The Last of Us 2: Wegen Corona-Krise auf unbestimmte Zeit verschoben

PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 190827 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

3. April 2020 - 10:10
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Last of Us - Part 2 ab 34,00 € bei Amazon.de kaufen.

Wäre alles so gelaufen, wie es das Entwicklerstudio Naughty Dog geplant hatte, dann könntet ihr The Last of Us - Part 2 schon längst spielen, da der ursprüngliche Veröffentlichungstermin auf den 21. Februar 2020 terminiert war. Nachdem wir euch im Oktober des vergangenen Jahres über die Verschiebung des PS4-exklusiven Titels in den Mai informierten, steht nun fest, dass ihr euch weiterhin gedulden müsst.

Sowohl Sony Computer Entertainment als auch Naughty Dog selbst gaben bekannt, dass der Release von The Last of Us - Part 2 abermals verschoben wird – dieses Mal auf unbestimmte Zeit. So schreibt Sony zum Beispiel, dass die derzeitige globale Krise und die damit einhergehenden logistischen Probleme zu dieser „schwierigen Entscheidung“ geführt hatten.

Das Studio weist unter anderem darauf hin, dass die Entwicklung des kommenden Actionadventures nahezu abgeschlossen ist und derzeit die letzten Fehler beseitigt werden. Man sei jedoch mit der Realität in dem Sinne konfrontiert worden, dass sich die Schwierigkeiten in Bezug auf die Logistik „unserer Kontrolle“ entziehen.

Da die Entwickler den Titel allen Interessierten etwa zur gleichen Zeit zur Verfügung stellen und gleichzeitig das „beste Spielerlebnis“ liefern möchten, wird die Veröffentlichung so lange verschoben, bis die logistischen Probleme gelöst werden konnten. Zugleich hoffen die Verantwortlichen, dass die Verzögerung nicht allzu lange dauert.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 2. April 2020 - 22:37 #

Der Crunch geht weiter https://mobile.twitter.com/jasonschreier/status/1245789672007221248

Noxx 16 Übertalent - 5259 - 2. April 2020 - 22:43 #

Es gibt Schlimmeres als mit Überstunden gutes Geld zu verdienen.

Ich freu mich schon sehr auf das Spiel. Schade, dass es nochmal verschoben werden musste.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 2. April 2020 - 22:55 #

Dich total sinnlos kaputt zumachen ist also gut?

Noxx 16 Übertalent - 5259 - 2. April 2020 - 22:56 #

Nein.

Mantarus 18 Doppel-Voter - P - 9924 - 2. April 2020 - 22:57 #

Es gibt auch viel besseres als mit Überstunden viel Geld zu verdienen (wobei dies in einem wahrscheinlichen All In Vertrag eh auszuschließen ist).

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30818 - 2. April 2020 - 23:37 #

Ich bezweifle, dass man in der QA gutes Geld verdient. Das dürfte in der Bay Area gerade mal für die Miete und die Lebensmittel reichen.

Sokar 19 Megatalent - P - 14281 - 3. April 2020 - 9:53 #

Bei Naughty Dog geht es schon länger nicht mehr nur um ein paar Überstunden. Dort sind 80-90h Wochen über Monate fast schon normal, und das seit Jahren. Es gab schon mehrfach Berichte darüber, zuletzt Mitte März auf Kotaku: https://kotaku.com/as-naughty-dog-crunches-on-the-last-of-us-ii-developer-1842289962

Das sollte man nicht kleinreden, das ist gefährlich, was das Management da macht. Für die physische und psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, das sollte jedem mehr wert sein als alles Geld der Welt - vor allem in den USA, wo medizinische Behandlungen extrem teuer werden können, ganz abgesehen, dass man den ganzen Mist auch noch ertragen muss.

Cyd 19 Megatalent - - 17384 - 3. April 2020 - 10:10 #

Die Frage, die sich die Leute eben stellen: Es ist alles bekannt, selbst uns Fachfremden, weshalb bewerben sich Leute noch freiwillig dahin?

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8592 - 3. April 2020 - 10:34 #

Wenn man die Entwicklung an namhaften Titeln in seinem Resumé vorzeigen kann, wird man später vermutlich auch an anderer Stelle eher genommen. Nicht, dass die Leute von Naughty Dog nun urplötzlich jeden Informatik-Studenten von der Straße picken würden. Aber wird für viele wohl Motivationsfaktor Nummer 1 sein, dort und andernorts im Crunch zu arbeiten.

... wiederum anderen wird es egal sein, wenn sie dafür dann Monate frei machen könnten oder entsprechend Lohn bekommen. Ich war mal in einem großen österreichischen Catering-Unternehmen arbeiten, bei dem der Schichtleiter über ein paar Monate mit 60h/Woche+ gecruncht hat, dafür dann aber in dieser Zeit seiner Meinung nach einen enormen Batzen Geld verdient, damit sein Haus abbezahlt hat und das auch weiterhin jedes Jahr gerne tun würde.

Cyd 19 Megatalent - - 17384 - 3. April 2020 - 10:49 #

Eben. Daher hält sich bei vielen wohl das Mitleid auch in Grenzen. Die Leute wissen wie die Zustände sind, bewerben sich dennoch, um im Gegenzug auch einiges dafür zu bekommen. Da gibt es andere Sparten, in denen Menschen für wenig Geld und gar kein Ruhm einiges einstecken müssen, leider.

Aber ja, solche Zustände wie bei Naughty Dog und vielen anderen Entwicklerstudios sollte es dennoch nicht geben.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10533 - 2. April 2020 - 23:28 #

Crunch ist überflüssig und die Folge von schlechtem Management. Klare Erfahrungswerte, klares Controlling, klare Zielentwicklung sind die Schlüssel zum Erfolg.

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21142 - 2. April 2020 - 23:47 #

Einfache Lösung wenn du dich an Crunch störst.
Kauf das Produkt nicht.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30818 - 2. April 2020 - 22:46 #

Da hatte ich wohl leider mit meiner Prognose recht. :-(

Final Fantasy VII Remake könnte der letzte große Release für längere Zeit gewesen sein.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 2. April 2020 - 22:57 #

Mal schauen ob XC im Mai kommt.
Wäre seltsam das zu verschieben.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30818 - 2. April 2020 - 23:35 #

Bei Amazon ist es aktuell nicht vorbestellbar, aber das muss nichts bedeuten.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 2. April 2020 - 23:36 #

Die LE ist ausverkauft.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30818 - 2. April 2020 - 23:38 #

Auch die normale Version ist aktuell nicht vorbestellbar.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8592 - 3. April 2020 - 8:07 #

Ist mal so, mal so. War jedenfalls bei Final Fantasy VII so, dass es das den einen Tag nicht mehr zum Vorbestellen gab, den anderen Tag dann aber doch wieder.

Da ich aber eh nicht wusste, ob das nun noch pünktlich kommt, oder ob das ebenfalls zu den nicht essentiellen Gütern zählt, die in meiner Region erst einmal auf Ende April vertröstet werden, würde ich es dann bei Bedarf in einem privaten Spieleladen bestellen. Ist eigentlich eh immer die bessere Idee und auf ein Sepiroth-Thema kann ich allen ernstes auch wirklich verzichten.

Vidar 19 Megatalent - 14454 - 3. April 2020 - 8:46 #

Öh was ist mit Ghost of Tsushima?
Erscheint weiterhin im Juni.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30818 - 3. April 2020 - 10:31 #

Das würde mich sehr stark wundern.

Nicht verschoben werden dürften nur Titel, für die nie eine Retail-Version geplant war.

Das Statement von Jason Schreier ist ziemlich eindeutig:
https://twitter.com/jasonschreier/status/1245790443994001410

VikingBK1981 19 Megatalent - 16218 - 2. April 2020 - 23:11 #

Und Zack hat man einen PS5 Starttitel.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23457 - 3. April 2020 - 10:12 #

Das macht Sinn :)

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24849 - 3. April 2020 - 11:26 #

Wurde ja nun mehrfach dementiert.

TheRaffer 21 Motivator - - 28463 - 3. April 2020 - 11:33 #

Niemand hat vor ... einen PS5 Starttitel zu programmieren...

Golmo 18 Doppel-Voter - 9031 - 2. April 2020 - 23:14 #

Aha....seltsam. Scheint mir nicht die ganze Wahrheit zu sein,

Lefty 14 Komm-Experte - 1852 - 2. April 2020 - 23:47 #

Meine Güte, machen die ein Gewese um das Spiel. Mein Gott, dann macht ne Veröffentlichung als Exclusive PS5-Titel. Letztendlich auch scheissegal.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8592 - 3. April 2020 - 8:09 #

PS4-Besitzer werden zwar motzen, aber ganz ehrlich? Die meisten, die sich an Exklusivtiteln aufgeilen, werden auch beim PS5-Start sofort dabei sein ;)

Lefty 14 Komm-Experte - 1852 - 3. April 2020 - 8:57 #

Denke ich auch ;) Eigentlich wäre es das Beste was sie machen könnten.

Lorin 16 Übertalent - P - 5842 - 2. April 2020 - 23:49 #

neeeeeeiiiiiinnnn.....

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195131 - 2. April 2020 - 23:55 #

Können die Mitarbeiter dann jetzt in Urlaub? Oder folgt der unerbittliche Eternal Crunch? ^^

Zottel 16 Übertalent - 5517 - 3. April 2020 - 2:38 #

Nein, Chrunch geht trotzdem weiter.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8592 - 3. April 2020 - 8:11 #

Theoretisch hat man nun wohl auch die Chance, den Multiplayer schon in die Release-Fassung einzubauen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24969 - 3. April 2020 - 0:01 #

Naja..PoS/MoJ kann nun damit am besten abgebaut werden. Die Spiele sind nun eröffnet!Haut rein in die Tasten eurer Tastatur und die Knöpfe eures Gamepads!Der Berg wird kleiner!

p.s. Natürlich ist es schade dass TLOU 2 nun später erscheint..aber aber aber...

JarmuschX 16 Übertalent - F - 4028 - 3. April 2020 - 1:28 #

Stört mich nicht im geringsten. Bis der MoJ abgebaut ist, dürfte noch einige Zeit vergehen.
Ach ja - und wichtiger ist mir eh das FF7 Remake.

Sathorien 19 Megatalent - - 13810 - 3. April 2020 - 6:32 #

Hoffentlich rutscht es nicht soweit nach hinten, dass es rund um den Cyberpunk 2077 Release erst rauskommt. TLOU2 + Cyberpunk sind die einzigen 2 Spiele die ich vorbestellt habe und ein gewisser Abstand war mir gerade recht ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 3. April 2020 - 6:39 #

Falls TLoU2 in die Nähe rutscht, werden wir wahrscheinlich eine Verschiebung von Cyberpunk sehen, wobei ich eh nicht daran glaube, das Cyberpunk dieses Jahr erscheint.

RomWein 15 Kenner - 2776 - 3. April 2020 - 8:28 #

Ich glaube nicht, dass Cyberpunkt wegen TLoU2 verschoben wird. Das Spiel ist Multi und CD Projekt RED hat sich durch Witcher 3 ordentlich Ansehen erarbeitet. Wegen eines Exklusivtitels wie TLoU2, auch wenn dieser von vielen PS4-Besitzern heiß erwartet wird, wird man sich da vermutlich nicht so große Sorgen machen müssen.

Generell bin ich aber ohnehin der Meinung, nach dem ganzen rumverschieberei sollte man TLoU2 direkt auf den PS5-Launch verschieben und zeitgleich mit der PS4-Fassung auch die PS5-Version veröffentlichen, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit so oder so irgendwann kommt. Bin auch ohne Corona davon ausgegangen, dass TLoU vielleicht nochmal nach hinten verschoben wird.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 3. April 2020 - 11:31 #

Realistisch gesehen würde Ihnen wohl keine Wahl bleiben, aber wie gesagt glaube ich eh nicht daran, das Cyberpunk dieses Jahr erscheint.

Berndor 15 Kenner - P - 3112 - 3. April 2020 - 8:34 #

Mal sehen, ob Ghost of Tsushima auch noch verschoben wird. Das sollte ja nur 1 Monat später erscheinen.

TheRaffer 21 Motivator - - 28463 - 3. April 2020 - 8:55 #

Verschiebung ok, aber Crunch, damit die PC-Version zu Release fertig ist? Ist ja lieb gedacht, aber gönnt den Programmierern auch mal eine Pause.

Lefty 14 Komm-Experte - 1852 - 3. April 2020 - 9:01 #

Das eine PC-Version kommt, glaube ich nicht. Das ist ein PS-Titel, sollte auch so bleiben.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106702 - 3. April 2020 - 9:04 #

So wie andere exklusive PS-Titel die später den Weg zum PC finden?

TheRaffer 21 Motivator - - 28463 - 3. April 2020 - 9:08 #

Genau, ich habe auch 5-10 Jahre Zeit :)

TheRaffer 21 Motivator - - 28463 - 3. April 2020 - 9:08 #

Ach, lass mich doch was träumen ;)

Lefty 14 Komm-Experte - 1852 - 3. April 2020 - 10:40 #

Jeder nach seiner Fasson, aber bei TLOU habe ich einfach starke Zweifel ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63388 - 3. April 2020 - 15:13 #

Und warum sollte das so bleiben? Würde dir das Spiel weniger Spaß machen, wenn es eine PC-Version gäbe?

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4718 - 3. April 2020 - 15:46 #

Man munkelt, sobald ein Titel seine exklusivität verliert, verliert er instant an Spielspaß, das geht sogar so weit, dass verwirrte Entitäten ihre Konsolen zertrümmern...

TheRaffer 21 Motivator - - 28463 - 3. April 2020 - 20:40 #

Ja, das Gefühl habe ich manchmal auch *Augen verdreh*

Elfant 24 Trolljäger - P - 55077 - 3. April 2020 - 21:38 #

Ich sehe da irgendwie kein Problem. Jede zertrümmerte Konsole ist dann ein neuer PC.

paschiang 28 Endgamer - - 141919 - 3. April 2020 - 22:05 #

Das probier ich mal aus. Muß es eine aktuelle Konsole sein?

Elfant 24 Trolljäger - P - 55077 - 3. April 2020 - 22:18 #

Dies kommt darauf an, wie viel Du für den PC ausgeben möchtest.

paschiang 28 Endgamer - - 141919 - 3. April 2020 - 22:22 #

Nichts. Ich hatte gehofft, daß ich nach der Zerstörung einer Konsole automatisch einen neuen PC bekomme. #falscheHoffnunggeweckt

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4567 - 4. April 2020 - 0:29 #

Herrlich :D

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4718 - 4. April 2020 - 0:36 #

Verdammt, hätte noch eine ausrangierte 360.

Elfant 24 Trolljäger - P - 55077 - 4. April 2020 - 1:00 #

Konnte man auf die nicht mittlerweile Windows draufmodden? Dann ist es halt nur mit dem zerschlagen Essig.

Cyd 19 Megatalent - - 17384 - 4. April 2020 - 9:53 #

Einfach ne Dreamcast holen.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4718 - 4. April 2020 - 11:57 #

zu spät ;)

Punisher 21 Motivator - - 26122 - 3. April 2020 - 9:55 #

Hm in diesem Zusammenhang sind auch die Gerüchte interessant, dass die PS5 massive Hitzeprobleme hat...

https://www.tweaktown.com/news/71606/report-playstation-5-overheating-issues-causing-sony-to-panic/index.html

würde ich normalerweise nicht viel drauf geben, aber die Tatsache, dass Zugpferd-Titel auf unbestimmte Zeit verschoben werden (man will nich tzu viel Zeit vergehen lassen, sonst hats schon jeder auf der PS4 gespielt) zusammen mit der Weigerung, die Konsole zu zeigen würden - theoretisch - gut zusammen passen.

Nur bevor jemand schimpft... ich will nicht sagen, dass das stimmen muss, aber plausibel klingts durchaus.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 3. April 2020 - 11:37 #

Das ist Bullshit. Nichts drauf geben, echte Entwickler mit echten Dev Kits berichten ganz andere Dinge und kein bekannter Entwickler hat die Retail Version überhaupt gesehen.

Punisher 21 Motivator - - 26122 - 3. April 2020 - 12:09 #

Zumindest WindowsCentral meint, von Entwicklern ähnliches gehört zu haben... ich fands erstmal interessant, ob was dran ist weiss von uns denke ich keiner, das ist immer Hörensagen... werden wir vermutlich nie erfahren, eine Verschiebung würde wohl im Moment zumindest offiziell aufs Konto von Corona gehen. ;-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 3. April 2020 - 12:20 #

Windowscentral.. Ja Hm..

Digital Foundry hat gestern komplett anderes berichtet, z. B. das Dev Kits Hardwareseitig mit Profilen arbeitet, während die Retail Version mit Smartshift arbeiten wird.

Aber hey, diese angeblichen anonymen Quellen müssen es ja besser wissen. Bin gespannt, wie die überhitzen bei einem festen Powerbudget erklären, dafür brauchen wir ne menge Popcorn.

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4567 - 3. April 2020 - 12:05 #

Eine Weigerung sehe ich bis dato nicht. Sony hatte zumindest bei der PS4/Pro nicht vor der E3 das finale Design gezeigt und den Preis gesagt. Davor gabs das Technik-Geplänkel (Pro). Was ich mich eher frage ist, ob man immer noch mit einem Release gegen Ende des Jahres rechnen kann. Und wenn, ob in ausreichender Stückzahl.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8283 - 4. April 2020 - 2:57 #

Solche Meldungen wundern mich ehrlich gesagt nicht groß, ich sehe den Kühlaufwand aktuell beim PC:
Hab kürzlich auf ne aktuelle AMD RX5700XT-Grafikkarte gewechselt (bis zu 245 Watt TDP). Bei der sind anscheinend nur die 2,5-3 Slot Karten mit Triple Fan - Lüfter und massivem Kühlkörper (1 Kg +) in der Lage, die GPU (und die 8GB Grafik-Ram, die mittlerweile zwingend aktiv mitgekühlt werden müssen) auf Temperatur zu halten und dabei nicht über eine moderate Geräuschentwicklung hinaus zu gehen.
Meine (Red Devil) hat jetzt dank des großen Kühlsystems eine Länge von fast 30cm, hab sie fast nicht in ein normales Desktop-Gehäuse bekommen, die geht weit über das Mainboard hinaus bis direkt vor die Festplatten und endet von der Tiefe fast an der gegenüberliegenden Gehäusewand.
Ihre Vorgängergrafikkarte RX580 war noch knapp halb so groß bei ca gleicher Lautheit.
Bei NVidia-Karten scheint es sich ähnlich zu verhalten.

Dazu kommt ein knappes Kilo Ryzen-CPU-Kühler, wobei der mit seinen 95 Watt ja noch halbwegs genügsam ist.
Mit fünf Gehäuselüftern (4 x 120mm, 1 x 160mm), Kabelmanagement, entsprechender Anordnung und Lüfterkonfiguration ist das Ganze nun selbst unter Vollast nicht übermäßig laut, aber immer noch hörbar. Vollgedämmtes Gehäuse versteht sich.
Wenn ich überlege das ich jetzt insg. fünf Gehäuse-, einen CPU, einen Netzteil- und drei GPU-, sprich insgesamt zehn Lüfter und über zwei Kg Kühlelemente plus passiver Board- Netzteil- und Ram-Kühlkörper dafür verbaut habe, möchte ich nicht wissen, was die neue Konsolengeneration da für Lüfterkonzepte einsetzen muss bzw wie laut die Systeme am Ende werden.
Bei mir übersteigen allein die Kühler ohne Lüfter locker das Volumen einer kompletten PlayStation 1 :D

Klar, die Grafikeinheit ist ja bei der nächsten Konsolengeneration schon eine Generation weiter als die aktuellen AMD-PC-Karten, und sie sind ein wenig mehr auf Effizienz getrimmt - trotzdem ist das ein ganz schöner Knaller was da mittlerweile an Kühllösungen nötig ist und klar auch bei den neuen Konsolen nötig sein wird.
Ich glaube kaum das da kompakte Kühler und ein einzelner Gehäuselüfter ausreichen werden, um das ganze bei halbwegs akzeptabler Lautheit auch im Sommer kühl genug zu halten. Entsprechend verständlich fänd ich, wenn Sony da jetzt noch bis zum Ende am Kühlkonzept feilt.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4718 - 4. April 2020 - 5:39 #

Xbox Series X hat einen Lüfter, es geht also, ein Grund ist die Form der Konsole aka "Kühlschrank".

Inso 17 Shapeshifter - P - 8283 - 4. April 2020 - 9:36 #

Ich bin gespannt, wie laut sie dann später ist.
Ja ich weiss, die Marketingabteilung hat gesagt..^^

Wäre sie dann später laut _wie_ ein Kühlschrank wäre es mir definitiv zu laut, aber gut, kommt ja auch immer drauf an was man so erwartet und noch als okay erachtet.

Elfant 24 Trolljäger - P - 55077 - 4. April 2020 - 11:35 #

Was hast Du für einen Kühlschrank?

Inso 17 Shapeshifter - P - 8283 - 4. April 2020 - 13:36 #

Kühlschränke liegen laut Lärmtabelle i.d.R. bei rund 40dbA (einfach mal "Lärmtabelle dba" googeln und Bilder anschauen). 30 sind bspw flüstern, 50 sind bspw Büro. Kannst du auch auf dem Aufkleber auf dem Kühlschrank sehen. Geht natürlich um die Lautstärke wenn er gerade kühlt^^.

Ich hab bei mir bspw auch mal die Lautstärkeangaben in Testtabellen mit meiner Karte in den beiden Bios Modi verglichen (Gehäuse auf, Drehzahl nachschauen, Abstand den auch die Testgeräte hatten). Das gleiche auch schon bei der alten Karte.
Entsprechend kann ich sagen das für mich ~30dbA noch okay sind, 40 sind mir zu viel..

Elfant 24 Trolljäger - P - 55077 - 5. April 2020 - 17:54 #

Fangen wir mal damit an, daß db - Angaben mit Wertungsfilter generell unnütz sind. Davon abgesehen fehlt meist eine Entfernungsangabe.

Der eigentlich Grund für die Frage war aber ein gänzlich anderer: Ich sitze im Laden neben einem alten ungedämmten Kühlschrank und auf der anderen Ecke ein in die Jahre gekommenen Bürorechner. Beide sind etwa 50 cm auf Kopfhöhe entfernt. Während der Kühlschrank leise vor sich herbrummt, ist der PC deutlicher (aber immer noch leise) hörbar. Beides würde ich in einer ruhigen Zimmerecke (40db) wohl eher nicht hören.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8283 - 6. April 2020 - 17:19 #

Klar ist Reden über Töne und Lautstärke eh immer schwer. Als Entfernungsangabe finde ich meist den üblichen Meter (wie es der Tüv bspw auch bei Fahrzeugen macht), bzw wenn was anderes dabei steht, kann man zumindest ableiten. Halber Meter ist dann ~+3db usw..

Ich habe halt den "Anspruch" auch bei leisen Passagen oder Szenen dann nichts bzw kaum etwas zu hören. Mir wären da 40db in der Ecke auf sagen wir 1,5m klar zu laut.
Auch bei VR - könnte ich bei ruhigen Szenen den Rechner in der Ecke orten, würde das bei mir schon stark auf die Immersion gehen.

Aber ich lege auch allgemein viel Wert auf Akustik, da ist es natürlich jedem selbst überlassen da auch mehr Kompromisse einzugehen..

Elfant 24 Trolljäger - P - 55077 - 6. April 2020 - 18:51 #

0,5 m wären + 6db zu einer Messung von 1 Meter beim zu messenden Schalldruck. 3db wäre eine Halbierung / Verdopplung der Schallintensität.

Klar jedem sein Anspruch. Da ich an der örtlichen "Schnellstraße" lebe. Sind meine Ansprüche da sicherlich niedriger als Deine.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4718 - 4. April 2020 - 14:25 #

Kühlschrank ist hier nur auf die Form bezogen, gute Kühlschränke (Liebherr) sind flüsterleise, weniger erwarte ich nicht von einer Konsole, die One X zeigt wie gut das funktioniert, denke was das angeht, hat MS seine Hausaufgaben gemacht.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8283 - 4. April 2020 - 15:30 #

Hatte ich schon verstanden, war aber halt ne schöne Überleitung :)

Laut https://www.computerbase.de/2017-11/xbox-one-x-test/2/ hat die One X übrigens 32,5 dbA im Spielbetrieb ;)

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4718 - 4. April 2020 - 15:37 #

Damit ist sie ja 1 dbA lauter als mein Kühlschrank im Spielbetrieb und da läuft Skyrim drauf ;)

Sierra 27 Spiele-Experte - 84455 - 3. April 2020 - 10:00 #

Oh, diese Ironie.

Dennis Hilla Redakteur - 129021 - 3. April 2020 - 10:10 #

Schade, sehr schade. Habe gerade Teil 1 im Sale für die PS4 geschossen, als Vorbereitung. Naja, nehme ich ihnm als Vorbereitung für die zukünftige Weltsituation. Okey-dokey, dummer Jokey auch gemacht ;)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23457 - 3. April 2020 - 10:13 #

Immerhin haste den Humor noch ned verloren :)

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 5401 - 3. April 2020 - 10:57 #

...wohl eher wegen Crunchtime, und Krankheits-Demotivationsfaktoren ...

Schade trotzdem hatte mich echt auf das Game gefreut, gerade wenn der Lock-Down jetzt evtl. noch länger geht.

Punisher 21 Motivator - - 26122 - 3. April 2020 - 12:10 #

Ich könnte mir tatsächlich auch vorstellen, dass man das Grundthema - die Seuche, die Amerika ausgelöscht hat - im Moment als ein wenig unpassend empfindet. Das Spin-Off von TWD wurde ja auch aus diesem Grund verschoben.

Rohrkrepierer 16 Übertalent - P - 4413 - 3. April 2020 - 13:28 #

Solange ich weiter mein DIVISION 2 spielen kann. Was interessieren mich da Pilz- und Zombiepandemien?

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24849 - 3. April 2020 - 13:40 #

Eigentlich ist es genau andersherum, selbst alte Filme wie Outbreak und Contagion sind auf einmal wieder in den Hitlisten der Streaming-Anbieter oder das alte Spiel Plague Inc ist auf einmal wieder ganz oben in den App-Store-Charts gewesen usw. Die Leute wollen jetzt genau dieses aktuelle Thema.

Punisher 21 Motivator - - 26122 - 3. April 2020 - 13:42 #

Ja, das hab ich mitbekommen. Ich krieg die auch dauernd vorgeschlagen. Was nicht heisst, dass es eine besonders geschmackvolle Idee sein muss, das grad jetzt zu veröffentlichen. Auch wenns die Spieler mögen könnte das durchaus schlechte Presse geben, abseits der Gamer-Presse.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24849 - 3. April 2020 - 14:10 #

In diesem Fall ist der einfache genannte Grund der Logistik absolut glaubwürdig und hinreichend. Im AAA-Konsolen-Bereich sind physische Verkäufe immer noch sehr wichtig und wenn man die nicht produzieren, liefern, bewerben und verkaufen kann, fehlt da einfach mal ein hoher Millionenbetrag. Das ist Grund genug, das zu verschieben. Da braucht es keine Verschwörungen.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106702 - 3. April 2020 - 14:24 #

So abwegig ist das Logistik-Problem in der Tat nicht und durchaus nachvollziehbar. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, in Gebieten kann es für die Speditionen heißen "du kommst hier nicht rein" oder die Verzollung zieht sich über Tage, es sei denn du hast Lebensmittel oder medizinische Güter geladen. Videospiele wären da erstmal ganz unten in der Notwendigkeitsliste.

Punisher 21 Motivator - - 26122 - 3. April 2020 - 18:03 #

Persönlich hätte ich Verständnis für die Verschiebung, egal ob sie wegen "wird nicht fertig", wegen "wir findens grad unpassend" oder "eigentlich wollen wir doch nen PS5-Launchtitel draus machen" passiert. Alles was ich sage ist - während "Das Spiel ist noch nicht fertig" oder so zumindest ein kleines Shitstörmchen auslösen könnte wird das bei "wegen der aktuellen Situation" nicht passieren. So einen bequemen Ausweg würden vermutlich viele Unternehmen nutzen.

Das ist ja auch um Gottes Willen keine Verschwörung... nur weil man auch bei Sony nicht immer Ehrlichkeit erwartet schlachtet man doch nicht gleich die Heilige Kuh. Woher kommt es nur, dass EA & Co. bei jeder Gelegenheit Unehrlichkeit angenommen wird und sobald man auch nur andeutet, das Sony sich vielleicht einer Ausrede bedient ist es eine Verschwörungstheorie... ich werd das nie verstehen.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24849 - 3. April 2020 - 18:09 #

Gibt einfach keinen Grund anzunehmen, dass die aktuelle Aussage nicht stimmt und man sollte nicht immer gleich von eine Lüge ausgehen. Da sollte es wenigstens ein Indiz geben.

T_Prime 14 Komm-Experte - P - 2358 - 3. April 2020 - 13:30 #

Etwas auf unbestimmte Zeit zu verschieben sind natürlich keine guten Neuigkeiten. Mal schauen wie es da weitergeht und wann ein neuer Release-Termin absehbar ist.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23410 - 3. April 2020 - 14:09 #

Einer der wenigen Corona-Vorteile: Kaum was kommt raus und man kann ruhigen Gewissens den Backlog abarbeiten.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8592 - 4. April 2020 - 10:30 #

Da magst du recht haben, wenn man nicht gerade ein JRPG-Narr ist und einem all die neuen Titel vor der Nase herum gewedelt werden xD

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21751 - 3. April 2020 - 14:37 #

Könnte mir auch vorstellen dass die Angst vor weniger Kaufkraft eine Rolle spielt. In den USA sind im März die Arbeitslosenzahlen von rund 200.000 auf über 6 Millionen gestiegen.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29245 - 3. April 2020 - 17:28 #

Woher kommt die Zahlen? Ich kann mir bei besten Willen nicht vorstellen, dass die USA vorher nur 200.000 Arbeitslose hatten (und auch die 6 Mio klingen ziemlich wenig)...

Punisher 21 Motivator - - 26122 - 3. April 2020 - 17:56 #

Das sind die Neumeldungen... vorher waren es 200.000 Neumeldungen im Monat, jetzt sinds 6 Millionen. Die Arbeitslosenquote lag zuletzt zwischen 3 und 4% in USA.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21751 - 4. April 2020 - 13:47 #

Okay, mein Fehler. Da hab ich das wohl verwechselt. Der Anstieg ist trotzdem enorm.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30818 - 3. April 2020 - 18:27 #

In den USA haben innerhalb von nur zwei Wochen 10 Millionen Menschen ihre Arbeit verloren.

https://www.tagesspiegel.de/politik/corona-loest-historische-krise-am-us-arbeitsmarkt-aus-fast-10-millionen-amerikaner-beantragen-binnen-zwei-wochen-arbeitslosenhilfe/25677474.html

Die tauchen aber noch nicht in der offiziellen Arbeitslosenstatistik auf. Das ist einfach nur die Anzahl Menschen, die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gestellt haben.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24969 - 4. April 2020 - 11:10 #

Die hatten davor bestimmt mindestens 2 Millionen. Mindestens.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 3. April 2020 - 18:58 #

Es ist die Auslieferung der Retail-Versionen, daran besteht kein Zweifel. Selbst Square Enix hat jetzt gerade schon Probleme, Final Fantasy 7 Remake in ausreichender Stückzahl in den Handel zu bringen.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29245 - 4. April 2020 - 0:00 #

Warum musss dann weiter gecruncht werden?

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 4. April 2020 - 7:49 #

Sagt wer? Jason Schreier schreibt "Naughty Dog’s employees, like most at video game companies across the world, are currently working from their homes in order to practice self-isolation."

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 4. April 2020 - 11:13 #

Jason Schreier https://mobile.twitter.com/jasonschreier/status/1245789672007221248

Grumpy 17 Shapeshifter - 7216 - 4. April 2020 - 11:34 #

eigentlich sagt er in dem tweet das genaue gegenteil

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 4. April 2020 - 12:12 #

Dann zeig mal.

paschiang 28 Endgamer - - 141919 - 4. April 2020 - 12:30 #

Was soll er zeigen? Schreier schreibt, daß vor der Verzögerung auch im Home Office gecruncht werden musste. Nun hofft er, daß sich das nach der Verzögerung ändert. Ob es so ist kann er zum Zeitpunkt dieses Tweets nicht wissen, da er ihn am Tag der Bekanntgabe der Verzögerung absetzt. Der von dir genannte Tweet sagt also nichts darüber aus, ob aktuell Mehrarbeit angesagt ist.