Planet Zoo: DLC Südamerika-Paket erscheint am 7. April

PC
Bild von Jürgen
Jürgen 60205 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,S7,C2,A7,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiUmzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

31. März 2020 - 16:13 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Der Entwickler Frontier Developments bleibt seiner Veröffentlichungspolitik treu. Wie schon bei dem Vergnügungspark-Manager Planet Coaster wird auch die Zoo-Simulation Planet Zoo regelmäßig mit neuen Updates versorgt. Das im November 2019 erschienene Grundspiel bot ab Start 80 Tierarten und viele Möglichkeiten, den eigenen Zoo samt der Gehege zu gestalten. Und wie schon das Achterbahn-Spiel, liefern die DLCs dem Direktor des Naturparks Erweiterungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Die erste Erweiterung Planet Zoo: Arctic Pack lieferte mit Eisbär, Rentier, Polarwolf und Doll-Schaf vier Tiere aus den nördlicheren Regionen. 200 dazu passende Szenerieobjekte für die Gestaltung des Zoos sowie zwei neue Szenarien (Norwegen und Mexiko) rundeten das Paket ab.

Die für den 7. April angekündigte Südamerika-Erweiterung namens Planet Zoo: South America Pack legt ihren Schwerpunkt wie schon im Titel angedeutet mit Lamas, Jaguaren und Ameisenbären auf etwas wärmere Gegenden. Zusammen mit den Kapuzineräffchen und dem Rotaugenlaubfrosch finden 250 neue Objekte den Weg ins Spiel.

Der parallel erscheinende Patch 1.2 führt für jedes einzelne Tier einen Stammbaum ein. Der Spieler kann Vorfahren und Nachkommen sowie die Verwandtschaftsgrade zwischen den Tieren jederzeit nachvollziehen können. Auch neue Schwierigkeitsgrade werden eingefügt. Für weitere Änderungen lest euch hier die offizielle Ankündigung des Patches durch.

Video:

firstdeathmaker 18 Doppel-Voter - - 9247 - 31. März 2020 - 16:32 #

Schade das es zu dem Spiel noch keinen Test auf GG gibt, würde mich wirklich interessieren ob sich das lohnt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63422 - 31. März 2020 - 18:43 #

Ja, das ist schade, aber ist ja nicht so, dass du dich nur auf GG informieren darfst. ;)

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 4476 - 31. März 2020 - 19:12 #

Die Frage kann ich dir als alter Zoo Tycoon Veteran und Spieler etlicher WiSims beantworten.

Spielerisch, optisch, akustisch und atmosphärisch ist das Spiel top.

Lediglich der Wirtschaftsaspekt ist aus meiner Sicht eher Nebensache bei dem Spiel.

Alles zusammen: Absolutes Go für das Spiel. Mit viel Liebe gemacht.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8592 - 1. April 2020 - 9:59 #

Also eher wie das Jurassic Park-Spiel?

Noodles 24 Trolljäger - P - 63422 - 1. April 2020 - 15:10 #

Nein, wie Planet Coaster.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8592 - 2. April 2020 - 9:27 #

Das heißt was genau? Habe Planet Coaster nicht gespielt, beide sind von Frontier.

Jurassic Park Evolution ist ganz schön seicht, was die Wirtschaft betrifft. Ist auch mehr Dino-gucken als komplexe Wirtschaftssimulation.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63422 - 2. April 2020 - 14:28 #

Planet Coaster ist auch eher simpel, was die Wirtschaft angeht, wenn auch kein Selbstläufer. Aber dafür kannst du deinen Park extrem detailliert selber bauen, das geht in Jurassic Park nicht, das ist auch im Bereich "Schön bauen" sehr simpel.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8592 - 3. April 2020 - 8:28 #

Ah okay, danke!

... wobei ich Planet Coaster nun eigentlich auch mal langsam aus dem Humble Choice holen könnte 'räusper'

Noodles 24 Trolljäger - P - 63422 - 3. April 2020 - 14:51 #

Mach das, ist echt super, wie man sich da kreativ austoben kann. :) Musst dann auch mal in den Workshop schauen, was andere Spieler alles so erstellt haben, das ist echt der Wahnsinn.

TheRaffer 21 Motivator - - 28477 - 31. März 2020 - 18:16 #

Yeah Lamas! Die sehen schon echt goldig aus :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603221 - 1. April 2020 - 15:27 #

Und erst das Kapuziner-Äffchen! ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28477 - 1. April 2020 - 18:21 #

Wenn das Spiel "komplett" ist, dann schlage ich mal zu :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603221 - 3. April 2020 - 20:15 #

Schick mir dann mal ein Bild vom GG-Zoo. ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28477 - 3. April 2020 - 20:46 #

Geht klar :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63422 - 31. März 2020 - 18:43 #

Wird es im Südamerika-Paket auch wieder neue Szenarien geben? Da ich kein Sandbox-Spieler bin, wäre der DLC nur dann für mich interessant. Aber eigentlich egal, da ich noch nicht alle Szenarien in Planet Coaster auf Gold habe, kann ich bei Planet Zoo auf ein Komplettpaket warten. ;)

Mitarbeit
Labrador NelsonNoodles
News-Vorschlag:
Strategie
3
07.04.2020 (PC)
Link
0.0
PC