The Division 2: Kostenloses Update, neue Season und ein eisernes Pferd

PC XOne PS4
Bild von SupArai
SupArai 37468 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S8,C8,A10,J10
Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

11. Juni 2020 - 13:52 — vor 44 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Division 2 ab 33,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Division 2 ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisoft hat kürzlich die Inhalte des "Title Update 10" für das kooperative Actionspiel The Division 2 (Wertung im Test: 9.0) bekannt gegeben. Demnach steht am 16. Juni "ein gewaltiges kostenloses Update an", das allen Spielern zugute kommen wird. Neben grundlegenden Balanceanpassungen sowie dem Bugfixing stand die Verbesserung der Ausrüstung und der speziellen Sets für eure Agenten im Mittelpunkt. Zudem wurden die Schadenswerte nahezu aller Waffen erhöht und The Division 2 soll sich zukünftig "generöser" zeigen: Ihr sollt generell besseren Loot finden sowie bessere Gegenstände bei den Händlern kaufen können.

Am 23. Juni startet die zweite Season "Keener's Legacy" für Besitzer der Erweiterung The Warlords of New York. Euer Ziel wird es sein, eine neue Unterstützergruppe des Oberschurken  Aaron Keener zur Strecke zu bringen. Die Season wird sich über einen Zeitraum von drei Monaten erstrecken, wie üblich werdet ihr euch seasonspezifische Inhalte erspielen können. Hierunter zwei neue exotische Gegenstände, eine neue Skill-Variante und ein neues Ausrüstungsset.

Ein Datum für die Einführung des nächsten Raids "Operation Iron Horse" wurde zwar nicht bekannt gegeben. Allerdings wird ein baldiges Erscheinen in Aussicht gestellt. Alle Inhalte des kommenden Updates könnt ihr in der (englischsprachigen) Ankündigung von Ubisoft oder der Pressemitteilung auf GamersGlobal nachlesen.

Berthold 21 Motivator - - 25797 - 11. Juni 2020 - 14:02 #

Cool, letzte Woche haben mein Kumpel und ich endlich Aaron Keener gelegt, d.h. es ist Zeit für was Neues...

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 25065 - 11. Juni 2020 - 15:03 #

Ach ist also ein Raid. Hätte mich über ein Packesel gefreut, der den ganzen Loot mitschleppt ;-) Aber so ein Reiterpferd wäre auch nice.

SirVival 18 Doppel-Voter - P - 9831 - 11. Juni 2020 - 17:59 #

Ich muss da jetzt spontan an John Wick 3 denken was das Pferd angeht ^^

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37468 - 11. Juni 2020 - 18:10 #

Ein Hund wäre realistischer, davon laufen genug rum.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 25065 - 11. Juni 2020 - 18:38 #

Jap, hab da irgendwie an Dungeon Siege gedacht^^

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37468 - 11. Juni 2020 - 21:37 #

Ist denn noch wer auf dem PC aktiv? Ich konnte mich nach dem Durchspielen der Warlords of New York-Kampagne alleine nicht für den "täglichen" Grind motivieren...

SirVival 18 Doppel-Voter - P - 9831 - 12. Juni 2020 - 19:53 #

Ich nähere mich den 1000h Spielzeit. Was ich so mache ?
Stete Jagd auf bessere Waffen. Das Komplettieren von Ausstattungs-Sets (grünes). Das Testen dieser Sets und Ausprobieren von Kombinationen damit. Die Spezialisierungen ermöglichen unzählige Kombinationen !
Die Seasons spornen zum Ausprobieren an und meist spiele ich mit einem Freund zusammen. Die Exotischen Gegenstände wollen erspielt werden und erfordern Geduld und auch Hingabe für das System; zur Zeit spiele und freue ich mich als Supporterrolle zu agieren und teils auch neuen Spielern mit Crowdcontrol in Missionen zu helfen (Massenblendung ganzer Gruppen sowie Heilung in grossem Radius mit dem Drohnenstock).
Und wenn mir dann nach was ganz anderem ist, entdecke ich Washington/New York denn ich war auch nach fast 1000h noch nicht in allen Ecken...

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37468 - 13. Juni 2020 - 0:38 #

Ich bin bei etwas über 100 hundert Stunden. Aber alle früheren Weggefährten sind abgesprungen. Mich motiviert die reine Hatz nach Items leider nicht mehr sonderlich, außer in Hack and Slays. Die sind aber einfach viel kurzweiliger.

TheRaffer 21 Motivator - - 28650 - 13. Juni 2020 - 8:10 #

Achja, vielleicht irgendwann...

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37468 - 13. Juni 2020 - 12:01 #

Neee, neee, neee, mit einer solchen Einstellung wird man nicht in The Division 2 einsteigen... ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28650 - 13. Juni 2020 - 13:19 #

Die hat mich ja auch erfolgreich vor Teil 1 bewahrt. ;)

paschiang 28 Endgamer - - 142214 - 17. Juni 2020 - 10:50 #

Besser gleich mit Teil 2 einsteigen.

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37468 - 17. Juni 2020 - 18:16 #

Oder auf Teil 3 warten... ;-)

Mitarbeit