level 544 spielen sind da auch ein paar hundert Stunden dran glaube ich.

Also wenn er 100 h spielt wären das 6,60 €/h.

Bei WoW käme ich nach der Rechnung auf 0,65 €/h und bei Doom:Eternal auf 25,00 €/h wobei letzteres noch nicht mal Spaß gemacht hat.

Specter 18 Doppel-Voter - - 10024 - 14. Juni 2020 - 15:01 #

Ich hoffe auf einen Release für DeSo Remaster für die PS4.

Specter 18 Doppel-Voter - - 10024 - 14. Juni 2020 - 10:53 #

Ich wurde nicht enttäuscht: DeSo, Horizon2 (auch für PS4?)... Aber gaaanz viel ist dann doch nicht hängen geblieben nach einer guten Stunde Trailer-Gewitter. Das Design der Konsole finde ich nicht gelungen. Bin jetzt gespannt auf die MS-1st-Party-Titel und das kommende Lineup für Switch.

Gryz Mahlay Community-Moderator - P - 9143 - 14. Juni 2020 - 10:56 #

Es lief nebenbei als ich Resident Evil 2 gespielt habe, wo meine volle Aufmerksamkeit war, bis der Trailer zu Resident Evil 8 kam. Das einzige Spiel an was ich mich 100 % erinnere. Der Rest war so nichts aussagend. Es blieb nichts im Kopf. Vielleicht noch Demons Souls, aber mehr auch nicht.

Es war sicher keine schlechte Präsentation, nur mich hat sie nicht mitgenommen.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21506 - 14. Juni 2020 - 11:10 #

Hatte mir mehr erhofft. Bisher noch Null Argumente warum ich mir eine PS 5 zum Release holen sollte. Grafisch fand ich es bis auf Horizon auch eher enttäuschend. Die meisten Spiele wirkte auf mich auch noch weit vom Release entfernt.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14332 - 14. Juni 2020 - 20:20 #

Ja, das „Muss ich haben“ Gefühl ist nicht da. Für mich ist das einfach nur eine PS4 Pro Pro, die wenig Neues außer mehr Rechenleistung bietet. Zumindest als Spieler sehe ich sonst keine Vorteil. Die Spiele laufen mirmja nicht weg, wenn sie denn mal rauskommen. Ich warte mal ab, irgendwann wird auch die PS5 billiger und dannkaufe ich mir eine.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5156 - 14. Juni 2020 - 11:23 #

Keine Ahnung, ich habe sie nicht gesehen.

Trax 15 Kenner - 3017 - 14. Juni 2020 - 11:28 #

Dem schließe ich mich an ^^

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 12331 - 14. Juni 2020 - 11:35 #

Fands eine richtig gute Präsentation: viele Spiele gezeigt, auch mit Gameplay und alles ohne viel Gelaber und Selbstbeweihräucherung. Ich finde auch das Design der Konsole schick, der schwarze Klotz der XSX ist mir irgendwie zu Understated fürs Wohnzimmer.
Trotzdem wirds kein DayOne-Kauf, wenn ich nicht gar bis zur ersten großen Revision ala PS5 Slim warte. Meine PS4 ist außer für Persona 5 kaum genutzt worden und ich habe noch gut zwei Dutzend Spiele dafür rumliegen. Ich werde erstmal bei der bleiben (die sich zudem hinter PC und der Switch anstellen muss) und sehen, wie sich das entwickelt. Und was es auf PC gibt und gut portiert wurde spiele ich da sowieso lieber.

Sermon 15 Kenner - - 3895 - 14. Juni 2020 - 11:41 #

Die war wirklich gut - es waren auch einige Titel mit dabei, die ich mir definitiv zulegen werde. Und im Gegensatz zur Konkurrenzveranstaltung vor ein paar Wochen gab's hier auch richtige Gameplayszenen zu sehen...

Woldeus 15 Kenner - P - 3053 - 14. Juni 2020 - 11:43 #

die präsentation mit gampeplayszenen und ohne viel gelabere war nicht schlecht, nur leider hat mich kein spiel so richtig angesprochen.
das design der ps5 zum schluss hat meine stimmung am ende dann noch mal gedrückt :/

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15530 - 14. Juni 2020 - 11:56 #

Langatmige Präsentation mit vielen sinnlosen CGI-Animationen. Design der Konsole interessant, aber letztlich egal. Zu den inneren Werten wenig Aussagen (bis auf "Ratchet & Clank", dass wohl die SSD stark nutzt). Kaum Gameplay, fast nur Rendertrailer.
Zusammengefasst: Enttäuschend.

Player One 15 Kenner - P - 2927 - 14. Juni 2020 - 12:19 #

Ich habe eine Xbox One X und eine PS4 Pro und spielemässig interessieren mich in nächster Zeit Cyberpunk 2077, TloU 2, AC Valhalla und Ghost of Tsushima, da bin ich hardwaremässig eigentlich noch gut aufgestellt. Mich nervt nur die Lautstärke meiner Pro, vielleicht greife ich deshalb doch zur PS5. Die vorgestellten Titel begeistern mich nicht.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59958 - 14. Juni 2020 - 13:02 #

Nicht geguckt, mir egal.

MrFawlty 18 Doppel-Voter - 9561 - 14. Juni 2020 - 13:22 #

Die Präsentation selbst habe ich nicht gesehen, nur die Berichte danach auf diversen Seiten.

Eine schwarze oder graue Kiste mit richtigen Tasten wäre mir lieber gewesen. Spielt aber keine Rolle für einen Kauf.

Entscheidend sind für mich die Exklusiv-Spiele, die Lautstärke der Lüftung und der Preis. Bei den Spielen sieht es schon ganz interessant aus, Lautstärke und Preis ist leider noch unklar.

FantasticNerd 22 AAA-Gamer - - 33597 - 14. Juni 2020 - 13:33 #

Die Zankstelle hat es auch ausgiebig besprochen.
https://www.gamersglobal.de/news/177198/zankstelle-vol-47-das-line-up-der-ps5-unter-der-lupe

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4498 - 14. Juni 2020 - 13:55 #

War gut.

Wobei eher sehr gut, da ich mir keine geleakten Listen angesehen habe. Die Enthüllung des PS5-Designs war überraschend. Bei den Spielen gab es interessante Titel zu sehen. Bei R&C, Horizon 2 und Demons Souls Remake hab nur am Anfang hingeschaut, möchte so wenig wie möglich davon sehen. Nur was ich da gesehen habe, hat mir gereicht um es zum Must Have werden zu lassen.

Zum "grandios" fehlte dann doch ein Preis für die Konsole, und eine ein Shop zum vorbestellen.

heini_xxl 17 Shapeshifter - P - 7489 - 14. Juni 2020 - 15:33 #

Nicht geguckt, mir egal.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61319 - 14. Juni 2020 - 15:50 #

Es waren zwar ein paar interessante Sachen dabei, aber insgesamt hat mich die Show nicht vom Hocker gehauen, sie war auf jeden Fall nicht besser oder schlechter als die von Microsoft. Wobei Microsoft in ihrer ja noch gar keine First-Party-Titel gezeigt hat.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 415661 - 14. Juni 2020 - 16:28 #

Die von Microsoft konnte ich nicht sehen. Insofern da nicht mehr zu sehen war als die "Trailer", die später auch einzeln veröffentlicht wurden, hätte ich Microsoft eher noch was schwächer eingeschätzt, da weniger Exklusives und auch weniger echte Ingame-Szenen, obwohl es da bei Sony ja auch nicht viel zu sehen gab, bei Horizon Zero Dawn außer vielleicht Auszüge aus Ingame-Cutscenes gleich gar nichts.

Ich persönlich fand die Show ingesamt gut. Umgehauen hat mich auch erst mal nichts. Am meisten Bock habe ich auf das neue Ratchet & Clank und dieses Spiel von dem Animationsstudio mit der weiblichen Heldin. Da sah einfach toll aus, sogar im Stream. Spider-Man wird im Zweifel eh gut, spannend fand ich zudem das neue Spiel von den Arkane Studios. Aber Hagens Liebling, wenn es das sein sollte, also dieses Tokio-Ding von Shinji Mikami macht mich (bislang) null an.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61319 - 14. Juni 2020 - 16:55 #

Weniger Exklusives ist für mich kein Kritikpunkt (und Microsoft hat ja wie gesagt absichtlich keine First-Party-Titel gezeigt, daraus ergibt sich natürlich, dass es weniger Exklusives zu sehen gab). :) Es stimmt aber, dass die Microsoft-Show noch weniger Gameplay hatte. Mir geht es jedoch hauptsächlich darum, für wie interessant ich die gezeigten Spiele für mich persönlich einschätze und da waren die Sony- und die Microsoft-Show ungefähr gleichauf.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 415661 - 14. Juni 2020 - 18:02 #

Microsoft hat halt auch nach den paar Studioübernahmen im First-Party-Bereich bislang wenig zu bieten. So einfach ist das.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61319 - 14. Juni 2020 - 18:08 #

Abwarten.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 415661 - 14. Juni 2020 - 18:33 #

Ich warte inzwischen schon lange. Ich hoffe vor allem auf Obsidian, von allen anderen kam bislang allenfalls Mittelmäßiges, etwa von Ninja Theory. Wird das mit Senua's Saga anders? Mal abwarten, wie du schon sagst. Aber nach dem imo überschätzten und überbewerteten Erstling erwarte ich nicht gerade, dass am Ende ein neues Gears of War dabei herauskommt (das ich indes auch für überschätzt halte). Und noch mal: Ich liebe meine Xbox, ich spiele auf keiner Plattform auch nur ansatzweise so viel.

Player One 15 Kenner - P - 2927 - 14. Juni 2020 - 22:03 #

Mit Senua konnte ich auch überhaupt nichts anfangen und der Nachfolger weckt bei mir null Interesse. Meine Xbox One X habe ich in erster Linie für die Third Party Spiele und da wird sie noch eine Weile mithalten können.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57040 - 14. Juni 2020 - 16:53 #

Ein bisschen mehr hatte ich schon erwartet.

Wuslon 19 Megatalent - - 14146 - 14. Juni 2020 - 17:42 #

Grandios ist leicht übertrieben, aber es waren schon viele interessante Spiel dabei. Und da das neue Horizon vorgestellt wurde - dessen erster Teil mit 8,5 klar unterbewertet wurde -, bin ich sowieso sehr zufrieden :-)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 142562 - 14. Juni 2020 - 18:33 #

Hatte ein wenig mehr erwartet, werde die Konsole aber, auch wenn die Vernunft dagegen spricht, direkt zum Release kaufen. Irgendwie bin ich da mittlerweile total fixiert drauf.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29643 - 14. Juni 2020 - 19:20 #

So ohne Orchester, Publikum und Entwickler auf der Bühne fehlte leider ein bisschen der Charme und die Atmosphäre. Die vorgestellten Spiele sahen aber sehr interessant aus.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35307 - 14. Juni 2020 - 20:01 #

Ich fand sie gut. Es waren eine ganze Reihe interessanter Spiele dabei, auch wenn bei so manchem Titel das bediente Genre nicht ganz klar wurde.
Das Design der Konsole finde ich auch gelungen und zwar auch mit Laufwerk.
Nicht so toll war der nach wie vor fehlende Preis und das wohl die wenigsten präsentierten Spiele zum Start dabei sein werden.

Wesker 15 Kenner - 3467 - 14. Juni 2020 - 21:06 #

Kena war gut.

Otto 13 Koop-Gamer - 1731 - 14. Juni 2020 - 21:11 #

Absolut fantastisch. Grandios. Der Oberhammer.

RoT 19 Megatalent - P - 14640 - 15. Juni 2020 - 1:26 #

Ist mir Banane, meine Kids wollen eher ne Wii-U

Harry67 19 Megatalent - - 16163 - 15. Juni 2020 - 5:40 #

Wollen oder müssen wollen? ;)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12433 - 15. Juni 2020 - 7:38 #

Kauf dir eine Switch und den Kindern einen 3ds/2ds. Da gibt es rund 15 Jahre Spiele nachzuholen.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15530 - 15. Juni 2020 - 16:48 #

Genau so habe ich das auch gemacht. Wobei die Kinder auch Switch spielen dürfen. Aber Sohnemann spielt gerade "A Link between Worlds" auf seinem New 2DS XL.

Lefty 13 Koop-Gamer - 1478 - 15. Juni 2020 - 10:10 #

Ist jetzt kein Grund mir die Konsole zu kaufen. Wahrscheinlich bin ich auch einfach zu alt für den Scheiss und lass mich da nicht mehr so leicht beeinflussen.

Mitarbeit