Zurück ins Mittelalter

Spieleveteranen-Podcast #168: Darklands

PC Linux MacOS
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 101853 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

18. Mai 2020 - 10:33 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Im ersten Rollenspiel von Microprose lauern zahlreiche Gefahren, um ihnen nicht zu erliegen haben sich die Spieleveteranen Mick Schnelle zur tatkräftigen Unterstützung eingeladen.
Darklands ab 6,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Das erste Rollenspiel von Microprose war ein Flop, bot aber schon 1992 eine offene Spielwelt und eine Art Vorläufer des "Pause & Play"-Kampfsystems von Baldur’s Gate. Bei unserer Rückkehr zu Darklands werden wir von Gastveteran Mick Schnelle verstärkt, schließlich lauern im finsteren Mittelalter Wölfe, Tatzelwürmer und Bedienungshürden. Bevor sich unsere tapferen Ritter dem Schwerpunktthema dieser Episode widmen, plaudern sie im Smalltalk-Segment über aktuelle Meldungen und Spieleimpressionen.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Mick Schnelle
Aufnahmedatum: 13.05.2020
Laufzeit: 1:30:06 Stunden

0:00:15  News & Smalltalk
0:01:38  Wir begrüßen Gastveteran Mick Schnelle.
0:07:21  Mick zum Microprose-Revival, Sid Meiers Memoiren erscheinen im September und andere News.
0:20:37  Was haben wir zuletzt gespielt? Thimbleweed Park: Delores, The Witcher 3 (Switch), Langrisser (Mega Drive) und Hearthstone: Ruinen der Scherbenwelt.
0:29:54  Jörgs epische GDC-Dokumentation ist erschienen, auf YouTube kann jeder gucken.

0:36:29  Das alte Spiel: Darklands
0:38:46  Das Microprose-Rollenspiel von 1992 verwendet ein ebenso ungewöhnliches wie faszinierendes Szenario: Das Römische Reich deutscher Nationen im 16. Jahrhundert, angereicht mit mythischen Elementen.
0:46:11  Es lohnt sich, etwas Zeit in die Kreierung neuer Charaktere zu investieren. Schade, dass Spiel und Handbuch das komplexe System nicht gut erklären. Bei der GOG-Edition ist das englische Clue Book als PDF enthalten.
0:56:05  Beim Wiederanspielen merken wir, dass man sich nicht zu früh aus der Anfangsstadt wagen sollte. Speichern nicht vernachlässigen, denn manches zufällige Ereignis kann tödlich sein.
1:14:10  Darklands war rund drei Jahre in Entwicklung und eines der teuersten Computerspiele seiner Zeit. Sein Schöpfer Arnold Hendrick hat auf Steam fleißig Fragen beantwortet.
1:21:13  Der historische Pressespiegel.

1:28:56 Abspann

euph 27 Spiele-Experte - P - 88159 - 18. Mai 2020 - 10:46 #

Bereits fast durchgehört, war ein interessanter Talk über ein Spiel, dass damals komplett an mir vorbeigegangen ist. Allerdings hege ich jetzt auch keine Lust, es nachzuholen. Und ich bin da auch TEAM Mick - den Spaß, stundenlang Charaktere zu basteln, kann ich auch nicht nachvollziehen :-)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24014 - 18. Mai 2020 - 10:53 #

Was? Eine gute RPG-Truppe will stundenlang wohlüberlegt nach dem Powergaming-Prinzip zusammengestellt und optimiert sein! :)

Elfant 24 Trolljäger - P - 48169 - 18. Mai 2020 - 11:03 #

Ich stimme der Aussage ohne dem Emoticon zu. Der Charakterbau ist schon der halbe Spaß bei einem RGP.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24014 - 18. Mai 2020 - 11:55 #

Macht das Emoticon die Aussage schlechter? Ich habe wirklich Freude an Char-Optimierung.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 32997 - 18. Mai 2020 - 12:35 #

Ich bastel auch gern an RPG-Charaktern, Items, Fähigkeiten. Gerade gestern hab ich 2 Stunden lang nur einen einzigen Charakter in Divinity: Original Sin umgebaut.

Aber ich mag nicht, wenn Spiele mich direkt am Anfang mit sowas überhäufen, wenn ich noch nicht mal weiß, was das alles für mich im Spiel bringt, und ich emotional auch noch überhaupt nicht ans Spiel gebunden bin, es sich also meine Zeit-Investition noch gar nicht verdient hat. Leider machen das gerade "klassische" RPGs, die ich eigentlich sehr mag, bis heute exzessiv :(

Jörg Langer Chefredakteur - P - 406060 - 18. Mai 2020 - 13:04 #

Die Idee dahinter ist, glaube ich, erst mal kräftig auf die SChnauze zu fallen und die Feinheiten dann nach und nach kennenzulernen, sodass man solche komplexen Systeme erst beim wiederholten Spielen sinnvoll nutzt. Im Fall von Darklands ist ja eine Start-Party dabei, sogar mit (hilfreicher) Kurzgeschichte.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 32997 - 18. Mai 2020 - 13:39 #

Mh. Ohne tiefe Recherche würde ich behaupten, dass die Idee dahinter ist "das muss so, weil das war schon immer so, und wo kämen wir denn da hin, wenn man es änderte, Skandal!"
Das ist sicherlich übertrieben, aber vom Grundgedanken scheint mir das glaubhaft. Sowohl Entwickler solcher Spiele, als auch Fans, hängen oft Jugenderfahrungen mit RPGs nach, und die sahen eben in der Regel so aus – Sowohl im P&P-Usprung, als auch bei den frühen PC-Adaptierungen. Ist ja auch legitim.

Eine Start-Party zum Failen finde ich deutlich weniger schlimm. Mich stört vor allem, wenn ich früh massenhaft Entscheidungen treffen muss über Dinge, von denen ich nichts weiß. Einerseits ist das dann klassische Analysis Paralysis, weil es ja in der Regel nicht nur 2 Optionen sind, und andererseits macht mir so ein Zahlengewusel einfach keinen Spaß, wenn mir der Kontext noch nicht klar ist. Das ist in etwa der Unterschied zwischen dem Sortieren einer Excel-Tabelle mit unendlichen Zahlen-Kolonnen ohne Sinn und dem Analysieren der selben Excel-Tabelle mit der Information, dass es sich dabei um Statistiken zu GG-Inhalten handelt.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24014 - 18. Mai 2020 - 13:06 #

Mich stört nicht, wenn ich direkt am Anfang alles am Char designen kann. Im Gegenteil. Ich stimme dir aber zu, dass bei den meisten Spielen zu dem Zeitpunkt nicht genug Informationen preisgegeben werden, was einzelne Skills bringen. Vor allem ärgert es mich, wenn man, gerade bei Gruppen-RPGs, nicht weiß, welche Fähigkeiten die Gruppenmitglieder mitbringen, sofern sie vorgefertigt sind. Das ist einer der wenigen Punkte, in denen ich mich oft vorher massiv spoilere, weil mich wenig mehr nervt als verschenkte Skillpunkte. ;)

euph 27 Spiele-Experte - P - 88159 - 18. Mai 2020 - 12:37 #

Dann viel Freude damit und jedem das seine :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499569 - 19. Mai 2020 - 12:51 #

War bei den früheren Hardcore beziehungsweise klassischen RPGs auch absolut sinnvoll. :) Alleine bei der Erstellung meiner Wizardry 8-Heldenparty gingen ein paar Stunden drauf, machte mir seinerzeit einen Heidenspaß. ;)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24014 - 20. Mai 2020 - 11:15 #

Oder bei Might&Magic 3, 4 und 5 :)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11490 - 18. Mai 2020 - 10:54 #

Am Freitag gehört und für gut befunden.

JarmuschX 14 Komm-Experte - P - 2037 - 18. Mai 2020 - 11:00 #

Wieder super Podcast zu einem sehr interessanten Spiel - ist auch an mir damals vorbeigegangen.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 56094 - 18. Mai 2020 - 11:16 #

Nach dem anhören habe ich Darklands gleich mal auf meine Wunschlisten gesetzt. Ich bin auch einer an dem das Spiel damals völlig vorbei gegangen ist.

Ganon 24 Trolljäger - P - 57641 - 18. Mai 2020 - 11:24 #

Schon längst gehört. Das Spiel war mir völlig unbekannt, aber jetzt weiß ich Bescheid. :-)

Benni2206 14 Komm-Experte - P - 1828 - 18. Mai 2020 - 12:40 #

Warteschleife und bereit zu hören :)

Patorikku 16 Übertalent - P - 4048 - 18. Mai 2020 - 12:43 #

Finde immer klasse, dass solche Perlen ausgebuddelt werden, auf die man andernfalls nie gestoßen wäre, auch wenn die Spieleauswahl diesesmal deutlich die Handschrift Jörgs trug ;)

Berthold 20 Gold-Gamer - - 20024 - 18. Mai 2020 - 13:10 #

Ich habe mir den Podcast schon angehört und richtig Lust bekommen, mir Darklands auf GOG zu holen... Mal sehen, ob ich das auch tue, bei dem momentanen POS ist es evtl. unvernünftig....
Ein wirklich schöner Podcast!

Michael D. 19 Megatalent - - 13742 - 18. Mai 2020 - 13:34 #

Interessante Spielauswahl. Könnte den Podcast leider noch nicht anhören, da ich Podcasts fast ausschließlich im Auto höre, seit März aber kaum gefahren bin. Hänge weit hinterher.
Ich weiß noch, dass mich das Spiel damals durch die Beschreibung des Settings in Previews und durch Screenshots sehr angesprochen hat.
Gespielt habe ich es dann aber leider nicht, weil die in Tests genannten Negativpunkte mich dann doch abgeschreckt haben.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499569 - 18. Mai 2020 - 16:19 #

Auf den neuen SVP-Podcast mit Darklands freue ich mich, aber zuerst ist jetzt erstmal der MoMoCa dran. ;)

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 10831 - 18. Mai 2020 - 16:25 #

Ich hatte Darklands damals nicht in die Finger bekommen, aber nach den Tests gerne gewollt. Vor ca. 15 Jahren hab ich es dann mal nachgeholt, hatte mir Spaß gemacht. Vielleicht spiele ich es mal wieder :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499569 - 18. Mai 2020 - 17:13 #

So, der MoMoCa ist durch, jetzt geht es gleich mit dem neuen SVP-Podcast weiter. :-)

*Play*

euph 27 Spiele-Experte - P - 88159 - 18. Mai 2020 - 18:56 #

Und fertig gehört. Interssant bis zum Schluss - sehr gut. Mick hat mir ein paarmal zu viel "Dings" gesagt, ohne das man dabei wusste, welches Dings er meint :-)

Jürgen 24 Trolljäger - P - 53892 - 19. Mai 2020 - 10:40 #

„Schlumpf“ war leider aus.

euph 27 Spiele-Experte - P - 88159 - 19. Mai 2020 - 10:45 #

Ach, immer diese Sparmaßnahmen :-(

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 32997 - 19. Mai 2020 - 11:31 #

Das liegt nur an den Hamsterkäufen. Theoretisch ist genug für alle da.

AlexCartman 19 Megatalent - - 15040 - 18. Mai 2020 - 20:24 #

Das liest sich so, als ob Mick deshalb eingeladen wurde, um dem Wolf oder Tatzelwurm vorgeworfen zu werden, so dass sich die anderen retten können. :)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11490 - 19. Mai 2020 - 7:53 #

Mick schubst einfach eine Hexe von Besen und fliegt Luftangriffe mit Simulationshandbüchern auf jeden Tatzelwurm.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499569 - 19. Mai 2020 - 10:52 #

Gestern nicht mehr komplett angehört, das wird heute erledigt. Aber bisher ein hörenswerter Podcast zu Darklands. Vielleicht starte ich doch mal meine vor sich hinschlummernde GOG-Version. Ich selbst hatte Darklands damals nur mal kurz beim Freund, der ebenfalls CRPG'ler ist, auf seinem PC gesehen. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 406060 - 19. Mai 2020 - 11:32 #

Wobei man wirklich erst die Handbücher wälzen sollte, das ist schon der halbe Spaß (und man kapiert, was passiert). Oder losspielen, scheitern, Handbücher lesen und es dann besser machen :-)

euph 27 Spiele-Experte - P - 88159 - 19. Mai 2020 - 12:12 #

Handbücher am PC lesen macht noch viel weniger Spaß, als Charaktere zu basteln :-)

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 2800 - 19. Mai 2020 - 12:14 #

Schöne Handbücher waren das Salz in der Suppe.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499569 - 19. Mai 2020 - 12:39 #

Absolute Zustimmung, ich blättere gerne mal in Hand-/Lorebüchern meiner Ultima-Teile rum, die waren echt ansprechend gestaltet. ;)

euph 27 Spiele-Experte - P - 88159 - 19. Mai 2020 - 12:47 #

Bitte richtig lesen: Ich blättere auch gerne in Büchern und ein schönes Handbuch hätte auch heute noch einen Reiz für mich - aber in echt, nicht digital, das finde ich noch schlimmer, als die Char-Entwicklung

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499569 - 19. Mai 2020 - 12:59 #

Ich antwortete auf Maulfwurfns Aussage, die sich für mich auf die "alten" Handbücher bezog, nicht auf digitale Versionen. ;)

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 2800 - 19. Mai 2020 - 13:21 #

Genau so, das war kein generelles "Handbücher sind immer toll", sondern eher nostalgisch geprägt auf "früher war mehr Lametta" ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 406060 - 19. Mai 2020 - 13:32 #

Zwei Optionen: Ausdrucken. iPad/Android-Pad.

euph 27 Spiele-Experte - P - 88159 - 19. Mai 2020 - 13:50 #

Ja, ausdrucken wäre natürlich ein Möglichkeit. Aber selbst auf dem iPad macht mir das keinen Spaß - bin halt doch ein alter Mann ;-)

Gorkon 17 Shapeshifter - - 6063 - 21. Mai 2020 - 15:53 #

Vielleicht mit nem ebook Reader oder Tablet lesen? Das kommt besser als am PC.

euph 27 Spiele-Experte - P - 88159 - 22. Mai 2020 - 7:21 #

Kommt besser, aber ist trotzdem einfach nicht mein Ding. Ich mag Papier zu gerne.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499569 - 19. Mai 2020 - 12:57 #

Ich habe früher immer versucht, Neustarts bei der RPGs zu vermeiden, also wurde immer erst gelesen und dann losgelegt. :)

Hyperlord 17 Shapeshifter - - 8500 - 19. Mai 2020 - 17:21 #

Auf! Joergspielt zu Darklands! :-)

Vampiro 24 Trolljäger - P - 49125 - 19. Mai 2020 - 20:03 #

Da freue ich mich aufs Hören.

Darklands ist ein ABSOLUT geniales Spiel, weil es das europäische Mittelalter toll simuliert. Vor ein paar Jahren habe ich mich dran gewagt, mit stundenlangem Studium von Guides usw. vorher, um eine gute Party zu haben.

Das Spiel ist aber heute eigentlich LEIDER unspielbar. Mal abgesehen vom notwendigen Grinding. Denn wenn man z.B. in einer Höhle gekämpft hat, muss man minutenlang jede einzelne Einheit wieder rausziehen...

Darklands ist mein Wunschkandidat Nummer 1 für ein Remake.

Gorkon 17 Shapeshifter - - 6063 - 21. Mai 2020 - 15:55 #

Aber bitte ein richtiges, nicht so lieblos wie Wasteland. :-(

Vampiro 24 Trolljäger - P - 49125 - 25. Mai 2020 - 2:39 #

Ja, auf jeden Fall nur was gescheites.

Die grundsätzlichen Mechaniken können bleiben. Die Nervfaktoren müssen aber raus und die Zugänglichkeit, etwa durch ingame Tutorials, erhöht werden. Komplett neue Grafik wäre auch sinnvoll.

floppi 24 Trolljäger - - 48689 - 20. Mai 2020 - 15:36 #

Mick! Ich bin heute durch Baldham gefahren. Der Himmel war bedeckt und kleine flüssige Tröpfchen sind deutlich sichtbar auf meine Windschutzscheibe gefallen. Werdet ihr etwa von bösen Mächten terrorisiert? Sollte sicherheitshalber die GSG9 oder KSK geschickt werden? Geht es dir noch gut?
;)

Darklands sagte mir auch überhaupt nichts. Schöner Titel für einen Podcast. =)

Gruppen-RPG
Microprose
Microprose
30.12.1992 (PC) • 09.05.2013 (MacOS) • 24.04.2014 (Linux)
Link
6.9
LinuxMacOSPC
GMG (€): 6,99 (STEAM), 6,29 (Premium)