PM: Der Marseilles DLC zu World War Z packt die großen Waffen aus, um gegen die Zombischwärme abzuwehren (Sony Playstation Blog)

PC Switch XOne PS4
Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 99703 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

4. Mai 2020 - 15:15 — vor 50 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
World War Z ab 4,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
World War Z ab 19,90 € bei Amazon.de kaufen.

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

Dmitry Grigorenko, Lead Game Designer, Saber Interactive:

PlayStation Spieler und PS .Blog Leser! Mein Name ist Dmitry Grigorenko und ich bin der Lead Game Designer von World War Z bei Saber Interactive. Ich hoffe, euch geht’s allen gut und ihr zockt Zuhause coole Games während dieser tumultartigen Zeit.

Wir bei Saber arbeiten alle von Zuhause und sind aufgeregt, dass die World War Z GOTY Edition mit dem Marseilles DLC morgen erscheint. Deshalb bin ich heute hier und möchte euch ein paar Informationen über Marseilles Karten verraten.

Marseille ist eine wirklich einzigartige Kulisse vermutlich der vielfältigste Ort, den wir je geschaffen haben. Die französischen Riviera ist trotz einer kleinen Zombie-Apokalypse ein wunderschöner Ort. Es gibt viele Bereiche der Stadt, die uns inspiriert haben.

In einzelnen Leveln haben wir versucht, verschiedene Aspekte der Gegend zu vereinen. Spielzonen wie die dunklen Katakomben und die großen offenen ländliche Gebiete in der Marseille-Episode sind sehr verschieden und auch völlig anders, als andere Gebiete in der Episode.

Jedes Level hat ein anderes Thema. Eine Ebene ist beispielsweise ausschließlich der Verteidigung von Fort Saint-Nicolas gewidmet. In den meisten unserer Levels müsst ihr gegen Wellen an Gegnern ankämpfen und sie entweder besiegen oder entkommen. In diesem Level werdet ihr jedoch von einem XXL-Zombieschwarm an Wand des Forts zurückgedrängt – es geht hier nur darum, sich zu behaupten.

Wir haben unsere Level so gestaltet, dass das Teamwork im Vordergrund steht, es aber auch mit zufälligen Spielern abgeschlossen werden kann. Wir wollten das Koop-Element etwas weiter vorantreiben.

Mein Lieblingsabschnitt der neuen Episode ist, wenn ihr einen massiven Raketenwerfer verwendet, um die gesamte Karte in die Luft zu jagen – nur so lässt sich der riesige Zombieschwarm stoppen. Die Steuerung ist knifflig, aber dafür gibt es einen Trick: Ein Spieler bedient die Steuerung, während ein anderer beim navigieren hilft.

Die anderen beiden Spieler laden kontinuierlich Raketen nach und wehren eindringende Feinde ab. Diese Spielsequenz erfordert viel Zusammenarbeit zwischen den Spielern – sie ist total chaotisch und macht viel Spaß.

PS4-Spieler können auf die neuen Inhalte zugreifen, indem sie den individuellen Marseille DLC, den Season Pass oder die GOTY Edition erwerben. Darin ist auch der gesamte DLC enthalten. Wenn ihr in einer privaten Lobby spielen, muss nur der Gastgeber über den Marseille DLC verfügen. Das bedeutet, dass nur einer in eurer Clique den LDC besitzen muss, damit alle Spaß daran haben können.

Mitarbeit