Home Office und Co.

GG-intern: GamersGlobal in Pandemie-Zeiten

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 424128 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

2. April 2020 - 13:45 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

Ein kurzer Zwischenstand für User, die keine Podcast-Hörer sind und sich auch nicht via Premium-Magazin oder Platin-Update informieren können.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

2. April, in Zeiten der Corona-Krise. Ganz Salmdorf ist verlassen. Ganz Salmdorf? Nein, ein kleines Bürogebäude im Herzen Salmdorfs, das man aus 200m Höhe, also fast schon aus dem Weltall, problemlos erkennen kann (nicht das Bürogebäude, aber Salmdorf), dieses Bürogebäude also hat tagsüber immer noch einen zu etwa einem Drittel gefüllten Parkplatz. Weil kleinere, inhabergeführte Unternehmen halt auch in der Krise inhabergeführt bleiben, und Inhaber bleiben am liebsten "in der Firma".

Auch die GamersGlobal-Redaktion ist täglich besetzt, meist aber nur vom, richtig, Inhaber. Doch auch Dennis und Hagen schauen ab und zu rein, wenn es einfach anders gar nicht oder nur schwer geht. Generell und überwiegend aber ist die Redaktion seit zwei Wochen im Home-Office-Modus, bellt die Redaktionsvierbeinerin Rita traurig zuhause statt als stolze Wachhündin, und nehmen wir Pressetermine nur noch online wahr. Unser Ausstoß ist dadurch nicht geringer geworden, wovon ihr euch sicher selbst überzeugen konntet. Ein großes Dankeschön dafür an Dennis und Hagen, aber auch an unsere freien Autoren, insbesondere Benjamin Braun! Und auch an der Seite selbst wird weitergewerkelt, dank unserer Technik-Zauberer Fabian Knopf und Sascha Fietz.

Und gerade in einer, ja, das ist es, Krisenzeit wie dieser macht sich das Mitmach-System von GamersGlobal bezahlt: Selten hatten wir so viele gute User-News wie in den letzten Wochen! Vielen Dank an alle User-Schreiber und -Autoren, und gerade jene, die sich auch im Hintergrund um Dinge kümmern, wie unsere User-Artikel-Beauftragten ChrisL und Admiral Anger, unsere Archivare Claus und Maverick, nicht zu vergessen unsere Mods Gryz Mahlay und Hannes Herrmann (der erst seit kurzem dabei ist und sich super eingeführt hat). Danke auch an die Checkler, von denen einer (Vampiro) gerade an gleich zwei größeren Projekten sitzt.

Wirtschaftlich treffen uns die aktuellen Umstände stärker, als zunächst angenommen: Im  Februar und März sind etliche Abos abgelaufen, die durch neu abgeschlossene nicht kompensiert wurden. Der Anzeigenverkauf ist im Februar und März fast zum kompletten Stillstand gekommen, auch davon konntet ihr euch (wenn ihr euch normalerweise Anzeigen anzeigen lasst) überzeugen. Unsere Affiliate-Einnahmen sind auf einem historischen Tiefstand. Dass es gerade nicht die besten Zeiten für Auftragsarbeiten sind, kommt hinzu, auch hier fehlt uns im Vorjahresvergleich bereits der eine oder andere Euro. Ebenfalls ungünstig machen sich schon geplante und bezahlte Reisen bemerkbar (etwa zur abgesagten E3), die aktuell Geld binden, das wir mit großer Sicherheit nicht vollständig zurückerhalten werden. Wir stehen ferner durch eine kürzlich erhaltene Büro-Kündigung vor ungeplanten Ausgaben in der näheren Zukunft.

Kurzum: Wir freuen uns sehr darüber, wie gut das neue Crowdfunding-Projekt zum Warhammer 2 Letsplay läuft, auch wenn es die Mindereinnahmen natürlich nicht ausgleicht. Weitere Crowdfundings werden im Jahresverlauf folgen, vermutlich bereits Ende April. Und wir freuen uns besonders über jeden, der sich gerade jetzt zu einem Abo-Abschluss, einer Abo-Verlängerung oder gar einem Abo-Upgrade entscheidet.

Wir wollen euch auch in den kommenden Monaten weiterhin die gewohnte Leistung bringen und den gewohnten Umfang. Wir wollen gleichzeitig Maßnahmen wie Kurzarbeit oder Auftragskürzungen bei freien Autoren unbedingt vermeiden -- im Spielejournalismus verdienen sowieso schon die wenigsten wirklich gut.

Helft uns bitte dabei, natürlich nach euren Möglichkeiten: Zahlt gutes Geld für gute Arbeit! Wer GamersGlobal.de aktuell ohne Abo nutzt, darf das gerne auch weiter tun, wir planen keinerlei Einschränkungen der vielen freien Inhalte und bieten auch von den kostenpflichtigen regelmäßig etliche kostenlose Beispiele. Er (oder sie) muss sich auch nicht rechtfertigen oder ein schlechtes Gewissen haben. Aber sie (oder er) sollte wissen, dass uns abolose, nicht-crowdfundende Besucher so gut wie kein Geld einbringen. Aktuell nicht einmal im Cent-Bereich, siehe fehlende Werbung. 

Wir hoffen also, dass euch unsere Arbeit (weiterhin) etwas wert ist!

Bleibt gesund,
Euer GG-Team
 

CaptainKidd 22 AAA-Gamer - - 31492 - 2. April 2020 - 13:53 #

Ich glaube, euch hilft nur noch die komplette Paywall. So vieles ist hier noch frei verfügbar (Videotests, News, Spiele-Checks, alle Userinhalte, Darauf freut sich die Redaktion).
Vielleicht werdet ihr dann kommerziell erfolgreicher, wenn ihr als "elitär" wahrgenommen werdet. Besseres Wort fällt mir gerade nicht ein.
Ich wünsche euch viel Glück, auch im eigenen Interesse. Denn mir würde ohne euch etwas fehlen...
Also Abo-lose, gebt euch nen Ruck!!!

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60715 - 2. April 2020 - 14:02 #

Das denke ich nicht. Irgendwie müssen ja auch neue Leute auf die Seite kommen. Wenn die komplett hinter der Paywall wäre, wäre es das auf Sicht gewesen.

CaptainKidd 22 AAA-Gamer - - 31492 - 2. April 2020 - 14:08 #

Was heißt "komplett"? Natürlich müssten die Inhalte (bis auf News) sichtbar und aufrufbar sein, so wie jetzt auch. Aber das Typische "ab hier geht es nur noch mit Abo weiter" fehlt halt für die von mir angesprochenen Inhalte. GameStar macht inzwischen auch immer mehr Tests zu Plus-Artikeln.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23708 - 2. April 2020 - 14:11 #

Öhm ja genau zwei :) Kommt leider auch schlecht an. Zumindest aktuell noch. Ich glaube aber nicht dass das die Situation wirklich verbessert.

DEr Grund warum Gamestar die Tests in die Paywall macht ist ja gerade weil die Abrufe davon immer weniger werden...
Ich interpretiere das auf gut deutsch gesagt: Die Leute interessieren sich nicht mehr für Tests in Spielemagazinen. Die Form muss wohl eine andere sein...

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 2. April 2020 - 15:25 #

Glaub ich nicht. Man macht doch keine "Ladenhüter" zum Zugpferd für ein neues Abo... Da nimmt man Inhalte, auf die nur wenige verzichten wollen. Die "zu kleine Zielgruppe" beim Panzer Corps 2 Test halte ich für Marketinggeblubber, um den erwarteten Shitstorm von vornherein etwas einzudampfen. Das ist einfach ein Probelauf, was passiert, wenn man Tests zum Bezahlinhalt machen würde.

Die kürzlich bei 4P eingeführte Paywall für Extra-Inhalte wie den Wunschtest (Abo-Leser wählen ein Spiel, das 4P dann für alle frei lesbar testet) hat in den Kommentaren auch gezeigt, dass die Leser sehr an Tests hängen. Immer wieder war da zu lesen "packt alles hinter die Paywall, nur bitte bitte nicht die Tests, damit ich weiterhin nichts bezahlen muss". Die Tests sind die heilige Kuh, bei der sich außer GG noch keiner richtig traut, sie (aus)zu schlachten. Und selbst GG hat die Videos ja noch frei für alle.

Übrigens ne gute Idee, so ein Premiumenten-Wunschtest.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 2. April 2020 - 15:32 #

Den Premium-Wunschartikel gab es eine Zeitlang bei GG, wurde vor Jahren wieder abgeschafft. War irgendwie nicht so spannend wie es klang...

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 2. April 2020 - 15:36 #

Oha, das wusste ich nicht (oder hab's verdrängt). Schade eigentlich, ich find die Idee nett. Erinnert mich an den ZDF Sommer-Wunschfilm, wo per TED abgestimmt wurde, welcher Schinken ausgestrahlt wird. Was hab ich mir da die Finger wundgewählt, um Winnetou zu sehen ^^

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 2. April 2020 - 15:55 #

Das waren noch Zeiten... ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 2. April 2020 - 18:30 #

Ausgerechnet dieses Machwerk....

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 2. April 2020 - 19:45 #

Als 10-Jähriger hatte ich damals noch nicht so viel Vergleichsmöglichkeiten :D Aber Winnetou war schon damals doof, Old Shatterhand war viel cooler!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 2. April 2020 - 20:30 #

Nee. Ich war damals schon großer Fan der Bücher als ich Teil 1 das erste Mal sah, konnte ich mich mit Piere Brice als Winnetou ganz gut anfreunden, jedoch Lex Barker war ein Griff ins Klo, wenn man bedenkt, dass Old Shatterhand ja eigentlich wie Karl May aussehen sollte. Der Witz ist ja, dass man eben ihm eben nicht ansieht, dass er O-Ton "die stärkste Rothaut mit einem Hieb zu Brei zerschlägt". Und die Umsetzung von Winnetou 1 war Teilweise gelungen, aber wich in anderen Belangen so stark von der Vorlage ab, dass ich den Film bis heute wie alle Nachfolger als Zumutung empfinde. Was habe ich mich gefreut, als RTL die Neuauflage ankündigte. Mit Wotan war tatsächlich eine vom Aussehen her super Besetzung des Old Shatterhand gefunden. Und ich dachte wirklich die halten sich an die Vorlage. Nur um zu sehen, dass RTL Cobra 11 ins Winnetouland übertrug. Grausam!

direx 20 Gold-Gamer - - 25517 - 2. April 2020 - 23:17 #

Was? Wie? Hä? WAAAAAAS?
Lex Barker ein Griff ins Klo???? Was isn bei dir los? Lex Barker ist Old Shatterhand. Punkt. Die gegeelte Haartolle und das kantig gebräunte Kinn. Die malmenden Wangenknochen, die zwei Gesichtsausdrücke ... DAS war Old Shatterhand und er wird es für mich immer bleiben.
Lex war kein begnadeter Schauspieler, aber er hatte einfach mal derbe Ausstrahlung. Ich mochte sgoar Steward Granger als Old Surehand extrem, weil er die Rolle so augenzwinkernd gespielt hat. Viele Karl May Fans hassen ihn ja durch und durch, aber ich konnte damals nicht genug kriegen von diesen Filmen. Und die Musik erst ... ach, ich gerate ins Schwärmen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 2. April 2020 - 23:40 #

Was bei mir los ist? Ließ mal meinen Post richtig, dann weißt du es. Nein, das ist Nicht Old Shatterhand. Das ist ein beliebiges Weissbrot. Das ist Old TaugtfürdieRollenicht

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 2. April 2020 - 23:46 #

Lex Bark war in der Tat DER Old Shatterhand, als auch Kara Ben Nemsi.

Und Michael Poelchau ist DIE Stimme von Old Shatterhand (also der, der damals bei Europa bei den ersten drei Winnetou-LPs den Shatterhand sprach).

Alles, was danach kam, war schlechter.

Ansonste muss ich aber sagen, dass alle von Karl Mays Wild West-Romanen deutlich schlechter als die Orientromane sind.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 3. April 2020 - 14:03 #

Finde ich genau anders herum. Die Orientromane gingen mir allein schon wegen dem total übertriebenen Orient Gehabe auf den Keks. Aber andererseits war ich schon immer grosser Wildwest Fan. :)
Und ich bleibe dabei, Lex war als OS eine komplette Fehlbesetzung.

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 3. April 2020 - 16:57 #

Mich nerven die permanent strotzdummen Indianer, oder Winnetou, dessen einzige Aufgabe es offenbar ist, würdig durchs Leben zu schreiten, und dann und wann mal Old Shatterhand recht zu geben. Also immer dann, wenn er nicht alternativ ob Old Shatterhands Fähigkeiten ein verlüfftes "Uff-uff" von sich zu geben hat.

Im Orient sind die Schurken durchtriebener, und die Story lange nicht so gradlinig, und der kleine Hadschi als Sidekick ist da immer ein gutes Vehikel, Geschichten nicht zu langweilig werden zu lassen.

Dazu mach Kara Ben Nemsi auch mehr Fehler, so dass er und seine Begleiter immer wieder in unvorhergesehene wie schon doch gefährliche Situationen kommt.

Im Wilden Westen gibt es das nicht.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 3. April 2020 - 17:02 #

Old shatterhand macht auch genug Fehler. Welche Geschichten kennst du?

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 3. April 2020 - 17:35 #

Alle.

Aber im Westen ist das immer ausgemachte Sache, dass er alles gut übersteht.

Im Orient auf dem Schott, mit der Pest, in der Hütte mit dem Bettler, oder in der Schluchthütte (nur ein paar Beispiele) sieht die Welt immer deutlich anders aus.

Und die Gegner, die Gegner, sind nicht immer so tumb wie die Indianer, die im Westen seine Gegner sind.

Ich mag die Western-Geschichten ja auch, aber der Orient ist einfach deutlich besser.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 3. April 2020 - 19:37 #

Letzten Endes übersteht er im Orient genauso alle Situationen gut.

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 3. April 2020 - 19:46 #

Echt?
Ja klar tut er das, aber es ist deutlich spannender!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 3. April 2020 - 20:15 #

Nee, es ist beides spannend. Letzten Endes kommt es glaub ich eher auf die persönlichen Vorlieben an. :)

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 3. April 2020 - 20:18 #

Das kann ich so unterschreiben.
:)

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 5. April 2020 - 20:12 #

Während mir die Orient-Romane auch besser gefallen, hab ich immer das Gefühl gehabt, dass die Gefahren im Wilden Westen größer und gefährlicher waren. Im Orient kam es mir immer vor wie ein "L0lz! Ich war schon im Wilden Westen, hab da alles ge0wnd, und nun kommt ihr an und wollt mir was?!"

Maestro84 19 Megatalent - - 13649 - 3. April 2020 - 17:34 #

Irgendwie amüsant, rund fünfzig Jahre nach Erscheinen einer Filmreihe diese zu analysieren. :D . Diesbezüglich kommt Disney amüsant rüber, wenn dort bei Plus bei alten Filmen steht, dass manche Darstellungen kulturell überholt sein könnten. Nein, wirklich? Hätte ich nach Jahrzehnten nicht gedacht.

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 3. April 2020 - 0:04 #

Ich hab Karl May nie gelesen, hatte auch nur die Europa Hörspielkassette vom "Der Schatz im Silversee". Und diese Blutwurst im Schlafrock mit den Teppichfransen war halt nicht meine Vorstellung von einem Indianer!

Lex Barker dagegen hat mich immer an Tim aus Tim & Struppi erinnert. Kein Haudrauf wie Old Surehand oder Old Firehand, sondern ein smarter, wendiger Typ. Was kann ich denn dafür, wenn Karl May den im Buch falsch beschrieben hat?!?! Außerdem hatte er den Henry Stutzen! Quasi das Maschinengewehr des wilden Westens, wie cool ist das denn?

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 3. April 2020 - 0:08 #

Old Shatterhand ist nun wirklich kein Haudrauf. Weiß man aber vermutlich nur, wenn man mal die Bücher gelesen hat.

Beim Schatz im Silbersee war die beidruckenste Stelle direkt am Anfang, als der Panther dem Dompteur laut krachend - aber lassen wir das!
:D

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 3. April 2020 - 13:59 #

Karl May hat ihn nicht falsch beschrieben, Karl May IST Old Shatterhand! Banause!

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61537 - 3. April 2020 - 14:04 #

Eben. Am besten nachzuhören in „Ja uff erstmal“.

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 3. April 2020 - 16:59 #

Ne, dass ist vergleichsweise gruselig, das Hörspiel.
Die TV-Version dazu war aber trotzdem recht unterhaltsam.

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 3. April 2020 - 14:35 #

Dann hätte sich Karl May eben selbst spielen sollen in den Filmen... ^^

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 3. April 2020 - 17:00 #

Klar. Er war ja zum Zeitpunkt des Filmdrehs erst 50 Jahre tot.

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 3. April 2020 - 17:20 #

Ausreden! Die einen suchen Gründe, die anderen suchen Wege!

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 3. April 2020 - 17:24 #

Genau, Karl May soll sich mal ein Beispiel an Peter Cushing nehmen, der ist ja letztens auch noch in einem Star Wars Film aufgetreten und hat sich von so Nichtigkeiten wie den eigenen Tod nicht davon abhalten lassen.

That‘s the spirit!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 3. April 2020 - 19:38 #

Mein letztes Wort: Du bist ein Q-bert.

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 3. April 2020 - 20:27 #

Runde Sache :)

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38701 - 2. April 2020 - 19:40 #

Ach, damals

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 2. April 2020 - 15:47 #

Es wurde fast immer die Gurke gewählt. :D Naja, kann mich erinnern, dass es häufig Diskussionen darum gab, dass schon die Vorauswahl der Redaktion nicht so gelungen war.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 2. April 2020 - 15:55 #

Ich wäre schon damals dafür gewesen, die Vorauswahl zwischen den GG-Usern und der Redaktion aufzuteilen, hätte halt aber etwas Zeit gekostet. So wären zumindestens auch (Indie-)Titel mal in die Liste gerutscht, die die Redaktion vielleicht nicht auf dem Schirm hatte (bei der großen Anzahl an Titeln ja auch kein Wunder). ;)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23708 - 2. April 2020 - 16:16 #

Also, wenn das der Chefredakteur so schreibt, dann gehe ich davon aus dass es passt. Sorry. Und am Ende sagt aus meiner Sicht Jörg ja auch nichts anderes...
Natürlich will man mit der Paywall dann genau die Leute noch zu einem Abo bringen, welche gerne die Tests lesen. Das scheint ja wohl auch geklappt zu haben, zumidnest haben sie sich wohl auch beschwehrt...

Ich glaube das auch, denn Vidoepodcasts usw. sind in der primäre jüngeren Zielgruppe viel zielgerichteter, da sie ja nichts anders mehr als Youtube kennen...

Ich sehe auch für GG nur, dass mehr Inhalte auf Youtube müssen um da mehr Webegeld zu finanzieren. Drum hätte ich schon lange den MOMOCA als Video gemacht, auch wenn das aufwendiger ist und ihn ins Netz gestellt... Vielleicht sollte man sich da auch immer ein Thema der Woche behandeln. Podcasts ziehen auch zu wenig beim jungen Publikum. Es ist halt wieder die Frage wer ist am Ende die Zielgruppe.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 5. April 2020 - 20:08 #

Die Leute, die sich in den Kommentaren äußern, sind aber eher schon die Hardcore-Nutzer und -Fans, natürlich gibt es unter denen viele, die an gewohnten Formaten hängen.

Ich glaube die Einschätzung der GS ist da schon richtig und auch kein Marketinggeblubber. Ich persönlich jedenfalls lese Tests praktisch nicht mehr, und beobachte das auch bei vielen Bekannten. Das ist natürlich nicht repräsentativ, aber es ist auch in sich logisch, weil Tests in Zeiten von Influencern, Let's Plays, Gratis-Wochenenden und -Betas naturgemäß weniger bedeutsam sind, während gleichzeitig viele Spieler sich in die GaaS-Welten einzelner weniger Titel stürzen, in deren Kosmos Tests zu neuen Spielen gar nicht nötig sind.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22246 - 2. April 2020 - 15:33 #

Weil die Abrufe bei einem Test zu Half-Life: Alyx ja schlecht wären, sorry das ist kompletter Käse und für mich nur eine Ausrede. :D

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 18340 - 2. April 2020 - 19:37 #

Im Verhältnis zu den Tests ist das sicher Käse. Allerdings hat Michael Graf im Kommentarbereich zum plus-exklusiven Test auch erzählt, dass Tests nur 5% der Seitenaufrufe ausmachen. Der Großteil kommt von den News. Gesamt betrachtet macht ein Alyx-Test dann wirklich wenig aus.

Letztendlich ist der Alyx-Test aber nur hinter der Paywall, um Plus zu pushen, alles andere erscheint mir auch unglaubwürdig. Vom Interesse her ist das sicher einer der größten Releases des Jahres.

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 2. April 2020 - 19:56 #

>>> dass Tests nur 5% der Seitenaufrufe ausmachen

Weil es sehr viel mehr News als Tests gibt. Tests können trotzdem deutlich höhere Abrufzahlen haben als eine Durchschnittsnews.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 18340 - 3. April 2020 - 0:15 #

Sicher, aber etwas, was nur 5% der Umsätze aber vermutlich mehr als 50% der Arbeit macht, stellt man normalerweise halt ein.

Bei GameStar ist es sicher nur etwas komplizierter mit Printausgabe, Plususern, Image usw.. Aber Tests scheinen sich kaum zu rechnen. Erzählt Jörg hier ja auch immer wieder.

Offen gestanden lese ich auch keine Tests mehr. Nur noch Meinungskästen, Wertung und Pro/Contra. Bei den meisten Spielen würde mir heute auch ein subjektiver Ersteindruck nach den ersten zwei Stunden reichen (trifft sicher nicht auf alle Genres zu). Hab in über 30 Jahren Spielen kaum Titel erlebt, die nach hinten viel schlechter wurden. Und ich gehöre noch zu den Leuten, die die Videogames, die Powerplay, die PC Player usw. gelesen haben. Klassische Tests haben einfach an Relevanz verloren. Einzelmeinungen, der Schnitt von Userwertungen und Videoeindrücke vermitteln in Kombi heute ein besseres Bild für mich.

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 3. April 2020 - 0:22 #

Keine Ahnung, ob die Tests 50% der Arbeit ausmachen :)

30 News jeden Tag zu schreiben, dauert auch seine Zeit und Spiele spielen sollte für den Job als Spielejournalist schon irgendwie dazu gehören, find ich.

Was den Aufwand für die Tests angeht, bin ich voll bei dir. Erstens sagt Jörg ja selbst, dass er meist schon nach wenigen Stunden weiß, ob ein Spiel gut oder schlecht ist. Und ewig lange Testberichte lese ich auch schon lange nicht mehr, sondern hüpfe meist zum Fazit und den Meinungskästen. Deswegen würden mir lauter "Kurzchecks" völlig ausreichen.

Wenn Jörg zum Beispiel statt eines Endlosartikels "Jörg spielt's" fünf kleine "Jörg checkt's" schreibt, würde mich das ziemlich glücklich machen... ^^

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60715 - 3. April 2020 - 7:58 #

Nur gehen die Leute halt wegen der Tests auch auf die Seite. Dass prozentual mehr nNews geklickt werden, ist klar, gibt ja auch viel mehr. Alleine schon die ganzen Spambots, die da klicken und kommentieren ;)

joker0222 29 Meinungsführer - 111802 - 2. April 2020 - 20:18 #

Der Vollständigkeit sei mal erwähnt, dass eine recht ausführliche Zusammenfassung des Tests frei für alle ist.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9825 - 2. April 2020 - 14:53 #

Ich kann mir das nur so erklären, dass das viele ehemalige Print-User sind. Denen ist der Name eher ein Begriff als GG.
Ich kann mich allerdings auch irren, denn ich habe GG durch den Spieleveteranen-Podcast kennengelernt und bin somit Teil einer Blase, die sich selbst mit informationen versorgt und vermutlich nicht repräsentativ ist.

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 21063 - 2. April 2020 - 15:12 #

Das kann ich leider bestätigen. Ich kenne auch einige Leute die statt Tests zu lesen, anderen Leuten beim spielen zuschauen. Und ich meine hier keine Lets Plays, sondern wirklich diesen, aus meiner Sicht, Share Blödsinn auf der Playstation.
Das ist für mich eine der beklopptesten Arten des Zeitvertreibs. Aus welchem Grund sollte ich anderen Leuten dabei zuschauen wie sie mit einem Spiel Spass haben, wenn ich es doch auch selbst spielen kann und selbst damit Spass haben kann.
In Tests sind die gezeigten Ausschnitte in den Videos wohl gewählt und verraten nicht zu viel von Story und Gameplay. Das ist bei diesen wahllos rein geschalteten Sessions nicht der Fall, ich nehme mir doch selbst die Überraschung was da noch so alles kommt.
Allerdings sind das nicht gerade wenig Leute die das nutzen. Neben klassischen Lets Plays scheint das wohl die neue Art zu sein, wie man sich über ein Spiel informiert.
Traurig!

Maestro84 19 Megatalent - - 13649 - 2. April 2020 - 16:01 #

Weil ich selbst das Spiel bzw dessen Art nicht mag. Bei Total War stören mich die Echtzeitkämpfe, aber bei Joregh Langorion schaue ich gerne zu.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 2. April 2020 - 18:51 #

"Das kann ich leider bestätigen. Ich kenne auch einige Leute die statt Tests zu lesen, anderen Leuten beim spielen zuschauen. Und ich meine hier keine Lets Plays, sondern wirklich diesen, aus meiner Sicht, Share Blödsinn auf der Playstation."

Sind meistens junge Leute bzw die Leute die mit der Lets Play Generation Gronkh, PitSmiet usw aufgewachsen sind.

"Das ist für mich eine der beklopptesten Arten des Zeitvertreibs. Aus welchem Grund sollte ich anderen Leuten dabei zuschauen wie sie mit einem Spiel Spass haben, wenn ich es doch auch selbst spielen kann und selbst damit Spass haben kann."

Ja das ist halt die Generation 2010 aufwärts und einige ältere Menschen sind dazugekommen. Dieser Trend ist bis zum Spielejournalismus hochgeklettert..sodass nun Videos, Lets Play In sind seit einigen Jahren und Text-Tests out

"In Tests sind die gezeigten Ausschnitte in den Videos wohl gewählt und verraten nicht zu viel von Story und Gameplay. "

Naja vlt um Spoiler zu vermeiden?Sonst kommt der User XYZ und schreit rum"Ihr spoilert mir die ganze Geschichte...

Maestro84 19 Megatalent - - 13649 - 3. April 2020 - 5:20 #

Yeah, ich gehöre zur jungen Generation.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8426 - 3. April 2020 - 8:19 #

Tests sind imo aber auch ne schwierige Sache. Ein Test bringt mir umso mehr, je mehr ich auch den Tester kenne. Dann lese ich mir aus dem Test das raus was für mich interessant ist, ganz unabhängig von der Wertung. Denn die Zahl unter dem Test muss ja immer mit den persönlichen Präferenzen in Einklang gebracht werden.
Ich hatte zwei Titel der letzten Zeit die mein Interesse geweckt haben, da sehe ich bei der PcGames (bei der ich seit der Abokündigung vor ein paar Jahren anscheinend keinen Redi mehr kenne) unter einem für mich grottigen Halo Reach ebenso eine 80 stehen wie unter einem für mich sehr gut gewordenen Alyx.
Und auch wenn ich auch überhaupt kein Fan davon bin, abseits der SdK Leuten beim Spielen zuzusehen: gerade wenn der Tester mir nix sagt, hätte ich wohl mehr vom zusehen, als von seiner persönlichen Meinung.

Wenn man mit Print aufgewachsen ist, bestimmte Leute kennt, das System lieb gewonnen hat, und weiss wie man Tests einordnen kann, funktioniert das alles noch recht gut.
Würde ich heute, wo GS und PcG (über die stolpert man wohl als erstes) gerne mal Wald-Und-Wiesen-Multiplattformtester beschäftigen die eh nicht lange halten _und_ mit der Möglichkeit mir andererseits beim Stream fix selbst ein Bild zu machen aufwachsen - das Test-System hätte wohl wenig Chancen.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60715 - 2. April 2020 - 22:52 #

Nur noch ein paar Zeilen lesen können und gar keine Inhalte komplett, das ist für mich komplett hinter der Paywall.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23708 - 2. April 2020 - 14:09 #

JA sehe ich auch so, aber eine Glaskugel hat niemand. Die Frage ist, wie man die den Bekanntheitsgrad der Seite ei den richtigen Usern erhöht. Heute steht im PM Ticker ne News dass das Durchschnittsalter der spielenden Zunft weiter ansteigt. Eigentlich ist doch gerade das die Zielgruppe die GG hat. Die Frage ist wie kommt man an die Leute ran und was spielen die genau (Vermutlich vor allem Smartphone Games). Jörg macht das doch auch relativ oft, vielleicht sollte man da mal ein paar kleinere Tests veröffentlichen?

yankman 17 Shapeshifter - P - 6035 - 2. April 2020 - 15:45 #

Das stimmt schon, aber z.B. was bringen Tests für alle, wenn sie nicht mal durch die Einkünfte aus Abonnements gedeckt werden können ?
So gesehen macht es keinen Unterschied ob die frei sind oder nicht ?

Pro4you 19 Megatalent - 15973 - 2. April 2020 - 14:31 #

Dazu müsste die Zielgruppe - Interessenten die bereit sind ein Abo abzuschließen, um die kosten der normalen nicht-Abo Nutzer zu kompensieren, größer sein. Für mein empfinden würde so GG sich auch aus dem Online Wettbewerb ziehen, weil nur noch der erlesene Club aus Abonnenten die Inhalte zu Gesicht bekommen und so alle anderen sich auf andere News/Berichterstattungs-Seiten zurück ziehen. GG Würde damit eine Basis an Nutzern verloren gehen, die eben auch, einen Teil zum ganzen beitragen.
Natürlich kann man auch dazu übergehen die ganzen Kolumnen, Berichterstattungen in Form einer kleinen Online/iPad Zeitschrift rauszuringen, aber auch hier ist fraglich ob es genug Nutzer dafür gibt - denn die Hauptzielgruppe sind hier auch die Abonnenten, die sowieso die Inhalte zu Gesicht bekommen.
Die Frage ist wie man sich ein neues Klientel erschließt oder sich auch durch andere Finanz-Wege unabhängiger macht.
Und so blöd die Floskel klingt: "Mach nicht Inhalte für eine Zielgruppe die du schon hast, sondern für eine die du noch nicht hast."

Crizzo 19 Megatalent - 14013 - 2. April 2020 - 17:51 #

Ich weiß nicht, wer kauft schon die Katze im Sack.

Die Inhalte sind ja wertvoll genug, dass Leute ein Abo abschließen. Nur wo andere (YT Kanäle z.B. 250.000 Kanal-Abos haben und davon vmtl. mehr Leute bezahltes Mitglied sind), sind es hier halt nur 5% davon und viel weniger haben ein Abo.

Reichweite und Kundschaft fehlt und evtl. muss der Auftritt irgendwie sexyer werden, als er ist.

Das ist vmtl. alles keine News, aber ein "wie soll GG das schaffen", weiß ich halt auch nicht.

gmork 10 Kommunikator - 457 - 4. April 2020 - 21:59 #

Ich bin fast seit Anfang an dabei, aber noch nie ein Abo.
Ich schlage einfach mal radikale Ideen vor, die mich relativ zügig dazu bringen würden, zu unterstützen:

- GG muss eine Nische besetzen. Diese bestehen nicht aus (schriftlichen) Tests. Diese besteht aus Podcasts und Videos.
- da Podcasts schon stark besetzt sind, wie zB durch Aufeinbier & stayforever, muss GG seine Stärke aus der Expertise, Erfahrung und Equipment im Videobereich ziehen
- wenn regelmäßige Test+ - Videos, SdK, Reportagen und Videos wie etwa die "Historien" Videos (wie zB die zu Tomb Raider) hinter einer Paywall wären, wäre das für mich ein Argument
- Schwerpunkt dabei auf "regelmäßig": ich will mich täglich, oder zumindest alle paar Tage auf solchen Content freuen
- dafür reichen auch kürzere Videos, wie etwa kurze (ebenfalls eine Stärke von GG) Retrospektiven (zB. Was hat Starcraft so ausgezeichnet?)
- auch gut wäre eine Art "Langer-Chroniken", wo er vor Kamera, mit eingestreuten Videoschnipseln über die GS-Zeit erzählt (die besten Podcasts mit ihm sind die, wo er in alten GS blättert oder Anekdoten erzählt)

Und jetzt das Wichtigste:
eine Unterstützung/Finanzierung per Patreon!
Ich habe einfach keine Lust, mich noch bei einem Dienstleister mehr zu registrieren, meine Daten noch an einem weiteren Punkt zu hinterlegen!
Patreon kostet mich 2-3 Klicks! -> wer dort abschließt, erhält "Premium"-Logincode mit all diesen Inhalten -> fertig.

Was meint ihr?

joker0222 29 Meinungsführer - 111802 - 4. April 2020 - 22:14 #

Den Ruf nach Patreon verstehe ich nicht so recht. Die bist hier ja schon registriert. Um ein Abo abzuschließen musst du dich bei keinem weiteren Dienstleister registrieren. Du kannst einfach per Bankeinzug oder Paypal zahlen. Es gibt auch keinen speziellen Logincode, sondern du benutzt deine bisherigen Zugangsdaten.
Wozu brauch man da Patreon? Das ja seinen Dienst auch nicht kostenlos bietet.

gmork 10 Kommunikator - 457 - 4. April 2020 - 22:39 #

Ich nutze weder Paypal (persönliche Vorbehalte) noch schätze ich Bankeinzug. Sicher, das sind first-world-Problems, aber:
es ist doch logisch, dass ich einfacher Geld ausgebe, bei Dienstleistern bei denen ich schon registriert bin..
-> und genau hier kommt Patreon ins Spiel: die User-Schnittmenge, die aus teil-nostalgischen Gründen hier ist, deckt sich sicher stark mit der dir, AeB oder SF auf Patreon unterstützen (gilt zumindest für mich).
Warum nicht diese riesige Menge nutzen?
Eine Top-News wie "GG jetzt auch auf Patreon" (mit den von mir genannten Inhalten) würde zum starken Anstieg der Abos führen.

Ich verstehe, dass die monatliche Kündbarkeit zu einer schwierigen Kalkulation für GG führt, aber SENKT DIE HEMMSCHWELLE, das will ich damit sagen.
Ist alles nicht böse gemeint! Aber gerade bei Patreon, was analog wie Spotify, Netflix monatlich bucht wird genau derselbe Effekt eintreten: nach 2-3 Monaten fällt eine Kündigung viel schwerer, man fühlt sich verbunden.

Ansonsten: warum nicht probieren? You miss 100% of the shots you dont take!

edit:
hinzu kommt die Möglichkeit, besondere Ereignisse mit einzupreisen.
Beispiel: der aktuell notwendige Umzug wegen Kündigung der Bürogebäude.
--> auf Patreon ein zusätzliches Tier einrichten "Umzug", klar kommuniziert (=wenn nur x% für 2 Monate dieses Tier unterstützen, sind wir safe!), und die Wahrscheinlichkeit der Finanzierung ist viel höher, weil flexibler!

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 4. April 2020 - 22:43 #

Hä?Patreon funktioniert doch nur per Paypal?Wie willst sonst dort andere unterstützen?

gmork 10 Kommunikator - 457 - 4. April 2020 - 23:29 #

Patreon funktioniert auch per Kreditkarte. Und wenn die einmal dort hinterlegt ist, ist es einfacher andere Projekte zu unterstützen. Ich tue mich aber schwer, meine Kreditkarten(oder Bank)daten immer wieder bei anderen/neuen Angeboten zu hinterlegen.

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38701 - 5. April 2020 - 7:47 #

Wenn es dir um deine Daten geht dann mach es doch am besten per Überweisung. Ich nutze auch Patreon, aber nur für AeB und SF weil ich keine andere Möglichkeit habe. Könnte ich das Abo jeweils auch von beiden direkt buchen lassen wäre das meine erste Wahl.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 5. April 2020 - 10:39 #

Ehrlich gesagt, verstehe ich nicht, warum du keine Schwierigkeiten hast eine KK anzugeben, aber gegen Paypal bzw Bankeinzug Vorbehalte hast.

Crizzo 19 Megatalent - 14013 - 6. April 2020 - 16:19 #

Ich fasse das mal für dich und ein paar andere zusammen:
- die individuell Gründe sind egal bzw. sollten GG egal sein
- wenn es komfortabler vom User empfunden wird, wird er eher/schneller die Geldbörse zücken, als wenn er noch 1-2 Services braucht

Kurzum: wir, GG, du haben doch nix davon, wenn wir seine Gründe nicht verstehen und/oder sie klein reden. Wichtig ist, dass die Anzahl der zahlenden User größer wird, egal wie.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 6. April 2020 - 18:36 #

Du, ich frage das aus ehrlichem verwirrten Interesse, da man mit KK viel mehr von sich preisgibt. Ich will hier nichts kleinreden, dass irritiert mich nur. Vielleicht hätte er ja drüber reden wollen. Da er das bisher nicht tat, denk ich mal, nein. Und da der Strang hier schon seit gestern morgen tot ist, weiss ich ehrlich gesagt nicht, warum du jetzt das Fass nochmal aufmachst.

Crizzo 19 Megatalent - 14013 - 6. April 2020 - 20:01 #

Solange schon tot, verdammt, wenn ich das gewusst hätte.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 6. April 2020 - 22:13 #

Ist nicht bös gemeint. ;)
Er hat nur danach noch auf andere Kommentare reagiert, da er hier nix schrieb, gehe ich davon aus dass da nichts mehr kommt, also tot, ja.

joker0222 29 Meinungsführer - 111802 - 4. April 2020 - 23:28 #

Ich bezweifle, dass Scharen von potentiellen Abonnenten nur warten, dass GG auf Patreon geht und dann sofort abschließen. Allerdings denke ich, dass man das Abomodell weitreichend und aufwendig umbauen müsste, damit es für die bisherigen Abos passt und man nicht am Ende verschiedene Preise für die gleiche Leistung hat. Ich glaube nicht, dass sich dieser Aufwand lohnen würde nur um Leute einzubinden, die aus irgendwelchen Gründen etwas gegen normale und gängige Zahlungsmethoden haben.
Ich frage mich, wie du sonst so deine mtl. Kosten zahlst. Oder sind dein Vermieter, Versorger, Internetprovider, Versicherungen alle auf Patreon?
Übrigens kann man auch überweisen.

gmork 10 Kommunikator - 457 - 4. April 2020 - 23:30 #

Es war nur ein Gedanke meinerseits, ich kann natürlich nicht sagen, für wie viele Menschen oder potentielle User ich damit spreche. Ich wünsche GG, egal auf welchem Weg, auf jeden Fall viel Erfolg.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21768 - 5. April 2020 - 12:04 #

Mal ganz davon abgesehen, dass Patreon ja auch daran mitverdienen möchte und dann nochmal zusätzliche Kosten entstehen. Patreon halte ich für das völlig falsche Konzept.

paschiang 28 Endgamer - - 146864 - 4. April 2020 - 23:37 #

Bei GG kannst du per Überweisung bezahlen und dein Abo verlängert sich auch nicht automatisch (außer bei Bankeinzug). Die Hemmschwelle ist also niedriger als bei Patreon.

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 4. April 2020 - 23:37 #

Bislang hat GG sehr vieles sehr gut gemacht. Natürlich längst nicht alles, aber trotzdem.
Ob Nischen eine Option sind - schwer zu sagen.
Persönlich hätte ich nichts dagegen, wenn mehr im Rückblick betrachtet würde. Immerhin gibt es da ja Deckungsbereiche mit den Spieleveteranen und Retro Gamer.
Was das aber mit der aktuellen Abonennten- und Leserschaar machen würde, kann ich nicht sagen.
Eine weitere "Kreditkarten"-Finanzierung oder Abo via Patreon - klar, warum nicht. Ist aber nicht mein Thema. Paypal funktioniert für mich bestens.
Bei allen Fachsimpeleien darf man aber nicht vergessen, dass es für mich als User nur ein (Schwärmerei-) Thema ist, für Jörg und die Redaktion aber finanzielles Risiko und Lohn & Brot. Entsprechend hat meine Meinung auch deutlichst weniger Gewicht als die von Jörg, oder eben der Redaktion.
Da du aber schon so lange dabei bist - Mensch, sei doch mal Mensch, und hol dir eine Spendenmedaille, via Überweisung.
:)

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 4. April 2020 - 23:41 #

Sorry, aber jetzt mal im Ernst.

Du bist seit fast Anfang an mit dabei, aber die Seite ist Dir noch nicht einmal 5 Euro im Monat wert? Und Dein Argument ist die Bezahloption?

Das verstehe ich wirklich nicht.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 18340 - 5. April 2020 - 0:12 #

Gibt schon ein paar Punkte. Die Bezahloptionen hier sind z.B. alle nicht anonym (v.a. nicht Paypal, was sogar die Postanschrift an den Empfänger überträgt), aber via Patreon wäre es das schon.

Beim Thema Datensicherheit würde ich großen Firmen auch eher vertrauen als winzigen, da die großen extra Personal nur dafür haben. Z.B. kaufe ich nie in kleinen Ein-Mann-Onlineshops etwas ein, weil ich weiß, wie komplex das Thema Sicherheit dort ist. Mit Amazon Marketplace Händlern, wo der Händler keinen Zugriff auf meine Zahlungsdaten und meine E-Mail-Adresse hat, ist das hingegen ok.

Auch bei mir ist die Hemmschwelle, jemanden mit ein paar wenigen Klicks bei Patreon zu unterstützen viel geringer als das separat auf einer Website zu machen (das Canceln allerdings auch).

Und Plattformen wie Patreon sind natürlich zu einem gewissen Grad auch Werbung. Bei unterstützten Projekten wird z.B. angezeigt, wen die unterstützen.

Denke aber auch nicht wirklich, dass sich der Aufwand, Patreon zu integrieren, für GG rechnen würde. GG hat sich schon seine sehr spezielle Userschaft herangezüchtet. Was man auch nicht vergessen darf, ist, dass Jörg Patreon durch die Spieleveteranen ja auch schon kennt und das gut genug einschätzen können wird.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 5. April 2020 - 1:00 #

Das ist einfach nur willkürlich Patreon zu vertrauen aber Paypal nicht (zumal du da ja anscheinend sogar deine Kreditkarte hinterlegst, wenn du paypal und Bankeinzug ablehnst). Und hier könntest du sogar überweisen, ganz manuell, wenn du dir so viele Sorgen machst. Wenn du nicht zahlen willst, ist das völlig ok, muss jeder selbst wissen, aber schieb es dann nicht auf die Zahlungsmethode, das ist doch albern. Auf ein Bier ist übrigens auch zum Großteil weg von Patreon, weil da einfach viel weniger Geld bei ihnen ankommt als bei allen anderen Zahlungsmethoden.

gmork 10 Kommunikator - 457 - 5. April 2020 - 1:44 #

Das ist so nicht korrekt, in deren letzten Folge (für alle hörbar, habe mittlerweile gecancelt) sagten sie, dass Patreon aktuell mehr netto bringt.

Aber um das abzuschliessen: ich will GG nur eine Option aufzeigen, ob sie diesen Weg gehen, ist deren Entscheidung.
Für mich persönlich ist das Hinterlegen von Bankdaten natürlich ein Luxusproblem, jedoch sollte GG sich überlegen, ob sie es nicht probieren wollen. Ich wäre auf jedenfalls auf diese Art und Weise dabei!

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 18340 - 5. April 2020 - 12:19 #

Lies nochmal meinen ersten Absatz, da erkläre ich die ziemlich deutlichen Unterschiede ja schon.

Außerdem scheinst du mich mit gmork zu verwechseln. Ich bin seit Ewigkeiten Premiumuser hier (sieht man auch schön neben dem Usernamen) und verwende Paypal dafür. Hätte ich damals die Wahl zwischen Paypal und Patreon gehabt, hätte ich aufgrund der von mir genannten Unterschiede aber tatsächlich Patreon genommen.

Bei "Auf ein Bier" war der Hauptgrund übrigens Bankeinzug. Das ist in Deutschland weiterhin wichtig und Patreon bot das damals nicht. Wurde lang und breit in mehreren Podcasts thematisiert.

Dazu kommt noch, dass man Paypal zu hassen lernt, wenn man mal als Händler mit ihnen zu tun hatte, aber das ist wieder ein anderes Thema und würde zu weit führen.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 5. April 2020 - 14:12 #

Ja, sorry, da habe ich im Kommentarstrang was durcheinander gebracht. Paypal
benutze es seit vielen Jahren (quasi seit Einführung 2005 oder so) ohne Probleme. Patreon habe ich auch für AeB und die Veteranen und bezahle da mit PayPal :D Grundsätzlich ist viel Angebot natürlich immer gut, wobei die Grundidee Patreon anzubieten, ich hier nicht so geeignet finde, da es ja nur ein Zwischenschritt ist (der auch verdienen will) und keine eigentliche Zahlungsmethode.

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38701 - 5. April 2020 - 7:51 #

Bin da auf Danys Seite. Dienste und Seien die ich egelmäßig konsumiere sollten einem auch ein paar Euro wert sein. Immer diese Freibier—Lätschn, wie die Bayern sagen.
Selbst Tools die kostenfrei sind werden von mir bespendet. Ich muss nicht, aber ich honoriere die Arbeit die da drin steckt. Einfach aus Respekt.
Z.B. Firefox oder Wikipedia. Überlege dir was du ohne Wikipedia machen würdest. Den Brock Haus in Buchform kaufen? Und was kostet der? Den gibts auch nicht umsonst,

Inso 17 Shapeshifter - P - 8426 - 5. April 2020 - 10:32 #

Für mich besetzt die Nische Podcast der Spieleveteranenpodcast, und die Nische Retro die Retro Gamer. Ist jetzt nicht GG direkt, aber klar Jörg als Kopf dahinter.

Das Konzept der Seite kannst du nicht einfach umreissen: die denen es nicht gefällt gehen, die denen es gefallen würde müssten erstmal kommen.
Man hat ja schon die Tests auf Video umgestellt. Da hat man dann aber auch nicht wenig Abonnenten gesehen, die halt gern ihren Test weiterhin als Text lesen. Jetzt hat man den Test als Text, Audio- und Video. Und ich denke so wird es bei vielem enden: du machst es nicht anders, sondern etwas zusätzlich. Und das machst du natürlich nur, wenn du genügend Überschuss generierst..

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 5. April 2020 - 20:24 #

Bei allem, was GG in den letzten Jahren in Sachen Video dazugelernt und verbessert hat: Glaubst du wirklich, dass GG hier eine Nische besetzen würde, mit Blick auf Youtube? Video ist heute viel, viel größer als Text und Podcast, quasi alle neuen Anbieter (was ja heute in der Regel Einzelpersonen sind), setzen auf Video – und in Sachen Produktionsqualität haben die in der Regel auch sehr viel drauf.

Was Patreon angeht, haben ja andere schon alles gesagt.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60715 - 2. April 2020 - 14:03 #

Mein Abo läuft diesen Monat aus. Werde verlängern.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 2. April 2020 - 14:10 #

Werde ich auch noch machen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 2. April 2020 - 14:13 #

Nutzt doch einfach den Bankeinzug, dann müsst ihr euch übers Verlängern keine Gedanken mehr machen. Und schlammonster hat sich so viel Mühe damit gegeben! ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 2. April 2020 - 14:49 #

Ich weiß die Mühe von schlammonster wirklich zu schätzen, aber bis der Bankeinzug von sich aus tätig würde, ist ja noch ein halbes Jahr hin...

Benni2206 14 Komm-Experte - P - 2210 - 2. April 2020 - 14:11 #

Ich bin auf Gold umgestiegen und das läuft noch bis 1 Juni. Ich werde auch definitiv verlängern. Beim nächsten Crowdfunding bin ich auch wieder dabei. Bleibt ebenfalls gesund und uns erhalten.

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 2. April 2020 - 14:13 #

Das haben wir fest vor :-)

BA-Baracus 18 Doppel-Voter - - 9001 - 10. April 2020 - 17:47 #

Hallo Jörg,
mich würde mal interessieren, ob für euch in der jetzigen Situation eine frühzeitige Aboverlängerung hilfreich ist, oder das "Problem" nur zeitlich verlagert und es eigentlich egal ist.
LG
BA-Baracus

g3rr0r 16 Übertalent - P - 4373 - 3. April 2020 - 1:17 #

Ich auch und meins läuft noch bis August. Werde auch definitiv verlängern, die einzige Spiele Seite die Ich seit 5 Jahren besuche :) Und dass echt gerne. Von daher auch von mir ein bleibt alle Gesund und bitte bitte uns allen erhalten.

Nivek242 28 Endgamer - P - 268835 - 2. April 2020 - 14:13 #

Wir werden das alles zusammen durchstehen als große Familie. Nur mit dem Kinder bekommen tun wir uns schwer.

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 2. April 2020 - 14:21 #

Willst Du mein Papi sein?

Nivek242 28 Endgamer - P - 268835 - 2. April 2020 - 15:13 #

Nö, du bist mir zu alt. Nehme nur Neulinge auf.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23708 - 2. April 2020 - 16:17 #

Wir schaffen das !

:)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 2. April 2020 - 14:20 #

Die Bürokündigung kommt natürlich passend, warum will euch denn der Vermieter nicht mehr haben?

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 2. April 2020 - 14:33 #

Die Antwort auf diese Frage ist noch Diamaenten exklusiv und Jörg hielt sich bis jetzt bei den öffentlichen Anfragen bedeckt. Da hilft wohl nur aufstocken.

Pro4you 19 Megatalent - 15973 - 2. April 2020 - 14:35 #

Oder weniger neugierig zu sein.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 2. April 2020 - 14:39 #

Das fällt mir schwer ;-)

paschiang 28 Endgamer - - 146864 - 2. April 2020 - 15:13 #

Was von beiden, aufstocken oder neugierig sein ;-)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 2. April 2020 - 15:27 #

Neugierig zu sein. Aufstocken allerdings auch, es gibt so viele unterstützenswerte Sachen.

misc 18 Doppel-Voter - 9856 - 2. April 2020 - 15:55 #

Kann es sein, dass sich der Vermieter gerade verkalkuliert? Will er wirklich in/nach einer Krise einen neuen zuverlässigen Mieter finden?

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 18340 - 2. April 2020 - 19:39 #

Ich würde mal eher sagen, er hat schon einen.

spooky74 15 Kenner - P - 3517 - 2. April 2020 - 16:09 #

Wenn dann ein neues Büro gesucht wird, bzw schon gefunden wurde, hoffe ich mal, dass man auch geguckt hat, ob die nötige Bandbreite vorhanden ist

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 5. April 2020 - 1:01 #

Vielleicht setzt sich ja auch durch die derzeitigen Erfahrungen das Home office ducht und man Sspart die Miete. Auf Jörgs Grundstück kommt dann noch ein kleiner Bauwagen, wo die Schnittechnik und der greenscreen versteckt ist. dort können die redakteure zum Arbeiten auch hin und wieder vorbeischauen. Auch ein nettes Interviewplätzchen gibt die Bude dann her ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 5. April 2020 - 9:42 #

Wenn Jörg in einem Bauwagen arbeitet, muss er dann auch eine Latzhose tragen? :-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 5. April 2020 - 10:39 #

Und einen dicken Nachbarn haben. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 5. April 2020 - 13:33 #

Könnte "lustig" werden. ;-)

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 5. April 2020 - 14:02 #

Pusteblume, das wird doch nichts!
;)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 2. April 2020 - 14:25 #

Ich werde euch auch weiterhin unterstützen, so wie es mir nur möglich ist. Ich kann auch nur jedem ans Herz legen, ein Abo, das wirklich sehr günstig ist, dafür was man bekommt, abzuschliessen. Jeder Euro in einem Crowdfunding hilft, GamersGlobal für uns alle zu erhalten. Die Inhalte, das Niveau, die Qualität und die wunderbare Community sind einzigartig im deutschsprachigen Raum. Helft alle mit, diese Krisenzeit zu überstehen. Danke fürs Durchhalten, liebe Redaktion und danke an alle edlen Spender und Förderer.

g3rr0r 16 Übertalent - P - 4373 - 3. April 2020 - 1:20 #

Kann man nur Unterschreiben!

CaptainKidd 22 AAA-Gamer - - 31492 - 2. April 2020 - 14:32 #

Habt ihr mal über eine User-werben-User-Aktion nachgedacht? Also so mit irgendeiner kleinen Belohnung für den Werbenden, die euch nicht allzu weh tut?
Oder alternativ (oder zusätzlich) Social-Media-Banner zu erstellen, die eure User über ihre Social-Media-Accounts verteilen?

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 2. April 2020 - 14:43 #

Eine kleine Belohung gibt es ja schon als Erfolg beziehungsweise Medaille. Gefühlt kennen wir, wenn überhaupt, nur die falschen Leute. Und wer von uns ist schon bei diesen sozialen Medien? *Umguck* Ja ok ich geh schon wieder in meine Festung der Einsamkeit.

MicBass 19 Megatalent - P - 18274 - 2. April 2020 - 23:23 #

Ich hab 11 Follower bei Twitter :) Fühle mich fast schon voll Influencer

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 2. April 2020 - 14:33 #

Der Ausstoß ist nicht geringer geworden, aber ich glaube, es gab keinen traditionellen Aprilscherz. Bzw. scheint allgemein nirgendwo Stimmung dafür gewesen zu sein.

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 2. April 2020 - 14:36 #

Ja, der ist ausgefallen. A) weil zwar "lachen ist gesund" gilt, aber "offiziös lachen" gerade nicht so super passt. B) machen uns (vor allem Fabian/mir) die Aprilscherze immer richtig Arbeit, da wir ja zumeist richtig was ändern an der Website für den Tag.

Hatte das auch im gestrigen Platin-Update thematisiert :-)

MicBass 19 Megatalent - P - 18274 - 2. April 2020 - 23:26 #

Ich fand das sehr gut dass der ausgefallen ist. Obwohl ich gerne dumm schwätze. Weiß auch nicht wieso...hat mir gut gefallen.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 5. April 2020 - 20:27 #

Fands auch gut. Ich hab immer noch viel Spaß mit vielen Leuten und auch in Spielen, aber so ein offiziell verordneter "wir sind jetzt mal lustig"-Effekt wirkt einfach unpassend.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 2. April 2020 - 14:41 #

Es gab doch gestern allgemein deutlich weniger dieser Scherze - ist wohl nur bedingt die Zeit dafür im Moment. Und es ist auch auffällig, wie wenig diesmal über die Zeitumstellung gejammert und diskutiert wurde ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 2. April 2020 - 14:49 #

Ja, solche Kleinigkeiten verblassen derzeit. Ist auch gut so...

Benni2206 14 Komm-Experte - P - 2210 - 2. April 2020 - 14:49 #

Ach ja die Zeitumstellung *rumjammer*

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 2. April 2020 - 14:51 #

Erschreckenderweise konnte ich auch bei der BBC keinen Aprilscherz entdecken.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9825 - 2. April 2020 - 14:56 #

Was Scherze über Corona angeht, kann ich das nachvollziehen. Wieso das in anderen Bereichen so ist, verstehe ich nicht. Gerade in schlechten Zeiten ist Humor ein gutes Heilmittel - wenn es sonst schon keines gibt bisher.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 2. April 2020 - 14:59 #

Oh ja, wer hätte gedacht, das es mal Witze über Klopapier geben wird und dann noch in der Zahl, dass sie einem auf den Sack gehen.

Ansonsten gebe ich dir recht, gegen ein bisschen Ablenkung habe ich auch in Krisenzeiten nichts einzuwenden und lachen bleibt gesund. Aber offenbar haben viele trotzdem nicht die Zeit oder den Sinn für die üblichen Aprilscherze gehabt.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 2. April 2020 - 15:20 #

Wenn ich noch einen "Witz" mit Klopapier, Hamstern oder mexikanischen Bier sehe, dreh ich durch...

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 2. April 2020 - 15:37 #

"Witze" mit royalen Personen gehen aber noch?

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 2. April 2020 - 15:38 #

Wie viele Rollen Klopapier musst du mit Corona-Bier tränken, um damit einen Goldh... Ich habe das Wort nicht gesagt!

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23708 - 2. April 2020 - 16:20 #

Ich finde die alle top :) Vielleicht sollten wir mal eine News machen in der wir alle Corona Klopapierwitze sammeln und veröffnetlichen :)

Das Beste ist aber in Australien haben sie die Bottle shops leergekauft. Die hatten alle Angst dass es keinen Alkohol mehr gibt. Da bin ich ja fast froh dass wir uns mehr sorgen ums Klopapier machen :)

Harry67 19 Megatalent - - 19521 - 2. April 2020 - 23:33 #

Ich hab das mit dem Hamstern eh nicht verstanden. Im Internet gibt es super Tipps, wie man das vermeiden kann!
https://www.youtube.com/watch?v=zxyURzz2IGo

TSH-Lightning 24 Trolljäger - - 46142 - 2. April 2020 - 15:09 #

Gott sei Dank, gab es die Zeitumstellung, endlich geht meine innere Uhr wieder richtig und ich bin nicht ne Stunde zu früh wach :)

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 2. April 2020 - 15:17 #

Ach du scheiße, es war Zeitunstellung? Bin ich jetzt die ganze Woche zu spät zur Arbeit ge... ach ja, Home Office ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 2. April 2020 - 15:31 #

*lach* Sehr gut :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 2. April 2020 - 16:40 #

Glück gehabt. ;-) Ich hoffe, dass ich im Laufe der nächsten Woche auch ins Home-Office wechseln kann. Es geht zumindest voran mit der Sache. ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 2. April 2020 - 20:22 #

Cool, dann gehen wir gemeinsam ins Corona-Office ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 2. April 2020 - 23:32 #

Na, sicher doch. :-)

ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 2. April 2020 - 18:41 #

Ein kleines Aprilcherzchen hatte ich auch geplant, habe jedoch eingesehen, dass wir das verschieben. :)

Zottel 16 Übertalent - 5519 - 3. April 2020 - 4:02 #

Blizzard sind die Einzigen bei denen ich dieses Jahr einen Aprilscherz endeckt habe :(

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 2. April 2020 - 15:21 #

Ich hoffe, dass ihr auch diese Krise meistert. Mein Abo läuft jedenfalls beständig weiter, auch wenn es mir leider nicht möglich ist, mehr als Premium zu zahlen.

misc 18 Doppel-Voter - 9856 - 2. April 2020 - 15:53 #

Hat Bayern nicht ein Hilfsprogramm, wo kleinere Firmen eine Einmalzahlung erhalten? Habt Ihr vor sowas zu beantragen?

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 2. April 2020 - 16:10 #

Selbst wenn, ist es aktuell keine dauerhafte Lösung. Das Programm ist meist für 3 Monate ausgelegt mit 9000,- Euro vom Bund plus eventueller Zugaben vom Land. Bei 2 Vollzeitangstellten plus Miete reicht es vorne und hinten nicht, wenn an allen Ecken die Umsätze wegbrechen.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58778 - 2. April 2020 - 16:45 #

Es ist aber besser als nichts zu bekommen.

misc 18 Doppel-Voter - 9856 - 2. April 2020 - 16:50 #

Es würde evtl. z.B. reichen die im Artikel erwähnten Sonderkosten für Büroumzug abzufedern.

Smurf79 (unregistriert) 2. April 2020 - 18:43 #

Auch wenn es nicht "viel" ist, sind 9.000 Euro nicht zu verachten, wenn GG die bekommen kann, sollten sie auf jeden Fall "mitgenommen" werden, und sei es "nur" um die Werbeeinnahmen zu kompensieren die aufgrund der aktuellen Krisensituation wegfallen.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 2. April 2020 - 19:37 #

Ich denke mal 9000 haben oder nicht haben ist aktuell nicht zu verachten

joker0222 29 Meinungsführer - 111802 - 2. April 2020 - 20:12 #

Allerdings.Das sind rund 150 normale Jahres-Abos, wenn ich den Preis richtig im Kopf habe. Allerdings kenne ich nicht die Vergabebedingungen und ob GG da berechtigt ist.

direx 20 Gold-Gamer - - 25517 - 2. April 2020 - 23:24 #

So wie ich das verstanden habe, sind die Lohnkosten von der Hilfe ausgeschlossen. Nur betriebliche Verbindlichkeiten, wie Mieten, Pacht, etc. sollen davon beglichen werden ...

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 2. April 2020 - 23:53 #

Alles eine Frage der Buchhaltung.^^

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 3. April 2020 - 7:12 #

Ohne Jörgs Kostenstruktur zu kennen, sind 3.000 Euro pro Monate für Miete und sonstige Betriebsausgaben (ohne die Lohnkosten) etc. jetzt nicht so unrealisitsch.

KritikloserAlleskonsument 16 Übertalent - 4113 - 3. April 2020 - 19:15 #

Warum werden die Bücher hier nicht offengelegt?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 3. April 2020 - 19:25 #

Das wäre mal ein guter Aprilscherz (natürlich mit getürkten, nicht den echten Zahlen). ;-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 3. April 2020 - 19:27 #

Weshalb sollten sie denn offengelegt werden?

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23708 - 3. April 2020 - 21:35 #

Das musst du den kritiklosen Alleskonsumenten fragen, welche immer alles kritisieren was Sie nicht konsumieren :)

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 3. April 2020 - 22:00 #

Hatte ich das nicht getan? ;)

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 3. April 2020 - 23:20 #

Sorry, aber das musst du nun wirklich auch schon JensJuchzer fragen!
;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 3. April 2020 - 23:24 #

Hehe ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 3. April 2020 - 23:26 #

Und da werde ich im Forum gefragt, ob ich schonmal ein Déjà-vu hatte. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 5. April 2020 - 13:34 #

Mit der Zeit wiederholt sich scheinbar alles, das Gute wie das Schlechte. ;)

Harry67 19 Megatalent - - 19521 - 3. April 2020 - 19:36 #

War nicht ernst gemeint, oder?

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 3. April 2020 - 20:37 #

Weil es uns nichts angeht :)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 4. April 2020 - 11:03 #

Ja ist eigentlich so, aber Streamer auf YouTube, wie MontanaBlack z.b. legen ihre YouTube Zahlen zum Beispiel offen. So erhält ein MontanaBlack so um die 80.000 Euro Umsatz im Monat und muss 60 Prozent davon abgeben.

Harry67 19 Megatalent - - 19521 - 4. April 2020 - 11:44 #

Ist nicht nur "eigentlich" so. Bloß weil irgegendwer irgendwas macht ...?

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 4. April 2020 - 18:23 #

Zeigt halt nur zu viel Transparenz, wenn jemand das macht...

KritikloserAlleskonsument 16 Übertalent - 4113 - 4. April 2020 - 19:40 #

Ach? Wenn Preise frei kommuniziert werden, warum denn dann nicht auch Kosten? Das ist doch Messen mit zweierlei Maß.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8426 - 4. April 2020 - 20:02 #

Was verdienst du denn so? Gibst du viel aus? Für was? Wenn du den Kosten-Striptease willst, geh mal mit gutem Beispiel voran..

Harry67 19 Megatalent - - 19521 - 4. April 2020 - 23:30 #

Wie kommst du denn auf dieses schmale Brett? Preise richten sich an den Kunden, Kosten an den Anbieter.

KritikloserAlleskonsument 16 Übertalent - 4113 - 5. April 2020 - 13:54 #

Zufällig Lehrer?

Harry67 19 Megatalent - - 19521 - 5. April 2020 - 14:55 #

Nee, aber ein paar alltägliche praktische Dinge bekomme ich gerade noch so auf die Reihe.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 5. April 2020 - 15:01 #

Kommentarkudos! ;-)

Maestro84 19 Megatalent - - 13649 - 4. April 2020 - 14:34 #

Mich geht die Rechnung weder von GG noch von Gamestar oder The Pod Etwas an. Ich bilde mir nicht ein, dass ich für meine 5,10 oder 15 Kröten quasi das Projekt gekauft habe.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 4. April 2020 - 15:01 #

Ja genau und dann führen wir hier am besten noch öffentlich Diskussionen, ob man Mitarbeiter xy nicht weniger zahlen sollte... das geht hier alles mal keinen irgendwas an und Jörg ist schon sehr transparent, was den grundsätzlichen Stand angeht.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8426 - 4. April 2020 - 15:26 #

Genau. Wir koppeln das am Besten an die Zufriedenheit mit den Tests. Am Ende gibts nen + oder - , und je mehr zufrieden waren umso höher ist dann das Gehalt den Monat. Jede Premiumstufe erhöht natürlich den Zähler nochmal extra :D

Am Besten wie bei Gearbox mit dem niedrigen Grundgehalt, und das sind dann die Bonuszahlungen. Scheint ja ein super System zu sein XD

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5158 - 4. April 2020 - 15:09 #

Du zuerst!

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 4. April 2020 - 20:32 #

Zwei Tage zu spät, aber es zieht auf jeden Fall.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17102 - 6. April 2020 - 10:29 #

Und als Nächstes erzählst Du uns, dass das der Grund ist, warum Du kein Abo hast?

sigug (unregistriert) 3. April 2020 - 6:48 #

Das hat man doch schon lang beantragt. Habs auch schon überwiesen bekommen, geht innerhalb ner Woche.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 3. April 2020 - 7:49 #

Cool, bist Unternehmer. Hast es also doch zu etwas geschafft. Gratulation!

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 3. April 2020 - 7:54 #

Das eine hat mit dem anderen ja nicht zwingend was zu tun :-)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 3. April 2020 - 8:48 #

Man darf doch zum Erfolg Gratulieren :p

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 3. April 2020 - 8:49 #

Gibt es dafür eine Medaille? ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 3. April 2020 - 8:55 #

Bitte beantragen bei Hochelfenpräsident Langerion :-)

Cyd 19 Megatalent - - 17480 - 3. April 2020 - 8:43 #

Er mag hier vielleicht einen speziellen Humor haben - hunderte Leute mit einem Post triggern und nie drauf reagieren - heißt aber nicht, dass man im realen Leben auch so ist. Sollte es der Simon hier sein, dann macht er auch recht schöne Dinge beruflich: https://www.sigug.de

Sollte er es nicht sein, dann ändert es nichts daran, dass man außerhalb von GG auch ganz anders sein kann. ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 3. April 2020 - 8:48 #

Wow, sieht echt schön aus!

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 3. April 2020 - 15:07 #

Tja, mag sein, aber wir kennen ihn halt nur so, wie er sich hier gibt und da wird er für mich auch nicht sympathischer, weil er vielleicht was Schönes beruflich macht.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 3. April 2020 - 15:23 #

Spezieller Humor, aha. ;)

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 3. April 2020 - 10:49 #

Freut mich. Ich warte seit Donnerstag immer noch darauf und so langsam fühlt es sich an wie warten auf Godot. Eine Textsteinantwort wäre schon nett gewesen.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147226 - 2. April 2020 - 16:35 #

Hab erst letzte Woche verlängert. Wo bleibt nur der Millionen-Lottogewinn wenn man ihn am dringendsten braucht...

misc 18 Doppel-Voter - 9856 - 2. April 2020 - 17:02 #

Wieviele "+" Zeichen wohl diese Abo-Stufe hätte?

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22137 - 2. April 2020 - 17:04 #

Da stünde dann "Chefredakteur", "Mäzen" oder ähnliches.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 2. April 2020 - 17:23 #

Ultimativer Mäzen, wenn schon. ;-) Den Groß-Mäzen gibt es ja schon (bei den GG-Erfolgen). ^^

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 2. April 2020 - 17:33 #

Offizieller Sugar Daddy

misc 18 Doppel-Voter - 9856 - 2. April 2020 - 18:54 #

Wird bestimmt zu Mäzen+, Mäzen++ und Mäzen+++ erweitert. Ohne Steigerungen ist ja doof. :-)

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 2. April 2020 - 17:29 #

Wenn der Lottogewinn dann kommt, bekommst du ab 10.000 Euro eine Unique Medaille von mir gemalt ;-)

(also erwarte nicht zu viel, aber sie wird mit LIEBE gepixelt...)

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 2. April 2020 - 17:37 #

Hmmmmm

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 2. April 2020 - 17:40 #

Nur wenn Du mindestens 10.000,- im Lotto gewinnst Danny. Von 10.000,- Einzahlen auf GG war nie die Rede für die Medaille.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61537 - 2. April 2020 - 17:52 #

Verrate ihm das doch nicht vorher!

paschiang 28 Endgamer - - 146864 - 2. April 2020 - 17:49 #

Rechne mal nach, vielleicht hast du schon Anspruch darauf :-)

Edit: Rechne lieber doch nicht nach ;-)

misc 18 Doppel-Voter - 9856 - 2. April 2020 - 18:56 #

Mich graust es vor dem Tag, an dem Aple mir mal vorrechnet, was ich schon alles im AppStore gelassen habe.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 2. April 2020 - 19:26 #

Ups. ;)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 2. April 2020 - 19:38 #

Wenn ich den Hauptgewinn im Lotto gewinne, machen wir ne Gamersglobal-Gmbh auf

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 2. April 2020 - 20:21 #

Wenn wir uns eine eigene Webseite kaufen, können wir für immer zusammen leben?

(Frei nach Jürgen von der Lippe)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 3. April 2020 - 22:47 #

Und lassen Retro Gamer eine Spezial-Ausgabe zu den SSI-Games drucken! ;-)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23708 - 4. April 2020 - 17:50 #

Jo das wäre ne gute Idee :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 4. April 2020 - 22:08 #

Dann sind wie hier schon drei. ;) Den Claus zähle ich einfach jetzt mal mit. *g*

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 4. April 2020 - 23:35 #

Vergiss mein nicht!

crux 17 Shapeshifter - 6350 - 2. April 2020 - 16:38 #

Gibt es von den abgelaufenen Abos Rueckmeldungen, warum sie nicht verlaengert wurden?

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 2. April 2020 - 17:31 #

Von den meisten nicht, bei denen, die sich die Mühe machen, ist es hingegen völlig nachvollziehbar. Ich schreib dann auch so gut wie wie immer ein paar Sätze zurück :-)

RAYDER 12 Trollwächter - 915 - 3. April 2020 - 13:41 #

Außer mir. Da kam leider keine Antwort

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 3. April 2020 - 13:59 #

Vielleicht ging die an Twix?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 3. April 2020 - 14:01 #

*lach* ;)

Berthold 21 Motivator - - 25870 - 2. April 2020 - 16:38 #

Ich werde euch auf jeden Fall weiter unterstützen, so weit es mir möglich ist!

Punisher 21 Motivator - - 26915 - 2. April 2020 - 17:21 #

Huch, das klingt nicht so gut wie ichs euch wünschen würde. Mich interessiert zwar Warhammer kein Stück, aber... es gibt ja ne Medallie, ne? ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 2. April 2020 - 17:22 #

Sogar mehrere. ;-)

Punisher 21 Motivator - - 26915 - 2. April 2020 - 17:24 #

Mal nicht gierig sein. ;-) Ich bin ja bescheiden. Wenns ein Lets Play gibt, das mich interessiert hol ich dann auch wieder mehrere. :) Obwohl ich nach einem schnellen Blick sagen muss, hier mit Elfenrat und so... coole Aktion, auch wenns nicht mein Thema ist.

g3rr0r 16 Übertalent - P - 4373 - 3. April 2020 - 1:26 #

Seh Ich echt genau so ;) würde ja gerne, aber geht leider absolut an mir vorbei ^^

Dreadxx 11 Forenversteher - 634 - 2. April 2020 - 17:49 #

Ich habe jetzt auch erstmalig ein Abo abgeschlossen, um euch zu unterstützen. Generell ist mein Probelm, dass mich wenige Premium Inhalte reizen (eigentlich nur die Stunde der Kritiker). Ich lese digital schlicht keine langen Artikel, sondern kaufe mir eher noch altmodisch Zeitschriften. Wäre es nicht denkbar ein Kombi Abo zusammen mit dem Spielevereranenpodcast anzubieten?

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 2. April 2020 - 20:58 #

Hi Dreadxx.

Danke für dein Abo!

Wenn du Zeitschriften magst, dann lies unbedingt das GamersGlobal Premium-Magazin. Alle bislang erschienen Ausgaben findest du in deiner Abo-Übersicht, oder alternativ auch hier:

https://www.gamersglobal.de/news/164514/10-jahre-gg-darauf-freut-sich-die-redaktion-das-spielen-unsere-user-alle-folgen

Dreadxx 11 Forenversteher - 634 - 3. April 2020 - 9:03 #

Mein Problem ist eher das digitale Lesen vor einem Bildschirm. Ich bin da einfach altmodisch und stehe noch auf das Anfassen von Papier.

Amundis 15 Kenner - - 2714 - 3. April 2020 - 14:15 #

Datei->Drucken... warten bis die merkwürdigen Geräusche wieder weg sind... lesen ;)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 3. April 2020 - 21:18 #

Da muss man erstmal drauf kommen

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 2. April 2020 - 21:02 #

Grüß dich!Schön dass du GG beigetreten bist.
Ich bin ähnlich damals 2016 zu GG gestoßen. Wegen Stunde der Kritiker, auf YouTube...
Habe ein Thumbnail, welches mir empfohlen wurde gesehen..da war Jörg drauf..den kenn ich doch..dachte ich mir..und draufgeklickt. Erste SdK :-)
Das war so Frühsommer 2016...
Dann war ich stiller Mitleser...im September 2016 registriert und viertel Jahr später mein erstes Abo.

Sokar 19 Megatalent - P - 14453 - 3. April 2020 - 11:17 #

Ich denke, das dürfte nicht so einfach gehen. Es sind zwei getrennte Unternehmungen, klar ist Jörg an beiden beteiligt, aber Heinrich ist für GG maximal freier Author.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 3. April 2020 - 11:43 #

Die Frage nach dem Kombi-Angebot kam schon öfter und Jörg hat dazu immer betont, dass das nur schwer möglich wäre.

Doktorjoe 17 Shapeshifter - P - 8586 - 2. April 2020 - 18:06 #

Eigentlich würde ich ja empfehlen, eine Patreon Kampagne für GG aufzusetzen, aber ich gehe stark davon aus, dass ihr auf diese Idee auch schon gekommen seid und es gute Gründe gibt, das nicht zu machen. Ein paar fallen mir auch gerade ein, während ich diese Zeilen schreibe. Vermutlich ist es technisch nicht trivial, die Inhalte von GG mit Patreon-Stufen zu verknüpfen. Und natürlich fallen auch Gebühren an.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5158 - 2. April 2020 - 18:30 #

Schwierige Zeiten, irgendwie fliegt Jörg mit GG von Beginn an etwas unter dem Radar, damals 2009 bin ich durch Zufall auf Jörg spielt gelandet und das auch nur, weil mich interessiert hat, was Jörg Langer und ob Jörg Langer überhaupt noch was mit Computer und Videospielen macht. Dadurch auf Gamersglobal.com und fast zeitgleich im Mai 2009 auf .de gelandet. Ich war damals unter den ersten 1000 registrierten Usern und konnte recht gut beobachten, das die Seite und Community damals doch recht gut gewachsen ist, aber irgendwie pendelte sich das in einer Größenordnung ein, ich sage mal zu viel zum Sterben zu wenig zum Leben...

Aber, warum zum Geier ist das so, warum fliegt man so unter dem Radar, darüber zerbricht man sich hier gefühlt seit 2011 den Kopf. Content von hoher Qualität wird geliefert, daran kann es doch eigentlich nicht liegen, dennoch, irgendwie die Flughöhe dauerhaft zu erhöhen ist leider nicht gelungen.

Ich selbst bin durch das Warhammer 2 Lets Play nach meinem selbstgewählten Exil wieder hier registriert und Abonnent im Rahmen meiner Möglichkeiten, denn ich hatte hier sehr lange Zeit sehr viel Spass und hab auch ehrlich den "Laden" vermisst.
Aber natürlich ist WH2LP schon special interest und nicht gerade für die breite Masse. Auch wenn ich es sehr unterhaltsam finde.

Leider kann ich keine Lösung anbieten, nur hoffen, dass es durch ein fucking Miracle bezahlbare Büroräume gibt, die Community weiterhin positiv gestimmt bleibt, sich keine Abwärtspirale der Abos ergibt, weil es derzeit nicht so gut ausschaut und niemand Abos abschliesst, weil er Angst hat, in ein paar Monaten ist hier die Bude zu.

Der Phönixkönig braucht euch! Auf in die Schlacht, auf das es nicht das letzte Gefecht, sondern eines von vielen Gefechten im Vormarsch zum Erhalt dieses "Ladens" sein wird!

Smurf79 (unregistriert) 2. April 2020 - 18:47 #

Genau das wunder mich auch -- die Menge und Qualität der Infos ist da, GG ist im Gegensatz zu vielen anderen Nachrichten seiten tatsächlich unabhängig und hält sich mit Clickbait zurück; Alles gute Gründe für jeden, der echten Journalismus mag vorbeizuschauen und vielleicht hängen zu bleiben.

Wie kann man denn eine Internetseite ,bekannter' machen? Vielleicht gibt es ja hier unter den Usern einen Experten, der sich mit sowas auskennt und vielleicht mit einem Crowdfunding bezahlt werden kann?

TSH-Lightning 24 Trolljäger - - 46142 - 2. April 2020 - 20:22 #

Das Problem ist, das Clickbait sehr gut funktioniert, das kannst du gut bei den News auf Gamestar sehen. Qualität wird nicht mehr geschätzt von den jungen Leuten, die haben die Streamer ihrer Generation und "vertrauen" dort ihren Influencern, weil die so authentisch sind. Bei GG keine Empfehlung für das Spiel, ist woanders was für Liebhaber um manch kleine laute Randgruppe zu besänftigen. Bei Jörg gibts Klartext, woanders taucht niemand in den Kommentaren auf und es wird im Zweifel zurückgerudert bzw. eingeknickt. Ich könnte noch lange so weitermachen, aber die Leute wollen von rückgratlosen Leuten verarscht werden.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 2. April 2020 - 20:33 #

True Story. Es ist halt eine andere Zeit als vor 10-20 Jahren... Du bringst es auf den Punkt.

Punisher 21 Motivator - - 26915 - 2. April 2020 - 22:41 #

Jupp. Ohne breite Masse ist das schwierig, rein wirtschaftlich. Und die breite Masse liest Bild und schaut RTL2. Is leider so.

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 2. April 2020 - 22:51 #

Die verkaufte Auflage der BILD Zeitung ist auf aktuell 1,3 Millionen gesunken.

Im Jahr 2019 hatte der Fernsehsender RTL II einen Marktanteil von rund 2,9 Prozent.

MicBass 19 Megatalent - P - 18274 - 2. April 2020 - 23:32 #

Das macht Hoffnung!

Punisher 21 Motivator - - 26915 - 3. April 2020 - 9:42 #

Darüber müsste man sich eigentlich freuen, aber:

Welche überregionale Tageszeitung hat denn eine höhere Auflage? Ich kenn auch die Zahlen von 2019, da war die Bild mit 1,3 Mio dabei, als nächstes kam die Süddeutsche mit irgendwas um die 0,33 Mio... ob die jetzt bild.de lesen oder das gedruckte Gegenstück...

RTL2 bitte ich als Synonym für privates Trivial-TV zu verstehen. Die stellen sicher den Tiefpunkt dar, aus meiner Sicht sind RTL, Pro7, Sat1 und wie sie alle heissen aber nicht mehr viel besser. Alles überflutet mit billig produziertem Scripted-Reality-Dreck.

Was ich mit meiner "Kurzfassung" Bild+RTL2 sagen wollte - je intelligenter und erwachsener Unterhaltung wird, desto schwieriger, die Konsumenten zu finden.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60715 - 2. April 2020 - 22:51 #

Naja, früher war auch nicht alles Gold was glänzt. Wenn die Veteranen ausplaudern, wie sie dutzende Tests pro Heft rausgepowert haben, weil sie die meisten Spiele fast nicht gespielt haben, ein, zwei, drei Stunden, dann hat das mit Qualität auch nicht so viel zu tun.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 3. April 2020 - 7:13 #

Naja, die Spiele waren gerade am Anfang in der Masse ja auch in Sachen Umfang etwas ganz anderes als heute.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60715 - 3. April 2020 - 7:57 #

Ich zitiere jetzt nur aus irgendwelchen Beiträgen in Podcasts, evtl. auch Spieleveteranen, gerade diese Zeitschriftenpodcasts. Da haben die selbst gesagt es waren eigentlich keine so sinnvollen Tests und mehr Schein als Sein. Waren aber natürlich andere Spiele, das stimmt.

Da sind 3 Stunden Ori-Tests beeindruckender. Deshalb fände ich eine Spielzeitangabe bei Tests eigentlich gut. X Stunden oder eben Durchgespielt. Das ist schon hilfreich.

Maestro84 19 Megatalent - - 13649 - 3. April 2020 - 8:18 #

Dies wird halt gerne vergessen. Ähnlich werden die alten Zeitschriften verklärt, deren Umfang sich auch durch viel Werbung oder Tipps und Tricks ergab.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 3. April 2020 - 8:19 #

Bei den besagten Ori-Test sollen angeblich dann auch Angaben zur Spielzeit gemacht worden sein, die nur halt laut den Daten der Entwickler nicht stimmen können.

Ich könnte aber auch sehr gut damit leben, wenn ich hier einen Test lese und darin ganz klar angegeben wird, dass das Spiel nur XY Stunden gespielt wurde und ggf. wie weit man dabei gekommen ist (sofern das Spiel selbst eine solche Angabe macht).

sigug (unregistriert) 3. April 2020 - 6:50 #

Ja, schluchz. Früher, heul. Ja, früher. Da war das noch was mit Qualität!!!1

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 3. April 2020 - 8:44 #

Bei den Spielezeitschriften war früher wirklich alles besser. ;-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 3. April 2020 - 8:48 #

Vor allem war früher mehr Lametta!

Maestro84 19 Megatalent - - 13649 - 3. April 2020 - 8:50 #

Das Lametta aus meiner PC Player hat dann wohl Mick bei seiner Arbeit bei der Post geklaut.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 4. April 2020 - 23:35 #

Der alte Schlawiner!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 3. April 2020 - 19:40 #

Ja, es gab viel lustigere Redakteurs-Bildchen bei den Tests! ;-)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25496 - 4. April 2020 - 23:49 #

Ouh das waren Zeiten!GameStar damals 2000er und früher..wobei ich erst 10/2000 mit GameSTar angefangen hab.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 4. April 2020 - 23:56 #

Ich sag nur Happy Computer und Powerplay. ;)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26402 - 3. April 2020 - 19:35 #

Maulwurfn is back :-)

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5158 - 3. April 2020 - 22:32 #

It is ;)

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 5. April 2020 - 20:36 #

Ich glaube die traurige Antwort auf die Frage ist, dass der klassische Games-Journalismus nicht geeignet ist, um größere Mengen an neuen Menschen zu erreichen, weil
- Er für junge Menschen kaum noch relevant ist und
- auch ältere Menschenn, die mit ihm aufgewachsen sind, tendenziell eher aussteigen (wegen Beruf, Familie, Haus, Baum pflanzen, ...)

Deshalb glaube ich auch, dass es keine wirkliche Lösung gibt, solange man im klassischen Games-Journalismus bleiben möchte.

Man sieht ja bei der Gamestar sehr gut, dass auch dort die klassischen Inhalte immer weniger erfolgreich und wichtig sind.

Zup 14 Komm-Experte - P - 2380 - 2. April 2020 - 18:58 #

Vielleicht geht es ja tatsächlich mal ein paar Monate ohne Office, um dann in 2021 in neuen Räumlichkeiten wieder durchzustarten. Wer weiß, wie langsam sich das Land und die Welt von dem Virus erholen. Die Volkswirtschaften haben jetzt bereits großen Schaden genommen und ein Ende ist noch nicht einmal in Sicht. In Folge dessen werden die Bürger ihr Geld zusammenhalten, weil sich Zukunftsängste breit machen.

Jac 18 Doppel-Voter - P - 12866 - 2. April 2020 - 21:35 #

Das mit den Zukunftsängsten ist sicher richtig und für mich auch sehr gut nachvollziehbar. Es ist einfach nur schade, dass so viele meiner Bekannten diverse Streamingdienste gleichzeitig finanzieren, aber für qualitativen Journalismus kein Geld da zu sein scheint.
Ich nehme an, es ist am Ende eine Kombination mehrerer Faktoren.

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38701 - 2. April 2020 - 19:42 #

Hab auch noch nen Check in Arbeit, sollte dieses Wochenende fertig werden.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 2. April 2020 - 20:11 #

Sehr schön, dann kann ich mich ja wieder freuen!

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 2. April 2020 - 20:46 #

Eine Diskussion an anderer Stelle hat mich neulich daran erinnert, dass es allgemeine Spendenmedaillen gibt, die ich noch nicht hatte. Das habe ich jetzt mal geändert. ;-)

Wenn denn die GDC-Doku irgendwann mal veröffentlicht wird und ich sie gesehen habe, könnte ich mir vorstellen, da noch nachzulegen für die kompletten Interviews. Mal so als Anreiz. ;-)

Ganz vielleicht denke ich auch über ein Abo-Upgrade nach. Sooo viel ist es ja gar nicht...

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 2. April 2020 - 21:35 #

Sie kommt! Heute und morgen vergnüge ich mich noch mit Papierkram, danach kommen endlich mal wieder ein oder auch zwei Jörgspielts, dann ist am Mo/Di eine Steuersache dran, und dann hat endlich die Untertitel-Fertigung Prio. Sachen wie MoMoCa und SPV zwischendrin gehen schon, und die nächste SdK ist schon fertig.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 2. April 2020 - 23:05 #

Also im Dezember, alles klar. :P

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 3. April 2020 - 7:15 #

Über die Interviews habe ich eh nachgedacht und wenn mich die Doku an sich überzeugt (wovon ich fast ausgehe), will ich da auch noch den Rest "freischalten", wenn er verfügbar ist.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 3. April 2020 - 8:10 #

Ich finde, die Doku ist wirklich gut und interessant geworden, Du wirst sicherlich deine Freude daran haben.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10599 - 2. April 2020 - 20:49 #

Habe viel Geld (5,00 €) in das laufende LP gegeben. Damit sind meine Möglichkeiten erschöpft.

Marulez 16 Übertalent - P - 4471 - 2. April 2020 - 20:56 #

Vorgestern verlängert und werde es auch so gut es geht weiter tun

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31051 - 2. April 2020 - 21:33 #

Werde mein Abo Ende des Monats wieder für drei Monate verlängern. Außerdem hab ich dank Kurzarbeit Null ab nächster Woche Zeit für den User-Artikel, den ich eigentlich schon im Dezember schreiben wolle.

Sokar 19 Megatalent - P - 14453 - 2. April 2020 - 21:49 #

Mein Abo läuft bis November und sollte sich auch automatisch verlängern, sofern das mit dem Bankeinzug klappt.
Ich hatte schon überlegt aufzustocken, aber da ich gerade selbst unsicheren Zeiten entgegen gehen will ich eher versuchen, mein Geld zusammen zu halten. Das heißt nicht dass ich kündige, aber Aufstockung ist erstmal nicht drin.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 3. April 2020 - 7:15 #

Bei mir hat Bankeinzug bisher immer geklappt :-)

MicBass 19 Megatalent - P - 18274 - 2. April 2020 - 23:35 #

Was mir grad mal so bewusst geworden ist... man merkt euch wirklich nichts von Corona an. Ringsum steht vieles still und GG läuft einfach mal so weiter wie gewohnt. Danke dafür.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60715 - 2. April 2020 - 23:44 #

Man sieht auf dem Bild auch gut, dass Spieleredakteur sein nicht heißt, einfach nur Spiele zu spielen. Xbox-Titel auf nem eher kleinen Monitor statt 5.1 im Heimkino, nebenbei Notizen machen, mitschneiden, Sachen probieren, die man nur für den Test macht, sich schon gedanken um Screenshots und Artikelstruktur machen usw.

Echt stark, wie die Flut der letzten Tage und Wochen ist an content. Sei es redaktionell oder durch die User. Super.

bluemax71 16 Übertalent - - 5558 - 3. April 2020 - 8:58 #

In der aktuellen Krise selbstständig zu sein ist alles andere als einfach. Meine Schwester und etliche Bekannte und weitere Verwandte können davon ein Lied singen. Das wird einige Firmen / Personen in die Insolvenz treiben. Ich hoffe es wird nicht zu schlimm und es wird GG nicht treffen. Drücke euch weiter die Daumen und hoffe, dass der Bekanntheitsgrad durch das aktuelle Lets Play steigt. Macht weiter so und bleibt Gesund.

MrWhite 13 Koop-Gamer - 1321 - 3. April 2020 - 9:14 #

Habe mich jetzt auch dazu entschieden ein Premium-Abo abzuschließen.
Ich schätze eure Arbeit sehr und möchte euch in dieser Zeit unterstützen.
Danke!

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 3. April 2020 - 9:18 #

Das finde ich klasse!

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 3. April 2020 - 9:21 #

Das klingt sehr gut !

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 3. April 2020 - 13:37 #

Prima! Schöne Einstellung. :)

CaptainKidd 22 AAA-Gamer - - 31492 - 3. April 2020 - 13:52 #

Super!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147226 - 3. April 2020 - 17:47 #

Quak! Willkommen im Ententeich. :)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26402 - 3. April 2020 - 18:51 #

Jippie :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 3. April 2020 - 19:06 #

Sehr schön, willkommen im erlesenen Kreis. :-)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23708 - 3. April 2020 - 21:36 #

Weiter So. Das nenne ich ein Zeichen setzen :)

Imokles 16 Übertalent - P - 5390 - 3. April 2020 - 19:43 #

Hab eben auch wieder mal mein Abo verlängert. Vielen Dank für eure Arbeit.

Lucius Solari 12 Trollwächter - - 924 - 3. April 2020 - 21:38 #

Hab auch mal verlängert,all zuviele andere Ausgaben habe ich zur Zeit ja nicht.Jetzt wird mir erst so richtig bewusst wie viel Geld ich sonst so verballere, wenn man mich rauslässt;-)

Regenschirm 2014 15 Kenner - P - 2974 - 4. April 2020 - 6:33 #

Kann man die Marke GamersGlobal nicht über Kolumnen in anderen Fachmagazinen präsentieren? Nur so ins Blaue: Ist es nicht z.B. möglich den Spieleteil der Ctˋzu ergänzen? Oder von anderen Magazinen (online oder Print)...
Jetzt in Coronazeiten setzten sich doch bestimmt viele Eltern zwangsläufig mit dem auseinander was Ihre Kinder den ganzen Tag so treiben bzw. spielen. Wie wäre es mit einem „Spielekompass“ für Eltern? So eine Art „Erklärbär“ für Minecraft, Fortnite und andere Siele. Mein kleiner steht übrigens total auf das wirklich tolle Donald Ducks Playground.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 4. April 2020 - 9:54 #

Das gibt's doch alles schon und die Zeiten, in denen Eltern keine Ahnung von Videospielen haben, sind ohnehin vorbei. Fast alle unter 40 haben zumindest in ihrer Jugend mal gespielt.

Regenschirm 2014 15 Kenner - P - 2974 - 4. April 2020 - 11:44 #

Du hast wahrscheinlich recht. Aber wenn ich nur meine Kollegen in der Firma denke, die haben keine Ahnung was die Kinder so spielen. Aber es wird schwer sein da ranzukommen und außerdem ist das Interesse auch nicht vorhanden sich zu informieren.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 4. April 2020 - 12:14 #

Ja, wenn das Interesse nicht mal ausreicht für "Sohn/Tochter, zeig mal, was du da spielst" wird es auch nicht für das Lesen eines Fachartikels reichen ;)

Inso 17 Shapeshifter - P - 8426 - 4. April 2020 - 10:45 #

Mir scheint die C't ist da selbst bestrebt, sich in dem Bereich nen kleines Standbein aufzubauen. Die letzten Wochen haben die ja alles möglichen VR-Spiele "Letsplayed", gestern gings mit RE3 weiter usw.
Parallel zu dem haben sie noch C't zockt wenn es Multiplayerspiele sind die in der Redaktion gespielt werden - ich glaube kaum, das die da jetzt Interesse haben ne externe Seite zu promoten.
Zumal ich auch nicht wirklich sehe, das GG da jetzt nen Schwerpunkt in Spielen für Heranwachsende hätte, die müssten sich da reinarbeiten und würden dann eine Zielgruppe ansprechen, die dann andererseits auf der eigentlichen GG-Seite für den Schwerpunkt wiederum schwerlich was finden wird. Da könnten sie ebenso für die "Meat" vom Grillfest berichten^^.

Gerade Jörgs langjährige Expertise sehe ich da klar im Strategiesektor. Da hätte ich mir schon mal gewünscht das er als "Profi" Mods für XCom oder so vorstellt und empfiehlt. Da er sich aus den Mod-Diskussionen soweit ich das gesehen hab aber immer eher raus gehalten hat, nehme ich an das er sich damit dann auch länger beschäftigen müsste. Und "stattdessen" etwas zu machen, müsste sich dann natürlich entsprechend lohnen, weswegen ich dann gut verstehe das GG da bei seinem Konzept bleibt.

Ich für meinen Teil werfe einfach einen 5er beim TW-LP dazu und hoffe das es hilft und sie einfach gut durch die Zeit kommen ;)

P.S.: wenn man per Paypal gezahlt hat, lächeln einem unter
https://www.gamersglobal.de/sonstiges/ggshop/bestellungerfolgt
immer noch (u.a.) Christoph und Benjamin entgegen, während Dennis und Hagen nicht dabei sind ;)

obiwandi 23 Langzeituser - - 45993 - 4. April 2020 - 9:38 #

Lieber Jörg, lieber Dennis, lieber Hagen, liebe Rita! Ich freue mich, dass es Euch in diesen schwierigen Zeiten gesundheitlich gut geht, daher erstens ein Diamant-Upgrade und zweitens alles Liebe, bleibt gesund! Obi-W

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147226 - 4. April 2020 - 10:02 #

Cool! :)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26402 - 4. April 2020 - 10:13 #

Jippie :-)

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38701 - 4. April 2020 - 10:27 #

Die Diamanten vermehren sich.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58778 - 4. April 2020 - 11:03 #

In der Tat. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 4. April 2020 - 14:27 #

Scheinen was Anziehendes zu haben. :-)

paschiang 28 Endgamer - - 146864 - 4. April 2020 - 14:37 #

Magnetmanten also.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 4. April 2020 - 17:14 #

Das ist doch klar, sie funkeln, sind hart und man kann nie genug davon haben. :)

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 4. April 2020 - 18:06 #

Und sie sind der Damen beste Freunde.

Nivek242 28 Endgamer - P - 268835 - 4. April 2020 - 19:22 #

Sollte nicht jeder seiner Frau auch einen Diamant schenken :)

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 4. April 2020 - 23:34 #

Definitiv.

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 5. April 2020 - 23:43 #

Frauen sind wie Diamanten.
Beide sollte man mit Fassung tragen.

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 5. April 2020 - 23:52 #

Ich bin immer für die präzise Verwendung der deutschen Sprache. Du meintest ertragen?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 6. April 2020 - 12:04 #

Wenn du deine Frau "ertragen" musst, machst du definitiv was falsch! :)

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 4. April 2020 - 10:28 #

Dankeschön :-)

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 4. April 2020 - 14:48 #

Super! :)

CaptainKidd 22 AAA-Gamer - - 31492 - 4. April 2020 - 17:16 #

Applaus!!!!

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 4. April 2020 - 11:39 #

Hab auch die Tage Verlängert für ein weiteres Jahr.

Ich würde als erste Maßnahme die Footerlinks unter der Seite wegnehmen, kann mir vorstellen, dass allein das ein abstrafungsgrund für die google rankings ist. daher weniger sichtbarkeit. Ansonsten würde ich auch nochmal die überlegung von Merchandise in Betracht ziehen. Ja, da gabs schon öfters ne Diskussion drüber. Aber shops wie spreadshirt oder so sind da meines erachtens nach sehr entspannt, es entstehen soweit ich weiß keine kosten und es geht nur ein teil der erlöse an den shop. man muss nur motive einstellen und hier hin und wieder auf den shop hinweisen. Motive könnte man bestimmt sogar in der community erstellen lassen. es gibt genug talente in der community...

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 4. April 2020 - 12:41 #

Die Longtail-Links wurden uns von einem (teuren) SEO-Experten ausdrücklich empfohlen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 4. April 2020 - 12:58 #

Habt ihr denn Auswirkungen bemerkt, seit sie eingebaut wurden?

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 4. April 2020 - 14:21 #

Das ändert sich ja ständig, weil die Algorithmen angepasst werden, um künstliche SEO Optimierung zu filtern, letztendlich ist mittlerweile der Tenor, dass sowas wenig bringt (weil man eben ständig wieder neu optimieren müsste, um den Algorithmus auszutricksen) und man am Ende besser mit Inhalten überzeugen muss, um relevant zu sein (Verweildauer der User ist zum Beispiel zunehmend wichtiger als Klicks). Bin kein Experte, aber so habe ich das von Freunden aus der Branche gehört.

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 4. April 2020 - 23:57 #

Ja, das hat ja vor ungefähr 10 Jahren auch etwas gebracht genauso wie Links auf Linkfarmen oder in Foren zu spammen. Google erkennt aber solche "exploits" mit der zeit und versucht natürlich herauszufunden, welche maßnahmen einen Mehrwert bringen, wie mein vorredner auch schon richtig bemerkte. Massenhaft Links mit Keywords im Footerbereich zu spammen wird mit relativer Sicherheit abgestraft werden, bzw. verteilt es zumindest die Linkpower auch sehr ungünstig.

https://www.clicks.de/blog/onpage-seo-teil-4-grundprinzipien-bei-interner-verlinkung#Footerverlinkungen

Und ja google ändert ständig die richtlinien:

https://www.sistrix.de/frag-sistrix/google-algorithmus-aenderungen/

Daher sollte, wenn man möglichst "google konform" gehen auch immer die Frage hinter jeder maßnahme stehen, macht es die Seite für den Nutzer besser? Bringt es Ihm einen Mehrwert? Ergo in dem Fall, sucht jemand nach einem bestimmten Test oder Guide im Footerbereich?

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 4. April 2020 - 23:59 #

Kennst Du Dich damit weitergehend aus? Wenn ja, kannst Du vielleicht ein paar Tipps geben.

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 5. April 2020 - 1:32 #

Ich hab hin und wieder mal einige Sachen angesprochen. bin auch schon seit 4 Jahren nicht mehr in dem Bereich und war es vorher nur nebenjobmäßig. Mir fehlt mittlerweile auch aktualität und der blick für die große ganze strategie. Vieles kann man auch auf einer Newsseite nicht berücksichtigen, da ein optimierter text dann eben keine News meh sondern altbacken ist. Paar generelle grundsätze kann man aber auch bei news umsetzen. Ich spreche da auch immer gerne die internen Links (alá "wir berichteten" oder "im Test") an. Die Suchmaschine weiß anhand solcher Linktexte nicht, ob es sich bei der Verlinkung um ein attraktives Ziel handelt, bzw worum es in der Verlinkung geht. Der Linktext selbst sollte eine bestimmte aussagekraft haben. Meist reicht es einfach den entsprechenden Passus im Fließtext zu verlinken, statt der Worthülse in Klammern dahinter. Gelegentlich fällt das mir beim formulieren aber auch etwas schwer :D.

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 6. April 2020 - 0:01 #

Ja, müsste man mal, irgendwie, irgendwer, wenig hilfreich, sorry. Das "Ansprechen" bringt halt gar nichts, egal, wie gut der Wille dahinter ist. Das kontinuierliche Machen bringt was. Ich habe dazu nicht die Zeit und nicht die Lust, ich will Inhalte schaffen und Ideen haben, kein SEO betreiben. Beides gleichzeitig geht nicht, der Tag hat nur so viele Stunden. Eine freie Stelle habe ich auch nicht. Du kannst dich gerne pro bono jeden Tag zwei oder drei Stunden drum kümmern und unsere Struktur und Texte SEO-optimieren, ich wäre sehr dankbar! Weitere zwei bis drei Stunden einplanen, um Texte überhaupt erst um Suchbegriffe drumrum zu schreiben.

Was deinen Hinweis zu den Links in News anbelangt: Da hast du sicher Recht, und das machen wir auch schon länger so, wenn wir es nicht mal vergessen. Bei User-News mag das wieder anders sein, aber auch da habe ich den Eindruck, dass die "wir berichteten" weniger werden.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 4. April 2020 - 22:14 #

Merchandising à la Heini und Jörg als Bobbleheads? ;-)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58778 - 4. April 2020 - 23:54 #

Jetzt habe ich aber doch ein bisschen Angst. ;)

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 4. April 2020 - 23:59 #

der Kreativität sind mit den Einschränkungen des redaktionellen Schwertes natürlich keine Grenzen gesetzt. :)

Stefchen 14 Komm-Experte - P - 2416 - 4. April 2020 - 12:33 #

Ich hoffe GG bleibt uns weiterhin erhalten. Auch wenn es momentan für mich beruflich sehr unsicher geworden ist werde ich wohl das Abbo verlängern. Ein Upgrade muss ich mir aus finanzieller Sicht verkneifen.

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 4. April 2020 - 12:43 #

Dann hoffe ich, dass sich deine Befürchtungen. nicht bewahrheiten. Und danke!

1000dinge 17 Shapeshifter - - 7273 - 4. April 2020 - 14:21 #

Ich werde mein Jahresabo upgraden um euch zu unterstützen. Kann ich das während der Laufzeit tun oder habe ich dann zwei Abos?

Bleibt gesund!

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 4. April 2020 - 15:00 #

Das geht auch mittendrin, indem du (mindestens) einen Monat der höheren Kategorie erwirbst. Die Resttage werden entsprechend umgerechnet. Geht sowohl über deinen Premium-Tab in Profil als auch über /premium.

1000dinge 17 Shapeshifter - - 7273 - 4. April 2020 - 16:29 #

Lieben Dank, ist getan. Auf noch viele Jahre GG.

KingdomsKnight 14 Komm-Experte - 2145 - 4. April 2020 - 19:44 #

Hab auch mal mein Abo wieder aktiviert. Hoffe, es hilft ein wenig.

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 4. April 2020 - 20:15 #

Danke, das hilft auf jeden Fall!

CaptainKidd 22 AAA-Gamer - - 31492 - 5. April 2020 - 13:31 #

Super! Danke!

TomParisDE 09 Triple-Talent - P - 321 - 5. April 2020 - 19:27 #

Drück euch die Daumen.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8426 - 6. April 2020 - 15:06 #

Ohne es jetzt wirklich schlimm zu finden: ich hab (seit heute?) auf der Hauptseite PC-Kombo-Werbung auf der rechten Seite vor der ersten News. Ging auch mit Strg + F5 nicht weg.
Hab gerade noch einmal im Aboprofil geschaut, da ist "Werbung anzeigen" nicht aktiviert.

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 6. April 2020 - 15:23 #

Das ist eine Sponsor-Festplatzierung, ich werbe dafür im heutigen MoMoCa um Verständnis. Einen Video-Sponsor gibt es auch.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8426 - 6. April 2020 - 16:05 #

Aso okay, höre ich mir dann an, dank dir.

Btw: eine Möglichkeit mein Abo nur für die Restlaufzeit aufzustocken, ohne jetzt gerade noch zusätzlich Geld auszugeben, gibt es nicht, oder?

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 6. April 2020 - 16:18 #

Kannst Du nicht noch GGG ausgeben?

Inso 17 Shapeshifter - P - 8426 - 6. April 2020 - 16:45 #

Ich meinte natürlich upgraden, wollte gerade korrigieren da war das Internet weg :D
Gute Idee, werde gleich wenn DSL wieder verfügbar schauen ob ich beim Kauf für GGG direkt hochstufen kann.

Edit: Geht leider nicht, Verlängern für 2,5k geht, aber beim Upgrade ist der Punkt nicht da..

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 6. April 2020 - 16:47 #

Der Sinn des Upgrades ist ja auch, dass GG mehr Geld bekommt. ;-)

Inso 17 Shapeshifter - P - 8426 - 6. April 2020 - 17:23 #

Ja gut, da kann ich aktuell leider nur das Zusammendampfen meiner sechs auf drei Monate anbieten.
Aber soll ja Ende April noch mal nen Croudfunding geben das dann denke ich auch ein paar Tage rennt - schaun wa da mal.. :D

SupArai 23 Langzeituser - P - 40140 - 6. April 2020 - 18:02 #

Oder die generelle Spendenoption.

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 6. April 2020 - 18:35 #

Das hilft ja auch, weil du dann hoffentlich in drei Monaten verlängerst :-) Außerdem muss zum Upgrade immer mindestens 1 Monat gekauft werden, d.h. dieses Geld würden wir dann gleich erhalten.

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 7. April 2020 - 14:59 #

Besser wäre aber eine „Upgrade-Monateverdampf-Option“, bei der für das freundlich zugedachte Angebot via Upgrade auf Monate zu verzichten nicht auch noch on Top eine Zahlung notwendig wäre. Das würde das „verdampfen“ deutlich attraktiver machen. Im Fall eines „Upgrade auf Diamant-Monatsverdampfen“ ruft ihr aktuell eine Zahlung von ca. 50 € auf, was die Motivation dazu doch arg beeinträchtigt.

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 7. April 2020 - 15:10 #

Meiner Lebenserfahrung nach werden Dinge, die nichts kosten, als weniger wertvoll empfunden. Ich möchte, dass sich jemand bewusst für ein Upgrade entscheidet und auch dafür bezahlt. Wenigstens für einen Monat.

Eine Ausnahme bei dieser Regel haben wir bei der Gold-Aboaktion vor einigen Monaten gemacht. Hat gut funktioniert, war aber eben eine Ausnahme.

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 7. April 2020 - 18:39 #

Deine Lebenserfahrung ist korrekt, passt hier aber nicht.
Jemanden, der dir freiwillig Monate verdampfen anbietet, brauchst du nicht mehr auf die Wertigkeit des Produktes via Zahlung einschwören, alleine die Wertigkeit hat ihn ja zum Angebot "freiwillig eindampfen via temporäres Upgrade" bewegt.

Sören211 04 Talent - 27 - 6. April 2020 - 23:10 #

Ich bin vor einem Monat als alter Spieleliebhaber wegen Heinrich Lenhardt hier gelandet :)
Aber mal einige gut gemeinte Verbesserungsvorschläge, die mich und vermutlich viele andere davon abhalten hier öfters vorbeizuschauen (hab keine Rechte im Feedback-Forum eine Nachricht abzugeben) Ich bin noch relativ frisch hier, hab mich also noch nicht an die Präsenz hier gewöhnt:
Vorweg, ich find die Ideen und den hier erschaffenden Content soweit klasse. Was allerdings nicht passt, ist die Präsentation. Surfen tue ich meist auf dem Tablet und da passt vieles nicht. Allein das Hauptmenü -der Hauptpunkt "Hot" hat Unterpunkte die unmöglich auf einem Touch-Display zu erreichen sind (klickt man auf "Hot" lädt die Seite sofort neu, drüber hovern geht mit touch nicht).
Auf der linken Seite existiert null Rand, Text und Bilder kuscheln mit der linken Displaykante. Dafür ist auf der rechten Seite oft 1/3 leer.
Die Aufforderung doch bitte zur Kreditkarte zu greifen ist viel zu "überladen". Auf gefühlt 30 verschiedene Art & Weisen werde ich hier dran erinnert, das ich ja auch Geld da lassen könnte.

Und noch einige Anmerkungen als Software Entwickler (aktuell bei Zalando):
Der Text ist oft viel zu klein, wieso keine "em" oder "rem" Angaben? Eure php-Version ist noch 5.5. das mittlerweile als Sicherheitsrisiko eingestuft wird. JQuery, sowie die JQuery-Version sind auch mittlerweile outdated. Hier scheint nur noch "geflickt" zu werden, obwohl hier eindeutig ein komplettes refactoring nötig wäre.
Ich weiß nicht welche Drupal Version Ihr verwendet, aber die neueren sollten defintiv eine REST-Schnittstelle haben, mit dem z.b. eine moderene SinglePageApp via Angular und Co. erstellt werden könnt, ohne Abstriche in Sachen Google usw. machen zu müssen.

Ich weiß das das vermutlich sehr zeitaufwendig wäre, aber was bringen einen der beste Content und die besten Ideen, wenn die Schnittstelle zum Leser nur unzureichend ist?
Ich wünsche Euch dennoch viel Glück & Erfolg in diesen Krisenzeiten! Immerhin habt Ihr bereits eine starke Community, die sich hinter Euch versammelt hat :)

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 6. April 2020 - 23:23 #

Willkommen Sören und danke für Deinen Input. Das diese Seite in einigen Punkten optimiert werden könnte, ist uns allen bewusst.

Eine Frage, welches Tablet verwendest Du, das Problem mit dem Hot-Menüpunkt habe Ich auf dem iPadpro nicht?

Cyd 19 Megatalent - - 17480 - 6. April 2020 - 23:38 #

Bienvenue :)

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 18340 - 7. April 2020 - 8:07 #

Alte PHP-Versionen sind nicht per se eine Sicherheitslücke. Selbst wenn das PHP-Projekt keine Sicherheitsupdates dafür mehr bringt, pflegen Linuxdistributionen mit entsprechend langem Support (z.B. RHEL mit zehn Jahren) alte PHP-Versionen weiterhin und patchen die Lücken selbst.

Mit PHP 5.6 kamen größere Kompatibilitätsbrüche, von daher hängt GG wohl auf 5.5 fest. Das keine Resourcen für größere Technikänderungen da sind, hat Jörg in den Podcasts schon öfter mal thematisiert.

Generell sind Rewrites von viel altem Code so eine Sache. Alter Code ist ja sehr gereift, mit einem Rewrite kommen erst mal 1000 neue Probleme und der Reifungsprozess beginnt von vorne.

Crizzo 19 Megatalent - 14013 - 7. April 2020 - 11:45 #

Das kann man von außen nicht sehen, was da genau genutzt wird. Da steht nur PHP 5.5.9, was selbst im PHP 5.5-Strang schon recht alt ist, hat er doch mit 5.5.38 geendet.

Es wäre evtl. eine Überlegung wert, ob man nicht die Info vom Server nicht per header raussendet. Das macht es jetzt nicht direkt sicherer, aber mühsamer für einen pot. Angreifer nach Lücken zu suchen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 7. April 2020 - 8:44 #

Hallo und willkommen. Hast du mal versucht, den Menüpunkt länger gedrückt zu halten? Bei mir klappt dann das Menü auf und ich kann die Unterpunkte wählen. Ansonsten kannst du die Mobilansicht nutzen, wenn du das Tablet hochkant nutzt. Verstehe aber, wenn du das nicht möchtest, ich bevorzuge auch das Querformat mit der Desktopansicht.

Harry67 19 Megatalent - - 19521 - 7. April 2020 - 9:46 #

Am Tablet ging bei mir mit der Standardansicht auch seit jeher nichts. Ist nicht wild, da entweder am NB oder am Handy, aber für ein (Android)Tablet ist das hier irgendwie nicht gemacht.

Crizzo 19 Megatalent - 14013 - 7. April 2020 - 10:38 #

Das ist hier halt nicht auf responsive Design ausgelegt. Es gibt eine Weiche zwischen Desktop und der schmäleren Mobil-Ansicht und das wärs.

Da muss das Endgerät dann mit einem von beiden klarkommen. Beim Tablet ist wohl das Problem, dass das so ein Zwischending ist. Recht großer Display, trotzdem Touch und eben nicht so klein wie ein Handy.

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 7. April 2020 - 11:39 #

Es gibt immerhin zwei Weichen: Smartphone hochkant / Pad hochkant oder Snartphone quer / Pad quer oder Desktop.

Aber es funktioniert nicht auf jedem Device so, wie es gedacht ist, das stört mich auch.

Crizzo 19 Megatalent - 14013 - 7. April 2020 - 12:28 #

Ja, die zweite hatte ich nicht aufm Schirm, weil ich die Quer-Version nur nutze, wenn ich die Tracking-Tabelle am Handy lesen will.

Was ich sagen wollte, es gibt halt nur begrenzte Anpassung und keine prozentualen Breiten und Co für die Dinge hier, so dass man immerhin mehr Stufen zu lässt als 3 und dann klemmt es halt früher.

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 7. April 2020 - 13:01 #

Ja, ohne Frage. Ich kann es nur nicht ändern. Ich habe außerdem den Eindruck, dass immer wieder Leute, wenn sie nach Gründen suchen, wieso GG nicht die Weltherrschaft besitzt, oder wieso sie persönlich z.B. nicht zahlen (hat nichts mit dem OP zu tun!), dann an solchen nachweisbaren technischen Gründen hängenbleiben (siehe auch oben: das Nichtbezahlenkönnen via Patreon. Ja, bin da anderer Meinung als du...).

Wenn ich mir aber ansehe, wie primitiv (und wirklich nicht benutzerfreundlich) weltumfassend erfolgreiche Seiten wie Kickstarter.com gestrickt sind, wie schlecht man damit auch nur leicht anspruchsvollere Projekte / Tier realisieren kann, oder welche Bedienungskatastrophen etliche Massen-Websites wie die der Deutschen Bahn darstellen, dann frage ich mich, ob wirklich technische Defizite die Gründe dafür sind, dass nicht noch viel mehr Spielefans die Qualität unserer Arbeit genießen. Ich denke, das hat zu 90% Sichtbarkeitsgründe, nicht Bedienungsgründe.

Man zeige mir das vorgefertigte Wordpress-Theme, mit dem ich 90% von GamersGlobal inklusive Mitarbeit und Verzahnung etlicher Bereiche inklusive Crowdfunding abbilden kann, und ich werde dankbar auf die restlichen 10% verzichten und mich nach hoffentlich völlig reibungsloser Umstellung fortan an einem schönem Look, Responsive Design und ähnlichem erfreuen.

Crizzo 19 Megatalent - 14013 - 7. April 2020 - 13:33 #

Es war auch nicht als Anregung oder Feedback gemeint, mit der Bitte, das bis Ostern umzusetzen, sondern als Erklärung für die Tablet-Probleme, die hier manch einer hat. Mir ist klar, dass du die Erklärung nicht brauchst.

Ich bin da bei dir, auch wenn du hier auf jedem Endgerät deine Inhalt wie im Bilderbuch auslieferst und noch 5 Zahlungsmethoden dazu packst, wird es keinen massiven Anstieg in den Abozahlen geben. Wenn hier jemand alles geil findet, aber 1 Sache nicht, ist es wirklich schwer zu glauben, dass 1 vs. 100 Sachen den Ausschlag für das "nein" zum Abo gibt.

Ich bin ja auch hier, obwohl mir manches nicht (besonders) gefällt, aber mit Rücksicht auf die Manpower und der Pro-Seite stört es mich nicht genug, um wegzulaufen, was nicht heißt, dass ich die Contra-Seite nicht erwähne.

Und mein Eindruck ist, das machen viele hier so, dass sie sich mit verschiedenen Dingen eben arrangieren und damit leben und trotzdem gerne hier sind. Sofort wird von der tollen Community auch den Neulingen geholfen und sich in die Fehlersuche gestürzt.

Ich weiß halt nicht, ob sich der pot. neue Besucher lange genug umschaut, um davon zu profitieren und wie viele eben nicht wie die zwei User ihr Feedback da lassen und bleiben.

Immer auf der Schiene zu sein, dass bleibt so, das können wir nicht umsetzen, das ist sicher nicht nötig etc. schlägt halt wahrscheinlich irgendwann dann auch die Punkte tot, die vlt. doch mehr User zu einem Abo überreden. Welches kann nur niemand wissen. Halt irgendwie Prinzip-Hoffnung oder abgesägte Schrottflinte in die Hecke ballern...

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 7. April 2020 - 13:50 #

Den letzten Absatz möchte ich so nicht stehen lassen: Wir arbeiten konstant an der Seite und verbessern vieles.

Aber wir sind tatsächlich an einem Punkt, wo grundlegende Änderungen schwerfallen. Das hat aber nicht nur mit Drupal oder Ressourcen zu tun, sondern auch mit der Komplexität und Verzahnung unserer Seite. Es ist eben kein Patreon-Kanal mit Wordpress-Website, wo ich mal schnell ein Plugin installiere oder das Theme ändere.

Die Komplexität wiederum lässt die Seite auch komplizierter/altbackener erscheinen, als sie ist: Die Leute vergleichen sie mit hübschen, aber inhalts- und funktionsarmen Blogs, wo man halt auf einer Ebene nach unten scrollt. Da kann man dann schön große Bilder und Texte machen.

Ich sage nicht, dass sich das nicht besser lösen ließe. Aber die Layout-Verbesserungsvorschläge, die ab und zu reinflattern, erkennen in 100% der Fälle nicht, was wir alles abdecken, und lassen einen Großteil der Funktionalität weg.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 7. April 2020 - 14:35 #

Seit dem großen Relaunch würde ich der Optik gar keine Teilschuld mehr zuschieben wollen. Mag ja nicht das beste der Welt sein, aber abschrecken dürfte es potentiell Interessierte doch eher nicht.
(Was sich jetzt nicht auf Sören bezieht, der kritisiert ja hauptsächlich ein Mobile-Bedienproblem)

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 7. April 2020 - 14:43 #

Da ich die Website auch überwiegend mobil nutze: Ich kenne keine Spielewebsite, die besser mobil funktioniert. Viele sind überhaupt nicht nutzbar, weil mit Bannerwerbung und Verlinkungen zugekleistert. Der Kommentarbereich ist quasi nirgendwo so vernünftig nutzbar wie hier. Ja, das Querhalten bei Tracking ist nicht optimal, aber es gibt ein Tracking! Also man kann immer was zum Kritisieren finden, aber versucht doch mal Gamestar, 4players, IGN und co. mobil aktiv zu nutzen und dann erklärt mir, dass die nicht wesentlich schlechter zu bedienen und unübersichtlicher sind.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 7. April 2020 - 15:07 #

Es ging doch nur um einen ganz bestimmten Fehler, den er bei der Bedienung hat. Der ist ja offenbar auch bekannt.

Ich persönlich finde so gut wie jede Seite Mobil furchtbar, mir ist das einfach alles zu klein und zu umständlich. Ich bin da kein Maßstab. Selbst der Spiegel, den ich bisher immer noch erträglich fand, hat seit dem Relaunch jetzt bei jedem Knopfdruck elend lange Ladezeiten ... als ob ich Lebenszeit verschenken könnte!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 7. April 2020 - 15:42 #

Kauf dir ein ordentliches Display. Meine 7,2 Zoll sind mobil sehr angenehm zum lesen. :D

Crizzo 19 Megatalent - 14013 - 7. April 2020 - 16:06 #

Zoom der Schriftgröße auf Modus: Maulwurf. :D

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17102 - 7. April 2020 - 16:18 #

Mir ist bei mobil eher „mobil“ wichtig. Ich warte sehnsüchtig auf ein neues kompaktes Smartphone. Der Trend zu immer größeren Mobiltelefonen geht mir persönlich mächtig auf den Sack. Von daher würde ICH mir nie ein Telefon mit 7,2“-Display anschaffen. Einen Tod muss man sterben. :)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 7. April 2020 - 17:59 #

Mir hingegen ist es fast schon wieder zu klein. :D

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 7. April 2020 - 16:27 #

Je größer das Display desto kleiner der restliche Platz in der Tasche.

Harry67 19 Megatalent - - 19521 - 7. April 2020 - 16:36 #

Genau. Desto weniger Krusch passt rein ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 7. April 2020 - 17:59 #

Das ist Quatsch. Ich weiss nicht, was ihr immer für kleine Taschen habt.

Elfant 24 Trolljäger - P - 55395 - 7. April 2020 - 23:10 #

Große aber gut gefüllte Taschen.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 7. April 2020 - 17:09 #

Da fehlen ja noch immer 23 Zoll zu einem ordentlichen Display!! ;P

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 7. April 2020 - 16:42 #

Die neue 4players mobil die die seit letzen Jahr(!) erst haben ist irgendwie grausig.
Eurogamer liest sich am Smartphone auch gut.

Harry67 19 Megatalent - - 19521 - 7. April 2020 - 16:54 #

Mobil ist GG tatsächlich klasse. Finde ich auch wichtig, das mal wieder zu betonen. Am PC eh. Am Tablet sieht es erst mal durch den Desktopmodus gut aus, aber die Menupunkte (Drop-Downs) lassen sich teilweise nicht aktivieren.

Allerdings ist das ein Phänomen, dass bei zig Drupal- und anderen Templates ganz genauso auftaucht. Vielleicht wäre da auch eine konsequente Mobilansicht bei Tablets günstiger.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 8. April 2020 - 7:13 #

Geht mir auch so. GG kann man sehr gut auch auf dem Handy nutzen, mit kleinen Einschränkungen. Aber kein Vergleich zu manch anderer Seite.

Jörg Langer Chefredakteur - - 424128 - 7. April 2020 - 15:03 #

Danke für dein Feedback! In Bezug auf den fehlenden Rand links hast du leider Recht. Was das Hot nebst Untermenüs anbelangt: Die mobile Version der Website verzichtet aktuell auf einige Elemente. Auf dem Tablet sollte es im Quermodus (=Desktopmodus) wie folgt funktionieren:

"Hot" kurz antippen, es klappt das Untermenü aus und bleibt stehen, erst erneutes Antippen von Hot wählt dann diese Oberkategorie aus, ansonsten tippst du auf eines der Untermenüs.

Wenn du an deinem Pad im Hochkant-Modus bist oder am Smartphone, einfach im Footer auf "Desktopmodus" umstellen, dann hast du Zugriff auf alles.

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11144 - 8. April 2020 - 21:27 #

Wer GG aktuell eine Spende zukommen lassen möchte, kann es über diese Plattform machen, da werden Spenden aktuell (noch) von Sponsoren gedoppelt: https://www.kaufnebenan.de/vouchers

Mitarbeit