Inside The Last of Us - Part 2: Erstes Making of über Story & Cast

PS4 PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 57441 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

14. Mai 2020 - 11:05 — vor 47 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Last of Us - Part 2 ab 33,00 € bei Amazon.de kaufen.

Noch etwas mehr als einen Monat müssen Fans von The Last of Us (im Test, Note 9.0) warten, bevor sie den Nachfolger am 19. Juni 2020 aus den Läden holen können. In der Zeit bis zum Launch planen Entwickler Naughty Dog und Publisher Sony mit einigen Inhalten die Vorfreude auf The Last of Us - Part 2 hoch zu halten. 

So startet nun eine Reihe von Making-Of-Videos unter dem Titel "Inside The Last of Us - Part 2", die mit Entwickler-Kommentaren und Spielszenen verschiedene Aspekte des dystopischen Action-Adventures beleuchten wird. Die erste Folge widmet sich der Besetzung der Figuren und der Geschichte von The Last of Us - Part 2. Das geht natürlich ohne Spoiler ab, davon wurde der Titel durch einen Leak schon zu genüge geplagt (The Last of Us - Part 2: Leak-Statement). Vielmehr schneidet die erste Folge Themen der Handlung an, wie das Leben der Protagonisten Ellie und Joel in der Überlebenden-Kommune Jackson.

Video:

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29243 - 14. Mai 2020 - 11:24 #

Gibt es eine Bestätigung, dass Last of Us für PS5 erscheint und/oder das die Abwärtskompatiblität für das Spiel greift?

Pro4you 19 Megatalent - 15754 - 14. Mai 2020 - 12:39 #

Einfach googeln

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29243 - 14. Mai 2020 - 13:51 #

Hab ich und keine gefunden.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9007 - 14. Mai 2020 - 14:14 #

Logik und Menschenverstand: 100%ig wird das Spiel auf der PS5 laufen und auch einen entsprechenden Patch bekommen um die Mehrleistung zu nutzen. Das ist Sonys Top Titel!

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29243 - 14. Mai 2020 - 14:17 #

Sony hätte Käufern von Last of Us 1 den Titel aber auch für die PS4 geben können, wie bei Resogun z.B., haben sich aber für das "erneut verkaufen" entschieden...

Golmo 18 Doppel-Voter - 9007 - 15. Mai 2020 - 10:39 #

Ist ein enormer Unterschied weil PS3 und PS4 grundverschieden waren und daher auch nicht abwärtskompatibel. (Cell Prozessor usw.)

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29243 - 15. Mai 2020 - 13:10 #

Komisch das es dann bei anderen Titeln möglich war. Die technische Seite bezweifel ich da übrigens auch nicht, aber daher den Willen von Sony auf die Einnahmen verzichten zu wollen ;)

Golmo 18 Doppel-Voter - 9007 - 15. Mai 2020 - 15:49 #

Es war kein Titel der PS3 für PS4 kompatibel. Oder was meinst du?

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29243 - 15. Mai 2020 - 17:55 #

Es gibt halt Titel, die mußte man nur einmal kaufen und konnte sie auf mehreren Plattformen nutzen, wie Resogun z.B. Oder andere Hersteller, wie Activisionen haben für einen Zeitraum ein kostenloses Upgrade von der PS3 auf die PS4 Fassung gegeben (wie COD:MW). Das gab es bei TLoU nicht, deswegen die Frage, ob das mittlerweile für 2 bestätigt ist. Bezüglich Abwärtskompatiblität gibts ja auch nur die vage Aussage von "überwiegender Mehrheit" ohne zumindest für 1st Party oder kommende Titel eine Garantie zu geben

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 194999 - 14. Mai 2020 - 18:50 #

Naja, so ganz ohne Spoiler ist das Video nun auch nicht.