The Last of Us - Part 2 wird am 19. Juni 2020 erscheinen

PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 134983 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

27. April 2020 - 18:31 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Last of Us - Part 2 ab 34,02 € bei Amazon.de kaufen.

Aufgrund der aktuell grassierenden Corona-Pandemie hatte Naughty Dog den Release von The Last of Us - Part 2, der ursprünglich für den 21. Februar 2020 festgelegt war, auf unbestimmte Zeit verschoben. Nun gab Sony in einer Pressemitteilung bekannt, dass man ein neues Datum gefunden habe. Demzufolge wird das Endzeitabenteuer am 19. Juni 2020 exklusiv auf der PS4 erscheinen.

Ich möchte den beiden Teams bei Naughty Dog und Sucker Punch Productions persönlich zu ihren Erfolgen gratulieren und mich bei ihnen bedanken. Wir wissen, dass es unter diesen Umständen nicht einfach ist, die Ziellinie zu erreichen. Beide Teams haben hart daran gearbeitet, erstklassige Erfahrungen zu entwickeln und wir können kaum eure Eindrücke abwarten, wenn die beiden Spiele in nur wenigen Monaten erscheinen.

So äußerte sich Hermen Hulst, Leiter der Worldwide Studios von PlayStation, zu der Ankündigung. Der zweite Titel, den er anspricht, ist Ghost of Tsushima von Sucker Punch, das um ein paar Wochen nach hinten auf den 17. Juli 2020 verlegt wurde.

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31051 - 27. April 2020 - 18:34 #

Sehr schön. Jetzt brauch nur noch einen passenden TV. Schade, dass die OLED-Fernseher immer so groß sind. 42 Zoll würden mir locker reichen. Aber vielleicht hol ich mir den 48 Zoll OLED von LG.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 27. April 2020 - 18:44 #

Warum so winzig? Grundsätzlich ist doch die Bilddiagonale wichtiger als letzte Fitzelchen in der Qualität.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 63867 - 27. April 2020 - 19:01 #

Ich bin ja bald glücklicher Besitzer eines 49Zoll-Fernsehers und schon der ist eigentlich ein bisschen zu groß für meine Anbauwand...

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 27. April 2020 - 19:07 #

Also ich habe immer erst den Fernseher und dann die Möbel gekauft:D

thoohl 17 Shapeshifter - - 7142 - 28. April 2020 - 9:58 #

Bei manchen Fernsehern könnte auch die bauliche Situation zur Restriktion führen. Man müsste das Haus nach dem Fernseher kaufen. :D

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 28. April 2020 - 10:01 #

Ich hab mein Haus gekauft, da war an Fernseher dieser größe nicht zu denken ;-)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 28. April 2020 - 10:13 #

Und nun sitzt Du in Deinem Tiny House und weißt nicht weiter :(

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 28. April 2020 - 11:24 #

So ungefähr :-)

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 28. April 2020 - 10:31 #

Auto ist ein Problem, habe meinen letzten (einen 65er) bei ebay Kleinanzeigen verkauft und der Abholer stand dann da, dass es nicht reinpasst. :D

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 28. April 2020 - 10:55 #

Das war aber auch fies von Dir, den Fernseher bei Kleinanzeigen reinzustellen. ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 28. April 2020 - 11:36 #

Autsch! ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 27. April 2020 - 19:28 #

Wann ist es denn soweit?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 63867 - 27. April 2020 - 20:01 #

Klingt ein bisschen, als erwarte ich Nachwuchs und keine Technik. Morgen ist die Niederkunft, wenn alles klappt. ;-]

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 27. April 2020 - 22:52 #

Dann hoffe ich, dass es keine Komplikationen mit Adaptern, Anschlüssen oder Treibern gibt. :)

Harry67 19 Megatalent - - 19521 - 28. April 2020 - 8:34 #

Die Nabelkabel ...

Siad 13 Koop-Gamer - P - 1426 - 28. April 2020 - 8:31 #

Was ist es denn für einer? Ich suche auch einen 49 Zoll Fernseher

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 5409 - 28. April 2020 - 9:55 #

Also ich habe mir den https://www.lg.com/de/tv/lg-OLED55C97LA gegönnt ^^

Die Niederkunft bei mir wird Montag. der 04. Mai sein. :D

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 0:01 #

Anbauwand... Wer kauft denn noch so etwas?

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 28. April 2020 - 2:22 #

Ich weiß nichtmal, was das ist :o

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 28. April 2020 - 6:52 #

Da bist du nicht alleine ;)

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 28. April 2020 - 10:51 #

Das beruhigt mich!

Harry67 19 Megatalent - - 19521 - 28. April 2020 - 7:51 #

Schrankwand über die gesamte Wohnzimmerfront, Eiche deutsch, Kasettenmuster, Barfach und beleuchtete Vitrine für die Glasmenagerie. Stimmts Hagen? ;)

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 28. April 2020 - 8:59 #

Da kommen Kindsheitserinnungen wieder hoch! Diese Wohnzimmerfront im Haus meines Opas war damals mein Kletterpark als Kind. Zum Glück alles massives Holz - stellt euch das mal heuzutage mit dem Ikea Sperrmüll vor, welcher beim blossen angucken schon anfängt umzukippen.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 28. April 2020 - 10:52 #

Ah, die Dinger! Da passen meistens so 15"-Fernseher rein.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 28. April 2020 - 11:36 #

Was man halt damals hatte, so in schwarz-weíß...

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 28. April 2020 - 11:45 #

Ach ja, was war das für ein Quantensprung, als mein kleiner S/W-Fernseher gegen den 36cm Sony-Farbfernseher ausgetauscht wurde.

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31051 - 27. April 2020 - 19:02 #

Aktuell hab ich einen 24 Zoll Fernseher. Aber ich sitz auch nur 1,50 Meter davon entfernt und für Xbox 360, Wii und PS3 war das damals die bessere Wahl als ein großer Full HD TV.

Das Problem ist einfach, dass es keine qualitativ guten Fernseher mehr gibt, die nicht riesig sind. Es gibt 48-Zoll-Fernseher für 300€ auf Amazon, aber die Rezensionen verheißen nichts gutes. Also sollte man schon so um die 800 bis 1000 Euro in die Hand nehmen und in der Preisklasse ist halt fast alles mindestens 55 Zoll groß.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 27. April 2020 - 19:05 #

Aber 55 Zoll ist doch nicht "riesig", das ist der Standard aktuell. Aber ich verstehe dich, wenn du von 24 kommst, das ja bestenfalls ein Monitor, da kann man doch bei 1,50m keine Schrift mehr lesen.

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31051 - 27. April 2020 - 19:35 #

Meine PS4 hab ich deswegen an einen PC-Monitor angeschlossen. Dann sind zu kleine Schriften kein Problem mehr. Und bei der letzten Konsolengeneration hatte ich nur selten Schwierigkeiten mit zu kleinen Untertiteln. Der Röhrenfernseher, den ich bis 2011 hatte, war in puncto Bildschirmdiagonale auch nicht größer. Da war nur das Problem, dass einige Spiele für die Xbox 360 keinen 4:3 Modus hatten. Die hab ich dann auf dem HDTV meines Bruders gespielt.

Borin 16 Übertalent - P - 4255 - 28. April 2020 - 19:42 #

55 der Standard... als ich mir September/Oktober einen 55er kaufte (der im Laden dann doch kleiner wirkte als Zuhause :-)) und bei der Abholung dann doch kurz überlegte, ob der wohl in den Wagen passt, fragte mich die Frau im Lager von Saturn, wie groß der Fernseher denn sei. Als ich 55 sagte, meinte sie "ach, ein Kleiner". Da schaute ich verdutzt und die meinte dann, dass sie gerade den zweiten Monat in Folge am meisten 65er verkauft hätten, das jetzt der Standard sei, 55 die kleinen und 75 die großen.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8862 - 29. April 2020 - 9:39 #

Vor ~10 Jahren waren es ja noch 42. Wird wohl langsam mal Zeit für die Fernseher-Tapete.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 29. April 2020 - 10:04 #

So dünne Displays hätten sicher ihren Reiz und sind in jedem SciFi-Szenario auch irgendwie Standard. :)

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 29. April 2020 - 10:57 #

OLEDS sind schon extrem dünn.
https://cdn.vox-cdn.com/uploads/chorus_asset/file/7746001/jbareham_170103_1351_0026.0.jpeg

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 29. April 2020 - 11:02 #

Ich bezog mich gerade wirklich auf die Vorstellung von einer Tapete. ;)
Aber schon beeindruckend, was Technik heutzutage kann.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 28. April 2020 - 2:22 #

Vielleicht stattdessen einen Gaming-Monitor und noch 50cm ranrücken? :D

TSH-Lightning 24 Trolljäger - - 46142 - 28. April 2020 - 14:37 #

Vielleicht noch 50cm wegrücken und einen 55" OLED kaufen? Hach ich liebe meinen TV :D

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 27. April 2020 - 19:13 #

Unter 65 Zoll könnte ich nicht mehr leben. Musste zwangsweise für eine Woche auf einen 32er umsteigen, das war die schlimmste Zeit meines Lebens.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3602 - 27. April 2020 - 21:21 #

xD made my day....

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 27. April 2020 - 22:52 #

65“ ist aber natürlich eh schon arg klein

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 0:00 #

Wenn man 82 Zoll gewohnt ist wie ich, dann schon... M

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 28. April 2020 - 0:09 #

Ganz schöne Schwanzvergleicherei hier. :P

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 28. April 2020 - 0:14 #

Der mit der 5 Meter Leinwand hat sich noch nicht gemeldet ;)

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 28. April 2020 - 2:23 #

Der schweigt, genießt und überlässt den Kinderchen den Spielplatz :D

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 9:08 #

Warum wird es immer als Schwanzvergleiche hingestellt, wenn man darüber redet, was man hat? Diese typisch deutsche Eigenschaft find ich sowas von dumm. :(

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 28. April 2020 - 10:52 #

Immer nicht. Nur, wenn es einer ist :P

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 11:06 #

Scharlatan. XD

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 28. April 2020 - 14:30 #

Diese gegenseitige Überbieterei klingt halt so. :P Kein Grund, traurig zu sein, du hast ja offensichtlich den größten hier. :P

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 14:38 #

Das sowieso. :D

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 28. April 2020 - 12:21 #

Mir reicht mein 30-32 Zöller 4K Monitor :-)
Kleiner Sitzabstand reicht...für PC als auch für Konsolen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 27. April 2020 - 20:27 #

Der 48er wird mein zweiter Monitor und der neue Spiele Fernseher bei mir. Mit 107,1 cm Breite und 68 cm Höhe perfekt für nen Sitzabstand von ca. 1 Meter. Für den Preis gibt's kein besseres Gaming Display auf dem Markt.

sigug (unregistriert) 27. April 2020 - 18:35 #

I came all over
Und geil, wie schnell Sony auf den Leak reagiert hat, um die Headlines auf den Seiten umzulenken (nur dumme würden sich das Material anschauen, aber das steht auf nem anderen Blatt)

Wesker 15 Kenner - 3480 - 27. April 2020 - 20:22 #

Dann bin ich wohl dumm. Fand die Spoiler jetzt aber auch nicht ... überraschend?

T_Prime 15 Kenner - P - 2735 - 27. April 2020 - 18:40 #

Finde ich gut, dass es jetzt einen festen Termin gibt. Bin gespannt auf The Last of Us 2 und wie die Geschichte aus dem 1. Teil fortgesetzt wird.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 27. April 2020 - 19:18 #

Der Termin ist nicht fester als der davor. Kein Termin ist fest. Kann sich immer noch verschieben.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 27. April 2020 - 18:45 #

Das sind ja dann nur 2 Wochen Verschiebung, sehr schön, freu mich drauf:)

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 27. April 2020 - 19:19 #

Stimmt. Und dafür dann diese extremen Aktionen und News. Warum haben die das gemacht? Die haben das Ding sogar aus dem PSN entfernt und allen Vorbestellern ihr Geld erstattet. Das alles wegen 2 Wochen Verzögerung?! Sehr, sehr komisch!

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 27. April 2020 - 19:24 #

Sie wussten es wahrscheinlich nicht zu diesem Zeitpunkt, nun zeichnet sich ja ab, dass Einzelhandel wieder öffnet und die Apokalypse vorerst ausbleibt.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 27. April 2020 - 19:25 #

Und die gesamte Story bereits im Netz geleaket wurde....

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 27. April 2020 - 19:29 #

Oh, echt, gut zu wissen. Dann werde ich wohl Kommentsrbereiche zu dem Spiel meiden, gibt ja immer irgendwelche Idioten, die dann Spoiler verbreiten, also wahrscheinlich nicht hier, aber woanders. Da will ich echt nichts vorher wissen zur Story.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 27. April 2020 - 19:32 #

So gehts mir auch. Wird schwierig und ist eine echt doofe Situation. Besonders YouTube könnte für mich ein grosses Problem sein. Manchmal wird mir so ein Murks vorgeschlagen nur weils irgendwas mit Gaming zu tun hat und da Spoilern die Trottel schon im Thumbnail entscheidene Momente. Einfach nur traurig.

thoohl 17 Shapeshifter - - 7142 - 27. April 2020 - 18:47 #

"Endlich" - Zombie-Apokalypse, extreme Gewaltdarstellung, Nacktheit

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11144 - 27. April 2020 - 20:01 #

Endlich: Der Nachfolger zu einem der besten Spiele der letzten Jahre! Tolle Geschichte, tolle Charaktere, tolles Gameplay!

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5158 - 27. April 2020 - 20:26 #

Tolle Geschichte, ok, tolle Charaktere, naja ok, tolles Gameplay, finde ich überhaupt nicht.

thoohl 17 Shapeshifter - - 7142 - 27. April 2020 - 21:47 #

Das komische, ich würde Dir nicht widersprechen. Teil 1 fand ich klasse. Ich habe die Befürchtung, dass bei Teil 2 viele Bögen überspannt wurden... Leider

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21768 - 28. April 2020 - 10:04 #

Das befürchte ich auch. Anderseits.. Teil 1 war schon echt toll. Ich denke ich werde es spielen aber mit Sicherheit an angeekelt sein

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 27. April 2020 - 20:02 #

Und lesbische Küsse, woohoo!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147226 - 27. April 2020 - 18:53 #

Hm, dann könnte ich es eventuell schaffen noch den ersten Teil vorher zu spielen. Mal sehen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 27. April 2020 - 18:58 #

Bin gespannt wie es weitergeht. Habs ja erst vor paar Monaten durch, also den Part One.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 27. April 2020 - 20:11 #

Schonmal vormerken

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 27. April 2020 - 20:24 #

Juni und Juli nun. Sehr schön, freue mich drauf. :-)

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11144 - 27. April 2020 - 20:26 #

Ich finde es beachtlich, dass Sony solche Perlen noch für die PS4 bringt und nicht direkt als PS5-Launchtitel.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 27. April 2020 - 21:26 #

100 Millionen Konsolen gegen bisher 0 Konsolen. Also ich könnte mich auch entscheiden. Bei den letzten beiden PS konnten sie schon so Monate lang nicht genug produzieren, um die Nachfrage zu bedienen. Ein wirklich guter Exklusivtitel ist da nicht hilfreich. ;)

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11144 - 27. April 2020 - 22:33 #

Wenn es Sony darum geht TLoU2 möglichst häufig zu verkaufen, sollten sie es parallel für die One und den PC veröffentlichen und einen Switch-Port machen lassen... Software sells Hardware. Und TLoU ist ein Systemseller - nur hat eben schon jeder, der TLoU mag, eine PS4 - und keiner eine PS5.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 27. April 2020 - 22:40 #

Naja Sony als Publisher hat schon die maximale Gewinnspanne auf der eigenen Hardware und die Basis ist groß genug, um fast alle zu erreichen, die es gern spielen wollen.

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11144 - 27. April 2020 - 22:50 #

Ich glaube, dass es für Sony aus rein finanzieller Sicht besser wäre, den Titel zum Launch der PS5 zu bringen. Sonys Ziel muss doch sein, die PS5 möglichst attraktiv zu machen - MS wird es ihnen wohl nicht noch einmal so leicht machen. Oder sie hätten es wie Nintendo mit BotW machen können: Für alte und neue Konsole parallel. Egal, ich freue mich auf den Titel - auch weil ich nicht extra eine neue Konsole kaufen muss, was ich tatsächlich Day1 getan hätte.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 28. April 2020 - 6:29 #

Du meinst das Sony, dass erstmal weniger PS5 ausliefern will?

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11144 - 28. April 2020 - 7:11 #

Den Satz / deinen Punkt verstehe ich nicht so ganz. Sonys oberstes strategisches Ziel wird es doch sein, die PS5 als erfolgreiches System zu etablieren. Mit einem TLoU2 als Launchtitel kann Sony dieses Ziel eher erreichen als ohne...

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 28. April 2020 - 8:42 #

Ja, das wird Sonys Ziel sein. Aber du kennst ja dieses Gerücht hier:

https://www.gamersglobal.de/news/174009/ps5-sony-reduziert-angeblich-produktion-wegen-des-hohen-preises

Das klingt demnach nicht so, als ob sie den Erfolg jetzt auf Teufel komm raus direkt zum Launch erreichen wollen. Insofern brauchen sie dafür IMO auch nicht unbedingt ein TLoU2 als Launchtitel, sondern eher als Blockbuster für die zig PS4-Besitzer.

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11144 - 28. April 2020 - 9:23 #

Ein PS5-exklusives TLoU2 würde doch die Attraktivität der PS5 steigern und damit die Bereitschaft der Leute, viel Geld für die Konsole auszugeben, oder? Sony macht den Launch doch nicht bewußt unattraktiv weil die Konsole viel kostet und entsprechend wenig Leute am Anfang zugreifen werden... Naja, letztlich ist das alles Spekulation. Ich finde es auf jeden Fall klasse, dass Sony der PS4 ein fulminates Finale bereitet und mit TLoU2 und Ghosts nochmals echte Hammerspiele bringt. This is for the Players :)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 28. April 2020 - 9:38 #

Naja, ein TLoU2 verschlingt Unmengen an Entwicklungskosten. Ein solches Projekt wird man heutzutage einfach nicht mehr zum Start einer neuen Generation serviert bekommen, wo niemals eine genügend große Hardware-Basis erreicht werden kann, dass die Kosten auch nur annähernd gedeckt werden könnten.
Bei älteren Generationen sah das noch anders aus, da lagen Entwicklungskosten aber auch nicht im dreistelligen Millionenbereich.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 28. April 2020 - 9:47 #

TLoU2 dürfte aber soviel gekostet haben, dass man das schon auch in gewisser Weise wieder einspielen möchte - und die PS5 wird im Zweifel auch ohne diesen Titel gut laufen. Aber wie du sagst, alles nur Spekulation.

Einig sind wir uns auf jeden Fall, dass ich mich auch auf das große Finale auf der PS4 freue :-)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61537 - 1. Mai 2020 - 19:49 #

Den PS4-Käufern wird schon noch rechtzeitig ( irgendwann im Herbst) per Video-Vergleich klar gemacht, dass ihre Version auf der dann demnächst erscheinenden PS5 noch viel genialer aussehen wird.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 0:03 #

Gibt dann halt für PS 5 gleich ein Remaster. Welches Dank der Zauber SSD das Bild mit 5000 Fps ausgibt.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 28. April 2020 - 6:39 #

Nur um den Spaß Kommentar noch bisschen tatsächlichen Inhalt hinzu zu fügen.

Der I/O der PS5 wird ein bisher nicht da gewesenes Datei-Streaming und damit grafische Vielfalt/Geschwindigkeit etc. im Sichtfeld des Users ermöglichen. Nur mal als Denkansatz: Das Streaming des Sichtbereichs von Welten wie z. B. Horizon, Spider-Man, Uncharted 4, Days Gone oder God of War wurde mit 50-100 mb/s verwirklicht. In Zukunft haben wir 5,5-9 Gb/s zur Verfügung.

Der gesamte RAM kann in unter 2 Sekunden gefüllt werden..Das hat auf der PS4 bis zu einer Minute gedauert (hallo Ladezeiten). Da kommt eine Menge auf uns zu.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 28. April 2020 - 7:55 #

Danke.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 9:10 #

Warten wir mal, ab was damit angestellt wird. Wie lange gibt es SSD am PC? Und wie sehr haben Spiele davon bis auf Ladezeiten profitiert?

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 28. April 2020 - 9:17 #

Noch nie, weil kein Entwickler soviel Geld in ein PC-SSD ONLY Spiel investiert.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 9:41 #

Nee, weil die auch alle so arm sind.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29355 - 28. April 2020 - 9:20 #

Wieviele Spiele haben denn eine SSD als minimale Systemvorraussetzung?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 9:40 #

Siehst du, Problem erkannt. Und wie lange gibt es jetzt SSD?

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29355 - 28. April 2020 - 10:06 #

Ich verstehe die Nachfrage nicht. Keine Ahnung wielange es die SSD schon gibt. Wielange es schon SSD only Spiele gibt, das kann ich dir beantworten. Und demnach auch die These, warum bisher keine PC Spiele von der SSD massiv profitiert haben.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 10:40 #

Hier geht es darum, dass Golmo meint, dass Spiele nur weil sie auf SSD only sind massiv davongaloppieren. Etwas, was am PC obwohl möglich, denn ich denk mal, dass mittlerweile bei den meisten Standard, bis heute nichts passiert ist. Also woher kommt die Illusion Golmo, dass bei Sony dies anders sein sollte, so der Entwickler sich nicht dahinterklemmt?

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 28. April 2020 - 11:09 #

Sorry, aber da muss ich Golmo dann wirklich recht geben.
Am PC interessiert sich keine Sau dafür, Spiele für SSD optimiert zu entwickeln, weil längst nicht jeder Gamer eine solche verbaut hat. Demzufolge werden die Vorteile einer solchen Festplatte nicht ansatzweise ausgereizt.

Die Grundvoraussetzungen der neuen Konsolen (und zwar sowohl Series X wie auch PS5) sind doch ganz andere für die Entwickler. Jede Konsole hat eine SSD und entsprechend wird dann auch darauf optimiert. Weil die Entwickler keinen Gedanken darauf verschwenden müssen, ihre Spiele auch auf HDD lauffähig zu bekommen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 11:39 #

Am PC könnte man sich aber dafür interessieren. Was spräche dagegen?

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 28. April 2020 - 12:04 #

Siehe mein letzter Satz. Da müssen die Spiele sowohl auf HDD als auch auf SSD vernünftig laufen. Ist logisch, dass die bessere Hardware da nicht ausgereizt wird.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 12:12 #

Warum müssen sie auf Hdd laufen? Wo steht das? Software sells Hardware, right? Dass dies auch am PC funktioniert, Har seinerzeit Rebel Assault bewiesen. Eine der Voraussetzungen für das Spiel war ein damals sündteures CD Rom Laufwerk. Das war damals beileibe kein Standard. Aber durch Rebel Assault wurden CD Roms langsam salonfähig. Also nochmal, warum sollte man unbedingt Hdd unterstützen? Es gibt jetzt seit über 10 Jahren SSD. Selbst PCs von der Stange haben zum Großteil eine drin, und wenn nicht sind sie mittlerweile selbst in grossen Datenvolumen mehr als bezahlbar. Es gibt schlicht keinen Grund mehr Hdd zu unterstützen.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 28. April 2020 - 12:14 #

Das steht nirgends, aber welcher Entwickler verzichtet denn bitte freiwillig auf einen großen Teil der Kunden?
Dein Beispiel gut und schön, Blu-Ray hat sich am PC aber auch nie durchsetzen können.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 12:17 #

Also bitte Sven, wer als Spieler heute noch keine SSD hat, sollte sein Hobby hinterfragen. Selbst zum reinen Arbeiten sind die Dinger ein Segen. Ich möchte behaupten dass der Anteil der Leute welche auf eine Hdd setzen, ist in der Zielgruppe mittlerweile verschwindend gering.
Und Blue Ray hat sich nicht durchgesetzt wegen Steam und Konsorten.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 28. April 2020 - 12:25 #

Das halte ich für Unsinn. Auch als Gamer kann man ruhig mal den Blick aus der eigenen Blase wagen und sich fragen, wer wohl extra Geld für moderne Festplatten in die Hand nimmt, extra für Games.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 12:52 #

Genug Leute Sven. Aber ich seh schon, selbst mit guten Beispielen bleibst du bei deiner vorgefertigten Meinung.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 28. April 2020 - 12:58 #

Echt, genug Leute? Hast Du auch Zahlen parat oder hast Du selbst nur eine vorgefertigte Meinung?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 13:27 #

Nein, meine Meinung ist generell immer offen. Ich hab dir diese geschrieben, du wolltest nur immer dagegenhalten. Nicht diskutieren. Von daher ist die einseitige Diskussion für mich beendet.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 28. April 2020 - 14:10 #

Jetzt sind wir wieder im Kindergarten.
Ich habe eingangs lediglich geschrieben und begründet, dass Golmo mal logisch argumentiert hat. Aber da Du unseren Golmo ja so gerne hast, konntest Du das natürlich nicht auf Dir sitzen lassen. Das ist das Problem und widerspricht sehr deutlich Deiner ach so offenen Meinung.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 14:20 #

Wenn du meinst. Siehe Aladan, der erklärt sehr schön warum Golmo eben nicht recht hat. Und nur um das auch mal für ihn klarzustellen. Ich habe nichts per se gegen Golmo. Nur gegen den Quatsch den er gerne verbreitet. Entschuldige bitte, wenn ich mich erfreche seine teils abenteuerlichen Gedanken als kleine Sticheleien zu verwenden. Wie kann ich mich nur erdreisten.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 28. April 2020 - 17:52 #

Huch? Ich sehe es eigentlich genau wie Aladan. Kann mir nur nicht so technisch versiert ausdrücken. Wenn die Game Engine für SSDs bzw. halt diesen schnellen Datenfluss gebaut wird erleben wir unglaubliches.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5158 - 28. April 2020 - 18:05 #

Du erlebst unglaubliches, Andere bleiben cool und nicken. LOD wird höher, pop ups eliminiert, Fahrstühle bleiben zwecks kleiner Gespräche zwischen Companions und Level werden weniger verschachtelt wegen der Technik, sondern nur noch weil es Designer genau so wollen.
Texturen ploppen auch nicht länger, schlecht optimiertes Streaming wird vernachlässigbar... Unfuckingglaublich...

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 28. April 2020 - 18:08 #

Na ja, abwarten. Wir sind beide keine AAA Programmierer mit Zugangs zu den Dev-Boxen.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 28. April 2020 - 19:15 #

Aladan hat Golmo nicht widersprochen. Golmo sagt, dass mit den SSDs neue Möglichkeiten entstehen bei der Programmierung der Spielwelten. Aladan hat technisch erläutert, warum bei SSDs mehr möglich ist, als wenn man von HDDs ausgeht. Und Du hast ihm recht gegeben.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 19:32 #

Jo, du hast recht, und ich meine Ruhe.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29355 - 28. April 2020 - 12:59 #

Also ich kenne einige (wenn auch alles Gelegenheitsspieler), die zwar eine SSD als Systempartition haben, Spiele aber weiterhin auf einer großen HDD installieren. Keine Ahnung wie groß diese Gruppe ist, allerdings würde mir spontan auch kaum ein Spiel einfallen, was rein auf Hardcore Gamer zielt.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 13:31 #

Mir ging es um die Gruppe der richtigen PC Spieler. Die ist nun wirklich nicht gerade klein. Und so gut wie alle die ich davon kenne, und das sind deutschlandweit sehr, sehr viele, haben mittlerweile die SSD für alles. Und die Entwickler hindert doch nun wirklich nichts daran ihre Spiele für SSD zu optimieren. Hat der Hdd Spieler eben das Nachsehen. Hat er bei einer schlechten Graka auch. Also warum diese Taktik?

paschiang 28 Endgamer - - 146864 - 28. April 2020 - 13:54 #

Schockierend, ich bin kein "richtiger" PC Spieler. All die Jahrzehnte habe ich mich wohl geirrt.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 14:00 #

Wenn du keine SSD hast frage ich mich warum.

paschiang 28 Endgamer - - 146864 - 28. April 2020 - 14:15 #

Ich habe eine SSD, genau genommen zwei, wovon eine für Windows reserviert ist. Auf die zweite, eher kleine, schiebe ich bei Bedarf Spiele von der HDD rüber. In der Regel wirkt sich das eher positiv auf die Ladezeiten aus, selten auf den eigentlichen Spielfluss. In diesem Punkt profitieren bei mir am ehesten Strategietitel.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 14:17 #

Bisher hat bei mir auch erst ein Titel massiv profitiert im Spielfluss, und das war GTA 4. Das erklärt mir dann noch weniger warum du meinst kein ernsthafter Spieler zu sein....

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 28. April 2020 - 13:58 #

Du gehst das falsch an. Optimierung und technische Auslegungen beginnen bei der Engine. Wenn du den Weg zur SSD gehst, gibt es für die Software keinen Weg mehr zurück zur HDD.

Und selbst SSD ist noch viel zu weit gegriffen. Das Spektrum reicht am PC von 3x bis 100x so schnell wie eine HDD.

Erst mit der PS5 und der XSX werden jetzt neue Richtwerte des kleinsten Nenners gesetzt (2,4 GB/s bei der XSX) und Spieler am PC später dann auch gezwungen, entsprechend aufzurüsten.

Der Schritt ist Vergleichbar mit der Einführung der 3D-Karten.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 14:01 #

Gut, so gesehen hast du Recht.

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31051 - 28. April 2020 - 15:19 #

Hab mal gerade bei Alternate nachgeschaut. Der beworbene 2000-Euro-Gaming PC auf der Startseite hat immer noch eine klassische Festplatte zusätzlich zur 256-GB-SSD:

https://www.alternate.de/OMEN/Obelisk-Desktop-875-1051ng-Gaming-PC/html/product/1588257

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 15:29 #

Selbst schuld wer kauft. Wer gewillt ist das Geld in die Hand zu nehmen, kann sich auch gleich was anständiges mit SSD kaufen.

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31051 - 28. April 2020 - 20:32 #

Klar kann er das. Die Frage ist nur, ob die Entwickler auf Kunden ohne genug freien Platz auf der SSD verzichten wollen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 28. April 2020 - 21:01 #

SSDs kosten heute selbst in grossen Größen nicht mehr die Welt.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61537 - 1. Mai 2020 - 19:54 #

Oben hast Du noch geschrieben „wer gewillt ist, Geld in die Hand zu nehmen“. Klar sind SSDs im Vergleich zu früher nicht teuer. Aber teurer als alte Scheiben.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 1. Mai 2020 - 20:02 #

Damit habe ich gemeint, wer 2000 Euro für einen Rechner ausgibt, kann auch noch 100 draufpacken! ;)
Und nichts ausser Platz, rechtfertigt heute noch eine HDD. Aber das kann man auch extern machen. Ist eh sicherer als Datengrab.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 28. April 2020 - 17:22 #

2010 die erste SSD gekauft..naja meine erste SSD..128 Gbyte für 250 Euro oder so?..eine 240 GB SSD hat damals so um die 350 Euro ..oder hab ich die 2011 für 399 Euro geholt..jedenfalls lange und teuer.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 28. April 2020 - 18:47 #

Ich hatte meine erste SSD 2008 im ersten MacBook Air, da war der Aufpreis von der 80GB Festplatte zur 64GB SSD satte 1.000 Euro. :)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8862 - 28. April 2020 - 10:43 #

Gegenfrage: Wie viele AAA PC-Only Titel kennst du, die wirklich von einer SSD only-Anforderung hätten profitieren können? Das ist dann wieder das gleiche wie mit VR. Am Ende ist die Nutzerbasis zu gering dafür. Da müssen schon neue Konsolen das ganze forcieren, damit man die Entwicklung aktiv beeinflussen kann.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 28. April 2020 - 10:47 #

Da der PC nur in Ausnahmefällen die Haupt Plattform für Spieleentwickler ist, gibt's da nicht viel. Genau genommen gibt es aktuell genau ein Spiel mit SSD Voraussetzung, Star Citizen.

Jetzt kommen dann über die Jahre Millionen von Konsolen dazu, die Standardmäßig mit SSD arbeiten und selbst der I/O der XSX ist massiv schneller als das, was wir aktuell am PC haben.

Und da die Konsolen in den meisten Fällen der Standard sind, wird es da einige lang überfällige Veränderungen geben.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5158 - 28. April 2020 - 13:17 #

Schön das du auch den I/O der XSX erwähnst, der schreibt denn Speicher in ca 4 Sekunden voll, es wird ja gerne so getan, als ob der Unterschied zur doppelten I/O der PS5 der Knackpunkt wäre, wenn man dann nüchtern die Zahlen betrachtet, stehen 2 gegen 4 Sekunden, was dann am Ende beim Streaming der Open World nichts ausmacht. Was den PC angeht, denke ich wird MS für hauseigene Titel irgendwann eine starke Empfehlung in Richtung SSD-Installation geben.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 27. April 2020 - 21:52 #

Dieser und andere Titel werden sicherlich mit Backwards-Upgrades für die PS5 beworben werden, da kannst dir sicher sein.

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11144 - 27. April 2020 - 22:11 #

Klar, wird genau so sein. Allerdings haben es dann schon 15 Mio. Leute für die PS4. Ich würde (Stand heute) eine PS5 genau für zwei Spiele kaufen: TLoU2 und God of War (Reboot) 2. Bin also wohl die nächsten Jahre nicht bei der PS5 dabei.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 27. April 2020 - 22:12 #

Also ich will ja eher exklusive PS5 Spiele spielen. BC ist zwar nett, aber ich will die Power der Konsole auch auf dem Fernseher sehen. ;-)

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29355 - 28. April 2020 - 9:21 #

Da bin ich mir tatsächlich nicht so sicher...

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106958 - 27. April 2020 - 22:46 #

Mit der kommt dann ein Remaster oder so. ^^

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 27. April 2020 - 22:59 #

Ja, im Dezember! Pünktlich zum Release von Cyberpunk für die PS5. Hach, wie schön!

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 28. April 2020 - 2:27 #

Da gibt's ja bald gute Let's Plays dazu :)

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106958 - 28. April 2020 - 9:35 #

Grauenvoll. Bei so einem Spiel ist wie im Kino, wenn dir dauernd einer in den Film quatscht. Und typische Let's Player können ja nie für 20 Sekunden die Klappe halten.

Ich würde warten, bis einer die Cutscenes zusammenschneidet ;).

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 28. April 2020 - 11:03 #

Die, denen ich zuschaue, quatschen nicht über Dialoge, daher hab ich diese Erfahrung normalerweise nicht.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8862 - 28. April 2020 - 11:11 #

Gibt es doch schon 'räusper'

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 28. April 2020 - 14:40 #

Achja, immer dieses Klischee von den Letsplayern, die nicht die Klappe halten können. Fehlt noch, dass du schreibst, dass die ja alle ständig nur rumschreien. Gibt genügend Letsplayer, die bei Cutscenes still sind. Kenn sogar welche, die blenden bei Cutscenes ihre Facecam aus, damit nix von der Zwischensequenz ablenkt.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 28. April 2020 - 14:54 #

Denke auch, dass da inzwischen jeder den LPer seines Vertrauens finden kann, wenn er denn Bedarf hat ein solches zu konsumieren.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 28. April 2020 - 6:55 #

Ich warte dann auf den PC Release in ein paar Jahren :)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8862 - 28. April 2020 - 10:18 #

Da muss nur mal einer die Story komplett leaken und schon sind die logistischen Herausforderungen ganz schnell behoben. Jetzt ist die Spoiler-Gefahr-Katze eh schon aus dem Sack, da schert es kaum, wenn jemand das Spiel ein paar Tage eher in den Händen hält.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 28. April 2020 - 11:37 #

Ich hätte ja keinen Bock mich bei so einem Spiel aktiv zu Spoilern...

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8862 - 28. April 2020 - 16:04 #

Die Gefahr ist jetzt aber ausreichend gegeben, trotzdem gespoilert zu werden. Ich bin sicher gerade bei TLoU2 wollte Sony durch einen simultan gesteuerten digital und Retail-Release die Gefahr verringern. Daher hat man ja auch die problematische Logistik-Situation derzeit als Grund der Verschiebung genannt. Durch den Story-Leak besteht nun aber eine generelle akute Gefahr für Spoiler, dann kann man auch darüber hinweg sehen. Oder muss es sogar.

Denn jetzt hast du lauter Kapeiken, die sich einen Dreck um Spoiler scheren und sich einen Spaß draus machen, anderen die Vorfreude, es selbst zu spielen, zu vergrätzen. Ging mir mit Final Fantasy 7 Remake so. Alles wirklich entscheidend neue habe ich auf die ein oder andere unbeabsichtigte Art vorher schon mitbekommen, bevor ich das Spiel hatte. Jetzt hat es auch Zeit.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 28. April 2020 - 18:17 #

Okay, verstehe was du meinst. Diese "unabsichtigen" Spoiler sind natürlich kacke...