Project Warlock: Retro-Egoshooter erscheint im Juni auf Konsolen

PC Switch XOne PS4 Linux MacOS
Bild von SupArai
SupArai 23098 EXP - 20 Gold-Gamer,R8,S6,C1,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Gold-Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 100 der SpenderSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

23. Mai 2020 - 16:13 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Ein "brutaler, blutiger und überaus schneller Retro-Shooter": Klingt dies nach einem Titel, den ihr für eure Konsole noch sucht? Dann könnte Project Warlock (im Spiele-Check) ein Spiel für euch sein, denn in wenigen Wochen dürft ihr die Welt auch auf der Konsole von allerlei fiesen Gegnern befreien. In einem Ankündigungs-Trailer, den ihr euch am Ende dieser News anschauen könnt, wurden die Erscheinungstermine des im Jahr 2018 auf dem PC veröffentlichten Actionspiels bekannt gegeben: Auf der Playstation 4 ballert ihr ab dem 9. Juni, auf der Nintendo Switch ab dem 11. Juni und ab dem 12. Juni auf der Xbox One.

Laut offizieller Homepage versetzt euch Project Warlock "zurück in die goldene Zeit der FPP [First-Person-Perspective], als Titel wie Wolfenstein, Heretic oder Hexen eure Augäpfel anstrengten". Insgesamt trefft ihr auf 72 verschiedene Gegner, kämpft euch durch 60 Level in fünf Welten, könnt eine Vielzahl an Fähigkeiten und Zaubersprüche sowie ein Upgrade-System für die 38 Waffen nutzen und euren Charakter laufend verbessern.

Video:

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 140520 - 23. Mai 2020 - 16:19 #

Retro ist ja ganz nett aber das ist mir doch zu übertrieben pixelig.

De Vloek 15 Kenner - 3239 - 24. Mai 2020 - 1:52 #

das war genau mein Gedanke. Ich komm eh kaum mehr hinterher bei der aktuellen Retroshooter-Welle, ich muss noch Ion Fury (bin damit grade angefangen), Amid Evil, Dusk und WRATH zocken, und dann soll dieses Jahr noch Prodeus rauskommen...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499594 - 24. Mai 2020 - 11:57 #

Ion Fury und Amid Evil habe ich bereits durch. Auf Prodeus warte ich auch und das angekündigte Scathe sowie Chains of Fury finde ich auch noch ganz interessant. Bei Wrath - Aeon of Ruin bin ich mir noch nicht sicher, ob ich doch schon im Early Access zugreife oder auf die fertige Version warte. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499594 - 23. Mai 2020 - 16:53 #

Dann kann Flammuss ja zuschlagen bei Project Warlock für die PS4. ;-)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22033 - 23. Mai 2020 - 17:45 #

Ist durchaus witzig, aber ich finde das hat mit Hexen oder Heretic nicht viel zu tun, naja :)

Sermon 15 Kenner - - 3833 - 23. Mai 2020 - 18:29 #

Nix für mich. Gerade bei Shootern bin ich echt heilfroh, dass die nicht mehr so aussehen wie hier.

Ganon 24 Trolljäger - P - 57644 - 24. Mai 2020 - 17:04 #

Da bin ich ganz bei dir. :-)

Xalloc 15 Kenner - 3738 - 23. Mai 2020 - 20:39 #

Ist schon nicht schlecht das Spiel, aber an Ion Fury kommt es nicht ran.

SupArai 20 Gold-Gamer - - 23098 - 23. Mai 2020 - 20:45 #

Ich habe es mir mal installiert, war glaube ich in einem Humble Monthly. Bin gespannt!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499594 - 24. Mai 2020 - 11:32 #

Viel Spaß Raimund, spielt sich ganz kurzweilig und ein paar nette Anspielungen und Seitenhiebe sind auch in den Levels zu finden. ;)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22033 - 23. Mai 2020 - 23:43 #

Im ersten Moment war ich von Ion Fury abgeschreckt, da fand ich Project WArlock besser. Auf den zweiten siehts glaub anders aus. Definitiv schwerer ist Ion fury :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499594 - 24. Mai 2020 - 11:49 #

Ion Fury hat mir auch definitiv besser gefallen, der Titel hat halt auch das wesentlich komplexere und ausgefeiltere Level-Design, die haben im Ganzen schon eine echt ordentliche Arbeit abgeliefert. ;)

Xalloc 15 Kenner - 3738 - 24. Mai 2020 - 12:37 #

Ja wegen dem Leveldesign mag ich Ion Fury auch so sehr. Dusk ist da aber auch nicht schlecht. Bei den zweien könnte ich glaube ich auch keinen Favoriten für mich benennen. Sind die zwei besten Retro Shooter für mich.
Project Warlock hat dafür richtig schönes Sprite Design.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499594 - 26. Mai 2020 - 17:39 #

Dusk habe ich (noch) nicht gespielt. Mein persönlicher Favorit ist Amid Evil, hat echt coole Welten und abgefahrenes Level-Design und ist audiovisuell für mich eine Wucht. :)

Pro4you 19 Megatalent - 15145 - 23. Mai 2020 - 21:15 #

Nicht mal geschenkt

Simonsen 16 Übertalent - P - 5162 - 24. Mai 2020 - 8:36 #

Da ich diese Zeit miterleben durfte, mache ich wohl lebenslänglich quasi um das gesamte Genre einen Bogen.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 4795 - 24. Mai 2020 - 11:28 #

Kannte ich bislang nicht. Sieht ja eher nach 1992 / Wolfenstein 3D, als nach 1994 / Heretic aus.

Aber darauf kommt's nicht an. Hauptsache, das Leveldesign stimmt, und Hauptsache, man bleibt von den Design-Seuchen neuzeitlicher Ballereien verschont: Kimme und Korn, Schlauchlevel, Auto-Heilung, Cutscenes, Begrenzung auf zwei Knarrren, die zudem noch überall rumliegen.

Überlege, ob ich es mit für den PC holen soll.

Xalloc 15 Kenner - 3738 - 24. Mai 2020 - 12:39 #

Ich habe gerade Halo 2 auf PC gespielt, und diese Beschränkung auf zwei Waffen stört mich wirklich am meisten. Das ist einfach so langweilig.
Gerade die richtige Waffe in jeder Situation wählen zu können macht doch gute Shooter aus. Und gutes Leveldesign natürlich.

bsinned 17 Shapeshifter - 8036 - 24. Mai 2020 - 12:25 #

Also bei Shootern bevorzuge ich ja dann doch hübsche High-End-Grafik.

Mitarbeit
ChrisL