Crysis Remastered: Tim Willits spricht von mehreren Neuauflagen

PC Switch XOne PS4
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 36493 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J5
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

20. April 2020 - 21:01

Letzte Woche kündigte Entwickler und Publisher Crytek an, mit Crysis Remastered zur Hochglanzoptik-Shooter-Serie Crysis zurückzukehren (wir berichteten).  Das Remaster wird im Sommer für PC, PS4, Switch und Xbox One erscheinen und entsteht in Kooperation mit Saber Interactive, die unter anderem die Switch-Portierung von The Witcher 3 - Wild Hunt (Switch-Version im Test, Note 8.5) entwickelt haben.

Nun gab es ein interessantes Statement dazu von Tim Willits, der letztes Jahr als Studio Director bei id Software (Doom Eternal) ausschied und als Chief Creative Director zu Saber Interactive wechselte (wir berichteten). Willits twitterte:

Wir werden bald mehr über die Remaster erzählen. Ich bin froh, dass die Leute aufgeregt sind.

Das spannende ist der Plural (im englischen schrieb er "remasters"). Das könnte auf Neuauflagen der Fortsetzungen Crysis 2 und Crysis 3 hindeuten. Allerdings gab es ebenfalls das Standalone-Addon Crysis: Warhead für den Erstling. Einen weiteren Hinweis, dass Willits Tweet sich auf diese Erweiterung bezogen haben könnte, findet sich in einer Pressemeldung von Crytek. Darin heißt es:

Crysis Remastered wird sich auf die Einzelspieler-Kampagnen des Originals konzentrieren [...].

Auch dort  deutet der Plural Kampagnen darauf hin, dass Crysis Remastered das beliebte Addon Warhead umfassen wird. Tim Willits hat seinen Tweet inzwischen wieder gelöscht.

Ganon 24 Trolljäger - P - 58085 - 20. April 2020 - 17:47 #

Hm, interessant. Vielleicht meinte er ja nur die unterschiedlichen Versionen für die verschiedenen Plattformen. Zumindest die Switch-Version wird sich ja vermutlich von den anderen unterscheiden.
Dass Warhead dabei ist, will ich mal hoffen. Die komplette Trilogie wäre natürlich auch toll, aber ich denke, Teil 2 und 3 würden dann eher nach und nach kommen.

soulflasher 13 Koop-Gamer - P - 2069 - 20. April 2020 - 17:58 #

Die ganze Remaster Sch...e geht mir wirklich langsam auf den Pi.s.
*piep*

Punisher 20 Gold-Gamer - - 25682 - 21. April 2020 - 2:54 #

Es heisst "das Pils" und nicht "der Pils".

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7607 - 21. April 2020 - 10:20 #

Du hast ein L genommen, aber leider war das nicht der gesuchte Buchstabe. Der nächste Kandidat möge es doch bitte mit dem Buchstaben S versuchen.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9742 - 20. April 2020 - 18:18 #

Möglicherweise spiele ich es dann mal.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21171 - 20. April 2020 - 18:32 #

Ich krieg ne Krise :]

Hagen Gehritz Redakteur - P - 36493 - 20. April 2020 - 19:02 #

Keine Qryse? ;-P

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 173803 - 20. April 2020 - 19:03 #

ups, hat da jemand zuviel gesagt? :) Naja, im Grunde ists ok, aber auch ein wenig enttäuschend, da sie so geheimnisvoll tun rund um irgendwelche Remasters. Ich hätte erwartet, dass sie offensiv rausgehen, die Remasters der 3 Teile ankündigen, mit einer Release-Roadmap und die lang erwartete Neuankündigung einer echten Fortsetzung noch im Dunkeln lassen. Da könnten sie ja noch gerne rumdrucksen. Ich denke aber, dass da nix kommt.

Inso 17 Shapeshifter - P - 7372 - 20. April 2020 - 20:37 #

So lange man nicht alle Teile nur als Paket bekommt ist es mir eigentlich egal..

Toxoplasmaa 18 Doppel-Voter - - 9125 - 20. April 2020 - 21:42 #

Ich hatte Riesen Spaß an Teil II & III und würde dann gerne auch mal den Serienauftakt spielen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105626 - 20. April 2020 - 21:59 #

Naja, wenn Aufwärmung, dann richtig. Warum das Gedöns nur mit dem Erstling machen, wenn mit dem Rest theoretisch auch noch Kohle zu holen ist. Ihr könnt davon ausgehen, wenn mit Teil 1 die Rechnung aufgeht, bringen sie auch die Nachfolger.

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 4413 - 20. April 2020 - 22:04 #

FarCry Remastered ...das wäre was

Inso 17 Shapeshifter - P - 7372 - 20. April 2020 - 22:59 #

Ich befürchte da liegen die Rechte zu 100% bei Ubisoft..

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 4948 - 20. April 2020 - 23:09 #

Er hat von den Remaster(s) außerdem im Obliquus gesprochen und "spielen" (engl. "play", gr. jedoch: παίζω) im Aorist verwendet. Wenn man dies bei Vollmond mit 23 multipliziert, kommt Half-Life 3 heraus!!

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3026 - 20. April 2020 - 23:30 #

Sherlock! HL3 Release am 30.2.2030!

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7098 - 21. April 2020 - 8:55 #

Ich habe Unreal-Remastered heraus gelesen. Aber vielleicht liege ich ja falsch. Ich frage mich ernsthaft, warum niemand auf die verrückte Idee gekommen ist, uns mal wieder nach Na Pali zu schicken.

Vielleicht ist es zu alt und müsste im Grund komplett neu gebaut werden. Die Gegenden waren schon blockig. Aber diese fantastische Welt mit den friedlichen Nalis, die einem auch hier und da mal ein Geheimversteck zeigten und diese Söldner und Besatzer als Gegenspieler, diese teils friedliche, mittelalterliche, religiöse Welt gepaart mit diesen Sci-Fi-Raumschiffen, das hatte so viel Charme...

Heutzutage sind Shooter ja eher realistische Welktriegssimulationen. Mir fehlt dieser alte Stil.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 4948 - 21. April 2020 - 10:33 #

Ich ziehe das erste Unreal einem beliebigen Half-Life jederzeit vor. Mit ist allerdings beim Anblick des 3dfx-beschleunigten Rundflugs um das Nali-Castle seinerzeit aber auch die Kinnlade heruntergeklappt. Und die Levelmusik erst, großartig!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 506256 - 23. April 2020 - 10:53 #

Oh ja, der Flug um das Schloss war seinerzeit wirklich großartig gemacht, war schon beeindruckend. ;) Und man freute sich riesig, wenn der Pc und Graka potent genug waren, um das Ganze auch noch flüssig darzustellen. *g*

Maverick 30 Pro-Gamer - - 506256 - 23. April 2020 - 10:59 #

Unreal habe ich damals auch regelrecht verschlungen, war eine fremdartige, tolle Szenerie und sehr atmosphärisch (auch was den Soundtrack angeht). Return to Na Pali hatte imho auch einige exzellente Levels zu bieten, war für mich ein spielenswertes Add-On zum Hauptspiel. :)

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7098 - 21. April 2020 - 8:49 #

Das ist definitiv eine erfreuliche Nachricht. Crysis und das erste FarCry haben damals richtig Spuren hinterlassen und waren aus meiner Sicht immer attraktiver als die späteren FarCry-Spiele von Ubisoft, die einfach nur schrecklich überdrehte Gewaltorgien mit zu vielen Zufalls-Elementen darstellten.

Gorkon 17 Shapeshifter - - 6091 - 21. April 2020 - 9:20 #

Das erste Far Cry und die Crysis Serie sind richtig gute Spiel, welche auch heute noch super funktionieren, aber wieso brauchte es bei den Crysis Spielen ein Remaster? Haben die Keine Ideen mehr für die nächste Konsolengeneration? Oder rechnen sie mit einem schnellen Gewinn? Fragen über Fragen. ;-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 58085 - 21. April 2020 - 9:23 #

Soll ja noch für die aktuelle Generation kommen.
Aber wer weiß, wenn es gut läuft, gibt es auf der nächsten vielleicht was neues. ;-)

Gorkon 17 Shapeshifter - - 6091 - 21. April 2020 - 9:26 #

Was Neues wäre sehr zu begrüssen. Ein neuer Shooter wäre mal was. :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 58085 - 21. April 2020 - 9:27 #

Ich hoffe doch, dass ein neuer Crysis-Nachfolger auch ein Shooter wäre. ;-)
Aktuell soll ja dieses Hunt von Crytek sehr gut sein. Ist aber eher nichts für mich.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10554 - 21. April 2020 - 14:00 #

Sie brauchen einen schnell programmierbaren Vorzeigetitel für ihre Engine, die Raytracing Funktionen eben dieser, und bei der Gelegenheit zeigen sie die Anpassbarkeit an die Switch. Und mit einem Remaster haben sie vergleichsweise wenig Arbeit. Sollten sich die Titel gut genug verkaufen, um einen vierten Teil zu rechtfertigen, dann haben sie da auch schon ein paar Prozent der Arbeit mit den Remastern erledigt. Win-win-win quasi.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25469 - 21. April 2020 - 14:12 #

Glaubst du wirklich, dass ein Vorzeigetitel für eine Engine schnell programmierbar ist? Und dazu noch ein Remaster mit veralteten Assets, die entweder mühsam angepasst werden müssen oder eben so aussehen: veraltet. Ich zweifle.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 506256 - 23. April 2020 - 10:51 #

Bin definitiv nicht abgeneigt, mehr als nur das erste Cryis als Remaster zu spielen. ;)

Mitarbeit