PM: Kingdom Two Crowns-Update bringt diesen Monat Bloodstained: Ritual of the Night in den Strategie-Titel

PC Switch XOne PS4 iOS Linux MacOS Android
Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 107723 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

17. April 2020 - 16:15 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Kingdom - Two Crowns ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

Gordon Van Dyke, Creative Director und Designer, Stumpy Squid:

Seit wir das Mikro-Strategie-Spiel Kingdom Two Crowns veröffentlicht haben, bauen die Monarchen ihre Königreiche in klassisch-mittelalterlichen und feudalen, japanisch inspirierten Landen. Wir haben viele Ideen für neue Orte, besonders für historische Schauplätze, aber unsere erste neue Umgebung basiert auf einem absoluten Fanliebling.

das unsere Spieler lieben. Diese Leidenschaft für eine gruselige Umgebung hat uns auf folgenden Gedanken gebracht: „Warum erschaffen wir nicht etwas Ähnliches, aber als komplette Spielumgebung und sogar noch düsterer”?

Das hat uns dazu inspiriert, Dead Lands zu erschaffen – eine finstere, mystische Welt mit unheimlichen Reittieren, die in Finsternis gehüllt ist. Es war noch nie so furchteinflößend, ein Königreich zu errichten!

Während der Entwicklung sind wir bei einem Indie-Game-Event auf den Publisher 505 Games getroffen und haben herausgefunden, dass sie große Fans von Kingdom Two Crowns sind! Und welches Spiel von 505 ist ebenfalls in einer düsteren Welt angesiedelt?

Das Gothic-Horror-Action-RPG Bloodstained: Ritual of the Night – veröffentlicht von 505 Games und erschaffen vom legendären Spieleentwickler Koji „IGA” Igarashi (meinem persönlichen Design-Helden) und seinem Studio ArtPlay. So entstand die Idee, die beiden Universen zu verschmelzen. Für mich ging damit ein Traum in Erfüllung. IGA war und ist eine große Inspiration für meine Design-Philosophien.

Die vier neuen spielbaren Monarchen von Dead Lands stammen alle direkt aus Bloodstained: Ritual of the Night. Sie beinhalten Scherbenbinderin Miriam und drei freischaltbare Charaktere – Dämonenjäger Zangetsu, Beschwörer Gebel und Alchemist Alfred.

In Sachen Design war es eine Herausforderung, diese Action-orientierten Charaktere hinzuzufügen, und es hat zu einem großen neuen Feature für Kingdom geführt. Die Spieler können jetzt nicht nur ihre Reittiere ändern, während sie ihr Königreich erkunden und erweitern, sondern auch diese vier verschiedenen Charaktere freischalten und zwischen ihnen wechseln.

Jeder von ihnen bringt eine mächtige und einzigartige Eigenschaft mit, die zur Verteidigung gegen die Greed und schließlich auch zum Herbeiführen ihres Falls eingesetzt werden kann.

Wir nennen den visuellen Stil von Kingdom Two Crowns „moderne Pixel-Art-Ästhetik”. Von Retro-Videospielen inspiriert, aber ohne die Einschränkungen dieser Zeit. Im Prinzip also improvisierte visuelle Effekte, mehr Sprites auf dem Bildschirm und ein komplexes Beleuchtungssystem. Die Welt von Bloodstained bietet die besonderen Retro-8-Bit-Albtraum-Level in Bloodstained: Ritual of the Night.

Die Nachempfindung der vier Hauptcharaktere im Grafikstil von Kingdom Two Crowns bedeutete, dass wir den Retrostil als Referenz verwenden konnten, während wir gleichzeitig den Luxus hatten, Details und Elemente auf Basis der Concept Art und der wunderschönen 3D-Charaktere von Bloodstained: Ritual of the Night hinzuzufügen.

Neben den spielbaren Monarchen werdet ihr auch das mythische Dämonenpferd Gamigin in Dead Lands antreffen. Und Fans von Bloodstained dürften noch weitere Cameos wiedererkennen – achtet mal auf den Hintergrund, vielleicht kommt euch etwas bekannt vor.

Die Cover-Illustration für Kingdom Two Crowns: Dead Lands zeigt Miriam, die auf Gamigin reitet und von lauernden Greed umgeben ist. Sie wurde von Mana Ikeda von ArtPlay gemalt, was sehr passend ist, da er bereits die ursprüngliche Verpackungsillustration für Bloodstained: Ritual of the Night entworfen hatte.

Dead Lands hält auch viele andere Dinge bereit, darunter neue, gruselige Rösser und Mondphasen, die vielleicht einen Hinweis darauf geben, wann der nächste Blutmond ansteht …

Kingdom Two Crowns: Dead Lands ist ein kostenloses Update, das am 28. April für Kingdom Two Crowns erscheint.

Mitarbeit