Skater XL erscheint am 7. Juli für Xbox One, PS4, PC und Switch

PC Switch XOne PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 134983 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

8. Mai 2020 - 10:23 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Skater XL ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im Dezember 2018 haben die Easy Day Studios mit Skater XL ein Skateboard-Spiel veröffentlicht, das sich in Konkurrenz zu Session (im Early-Access-Test, Note: 8.0) platziert. Wie auch der Gegenspieler aus dem Hause creā-ture Studios befindet sich Skater XL aktuell noch im Early Access, das soll sich aber ab dem 7. Juli 2020 ändern. An diesem Datum wird die finale Version des Spiels für PC, Xbox One, PS4 und Nintendo Switch erscheinen.

Neben dem eigentlichen Release-Termin verrät der entsprechende Trailer auch noch eine Vielzahl von Marken, die im Spiel enthalten werden sein. So könnt ihr euren virtuellen Skater in Klamotten von beispielsweise New Balance, Vans, Lakai, Emerica oder és kleiden. In Sachen Skateboard-Hardware sind Marken wie Element, Grimple Stix, Independent, Spitfire, Mob Grip und noch viele weitere an Board. Passenderweise finden sich auch einige Echtwelt-Pro-Skater wie Tiago Lemos, Evan Smith, Tom Asta und Brandon Westgate im Spiel.

Video:

Dennis Hilla Redakteur - 134983 - 8. Mai 2020 - 10:25 #

Bisher macht mich das irgendwie nicht wirklich an, obwohl ich mich ja riesige über jeden Fitzel Rollbrett-Inhalt freuen sollte. Aber die Physik wirkt irgendwie seltsam und der Mobile-Ursprung trägt nicht zu meinem Vertrauen bei. Naja, vielleicht schaue ich mir die Xbox-Fassung mal an nach Release...

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 8. Mai 2020 - 10:34 #

Hoffentlich für einen Test. :-)

Zottel 16 Übertalent - 5519 - 8. Mai 2020 - 11:03 #

Ich spiele es schon eine Weile und es macht mir durchaus Spaß. Einfach weil der Anspruch und das Erfolgsgefühl nicht vergleichbar ist mit einem Tony Hawk PS, wo jede noch so unmögliche Trickabfolge problemlos schaffbar ist. Lediglich die spröde Präsentation könnte mal angegangen werden, und z.B. neben der freien Fahrt ein Modus mit Aufgaben und Punktevergabe hinzugefügt werden. Sowas in der Art würde ich mir noch wünschen.

Btw.: "Session: Skateboarding Sim Game" gibt es auch noch und ist dem hier ziemlich ähnlich, und auch das befindet sich aktuell noch im EA. Beide Spiele unterscheiden sich nur im Detail. Sich das mal anzusehen könnte sich lohnen, denn wenn es nur um kleine Details geht, die einem an Skater XL stören, dann ist die Chance groß, dass Sessions etwas für einen ist.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 8. Mai 2020 - 11:07 #

Also wenn das so ist.....Mir war Session beim anspielen zu "realistisch". Mir machen die mehr Spaß, wenn ich dabei Sachen hinbekomme, die ich im wahren Leben nie geschafft habe. Müssen nicht unbedingt Monsterkombos sein, aber auch nicht so wie in Session, wo ich mir schon bei einem Ollie den Daumen breche :-)

Zottel 16 Übertalent - 5519 - 8. Mai 2020 - 11:15 #

Oder so rum: Wenn man bereits Sessions grundsätzlich nicht mochte, dann ist auch Skater XL wohl nix für einem :)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 8. Mai 2020 - 11:35 #

Schade :-(

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 8. Mai 2020 - 16:59 #

Dann werden für mich wohl auch beide Titel zu "realistisch" sein. ich mochte das Arcade-Gameplay von Tony Hawk. :/

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 8. Mai 2020 - 11:01 #

Ein Sk8-Board-Spiel? Da bin ich immer interessiert und hoffe auf einen Test von Dennis :-)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 8. Mai 2020 - 16:14 #

Kann man bei so vielen Marken ein solches Spiel nicht gleich werbefinanzieren und auf einen Publisher oder Crowdfunding verzichten? ;)

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 8. Mai 2020 - 20:29 #

Ich habe von dem Spiel vorher noch nie gehört, aber das scheint mir wie bei Session wieder ziemlich anstrengend zu sein. Mal schauen, was aus Skatebird wird.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 10. Mai 2020 - 14:41 #

Das witzige Teil lässt ja noch eine Weile auf sich warten. ;)

Mitarbeit
News-Vorschlag:
Sport
Fun-Sportspiel
3
Easy Day Studios
Easy Day Studios
19.12.2018 (Steam Early Access) • 28.07.2020 (PC, Playstation 4, Xbox One)
Link
5.0
0.0
PCPS4SwitchXOne
Amazon (€): 29,99 (PEGI-AT), 29,99 ()