Noch 2020: Tim Schafers Adventure-Klassiker kommen auf die Xbox One

PC PS4 PSVita iOS Linux MacOS
Bild von Kati G.
Kati G. 6167 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S5,A3,J5
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

13. Mai 2020 - 12:26 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Als Microsoft im vergangenen Sommer ankündigte, Double Fine Productions zu übernehmen, war einerseits unklar, welche Auswirkungen dies auf die zukünftigen Projekte von Studio-Chef Tim Schafer haben würde. Andererseits hofften die Fans des ehemaligen Lucasarts-Kopfes, dass seine Adventure-Klassiker ihren Weg auch auf die Xbox One finden würden. Letzteres ist nun offiziell. Day of the Tentacle Remastered (im Test, Note 9.5), Full Throttle Remastered (im Test, Note 8.0) und Grim Fandango Remastered (im Test, Note 8.5) sollen noch in diesem Jahr für die Xbox One erscheinen. Dies hat Tim Schafer in einem Livestream bestätigt.

Die überarbeiteten Versionen der Point-and-Click-Adventures erschienen zwischen 2015 und 2017 zunächst für PC, PS4, PSVita und iOS. Hauptsächlich arbeitet Schafers Studio derzeit an Psychonauts 2. Das Actionadventure soll ebenfalls noch in diesem Jahr für alle gängigen Plattformen veröffentlicht werden.

euph 28 Endgamer - P - 105204 - 13. Mai 2020 - 12:31 #

Dann kommen sie bestimmt auch in den Gamepass, das wäre fein.

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11146 - 13. Mai 2020 - 13:02 #

Ich habe weiterhin Hoffnung, dass Day otT für Switch erscheint - Grim Fandango gibt's ja bereits für die Nintendo-Konsole.

Wuslon 19 Megatalent - - 15362 - 13. Mai 2020 - 13:24 #

I am looking forward to it.

EvilNobody 15 Kenner - P - 2702 - 13. Mai 2020 - 14:57 #

Wer will denn den alten Scheiß noch spielen? *duckundweg*

funrox 15 Kenner - P - 2835 - 13. Mai 2020 - 16:02 #

Hoffentlich genug Leute, die ein Faible für Rätsel und tolle Geschichten haben. :-)

EvilNobody 15 Kenner - P - 2702 - 13. Mai 2020 - 18:12 #

Das war ein Scherz!
Achja: du kämpfst wie ein dummer Bauer!

funrox 15 Kenner - P - 2835 - 13. Mai 2020 - 18:50 #

Ich schwanke noch zwischen: „Wie passend. Du kämpfst wie eine Kuh“ und „Ich zittere, ich zittere“. :-D

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11907 - 13. Mai 2020 - 20:40 #

Hies das nicht: "Ich schaudere, ich schaudere..." :)

funrox 15 Kenner - P - 2835 - 13. Mai 2020 - 21:20 #

War mir nicht mehr sicher. Denke, Du hast Recht.

EvilNobody 15 Kenner - P - 2702 - 14. Mai 2020 - 16:51 #

Wenn man mal die englische Version gespielt hat merkt man erst, wie schlecht eigentlich die deutsche Lokalisierung ist. Als Kind/Jugendlicher kannte man ja nix anderes, aber manche Übersetzungen vom Boris sind echt haarsträubend.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29356 - 15. Mai 2020 - 18:45 #

Manche sind aber auch nicht von ihm.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23798 - 13. Mai 2020 - 17:12 #

Dummerweise machen die Spiele mehr Spass als die meisten neuen Adventures...

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84789 - 13. Mai 2020 - 17:41 #

Ich. Würde sie gerne mal nachholen.

funrox 15 Kenner - P - 2835 - 13. Mai 2020 - 16:01 #

Wieso hat eigentlich Full Throttle eine bessere Wertung als Grim Fandango?
Alles 3 tolle Spiele und heute noch ohne Bedenken zu empfehlen.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29356 - 13. Mai 2020 - 16:03 #

Laut Test hat es auch nur eine 8.0

funrox 15 Kenner - P - 2835 - 13. Mai 2020 - 16:20 #

Oh, ok. Dann ist die Welt wieder in Ordnung.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 420877 - 13. Mai 2020 - 19:36 #

Ich hab's gerade korrigiert. Wäre GG damals schon bei subjektiven Wertungen gewesen, hätte Vollgas wohl dieselbe Wertung erhalten, Grim Fandango eher was mehr als damals. Das Spiel ist für mich, trotz Schwächen bei der Steuerung, für mich bis heute Schafers bestes Spiel. Tolle Story, großartige Charaktere, genialer Humor und einfach eine durchweg atmosphärische Spielwelt. Ist auch bis heute eines der wenigen Spiele, bei denen ich jederzeit behaupten würde, dass die deutsche Loka wesentlich besser ist als das Orginal. Es gäbe zig Beispiele für Tommi Piepers Genialität bei der Vertonung. Tatsächlich muss ich immer an die Szene am riesigen Katzenklo an der Katzenrennbahn denken. Untersucht man das Ding, sagt Manny (was auch immer Fuci, oder wie es geschrieben wird, heißen mag, schätze mal "hui", "pfui", sowas in der Art) "Fuci, dieser Geruch, espeor que la muerte." Ich garantiert total falsch geschrieben, kann kein Spanisch. Aber das ist und bleibt bis heute mein Lieblingssatz im Spiel. Ich denke, das heißt so viel wie "Pfui, das stinkt wie der Tod."

funrox 15 Kenner - P - 2835 - 13. Mai 2020 - 21:19 #

Was mir in Erinnerung geblieben ist, ist das Schaumrätsel. Ganz am Anfang gezeigt und viel später im Spiel erst anzuwenden. Ich finde sowas total toll. :-)

Und ich sage heute noch manchmal als Dank "Muchissimas gracias!" :-D

TheRaffer 21 Motivator - - 29291 - 13. Mai 2020 - 16:15 #

Alles drei tolle Spiele. Wer es noch nicht hat: Zuschlagen :)

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74142 - 13. Mai 2020 - 16:44 #

So sehr ich Grim Fandango auch liebe: Die Steuerung per Controller stelle ich mir ziemlich umständlich vor.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64682 - 13. Mai 2020 - 17:03 #

Soll das Original nicht sogar besser mit Controller spielbar gewesen sein als mit Tastatur? Maus-Steuerung gabs ja erst mit dem Remastered.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6228 - 13. Mai 2020 - 17:07 #

Mit Controller empfinde ich die Tank-Steuerung noch mit am angenehmsten, muss ich sagen. Ich hatte die überarbeite Point-and-Click-Variante versucht und da gingen mir nach kurzer Zeit die ständig wechselnden Perspektiven auf die Nerven, zumal Item-Hotspots gerne mal in ungünstigen Ecken liegen.

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31051 - 13. Mai 2020 - 20:32 #

Auf der PS Vita konnte man das Spiel gleichzeitig mit Controller und Touchscreen bedienen. Das war recht gelungen.

euph 28 Endgamer - P - 105204 - 14. Mai 2020 - 6:48 #

Hab das ein bisschen gespielt, als es bei PS+ war und fand die Steuerung recht gut umgesetzt.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25505 - 13. Mai 2020 - 18:09 #

Ja?Nein?Vielleicht?Mal schauen mhm

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8865 - 13. Mai 2020 - 19:57 #

Wird auch mal Zeit. Wundert mich wirklich, dass es die dafür nicht gibt!

xan 18 Doppel-Voter - P - 10428 - 14. Mai 2020 - 1:09 #

Joah, Nein Danke. Lieber was Neues als Altes neu aufgekocht. Vielleicht stehe ich mit der Meinung alleine da, aber was soll der Unsinn? Klar, kann man jeden Titel 5!98236 mal neu auflegen und für jede erdenkliche Plattform veröffentlichen, ein Mehrwert außer in der Kasse sehe ich nicht. Es kommt doch eh nicht an die rosagefärbten Erinnerungen des ersten Mal Durchspielen heran.

Despair 17 Shapeshifter - 7236 - 14. Mai 2020 - 11:26 #

Es gibt ja noch den Spielernachwuchs, der die Dinger jetzt zum ersten Mal spielt und womöglich nicht weniger Spaß damit hat als wir damals. Sind ja nicht alle direkt auf "Fortnite" programmiert. ;)

Patorikku 16 Übertalent - P - 4955 - 14. Mai 2020 - 1:10 #

Gamepass plz!!

Patorikku 16 Übertalent - P - 4955 - 16. Mai 2020 - 15:30 #

Frag mich manchmal warum MS Firmen kauft, deren Spiele dann nach wie vor auf allen Plattformen rauskommen. Ebenso Psychonauts, nicht dass ich es Nicht-Xbox-Spielern nicht gönne, nur das Konzept versteh ich nicht...

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5168 - 16. Mai 2020 - 15:56 #

Crowdfundingverpflichtung im Fall von P2, ebenso bei Wasteland 3 von inXile, das war ja alles schon im Gange vor den einkäufen.