Crysis Remastered: Offizielle Ankündigung / Auch für Switch [U]

PC Switch XOne PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 104357 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

16. April 2020 - 20:41 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert

Update vom 16.04.2020 um 20:15 Uhr:

Inzwischen hat Crytek Crysis Remastered ganz offiziell angekündigt und tatsächlich wird die Neuauflage des einstigen Hochglanzoptik-Shooters neben PC, PS4 und Xbox One auch für Nintendo Switch erscheinen. Ein Veröffentlichungsdatum verrät die Website von Crysis Remastered momentan noch nicht. Auch zeigt der veröffentlichte Teaser-Trailer kein Gameplay-Material, sondern nur eine kurze Einstellung von Protagonist Nomad in seinem Kampfanzug.

Originalmeldung vom 16.04.2020, um 17:09 Uhr:
Anfang der Woche deutete ein Tweet des offiziellen Crysis-Accounts darauf hin, dass Crytek an einer Remastered-Version des Shooters von 2007 arbeitet. Der Twitter-Nutzer lashman hat auf der Homepage der Reihe nun eindeutige Hinweise auf Crysis Remastered gefunden, die von den Entwicklern aber mittlerweile wieder entfernt wurden.

Neben einem Logo will er den folgenden Text auf der Seite erspäht haben:

Crysis Remastered bringt neue Grafik-Features, hochauflösende Texturen und die native Hardware- und API-unabhängige Raytracing-Technik der CryEngine auf PC, Playstation, Xbox und – zum allerersten Mal – Nintendo Switch.

Besonders spannend ist an dieser Aussage natürlich, dass Crysis Remastered auch für Nintendos Hybrid-Konsole zu kommen scheint. Ob es durch den Multiplattform-Ansatz einmal mehr möglich wird, Grafikkarten zum Weinen zu bringen, ist also fraglich. Bestätigt ist die Entwicklung aber noch nicht, sobald sich Crytek zu Wort meldet, erfahrt ihr es natürlich auf GamersGlobal.

Video:

Specter 18 Doppel-Voter - - 9547 - 16. April 2020 - 17:12 #

Alles auf die Switch! Ein Jump-Force-Port wurde auch gerade angekündigt :)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24404 - 16. April 2020 - 17:19 #

Naja, meine Grafikkarte muss auch nicht unbedingt zum Weinen gebracht werden...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 508854 - 16. April 2020 - 17:23 #

Dann halt ins Schwitzen. ;-)

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9235 - 16. April 2020 - 18:46 #

Oder zum Bluten.

BigRob 08 Versteher - 192 - 16. April 2020 - 20:14 #

Zum ( Coil ) Whine ;-)

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 11291 - 16. April 2020 - 23:09 #

Hat man den nicht nur bei sehr hohen Framerates? :-)

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 12199 - 17. April 2020 - 10:34 #

Auf die Gefahr hin dass es Klugshicerei ist: war Crysis nicht eher CPU-Limitiert? Ich hab da mal Gerüchte gehört, dass es unter der Annahme programmiert wurde, dass CPUs in nahe Zukunft 7-8GHz erreichen. Multithreading existiert quasi nicht. Deshalb läuft es heute auch nicht sonderlich besser, obwohl heutige Hardware deutlich Leistungsstärker ist - das Spiel kann sie nicht genug nutzen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 58996 - 17. April 2020 - 10:37 #

En Grund mehr, sich auf das Remaster zu freuen. :-)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24404 - 17. April 2020 - 11:56 #

Ich möchte dir da nicht widersprechen. Von solchen Details habe ich keine Ahnung :)

indubioproretro 12 Trollwächter - P - 1008 - 17. April 2020 - 11:57 #

Zum coil whinen?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 508854 - 16. April 2020 - 17:23 #

Crysis würde ich als Remaster erneut spielen, hat mir damals richtig gut gefallen vom Setting. ;)

LRod 17 Shapeshifter - - 8851 - 16. April 2020 - 20:05 #

Ich habe da auch positive Erinnerungen dran, aber sehr verschwommen ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 508854 - 17. April 2020 - 11:21 #

Dann kannst du ja für eine kleine Auffrischung sorgen. :)

reveets 19 Megatalent - P - 13311 - 16. April 2020 - 17:28 #

Trailer dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=8Pa9BxZLiI0

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10072 - 16. April 2020 - 17:33 #

Hab das damals schon für nen Grafikblender gehalten - jetzt mit besserer Grafik. Nee, nichts für mich :-)

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 11291 - 16. April 2020 - 23:10 #

Dann spiel ihn doch diesmal, um diese komplette Fehleinschätzung endlich korrigiert zu bekommen. ;-)

BobaHotFett 13 Koop-Gamer - P - 1379 - 19. April 2020 - 14:17 #

Genau!

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22107 - 19. April 2020 - 21:59 #

Ja das wird zeit und danch gleich Crysis 2, so arg schlauchig ist es gar nicht. Sicher kein Crysis oder FArCry, aber es gibt auch dort verschiedene Wege. so ganz verstanden wie man die am besten ausnutzt, habe ich aber noch nicht.
Ansonsten ist das grafisch doch richtig gut. Für die Zeit sind die Animationen und das Trefferfeedback richtig cool, allerdings hängen die Toden manchmal komsich rum :) Ich hatte letztens einen der den superman gemacht hat. Dummerweise habe ich nicht dran gedacht einen Screenshot zu machen :(

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 141210 - 16. April 2020 - 17:42 #

Ja, war ganz nett aber nochmal muss ich das nicht haben.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22026 - 16. April 2020 - 17:50 #

Die News gabs doch gestern schon

Noodles 24 Trolljäger - P - 59963 - 16. April 2020 - 17:55 #

Ne, vorgestern. :P Aber da ging es um den Tweet, hier gehts um was anderes. ;)

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22026 - 16. April 2020 - 18:01 #

Die Information ist exakt dieselbe

Noodles 24 Trolljäger - P - 59963 - 16. April 2020 - 19:38 #

Dass es auch auf den Switch kommen soll, ist neu. :P

joker0222 28 Endgamer - P - 110876 - 16. April 2020 - 18:02 #

Wenn ja will ich doch hoffen, dass Warhead auch dabei ist. Dann würde ich mir das auf PS4 oder X1 nochmal ansehen.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7127 - 16. April 2020 - 21:04 #

Warhead war der beste Crysis-Teil, wenn auch recht kurz.

vanni727 15 Kenner - - 3250 - 16. April 2020 - 18:31 #

Da ich Crysis tatsächlich nie gespielt hab, könnte man das mal im Auge behalten.

BIOCRY 16 Übertalent - P - 5222 - 16. April 2020 - 18:49 #

Crysis war spielerisch bis zu den "Außerirdischen" ganz gut, genauso wie damals das erste FarCry bis zu den Mutanten...

Ganon 24 Trolljäger - P - 58996 - 16. April 2020 - 19:00 #

Komischerweise fand ich sowohl die Mutanten als auch die Aliens ebenfalls spannend. :-)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35022 - 17. April 2020 - 2:59 #

Und ich bin vermutlich der einzige Mensch auf der Welt, der Fahrenheit auch nach dem Drift ins Mystery-Genre nicht nur weiterhin gut fand, sondern der genau diesen Ansatz für eine Aufwertung der Geschichte hielt ... einfach, gerade weil es so unerwartet kam.

Pro4you 19 Megatalent - 15269 - 16. April 2020 - 19:59 #

Gerade die Aliens sahen doch fanastisch aus, für mich hat das das ganze Spiel aufgewertet

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22107 - 16. April 2020 - 20:24 #

Ich war mit den Aliens auch eher zwiegespalten, aber bei Crysis WArhead war vor allem der Schluss oder wars der Anfang auf dem Flugzeugträger einfach nur der Hammer :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 508854 - 17. April 2020 - 16:05 #

Ich fand die Aliens auch richtig cool, die Mutanten in Far Cry hingegen ziemlich gewöhnungsbedürftig. ;)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22107 - 17. April 2020 - 17:03 #

Bis zu den Mutanten hab ich Far Cry gar nie geschafft :) Vielleicht muss ich es doch mal wieder spielen...

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 174015 - 17. April 2020 - 15:19 #

Ja, hab ich auch so empfunden damals. Ein Remaster würde ich mir aber doch gern mal anschauen.

Golmo 17 Shapeshifter - 8233 - 16. April 2020 - 18:59 #

Schade das Crytek immer mit einem Bein in der Pleite steckt. Ein Crysis 4 wäre mir deutlich lieber gewesen, als ein erneuter Aufguss des Grafikkarten Schmelzer 2007.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22107 - 16. April 2020 - 20:29 #

Ich freue mich total drauf. Hoffe aber dass es DRM frei rauskommt und dass die Grafik wirklich so gut wird wie in der Cryengine 5.6 Demo vom letzten Jahr im August zu sehen. Das könnte nämlich fast so gut sein wie die paar Sekunden von Nomad aus dem angehängten Trailer.

DAs wäre dann echt fett. Aber ich glaube fast nicht dran, dass es so gut werden wird. Das Problem ist nur, dass man das von Crytek fast schon erwartet!!!

LegionMD 15 Kenner - P - 3112 - 16. April 2020 - 19:19 #

Für mich für immer das beste Spiel aller Zeiten. Ich weine gerade vor Freude :) Allein damals die Demo, 40h mit 19fps und es war geil! Fürs richtige Spiel dann neuen PC mit Vista geholt, Intel Core Extreme (alleine der Prozessor damals 1000€, verrückt), 2 Grafikkarten, das volle Programm. NIE wieder wird wohl irgendein Spiel den Mund so offen stehen lassen, der Grafiksprung war unfassbar. Und der Nanosuit war sowieso spitze. Hach.

Kommt das nur in einer Version für die One X oder gibts auch ein Update für die Series X (im Sinne von deutlich besserer Grafik)? Dann ist die neue Konsole ein Pflichtkauf.

Pro4you 19 Megatalent - 15269 - 16. April 2020 - 19:59 #

API-unabhängige Raytracing-Technik Klingt halt mehr als unsexy

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22107 - 16. April 2020 - 20:26 #

Wenn du dir dazu die Demos ansiehst, dann nicht mehr :) Die ist ein echter leckerbissen und läuft auch auf heutiger Mittelklasse hardware 300 € aufwärts sehr gut.
https://www.youtube.com/watch?v=kGxqiw8UWns

Ganon 24 Trolljäger - P - 58996 - 16. April 2020 - 21:43 #

Ja also wenn das in dem Teaser Spielgrafik ist... hui!
Ich hab ja nach Crysis 1 bisher keinen der Nachfolger gespielt, überlege aber immer wieder, die Trilogie bei Origin zu kaufen, um das mal nachzuholen - und natürlich auch den ersten Teil nach all den Jahren noch mal zu spielen. Aber jetzt hat es sich vielleicht gelohnt zu warten. ;-)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25489 - 16. April 2020 - 22:04 #

Teil 2 ist der beste Teil der Reihe, der lohnt imho auf jeden Fall :-)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22107 - 17. April 2020 - 7:43 #

DA bin ich grad noch dran, da ich das bisher auch nicht gezoggt habe. Die Grafik vom 2. Teil kann man sich auch noch problemlos ansehen :) Die Animationen der Gegner sind vor allem richtig klasse inkl. dem Trefferfeedback.

Inso 17 Shapeshifter - P - 7442 - 17. April 2020 - 9:41 #

Als Fan vom ersten Teil und Gegner von zu auffälligen Schlauchleveln (vor allem in Städten) sage ich ganz klar: Ansichtssache ;)
(Zugegeben, die Bedienung des Anzugs ist hier dafür deutlich besser gelungen^^)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25489 - 17. April 2020 - 10:12 #

Viele der Schlauchlevel sind gar nicht so schlauchig. Im Gegenteil: Teil 1 war größtenteils viel schlauchiger, da oft nur an einem relativ schmalen Strandstück mit offensichtlichen Nadelohren entlang konnte. Vielleicht waren die Level in Teil 2 flächenmäßig kleiner, aber die taktischen Möglichkeiten oft zahlreicher und vielseitiger. Da auch die Level viel vertikaler aufgebaut sind.

Inso 17 Shapeshifter - P - 7442 - 17. April 2020 - 11:49 #

Stimmt, es war auch sehr vertikal. War auch überhaupt nicht mein Ding :D

_Auffällige_ Schlauchlevel sollte primär sagen, das ich mich in C2 deutlich begrenzter fühlte. Klar war C1 auch nicht Open World. Aus der Erinnerung kann ich aber noch sagen:
der Eindruck, eine größere Freiheit bei der Herangehensweise zu haben, war in C1 viel stärker. Hier mal über die Hütte hüpfen, da das Lager von hier da oder dort anzugehen, links oder rechts vom Fluss seinen Weg bahnen usw.
Und auch optisch wirkte C1 halt viel unschlauchiger. Ja, es war nur ein Sandstrand. Aber du hast weit blicken können, die Wege waren halbwegs breit usw. Da war die Wirkung ganz anders als C2-Stadtlevel mit Mauer links und Mauer rechts.
Allein der erste Level ganz den Strand lang wirkte halt bei C1 wie ein großes Areal. Bei C2 ist man dann vier Schritte rückwärts was die Grafik anging - das musste ja auch auf Konsolen laufen. Klar konnte da dann nicht so viel Vegetation aufgefahren werden, die Weitsicht musste runter usw. Und genau das merkt man halt an vielen Stellen.

Sprich: allein von der technischen Analyse würde ich dir nicht mal allzu stark widersprechen, schlauchiger ja, aber nicht sooo viel.
Vom Spielfeeling sind es für mich einfach nur Welten, da ist C1 Freiheit und C2 Platzangst.
Der Versuch, den kleinen Arealen in C2 dann durch Vertikalität mehr Spielfläche zu verpassen, hat da bei mir auch so gar nicht fruchten wollen..

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25489 - 17. April 2020 - 12:34 #

Ja, da hast du vollkommen Recht, das kann ich gut nachvollziehen. Ein Gefühl der Weite vermittelt Teil 1 wirklich sehr viel besser.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 4992 - 19. April 2020 - 10:26 #

Wer an Platzangst (Agoraphobie) leidet, sollte Spiele mit weiten, geräumigen Levels meiden.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 508854 - 17. April 2020 - 11:36 #

Hach, alleine das Intro von Crysis 2 ist schon richtig geil. ;) Aber auch sonst ist Teil 2 für mich eine klasse Fortsetzung, ich mochte das Setting des urbanen Kampgebiets. ;)

reveets 19 Megatalent - P - 13311 - 17. April 2020 - 11:42 #

"Hach, alleine das Intro von Crysis 2 ist schon richtig geil. ;)"

ohja, unter anderem auch dank der tollen Musik von Hans Zimmer. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 508854 - 17. April 2020 - 16:06 #

Ja, da hat er (wieder mal) was Gutes abgeliefert. :)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35022 - 17. April 2020 - 18:14 #

Hm, ich finde viele Soundtracks von Zimmer ziemlich langweilig und öde. Richtig klasse waren die Arbeiten zu Last Samurai und Interstellar, ansonsten empfinde ich Zimmer leider als ziemlich überbewertet.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3054 - 17. April 2020 - 19:06 #

Ich finde er kopiert sich viel zu oft selbst und hat mal so eine Idee für ein Theme gehabt und das dann über die Jahre in zu viele Filme eingebaut.

Pro4you 19 Megatalent - 15269 - 16. April 2020 - 21:58 #

Sind zwei verschiedene Technologien.

zombi 17 Shapeshifter - - 6169 - 16. April 2020 - 20:44 #

Lol. Hab gerade angefangen zu spielen nachdem es 12 Jahre auf der Platte rumgammelt. Dann warte ich mal auf das Remaster..

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 4992 - 19. April 2020 - 10:29 #

Bei mir startet es mit Windows 10 nicht mehr.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 11291 - 19. April 2020 - 16:05 #

Du musst Games for Windows Live installieren. Diesen schrecklichen Spieleclient von Windows Vista, den Microsoft in viele große Spiele dieser Ära (Fallout 3, GTA IV, Batman Arkham Asylum, Crysis...) hineingesponsort und dann in seiner typischen Microsoftart eingestellt hat und nicht mehr vorinstalliert.

Bei solchen Problemen ist übrigens meistens das PCGamingWiki sehr hilfreich:
https://www.pcgamingwiki.com/wiki/Crysis

Wunderheiler 21 Motivator - 28396 - 19. April 2020 - 16:10 #

"Nicht mehr vorinstalliert" oh wie schlimm, böses Microsoft...

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 11291 - 19. April 2020 - 18:41 #

Lies mal die Steamforen zu solchen Spielen, dann weißt du, warum das ein Problem ist. Keines der Spiele sagt einem, was das Problem ist, sie crashen einfach.

Wunderheiler 21 Motivator - 28396 - 20. April 2020 - 0:38 #

Und warum ist das Microsofts Schuld und nicht das der Entwickler?

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 11291 - 20. April 2020 - 1:20 #

Die Schuld ist bei den Spielen auf beiden Seiten. Bei den Entwicklern, die das nicht gut abfangen und bei Microsoft, die trotz gigantischer finanzieller Resourcen bei erfolglosen Projekten immer wieder einen Dreck auf den Käufer geben.

Wobei es bei den Spieleentwicklern wenigstens einige gab, die dann nach zehn Jahren noch ein Update brachten, was GfWL wieder aus dem Spiel entfernt hat.

Wegen so Dingen wie GfWL und Zune-DRM meide ich alles von Microsoft, was mit Stores und DRM zu tun hat. Würde deswegen auch niemals ein Spiel wie z.B. Gears 5 im Windows-Store kaufen.

Gilt für Apple übrigens ähnlich. Die würgen auch gern mal viele Jahre an Spielehistorie ab, um sich nicht mehr um 32-Bit-Libraries kümmern zu müssen oder weil ein Entwickler nicht mehr die 99€ Jahresgebühr aufbringen will (lokaler iTunes-Sync wurde abgeschafft und wenn ein Spiel nicht mehr im Store ist, weil z.B. der Entwickler die Jahresgebühr nicht mehr zahlt, kann man es nicht mehr installieren).

Beides sehr userfeindliche Firmen in dieser Hinsicht. V.a. auch da sie sich das problemlos leisten könnten, sind ja zwei der reichsten Firmen der Welt.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 4992 - 19. April 2020 - 18:48 #

Ich habe die Steam-Version. Braucht man das da auch?

Ich weiß nicht mehr, unter welchen Betriebssystem-Umständen das Spiel zuletzt gelaufen ist.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22107 - 19. April 2020 - 22:00 #

Also ohne STeam läufts problemlos...

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 11291 - 20. April 2020 - 1:25 #

Bei dem speziellen Fall weiß ich das nicht, aber ja, es waren auch viele Steam-Spiele davon betroffen. Bei mir waren es z.B. Fallout 3, Batman Arkham Asylum und GTA IV. Crysis vermutlich auch, aber bei dem kann ich mich nicht erinnern.

Wenn man GfWL manuell installiert, laufen die wieder. Wenn ich mich richtig erinnere, wurden Bioshock, Batman und GTA IV auch noch gepatcht. Wobei bei GTA IV in der gepatchten Version dann viele Lieder fehlen, u.a. das legendäre Schicke-Schweine-Lied, was bei der Ankunft im Hafen im Intro läuft.

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 22489 - 16. April 2020 - 21:27 #

Sehr schön. Hab das erste Spiel als EA Collection mit Warhead da und vor paar Monaten installiert..aber nicht viel weiter gespielt. Sollte ich mal wieder zocken.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25489 - 16. April 2020 - 21:32 #

Erst letztens nochmal gespielt. Sieht immer noch blendend aus und ist immer noch ein fantastisches Spiel! Einer der besten Shooter aller Zeiten.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105647 - 17. April 2020 - 0:33 #

So schlecht gealtert ist Crysis nun auch wieder nicht. Mir wäre da jetzt ein neuer Teil lieber als ein Remaster gewesen. Der Trend der Aufwärmung setzt sich also fort.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7658 - 17. April 2020 - 9:02 #

Ein Remaster von Crysis wird mMn vor allem 2 Dinge abdecken:
- Ausmachen, ob überhaupt noch Interesse an dem Franchise besteht und das Interesse ggf. wieder aufflammen
- Relativ kostengünstige Produktion, da man eh die eigene Engine weiter entwickelt und diese für bereits vorhandene Strukturen nutzt

Crysis Remastered ist doch nur ein Nebenprodukt. Ich verstehe nicht, wieso wegen Remastern ständig gefordert wird, stattdessen für die gleichen Ressourcen einen neuen Teil haben zu wollen. Das wird doch nichts.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7127 - 17. April 2020 - 11:11 #

Ja, nur bleibt die Hoffnung, dass das günstige Nebenprodukt einen neuen Teil finanzieren könnte.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 508854 - 17. April 2020 - 11:24 #

Über eine richtige Fortsetzung der Crysis-Serie würde ich mich natürlich auch noch mehr freuen. Mal abwarten, ob sich diesbezüglich noch was ergibt.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22107 - 17. April 2020 - 12:11 #

Den gleichen Gedankengang hatte ich auch und wenn e gut läuft kriegen sie auch wieder einen Publisher der ihnen ein Crysis 4 supported.

Vor allem gesehen unter der Prämisse dass es Crytek die letzten Jahre nicht so gut ging.

Vielleicht gibt es jetzt auch ein Crysis 4 mit inselfeeling, da die Konsolen jetzt nicht mehr so eingechränkt sind wie damals.

T_Prime 14 Komm-Experte - 2061 - 17. April 2020 - 2:46 #

Find ich grundsätzlich erst mal gut. Ist denke ich auch gut für Crytek. Einfach mal wieder mehr auffallen und ein gutes Crysis Remastered rausbringen. So ein Crysis 4 wäre natürlich auch nett gewesen. Vielleicht für später mal. :)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35022 - 17. April 2020 - 2:56 #

Na, da würde ich das wohl auch mal nachholen.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25489 - 17. April 2020 - 11:14 #

Mein Geld haben sie auch auf jeden Fall :-)

thoohl 16 Übertalent - - 4461 - 17. April 2020 - 12:16 #

Guter Schachzug. Wenn man Geld braucht, keine neuen Ideen hat, einfach einen alten Hit neuauflegen .... .... .... ich werds kaufen :-)

Otto 13 Koop-Gamer - 1712 - 17. April 2020 - 13:25 #

Eigentlich gar nicht notwendig. Weil das Ding ist doch gut gealtert. Ich werd's mir mitsicherheit nicht kaufen.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25489 - 17. April 2020 - 13:29 #

Ein Crysis-Spiel ist immer notwendig :-)

Inso 17 Shapeshifter - P - 7442 - 17. April 2020 - 13:40 #

Wenn es auf deinem aktuellen Rechner in max Details nicht ruckelt, ist es kein echtes Crysis (1) :D

dotdan 13 Koop-Gamer - 1438 - 17. April 2020 - 13:36 #

Hatte ich gar nicht auf dem Schirm, dass Crytek die Crysis-IP behalten hat und sie nicht EA gehört.
Immerhin hatte EA auch den Crysis-Port für die 360 verlegt.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 2507 - 17. April 2020 - 14:06 #

Ich dachte, Crytek wär schon lange tot. Wer arbeitet denn noch für den Vollpfosten Yerli?

conny127 12 Trollwächter - P - 832 - 17. April 2020 - 20:00 #

Crytek hat letzten Sommer das Meisterwerk Hunt Showdown veröffentlicht. Seitdem spiele ich fast nichts anderes mehr, habe in meinem ganzen Zockerleben seit dem C64 noch nie soviel Zeit in ein Spiel gesteckt. Crysis 2 habe ich damals auf der 360 gespielt, fands gut, aber nicht herausragend.
Insofern: Crytek lebt noch, mehr denn je!

BobaHotFett 13 Koop-Gamer - P - 1379 - 19. April 2020 - 14:19 #

Crysis ist top gealtert. Die Level sind riesige Sandkästen und Spielwiesen. Tolles Spiel, auch heuten noch.

Mitarbeit