Serien-Zeit, Spiele nachholen

Darauf freut sich die Redaktion im... Mai 2020

Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 129282 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

4. Mai 2020 - 18:41 — vor 49 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Noch sind trotz Lockerungen die Ausgangsbeschränkungen in ganz Deutschland aktiv. Also muss auch die GG-Redaktion erfinderisch werden und sich genau überlegen, womit sie im Mai ihre Zeit verbringt.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Jörg Langer
[FILME/SERIEN] Ich bin endlich und trotz weitgehenden Suchtens in der fünften Better Call Saul-Staffel angelangt, die ja auch nur wöchentlich verlängert wird (bzw. sind mittlerweile alle Episoden erschienen?) , da mir, Danke an Herrn Braun in der letzten Ausgabe dieser Rubrik, natürlich die neue Bosch-Staffel dazwischen gekommen ist, die ich innerhalb von einer Woche weggeschaut habe. Außerdem habe ich gestern abend mit meiner Frau, wieso auch immer, die erste 2-Stunden-Folge von James Clavell's Shogun angesehen. Ja, die aus den Anfangs-80ern, noch so richtig altmodisch in Kameraschnitt, Bildformat (4:3) und, nun ja, "Tricktechnik". Ich dachte, meine Frau amüsiert sich gutherzig, weil sie ständig in Kichern und Lachen ausbrach, aber ihr Fazit am Ende war niederschmetternd. Mir doch egal, guck' ich halt alleine weiter! Und vielleicht lässt mich ja meine kleine Tochter, die sich zusammen mit Freundinnen ein Disney+-Abo gegönnt hat, mal The Mandalorian ansehen.

[SPIELE/BRETTSPIELE] Zwei meiner Corona-Tipps-Spiele vom Samstag sind immer noch "live" bei mir auf der Platte, also Mount & Blade 2 - Bannerlord und Empyrion - Galactic Survival. Wobei man für letzteres wirklich in der Stimmung und mit genügend Zeit gesegnet sein muss, gestern habe ich es ne Stunde versucht, aber kam nicht so recht vom Fleck. Dafür habe ich in M&B 2 mal kurz eben Makeb eingenommen, die Hauptstadt unserer Feinde. An den im Mai veröffentlichten Spielen interessiert mich aktuell privat keines so richtig, aber in der Regel vergesse ich was, und zehn Minuten nach Live-Schaltung schreibt einer von euch: "Hat Jörg eigentlich XY vergessen...?", und ich sage dann etwas wie, "Nein, natürlich nicht vergessen, ich wollte euch nur testen."

[SONSTIGES] In meiner Familie gibt es verschiedene Lager, meine Frisur betreffend. Die eine meint, ich solle vielleicht generell mit Elfenkönig-Perücke herumlaufen. Ein anderes Lager würde mir gerne die Haare mit einer (allerdings erst noch zu kaufenden) Schere absäbeln. Zum Glück ist jenes Lager noch nicht auf die Idee gekommen, dass man das auch mit einem (allerdings erst noch zu kaufenden) Elektro-Haar-Rasierer bewerkstelligen könnte. Das dritte Lager meint, ich solle möglichst schnell zum Friseur, wobei das Problem hierbei ist, dass die Friseure auf Wochen hinaus ausgebucht sind. Aber ich werde mein Glück ab nächster Woche probieren, meine Haarpracht wegzukürzen, dauert erfahrungsgemäß 10 Minuten.

 
Dennis Hilla
[FILME/SERIEN] Kino ist nicht, neue Filme ist auch nicht, also ist Altlasten nachhholen und neue Staffeln bekannter Lieblinge angesagt. Da wäre an erster Stelle Final Space zu nennen, das auf Netflix kürzlich um die zweite Season erweitert wurde. Ich schaue gerade die erste noch einmal, als Einstimmung. Und was soll ich sagen, das 'Choogity' von Mooncake erweicht mir immer noch mein hartes Herz. Abgesehen davon steht Bosch auf dem Programm, das ich bisher noch überhaupt nicht gesehen habe, von dem ich aber mehr als begeistert bin bisher. Dank Disney+ überwiegt aber der Space-Anteil, denn The Mandalorian ist endlich vollständig und ich kann es in einem Stück ohne nervige Wartezeit schauen. Star Wars Resistance ging bisher ebenfalls gänzlich an mir vorbei und als Fan der Sternen-Seifenoper schreckt mich noch nicht einmal der kindliche Look ab. 

[SPIELE/BRETTSPIELE] Ich bin wohl nicht der Einzige, dem The Last of Us - Part 2 fehlen wird. Und sonstige Veröffentlichungen im Mai sind eher rar gesät, das Trash-Feuerwerk Maneater dürfte aber zumindest für ein paar Runden ganz unterhaltsam sein. Und als Kickstarter-Backer freue ich mich natürlich auf meine Switch-Version von The Wonderful 101 Remastered. Das Original habe ich nie gespielt, was ich davon sehen konnte hat aber locker gereicht, um mich zum Unterstützen zu bewegen. Damit ich auch wirklich alles angebe, was ich im Mai spielen werde, folgen hier noch meine aktuellen Standard-Spiele: Call of Duty - Modern Warfare, Valorant (wenn ich denn endlich mal einen Zugang bekomme...), Animal Crossing - New Horizons.

[SONSTIGES] Nichts. Skaten ist nicht, noch nicht einmal auf ohnehin leer stehenden Schulgebäuden. Bouldern fällt ebenso aus. Also viel Gassi mit Rita und der Versuch, nicht gaga zu werden. Denn ich wage zu bezweifeln, dass die Ausgangsbeschränkungen schon gänzlich aufgehoben werden. Immerhin haben die Folk-Punker von Days N Daze ein neues Album für den 1. Mai angekündigt, das dürfte durchaus stimmungsaufhellend wirken.

 
Thomas Schmitz

[FILME/SERIEN] Tja, Kino ist ja derzeit aus, Filme guckt man im Fernsehen. Ich könnte nerdmäßig meine Tabelle von oben abarbeiten, aber ich denke, ich werde Once Upon a Time in Hollywood bei Sky doch mal vorziehen. Und an Serien geht die vierte Staffel von Rick and Morty ab 4. Mai weiter. die zweite Staffel von Dead to Me bei Netflix startet vier Tage später. Ansonsten läuft ja auch noch Westworld weiter, wo mich die dritte Staffel wirklich überzeugt, auch wenn ich oft mit großem Fragezeichen über dem Kopf dasitze...

[SPIELE/BRETTSPIELE] Spielen fällt momentan irgendwie hinten runter. Absurd, denn es wäre eigentlich Zeit da. Die wird aber verplempert. Interessant finde ich ansatzweise Someday You'll Return, aber Crafting im Walking Simulator? Ich würde gerne noch mehr nennen, aber es reizt mich nichts! Vielleicht ist ja endlich mal Zeit, mich an Disco Elysium zu geben.

[SONSTIGES] Mal was musikalisch Untypisches für mich: R&B/Soul. Moses Sumney veröffentlicht am 15. Mai endlich das komplette Album Græ. Part 1 erschien im Februar digital, zum Glück habe ich noch nicht gekauft, denn gleichzeitig mit Part 2 erscheint das komplette Teil auf CD/LP. Ansonsten lasse ich mich musikalisch einfach weiter überraschen. Da gibt es noch einiges aus den vergangenen Wochen, das mich fesselt. Ich bin momentan offen wie nie für Musik! Und ich spiele momentan selbst mit Audacity ein wenig rum...

  Benjamin Braun
[FILME/SERIEN] Ich hatte ja bereits in den vorherigen Monaten geschrieben, dass ich inzwischen größtenteils drauf pfeife, was bei TV-Serien und Co. wirklich neu erscheint. Nachdem die sechste Staffel von Bosch im April als einzige Ausnahme direkt und innerhalb von weniger als 36 Stunden durchgeschaut war, kehre ich im Mai zu meinen Altlasten zurück. Die besten Chancen für einen Wiedereinstieg hat dabei Homeland, wo ich inzwischen bereits zwei Staffeln hinterherhinke. Aber ich hätte auch noch Bock drauf, Goliath eine zweite Chance zu geben. Die ersten zwei Episoden fand ich eigentlich super, zudem mag ich Billy Bob Thornton spätestens seit The Man Who Wasn’t There als Schauspieler sehr. Aber irgendwie wurde ich unterbrochen und müsste halt noch mal ganz von vorne anfangen. Ihr kennt das ja sicherlich selbst! Aber mal schauen.

Im Moment hole ich auf Amazon unter anderem noch Alf nach. Denn obwohl ich die Serie als Kind liebte, hatte ich damals lediglich die erste Staffel im ZDF gesehen – und verschiedene Hörspielumsetzungen der ersten Folgen über Jahre hinweg rauf und runter gehört. „Ja ich heiße Alf und ich komm' von einem Stern, doch ich kann nicht zurück und das habe ich gar nicht gern. Ich mache das Beste aus meiner bösen Lage und tue so als wären das alles Ferientage.“

[SPIELE/BRETTSPIELE] Das auf Juni verschobene The Last of Us 2 wird im Mai definitiv fehlen. Aber das ist für die kleineren Produktionen ja nicht unbedingt verkehrt, die so wider Erwarten nicht im Schatten des erhofften Actionkrachers von Naughty Dog stehen müssen. Am meisten freue ich mich tatsächlich auf die „Hai-Simulation“ Maneater (Preview), die mich mit ihrem hohen Trashfaktor schon beim Anspielen überzeugt hat. Keine Ahnung, ob das auch nach 10 Stunden noch Spaß macht oder mir der geflosste Schwippschwager von Postal dann bereits auf den Geist geht. Ich aber freue mich auf die sinnbefreite, brutale Fressorgie! Darüber hinaus freue ich mich besonders auf die Definitive Edition von Xenoblade Chronicles. Das war schon damals auf Wii ein tolles Rollenspiel, aber aufgrund der schwachen Hardware konnte es nicht sein volles Potenzial ausspielen. In der überarbeiteten Neuauflage für Switch bin ich sicher, dass ich mit Shulk und Co. nur zu gerne erneut  Dutzende Spielstunden totschlagen werde.

[SONSTIGES] Gutes Wetter hatten wir ja bereits im traditionell eigentlich nasskalten April zur Genüge – und nein, liebe Klimawandel-Leugner, das ist vielleicht schön, aber nicht gut! Ich habe keine Ahnung, wie es mit den Corona-Einschränkungen weitergeht und ob Anfang Mai wirklich wieder der Ball in der Bundesliga rollt. Aber da muss ich tatsächlich, trotz aller Kritik an Testkapazitäten sagen, ich würde es mir sehr wünschen! Zumindest ein wenig Schein der Normalität in diesen Zeiten kann nicht schaden. Zudem muss Leipzig schließlich noch die Bauern abfangen und der FC am Ende einen einstelligen Tabellenplatz erreichen. Und wer weiß, wenn alles rund läuft, geht es ja nächstes Jahr vielleicht sogar tatsächlich noch mal gegen ManU oder so in der Europa League ran...

 
Hagen Gehritz
[FILME/SERIEN] In Sachen interessante neue Serien herrscht für mich Ebbe. An Kino ist gerade nicht zu denken. Aber es ist schließlich nicht so, als hätte ich keinen Schmierzettel voller Filme wie Oculus oder The Vvitch, die ich nachholen möchte, auf dem schon gar kein Platz mehr ist. Und dann noch die ewig lange Watchlist auf Netflix. Außerdem habe ich nun Anreiz, meine liebsten Filme und Serien der jüngeren Vergangenheit noch einmal einzulegen (siehe Sonstiges).

[SPIELE/BRETTSPIELE] The Last of Us Part 2 okkupierte den Mai wie ein Eisberg und die Kapitäne anderer großer Titel wollten sehr sichergehen, nicht daran zu zerschellen. Nun ist aber Naughty Dogs Blockbuster in den Juni getrieben und es herrscht leere auf dem Spieleozean (Ende der maritimen Metaphern, versprochen!). Der episodische Survial-Horror Song of Horror veröffentlicht seine finale Folge und reizt mich als Gesamtpaket. Abgesehen davon bin ich gespannt darauf, wie The Persistance sich ohne VR auf Konsolen schlägt und ob es andersherum auf dem PC mit VR auch grafisch aufpoliert wurde.

[SONSTIGES] An der Romanfront knabbere ich immer noch an dem Lesefutter, dass ich schon in den letzten Monaten beschrieben habe. Diesen Monat wird es vermutlich nicht besser mit dem Lesepensum, buhlt doch mein neuer Fernseher (mein erster mit 4K) um meine Aufmerksamkeit. Ich habe mich für einen LG SM9000 in 49 Zoll ) entschieden, den gab es auch in 49 Zoll (warum sind moderne Fernseher so gigantisch?), er ist mit HDMI-2.1-Features für die nächste Konsolengeneration bereit und die (mir als Horror-Fan wichtigen) Schwarzwerte sollten okay sein, weil FALD (Backlight wird gezielt gedimmt, wo keine hellen Bildobjekte sind) hoffentlich das in dem Bereich schwache IPS-Panel etwas ausgleicht. Der Sprung von meinem 10 Jahre alten 34-Zoll-Fernseher dürfte nicht zu verachten sein. Ich freue mich, den Neuzugang ordentlich mit ausgewählten Spielen und Filmen einzuweihen.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 421961 - 4. Mai 2020 - 18:45 #

Also, welches Spiel aus meinem klaren Beuteschema habe ich diesmal vergessen...?

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37301 - 4. Mai 2020 - 19:17 #

Gears Tactics?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 421961 - 4. Mai 2020 - 19:44 #

Hmmm, da wollte ich in der Tat mal reinschauen, ja, aber ist ja auch kein Mai-Spiel, genau genommen.

Q-Bert 21 Motivator - - 27046 - 4. Mai 2020 - 22:43 #

Moorhuhn Kart !

Wenn das nicht, dann "Before we leave". Wirklich mal globale Hexfeldstrategie.

Blacksun84 19 Megatalent - - 13368 - 5. Mai 2020 - 5:07 #

Old World?

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29246 - 5. Mai 2020 - 11:28 #

Die Xcom 2 Collection auf Switch :)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30824 - 5. Mai 2020 - 16:59 #

Ich freue mich im Mai auf Xenoblade Chronicles. Hab ich damals auf der Wii verpasst und auch die 3DS-Fassung hab ich nie gespielt.

Bereits im Mai gesehen habe ich die Serie "Unorthodox" auf Netflix. Ist eine vierteilige Mini-Serie über eine 19-Jährige ultraorthodoxe Jüdin, die nach Berlin geflohen ist um Musikerin zu werden. In einem parallelen Erzählstrang wird ihre Vergangenheit in New York erzählt. Die Protagonisten unterhalten sich untereinander auf Jiddisch, daher versteht immer mal wieder ein bisschen was ohne auf die Untertitel zu schauen. Hat mir sehr gut gefallen, absolut zu empfehlen.

Player One 15 Kenner - P - 3439 - 4. Mai 2020 - 18:58 #

Jörgs Haarprobleme kenne ich, eines Tages habe ich mir dann aber ein Herz gefasst und mir den Heinrich-Lenhardt-Schnitt zugelegt. Seitdem bin frei.

Olphas 24 Trolljäger - - 60992 - 4. Mai 2020 - 19:02 #

Ich hab mittlerweile auch echt schon ernsthafter drüber nachgedacht ... aber noch bin ich nicht bereit :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603241 - 4. Mai 2020 - 19:22 #

Dann wäre es aber rein aus Gründen der Bequemlichkeit, oder?

Bantadur 16 Übertalent - P - 4500 - 5. Mai 2020 - 14:36 #

So bequem ist das gar nicht. Bin seit einem Monat Glatzenträger und damit der volle Stil erhalten bleibt, ist man ja aller zwei, höchstens aller drei Tage am Nachrasieren. Außerdem kann man sich verdammt leicht verbrennen (laut einer schmerzhaften Erfahrung an einem sonnigen, aber nicht heißen Apriltag) und Hautpflege gehört zumindest in den ersten Wochen ebenfalls permanent dazu.
Meine Erfahrung ist: Der Aufwandsunterschied zur Fönfrisur ist vernachlässigbar.

Player One 15 Kenner - P - 3439 - 5. Mai 2020 - 19:42 #

Da muss man schon alle paar Tage am Ball bleiben, damit Kugel gepflegt aussieht.

Olphas 24 Trolljäger - - 60992 - 6. Mai 2020 - 9:41 #

Das war nicht ganz ernst gemeint. Der Gedanke kam mir durchaus mal, aber das mit der Bequemlichkeit ist eher fraglich. Die "Arbeit" die man sich im ersten Moment morgens spart wird sicher dadurch aufgefressen, dass man natürlich ständig dran bleiben muss, damit es auch ordentlich bleibt. Das schaff ich ja schon beim Rasieren nur leidlich ;) Und noch sprießen mir ja zum Glück noch die Haupthaare.

euph 28 Endgamer - P - 104377 - 6. Mai 2020 - 6:47 #

Mein Haarproblem wurde gestern erfolgreich gelöst. Nun bin ich um 1 Kilo leichter und kann morgens wieder fünf Minuten länger schlafen :-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28479 - 6. Mai 2020 - 9:05 #

Sehr gut, Glückwunsch zum Ausschlafen. ;)

euph 28 Endgamer - P - 104377 - 6. Mai 2020 - 9:18 #

So kurz können die Haare nicht sein, dass ich unter der Woche ausschlafen könnte ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28479 - 6. Mai 2020 - 9:30 #

Na gut, sonst würden wahrscheinlich viel mehr Menschen Glatze tragen. ;)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 419599 - 6. Mai 2020 - 9:35 #

Ich persönlich bin ja fest davon überzeugt, dass Heinrich eigentlich einen Haarwuchs hat, als wenn er (als wenn das helfen würde!) in Alpecin gebadet hätte und das schüttere Haar nur trägt, weil es pflegeleichter ist. ;)

euph 28 Endgamer - P - 104377 - 6. Mai 2020 - 13:54 #

Na, in den Videos ist doch sehr gut zusehen, wo bei Heinrich noch was wachsen würde und wo nicht ;-) Nur bezogen auf die Kopfhaare natürlich :-)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 419599 - 6. Mai 2020 - 14:14 #

So lange es kribbelt, lebt es...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603241 - 6. Mai 2020 - 19:46 #

Und, hat der Friseur diesmal nach Gewicht berechnet? ;-)

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 10270 - 6. Mai 2020 - 10:10 #

Ich habe immerhin gerade eben mal die Friseurin per Facebook angeschrieben und bin gespannt, wann sie mal einen Termin freihaben.

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37301 - 6. Mai 2020 - 10:15 #

Friseurtermin is the new Klopapier.

euph 28 Endgamer - P - 104377 - 6. Mai 2020 - 15:33 #

Trockenhefe ist aktuell auch der heiße Scheiß

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37301 - 6. Mai 2020 - 16:28 #

Mist, ich habe weder Trockenhefe, noch einen Friseurtermin, noch genug Klopapier für die zweite Welle.

Das nächste begehrte Gut werden Ferienwohungen, Hotelzimmer in beliebten deutschen Urlaubsgegenden, prophezeie ich... ;-)

euph 28 Endgamer - P - 104377 - 6. Mai 2020 - 18:19 #

Wo du es sagst....

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603241 - 6. Mai 2020 - 19:43 #

Sieht ganz so danach aus. ;-)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 419599 - 6. Mai 2020 - 10:25 #

Ich kenne ihre Notiz: Thomas Schmitz, übliche Beton-Frisur Marke Nachkriegszeit.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 10270 - 6. Mai 2020 - 15:27 #

Beton nur an den Füßen!

Danywilde 24 Trolljäger - - 110469 - 6. Mai 2020 - 10:42 #

Samstag habe ich auch einen Termin, nur leider mit deutlichen Komforteinbußen (keine Getränke, keine Massage und ich bin mal auf die Maskenthematik gespannt).

Olphas 24 Trolljäger - - 60992 - 4. Mai 2020 - 18:59 #

Komischer Monat irgendwie. Eigentlich wär ich heut in einer Woche für den Rest des Monats nach Japan verschwunden, aber ... ja. Is halt jetzt so. :(

Und Black Widow wäre eigentlich jetzt auch in die Kinos gekommen aber ... dafür braucht es halt erstmal Kinos ...

Und bei Spielen kommt irgendwie auch nichts, was mich furchtbar reizt. Maneater schau ich mir vielleicht an. Ansonsten werde ich wohl Persona 5 Royal einschieben, damit der Urlaub zu Hause wenigstens so ein bisschen in Japan stattfindet. Bin bisher noch nicht dazu gekommen und das ist doch ein guter Zeitpunkt. Bin gespannt, wie viel sich im Vergleich zum Original getan hat. Bei P4 Golden war das ja immens (und hat das meiner Meinung bisher beste Rollenspiel aller Zeiten draus gemacht)

Selbst bei Serien und Filmen gibt es momentan auch nur ein bisschen Nachhol-Futter bei mir. Aber wir haben ja zum Glück noch die GG-Let's Plays! Elfenkönig und Shinobi-Wolf sorgen bestimmt für gute Unterhaltung.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63424 - 4. Mai 2020 - 19:01 #

In keinem Bereich kommt im Mai etwas, auf das ich total heiß bin, kann mich also überall meinem PoS widmen. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603241 - 6. Mai 2020 - 19:44 #

Was ist mit VirtuaVerse? ;-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63424 - 6. Mai 2020 - 20:00 #

Ich weiß ja noch nix darüber, außer dass es hübsche Pixelgrafik hat. Darum bin ich noch nicht total heiß drauf. ;) Erst, wenn auch Story und Rätsel überzeugen. :)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146042 - 4. Mai 2020 - 19:15 #

Einiges vom Noppes-Stappel ausprobieren. Vielleicht ist ja was gescheites dabei. Vielleicht schaffe ich es auch mal mein Buch zu Ende zu lesen. Das zweite in diesem Jahr. Da ich sonst 30-40 Bücher im Jahr lese, ist das richtiggehend erbärmlich. Und eventuell die zwei, kleinen wohlgemerkt, Lego-Modelle, die ich mir im Dezember gegönnt habe. Zeit! Ich brauche mehr Zeit...

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60205 - 4. Mai 2020 - 20:46 #

Welches Buch liest Du gerade?

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146042 - 4. Mai 2020 - 20:56 #

Robert E. Howard - Conan - Band 6: Die Original-Erzählungen
Bin bei der letzten Kurzgeschichte im Buch. Aber meistens fallen mir nach 20 Minuten immer die Augen zu und die nächsten Tage schaffe ich es dann nicht mehr weiter zu lesen und muss dann von vorne anfangen. Hab es schon zweimal probiert. Dieses Jahr ist es irgendwie komisch mit dem Lesen. :|

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60205 - 4. Mai 2020 - 21:20 #

Oh. Davon hab ich mal den ersten Band angefangen und doch wieder beiseite gelegt. Könnte aber nicht sagen, warum.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146042 - 4. Mai 2020 - 21:50 #

Gerade die ersten, frühen "einfachen" Geschichten, wo Conan noch der klassische schwertschwingende Barbar ist, der den jungfräulichen Drachen vor der feuerspeienden Prinzessin rettet, haben mir am meisten gefallen. Hinterher wird der Charakter und die Geschichten komplexer. Was nicht schlecht ist aber es liest sich nicht mehr so einfach weg.

euph 28 Endgamer - P - 104377 - 5. Mai 2020 - 6:37 #

Ich lese im Moment eher mehr. Gerade erst Metro 2033 durch und jetzt die Atari-8-bit Visual History. Danach fang ich am besten direkt mit Metro 2034 an :-)

Player One 15 Kenner - P - 3439 - 5. Mai 2020 - 19:50 #

Ich hatte auch lange eine „Leseblockade“, ich hatte das Gefühl alles schon zu kennen und habe seit Ewigkeiten kein Buch mehr beendet. Bei einiger Recherche bin ich auf den Titel „Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay“ aufmerksam geworden und irgendwie fasziniert mich dieses Buch. Vielleicht halte ich bis zum Ende durch.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146042 - 8. Mai 2020 - 22:20 #

Yeah!Ich habe es tatsächlich geschafft mein Buch zu beenden. Vielleicht schaffe ich ja noch ein drittes dieses Jahr...

Ganon 24 Trolljäger - P - 63660 - 8. Mai 2020 - 22:35 #

Und ich hab's geschafft, meins anzufangen. :D

Danywilde 24 Trolljäger - - 110469 - 8. Mai 2020 - 22:48 #

Ich hänge noch mitten drin.

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37301 - 4. Mai 2020 - 19:16 #

Wir haben letzte Woche mit The Handmaid's Tale angefangen zu schauen und man, man, man ist das harte Kost! Alles, was ich weiteres schreibe könnte schon spoilern, deshalb nur noch soviel: Selten hat mich eine Serie tatsächlich inhaltlich dermaßen beeindruckt aber zugleich "niedergeschmettert"! Harter Stoff, der meiner Meinung handwerklich richtig gut gemacht ist. Wir haben Staffel 1 durch und... Ok ok...

Als Kontrastprogramm habe ich mir gestern die ersten zwei Folgen von The Boys angeschaut und bleibe ich mal dabei, ließ sich gut an!

Spielen werde ich Iratus - ich brauche deinen Check nicht mehr, Vampiro! ;-) - und Darksiders Genesis. Gerne würde ich auch Gears Tactics weiterspielen, aber mir gehen die Inszenierung und diese Sprüche sowas von auf den Senkel, unglaublich. Außerdem habe ich mir In other Waters zugelegt, weiß aber noch nicht, in welcher Stimmung ich sein muss, um das weiterzuspielen... ;-)

Amonamarth 15 Kenner - P - 3693 - 5. Mai 2020 - 16:24 #

Staffel 2+3 von The Handmaid's Tale sind auf dem selben hohen Level und legen dann noch ein paar Nettigkeiten drauf.
Sehr sehenswert und wahrlich nichts für schwache Nerven.

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37301 - 5. Mai 2020 - 17:02 #

Ist denn nach Staffel 3 Schluß?

Das würde mir gut gefallen: Zum einen mag ich, wenn Serien ein Ende haben und nich ewig in die Länge gezogen werden. Im Falle der Geschichte einer Magd kommt hinzu, dass es echt harte Kost ist und ich mir nicht vorstellen möchte, noch Monate weiterzuschauen... ;-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63424 - 5. Mai 2020 - 17:04 #

Nein, nach Staffel 3 ist noch nicht Schluss, Staffel 4 ist schon bestätigt.

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37301 - 5. Mai 2020 - 17:14 #

Ah ok, danke.

Na ja, bestätigt heißt ja, sie ist noch nicht gedreht und ich habe Zeit mich zu sammeln und was schönes zu schauen.

euph 28 Endgamer - P - 104377 - 4. Mai 2020 - 19:20 #

Bisher habe ich im Mai kein aktuelles Spiel auf der Wunschliste. Ich werde erstmal Doom Eternal weiterspielen und dann mal sehen - Hellblade steht noch auf der Liste und im Gamepass wartet auch noch einiges. Zudem noch Trials Rising und Murder by Number auf der Switch und ich werde wohl mal in Animal Crossing reinschauen und mein Zelt auf der Insel meiner Tochter aufschlagen.

Serienmäßig haben wir gerade Anne with an E angefangen, sehr bezaubernde Serie - da wird der Mai erstmal draufgehen, um alle Staffeln zu sehen. Dazu noch Manderlorian.

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37301 - 4. Mai 2020 - 19:30 #

Ja, der GamePass ist für mich ein echtes Luxusproblem. Da erscheinen ständig neue, interessante Titel, die ich dann alle erstmal installiere... und meistens ungespielt wieder lösche.

Ich sollte mich da abmelden, ist ein echtes Datengrab.

euph 28 Endgamer - P - 104377 - 4. Mai 2020 - 19:37 #

Ich hole da durchaus auch ältere Sachen nach. Ryse z.B. demnächst Quantum Break oder Sunset Overdrive. Und die aktuelleren Sachen kommen noch dazu - aber ja: Alles schafft man da einfach nicht.

LegionMD 15 Kenner - 3680 - 4. Mai 2020 - 22:25 #

Oh, Ryse und Quantum Break, da hast du zwei tolle Spiele vor dir :)

euph 28 Endgamer - P - 104377 - 5. Mai 2020 - 6:34 #

Ryse habe ich schon durch. Optisch immer noch toll, spielerisch merkt man es das Alter hier und da an, trotzdem noch gute Unterhaltung.

funrox 15 Kenner - P - 2806 - 4. Mai 2020 - 19:39 #

Da mein Friseur bis 28.5. ausgebucht ist, habe ich noch Zeit für was anderes.

Bei den Serien freue ich mich auf das Staffelfinale von „Last Kingdom“. Außerdem steht noch die dritte Staffel „Westworld“ an und ich muss mir mal „Dreadstone“ anschauen.

Außerdem kommen im Mai zwei Alben heraus, die mich interessieren. Zum einen „2020“ von Bon Jovi und „Kein Tag umsonst“ von Laith Al-Deen. Ohne große Erwartungen kann ich nicht enttäuscht werden. :-)

Bei den Spielen bin ich derzeit bei „Gibbous“, das mit wirklich viel Spaß macht.
Im Sale habe ich mir dann doch mal „Trüberbrook“ geholt.

Ansonsten steht noch eine Woche Urlaub an. Da die Oper in Berlin ausfällt, und wir auch nicht zu Freunden nach Wien können, werden wir wohl wieder die Heimat erkunden.

euph 28 Endgamer - P - 104377 - 5. Mai 2020 - 6:35 #

Ich darf heute die Wolle vom Kopf schneiden lassen und werde so wohl auf einen Schlag um ein paar Kilo leichter :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603241 - 5. Mai 2020 - 12:45 #

Ich muss mich noch bis zum 20. Mai gedulden. :/

TheRaffer 21 Motivator - - 28479 - 5. Mai 2020 - 12:54 #

Ich habe mich noch nichtmal getraut nach einem Termin zu fragen...

Blacksun84 19 Megatalent - - 13368 - 5. Mai 2020 - 13:13 #

Freitag kommt die Wolle runter. Zum Glück war auch ich noch am 13.03 beim Friseur.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603241 - 5. Mai 2020 - 13:45 #

Ich habe heute morgen recht früh angerufen bei der Friseurin meines Vertrauens. Da dieses Mal wieder Strähnchen ziehen angesagt ist, wird es wieder länger dauern (gut 2 1/2 Stunden *ächz*), daher ist es auch nicht früher geworden vom Termin.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63660 - 5. Mai 2020 - 14:46 #

Ich hab heute früh eine Dreiviertelstunde gebraucht, um durchzukommen, aber dafür schon morgen einen Termin bekommen. :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603241 - 5. Mai 2020 - 16:20 #

Dann hat sich der zeitliche Aufwand ja gelohnt für dich. :)

NorMasEf (unregistriert) 5. Mai 2020 - 15:22 #

Meine Frau hat ja ihren eigenen Salon, innerhalb der nächsten 5 Wochen ist nichts mit Terminen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603241 - 6. Mai 2020 - 19:43 #

Irgendwann musst du mal ran. ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 28479 - 6. Mai 2020 - 19:45 #

Ich lasse mir wie im Studium einfach eine Matte wachsen. :P

Player One 15 Kenner - P - 3439 - 5. Mai 2020 - 19:57 #

Das Bon Jovi Album ist zum Leidwesen meiner Gattin verschoben worden.

Danywilde 24 Trolljäger - - 110469 - 4. Mai 2020 - 19:53 #

Bei den Spielen stehen bei mir die Altlasten TW-Warhammer 2, The Bard‘s Tale 2 und das Ende von Resident Evil 2 an. Sollte ich RE2 diesen Monat wirklich zu Ende spielen, steht mit RE3 das nächste Spiel schon in den Startlöchern.

Ansonsten hoffe ich, dass ich im Mai endlich wieder (zumindest teilweise) sporteln kann.

Bei den Büchern steht von Tom Hillenbrand QUBE auf dem Hörplan.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 421961 - 4. Mai 2020 - 19:57 #

Klingt wie Atommüll, der noch bei dir rumliegt :-)

Ey, Warhammer 2 ist topaktuell!!!!

Benjamin Braun Freier Redakteur - 419599 - 4. Mai 2020 - 20:11 #

Ich will ja nichts Falsches sagen, aber mehr als 2,5 Jahre alte Spiele mag man aus verschiedensten Gründen erst jetzt angehen. Aber unter aktuell verstehe ich was anderes. Aber ist ja nicht schlimm, wenn's aufgrund deiner Genre- und Serienexpertise ausreichend Leute reizt, spricht ja nichts dagegen.

Olphas 24 Trolljäger - - 60992 - 4. Mai 2020 - 20:22 #

Ich glaub der König will da auf etwas anderes anspielen ... ;) Es ist ja kein Zufall, dass hier die halbe Belegschaft plötzlich Warhammer oder generell Total War spielt :D

Danywilde 24 Trolljäger - - 110469 - 4. Mai 2020 - 20:29 #

Ja, ansonsten hätte ich TW2 nicht gekauft.

TSH-Lightning 23 Langzeituser - - 44329 - 5. Mai 2020 - 12:52 #

Das kann ich so unterschreiben auch weil es passend noch ein Free Weekend + Sale gab.

Danywilde 24 Trolljäger - - 110469 - 4. Mai 2020 - 20:28 #

Naja, wenn ich Dir sage, wieviel Zeit ich seit Februar in die Spiele gesteckt habe, könnte man meinen, es handelt sich um toxischen Müll....

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11018 - 4. Mai 2020 - 20:11 #

Wer Entschleunigung, brandenburgische Provinz und tragisch-komische Dialoge in Serienform entdecken möchte, sollte sich „Warten auf‘n Bus“ anschauen. RBB-Produktion, in der Mediathek verfügbar. Hat was, auch wenn ich nach aktuell drei Folgen noch nicht sicher sagen kann, was genau...

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22202 - 4. Mai 2020 - 20:58 #

Snowpiercer kommt als Serie auf Netflix an den Start. Darauf bin ich sehr gespannt.

Olphas 24 Trolljäger - - 60992 - 4. Mai 2020 - 21:01 #

Ach stimmt ja! Ich wusste, irgendwas hab ich vergessen. Da bin ich auch gespannt drauf.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63424 - 4. Mai 2020 - 21:08 #

Aber nur wöchentlich eine Folge, da die Serie eingekauft ist.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22202 - 5. Mai 2020 - 1:38 #

Richtig. Aber die Serie startet im Mai. Der Film fand ich super und kann mir das gut als Serie vorstellen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63424 - 5. Mai 2020 - 2:21 #

Ich fand den Film mittelmäßig, bin mal gespannt, ob mich die Serie mehr überzeugen kann. Aber werde wohl warten, bis die Staffel komplett ist.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63660 - 4. Mai 2020 - 21:29 #

Kino vermisse ich zur Zeit tatsächlich am meisten. Was diesen Frühling alles tolles gelaufen wäre... :-(
Aber ich nutze die Zeit, um verpasste Filme der letzten Jahre auf Netflix/Prime nachzuholen. Serienstaffeln hätte ich eigentlich auch noch etliche anstehen, aber derzeit keine rechte Lust darauf...
Gezockt wird aus dem Backlog, ich hab da so ein paar Ideen, was ich als nächstes anfange. Maneater beobachte ich mit Interesse, aber ein Sofortkauf wird das eher nicht. Macht ihr einen Test?
Zu lesen liegt hier seit Wochen unbeachtet Blackout von Marc Elsberg, mit dringender Empfehlung von meinen Eltern ausgeliehen. Ist ein dicker Brocken, eigentlich wäre es die richtige Gelegenheit jetzt, aber auch da fehlt mir die Motivation. :/

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60205 - 4. Mai 2020 - 21:42 #

Blackout ist echt okay und liest sich locker weg. Schlecht wurde erst Helix.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63660 - 4. Mai 2020 - 21:44 #

Meinem Vater zufolge sind die alle super. Mal sehen. ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28479 - 5. Mai 2020 - 18:16 #

Blackout hat mir sehr gut gefallen. :)

NorMasEf (unregistriert) 5. Mai 2020 - 15:25 #

Ach ich fand sie alle locker zu lesen, wobei Helix in der Tat etwas schlechter als der Rest ist

euph 28 Endgamer - P - 104377 - 5. Mai 2020 - 6:36 #

Ein Autokino in der Nähe?

Ganon 24 Trolljäger - P - 63660 - 5. Mai 2020 - 9:46 #

Ja, aber die ganzen Filme sind ja trotzdem verschoben. Und das Geselligkeitsgefühl fehlt da auch,

euph 28 Endgamer - P - 104377 - 5. Mai 2020 - 9:52 #

Das stimmt natürlich, aber man muss jeden Strohhalm nehmen, den man bekommen kann :-)

Red Dox 16 Übertalent - 4912 - 4. Mai 2020 - 22:16 #

Rick & Morty 2te Hälfte von Staffel 4 gestern gestartet und wird den Monat freudig erhellen. Ansonsten läuft ja noch Harley Quinn Staffel#2 aber d ahörts bei Serien imo auf. Zumindest hab ich nichts mehr aufem Schirm. Muß mal dieses "Tiger King" nachholen von dem alle Welt schwärmt...

Spieletechnisch liegt imo auch kaum was an. Aber dafür gibts diesen Monat wohl den nächsten Total Warhammer II DlC, der zusammen mit dem lang erwarteten Orcs&Goblins rework aufploppt. Heute gabs erste Zuckungen von CA, mal schauen ob der Ankündigungstrailer dann auch diese Woche kommt oder doch erst nächste.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63660 - 4. Mai 2020 - 22:34 #

Harley Quinn gibt's ja leider noch nicht offiziell in Deutschland...
Btw, was ist überhaupt dieses Final Space aus Dennis' Beitrag? Ist das etwas, das man kennen sollte?

Red Dox 16 Übertalent - 4912 - 4. Mai 2020 - 23:13 #

JA!
Guck dir am besten keine Trailer an. Binge einfach die erste Staffel "Final Space" und dann entscheide am Ende ob es das für dich wert war, oder nicht. Hat mich letztes Jahr total geflashed. Bekannter der meinen Seriengeschmack großflächig teilt war hingegen absolut unzufrieden mit der Serie. Also wie bei den meisten Sachen, definitiv vom eigenen Geschmack abhängig. 2te Staffel Final Space war leider etwas schlechter, weil die Chefetage das ganze wohl mehr auf "Rick & Morty" trimmen wollte, aber trotzdem sehenswert. Nachdem was bisher geäußert wurde hat man Olan Rogers wohl die kreative Kontrolle zurückgegeben und er darf Staffel#3 dann wohl wieder etwas storyumfassender gestalten anstatt zu versuchen da episodische Mini-Abenteur aus jeder Folge zu machen.

Stichwort animierte Serien: Unterm Radar bei den meisten Leuten lief letztes Jahr auch "Genndy Tartakovsky's Primal". Wers nicht kennt kann sich die 5 Folgen auch ggf. mal ansehen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63660 - 5. Mai 2020 - 10:15 #

Also doch "so eine" Serie. Hm, da muss ich doch eher mal genauer nachsehen, wie das aussieht.
Es gibt auch noch eine neue Sci-Fi-Comedyserie mit Hugh Laurie namens Avenue 5, aber bisher nur auf Sky.

Red Dox 16 Übertalent - 4912 - 5. Mai 2020 - 12:45 #

Joar, aber die fand ich durchwachsen. Die Storyprämisse ist nicht schlecht und Laurie der öfters mal den Akzent wechselt war auch nicht übel aber teilweise waren Geschichte & Gags einfach zu platt. Wundert mich das sie da wohl noch eine zwote Staffel bringen wollen.

In Sachen Raumschiff Spaß hoffe ich mal eher das "The Orville" dieses Jahr noch die dritte Staffel rausrückt. Die Serie hatte sich in der 2ten Staffel ganz gut gemausert und ist imo immer noch mehr Star Trek als Discovery.

thatgui 16 Übertalent - P - 4074 - 5. Mai 2020 - 13:12 #

Ist ganz nett, mit einigen witzigen Einfällen, aber ingesamt reitet man eigentlich hautpsächlich auf der Kernidee herum.

Funatic 19 Megatalent - - 13160 - 4. Mai 2020 - 22:37 #

Spieletechnisch bin ich grad sehr begeistert am Gears Tactics spielen. Fühlt sich für Rundentaktik richtig „schnell“ und krachig an. Sind ein paar interessante neue Ideen drinn und die Kämpfe fühlen sich einfach gut an.

Was Serien betrifft habe ich gestern den Mandalorianer fertig geschaut und fand die Serie richtig klasse! Star Wars trifft Western trifft Baby Yoda. Für mich das Beste, was Star Wars seit Jahren hervorgebracht hat. Ansonsten bin ich mitten in der aktuellen Staffel von Bosch und Rick&Morty steht auch noch an.

Hab es tatsächlich geschafft, mal wieder ein aktuelles Buch zu lesen, dass vorgestern kontrovers im Literarischen Quartett besprochen wurde. „Das wirkliche Leben“ von Adeline Dieudonne ist wie ein Schlag in die Magengrube. Eine Mischung aus Coming of Age, Drama und eine kleine Prise Horror und Zeitreise. Das Buch saugt einen förmlich ein und lässt einen erst wieder los wenn man es durch hat. Auch wenn mich die letzten 30 Seiten etwas enttäuscht haben, #zeitreisefehler, hat es mich sehr gut unterhalten und war bisher das intensivste Leseerlebnis 2020.

Q-Bert 21 Motivator - - 27046 - 4. Mai 2020 - 22:38 #

Als Serie kann ich UPLOAD empfehlen (Amazon). VR-Welt mit Sex, Crime und Love. Mit ein paar Zukunftsvisionen, die mir bei aller Skurillität doch sehr wahrscheinlich erscheinen.

Blacksun84 19 Megatalent - - 13368 - 5. Mai 2020 - 5:06 #

Shogun müsste ich wieder mal lesen. Ich schaue aktuell erstmals SW-Clon Wars (Staffel 2)und versuche mich, nach meiner Enttäuschung in 2017,an BOTW. So ganz warm werde ich damit bisher nicht, aber ich bin schon weiter als in 2017.

Ach ja, und Animal Crossing läuft gerade bei mir vor dem Weg zur Arbeit.

Desotho 17 Shapeshifter - 7043 - 5. Mai 2020 - 7:58 #

Ganz klar auf Xenoblade, das Spiel ist der Hammer :)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60205 - 5. Mai 2020 - 8:35 #

Ich warte auf gar nichts Bestimmtes. Auf der PS4 geht es weiter in Trippelschritten durch AC:O mit ein bisschen Trials dazwischen. Die Kinder vergnügen sich mit Knack 2. Auf dem PC möchte ich mich wieder an Gabriel Knight 2 machen, damit ich mit meinem Artikel weiterkomme.
Auf dem Nachttisch liegt gerade "Die unglaubliche Flucht des Uriah Heep" und "Totengräbersohn Band 4".
Musikalisch habe ich die alten Morricone-Soundtracks wieder entdeckt und höre mich durch "Mein Name ist Nobody" und die Dollar-Trilogie.

thatgui 16 Übertalent - P - 4074 - 5. Mai 2020 - 13:13 #

"Mein Name ist Nobody"
ach, großerartiger Film und tolle Musik, gleich wieder lust bekommen reinzuhören...

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60205 - 5. Mai 2020 - 13:37 #

Der Soundtrack ist gewöhnungsbedürftig, weil der Film die immer gleichen vier Melodien variiert einsetzt. Aber gerade beim Thema der Horde finde ich das unglaublich spannend. Mal ein wenig langsamer, mal die Gitarre oder das Pfeifen mehr im Mittelpunkt. Irre gute Musik.

thatgui 16 Übertalent - P - 4074 - 5. Mai 2020 - 14:05 #

Bin da kein Kenner und kein Connoisseur, fand die Musik einfach nur als Kind total eingängig, und wenn es blitzt und blinkt wie eine Bordeltür, kann man schlecht nicht ein Auge, äh Ohr drauf richten.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60205 - 5. Mai 2020 - 14:12 #

Gutes Gedächtnis :) Einer gegen 150!

Noodles 24 Trolljäger - P - 63424 - 5. Mai 2020 - 14:25 #

Für mich ist der zu Es war einmal in Amerika sein schönster und nicht nur, weil das auch mein Lieblingsfilm ist. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603241 - 5. Mai 2020 - 14:37 #

Oh ja, der Film ist wirklich großartig erzählt. Müsste ich mir auch mal wieder anschauen. ;)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60205 - 5. Mai 2020 - 14:43 #

Wahrscheinlich hast Du musikalisch sogar recht. Aber ich liebe diese Westernsachen wegen ihrer Instrumentierung samt den Geräuschen.

TheRaffer 21 Motivator - - 28479 - 5. Mai 2020 - 8:40 #

Ich freue mich, dank eines glücklichen Zufalls, in Bannerlord reinzuschauen. Vielleicht verstehe ich das Spiel besser, als derzeit Warband. ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 110469 - 5. Mai 2020 - 8:44 #

Hehe, da wünsche ich Dir zu 99% viel Vergnügen!

TheRaffer 21 Motivator - - 28479 - 5. Mai 2020 - 9:19 #

Danke. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603241 - 5. Mai 2020 - 13:46 #

Viel Spaß! (und hoffentlich besseres Gelingen als dem Hagen *g* )

Wuslon 19 Megatalent - - 15181 - 5. Mai 2020 - 12:11 #

Wie immer vielen Dank.

Ich spiele gerade neben dem Zeitfresser Animal Corssing die alten Spiele Demon's Crest (SNES Mini) und Discworld (PC). Demon's Crest ist bemerkenswert hart und man ist eher ziellos unterwegs, bei Discworld hänge ich nach ein paar Stunden gerade etwas (immer noch in Akt 1). Gefällt mir aber beides bisher ziemlich gut - Discworld ist einfach ein super witziges Spiel.

@Jörg: Empyrion - Galactic Survival hört sich sehr nach No Man's Sky an. Daher überrascht es mich, dass dir das gefällt. Wo ist denn der Unuterschied?

Ganon 24 Trolljäger - P - 63660 - 5. Mai 2020 - 13:01 #

Das mit Empyrion und NMS habe ich mir beim Ansehen des Corona-Videos auch andauernd gedacht. ;-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63424 - 5. Mai 2020 - 14:27 #

Bist du Stay-Forever-Hörer und spielst Discworld deswegen oder einfach so?

Wuslon 19 Megatalent - - 15181 - 6. Mai 2020 - 21:30 #

Bin Stay-Forever-Hörer :-) Discworld ist eins der ersten Spiele, die mich nicht völlig abschrecken, daher spiele ich das mal mit.

Grundsätzlich bin ich in dieser Beziehung aber leicht beeinflussbar - ich hab während beider Dark-Souls-Let's-Plays von Jörg die Spiele gekauft und auch durchgespielt. Ohne Jörg hätte ich also nie die Dancer of the Boreal Valley kenngelernt - kann sich jeder selbst überlegen, ob das was Gutes ist.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63424 - 6. Mai 2020 - 21:31 #

Wenn du Spaß dabei hattest, dann ist es was Gutes. ;)

Wuslon 19 Megatalent - - 15181 - 6. Mai 2020 - 21:36 #

Bei den beiden Dark Souls Titeln definitv, bei der Tänzerin nicht. Meine Güte, hat die mich Nerven gekostet...

Noodles 24 Trolljäger - P - 63424 - 6. Mai 2020 - 21:38 #

Ich glaub, ich war bei der schon etwas überlevelt, hab nur zwei Versuche gebraucht. :D Mochte die aber, die hat sich so toll bewegt. :) Fies waren halt ihre verzögerten Angriffe, die fand ich schwer einzuschätzen.

Wuslon 19 Megatalent - - 15181 - 7. Mai 2020 - 20:25 #

Zwei? Oh Gott, ich hab bestimmt 30 bis 40 Anläufe gebraucht. Die hat mich mit ihrer Beweglichkeit und Reichweite wahnsinnig gemacht :-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63424 - 7. Mai 2020 - 20:58 #

Wäre sogar fast nur ein Versuch gewesen. Ein Treffer hätte noch gefehlt, aber wie es so ist, da wurde ich zu gierig und hab nicht aufgepasst, schwupps war ich tot. :D Aber wie gesagt, ich denke mal, ich war etwas überlevelt, lag sicher nicht nur an meinen Fähigkeiten. ;) Meine Nemesis-Bosse in DS3 waren Sulyvahn und die beiden Prinzen.

Wuslon 19 Megatalent - - 15181 - 14. Mai 2020 - 8:31 #

Bei Sulyvahn hab ich ein Phantom gerufen, nachdem er mich zwei- oder dreimal geplättet hat, ohne dass ich Land gesehen habe. Mit Phantom war es dann first try. Und die Prinzen lagen bei mir relativ schnell, da hab ich mich gewundert, wie einfach das ging (insbesondere die erste Phase). Den ersten Versuch hat mich der Übergang in Phase 2 gekostet, da nach der Cutscene das Lock-on gelöst wird. Bis ich mich dann orientiert hatte, hatte ich schon so viel Schaden eingesteckt, dass der Versuch praktisch schon gescheitert war. Hat dann zwar noch ein paar Versuche gedauert, ging aber.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63424 - 14. Mai 2020 - 14:11 #

Ich hab in DS 3 nie Phantome geholt, wollte es immer allein schaffen. :) Bei Sulyvahn war der Jubel dann natürlich groß, als ich ihn endlich besiegt hab. Vor allem die Phase, wo er ein Phantom von sich selber erzeugt, das seine Angriffe wiederholt, hat mich fertig gemacht. Noch dazu ist er ziemlich schnell und bietet wenig Gelegenheiten, um ihn zu schaden.

Bei den Prinzen hat mir die erste Phase auch keine großen Probleme bereitet, die zweite dafür dann umso mehr. Wie fandest du eigentlich den Namenlosen König? Hab vorher immer gehört, dass der der heftigste Boss im Spiel sein soll, deswegen hatte ich Schiss vor dem. :D Aber hab ihn dann überraschend schnell besiegt, glaub nach fünf Versuchen. :)

Wuslon 19 Megatalent - - 15181 - 15. Mai 2020 - 12:11 #

Sulyvahn war mein einziges Phantom, da hatte ich keine Geduld, es normal zu versuchen. Wahrscheinlich war das Trauma der Tänzerin da noch zu deutlich (oder ist er vorher?).
Den Sturmkönig fand ich sehr schwer, hat lange gedauert, bis er lag. Mir ist es schwer gefallen, die Abstände/Reichweiten einzuschätzen, insbesondere in der Drachenphase - vielleicht, weil die Umgebung so "eintönig" ist. Nach fünf Versuchen hatte ich ihn vielleicht zum ersten Mal vom Drachen runter, mehr aber auch nicht :-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63424 - 15. Mai 2020 - 13:41 #

Ne, Sulyvahn ist vor der Tänzerin. Naja, aber wie gesagt war ich irgendwann etwas überlevelt, wobei ich natürlich nicht einschätzen kann, wieviel das ausgemacht hat, aber ich will mir mein Können jetzt nicht komplett absprechen. :D Hab durch das höhere Level auf jeden Fall mehr ausgehalten und ausgeteilt, das hat alles schon etwas leichter gemacht. Der finale Boss lag dann sogar im ersten Versuch, wenn auch extrem knapp. :)

Wuslon 19 Megatalent - - 15181 - 15. Mai 2020 - 15:46 #

Wow, nee, das liegt jenseits meiner Fähigkeiten. Der hat schon ein paar Versuche gebracht. Aber schönes Spiel. Bis auf die Tänzerin ;-)

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24388 - 6. Mai 2020 - 12:44 #

Der Unterschied darin ist, das Empyrion den Weg des Early Access geht. Grundsätzlich ist der Ansatz der Spielidee gleich, jedoch geht Empyrion deutlich mehr Richtung Shooteraction. Empyrion ist vom Bausystem deutlich flexibler. Etliche bezeichnen es als virtuelles Lego. Wenn du startest, hast du kein Raumschiff, du musst alles selbst bauen. Bis auf wenige Begrenzungen ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Dazu kommen die physikalischen Einflüsse wie Masse, Schub, Gravitation etc.
Außerdem können eigene Server mit den eigenen Bedingungen erstellt werden. Es gibt PvP-Server, wo sich Clans dicke Schlachten im All, Luft und Boden liefern. Alles mit selbst gebauten dicken Pötten, die dann per Shooterballerei übernommen werden können. Natürlich muss man dann erst durch die Abwehr der Gegner kommen und auf dem Schiff landen. Das macht echt Laune.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 421961 - 6. Mai 2020 - 15:03 #

Einfach gesagt, ist Empyrion ein echtes (wenngleich sperriges) Spiel :-)

Hauptgemeinsamkeit ist das Abbauen von Rohstoffen, das sich sehr ähnelt.

Hauptunterschied ist, dass du in Empyrion wirklich Dinge baust, statt nur wie in NMS Zeug zu sammeln und dadurch zu „craften“. Oder in NMS Basen zu „bauen“, indem du ein paar vorgefertigte Module aneinander setzt. Und du musst was leisten: Während du in No Man‘s Sky munter von Planet zu Planet springst, bist du in Empyrion geraume Zeit auf ein und demselben. Und zwar erst am Boden, erst zu Fuß, dann auf einem Motorrad oder einem selbst gebauten Schwebeding (das vom Schwebegleiter bis zur massiven Waffenplattform reichen kann). Später auch in der Luft. Und schließlich im Orbit, mal einen Mond besuchen, irgendwas Seltenes dort abbauen. Und dann fliegst du schließlich zu anderen (aber endlich vielen...) Planeten. Oder lieferst dir Raumschlachten mit anderen Spielern. Und alles, wirklich alles (im Survival Mode) hast du dir selbst verdient/gecraftet. Geiles Gefühl!

Olphas 24 Trolljäger - - 60992 - 6. Mai 2020 - 15:19 #

Klingt anstrengend .. aber ziemlich super! Vielleicht sollte ich mir das auch mal anschauen :)

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24388 - 6. Mai 2020 - 17:52 #

Mach mal. Als NMS-Spieler kann ich sagen, dass es mir besser gefällt. Vor allem die Baumöglichkeiten. Mit der großen Anzahl von den von Spielern gebauten Objekten kann man Star Citizen 100x füllen. :) Mit dem kommenden Update 12 wird eine komplette Galaxie kommen.

Olphas 24 Trolljäger - - 60992 - 6. Mai 2020 - 17:56 #

Gibt es denn wenigstens so ein bisschen Anleitung am Anfang oder wird man einfach in die Welt geworfen?

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24388 - 6. Mai 2020 - 19:02 #

Es gibt Tutorialmissionen, die dich für 1-2 Stunden durchleiten. Normal reichen die aus, um die Grundlagen zu verstehen. Nochmal der Hinweis: es ist Early Access mit einer regelmäßigen Entwicklung. Jedoch schon für seinen Stand gut spielbar. Die Devs sind seid Jahren regelmäßig am Ball und das ein gutes Zeichen.

Olphas 24 Trolljäger - - 60992 - 6. Mai 2020 - 19:06 #

Das mit dem Early Access ist schon klar. Das mit den Tutorialmissionen reicht mir. Mir geht es ja nur drum am Anfang nicht ganz planlos da zu stehen :)

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24388 - 6. Mai 2020 - 19:24 #

Als ich vor Jahren angefangen habe, gab es fast 0 Einstiegshilfen. Jetzt bist du besser dran. :)

Wuslon 19 Megatalent - - 15181 - 6. Mai 2020 - 21:35 #

@Jörg und Vollmeise: Danke für die ausführlichen Infos. Hört sich für mich aber zu sehr nach Arbeit an. Bei Crafting, bei dem man sich Häuser so zusammenbaut, wie man es in Jörgs Video gesehen hat, verliere ich zu schnell die Geduld. Das wird mir zu kleinteilig.

TSH-Lightning 23 Langzeituser - - 44329 - 5. Mai 2020 - 12:56 #

Benjamin da bin ich ganz bei dir, die Bauern müssen noch abgefangen
werden! Hoffe mal, dass die Eintracht nach der Pause mal wieder Power-Fußball spielt, glaube aber irgendwie nicht dran wenn es nur Geisterspiele gibt.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63660 - 5. Mai 2020 - 13:01 #

Ich glaub ehrlich gesagt momentan nicht mal, dass es mit den Geisterspielen wirklich bald losgeht.

thatgui 16 Übertalent - P - 4074 - 5. Mai 2020 - 14:03 #

Da man als gog Kunde ja im AA(A) Bereich nur das gut "abgehangene" bekommt freue ich mich auf Deus Ex Human Revolution, das vor ein paar Tagen dort für einen schmalen Taler rauskam. Aber vorher muss ich erstmal Discworld angehen. und zum Stand der Herren Lott und Schmid aufschließen.
Passend dazu bin ich grade rechtzeitig mit Wolfenstein: The old Blood fertig geworden. Das Ende war leider entäuschend, aber ich mag, dass sie B.J. B als gepeinigten Helden inszenieren.
Musiktechnisch wirds technisch - bin über funkwhale gestolpert, und will mir mal eine Instanz auf meinem vhost hochziehen.
Was auf die Ohren gibts aber trotzdem: Ich empfehle Die Nutznießer aus der NDR Hörspiel Box (https://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/hoerspiel/Hoerspiel-75-Jahre-Kriegsende-Die-Nutzniesser,sendung1030358.html)

Nachdem Tiger King für uns doch nicht so "pralle" war : zu amerikanisch-holzhammer-suggestiv und in Teilen redundant (das hätte man auch in drei Teilen abfrühstücken können), gehts jetzt erstmal an eine brandenburgische Bushaltestelle und danach wieder nach Westworld. Und irgendwie muss auch noch "The Plattform" ins knappe Zeitbudget gequetscht werden...

thatgui 16 Übertalent - P - 4074 - 6. Mai 2020 - 11:15 #

Hab was vergessen:

Space Force sieht ertsmal ganz witzig aus:
https://youtu.be/bdpYpulGCKc

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603241 - 5. Mai 2020 - 14:34 #

Von den aktuellen Neuerscheinungen im Mai besteht bei mir grundsätzlich ein Interesse an Someday You'll Return und VirtuaVerse. Vermutlich werde ich aber erstmal weitere Spielzeit mit bereits angefangenen Games verbringen, schauen wir mal. ;)

Was Serien angeht, will ich im Mai endlich mal mit der 4. Staffel von The Expanse anfangen. Die erste Staffel von Picard habe ich ja zwischenzeitlich fertig geschaut. :)

Amonamarth 15 Kenner - P - 3693 - 5. Mai 2020 - 16:31 #

"alle Episoden erschienen?"
Better Call Saul hat leider immer nur 10 Episoden,so wie Bosch auch.
Es ist immer ein gutes Zeichen,wenn man ganz erstaunt feststellen muß das es schon wieder vorbei ist.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 6. Mai 2020 - 13:07 #

Xenoblade Chronicles wird in die Sammlung wandern. Ansonsten mal schauen was so passiert. Wird ein informativer Monat in Sachen Hardware und Software im Spielebereich.

Sokar 19 Megatalent - P - 14284 - 12. Mai 2020 - 16:40 #

Wieder ein Monat in dem irgendwie nichts für mich dabei ist. Aber da ich an anderer Front gut beschäftigt sein werde, wirds wohl auch mit Spielen eher weniger.