Remnant - From the Ashes: Swamps-of-Corsus-DLC bringt Roguelike-Modus

PC XOne PS4
Bild von SupArai
SupArai 40189 EXP - 23 Langzeituser,R10,S8,C8,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Platin-Abonnement.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

15. April 2020 - 14:18 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Für den Soulslike-Actiontitel Remnant - From the Ashes wurde kürzlich auf der offiziellen Homepage ein Veröffentlichungsdatum für den DLC Swamps of Corsus bekannt gegeben. Der erste kostenpflichtige Inhalt wird demnach am 28.4.2020 für die PC-Version bei Steam erscheinen und 9,99 Euro kosten. Wann der DLC für die Playstation 4 und Xbox One erscheint, steht noch nicht fest.

Die Sümpfe von Corsus führen euch zurück in die Welt Corsus, die ihr bereits im normalen Spiel bereist habt. Allerdings erwartet euch dort der neue Story-Inhalt "Der Aufstieg des Iskals" mitsamt neuer Gegner und Bosse, neuen Waffen, Modifikationen und Eigenschaften für euren Charakter sowie vier neue Dungeons. Außerdem führt der DLC den Überlebensmodus ein. In diesem Modus startet ihr das Spiel lediglich mit einer Pistole ausgerüstet und etwas Metall - der Währung in der Welt von Remnant - From the Ashes. Derart spärlich ausgestattet macht ihr euch auf in den Kampf, um bessere Ausrüstung zu erlangen und stärker zu werden. Werdet ihr allerdings tödlich verletzt, ist das Spiel für diesen Charakter beendet. Im Überlebensmodus könnt ihr laut Entwickler "einzigartige Rüstungen und über 50 neue Rüstungsskins erhalten."

Video:

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10601 - 15. April 2020 - 14:29 #

Die wollen doch nur Asche machen mit dem DLC.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40189 - 15. April 2020 - 20:15 #

Was ja nichts ungewöhnliches (oder gar verwerfliches) wäre... ;-)

Golmo 18 Doppel-Voter - 9198 - 15. April 2020 - 18:42 #

Fehlkauf des Jahres. Loot Shooter ohne Loot. Vorsicht! Falls ihr ein Third-Person Diablo sucht, das ist es auf gar keinen Fall.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40189 - 15. April 2020 - 19:49 #

Ich finde das Spiel ist schon gut. Habe zwar irgendwann die Lust verloren, aber ich glaube das liegt vor allem an fehlenden Coop-Mitspielern. Alleine ist das ein bisschen dröge. Bezüglich dem Loot: Ich werde es nochmal anschmeißen und testen, wie sich das mit dem Loot verhält. Ich habe aber auch nie ein Diablo oder Borderlands erwartet.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9198 - 15. April 2020 - 19:53 #

Ich schon. Was soll das mit den Zufallsleveln sonst?
Warum soll ich die spielen, wenn nicht wegen Loot? Und Loot gibts halt gar keins. Das Spiel hat da enorm viel Potenzial liegen gelassen.

bsinned 17 Shapeshifter - 8113 - 16. April 2020 - 10:38 #

Zum Glück war´s kein Vollpreis-Titel, sonst hätte ich mich über die Anschaffung weit mehr geärgert.
Da gab´s einfach an allen Ecken und Enden zuviel verschenktes Potential.

Mitarbeit
Action
Survival-Action
16
Gunfire Games
28.04.2020 (PC) • 04.06.2020 (Playstation 4, Xbox One)
Link
8.0
PCPS4XOne