Google Stadia Pro zwei Monate lang kostenfrei nutzbar

PC
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 134842 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

9. April 2020 - 10:25 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Um uns allen die Ausgangsbeschränkungen erträglicher zu machen, hat sich Google entschieden, seinen Videospiel-Streamingdienst Stadia für die nächsten zwei Monate komplett kostenfrei zu machen. Gemeint ist die Pro-Version des Angebots, durch die ihr auch Gratis-Spiele wie Destiny 2, Thumper und Grid erhaltet. Dazu gewährt euch die Mitgliedschaft exklusive Rabatte im Stadia Store.

Ein Kernfeature von Stadia Pro, nämlich das Streaming in 4K-Auflösung, wird aber standardmäßig nicht verfügbar sein. Die Spiele laufen den Grundeinstellungen nach in 1080p, ob und wie ihr in 4K spielen könnt, geht aus dem Blogeintrag nicht hervor.

Um die Gratis-Version von Stadia Pro nutzen zu können, müsst ihr euch einfach auf der Stadia-Homepage registrieren, die zugehörige App für Android oder iOS herunterladen und schon könnt ihr auf eurem PC oder Laptop oder dem Smartphone losspielen. Sobald die zweimonatige Gratis-Phase beendet ist, werden 9,99 Euro im Monat für Stadia Pro fällig, ihr dürft euer Abo aber natürlich auch jederzeit kündigen. 

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 21063 - 9. April 2020 - 11:36 #

Anschauen werde ich mir das auf jeden Fall mal.
Man muss ja schließlich wissen über was man da meckert ;)

Bastro 17 Shapeshifter - 6255 - 9. April 2020 - 11:39 #

Hatte die fehlende 4K-Unterstützung nicht auch bei Google mit der Bandbreitenreduzierung wegen Corona zu tun?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84752 - 9. April 2020 - 11:48 #

Geht das eigentlich auch am TV?

Grumpy 17 Shapeshifter - 7256 - 9. April 2020 - 11:54 #

wenn du ein chromecast ultra hast

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84752 - 9. April 2020 - 12:11 #

Hm, dann uninteressant.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197571 - 9. April 2020 - 13:20 #

Das könnte man sich ja mal anschauen...

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25422 - 9. April 2020 - 13:37 #

Leider keine Zeit :-) PoS/MoJ sagt eindeutig nein.

euph 28 Endgamer - P - 105157 - 9. April 2020 - 17:49 #

Geht mir auch so

Lacerator 16 Übertalent - 5133 - 9. April 2020 - 15:37 #

Hmm, testen würde ich's ja mal, einfach um zu schauen wie es aussieht und läuft. Bevor das aber wirklich eine Alternative zum bisherigen Spielen für mich wird, muss noch einiges passieren.

Allerdings schreckt mich als kleine Grafikhure jetzt schon allein die Vorstellung ab, dass da Full HD bei meinem Monitor auf WQHD hochskaliert wird. Dazu noch ggf. Artefakte durch's Streaming...

Ich habe wenig Hoffnung dass mich das überzeugt.

Olipool 17 Shapeshifter - - 8135 - 9. April 2020 - 16:09 #

Was mache ich falsch? Über den Link kann ich nur die Premium Edition kaufen oder einen Zugangscode eingeben, denn ich nicht habe...

demonicon 10 Kommunikator - 493 - 9. April 2020 - 16:19 #

dachte ich auch erst, aber das Abo versteckt sich quasi hinter dem Link "Über den Einladungscode registrieren". den musst du anklicken und dein Google-Konto auswählen, dann wirft er dich auf die Registrierungsseite

Olipool 17 Shapeshifter - - 8135 - 9. April 2020 - 16:23 #

Ah, jetzt, ja...eine Insel! Ich meine: hat geklappt, danke dir!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 9. April 2020 - 18:22 #

Nettes Angebot, aber ich passe trotzdem. ;)

maddccat 19 Megatalent - F - 13450 - 9. April 2020 - 19:38 #

Me2, kostenfrei ändert am Prinzip ja nichts.^^

TheRaffer 21 Motivator - - 29223 - 9. April 2020 - 20:05 #

Ja, das Angebot ist löblich, aber macht mich nicht zur Zielgruppe ;)

Cyd 19 Megatalent - - 17473 - 9. April 2020 - 20:14 #

Und schon bald können sie stolz verkünden, dass sie x Millionen registirierte Spieler haben. ^^

Ansich ganz gutes Angebot, hab auch nichts gegen Spielestreaming, aber nur um es mal ein wenig auszuprobieren, möchte ich dort nicht meine Kreditkarte-Daten hinterlegen. Genug zu spielen hab ich eh. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 10. April 2020 - 6:44 #

Das ist auch für mich mit ein Grund, das Angebot nicht anzunehmen. ;)

Despair 17 Shapeshifter - 7236 - 10. April 2020 - 12:04 #

Ich dachte, Stadia funktioniert auch mit Paypal. Leider wollte Google von mir ebenfalls eine Kreditkartennummer. Dann eben nicht. Dabei hätte ich das Ding gerne mal ausprobiert.

Cyd 19 Megatalent - - 17473 - 10. April 2020 - 12:41 #

Hab es jetzt ohne Kredikarte hinbekommen: Übers Handy (Android) und der Stadia-App. Da hat es mein schon hinterlegtes PayPal akzeptiert, musste keine KK hinterlegen.

Nur mal kurz Grid am PC ausprobiert und bin überrascht wie gut es klappt. "Spielen" gedrückt und los ging es. XBoxOne Pad per Kabel angeschlossen und wurde auch sofort erkannt.

Abo auch gleich kündigen nicht vergessen. ;)

Despair 17 Shapeshifter - 7236 - 11. April 2020 - 11:55 #

Ich hab' nach meinem ersten Anmeldeversuch meinen Stadia-Account direkt wieder gelöscht. Neu anlegen mit demselben Google-Account ist aber nicht drin ohne 30tägige Wartezeit oder Konsultieren des Kundensupports. Da lass' ich es doch lieber gleich ganz sein. :D

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8860 - 11. April 2020 - 8:35 #

Solchen Tricks bemächtigt sich ja auch dieses Valorant. Einfach überall Beta-Key Drops aktivieren und Streamer bezahlen, ihr elendes Spiel zu spielen. Schon ist es der neue heiße Scheiß.

Glaube bei Stadia wird das dennoch nicht funktionieren. Was hier fehlt ist die Spieleauswahl. Die 2-3 derzeitigen Gratisspiele interessieren mich eben nicht, den Rest werde ich garantiert nicht kaufen, wenn ich sie mir nicht auch noch auf meinen eigenen Rechner laden darf.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 9. April 2020 - 20:17 #

Dann kann ich Gylt ja doch mal spielen und das neuste Steamworld Dig auch.

Olphas 24 Trolljäger - - 61113 - 9. April 2020 - 20:47 #

Das wäre das einzige, wofür ich mir das vielleicht mal anschauen würde. Aber ist das denn dann eins von den kostenlosen Spielen? Oder ist das eins von denen, die man dann noch dazu kaufen muss?

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 9. April 2020 - 20:58 #

Beide sind so dabei.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5114 - 9. April 2020 - 22:04 #

Moj hoch genug, muss nicht noch eine Baustelle aufmachen.

Sonyboy 12 Trollwächter - 1138 - 10. April 2020 - 11:57 #

Die News ist unvollständig:
Allen Spielern, die aktuell Stadia-Pro-Abonnenten sind, werden die kommenden zwei Monate nicht berechnet. Das sollte man aber auch erwähnen Lieber Denis!
Das nenne ich Service!
Bei mir läuft Stadia sehr gut und ich habe mir mal den Vergleich von Assassin's Creed Odyssey PS4 Pro 4k vs. Stadia gegönnt. Beide Versionen sehen Klasse aus. Da sehe ich kaum einen Unterschied.
Die Ladezeiten sind bei Stadia viel schneller.
Ladezeiten: Spiel Fortsetzen, gleiche Stelle(Angaben ohne Gewähr)
87 Sekunden - PS4 Pro HDD
45 Sekunden - PS4 Pro SSD
25 Sekunden - Stadia

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1479 - 11. April 2020 - 5:03 #

Ich hab Stadia jetzt schon seit dem Release und kann das System einfach nur loben. Ich würde es wirklich jedem mal ans Herz legen es zu versuchen. Ich werfe meine Xbox One dank Stadia so gut wie gar nicht mehr an. Ich als Familienvater komme eigentlich relativ selten zum zocken. Immer als ich dann mal Xbox spielen wollte folgten Updates für Konsole, Spiele... bis es da mal soweit war war der Nachwuchs schon wieder wach vom Mittagsschläfchen. Es ist sowas von befreiend einfach Stadia zu starten und sofort los zu spielen. Auch wenn man sich ein neues Spiel kauft. Keine ewig langen Downloads... Außerdem ist der Input Lag wirklich nicht zu merken. Ich habe eine 50Mbit Leitung. Meine Frau schaut meist nebenher sogar Netflix und das ganze läuft einwandfrei! Ich verstehe die Kritik über Stadia absolut nicht. Das Ding könnte wirklich die Zukunft von Gaming sein. Einzig die Spieleauswahl muss wachsen. Also gebt euch einen Ruck das Ding 2 Monate für lau zu testen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84752 - 11. April 2020 - 8:36 #

Wenn man die Konsole nur alle Jubeljahre mal startet, muss man sich über viele Updates nicht wundern! Kleiner Tipp: Das macht die Konsole auch während man mit dem Nachwuchs beschäftigt ist. Und das nächste Mal wenn dieser schläft kann man loslegen. ;)

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5114 - 11. April 2020 - 11:04 #

Nein Danke, nicht mal für lau, möchte nicht in deren "schaut her wie viele Spieler wir haben" PR-gedöns missbraucht werden ;)

Lacerator 16 Übertalent - 5133 - 11. April 2020 - 12:50 #

Ich habe es mal am PC getestet. Weil es über WLAN wie erwartet nicht stabil lief (Schon im Menü von Destiny 2 gab es Schwankungen in der Bildschärfe und Mausaussetzer), habe ich dann das LAN-Kabel gezückt. Damit erreiche ich eigentlich immer meine 50 MBit (Downloads laufen meist durchgehend mit 6,9-7,3 MB/sec, was meines Wissens sogar mehr ist).

Das Spiel lief gut, eine Eingabeverzögerung war kaum zu spüren. Es war aber doch sehr verschwommen. Daran änderte sich auch nach ein paar Minuten nichts. Von 4K war es (wie hier angekündigt) meilenweit entfernt. Wobei die Stadia-Seite ja weiterhin von 4K spricht. Aber auch mit Full HD hatte das meines Erachtens nichts zu tun. Ich bin jemand, dem Grafikqualität wichtiger ist als eine hohe Framerate. Ein derart verwaschenes Bild kann ich nicht akzeptieren.

Am Anfang dachte ich, man könne nicht auf Englisch spielen, was ein Ausschlusskriterium gewesen wäre. Etwas umständlich ging das dann aber doch (Google-Konto auf Englisch stellen).

Momentan ist Stadia für mich sowieso keine Alternative, da mein System aktuell noch ganz anständig ist (i7-6700K, 16 GB RAM, RTX 2070 Super). Die Spieleauswahl ist auch noch zu gering. Was mich im aktuellen Katalog interessiert, besitze ich zum größten Teil schon. Die Vorteile liegen aber auf der Hand. Spiel auswählen und direkt lospielen, unabhängig davon ob man auf einer Kartoffel spielt. Keine Installation und keine Updates sowie schnelle Ladezeiten, wobei ich mich frage, ob die Spiele wirklich immer auf dem aktuellen Stand sind.

furzklemmer 15 Kenner - 3598 - 13. April 2020 - 18:49 #

Hab’s ausprobiert. Mit Destiny. Bin erstaunt, wie gut das läuft. Input lag ist minimal. Selbst Shooter funktionieren. Bei sowas wie Third Person Rollenspielen gar nicht mehr relevant. Leider ist die Auswahl der Pro-inklusiven Spiele sehr klein. Da würde ich keine 10 Euro im Monat zahlen.

Mitarbeit