GG-Angetestet: Future Wars -- PC-Taktik nach Advance-Wars-Vorbild

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 418322 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

3. Februar 2010 - 8:52 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Future Wars ab 4,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Future Wars ab 0,85 € bei Amazon.de kaufen.

Während Rundenstrategie-Fans in Kürze mit Strategic Command Global Conflict (PC) einen echten Leckerbissen erwarten dürfen, mussten Rundentaktik-Fans in den letzten Jahren immer mehr auf DS, Wii oder PSP ausweichen, weil sie auf dem PC kaum noch bedient werden. Voraussichtlich im März bringt nun aber Headup Games (Greed) ein PC-Spiel heraus, das sich sichtlich an Advance Wars orientiert. Wir haben das Spiel beim Entwickler angetestet.

Viel Spaß beim Lesen!