E3 2020: Bethesda sagt auch digitalen Auftritt komplett ab

Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 134983 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

2. April 2020 - 9:56
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Für die E3 2020 sind bereits seit Anfang März die Verhältnisse geklärt, die Messe wird nicht stattfinden. Immerhin kündigten viele Studios an, digitale Präsentationen abzuhalten, um den Spielern ihre neuesten Titel und Technologien vorzustellen. Allen voran gaben Microsoft und Ubisoft bekannt, sie planen jeweils ein virtuelles Event. Sony im Gegenzug hatte sich bereits im Januar geäußert, man würde die E3 in diesem Jahr erneut ausfallen lassen.

Dank einem Tweet von Pete Hines, Senior Vice President of Marketing bei Bethesda, wissen wir nun auch: Bethesda wird im Juni keine Präsentation abhalten, um uns mit neuen Infos zu versorgen.

Aufgrund der vielen Herausforderungen, denen wir während dieser Pandemie entgegnen müssen, werden wir im Juni keine digitale Präsentation veranstalten. Wir haben viele interessante Neuigkeiten zu unseren Spielen zu teilen und freuen uns darauf, euch in den kommenden Monaten mehr zu verraten.

Das ist insofern interessant, da Bethesda bereits auf der E3 2018 mit The Elder Scrolls 6 einen neuen Teil der Hit-Rollenspielreihe ankündigte, es seitdem aber sehr still um den Titel wurde. Man darf also gespannt bleiben, wann und in welcher Form das Studio neue Informationen zum Skyrim-Nachfolger oder anderen Titeln bekannt geben wird.

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31051 - 2. April 2020 - 10:06 #

Schade, aber leider nicht unerwartet. Würde mich nicht wundern, wenn Ubisoft, Warner, Square Enix und EA das Gleiche machen werden. Viele dürften das aktuelle Weihnachtsgeschäft auslassen, weil nicht genug Kaufkraft mehr da ist. Nur die jährlichen Ableger wie FIFA und Call of Duty werden wohl trotzdem erscheinen. Wobei FIFA dann wohl die Kader der aktuellen Rückrunde haben wird.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25499 - 2. April 2020 - 10:24 #

Ich glaub da würde man eh nicht viel verpassen oder?Neuer Elder Scrolls wird eh in 2-5 Jahren erscheinen oder wie ist es.

CptnKewl 21 Motivator - F - 26438 - 2. April 2020 - 10:47 #

Fallout 3 Remasterd für PS5 und Xbox Series X

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25499 - 2. April 2020 - 11:27 #

Darauf freue ich mich sehr. Cool!Danke für die Info

TheRaffer 21 Motivator - - 29267 - 2. April 2020 - 11:40 #

Puh, ob ich das mit besserer Grafik nochmal angehen würde? Vielleicht...

Elfant 24 Trolljäger - P - 55397 - 2. April 2020 - 13:12 #

Ich nicht. Ich habe in 400 Stunden Fallout 3 jeden Ort gesehen, jeden getötet sowie als Pazifist gespielt... ok wenn sie das Charaktersystem verbessern würden, spiele ich es vielleicht doch noch mal.

T_Prime 15 Kenner - P - 2736 - 3. April 2020 - 13:53 #

Wäre für mich vielleicht auch interessant. Hatte Fallout 3 nie fertig gespielt...aber es kommt für mich dann auch auf die Umsetzung an, ob es dann tatsächlich interessant sein könnte.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25462 - 5. April 2020 - 16:49 #

Das ist nicht bestätigt und auch nicht wahrscheinlich. Es gibt auch ein 4K Fallout 3 bereits auf One X zudem.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8864 - 2. April 2020 - 12:51 #

Neue TESO-Cinematic. Vorstellung der Fallout '76 Roadmap. Neues Zeugs für Fallout Shelter. Ein AddOn zu Doom Eternal oder dergleichen. Gibt es Elder Scrolls Blades noch? Darf man ja nur auf populären Handys spielen ;)

Ansonsten noch ein paar potentielle Switch-Umsetzungen. Wäre schön, wenn ein neues Prey kommen würde, aber ich rechne mit überhaupt nichts neuem außer einem Teaserbild in der Art eines Metroid.

Da ist wirklich nichts bei, für was man einen digitalen Sonderauftritt benötigen würde.

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21143 - 2. April 2020 - 10:27 #

Macht doch nix.
Ich glaube eh nicht das sie groß was zu sagen ähm präsentieren haben/hatten.
Starfield ist noch nicht so weit (denke ich ^^) und ES6 noch viel weniger.
Zu Fallout 76 will doch eh keiner was hören :-D. Ja natürlich gar keiner niemand auf keinen Fall!

Makariel 19 Megatalent - P - 18063 - 2. April 2020 - 10:28 #

Wo hören wir dann von der nächsten Fallout 76 expansion? :-(

Maestro84 19 Megatalent - - 13653 - 2. April 2020 - 10:39 #

Viel zu zeigen wäre dann wohl auch nicht da gewesen.

Gadeiros 15 Kenner - 3484 - 2. April 2020 - 10:41 #

die haben ihr eigenes event und wollten wahrscheinlich wie die meisten schon länger von den konferenzen weg.

... wenns kein aprilscherz war, der keinen sinn ergibt

TheRaffer 21 Motivator - - 29267 - 2. April 2020 - 11:42 #

Wäre die beste Gelegenheit einen Rückzieher von der Messe zu machen, wenn man weiß, dass man eh nichts großartig zu zeigen hat, außer vielleicht ein paar Trailer, die man aber auch so laufen lassen kann...

Sokar 19 Megatalent - P - 14454 - 2. April 2020 - 12:38 #

Ich denke, dann machen sie was zu einem anderen Termin. Warum digital zu einem dicht gedrängten Termin seine Titel zeigen? Auf der Messe hat es noch Sinn gemacht, weil direkt Journalisten, Influencer und andere Informationsüberbringer vor Ort waren. Ohne macht es aber wenig Sinn, an dem Termin fest zu halten.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23716 - 2. April 2020 - 12:54 #

Vielleicht ist es aktuell einfach nur sinnvoller immer wieder mal Aufmerksamkeit zu bekommen und nicht wieder gegen alle anzukämpfen. marketingtechnisch ist das sogar vielleicht besser.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197603 - 2. April 2020 - 13:11 #

Ja, da bin ich auch gespannt. Haun die dann einfach ein paar Trailer in den nächsten Wochen raus, oder wie?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84776 - 2. April 2020 - 15:23 #

Kein Verlust. Die Bethesda PK waren meist die langweiligsten der ganzen Messe.

De Vloek 15 Kenner - 3300 - 2. April 2020 - 19:03 #

Das beste was sie machen können. Wer garnix sagt, kann auch nix falsches sagen (was ja bisher eher die Regel als die Ausnahme war, siehe "It just works" oder "16x the detail")

T_Prime 15 Kenner - P - 2736 - 3. April 2020 - 14:00 #

Finde ich ein bisschen schade, auch das sich vorab Sony ja schon da rausgezogen hatte. Gerade so ein, zumindest kleines, digitales Event wäre doch schön gewesen.
Früher hat es teilweise richtig gute E3s gegeben mit tollen Ankündigungen. Kann mich z.B. noch daran erinnern, als Shigeru Miyamoto als Link verkleidet mit Schwert und Schild auf die Bühne gekommen ist. Ganz toll :). Ich glaube das könnte zur Ankündigung von Zelda Twilight Princess gewesen sein. Das fehlt heutzutage irgendwie. Aber vielleicht kommt mir das nur rein subjektiv so vor.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64225 - 3. April 2020 - 15:24 #

Ach, der Auftritt von Keanu Reeves letztes Jahr war jetzt auch nicht so schlecht. :-)