Gerald Köhler: Anstoss-Erfinder mit neuem Studio und neuem Managerspiel

PC
Bild von Kati G.
Kati G. 6167 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S5,A3,J5
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

10. Mai 2020 - 17:54
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Originalbild-Quelle: derstandard.at

In einem Interview mit dem österreichischen Standard hat der Spiele-Designer Gerald Köhler nicht nur einen Blick zurück auf die Entwicklung der Anstoss-Reihe und seine Zeit bei Electronic Arts geworfen, sondern auch ein neues Spieleprojekt angekündigt. Mit seiner im Jahr 2018 in Köln gegründeten Firma Winning Streak Games arbeitet der 51-Jährige derzeit an einem „zugänglichen und mit vertretbarem Zeitaufwand zu spielenden Manager für den PC“. Obwohl das Wort Fußballmanager nicht explizit fällt, ist beim Vater der deutschen Bolzplatzstrategie kaum ein anderes Genre vorstellbar. „Unser Ziel ist es, den traditionellen deutschsprachigen Manager ins 21. Jahrhundert zu bringen“, so Köhler weiter.

Mit drei vor allem in Deutschland erfolgreichen Teilen der Anstoss-Reihe hatte sich der gebürtige Baden-Württemberger zwischen 1993 und 1999 einen Namen als Spieleentwickler gemacht. Von 2000 bis 2013 erschuf Köhler als Game-Designer für Electronic Arts jährliche Neuauflagen des Football Manager, kehrte nach dessen Einstellung dem Genre den Rücken und arbeitete stattdessen an Browser- und Mobile-Projekten mit. Im Rückblick auf seine durchaus als legendär zu bezeichnende Anstoss-Reihe fallen Köhler noch einige kleine Anekdoten ein. So erinnert er sich bei Anstoss 3:

Das dritte Anstoss war dann mehr oder weniger ein Horrorprojekt. Zu groß, viele Probleme bei der Entwicklung, Verzögerungen, endlose Überstunden und ein holpriger Start mit vielen Bugs. Wir haben dann nach dem Release noch Monate gebraucht, bis es zu dem wurde, was es heute ist.

Und weiter über den teils abwegig wirkenden Humor der Reihe:

Wenn ein Schamane oder ein Wunderheiler auftaucht, dann nicht, weil ich mir das aus den Fingern gesogen habe, sondern weil irgendein Verein, im Zweifelsfall der HSV, das wirklich so gemacht hat.

Auf sein neues Projekt geht Köhler in dem Interview zwar nicht weiter ein, verrät aber, was er von den derzeitigen Fußballmanagern von Sega hält, wie groß das Potential des Genres auf Smartphones ist und warum Manager, Simulatoren und Aufbauspiele besonders im deutschsprachigen Raum so erfolgreich sind.

akoehn 17 Shapeshifter - - 7492 - 10. Mai 2020 - 18:06 #

Gerade der eigenwillige Humor war es doch, der das von einer Tabellenkalkulation zu einem Spiel gemacht hat.

Und wer last game standing hört, liest das natürlich als "Gerald ... Köhler" mit Ehrfurchtspause :-)

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 10. Mai 2020 - 18:10 #

Ja-ja, der HSV.
"Die spinnen, die ..." ('nuf said).
:D

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25443 - 10. Mai 2020 - 18:25 #

Oh mein Gott *_* Hab Anstoss 3 über alles geliebt und nun kommt hoffentlich... bin gespannt.

Lefty 14 Komm-Experte - 1965 - 11. Mai 2020 - 9:50 #

Anstoss 3 war großartig

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 10. Mai 2020 - 18:34 #

tolle ankündigung, nun noch die Frage, wo bleiben derartige Ankündigungen von jens Onnen und Werner Krahe?

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 10. Mai 2020 - 19:23 #

Oh ja, wär klasse. Der Bundesliga Manager Professional war eh das einzig wahre. Die anderen haben mich alle überfordert. ;)

funrox 15 Kenner - P - 2832 - 10. Mai 2020 - 20:34 #

Bei Bundesliga Manager Professional bin ich Dir. Dann noch Anstoß 1 und 2.

Was gar nicht ging, war Bundesliga Manager Hattrick. Da muss ich immer an den tollen Test in der PC Player (ich glaube sogar meiner ersten Ausgabe) denken: „Schalter E5 - Ein Glanzstück in Sachen Bedienungskomfort“ :-)

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 10. Mai 2020 - 23:53 #

war halt das ganze game personalisierbar :)

wolltest du nicht alle Ergebnisse und Pokalauslosungen Europas wissen?

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10898 - 11. Mai 2020 - 9:10 #

Eishockey Manager würde ich noch ergänzen, den ich ohne jegliches Interesse an Eishockey eine ganze Weile gespielt habe.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25443 - 10. Mai 2020 - 20:39 #

Da gabs doch noch RTL Bundesliga Manager und andere Fußball Manager in 90ern^^ Ach war das schön damals..

Pitzilla 20 Gold-Gamer - P - 20876 - 11. Mai 2020 - 8:23 #

Ich such ja immer noch für Mobile Devices einen schlanken Manager wie den ersten Bundesliga Manager. Offline spielbar, solo und locker eine Saison am Abend durchklickbar.
So etwas scheint es aber nicht zu geben...

Elton1977 19 Megatalent - - 19621 - 10. Mai 2020 - 19:01 #

Mit so einer News hätte ich jetzt nie und nimmer gerechnet.
Habe sie alten Managergames sowas von geliebt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 10. Mai 2020 - 19:02 #

Anstoss 3 fand ich großartig, hab da unzählige Stunden reingesteckt. Dadurch war ich wohl für mein ganzes Leben gesättigt, was Fußball-Manager angeht, seitdem hab ich nie wieder einen gespielt und hab es auch nicht vor. ;)

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 10. Mai 2020 - 19:45 #

Ja, aber wenn ich "Neues Anstoss" höre, knurrt mein Magen sofort und ich werde hungrig! ;-)

Alain 19 Megatalent - P - 15464 - 10. Mai 2020 - 19:08 #

> Vater der deutschen Bolzplatzstrategie...

War nicht der Bundesliga Manager vorher, oder war er da auch involviert? Oder gab es bei Anstoss spezielle Strategie Komponenten auf die hier angespielt wird?

CaptainKidd 22 AAA-Gamer - - 31492 - 10. Mai 2020 - 19:09 #

Cool! Hoffentlich erfährt man bald mehr...

McNapp64 19 Megatalent - - 13718 - 10. Mai 2020 - 19:10 #

Irgendwie klingt das für mich nach Mobile....bitte nicht!

thhko 16 Übertalent - P - 4528 - 10. Mai 2020 - 19:20 #

Also da oben steht "für den PC".
Was (zusätzlich) Mobile natürlich nicht ausschließt.
Abwarten, dauert wahrscheinlich eh noch lange (wenn´s denn was wird).

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 4491 - 10. Mai 2020 - 21:13 #

Bitte bitte bitte ein neues "Anstoss"...bzw. in der Art von. Was habe ich darin Stunden versenkt. Ebenso wie in BMP.

Olphas 24 Trolljäger - - 61114 - 10. Mai 2020 - 21:30 #

Ich bin nicht mal Fußballfan. Überhaupt nicht. Aber Anstoß 2 und 3 hab ich geliebt!

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31051 - 10. Mai 2020 - 22:55 #

Die Halbzeitansprachen waren das Beste an Anstoß 3:
https://youtu.be/Ewb8nLKUgaM

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25443 - 10. Mai 2020 - 23:07 #

Ohja!Oder allgemein der Kaiser oder der Reporter..ach es war der Hammer ^^ .."Ein Scheiß Pass..Entschuldigung".."aluminiuum gllrrrrrrrrr Aah!"

NordishBen 15 Kenner - 3956 - 11. Mai 2020 - 0:02 #

Anstoss, was habe ich die Reihe geliebt. Ein Manager-Spiel das sich nicht zu Ernst genommen hat und einem wirklich Spaß am Spielen ließ, statt in Arbeit auszuarten, aber auch nicht mal eben hin geklatscht war. Würde ich mir sehr wünschen, dass sowas im modernen Gewand wieder käme.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29355 - 11. Mai 2020 - 7:50 #

Möchte bei der Gelegenheit betonen, dass ich mit dem HSV nichts zutun hatte (auch wenn das ein gutes Beispiel ist, was passiert wenn man einfach einen dahergelaufenen nimmt, anstatt das Original :D ).

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 11. Mai 2020 - 10:21 #

War das nicht Horst Ehrmanntraut, als er Trainer bei der Eintracht aus Frankfurt war? Edit: Nein, war er nicht, hier steht Quatsch.

soulflasher 15 Kenner - P - 2899 - 11. Mai 2020 - 11:22 #

Eine bunte Mischung aus Fußball,Börsen und Gefängnissmanager währe schön, weil mehr realistisch.
Uhrenschmuggel als gratis DLC.

sigug (unregistriert) 11. Mai 2020 - 11:31 #

Jedes der damaligen Spiele wäre heute nen simples Mobilegame (und das wäre wohl noch komplexer), aber für Beamten, die auf Exceltabellen stehen, sicherlich toll ;o)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25443 - 11. Mai 2020 - 11:51 #

Du gibt's immer einen mehr drauf :D
Das war hart... ich wollte was zu Uncharted schreiben..aber ich lass es lieber ^^

Maestro84 19 Megatalent - - 13649 - 11. Mai 2020 - 12:05 #

Mir wäre eine Art Anstoß 2 Gold einen Kauf wert.

Quirk 11 Forenversteher - 801 - 11. Mai 2020 - 18:35 #

Die Anstoß-Reihe war großartig, Teil 3 für mich der beste. Den Thron hätte sich aber fast Anstoß 2007 geschnappt, wenn es am Ende der ersten Saison bei mir nicht immer abgeschmiert wäre. Das hat mich echt zum Verzweifeln gebracht. Hätte echt mal wieder Lust auf einen Manager. Der FM ist mir mittlerweile zu komplex und dadurch zu Zeit intensiv geworden

Scando 24 Trolljäger - 54399 - 11. Mai 2020 - 19:59 #

Anstoß 2007 habe ich als Katastrophe in Erinnerung. War das nicht so verbuggt? Meine Favoriten waren A3 und BMH.

Quirk 11 Forenversteher - 801 - 11. Mai 2020 - 20:56 #

Ja, leider war es derbe verbuggt. Abgesehen davon, war das Spiel leider sehr cool. Umso stärker haben mich die Bugs damals geärgert.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 11. Mai 2020 - 21:09 #

Wenn ich mich richtig erinnere war auch Anstoss 3 zum Release unspielbar - ich war Leidtragender. Abhilfe hat erst ein Patch auf einer CD der Powerplay gebracht.

Oder verwechsele ich das mit Patrizier 3?

Ascaron Titel hatten aber laut meinem Erinnerungslogbuch immer einen richtigen schlechten Start.

Scando 24 Trolljäger - 54399 - 11. Mai 2020 - 21:26 #

Ja, A3 war in der ersten Version nicht gerade fehlerfrei, aber das war immer so. Anstoß 2 war auch sehr verbuggt und brauchte einige Patches. Abstoß 1 ist mir beim Diskettenwechsel auf dem Amiga oft abgeraucht.

Quirk 11 Forenversteher - 801 - 11. Mai 2020 - 21:30 #

Problem bei A07 war, dass es bei mir immer am Ende der Saison abgestürzt ist. Andere Spieler hatten denselben Fehler und irgendwie gab es keine Lösung. Auch mehrere Fan-Patches konnten den nicht beheben. Wenn sonst zwischendurch mal abgeschmiert wäre, kein Ding. Aber so war es leider doch unspielbar...

soulflasher 15 Kenner - P - 2899 - 12. Mai 2020 - 14:13 #

Irgendwie sieht euer Foto von Gerald Köhler aus wie Norman Bates.
Hoffentlich überträgt sich das auf das Spiel.
Meine Mama kauft mir dieses Spiel.

thoohl 17 Shapeshifter - - 7142 - 12. Mai 2020 - 21:37 #

Ich werfe nochmal den Player Manager in die Runde und mochte Anstoss 3 sehr.

Deepstar 15 Kenner - 3842 - 13. Mai 2020 - 10:25 #

Der EA Manager hieß übrigens nicht Football Manager. Der hieß in Deutschland Fußball Manager, im Englischen hatte er aber unterschiedliche Namen. Der EA-Manager hieß in späteren Jahren aber schlicht FIFA Manager.

Den EA-FM fand ich ehrlich gesagt auch immer besser als Anstoss. Mit der Reihe wurde ich nie warm.
Einzig was am FIFA Manager mit der zunehmenden Anzahl der Ligen für mich schlechter wurde, war da eher die Tatsache, dass es halt nie wirklich den individuellen Ligensysteme Rechnung trug in Sachen PlayOffs oder Frühjahr-/Herbstmeisterschaft etc. und man auch einfach zunehmend merkte, dass diese feste 01.07.-30.06. Saisonabschnitte nicht mehr Zeitgemäß waren, als auch Länder dazu kamen, die eigentlich nach Kalenderjahr spielen oder eben pro Saison eigentlich zwei Meisterschaften haben.

Ansonsten fand ich den FIFA Manager immer recht angenehm, auch wenn es manche Jahrgänge gab, da hatte man den Eindruck das es vollkommen egal ist, wie und was man aufstellt, da eh ausschließlich das gesamte Spiel aus dem Zufallsgenerator kommt :D

sven79 04 Talent - 27 - 28. November 2020 - 0:41 #

Hallo Leute,

also ich habe den Anstoss 2007 in bester Erinnerung ! Ja er hatte Bugs und Abstürze, z.T. Irreparabel, aber bei mir lief der längste Spielstand ungefähr 20 Saisons und ich kann Euch sagen, keiner hätte je gedacht, dass ich den Verein aus der Kreisliga zu Weltruhm führe!!! die Entwickler haben echt geile Arbeit geleistet !!!

Stadionsausbau (Peripherie, Trainingsplatz, Vereinsheim, Arztpraxen, bis Stadionsausbau bis 200`000 Plätze und zig Varianten bis zum Abwinken), Training inkl. Doping, bester Manager und Spielerwahl Ende Saison , Nachwuchsförderung mit eigenständiger 2ter Mannschaft, Vertragsverhandlung mit Vereinen, Spielern, Nationaltrainermodus, Saisonplannung mit etlichen Trainingslager-und anderen Möglichkeiten, Familienfeste, Sponsoringevents und auch da immer wieder mal ein Skandälchen, Streit, Weib ausgespannt, Unvohergesehens... Gleiches für die ganze Budgetseite mit Auf-und Ausbaubaren Sponsoringverträgen, entweder automatisiert oder in Selbstverwaltung. Fanarbeit verwaltung, wachsende Fanclubs welche Ihre wünsche Äussern. Derbyspiele mit Preiserhöhungsfuture. Scoutingabteilung, möglichkeit günstige Spieler aus anderen Ligen abzuwerben, spannende Vertragsverhandlungen. Dann alle halbe Saison das Auf- und Abwertungsdrama (mit hohem Wiederladen Wert:-)). Coole Spielerfuteres mit erlernbaren Skills wie Flanken, Geschwindigkeit, Torinstinkt, Kopfball, Zweikampf etc. 3 verschieden Spielansichten von Full View, über Ablauf lesen zu nur Resultat. UND UND UND. also Anstoss 2007 war für mich um Welten spannender als A3. Ich konnte das Spiel über STUNDEN Spielen und mir wurde nie langweilig! Das Spiel hat mich für die modernen Fussballmanager definitiv ruiniert. Die sind mir viel zu technisch und komplex. Ich fand gerade die visuelle Darstellung mit Bildern viel attraktiver als die langweiligen Listen bei den neuen Managerspielen. Da kommt man sich vor wie beim Excelltabellenerstellen am Arbeitsplatz. Und wie der erste Kommentator geschrieben hat: gerade der Humor und das unvorhergesehene hat Anstoss so interessant und lebendig gemacht !!! Also wenn ich gerade flüssig wäre würde ich dem Gerald Köhler ne Million Euro zuschieben. Ich hoffe sein Teil geht mehr Richtung Fun, Intuition, und eben A2007 Feeling als A3, vor allem da die Crowdfunding Jungs von Anstoss 2022 bereits Richtung A3 arbeiten und das auch sagen. Mich haben die paar Einblicke auf Youtube in Ihr Projekt auf jeden Fall nicht euphorisch gestimmt, hat mir viel zu sehr nach den neuen Managerspielen ausgesehen, eben mehr nach Tabellen und Berechnungsflair. Alles Gute und viel Erfolg beim Crowdfunden und nochmals Danke für die tolle Arbeit mit Anstoss 2007 !!! Ich fand das Spiel für die damalige Zeit wegweisend und hoffe Sie können es in die Richtung wiederbeleben.

Mitarbeit
ChrisL