Assassin's Creed Valhalla: Trailer, Infos & Versionen im Überblick [U]

PC XOne PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 104241 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

30. April 2020 - 17:03 — vor 10 Wochen zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed Valhalla ab 58,48 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 30.4.2020

Wie versprochen hat Ubisoft einen ersten Trailer zu Assassin's Creed Valhalla veröffentlicht, den ihr unterhalb dieser Zeilen findet. Das Cinematic-Video zeigt zunächst ein friedliches Wikinger-Dorf, Rituale, Szenen vom Überfall auf eine Siedlung und im Anschluss eine ausgedehnte Schlacht zwischen Nordmännern und Briten, inklusive fliegender Äxte, Rittern in strahlender Rüstung und Wikinger-typischen Schlachtrufen. Am Ende wird auch noch der Release-Termin verraten: Weihnachtssaison 2020. Wenig überraschend wird das Spiel neben der Xbox One auch für die Xbox Series X angekündigt, ebenso wie für die PS4, PS5, PC und Google Stadia.

In Assassin's Creed Valhalla werdet ihr den Clanführer Eivor spielen, entweder in männlicher oder weiblicher Form. Euren Wikinger könnt ihr durch Frisuren, Tätowierungen, Kriegsbemalung und Ausrüstungsgegenstände so gestalten, wie ihr euch einen Wikinger vorstellt. Außerdem sollen eure Schlachten und gewählten Dialogoptionen Auswirkungen auf eure diplomatischen Beziehungen haben. Das Kampfsystem erlaubt euch nun auch die Nutzung von zwei Waffen gleichzeitig und soll mit mehr Gegnertypen aufwarten.

Weil Plündern und Brandschatzen ein wichtiger Teil des Wikinger-Lebens war, könnt ihr mit eurem Langschiff gezielt Ortschaften ansteuern und sie überfallen. In der neuen Heimat in Britannien werdet ihr es hingegen mit den Angelsachsen und König Alfred zu tun bekommen.

Erwartungsgemäß bietet Ubisoft diverse Versionen von Assassin's Creed Valhalla an:

  • Gold Edition: Beinhaltet das Hauptspiel und den Season Pass
  • Limited Edition: Ist exklusiv bei Amazon erhältlich und beinhaltet neben dem Hauptspiel folgende digitale Inhalte: Das Berserker-Siedlungspaket, Hati-Wolf Reittier und ein Runen-Set
  • Ultimate Edition: Beinhaltet das Hauptspiel, den Season Pass und das Ultimate Paket, das Spielern Zugang zu exklusiven Inhalten gibt: Das Berserker-Ausrüstungspaket, das Berserker-Siedlungspaket, das Berserker-Langschiffpaket und einem Runen-Set, um Waffen und Ausrüstung zu verbessern.
  • Collector’s Edition: Beinhaltet das Hauptspiel, den Season Pass, das Ultimate Paket, eine hochwertige Ubicollectibles Replika von Eivor und ihrer Drakkar (Höhe: 30 cm) in einem Collector‘s Case. Zudem ein exklusives Steelbook mit einzigartigem Artwork, ein nummeriertes Echtheitszertifikat und eine Wikingerstatue von Eivor mit seinem Raben und Dänenaxt (Höhe: 5 cm). Dazu drei exklusive Lithografien und ein ausgewählter Soundtrack des Spiels. 

Update vom 29.4.2020:

Das neue Assassin's Creed wird allem Anschein (siehe Artwork oben) nach in einem Wikinger-/England-Szenario spielen. Mittlerweile ist auch der offizielle Titel bekannt: Assassin's Creed Valhalla. Einen ersten Trailer zum Spiel gibt es morgen um 17 Uhr.

Ursprüngliche News vom 29.4.2020:

Im Oktober 2018 erschien mit Assassin's Creed Odyssey (im Test, Note: 8.0) der letzte Teil der beliebten Action-Adventure-RPG-Reihe, der im antiken Griechenland gesiedelt war. Um einen möglichen Nachfolger ranken sich bereits seit geraumer Zeit Gerüchte, als Setting schien zuletzt die Wikinger-Zeit am wahrscheinlichsten.

Nun will Ubisoft Klarheit schaffen und hat einen Livestream gestartet, in dem der Künstler Bosslogic ein Artwork für den neuen Serienteil zeichnet. Das fertige Werk wird auch gleich enthüllen, in welchem Szenario das nächste Assassin's Creed angesiedelt ist. Der musikalischen Untermalung und den ersten groben Elementen der Zeichnung nach zu urteilen scheint eine Mittelalter-Thematik nahe zu liegen, aber auch die Wikinger sind noch nicht vom Tisch. Sobald Bosslogic sein Artwork vollendet hat, werden wir diese News entsprechend updaten. Den Livestream findet ihr unterhalb dieser Zeilen. Lasst uns doch in den Kommentaren wissen, was ihr aufgrund des entstehenden Bildes für ein Setting vermutet!

Video:

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 29. April 2020 - 14:31 #

Im Namen Wotans und Donars werde ich auf der PS5 in 2021 den wahren Glauben leben. Valhalla!

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 4413 - 30. April 2020 - 10:17 #

Heide...Ich hoffe ich kann auf Seiten Alfreds des Groszen euch Seeräuber aufhalten ^^ *freu*

thoohl 16 Übertalent - - 4461 - 30. April 2020 - 11:02 #

Ich denke schon. Und Du wirst dann auf Deiner Reise später feststellen, dass du in Wirklichkeit von Wikingern abstammst und ein Findelkind warst... und dann kommen die Selbstzweifel in der Handlung etc

Kann doch eigentlich nur eine Perspektive sein, gegen Wikinger zu kämpfen, da diese die wesentlich cooleren Gegner (Berserker, Halbgötter, Priester, Schildmaiden usw.) bieten.

oder
Allerdings wäre auch eine Unterteilung der Wikinger in verschiedene Fraktionen denkbar, so dass man als Wikinger dann auch weiter gegen Engländer, Franzosen etc kämpfen müsste.Also einfach gegen alles, was nicht bei Drei auf den Bäumen ist.

Ich hoffe nur diesmal auf bessere "Geschichten" - dann wäre ich wieder dabei.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 38043 - 29. April 2020 - 14:52 #

Von der Landschaft her sieht das doch aus wie links Island und rechts Vinland... Huch, jetzt sind Burgen da. Ich korrigiere: Doch eher England.

Scando 24 Trolljäger - - 53938 - 29. April 2020 - 15:22 #

Die Wikinger würden beides abdecken, da sie auch in England recht aktiv waren.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77712 - 29. April 2020 - 15:45 #

Bin jetzt mit englischer Burgenarchitektur nicht sehr vertraut. Haben die zur Hochzeit (oder meinetwegen auch Spätzeit) der Wikinger schon solche Burgen gebaut dort? Hätte gefühlt gesagt die gab es erst später, aber wissen tu ich es nicht.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 29. April 2020 - 15:55 #

Kamen erst so richtig mit den Normannen, die mit starken Burgen ihre Macht im eroberten Land halten wollten.

Woldeus 15 Kenner - P - 3039 - 29. April 2020 - 18:28 #

zur "wikingerzeit" in england darf man sich vorallem palisadenburgen und hölzerne türme/burgfriede auf hügeln vorstellen. mottenburgen z.b.
möglich auch, dass römische überreste übernommen wurden. auf jeden fall wahrscheinlich mehr holz als stein.

edit:
mich irritert ein wenig die steinerne burgruine im hintergrund.
langboote im eis deutet auf die nordmänner hin. schuppenpanzer würden auch iwie in die zeit passen (teppich von bayeux tragen die soldaten je nach deutung auch noch diese rüstungsart)

naja, korrigiert mich ruhig, bin kein historiker :)

wikinger halte ich jedoch immer noch als setting am wahrscheinlichsten.
nach dem motto:
"wann spielt unser nächstes AC?" "Ära xyz!" "neeee, wir brauchen mehr was mit schiffen. hätten sonst umsonst vor 10 jahren diese mechanik entwickelt...."

Vampiro 24 Trolljäger - P - 49545 - 29. April 2020 - 20:07 #

Mottenburgen wurden von den Normannen in "England" eingeführt.

BobaHotFett 13 Koop-Gamer - P - 1379 - 30. April 2020 - 16:28 #

Denke eher es liegt an der inzwischen allgemeinen Bekanntheit des Szenarios. Vikings, Graufreuds, God of War usw.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 30. April 2020 - 16:33 #

Da die Entwicklung vor mindestens zwei Jahren begann, sind diese Hintergründe nicht unrealistisch ;) .

Graubirne76 16 Übertalent - - 4010 - 29. April 2020 - 14:57 #

Hm, die Burg im Hintergrund deutet ja mal gar nicht auf das Wikingerszenario hin. Wär schade, aber mit dem Mittelalter könnte ich auch leben:)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 174007 - 29. April 2020 - 15:02 #

Hehe, AC 1 Remake ^^

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54467 - 29. April 2020 - 15:30 #

Hätte was :)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81071 - 29. April 2020 - 18:40 #

Nur wenn sie das immer gleiche Missions Design austauschen. Das hat mir das Spiel kaputtgemacht.

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54467 - 29. April 2020 - 18:51 #

Das schon. Ich mag das Spiel auch nicht besonders. Das Setting umso mehr. Ein AC1 mit späterer Abwechslung wie ab Teil 2 wäre toll.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81071 - 29. April 2020 - 19:05 #

Das Setting war wirklich super, umso mehr ist mir deshalb das dröge Missions Design aufgestoßen.

invincible warrior 14 Komm-Experte - P - 1884 - 30. April 2020 - 3:52 #

Habe es erst am Wochenende nochmal im Schnelldurchgang durchgespielt. In der PC Version gibts ja zum Glück mehr Extramissionen um Informationen für das Attentat zu sammeln. Das macht es eigentlich erträglich. Natürlich gibts da noch viel zu verbessern, aber da hat Ubisoft ja auch gut zugelernt.
Was mir besonders gut gefallen hat, war, das man eben ein Assassine war und erst Infos für sein Ziel sammelt und dann eben exekutiert. Eben mehr Hitman, weniger Actionspektakel, das normalerweise ne Rachetour ist. Da könnte man echt noch was verbessern, aber da die Serie ja mehr in Richtung Action tendiert, wieso nicht als offizielles Spin-off als Sneak Edition.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81071 - 30. April 2020 - 7:54 #

Das war ja nicht das schlechte. Sondern dass wirklich jede Mission genau gleich ablief. Bei Hitman hast du ja X Möglichkeiten, dein Ziel zu killen. Wenn sie das in ein AC 1 Remake einbauen würden, dann her damit.

CaptainKidd 21 Motivator - - 27565 - 29. April 2020 - 15:02 #

Ich fände Wikinger langweilig, Mittelalter würde mir deutlich besser gefallen. Hach, wenn ich an KCD zurück denke...

Aladan 24 Trolljäger - P - 55015 - 29. April 2020 - 15:06 #

Bosslogic ist der Boss. Mag seine Arbeit sehr gerne.

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54467 - 29. April 2020 - 15:30 #

Tolle Idee. Ich hab nicht die Zeit, da zuzuschauen. Aber die Idee ist cool.

Player One 15 Kenner - P - 2785 - 29. April 2020 - 15:58 #

Für mich als Liebhaber von Open Worlds spielt es fast keine Rolle, in welchem Setting das neue AC angesiedelt ist. Hauptsache es gibt genug zu entdecken und das Auge bekommt was geboten. Die Spielmechanik der letzten AC Spiele hatte mir ganz gut gefallen und Kassandra sowieso.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 29. April 2020 - 17:02 #

#teamalexios!

Ein wenig kleiner darf die Welt schon werden, Griechenland war mir doch am Ende zu viel. Ägypten gefiel mir da besser.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - P - 24224 - 2. Mai 2020 - 16:15 #

Ich fand die Größe von Griechenland perfekt. Kleiner würde ich es nicht haben wollen. Wobei Ägypten schon eine vernünftige Größe hatte. Achja, Kassandra war eindeutig der bessere Part. :)

Crizzo 19 Megatalent - P - 13740 - 2. Mai 2020 - 18:49 #

Ich bin halt imho zu oft durch die Pampa geritten oder per Schiff gefahren. Die Schnellreise der besuchten Orte fehlte leider auch öfter.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55015 - 29. April 2020 - 16:17 #

Freue mich sehr. Super setting für mich.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7658 - 29. April 2020 - 16:49 #

Aktuell wird an Langbooten gemalt. Was das wohl für ein Setting sein könnte ;)

Erinnerung an mich selbst, mal mit den AC-Teilen weiter machen, wo ich aufgehört habe.

CaptainKidd 21 Motivator - - 27565 - 29. April 2020 - 17:04 #

Der rechte Teil des Bildes sieht für mich aber nicht nach Wikingern aus. Und was soll diese auffällige Zweiteilung des Bildes? Gibt es am Ende gar 2 neue Assassin's Creeds???

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 29. April 2020 - 17:07 #

Es wird wohl Seefahrt und Landkämpfe geben. Bei Seekämpfen können wir wohl Etwas in der Art Odyssey erwarten. Deswegen wäre auch das Setting rund um Wikinger passend. Ein richtig neues Assassin's Creed erwarte ich eher 2022, wenn Ubisoft die volle Technik der PS5 und Xbox Four zu nutzen weiß.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7658 - 29. April 2020 - 17:16 #

Das wird wohl Northumbria oder derlei sein. In das sind die Wikinger damals zuerst eingefallen sind und damit quasi die Wikingerzeit angefangen hat. Vielleicht aber auch ein Überfall in ein anderes Land, wer weiß. Die Linke Hälfte demonstriert aber die "Herkunft" denke ich.

reveets 19 Megatalent - P - 13310 - 29. April 2020 - 16:59 #

Ziemlich coole Idee sowas zu enthüllen.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 412359 - 29. April 2020 - 17:31 #

Ich habe, nachdem der Stream bei mir so 45 Minuten nebenher lief, ausgemacht. Was soll dieser Qutasch? Wenn das jetzt durchgehend toll anzuschauen wäre, bitte. Aber das ist doch nur total langweilig. Jedenfalls für mich.

Dennis Hilla Redakteur - 104241 - 29. April 2020 - 17:35 #

Bei mir läuft er durchgehend auf dem zweiten Monitor, aber nicht, weil ich so eine Bob-Ross-Entspannung dabei empfinde. Vielmehr damit ich mitkriege, wenn die Malstunde rum ist und uns eventuell sogar ein Name gezeigt wird.

reveets 19 Megatalent - P - 13310 - 29. April 2020 - 17:41 #

x Stunden durchgehend zusehen wie einer malt, das wäre mir auch zu langweilig. Aber ab und an mal reinschauen, neue Details entdecken, das finde ich recht spannend.

kurosawa 11 Forenversteher - 690 - 29. April 2020 - 18:07 #

...im gnomon workshop, einer seite die art & design schulung anbietet und solche größen wie syd mead und ryan church im programm hat, musste man für solche videos noch um die 40/ 50€ abdrücken.

reveets 19 Megatalent - P - 13310 - 29. April 2020 - 18:10 #

gut, das ist dann auch was für Interessierte und nicht für Videospielnerds wie wir, die nur darauf warten zu sehen in welchem Setting das neue AC spielt. ;) Wir Nerds zahlen dann eben nicht um zu sehen wie jemand malt, sondern wie jemand spielt.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 412359 - 29. April 2020 - 19:45 #

Wie? Welcher "Normal-Interessierte" schaut sich denn bitte (inzwischen drei Stunden oder so) langweilige Kacke an? Wenn, dann hängen doch jetzt nur noch die Freaks im Stream oder glaubst du was anderes? Ich dachte beim Aufrufen des Links eben nur: Was, der langweilige Scheiß läuft immer noch? Ich warte auf die PM mit dem Setting. Der letzte flüchtige Blick sah nach Wikingern aus. Kann trotzdem toll werden, aber zur Templer/Assassinen-Thematik passte das für mich erst mal wenig bis gar nicht.

reveets 19 Megatalent - P - 13310 - 29. April 2020 - 19:57 #

ich bezog mich auf den Beitrag von kurosawa:

"...im gnomon workshop, einer seite die art & design schulung anbietet und solche größen wie syd mead und ryan church im programm hat, musste man für solche videos noch um die 40/ 50€ abdrücken."

Benjamin Braun Freier Redakteur - 412359 - 29. April 2020 - 20:07 #

Sorry, das war eben auf dem Handy, sah mir spontan nach einer Antwort auf meinen Kommentar aus. Ist aber auch nicht so wichtig. Abseits dessen: Wikinger finde ich cool, aber (bis auf Weiteres) nicht in einem Assassin's Creed. Ich lasse mich aber gerne positiv überraschen. Darf indes nicht so überdiemensioniert ausfallen wie die Vorgänger. Ich befürchte allerdings, dass genau das Gegenteil der Fall sein wird.

Golmo 17 Shapeshifter - 8233 - 29. April 2020 - 20:08 #

Problem ist: Der Name ist mittlerweile ultra bekannt und zieht für sich schon Kundschaft/Interesse. Die Spiele haben aber schon lange nichts mehr mit der Thematik zu tun oder es wirkt arg aufgesetzt. Ich freu mich auf das Gameplay, die Open World und das Setting - der Name dagegen ist mir wurscht und ich brauche auch keine Assasinen oder Templer.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 412359 - 29. April 2020 - 20:25 #

Nun, ich habe den Stream ja nur zu Beginn verfolgt. Aber wenn Templer und Assassinen nicht mehr im Zentrum stünden, hätte es mit der Reihe quasi nichts mehr zu tun. Einzelne hofften zu Beginn ja auf eine Art Remake von Teil 1 bzw. eine Rückkehr in den Nahen Osten. Ich hätte gerade das sehr begrüßt. Denn spielerisch mag Teil 1 mittel- bis langfristig eintönig gewesen sein. Aber atmosphärisch und erzählerisch ist der erste Teil klar der Gott der Reihe, für mich. Ezio war im Vergleich mit Altair ... nein, ich spreche es hier nicht aus. Aber so toll die in vielen Punkten waren, besonders rein technisch betrachtet, die Serienteile, die primär für die aktuelle Konsolengenration entwickelt wurden, also Odyssey und Origins, sind im Vergleich zu (fast) allen Vorgängern zwar extrem hochwertige, aber geistlose Machwerke.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3051 - 29. April 2020 - 21:46 #

Altair ftw!

Noodles 24 Trolljäger - P - 59937 - 29. April 2020 - 20:30 #

Der Assassinen-Templer-Kram juckt mich auch nicht groß. Für mich sind die Spiele einfach spaßige Zeitreisen in interessante Epochen. Die AC-Teile, die für mich ein nicht so interessantes Setting haben, lass ich darum auch aus.

Borin 15 Kenner - P - 3876 - 30. April 2020 - 16:06 #

Mir geht es da wie Golmo und Dir. Was ich mittlerweile mit dem Namen AC verbinde ist vor allem, dass das sehr schön gemachte offene Welten sind, in denen ich je nach Laune sehr viel Zeit verbringen kann.
Jenseits von AC2 konnte ich mit dieser ganzen Rahmengeschichte nichts anfangen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 22489 - 29. April 2020 - 17:56 #

Und dabei müsste ich erst AC Odyssey beenden...

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7658 - 29. April 2020 - 17:59 #

Man bist du weit. Nicht ironisch gemeint ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 22489 - 29. April 2020 - 18:00 #

Schon seit nem Jahr bestimmt nicht weitergemacht mit 60 Stunden oder so :D Es fehlt die Motivation...der Anstupser

xan 18 Doppel-Voter - P - 10067 - 30. April 2020 - 1:05 #

*stups*

Amonamarth 13 Koop-Gamer - P - 1780 - 30. April 2020 - 8:46 #

Na zumindest bist du schon bei der Hälfte,das Schlimmste kommt noch.

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54467 - 30. April 2020 - 10:44 #

Ich steh irgendwo bei 20 Stunden. Es macht unglaublich Spaß. Aber ich bin seit Wochen nicht mehr dazu gekommen. Wenn ich weiß, dass ich vielleicht mal eine halbe Stunde Zeit an der Konsole habe, fange ich bestimmt nicht Odyssey an.

Noodles 24 Trolljäger - P - 59937 - 30. April 2020 - 13:39 #

Wieso nicht? Gibt doch genügend zu tun, was man locker in ner halben Stunde schaffen kann und man dann ein Erfolgserlebnis hat. ;)

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54467 - 30. April 2020 - 14:29 #

Ich neige dazu, mich ablenken zu lassen. Schlechte Angewohnheit bei AC, ich weiß :)
Ich bin Odyssey schon sehr dankbar, dass ich frei speichern darf. Außer im Kampf, klar. Aber auf diese Weise komme selbst ich voran. Nur den blöden Eber habe ich immer noch nicht erlegt.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29443 - 30. April 2020 - 10:28 #

Das hab ich mir auch vorgenommen. Bin jetzt immerhin schon auf Stufe 33 und hab 42 Stunden auf dem Tacho. Season Pass hab ich mir auch noch geholt. Dank Corona hab ich ja Zeit. ^^

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 22489 - 1. Mai 2020 - 13:32 #

Ich müsst Stufe 37 sein..hab zu viel mit Fragezeichen verbracht ^^

misc 18 Doppel-Voter - - 9249 - 1. Mai 2020 - 11:07 #

Wer jetzt das neue AC vorbestellt, bekommt noch eine Bonusmission. Ich mag ja AC so eingermaßen, aber umgekehrt fände ich es motivierender: wer früher kauft, muß weniger arbeiten... :-)

Henmann 16 Übertalent - P - 4973 - 29. April 2020 - 18:05 #

Wie lange soll der jetzt insgesamt malen? Habe mal reingeschaut, aber das komplette Bild zu sehen, wäre natürlich schöner als aktuell nur so ein kleiner Detailausschnitt.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9795 - 29. April 2020 - 18:11 #

Wohl bis 22 Uhr.

Golmo 17 Shapeshifter - 8233 - 29. April 2020 - 18:11 #

Hab bei Youtube eben kurz reingeschaut und auch mit einem Auge den Chat verfolgt. Dabei wurde mir Last of Us 2 in einem Satz gespoilert. Ich bin damit durch für heute.

Ich hasse Menschen. :(
Werde jetzt versuchen mich stark zu betrinken um das schnell wieder zu vergessen.

reveets 19 Megatalent - P - 13310 - 29. April 2020 - 18:11 #

danke für die Warnung und blöder Mist für dich. Wird sich aber leider nicht vermeiden lassen, da solche *** irgendwo immer anzutreffen sind.

Golmo 17 Shapeshifter - 8233 - 29. April 2020 - 18:23 #

Also ich werde jetzt jeden Chat meiden. Doof nur wenn der bei Youtube immer automatisch angeht, argh!

Diese ekelhaften Menschen haben es geschafft eine entscheidene Szene in einen super kurzen und unscheinbaren Satz zu pressen. Bäh.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7658 - 29. April 2020 - 18:26 #

Genau das meinte ich in der News zum Release-Datum. Ätzend sowas, tut mir leid für dich!

Graubirne76 16 Übertalent - - 4010 - 29. April 2020 - 18:29 #

Ja hab mich über den Spoiler auch tierisch aufgeregt. Hoffe aber,dass das nur ein Fake war ...

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35022 - 29. April 2020 - 18:30 #

Ich hasse Menschen. Zumindest einige.
Tut mir echt leid für Dich :(

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81071 - 29. April 2020 - 18:48 #

Ich Spoiler dir mal ganz frech die wahrscheinlich umwerfend komplexe überraschende Story. Wie schon bekannt ist Ellie auf nem Rachetrip. Also wurde entweder ihre Freundin oder Joel umgelegt. Garantiert von jemandem, der sooo fies und böse dargestellt wird, dass man ihn nur hassen kann. Enjoy! :)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7658 - 29. April 2020 - 18:30 #

Ich muss gerade an die Charaktere Aethelstan und Bishop Heahmund aus Vikings denken. Was wäre, wenn man gar keinen Wikinger spielt, sondern einen Engländer/eine Engländerin? Die Haltung der noch schwarzen Figur macht mich ein wenig stutzig. Könnte ja keinen Helm in der Hand halten, oder eine Waffe, sondern wie ein Mönch beten.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 29. April 2020 - 18:35 #

Ich denke lieber an Last Kingdom. Vikings gefiel mir so ab Staffel 4 gar nicht mehr. Mich stört vor Allem, dass Kinder erwachsen werden, aber deren Eltern fast gleich alt aussehen. Das ist blöd gelöst. Floki ist aber natürlich dennoch super.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7658 - 29. April 2020 - 19:09 #

Last Kingdom habe ich tatsächlich nie gesehen. So wie das meiste, was auf Netflix kommt, wenn man schon mit Prime Video genug zu tun hat. Ist leider problematisch, einer Serie einen so großen Handlungszeitraum einzuräumen und die Charaktere relativ unangetastet zu lassen. Ich meine, wie alt manche Figuren eigentlich schon sein müssten 60+ doch mindestens. Gut gehalten ;)

Edit: Okay, die Figur ruht ihre Hände wohl am ehesten an nem Breitschwert aus. Fell an den Schultern... Aber noch nirgends ein Bart zu sehen. Habe langsam auch den Eindruck, wird man auch nicht. Geschweige denn Details zur Figur in der Mitte.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21424 - 30. April 2020 - 10:51 #

Last kingdom - tolle Bücher, doofe Serie. Zumindest gab ich nach vier Folgen nicht mehr weiter geguckt

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35022 - 30. April 2020 - 14:58 #

Ich finde die Serie sehenswert.

euph 27 Spiele-Experte - P - 89252 - 30. April 2020 - 19:27 #

Wir haben nicht mal eine Folge geschafft.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 21972 - 30. April 2020 - 20:22 #

Was? The Last Kingdom ist super. 4.Staffel schon wieder durchgesuchtet.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81071 - 30. April 2020 - 20:43 #

Mich hat die Serie auch nicht abgeholt.

euph 27 Spiele-Experte - P - 89252 - 1. Mai 2020 - 10:07 #

Im Vergleich zu anderen Serien kamen mir die Schauspieler zu hölzern rüber. Setting ist eigentlich genau das richtige, aber es hat trotzdem überhaupt nicht gezündet.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 29. April 2020 - 18:34 #

Irgendwie muss ich Ubisoft beglückwünschen. Hunderttausende Spieler schauen jetzt stundenlang zu, bis eindeutige Infos kommen. Mein Fall ist das nicht, ich lese ja morgen Früh, was nun genau kommt

direx 20 Gold-Gamer - - 24718 - 29. April 2020 - 20:01 #

Ich muss gestehen, dass mich das Setting extrem reizt. Aber es ist ein Assassins Creed und ein Ubisoftspiel ... Zwei Dinge, die schon mal dagegen sprechen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 407680 - 29. April 2020 - 20:03 #

Ich denke an Britannia (das alte Avalon Hill Spiel): Also die Römer sind noch nicht lange weg aus Britannien, die Romanobriten versuchen, deren Kultur und Waffentechnik fortzuführen, doch die Wikinger, aber auch diverse andere Völker brechen über die Inseln herein -- da kann man was Spannendes draus machen.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3051 - 29. April 2020 - 22:06 #

Schwierig finde ich, bis Wikinger auf der Insel aufschlagen, dazwischen liegen gut 350 Jahre.

thoohl 16 Übertalent - - 4461 - 30. April 2020 - 19:36 #

Wenn man mal King Arthur oder die letzte Legion gesehen hat, kann man unhistorisch einiges ertragen...

Harry67 19 Megatalent - - 13082 - 30. April 2020 - 7:23 #

Was ist eigentlich mit den Normannen, die von der Normandie aus erfolgreich gegen die Briten los sind? Wäre etwas später angesiedelt könnte aber gut passen.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 30. April 2020 - 7:56 #

Die Normannen waren aber schon sehr gut im integriert und nicht mehr so typische Wikinger.

Harry67 19 Megatalent - - 13082 - 30. April 2020 - 9:47 #

Ist es denn schon offiziell, dass es die "frühen" Wikinger sind?

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 30. April 2020 - 10:01 #

Ich schreibe so von den "klassischen" Wikingern im späten 8. Jahrhundert bis ins 10. Jahrhundert. Die Normannen kamen erst im späten 11. Jahrhundert nach England und besiegten die Angelsachsen.

Harry67 19 Megatalent - - 13082 - 30. April 2020 - 10:29 #

Ja das 11. Jahrhundert hatte ich so im Kopf. Vasallen in der Normandie und auf nach England. Fände ich zumindest historisch recht interessant. Wer weiß, vielleicht wurden sie ja von den Templern geschickt ;)

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22014 - 29. April 2020 - 20:05 #

Aber das würde ja schon vor Monaten geleakt :/
Ich halte nicht viel von dem Setting, hätte gern wieder ein AC mit einer großen Stadt, Unity ist noch immer mein Favorit.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 29. April 2020 - 21:29 #

Da hätte ich gerne einen Teil im Alten Rom zur Hochzeit des Imperiums.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22014 - 29. April 2020 - 21:51 #

Zu wenig hohe Gebäude. AC lebte von seiner Vertikalität.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3051 - 29. April 2020 - 21:57 #

Hohe Gebäude im frühmittelalterlichen Britannien und Skandinavien, da müsste man mal den Luibl konsultieren, wie es um die Vertikale bestellt ist.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22014 - 29. April 2020 - 22:16 #

Ja, das wird nix, deswegen habe das Setting ja kritisiert, zumal schon die letzten beiden Teile so weit zurück in der Epoche waren. Aber die müssen halt unbedingt ein Riesen Open World wieder machen statt einer guten Stadt.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3051 - 29. April 2020 - 22:21 #

Antike, zumindest die Hochkulturen, hatte ja baulich eh die Nase vorn.
Ich hätte gern Babylon und Umgebung, Babylon zur Zeit Alexanders und um dessen Tod herum, da könnte man schöne Geschichten spinnen, Alexander war Templer/Vorgängertempler, klar.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22014 - 29. April 2020 - 22:29 #

Zu ähnlich zu Odyssey und Origins, die sind ja fast schon in der gleichen Zeit. Aber ja, Babylon hätte was Interessantes. Mein Wunschsetting wäre New York um 1850 wie im Film Gangs of New York :)

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3051 - 29. April 2020 - 22:48 #

Feiner Vorschlag mit Gangs of New York, würde für mich auch funktionieren. Natürlich wäre AC: Babylon der dritte Teil in Folge, der in der Antike angesiedelt wäre, hat aber mit der Ezio-Trilogie auch ganz gut funktioniert. Bin mal auf den Trailer morgen gespannt, historisch finde ich die Epoche schon spannend, passt aber irgendwie für mich noch nicht zu AC. Mal schaun.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21424 - 30. April 2020 - 10:53 #

Und seit sie das vernachlässigen bin ich auch raus aus der Serie

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24398 - 29. April 2020 - 20:15 #

Das Szenario ist spannend :)
Aber ich bin mal gespannt, ob sie es wieder mit der Steuerung versauen...

Harry67 19 Megatalent - - 13082 - 30. April 2020 - 6:56 #

Inwiefern war da für dich die Steuerung versaut?

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24398 - 30. April 2020 - 10:04 #

Vorweg: Meine Erfahrungen mit Assassins Creed beschränkt sich auf Anspielen von Unity und von dem Teil, den es letztens mal ein WE zum ausprobieren gab. ;)

Am meisten gespielt habe ich halt Unity und da nervte mich unheimlich, dass der Hauptchar nicht einmal 2 Sekunden geradeaus laufen kann, ohne irgendwo dran festzuhängen, hochzuspringen, sich lang zu hangeln oder ähnlichen Quatsch zu veranstalten. Es ging für jeden Meter vorwärts mindestens 2 nach oben und 3 zur Seite. *kopfschüttel*
Deswegen ist mein Bild der AC-Steuerung nicht das Beste. Dieses Bild ist aber auch nur für mich gültig und besitzt keinerlei Allgemeingültigkeit :)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81071 - 30. April 2020 - 10:20 #

Das passiert aber nur, wenn man wie ein angestochenes Schwein kreuz und quer durch die Stadt hetzt. Übung macht den Meister.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24398 - 30. April 2020 - 10:49 #

Das stimmt wahrscheinlich. Mein Drang dies zu erlernen wurde aber einfach nicht größer, trotz einer gewissen Faszination, gerade für das Unity-Setting. Ich habe es irgendwie bis Notre Dame geschafft, habe mir das Bauwerk ausgiebig angeschaut und meine geschenkte Version beiseite gelegt. :)

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21424 - 30. April 2020 - 10:58 #

Das war halt bis Teil 3 viel besser. Da musste man aktiv die Klettertaste drücken um irgendwo hochzuklettern. Seitdem haben sie sprinten und klettern verbunden, fand es davor viel besser.

Noodles 24 Trolljäger - P - 59937 - 29. April 2020 - 22:02 #

Es heißt Valhalla, Trailer gibts morgen 17 Uhr.

Leser 15 Kenner - P - 3789 - 29. April 2020 - 23:20 #

Ich wünsche mir ja ein Assassin's Creed im revolutionären St. Petersburg.
Im Prolog die Revolution von 1905 und im Hauptspiel dann Februar und Oktoberrevolution 1917.

xan 18 Doppel-Voter - P - 10067 - 30. April 2020 - 1:08 #

Ja! Ich bin auch für mehr Ostblocksettings. Bin gerade noch voll im Metro Exodus Wahn, aber ob so eine rundgelutschge AC-Russenwelt so viel Charme versprüht?

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 30. April 2020 - 4:59 #

Ostblocksetting? Eine moderne, abgeranzte Stadt im Griff orientalischer Clans? Wer hat da nach AC-Berlin gerufen?

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24398 - 30. April 2020 - 6:02 #

Niemand

Harry67 19 Megatalent - - 13082 - 30. April 2020 - 7:17 #

Ein paar provinzielle Heile-Welt Traditions- und Werte-Unionler? Die sich gerne Friedrich Merz als legitimen Altair Nachfolger gegen linksgrün versiffte Merkel-Templer vorstellen? Klär uns auf ;)

Amonamarth 13 Koop-Gamer - P - 1780 - 30. April 2020 - 9:00 #

Zu Realitätsnahe,wir wollen schliesslich in andere Welten entführt werden und weniger mit realen Problemen konfrontiert werden.
Bei AssCreed Unity gefallen uns die Pariser Vororte,200 Jahre später vermutlich eher weniger.

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 22489 - 30. April 2020 - 10:21 #

Dann lieber GTA-Berlin ;-) oder münchen...oder oder

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 30. April 2020 - 10:52 #

GTA-Munich City ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 22489 - 30. April 2020 - 11:47 #

Immerhin gibt's ein Video davon :-)

RomWein 14 Komm-Experte - 2658 - 30. April 2020 - 9:08 #

Nach Assassin's Creed Valhalla dann bitte Assassin's Creed Germania. ;)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 30. April 2020 - 10:02 #

Ich fände ja ein AC-China oder Japan recht interessant.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21424 - 30. April 2020 - 11:00 #

So Samurai mäßig, mit hohen Tempeln, Mechelmorden etc. Das setting hätte eigentlich alles

RomWein 14 Komm-Experte - 2658 - 30. April 2020 - 12:55 #

Wird sicher auch noch kommen. Allein weil es vom Setting her was ganz neues wäre. Ich halte es sogar für relativ wahrscheinlich, dass eines der nächsten ACs dort angesiedelt sein wird. Dennoch hätte ich ich nichts dagegen, wenn man irgendwann das Germanische Reich als Spielwelt für ein AC heranziehen würde. Das würde auch recht gut zur neuen Ausrichtung der Reihe passen.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 30. April 2020 - 13:06 #

Also Wälder und noch mehr Wälder? Dann lieber Rom mit einem Ausflug nach Germanien.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25486 - 1. Mai 2020 - 7:51 #

Ich rechne mit dem China-Setting noch vor Japan. Vielleicht wird schon das nächste AC ein AC: Three Kingdoms. Wenn sie es irgendwie schaffen, die Serie bzw. den Grundtenor der Serie linientreu zu verpacken.

Henmann 16 Übertalent - P - 4973 - 30. April 2020 - 9:32 #

Hab ich Bock drauf

euph 27 Spiele-Experte - P - 89252 - 30. April 2020 - 9:33 #

Vom Setting könnte das interessant werden.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21424 - 30. April 2020 - 11:01 #

Setting finde ich interessant, aber bei AC nerven mich inzwischen so viele Design Elemente.. Wenn sie wenigstens mal ne gute Story hätten.

kurosawa 11 Forenversteher - 690 - 30. April 2020 - 11:20 #

...also ich fand ja die Teile die in erster Linie in detaillierten Städten gespielt haben am interessantesten. Bleibt zu hoffen daß man im neuen Assi nicht wieder stundenlang durch öde Landschaften marschiert.
Wikinger bringe ich jetzt auch nicht unbedingt mit Assassine und Templern in verbindung. Schaum mehr Mal...

thoohl 16 Übertalent - - 4461 - 30. April 2020 - 15:10 #

8 Stunden? Was ist das für ein Video? Oder stellt sich der Wahnsinn durch Lagerkoller ein???

Harry67 19 Megatalent - - 13082 - 30. April 2020 - 15:14 #

Da schaut man halt immer mal zwischendurch rein. Wer das nicht rallt bekommt den Lagerkoller zurecht, oder hat ihn schon ;)

thoohl 16 Übertalent - - 4461 - 30. April 2020 - 19:41 #

Ach soo, konntest du das nicht eher sagen? Bin jetzt gerade mit acht Stunden Artwork gucken fertig geworden...

Harry67 19 Megatalent - - 13082 - 30. April 2020 - 21:52 #

*g* So muss sich Lagerkoller anfühlen :)

wolfsherz 04 Talent - 27 - 30. April 2020 - 16:22 #

Ich freue mich extrem. Für mich ist AC Odyssey das beste Open World Spiel das je produziert wurde.
Es ist gigantisch. Und das beste an allem. Es hat die beste spielmechanik in einem openworld blockbuster rpg.
Um welten besser, als die eindimensinale und langweilige spielmechanik von the witcher 3.
Von der eindimensionalen spielmechanik von zelda botw will ich gar nicht erst anfangen.

In AC kann man tatsächlich komplett unterschiedlich vorgehen, je nachdem welchen spielstil man bevorzugt: Jäger, krieger oder leise als assasine.
und die spielstile fordern auch angenehm und man braucht auch gewisse spielerische skills, um elegant zu kämpfen.

es gibt so viele spielmechaniken die ineinander greifen. hinzu kommen zusätzliche mechaniken, wie die sölder ähnlich dem nemesis system, eine klettermechanik, mit der man wunderbar asassinen techniken einsetzen kann, um heimlich aus der luft zu töten, die kultisten, seeschlachten und und und.

andere openworld spiele sind da viel eingeschränkter oder weniger abwechslungsreich.
den krassen unterschied habe ich nochmal bemerkt, als ich mal wieder wichter 3, zelda, oder rdr2 danach nochmal gespielt habe. die letzt genannen, kommen einem richtig eingeschränkt vor, wenn man oc odyssey mal richtig gemeistert, und alle spielmechaniken verinnerlicht hat.

hinzu kommt ein rpg teil, das kaum einem diablo nachsteht. allein wie viele waffen und skills man kombinieren kann um diverse spielstile zu perfektionieren.

z.b. ein feuer damage krieger, ein assasinen-bogenschützen gift leisetreter, ein feuer-krieger bogenschützen unw. usf.

es gibt ein new game + was auch extrem lange lategames ermöglichst.

die grafik ist wahnsinnig gut. ich zocke es auf einem 4k oled mit HDR und einer 2080ti.
ich kann mich einfach nie sattsehen, an den panoramen, den sonnenuntergängen usw.

klar ist ein witcher 3 geil, ein rdr2 auch....aber kein openworld spiel hat mich von der spielmechanik, der optik und der schieren grösse so fasziniert wie AC odyssey. die story ist jetzt zwar nicht die grosse stärke, sie ist aber auch nicht schlecht.

für mich als gesamtpaket das beste OpenWorld spiel aller zeiten. deshalb freue ich mich extrem auf den nachfolger: AC valhalla.

Specter 18 Doppel-Voter - - 9547 - 30. April 2020 - 17:19 #

Willkommen bei GG! Schön, dass du direkt Herzblut mitbringst ;)

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 21972 - 30. April 2020 - 18:27 #

Willkommen in der illustren Runde der GG-Jünger.
Auch wenn es hier und da etwas rau zugeht, haben wir uns trotzdem alle lieb. Grüße an Larnak :-)

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 11289 - 30. April 2020 - 20:48 #

Kann ich leider nicht nachvollziehen. Ich fand AC Odyssey ziemlich zugemüllt mit generischen Dingen.

Soweit ich es gespielt hatte (irgendwann wurde es mir zu langweilig und liegt seitdem auf Eis), hat es leider mit der schönen Welt nicht viel angestellt. Spiele wie GTA V nutzen die Open World für Sachen, die man nur mit einer Open World machen kann. ACO nimmt eher eine große Welt und platziert überall Miniquests, die so eine Welt nicht brauchen.

Das Levelsystem ist auch so eine Sache. Da hat man Schatz-Missionen, die einem bessere Items verschaffen und 30min später ist man 2x aufgelevelt und jeder 08/15-Gegner hinterlässt was besseres. Hab diese Mission schnell als völlig sinnlos angesehen und ignoriert.

Die Storyquests fand ich noch mit am besten, aber das ist Witcher 3 ein ganz anderes Kaliber gewesen.

Grafisch finde ich es jetzt auch nur ok. Sowas wie Red Dead Redemption 2 ist eine ganze Klasse besser. V.a. bei der Vegetation und den Lichtstimmungen. Sowas wie ein Wald wirkt in ACO sehr künstlich. Und der enorme grafische Bruch zwischen Hauptfiguren und NPC war auch ziemlich störend (auf PC bei max. Details).

Eigentlich mag ich die AC-Spiele gern, aber ich hoffe sehr, dass der Wikinger-Teil kleiner wird. ACO fand ich viel zu groß, v.a. dass 90% der Größe enorm generisch war, sowohl von der Map als auch den Quests her.

Aber manche Leute haben ja Spaß daran, immerzu das gleiche Zeug zu machen und irgendwelche Levelwerte hochzutreiben ohne dass es wirklich einen Sinn hätte. Wenn das Spiel das gut kaschiert, hab ich selbst eine gewisse Schwäche in der Hinsicht, z.B. bei Skyrim, von daher kann ich es nachvollziehen. Aber bei ACO hat das bei mir leider gar nicht funktioniert. Aber nach ein paar Monaten Abstand könnte es mir wieder Spaß machen, muss es am langen Wochenende mal wieder starten.

thoohl 16 Übertalent - - 4461 - 1. Mai 2020 - 14:35 #

Schöne Beschreibung. Würde ich mich anschließen.
Nachdem ich AC Origins noch sehr gut fand, war ich dann in Bezug auf die Änderungen im Nachfolger schon fast enttäuscht und habe es dann aufgegeben.
Hoffe der Wikinger-Teil dreht wieder an den richtigen Schrauben ;-)

Vollmeise 20 Gold-Gamer - P - 24224 - 2. Mai 2020 - 16:19 #

Ich fand beide gut und habe beide abgeschlossen. Ich bin erst mit Origins in AC eingetaucht, meine Testausflüge bei den Vorgängern konnten mich nicht fesseln.

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 22489 - 1. Mai 2020 - 13:31 #

Für mich ist AC Odyssey im Gegenteil..leider zu generisch..zu viel..und gegen Witcher 3 keine Chance in Sachen spannend,schön inszenierten Nebenquests.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 21972 - 30. April 2020 - 17:11 #

Heinrich von Skalitz mischt auch mit. :D

Dennis Hilla Redakteur - 104241 - 30. April 2020 - 17:13 #

Ich mag Wikinger, ich mag Assassin's Creed, das klingt also alles sehr gut. Was mich aber ärgert ist der Umstand, dass bei der Collector's Edition die Chance verpasst wurde, ein Horn Met mitzuliefern...

Tock3r 18 Doppel-Voter - P - 12344 - 30. April 2020 - 17:34 #

Es würde beim Transport mit Sicherheit auch auslaufen, weil es oben offen ist.

euph 27 Spiele-Experte - P - 89252 - 30. April 2020 - 19:29 #

Das wäre mal was neues gewesen :-)

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54467 - 30. April 2020 - 17:19 #

Na! Zum Glück gibt es für Vorbesteller eine Bonusmission! Sonst wäre das Spiel bestimmt viel zu schnell vorbei :)
Ich freue mich auf das Spiel. Nach Origin und Odyssey hat Ubisoft bei mir einen Freifahrtschein, was Szenarien betrifft. Bei beiden hatte ich im Vorfeld kleiner Bedenken und wurde überzeugt.

Olphas 24 Trolljäger - - 59516 - 30. April 2020 - 17:20 #

Yes, please!

Golmo 17 Shapeshifter - 8233 - 30. April 2020 - 17:27 #

Ich mag ja eigentlich keine Render Trailer zu Spielen aber....Hut ab! Der war richtig gut! Ich bin gehypt! Ich liebe dieses Settings jetzt schon. Leute - unbedingt vorher Vikings (Serie) gucken! Dann machts doppelt Bock! :-)

Wird wohl zum Launch der PS5 kommen und allein dafür lohnt sich das schon Day 1 für mich.

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - - 32032 - 30. April 2020 - 20:09 #

Jup mag ich auch eigentlich nicht, aber der Trailer hat was :)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7658 - 1. Mai 2020 - 8:35 #

Die Render-Filmchen zu AC konnten sie ja schon immer gut. Man war ich von dem von Revelations damals geflasht.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 141206 - 30. April 2020 - 17:33 #

Valhalla! Deliverance. Why have you ever forgotten me. *gröl*
Sollte ich mir die PS5 zulegen, was sehr wahrscheinlich ist, könnte das eins meiner ersten Spiele werden. Das Setting ist schon mal spannend.

Amonamarth 13 Koop-Gamer - P - 1780 - 30. April 2020 - 21:40 #

Der olle Blind Guardian-Ohrwurm ist mir auch gleich als erstes in den Sinn gekommen.
Argghhh....Ohrwurm,mach ihn wieder weg.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22014 - 30. April 2020 - 17:59 #

Rendertrailer? :( Aber cool, wenn das die Next Gen Grafik wäre...

VikingBK1981 19 Megatalent - 16092 - 30. April 2020 - 18:08 #

Gekauft

euph 27 Spiele-Experte - P - 89252 - 30. April 2020 - 19:30 #

Wundert mich nicht:-)

Denis Michel Freier Redakteur - 287129 - 30. April 2020 - 18:10 #

Klasse Trailer. Mein Bard ist beim gucken fünf cm gewachsen.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22014 - 30. April 2020 - 18:24 #

Wieso nennst du "ihn" Bard?

Denis Michel Freier Redakteur - 287129 - 30. April 2020 - 18:36 #

Bart natürlich, ich war zu aufgeregt^^

maddccat 19 Megatalent - F - 13313 - 1. Mai 2020 - 0:21 #

lol!

Aladan 24 Trolljäger - P - 55015 - 30. April 2020 - 18:13 #

Das wird dann ein PS5 Titel, danke :-)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23045 - 30. April 2020 - 18:21 #

Setting ist deutlich interessanter als noch Ägypten und Griechenland. Ich befürchte allerdings, dass da wieder so ein Pseudo-RPG mit levelnden Gegnern draus wird. Das würde mein Interesse direkt wieder zerstören.

direx 20 Gold-Gamer - - 24718 - 30. April 2020 - 18:42 #

Was mich noch wesentlich mehr nerven würde, wenn die Gegenwartsstory immer noch dabei wäre und das ist sie leider. Ich verstehe es einfach nicht. Warum schmeißen die nicht endlich diesen überflüssigen Kram raus?

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3051 - 30. April 2020 - 18:51 #

Überflüssig... No Animus, no AC!

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 11289 - 30. April 2020 - 19:19 #

Also ich mag den Part! Auch wenn er in den ersten paar Teilen viel besser umgesetzt war.

Lacerator 16 Übertalent - 5045 - 30. April 2020 - 20:29 #

Ich finde das mittlerweile auch ziemlich überflüssig. Vielleicht ist es nur noch da um die Spiele weiterhin mit Fug und Recht Assassin's Creed nennen zu können.

Aber es stört mich auch nicht.

euph 27 Spiele-Experte - P - 89252 - 1. Mai 2020 - 10:09 #

Ich brauche das auch nicht mehr. Am Anfang den Spieler per Rendersequenz in den Animus und den Rest dann nur noch in der jeweiligen Zeitepoche würde mir vollkommen reichen.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9795 - 1. Mai 2020 - 18:56 #

Der hat mir in ACOd gefallen, war allerdings miserabel umgesetzt und hat vieles liegen gelassen.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3051 - 30. April 2020 - 18:50 #

Trailer war jetzt irgendwie ein Vikings: was zuletzt passierte, aber schön, das es eine 7. Season zum selber Spielen gibt.
Wenigstens hat man noch schnell eine versteckte Klinge in den Mountain gerammt, Kurve zu AC bekommen, alles jut.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6975 - 30. April 2020 - 19:16 #

VALHALLELUJA!

https://www.youtube.com/watch?v=S9WWz95ripA

Sermon 15 Kenner - - 3847 - 30. April 2020 - 19:19 #

Also das gibt mir jetzt mal wirklich gar nix und sieht auf den ersten Blick wie ein etwas uninspirierter "Vikings" und "Last Kingdom"-Abklatsch aus. Außerdem entfernt sich die Reihe für mich schon zu sehr von der ursprünglichen Idee. Vielleicht täusch' ich mich ja, aber auf den ersten Blick löst das jetzt mal bei mir gar nichts aus.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22014 - 30. April 2020 - 19:29 #

Die haben spätestens seit Origins nichts mehr mit der ursprünglichen Idee zu tun.

Sermon 15 Kenner - - 3847 - 30. April 2020 - 20:08 #

Ja, stimmt. Fing natürlich schon viel früher an. Ich frag' mich dann halt schon manchmal, warum man das immer noch "Assassin's Creed" nennt, wenn's mit der ursprünglichen Idee so gar nichts mehr zu tun hat. Ich denke, ein "Valhalla" anstatt einem "Assassin's Creed Valhalla" würde sich bestimmt auch gut genug verkaufen...

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22014 - 30. April 2020 - 20:23 #

Bei Skull & Bones probieren sie das ja jetzt, ist ja letztendlich auch ein AC Spin Off zu Black Flag.

Sermon 15 Kenner - - 3847 - 30. April 2020 - 20:25 #

Oh, das war mir so gar nicht bewusst! Danke für den Hinweis!

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21424 - 1. Mai 2020 - 11:51 #

Assassin's Creed ist halt eine Riesen Marke, die vor allem von Anfang an für unterschiedliche Settings stand. Die wären schön doof dass anders zu nennen.

euph 27 Spiele-Experte - P - 89252 - 30. April 2020 - 19:31 #

Bei mir schon, wahrscheinlich wegen Vikings ;-)

Sermon 15 Kenner - - 3847 - 30. April 2020 - 20:10 #

Hah! Ist ja auch absolut legitim. Bei mir hat's halt eher so ein "Hab-ich-schon-6-Staffeln-lang-gesehen-brauch-ich-nicht-auch-noch-spielen"-Gefühl ausgelöst, aber natürlich schön für jeden, der sich daran erfreuen kann :-)

euph 27 Spiele-Experte - P - 89252 - 1. Mai 2020 - 10:10 #

Naja, mal sehen ob das Spiel die Freude auch bestätigen kann.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7658 - 1. Mai 2020 - 8:38 #

Vinland Saga nicht zu vergessen. Toller Manga, toller Anime. Wer drauf steht :*

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35022 - 30. April 2020 - 19:36 #

Vikings! Raise your shield wall!

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11704 - 30. April 2020 - 19:57 #

Hoffentlich gibt es wieder Schilde.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 56518 - 30. April 2020 - 20:12 #

Hold the front line!
Fight 'til death!

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35022 - 30. April 2020 - 20:40 #

Ich sehe, wir verstehen uns :)
(Und das, obwohl ich aus dem Kopf die Zeile leicht falsch zitiert habe)

Amonamarth 13 Koop-Gamer - P - 1780 - 30. April 2020 - 21:46 #

Ganz ruhig bleiben,der Ober-Wikinger steht ja schon bereit.
Das wäre sowieso der ideale Soundtrack.Raise your Horns!

Vollmeise 20 Gold-Gamer - P - 24224 - 2. Mai 2020 - 16:20 #

Ein Soundtrack von Heilung wäre perfekt. die haben den richtigen Sound zum Setting.

Markus 13 Koop-Gamer - 1677 - 30. April 2020 - 19:37 #

Das sieht aber schon sehr geil aus. :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 59937 - 30. April 2020 - 20:11 #

Hätte lieber einen Gameplay-Trailer, den Render-Trailer schau ich mir nicht an, durchskippen hat gereicht. ;)

Cat Toaster 11 Forenversteher - - 585 - 30. April 2020 - 20:18 #

Gibt es für die Editionen noch eine praktische Excel-Tabelle mit Makros und Management-Summary?

Crizzo 19 Megatalent - P - 13740 - 30. April 2020 - 20:54 #

Besser wäre es, die sind bei manchen Publishern mittlerweile echt stark unübersichtlich geworden...aber das muss sich finanziell lohnen wie nix, sonst würde man das nicht so übertreiben.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7658 - 1. Mai 2020 - 8:39 #

Über Ubisoft gibt es in der Regel eine Tabelle zur besseren Übersicht :p

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29443 - 30. April 2020 - 20:32 #

Wäre schade, wenn nur das Tutorial in Norwegen spielt und der Rest des Spiels in England.

Bin mal gespannt, ob Ubisoft Watch Dogs: Legion nun auf das erste Quartal 2021 verschieben wird oder es bereits im August erscheint.

Deepstar 15 Kenner - 3449 - 30. April 2020 - 20:36 #

Ach Ubisoft immer mit ihren Versionen.. Und exklusiven DLCs..

Lorion 17 Shapeshifter - P - 8436 - 30. April 2020 - 21:52 #

Sehr geil, direkt Putenpelle beim Trailer anschauen bekommen!

Eigene Siedlung aufbauen, noch mehr RPG-Elemente und dann auch noch das mit dem erstellen eigener Söldner, die andere Spieler sich ausleihen können... das Feature hab ich damals schon bei Dragon's Dogma geliebt!

Direkt die Ultimate Edition vorbestellt. Mit männlicher Heldenfigur wärs sogar die Collectors Edition geworden.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55015 - 30. April 2020 - 23:12 #

Sehr schön mit dem neuen Ausrüstungssystem. Kein Diablo mehr, sondern einzigartige Rüstungsteile, die sich verbessern lassen und so auch über das Spiel an Wert behalten können. Freie Wahl zwischen 2 Waffen in verschiedensten Ausführungen, Schild oder sogar 2 Schilden :-D

Golmo 17 Shapeshifter - 8233 - 1. Mai 2020 - 11:23 #

Aber war das zuvor nicht auch schon so? Man konnte doch jedes Ausrüstungsteil beim Schmied upgraden und das Level erhöhen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55015 - 1. Mai 2020 - 14:19 #

Das ja, es gab jedes Rüstungsteil jedoch in verschiedenen Qualitätsstufen. Das ist weg.

Crizzo 19 Megatalent - P - 13740 - 1. Mai 2020 - 14:32 #

Mal von den unique abgesehen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81071 - 30. April 2020 - 23:27 #

Bin ich eigentlich der einzige, der von den ganzen verschiedenen Editionen nur noch angenervt ist? :(

Aladan 24 Trolljäger - P - 55015 - 30. April 2020 - 23:31 #

Die interessieren mich nicht wirklich, wenn nur digitales Zeug dabei ist. Das löse ich meistens eh nicht ein.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81071 - 30. April 2020 - 23:33 #

Na ja, hier sind ja schon spielrelevante sachen dabei.
Der Trailer schaut schon super aus....

Harry67 19 Megatalent - - 13082 - 30. April 2020 - 23:43 #

Die Frage ist ja ob man es wirklich braucht. Wahrscheinlich wird bei mir die Gold mit Seasonpass. Damit bin ich jetzt bei Odyssey gut gefahren.

Lorion 17 Shapeshifter - P - 8436 - 1. Mai 2020 - 9:22 #

Stört mich hier nicht. Die Goldedition mit Spiel + Seasonpass enthält alles relevante. Effektiv reicht auch die Standardversion, da der Seasonpass bei Release ja nur eine zusätzlich Mission gibt, bei der man erfahrungsgemäss eh nix verpasst, wenn man sich mal so die bisherigen Ubisoftspiele mit gleichem Editionenmodell anschaut. Nachkaufen kann man den Pass dann später immer noch, wenn die Inhalte bekannt sind.

Nachdem mir die DLCs von Origins und Odyssey aber so gut gefallen haben, nehm ich den hier gleich mit und die zusätzlichen ~7€ (wenn man den 20% Rabatt für die Ubipunkte mitnimmt) für die Ultimate ists mir diesmal auch wert, da mir der kosmetische Kram ausnahmsweise mal wirklich gut gefällt.

euph 27 Spiele-Experte - P - 89252 - 1. Mai 2020 - 10:12 #

Genervt nicht, für mich persönlich nur zu 99% uninteressant, da ich diese ganzen Erweiterungen etc. eh nie spiele.

Arno Nühm 16 Übertalent - - 4970 - 1. Mai 2020 - 0:46 #

Auch wenn ich vorherige AC-Titel nicht beendet habe... bei dem Trailer zum aktuellem Release beschwingt mich doch eine gewisse historische Erektion, was den angekündigten Inhalt angeht.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21424 - 1. Mai 2020 - 11:53 #

Im wahrsten Sinne des Wortes geile Formulierung

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33049 - 1. Mai 2020 - 2:36 #

Setting find ich super, auch wenn es mir einen Tick zu sehr nach Vikings aussieht. Aber ach, es ist eben ein Assassin's Creed. Sprich: Belanglose Open World, die sich selbst nicht ernst nimmt, mit haufenweise uninteressantem und vor allem bedeutungslosem Zeug drin, und dazu eine lieblos und lose zusammengestöpselte Story ohne Tiefgang. Dementsprechend ist meine tatsächliche Begeisterung trotz toller Prämisse und gutem Setting auf dem absoluten Nullpunkt.

Harry67 19 Megatalent - - 13082 - 1. Mai 2020 - 7:58 #

Hast du Odyssey gespielt? Ich fand nicht, dass sich die Stories oder Quests vor irgendeinem anderen Spiel verstecken mussten. Gerade die liebevoll sarkastischen und ironischen Momente, die Bezüge zu den alten Göttermythen,ließen doch ständig einen Charme der griechischen Antike durchblitzen, den ich den ganzen Thema niemals zugetraut hätte. Ich hatte selten so viel Spaß mit einem Spielecharakter wie Kassandra, Malaka! ;)

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33049 - 1. Mai 2020 - 10:26 #

Hab ich nicht angerührt, nachdem ich mit Origins trotz mehrerer Versuche nicht ansatzweise warm werden konnte, und die Spielstruktur im Kern die selbe zu sein scheint. Hab nur mal in ein paar Streams reingeschaut (und Testkram natürlich). Ich weiß auch nicht, ob "durchblitzen" reichen würde, um meine Fundamentalkritik aufwiegen zu können.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21424 - 1. Mai 2020 - 11:55 #

Geht mir ähnlich. Bei Origins fand ich das Szenario spannend und hatte mal wieder richtig Bock auf ein AC, aber da haben mich so viele Dinge dran genervt. Insbesondere die arg schwache Hauptstory.

T_Prime 14 Komm-Experte - 2061 - 1. Mai 2020 - 12:37 #

Ich fand bei AC Origins das Setting sehr, sehr gut. Allein in den historischen Städten zu agieren war für mich echt ein schönes Erlebnis.
Die Story war in meinem Augen etwas mäßig, hätte besser sein können.
Bin aber aber schon der Ansicht, dass bei AC Origins eine enorme Ideenvielfalt drinsteckt und - zumindest mich als Spieler - sehr gut in diese wunderschön gestaltete Welt abgeholt hat.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33049 - 1. Mai 2020 - 13:37 #

Die Welt ist schon sehr cool, aber es ist fast nur belangloses Zeug drin.

T_Prime 14 Komm-Experte - 2061 - 1. Mai 2020 - 16:08 #

Besonders, wenn ich an die Dinge zum Einsammeln denke. Anfangs hatte mich das motiviert die Sachen (Papyrus) einzusammeln. Aber nach dem Durchspielen der Hauptstory habe ich dann halt doch (bislang) nicht mehr weitergespielt.

sigug 13 Koop-Gamer - P - 1407 - 1. Mai 2020 - 8:24 #

Schönes Setting natürlich, ansonsten halt ein AC Spiel. Von daher. Gute Mittelklasse. Vom Trailer hat man ja jetzt eh null Ahnung (wie so oft), sollte es mehr in Inszenierung und weniger Open World gehen, könnte es auch besser als Durchschnitt werden, aber am Ende gibt's ja eh ein Hellblade 2.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7658 - 1. Mai 2020 - 8:43 #

Erste Ingame-Szenen wird es wohl spätestens bei der Vorstellung von Third Party-Titeln für die Xbox Series X am 07.Mai (?) geben.

T_Prime 14 Komm-Experte - 2061 - 1. Mai 2020 - 10:53 #

Finde das Setting sehr interessant. Bin sehr gespannt wie das wird.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55015 - 1. Mai 2020 - 14:21 #

Und Magnus Bruun von The Last Kingdom hat bekannt gegeben, das er die englische Stimme des männlichen Eivor ist.

Selo 09 Triple-Talent - 310 - 2. Mai 2020 - 12:40 #

Odyssey war echt eine Frechheit in jeder Hinsicht. Von daher kein Hype von mir, auch wenn ich das Setting interessant finde. Story gab es keine. Hatte nach 30 Stunden glaube zwei Main Quests, die mir Story vermittelt haben. Sonst nur 08/15 Sidequests aus dem Generator. Und Grind war Pflicht, weil die Main Quests so 3-5 Level auseinander waren. Sobald du einen Gegner hattest, der ein Level über dir war, war der auch quasi unbesiegbar. Richtiger Schwamm. Nur der Level war entscheidend, nicht der Skill.

Technisch war es auch mies. Lief auf High-End-Maschinen nicht mit 60 FPS und sah halt nicht mal gut aus. Ja, von weitem. Aber Models und Texturen waren richtig altbacken. Offenbar nutzt Valhalla die selbe Engine, hoffentlich mit einem Update.

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54467 - 2. Mai 2020 - 13:36 #

Ich habe ungefähr 20 Stunden auf der Uhr und entschieden mehr als „zwei Main Quests“. Und Gegner mit einem oder zwei Leveln über mir schaffe ich trotz unterirdischer Gamepad-Skills auch. Über die Nebenquests kann man bestimmt streiten. Ich finde sie recht gelungen.

Harry67 19 Megatalent - - 13082 - 2. Mai 2020 - 13:56 #

Haha, sehr schön :) Wenn irgendetwas völlig unnötig ist, dann Grinden in Odyssey. Außer du gönnst dir den Just for Fun Luxus und levelst Waffen und Rüstungen mit. Und ja klar: Sah echt scheiße aus ;)

Selo 09 Triple-Talent - 310 - 2. Mai 2020 - 19:32 #

Vielleicht habe ich mich unklar ausgedrückt. Ich meinte damit nicht, dass man grinden muss um sich bessere Ausrüstung leisten zu können. Aber anders als bei früheren AC-Spielen bekommt man für Quests XP und steigt dadurch im Level. Wenn man nur der Hauptstory folgt, reichen die Erfahrungspunkte aber schon bald nicht mehr und man muss noch zusätzlich ganz viel Nebenkram machen, um die Quests der Hauptstory schaffen zu können. Wenn mich bei Teil 3 oder Black Flag der Nebenkram gelangweilt hat, konnte ich selber entscheiden mit der Hauptstory fortzufahren. Diese Entscheidungsfreiheit wurde mir in Origins und Odyssey genommen.

Olphas 24 Trolljäger - - 59516 - 2. Mai 2020 - 19:42 #

So wenig ich deine sonstige Kritik nachvollziehen kann (Odyssey ist mittlerweile mein Lieblingsteil, noch vor dem lange uneilholbaren Brotherhood) - der Punkt stimmt auf jeden Fall. Mich hat es nicht gestört, weil ich immer alles mitnehme, aber einfach Story durchziehen ist sicher schwer bis nicht möglich.

reveets 19 Megatalent - P - 13310 - 3. Mai 2020 - 8:57 #

Ging mir auch so. Hatte anfangs noch relativ viele Nebenquests gemacht, irgendwann aber nur die Hauptstory und war dann ab einem Punkt ziemlich unterlevelt. Aber hey, man kann ja gegen Echtgeld einen doppelten XP-Boost und sonstige Sachen kaufen, damit es ohne grinden geht. ;)

Crizzo 19 Megatalent - P - 13740 - 2. Mai 2020 - 18:51 #

Ich hoffe mal, dass das nicht so eine Bauchlandung wie Teil 3 wird. Irgendwie lebt das Spiel schon auch von Städten und da weiß ich im Moment nicht wie man das in dem Setting machen will.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3051 - 2. Mai 2020 - 18:58 #

An Städten hat es 3 nicht gemangelt, finde das hatte andere Problemchen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81071 - 2. Mai 2020 - 20:51 #

Ich hatte bis auf kleine Bugs an 3 nichts auszusetzen. Höchstens, dass die Desmond Geschichte total doof endete.

Selo 09 Triple-Talent - 310 - 2. Mai 2020 - 19:31 #

Teil 3 hatte seine Schwächen, war aber meiner Meinung nach einer der ambitionierteren Serienableger. Sogar der Sammelkram hat Spaß gemacht und es gab Schnee! Ich fand auch die Story mit den Ureinwohnern und der eigenen Siedlung sehr schön erzählt. Aber die Städte waren wirklich nicht so beeindruckend wie z.B im zweiten Teil.