Mögliche E3-Alternative: IGN veranstaltet digitalen „Summer of Gaming“

Bild von Kati G.
Kati G. 6167 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S5,A3,J5
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. April 2020 - 6:54 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Nachdem die E3 2020 aus Pandemie-Gründen abgesagt wurde, haben mehrere Publisher und Entwickler angekündigt, sich nach alternativen Möglichkeiten zur Präsentation ihrer kommenden Spiele umzusehen. Eine Alternative hat das US-Spiele- und Entertainment-Netzwerk IGN nun für den Juni angekündigt. Auf dem Digital-Event Summer of Gaming werden per Live-Übertragungen und On-Demand-Programmen Neuigkeiten und Eindrücke über kommende Spiele und Konsolenhardware der nächsten Generation präsentiert.

Dazu hat sich IGN bereits eine Reihe wichtiger Partner gesichert: 2K, Square Enix, Sega, Bandai Namco, Amazon, Google Stadia, Twitter, Devolver Digital und THQ Nordic haben ihre Teilnahme an diesem inoffiziellen E3-Ersatz zugesagt, IGN rechnet mit weiteren Entwicklern, die an dem Event teilnehmen werden.

Von mehr als 20 Plattformen aus soll auf Publisher-Präsentationen, Entwicklerinterviews, neue Demos, Vorschauimpressionen, Gameplay- und Nachrichtensegmente von Interessierten auf aller Welt zugegriffen werden können. IGN will zudem ausführliche Vor- und Nachbesprechungen zu den wichtigsten Titeln produzieren. In den kommenden Wochen sollen weitere Informationen zum Summer of Gaming sowie ein genauer Termin im Juni bekannt gegeben werden. 

Video:

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147228 - 4. April 2020 - 9:03 #

Coole Sache. Ein gemeinsames Event hat immer eine besondere Atmosphäre. Mehr als Einzelevents.

Bantadur 16 Übertalent - P - 4518 - 7. April 2020 - 9:08 #

Genau! Da schau ich mit Sicherheit rein. Freut mich, dass hier eine Alternative angeboten wird.

Sokar 19 Megatalent - P - 14454 - 4. April 2020 - 10:41 #

Da wird einfach das gezeigt, was die Publisher für die E3 geplant hatten, das wird ja nicht zwei Wochen vorher ausm Ärmel geschüttelt. So ist zumindest alles an einem Ort, ansonsten würde jeder Entwickler/Publisher eigene Stream veranstalten und die meisten Leute völlig den Überblick verlieren.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197603 - 4. April 2020 - 13:10 #

Find ich super. So etwas hätte es vor der Krise auch gerne geben dürfen. :)

TheRaffer 21 Motivator - - 29267 - 4. April 2020 - 14:56 #

Da bin ich ja mal gespannt. Kann man auf jeden Fall mal im Hinterkopf behalten :)

Mitarbeit
CaptainKiddJörg Langer
News-Vorschlag: