The Last of Us - Part 2: 25 Minuten Gameplay mit neuen Infos

PS4 PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 64381 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

28. Mai 2020 - 10:48 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Last of Us - Part 2 ab 34,06 € bei Amazon.de kaufen.

In einer fast 25-minütigen Ausgabe von State of Play stellte Writer und Game Director Neil Druckmann neue Details zu Gameplay und Story von Naughty Dogs The Last of Us - Part 2 vor. 

Die wichtigsten Infos in Kürze: Die Story setzt etliche Jahre nach dem Vorgänger ein. Joel und Ellie haben sich in der Kommune Jackson niedergelassen. Nach einem traumatisierenden Erlebnis zu Beginn der Handlung werdet ihr jedoch als 19-jährige Ellie wieder in die gefährliche Außenwelt gehen, um Rache zu üben.

Die Spielwelt wird euch durch neue Gebiete zu verschiedenen Jahreszeiten führen. Ein großer Teil des Spiels ist im verwüsteten Seattle angesiedelt. Die Innen- und Außenareale von The Last of Us - Part 2 sind weitläufiger als im Erstling, ihr werdet auch Boote und Pferde benutzen, um größere Distanzen zu überwinden. Ellie kann springen und klettern und Seile nutzen, um die Umgebung ausführlich zu erkunden.

Als Feinde im Spiel stoßt ihr natürlich auf die Pilz-infizierten Mutanten, die in neuen Variationen auftauchen. Dazu gibt es die menschlichen Fraktionen der militanten Washington Liberation Front und der fanatischen Scars. Im Kampf nutzt Ellie am besten ihre Agilität, um Angriffen von Nahkämpfern auszuweichen. Sieht sie sich zu vielen Feinden gegenüber, kann sie jederzeit fliehen. Feindliche Hunde folgen jedoch ihrer Spur. Ihr könnt aber auch Gruppen der Feinde aufeinanderhetzen.

Das mobile Crafting von Verbandszeug und anderen Items kehrt zurück. Dazu findet ihr nun einzelne Waffenkomponenten in der Welt, mit denen ihr eure Schießprügel an Werkbänken aufmotzt. Nach dem Überblick zu den Features seht ihr am Ende rund 8 Minuten unkommentiertes Gameplay. The Last of Us - Part 2 erscheint am 19. Juni 2020.

Video:

thoohl 17 Shapeshifter - - 7156 - 28. Mai 2020 - 12:22 #

*Erster* - Also wenn Ellie Piratin wäre, dann wäre Messer Jocke der passende Spitzname.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5851 - 28. Mai 2020 - 12:56 #

Spoilerhoiler - Euer Auftritt, Bühne frei!

direx 20 Gold-Gamer - - 25517 - 28. Mai 2020 - 14:30 #

Du kannst dich darüber natürlich gerne mokieren, aber es ist nun mal so, dass die Leaks mein Interesse an diesem Game von 150 auf 0 reduziert haben ... Leider.

Ole Vakram Nie 17 Shapeshifter - P - 6616 - 28. Mai 2020 - 14:54 #

Wegen dem Inhalt der Leaks? Dann ist das doch gut und hat Dich vor einem Fehlkauf bewahrt!

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5851 - 28. Mai 2020 - 19:02 #

Dann sollteste dringend Webseiten meiden, die sich mit Computerspielen beschäftigen. Die sind nun mal ein wahres Minenfeld für Spoilersensibelchen.

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31051 - 29. Mai 2020 - 15:30 #

Weil Du gespoilert wurdest oder wegen dem was gespoilert wurde? The Last of Us 1 lebt ja von seiner Atmosphäre und dem Gameplay und weniger von seiner Story. Die war ziemlich vorhersehbar und keine große Autorenkunst.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64682 - 29. Mai 2020 - 23:01 #

Ich dachte, bei Spielen von Naughty Dog geht es vorrangig um Story und Inszenierung, Gameplay soll ja eher nicht zu ihren Stärken gehören.

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31051 - 30. Mai 2020 - 13:10 #

Das ist meiner Meinung nach Quatsch. Die Crash-Trilogie, die Jak&Daxter-Spiele und auch The Last of Us haben tolles und abwechslungsreiches Gameplay. Bei der Uncharted-Trilogie lag der Fokus mehr auf der Inszenierung, aber auch dort war das Gameplay nicht schlecht, höchstens ein wenig seicht.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5851 - 30. Mai 2020 - 13:54 #

Wenn ich an die nicht einstellbare Kamera von Jak + Daxter zurückdenke (horizontal fest invertiert!!), kann ich kaum glauben, daß das jemand länger als wenige Minuten spielen konnte, ohne wahnsinnig zu werden.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64682 - 30. Mai 2020 - 16:04 #

Crash und Jack&Daxter sind ja auch schon ziemlich alt, Spiele dieser Art machen sie doch gar nicht mehr. Hab da die Uncharted-Spiele und The Last of Us als ihren neuen Maßstab genommen. Und sicher ist das Gameplay dort nicht total schlecht, aber wohl auch nicht der vorrangige Grund, die Spiele zu spielen.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8865 - 30. Mai 2020 - 8:52 #

Da kann ich meinen zweiten Anlauf mit Last Of Us auch gleich sein lassen. Aber ich habe bislang eher das Gegenteil gehört. Und gerade das Gameplay von Teil 1 fand bislang eher ermüdend. Mit der Sicht von 2019. Standard-Deckungsshooter und arg restriktive Schleichpassagen waren wirklich nichts, was mich motiviert hätte.

Das die Story noch interessanter werden soll, lässt es mich aber irgendwann noch ein zweites Mal versuchen. Den Anfang habe ich aber in der ein oder anderen Form wirklich schon einmal gesehen - Wenn der Rest dann auch so wird, was bleibt da noch vom, von vielen so hoch gepriesenen, Meisterwerk für mich? ;)

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31051 - 30. Mai 2020 - 13:15 #

Ja, die Schleichpassagen können nervig sein. Hab daher auch meinen zweiten Durchgang irgendwann abgebrochen. Es kommen noch schöne Momente und das Ende ist auch recht ungewöhnlich, aber die Prämisse selber ("Zombies!"), als auch der Verlauf der Geschichte (Road-Movie, in dem die beiden Protagonisten zu Freunden werden) fand ich nicht sonderlich innovativ.

direx 20 Gold-Gamer - - 25517 - 31. Mai 2020 - 11:19 #

Ich wurde gespoilert und dann hab ich mir die Leaks im Ganzen durchgelesen, weil es nun eh egal war. Die Story ist gur, aber das Spiel zwingt den Spieler zu etwas, was ich nicht spielen möchte. Noch hab ich die Hoffnung, das sich im Kontext der Gesamtstory dieser Fakt relativiert. Deshalb warte ich auf die Tests und Meinungsäußerungen. Meine Vofreude ist trotzdem im Eimer ...

Cyd 19 Megatalent - - 17486 - 28. Mai 2020 - 15:16 #

Wieso sollte hier jemand was gegen Spoiler haben? Der Kontext ist klar, man weiß was einem ungefähr erwartet wenn man das Video anklickt. Man kann selbst entscheiden, ob man sich spoilern lassen möchte oder nicht, damit sollten nur wenige Probleme haben.

Anders sieht es aus, wenn Spoiler unerwartet gebracht werden, der Kontext einem nicht vorher klarmacht, dass Spoiler kommen werden. Man kann dann nicht selbst entscheiden ob man sich spoilern lassen möchte oder nicht, das übernehmen andere.

Otto 14 Komm-Experte - 1837 - 28. Mai 2020 - 13:56 #

Ich will kein gameplay mehr sehen und auch keine Infos. Am besten vorher noch ein lets Play anschauen, damit auch keine Überraschung kommt....^^

Hagen Gehritz Redakteur - P - 64381 - 28. Mai 2020 - 14:22 #

Und den TLoU2-Podcast hören!

Toxoplasmaa 19 Megatalent - - 14139 - 28. Mai 2020 - 16:13 #

Das Hotline Miami OST Cameo war cool ^^

Jeremeier 10 Kommunikator - 360 - 28. Mai 2020 - 16:53 #

Die Vorfreude ist einfach nur riesig!!!

Ole Vakram Nie 17 Shapeshifter - P - 6616 - 28. Mai 2020 - 23:36 #

Kein Spoiler: das sieht ja mal sehr flüssig aus vom Spielablauf her. Flüssiger als beim ersten Teil. Und das meine ich absolut positiv! Dadurch wirkt alles noch organischer.
Klar, das kann auch von der Spielweise her kommen, aber einige Sachen, die man hier sieht gingen in der Form beim ersten Teil gar nicht.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5168 - 29. Mai 2020 - 17:02 #

Besorge den bösen Jungs doch mal einer einen Rasenmäher und eine Sense. Das wirkt irgendwie alles auch nur etwas aufgesetzt aber besser poliert, brutaler, klar muss ja sein.
Die unentdeckte Schleicherei durch Lüftungsanlagen Variante 13. Nee, so richtig macht mich das jetzt gesehene nicht an.
Also Gameplay quasi Standard, was will man da auch noch neu erfinden, ist halt schwer, ausserhalb von Sci-Fi und so. Muss es die Handlung raushauen und die fand ich jetzt im Ersten auch nicht soo überragend, das ich da jetzt sofort mehr brauche.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1578 - 30. Mai 2020 - 15:46 #

Ok ok, ich hab Sony grad 79,99€ überwiesen.

Wollte noch abwarten, aber es scheint ja wiedermal großartig zu sein - wie alles von ND. Schön, ist der ausgefallene Sommerurlaub ja komplett gerettet :-)))