Death Stranding: Offizielle Systemanforderungen bekanntgegeben

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 190827 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

11. Juni 2020 - 21:17 — vor 43 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Death Stranding ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits seit Oktober des vergangenen Jahres ist bekannt, dass die PS4-Exklusivität von Death Stranding (im Test mit Wertung 8.5) nicht von Dauer sein wird. Ursprünglich war die Veröffentlichung der PC-Fassung für Juni vorgesehen, aufgrund der Covid-19-Pandemie musste das Entwicklungsstudio Kojima Productions den Releasetermin jedoch auf den 14. Juli verschieben.

Etwa einen Monat vor der Freigabe bei Steam und im Epic Games Store gab das Unternehmen jüngst die offiziellen Systemanforderungen bekannt, über die euer Rechner verfügen sollte. Während sich die minimalen Voraussetzungen auf 30 FPS und eine Auflösung von 720p beschränken, unterteilen sich die empfohlenen Angaben auf 30 und 60 FPS (bei jeweils 1920x1080).

Minimum: 30 FPS und 720p (1280x720)

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i5-3470 oder AMD Ryzen 3 1200
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • freie Festplattenkapazität: 80 Gigabyte
  • Grafikkarte: GeForce GTX 1050 mit 3 GB oder AMD Radeon RX 560 mit 4 GB
  • DirectX in der Version 12
  • Soundkarte: kompatibel mit DirectX

Empfohlen: 30 FPS und 1080p (1920x1080)

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i5-4460 oder AMD Ryzen 5 1400
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • freie Festplattenkapazität: 80 Gigabyte
  • Grafikkarte: GeForce GTX 1050 Ti mit 4 GB oder Radeon RX 570 mit 4 GB
  • DirectX in der Version 12
  • Soundkarte: kompatibel mit DirectX

Empfohlen: 60 FPS und 1080p (1920x1080)

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i7-3770 oder AMD Ryzen 5 1600
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • freie Festplattenkapazität: 80 Gigabyte
  • Grafikkarte: GeForce GTX 1060 mit 6 GB oder AMD Radeon RX 590
  • DirectX in der Version 12
  • Soundkarte: kompatibel mit DirectX

Kosten wird euch die Downloadversion von Death Stranding sowohl auf Steam als auch im Epic Games Store 59,99 Euro. Der Preis der Retail-Ausgabe – die den Steamkey sowie beispielsweise ein digitales Artbook oder den Soundtrack enthält – beträgt etwa 70 Euro (Amazon-Parterlink).

Video:

Noodles 24 Trolljäger - P - 63350 - 11. Juni 2020 - 21:25 #

Gut, empfohlen mit 60 FPS müsste mein PC packen. ;) Jetzt weiß ich nur noch immer nicht genau, ob das Spiel was für mich ist. Ist glaub ich ein Spiel, das man selber gespielt haben muss, um es einschätzen zu können, zugucken reicht da nicht.

Pro4you 19 Megatalent - 15761 - 11. Juni 2020 - 21:40 #

Das Spiel sah Grafisch nie fantastisch aus, da wundern auch die Specs nicht. Bin gespannt wie die "Next Gen" Titel auf meinem PC laufen.

Sokar 19 Megatalent - P - 14280 - 11. Juni 2020 - 23:50 #

Halte sich ja in grenzen. Außer der Speicherplatz. Wobei 80GB auch nicht eher normal sind bein AAA-Titeln.

vermeer 13 Koop-Gamer - 1583 - 12. Juni 2020 - 8:29 #

Kleiner Fehler: Empfohlen: Bei "60 FPS und 1080p (1920x1080)" ist die freie Festplattenkapazität doppelt

ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 12. Juni 2020 - 14:04 #

Danke für den Hinweis!

TheRaffer 21 Motivator - - 28457 - 13. Juni 2020 - 8:12 #

Okay, wäre also spielbar. Aber will ich das? Ich hadere noch mit mir...
Zuviel über das Spiel gelesen/gehört/gesehen, um eine Entscheidung zu treffen.

Mitarbeit
News-Vorschlag: