MoMoCa #342

MoMoCa 30.3.20 - Praller Wochenplan, viele Fragen, wie geht es GG
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 34934 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J5
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

30. März 2020 - 13:01 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

In dieser Ausgabe des MoMoCa arbeiten sich Jörg und Hagen durch einen Berg an Inhalten und User-Fragen. Dazu gibt es launige Anekdoten zum Letsplay und weniger launige Worte zur aktuellen Lage von GG.

Ein neuer Montag, ein neuer MoMoCa, für den sich dieses Mal Jörg und Hagen in der virenfreien Skype-Konferenz zusammengefunden haben. Die beiden erzählen natürlich nicht nur, wie sie sich das Wochenende vertrieben haben, sondern unterhalten sich vor allem, wie die Redaktion euch diese Woche auf GamersGlobal unterhalten wird. Und da findet sich einiges in der Pipeline: Tests, Previews, Kolumnen, Spezial-Videos und Letsplays werden wir in den kommenden Tagen auf euch regnen lassen. Ihr wiederum habt uns fleißig mit User-Fragen beschenkt, die wir euch gerne beantworten. Das mündet am Ende in einen Einblick in die aktuelle Lage von GamersGlobal. Alle Themen in der Übersicht:

  • 00:36 Einen schönen Montagmorgen wünschen Jörg und Hagen
  • 01:51 Hagen hat am Wochenende seinen 310 Stunden in Fire Emblem - Three Houses noch ein paar hinzugefügt...
  • 03:15 ... und sich erkämpft, den Abspann von Ori and the Will of the Wisps sehen zu dürfen
  • 04:26 Jörg hatte ein bunt durchmischtes Programm an Serien und (Brett)Spielen
  • 07:20 Die vollgepackte GG-Woche in der Vorschau: Die Woche beginnt mit vielen Inhalten von Benjamin, der euch eine Preview zu The Elder Scrolls Online - Greymoor und Tests zu The Complex und Remake von Resident Evil 3 präsentiert. RE3 beinhaltet außerdem den asymmetrischen  Multiplayer-Modus Resident Evil - Resistance, den Dennis in einem Video vorstellt. Außerdem erwartet euch die März-Ausgabe von Harald Fränkels Kolumne Fränkel spielt verrückt und eine Kolumne von Dennis, die sich dem leidigen Thema Verschiebungen widmet. Nicht zuletzt schreibt sich die Chronik des Elfenkrieges fort in vier neuen Folgen vom interaktiven Letsplay zu Total War - Warhammer 2.
  • 20:06 Die erste Frage im Userfragen-Reigen: Labrador Nelson interessiert, wie und ob  noch Vorschau-Termine stattfinden
  • 21:24 Welche Gruppen- und Draußentätigkeiten vermissen wir, frug Crizzo
  • 26:09 Drapondur erkundigt sich nach Plattform-Tags für Playstation 5 und Xbox Series X für die GG-Spiele-Datenbank
  • 26:45 Ist Ganon auf einen Bug im Level-System gestoßen?
  • 27: 54 Die erste Frage von Sokar befasst sich mit der Option, Tests mit spitzer Zielgruppe nur für Abonnenten anzubieten
  • 29:34 Außerdem fragt Sokar, ob es sich lohnt, alle Pfade von Fire Emblem - Three Houses zu spielen
  • 33:30 Nuwanda zum Ersten: Denken wir, Sony wird einem eigenen Service analog zu Microsofts Gamepass starten?
  • 35:46 Die zweite Frage von Nuwanda fragt nach der Auswirkung der Corona-Pandemie auf die Abo-Zahlen und Jörg erklärt, welche aktuellen Faktoren gerade nicht zu Gunsten von GamersGlobal wirken
  • 40:10 Bleibt gesund und habt eine schöne Woche!
Hagen Gehritz Redakteur - P - 34934 - 30. März 2020 - 13:02 #

Habt viel Spaß mit dem neuen MoMoCa!

Noch ein Addendum zum Thema Fire Emblem - Three Houses: Persönlich hat mit der blaue Pfad von Charakteren und Stimmung her am besten gefallen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 57658 - 30. März 2020 - 13:04 #

Ah, da ist er ja! :D
Leider jetzt zu spät für die Mittagspause, dann wird es halt ein FeierabendCast.

Danywilde 24 Trolljäger - - 79318 - 30. März 2020 - 13:18 #

Ich fange einfach mal mit dem Hören an.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11496 - 30. März 2020 - 14:08 #

Mein üblicher MONACA. Eine Stunde noch bis Feierabend.

Ganon 24 Trolljäger - P - 57658 - 30. März 2020 - 14:18 #

Dann fängst du offenbar deutlich früher an als ich. ;-)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11496 - 30. März 2020 - 14:28 #

Um sechs Uhr ab ins Büro, dann klappt es auch mit frühem Feierabend.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 30. März 2020 - 15:58 #

So früh ins Büro reingehen packe ich leider nicht. ;)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 30. März 2020 - 16:03 #

Ich darf leider nicht so früh. Also ich darf schon, aber die Zeit wird nicht gezählt...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 30. März 2020 - 16:13 #

Normal bei uns auch erst um 6.30 Uhr (immer noch zu früh für mich *g*), aber momentan darf man bereits ab 6 Uhr / bis 20 Uhr ins Büro. ;)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 30. März 2020 - 17:54 #

Entzerrung für Corona?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 30. März 2020 - 18:01 #

Ja, das läuft auch schon seit Anfang März. Seit letzter Woche haben wir zudem Notbesetzung in der Sachbearbeitung und weiteren Abteilungen, so dass nur 1 Person pro Büro anwesend ist aufgrund der Enge in den normalen Zimmern.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 30. März 2020 - 18:15 #

Ich schlage das meinem Chef auch mal vor. Das wäre ja eine praktische Lösung...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 1. April 2020 - 15:30 #

Und, hast du es in die Tat umgesetzt? ;-)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 1. April 2020 - 15:36 #

Nein, noch keine Möglichkeit zu einem Plausch mit dem Chef gehabt.

euph 27 Spiele-Experte - P - 88208 - 30. März 2020 - 22:24 #

Pah, um sechs sitze ich schon am Schreibtisch ;-)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 31. März 2020 - 9:37 #

Entweder meinst du 6 Uhr Abends oder du meinst „noch“ am Schreibtisch. ;)

Harry67 18 Doppel-Voter - - 12887 - 31. März 2020 - 9:44 #

Das ist wahre Deutungshoheit;)

euph 27 Spiele-Experte - P - 88208 - 31. März 2020 - 10:16 #

Das bezieht sich auf sein "Um sechs ab ins Büro" - ich sitze da morgens bereits am Schreibtisch.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11496 - 31. März 2020 - 10:53 #

Ich arbeite aber und schaue nicht bei xnxx Filme.

euph 27 Spiele-Experte - P - 88208 - 31. März 2020 - 11:29 #

Ich schau auch keine Filme, höchstens ein bisschen GG.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 31. März 2020 - 11:14 #

Das ist wirklich hart. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 31. März 2020 - 15:18 #

Aber sowas von, da klingelt noch nicht mal mein Wecker. :)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 31. März 2020 - 15:45 #

Meist bin ich da zwar schon unterwegs, aber eben noch nicht am Schreibtisch.

Elfant 24 Trolljäger - P - 48207 - 31. März 2020 - 16:18 #

Tz gegen 5:45 kommen die Zeitungen. Hinterher klaut die mir noch einer und vertickt sie im Netz als Toilettenpapier.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 31. März 2020 - 17:54 #

Ich habe schon längst auf EPaper umgestellt. Fällt beim Lesen im Büro weniger auf... ;)

euph 27 Spiele-Experte - P - 88208 - 31. März 2020 - 17:55 #

Der klingelt um 5.15, auch wenn ich meist vorher von alleine wach werde.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 140540 - 31. März 2020 - 18:19 #

Fang aktuell auch um 06:00 Uhr an. Steh aber bereits um 04:45 Uhr auf da ich mit dem Fahrrad zur Arbeit fahre (ca. 40 Minuten). Kann dafür aber auch bereits um 14:30 Uhr gehen. :)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 31. März 2020 - 18:28 #

Irgendwas mache ich falsch. Bei mir ist 6:30 bis 16 Uhr Standard. :(

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 140540 - 31. März 2020 - 18:37 #

Kannst Du die Plusstunden denn auch irgendwann abbauen? Dann wäre es halbwegs ertragbar.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 31. März 2020 - 18:40 #

Welche Plusstunden? :(

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 140540 - 31. März 2020 - 21:25 #

Das ist in der Tat ärgerlich und unbefriedigend. :(

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 1. April 2020 - 13:05 #

Naja, ich habe es mir ja ausgesucht. ;)
Und derzeit bin ich eher froh, dass mein Arbeitgeber keine Kurzarbeit anordnet.

euph 27 Spiele-Experte - P - 88208 - 1. April 2020 - 6:49 #

Ich bin von 6:00 bis 16/16:30 im Büro - Freitags ist dafür schon um 12/13 Uhr Schluss.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 1. April 2020 - 13:03 #

Das klingt fair :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 31. März 2020 - 18:34 #

So schnell wäre ich auch nicht im Büro, wenn ich um diese Uhrzeit aufstehen würde. Aber ich brauche ja alleine auch schon länger für die Haare. *g*

euph 27 Spiele-Experte - P - 88208 - 1. April 2020 - 6:49 #

Der Vorteil, wenn man sich nur kurz über die Platte polieren muss :-) Und mein Fahrtweg ist nicht so lange und ich bin morgens relativ schnell mit allem :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 1. April 2020 - 7:06 #

Dauert bei mir momentan, da kein richtiger Friseur zur Verfügung steht, auch immer länger mit den Haaren. :-O

Mehr als circa 15 Minuten Fahrtweg habe ich auch nicht, aber bis ich mal von zuhause wegkomme... ;-)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11496 - 1. April 2020 - 17:32 #

Ich schaffe es mittlerweile sogar, mich um kurz vor fünf morgens zu rasieren. Preußisch akkurat und motiviert in den Tag. Man will sein Geld ja verdienen. Der Kaiser wäre stolz auf mich.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22035 - 1. April 2020 - 10:30 #

Hier hat es ganz eindeutig zu viele Lärchen. Man o man... Wie kann man dann mitten in der Nacht aufstehen?? :)

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77655 - 30. März 2020 - 13:19 #

In der Überschrift findet sich übrigens das falsche Datum ;) An alle die das lesen, ihr habt keine Zeitreise gemacht :D

Elfant 24 Trolljäger - P - 48207 - 30. März 2020 - 13:20 #

Ach verdammt.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 30. März 2020 - 17:56 #

Waren eh nur 10 Tage. ^^

Elfant 24 Trolljäger - P - 48207 - 30. März 2020 - 18:44 #

Hast Du Dir mal die Börsenverläufe der letzten 10 Tage angesehen?

Danywilde 24 Trolljäger - - 79318 - 30. März 2020 - 18:50 #

Hätte ich noch Toilette.. ähh Taschentücher, würde ich jetzt weinen. ;(

Crizzo 19 Megatalent - P - 13653 - 30. März 2020 - 18:56 #

Ich hab nur gelesen, dass ein Investor 27 Mio eingesetzt hat, um damit quasi auf den Kurssturz gewettet hat und jetzt 2,6 Mrd. reicher ist... mehr muss man gar nicht wissen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 30. März 2020 - 19:31 #

Will der nicht vielleicht GG-Sponsor werden? ;-)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11496 - 31. März 2020 - 5:21 #

Ist das nicht Danywild?

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 21752 - 30. März 2020 - 19:33 #

What!Oha!Der hats geschafft...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 30. März 2020 - 19:31 #

Sorry, dass ich nur an die Lebenszeit gedacht habe. ;-)

Dennis Hilla Redakteur - 102054 - 30. März 2020 - 13:45 #

Ist korrigiert.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22035 - 30. März 2020 - 14:29 #

Das war doch Pink Panther und nicht Tom & Jerry :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 406563 - 30. März 2020 - 14:30 #

Oops...

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - - 31945 - 31. März 2020 - 21:27 #

Vollkommen egal! Morgen versuchen wir wieder die Weltherrschaft an uns zu reißen!

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22035 - 1. April 2020 - 10:33 #

Puuh :) Das wird noch ne Weile dauern. ABer vielleicht machen wir wies Corona?? ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 30. März 2020 - 15:56 #

So, dann wollen wir mal in den neuen MoMoCa reinhören. ;)

*Play*

Elfant 24 Trolljäger - P - 48207 - 30. März 2020 - 16:01 #

Ganon ist garantiert ein Einzelfall und es bedarf keiner weiteren Überprüfung. *Pfeif*

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 30. März 2020 - 16:04 #

Ich höre dann mal auf EXP zu sammeln...

Olphas 24 Trolljäger - - 59331 - 30. März 2020 - 16:22 #

Lustigerweise war ich (schon länger her) irgendwann plötzlich Level 25. Hab ja auch nur eine Karriere ausgefüllt. Aber ehrlich wie ich bin, hab ich es gemeldet und mich deklassieren lassen ... ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 79318 - 30. März 2020 - 16:23 #

Du bist einfach zu gut für diese Welt. ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 59207 - 30. März 2020 - 17:01 #

Hätte ich nicht gemacht. :D

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 30. März 2020 - 17:53 #

Respekt dafür. Sehr fair :)

Ganon 24 Trolljäger - P - 57658 - 30. März 2020 - 21:10 #

Ich bereue gerade ein bisschen gefragt zu haben...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 30. März 2020 - 21:27 #

Neue Archivare sind hier immer gerne gesehen (Plus-Galerie und so...) *g*

Ganon 24 Trolljäger - P - 57658 - 2. April 2020 - 15:42 #

Tatsächlich habe ich gerade meine Archivar-Karriere gestartet, um Galerie+ erstellen zu können. Aber Stufe X sehe ich da auf absehbare zeit nicht auf mich zukommen. ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 2. April 2020 - 17:47 #

Willkommen bei den Archivaren! :-)

Und schauen wir mal, ob du nicht doch Lust bekommt, mehr als 5 Galerien für Rang 4 auf GG zu veröffentlichen. *g*

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 2. April 2020 - 15:47 #

Ich habe da eher das Gefühl, dass der Markt von einigen Wenigen dominiert wird ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 2. April 2020 - 17:50 #

Wir werden gefühlt aber immer mehr. ;) Zumindest haben sich in den letzten Wochen/Monaten SupArai, paschalis und TheLasttoKnow (und bereits länger schon Nivek 242) zu den regelmäßigen Archivar-Kontributoren gesellt. :)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 2. April 2020 - 20:33 #

Ich wittere eine Verschwörung :P

paschalis 26 Spiele-Kenner - - 74758 - 2. April 2020 - 20:53 #

Bitte gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 2. April 2020 - 22:02 #

Ach so, na dann...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 2. April 2020 - 23:27 #

Wer weis.... ;-)

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 20950 - 31. März 2020 - 0:34 #

Schnell noch Jäger X leveln, du hast doch alle Voraussetzungen schon erfüllt :)

Ganon 24 Trolljäger - P - 57658 - 2. April 2020 - 15:43 #

Da hast du eigentlich recht, hmmmm...

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 30. März 2020 - 16:04 #

Schön vollgepackte Woche. Gehen wir es an :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 1. April 2020 - 16:29 #

Freue mich auf dem morgigen Test zu The Complex, das FMV-Adventure beobachte ich ja schon länger auf Steam.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 21633 - 1. April 2020 - 23:26 #

Habe es schon gespielt, ist leider totaler Müll :/

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 2. April 2020 - 6:00 #

Puh, vernichtendes Urteil :(

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 2. April 2020 - 6:56 #

Hui, was hat dir daran nicht gefallen?

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 21633 - 2. April 2020 - 10:30 #

Es ist sehr billig gemacht (spielt fast komplett in einem Raum), selbst für FMV Verhältnisse, aber vor allem ist die Story totaler Unsinn. Man hat zwar relativ viel Entscheidungsfreiheit, aber die ganze Prämisse, Twists und das Verhalten der Figuren ist absolut lächerlich und gleichzeitig aber anscheinend ernst gemeint. Überhaupt kein Vergleich zu Late Shift, das mir gut gefallen hat.

Ganon 24 Trolljäger - P - 57658 - 2. April 2020 - 11:03 #

Schade, ich fand die Hauptdarstellerin ganz ansprechend. ;-)

paschalis 26 Spiele-Kenner - - 74758 - 2. April 2020 - 11:14 #

Gibt bestimmt bald einen Zusammenschnitt auf YouTube ;-)

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 21633 - 2. April 2020 - 13:39 #

Es gibt eine Fremdschämszene, wo sie sich umzieht...

euph 27 Spiele-Experte - P - 88208 - 2. April 2020 - 13:40 #

War ist sie zum Fremdschämen?

Elfant 24 Trolljäger - P - 48207 - 2. April 2020 - 14:39 #

Sprich demnächst gibt es sie bei Pornhub zu sehen.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 2. April 2020 - 14:52 #

Kann ja auch einfach nur sein, dass diese vollkommen sinnlos ist. Das macht sie nicht unbedingt für Pornhub interessant...

Elfant 24 Trolljäger - P - 48207 - 2. April 2020 - 16:12 #

Du warst eindeutig noch nie in den Untiefen, welche Mindgeek zu bieten hat.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 2. April 2020 - 20:33 #

Das will ich nicht bestreiten :P

Ganon 24 Trolljäger - P - 57658 - 2. April 2020 - 15:39 #

Bestimmt nur im Premium-Bereich. Ach so, Moment...

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 2. April 2020 - 15:45 #

VPN Italien? ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 57658 - 2. April 2020 - 16:26 #

Nicht mehr nötig. :-)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 2. April 2020 - 20:33 #

Viel Spaß ;)

vanni727 15 Kenner - - 3044 - 2. April 2020 - 12:59 #

Hatte das Spiel eigentlich auch auf dem Schirm, wollte aber noch den GG-Test abwarten bevor ich es kaufe. Danke auch für deine Rückmeldung, hab hier eindeutig Geld gespart :).

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 2. April 2020 - 15:45 #

Late Shift fand ich auch prima. Ich hatte ja gehofft, dass es in die gleiche Richtung geht und auch von den Schauplätzen mehr variiert. Dass die Geschichte relativ konzentriert in einer Location stattfindet, finde ich auch nicht so pralle. Danke fürs Feedback, dann lese ich heute mal noch Benjamins Review. ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 21752 - 30. März 2020 - 16:12 #

Na dann hoffen auf bessere Zeiten und dass sich schnell ein neues Büro finden lässt. :/

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11496 - 30. März 2020 - 16:19 #

Ist überhaupt in dieser Branche ein Büro für viel Miete wirklich notwendig? Ich stelle mir als Laie vor, dass Heimarbeit durchaus möglich ist und vielleicht im Hause Langer noch ein Kellerraum frei steht für den ganzen physischen Kram. Schade ist es aber schon, dass gerade Tests anscheinend in der heutigen Zeit so gar nicht mehr den Aufwand wert sind. Gut, verwundert mich wenig, denn bei z.B. Steam kann der Spieler Titel ja recht einfach zurückgeben und von der Industrie bezahle Jubelperser...äh...völlig kritische Journalisten gibt es auf Youtube mittlerweile zuhauf.

LRod 17 Shapeshifter - - 8701 - 30. März 2020 - 16:22 #

Der klassische Test wäre wahrscheinlich weniger das Problem als die Videos. Und irgendwie gehört bei einer Redaktion ja schon der Austausch dazu.

Ich sitze seit zwei Wochen im Homeoffice und kann außerdem jetzt schon sagen, dass das kein Dauerzustand werden darf :-/

Olphas 24 Trolljäger - - 59331 - 30. März 2020 - 16:25 #

Klar geht Heimarbeit. Ich bin in der Software-Entwicklung tätig und da können wir gerade ganz normal weiterarbeiten. ABER: man arbeitet ja in Teams und was das momentan für einen erhöhten Kommunikationsaufwand mit sich bringt, weil man eben nicht mal eben ins Nachbar-Büro laufen kann ist schon lästig. Außerdem ist es für das Klima und die Zusammenarbeit einfach netter und mittelfristig für den Zusammenhalt auch einfach wichtig, wenn man sich ab und zu mal sieht ...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 406563 - 30. März 2020 - 16:48 #

Klar, es geht alles, ich habe zwei oder drei Jahre lang die PDA & Smartphone rein aus dem Home Office heraus erstellt zum Beispiel. Da haben sich Textchefin, Autoren, Layout und ich in Ausnahmefällen getroffen (und nie alle zusammen), das war's. Und das hat funktioniert. Auch Retro Gamer entsteht "virtuell", da treffe ich einmal pro Zyklus den Layouter und alle zwei Hefte mal meinen Verlags-Ansprechpartner. Viele YouTuber oder Twitcher, die es nicht gerade auf Millionen Reichweite bringen, können deshalb davon leben, weil sie allein zuhause sitzen.

Aber nur mal einige Punkte, die ohne Büro schwerer oder gar nicht umsetzbar wären: gemeinsame Podcasts, gemeinsame Videos, Greenscreen-Aufnahmen, Annahme und Versand von Paketen, das schwer zu beziffernde Büro-Miteinander inklusive Ideen-Austausch und Feedback, die Notwendigkeit kompletter Podcast- und Schnitt- und Konsolen- und PC-Spiele-Ausrüstung, die im Prinzip dann jeder braucht. Und: Wo steht Hardware, die wir nur selten brauchen (VR, Doku-Video-Ausrüstung, Lenkrad)? Wo machen wir VR? Im von dir fälschlich vermuteten freien Kellerraum? Muss ein großer Kellerraum sein...

Nicht zu vergessen: Wir hantieren bei Videos mit Datenmassen. Selbst wenn wir nicht das gute Inferno nehmen, sondern ShadowPlay, haben z.B. die fünf aktuellen Letsplay-Folgen etwa 70 GB Rohdaten. Dazu kommen noch mal etwa 12 GB für die Kameradateien. Bei 4K würden wir sofort von etwa 280 GB und 12 GB reden. Wie lange dauert es, das hoch- und dann wieder runterzuladen? Wie sehr schlägt das auf andere Projekte, etwa ein Spiel downloaden, durch?

Oh, und wo empfangen wir Besucher? Am Küchentisch bei uns zuhause? Nicht, dass wir jetzt ständig Besuch hätten, aber schon mehrmals im Monat.

Also ich möchte mich in der aktuellen Situation nicht zu weit aus dem Fenster lehnen und sagen, dass ein dauerhaftes Home-Office-Szenario nicht umsetzbar wäre. Denn ja, es würde sofort einiges Geld sparen. Aber meine Präferenz wäre es überhaupt nicht, und es soll niemand glauben, dass damit noch 100% dieselben Inhalte möglich wären wie jetzt, oder mit derselben Effizienz.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11496 - 30. März 2020 - 17:06 #

Danke für die umfangreiche Antwort. Wie geschrieben, bin ich nur ein Laie und hab als solcher gefragt. Bleibt zu hoffen, dass du im Bereich Büro eine gute und nicht zu teure Möglichkeit findest. Mal ganz ohne Böswilligkeit gesagt, könnte da die Krise eine Chance sein, weil u.U. das Angebot an freien Räumen eher zu Preissenkungen führen kann.

Danywilde 24 Trolljäger - - 79318 - 30. März 2020 - 17:10 #

Ja, wenn man nicht zu denjenigen gehört, die aufgrund der Krise ihre Fläche zur Verfügung stellen müssen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 406563 - 30. März 2020 - 17:18 #

Habe die Nachfrage nicht ehrenrührig verstanden, im Gegenteil, ich denke gerade selbst über diverse Szenarien nach. Mein aktuell bestes Angebot kostet 200 Euro mehr pro Monat bei 40qm weniger. Wir müssen in 3 Monaten hier draußen sein, und realistisch uns in 2 Monaten entschieden haben. Hoffen wir mal, dass es bis dahin bereits eine gewisse Vernunftszunahme bei den Maklern bzw. deren Auftrggebern gibt.

Danywilde 24 Trolljäger - - 79318 - 30. März 2020 - 17:23 #

Da kann man euch nur viel Erfolg wünschen!

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 10839 - 30. März 2020 - 23:54 #

Ich weiß, dass um München die Immobilienlage ja sehr heftig ist. Hier um Frankfurt ist es aber so, dass man sofort wenn man ein Stück rausgeht eine massive Reduktion in den Mieten hat, gibt es da bei euch keinen Spielraum? Vermutlich wäre das sehr nervig, da ihr dann Fahrerei habt, aber in den Kleinstädten um Frankfurt (sagen wir mal ab ~30 min Fahrtzeit) ist sehr viel Leerstand von Geschäftsimmobilien. Ernstgemeinte Frage aus Interesse.

Elfant 24 Trolljäger - P - 48207 - 31. März 2020 - 1:11 #

Die Gemeinde Haar gehört schon zu den Kleinstädten um München und ist etwa 20 Minuten vom Kern entfernt.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 12887 - 31. März 2020 - 7:21 #

Und ist ein beliebtes und schon sehr lange nicht mehr günstiges Einzugsgebiet.

Elfant 24 Trolljäger - P - 48207 - 31. März 2020 - 12:43 #

Günstig ist natürlich eine Frage des Vergleichsmaßstab, aber da gebe ich erst einmal keinen Widerspruch. Das Problem ist nur, daß man irgendwann von München im dem 1 Stunden entfernte Kuhdorf landet, welches nur mit LTE ans Internet angebunden ist. Da ist die Miete immerhin so günstig, daß sie fast auch den Umzug der Redaktion bezahlt. ;-)

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - - 31142 - 1. April 2020 - 18:44 #

Ist die Gefahr eines Glasfaserhausanschlusses in bayerischen Kuhdörfern nicht sogar recht hoch?

Elfant 24 Trolljäger - P - 48207 - 2. April 2020 - 16:13 #

War dies nicht Sachsen?

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 21633 - 31. März 2020 - 2:47 #

So richtig in München ist das aktuelle Büro ja nicht vorsichtig gesagt :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 406563 - 31. März 2020 - 12:24 #

Wir sind hier nicht in München, aber in der direkten Münchener Peripherie (also Landkreis München, im Osten der Stadt). Die aktuellen gewerblichen Mietpreise bewegen sich hier bei 10 bis 16 Euro netto Kaltmiete pro Quadratmeter. Das sind also 12 bis 19 Euro brutto. Wir zahlen aktuell ein gutes Stück weniger. Sobald du die Stadtgrenze nach München übertrittst, erhöhen sich diese Preise um etwa 10 bis 20%, und dann ab Nähe Innenstadt noch mal deutlich.

Sicher sinken diese Mietpreise, um so weiter man sich von der Stadt entfernt, aber ich habe ich nichts gefunden, was an das herankommt, was wir aktuell zahlen. Kein Souterrain, kein ungünstig geschnittenes Dachbüro, kein seit Jahren unrenoviertes Hässlich-Büro. 2km entfernt zahlt man für lichtschachtlose Keller-Lagerflächen 6,50 netto pro qm. kein Witz. Kannst ja mal selber googeln :-)

Man rückt also durch die Ausweitung des Suchkreises nach außen erst mal nur von oben an die 10 Euro dran und im Einzelfall mal leicht drunter, bei teils deutlich unattraktiverem Anfahrtsweg für alle Beteiligten.

Meine aktuelles Ziel ist, nicht mehr zu bezahlen als jetzt bei ungefähr ähnlicher Lage (so 5 bis 10 km Radius von hier, aber erlaufbare S-Bahn) und dafür deutlich weniger Platz inkauf zu nehmen. Bislang hapert es noch an dem "nicht mehr zu bezahlen", und ganz aktuell daran, dass das Ausmachen von Besichtigungsterminen sehr schwer ist.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11496 - 31. März 2020 - 14:23 #

Hast du mit Lichtschachtbüros nicht schon Erfahrung? :D

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 7313 - 31. März 2020 - 10:09 #

Ich kenne natürlich die Gründe für die Kündigung nicht. Vielleicht gibt es bereits einen Nachmieter, der deutlich höhere Miete zu zahlen bereit ist. Oder es ist eine Komplettsanierung des Gebäudes geplant.
Sollte das aber nicht zutreffen, würde ich doch nochmal freundlich beim Vermieter nachfragen, ob man den Mietvertrag zu gleichen Konditionen nicht noch ein Jahr verlängern kann. In der derzeitigen Situation ist es auch für Vermieter nicht so einfach, Objekte zum Wunschpreis an den Wunschkandidaten zu vermitteln. Dann doch lieber den Mieter, der vielleicht weniger zahlt, von dem man aber weiß, dass er zahlt. Von wegen Spatz und Taube und so...

roxl 16 Übertalent - - 5585 - 1. April 2020 - 1:32 #

Es wurden auf dem Areal einfach zuviele exzessive Nerdparties gefeiert. ;)

Ahlon 12 Trollwächter - 945 - 1. April 2020 - 21:10 #

Auf nach Sachsen Anhalt ins schöne Osterwiek z.B. Da sind die Mieten sehr niedrig. Sind alle gen Westen gezogen, aber ne Firma die primär alles über Internet anbietet kann die günstig existieren.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 21633 - 30. März 2020 - 18:02 #

Man blickt ja nicht hinter die Kulissen, aber ich sage mal momentan gelingt es euch trotz Arbeit im Home Office sehr gut, den Output konstant zu halten. So als User merkt man im Prinzip gar nichts sage ich mal. Keine Ahnung, ob das ein Szenario ist, aber ich würde (wohlgemerkt als Außenstehender, der keine Ahnung hat) darüber nachdenken, nur ein kleines Büro/Lager/Postadresse anzumieten und die Redakteure im Home-Office arbeiten zu lassen wie es bei Externen auch gehandhabt wird. In jedem Fall wünsche ich viel Erfolg beim Finden einer guten Lösung!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 406563 - 30. März 2020 - 18:07 #

Danke!

Wobei Hagen letzte Woche drei lange Tage im Büro war (Alyx, Letsplay) und Dennis diese einen Tag reinkommen wird, wegen einer SdK.

KritikloserAlleskonsument 15 Kenner - 3936 - 30. März 2020 - 17:23 #

Hmm, warum denn diesmal kein Einstiegs-Gag?!

LRod 17 Shapeshifter - - 8701 - 30. März 2020 - 20:07 #

Sehr gut ;-)

Crizzo 19 Megatalent - P - 13653 - 30. März 2020 - 18:11 #

Oh verdammt...neues Büro suchen ist ja wohl Mist. :/

zfpru 17 Shapeshifter - P - 8672 - 30. März 2020 - 18:35 #

Stimmt. Musste ich seit 2018 auch dreimal. Zum Glück konnte ich immer in der selben Etage sitzen bleiben. Der Etagenwechsel soll Covid 19 ja so gefährlich machen.

JarmuschX 15 Kenner - P - 3403 - 30. März 2020 - 18:20 #

Was macht denn die GDC Doku?

zfpru 17 Shapeshifter - P - 8672 - 30. März 2020 - 18:32 #

Kommt irgendwann als Blu Ray in der Retro Gamer vermute ich.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 68351 - 30. März 2020 - 18:43 #

Also in 40 Jahren? ;)

euph 27 Spiele-Experte - P - 88208 - 1. April 2020 - 11:00 #

LOL, Kommentarkudos :-)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22035 - 1. April 2020 - 10:33 #

Hab mir das Live event leider nicht ganz angeschaut, vermutlich hab ich da aber was verpasst und man kann es doch schon irgendwo bekommen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 406563 - 1. April 2020 - 11:08 #

Die Doku war eine Woche lang abrufbar (in Wahrheit einige Tage mehr, weil vergessen habe, sie zu löschen.) Wer sie gesehen hat, wird bestätigen, dass sie rund und vollständig ist. Sie wird in Kürze mit letzten Fehlerausbesserungen und Untertiteln erscheinen. Wann genau, kann ich aber nicht sagen, Ich werde auch keine weitere „Beta“ veröffentlichen, sondern nur die vollständige Doku.

Priorität hat für mich seit drei Wochen, trotz einer gewissen Situation a) regelmäßig Inhalte für euch bereitzustellen und b) den Laden offen zu halten. Beides ist mit viel Arbeit für mich persönlich verbunden, sodass ich nicht die Zeit und Ruhe finde, mich um die Untertitel zu kümmern.

Bei lustigen Nachfragen zur GDC-Doku – nicht von dir – kann ich gerade auch nicht schmunzeln, sondern wundere mich, ob das eben Geschilderte nicht offensichtlich ist.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 20950 - 31. März 2020 - 1:48 #

Ich würde gerne in einem persönlichen Schreiben an euren Vermieter meiner Sorge Ausdruck verleihen, dass insbesondere Kleinstunternehmen wie GamersGlobal in diesen schweren Zeiten einen Mangel an Solidarität erfahren könnten. Wenn also irgendwo beiläufig eine Adresse gedroppt würde...

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11496 - 31. März 2020 - 5:29 #

Dann wird der Vermieter wohl Jörg nur auslachen.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 20950 - 31. März 2020 - 14:51 #

Harrr, wenn das Postfach mit 2 Millionen kyrillischer Mails verstopft ist, lacht keiner mehr... >8)

Elfant 24 Trolljäger - P - 48207 - 31. März 2020 - 16:16 #

Moment! Schickst Du mir immer die Seiten der russischen Damen - Kataloge einzeln?

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 20950 - 31. März 2020 - 17:27 #

Nicht nur Damen! ^^

Elfant 24 Trolljäger - P - 48207 - 31. März 2020 - 19:20 #

Hmmm dann sind nur rothaarige Damen dabei. Der Rest wird gleich aussortiert.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24052 - 31. März 2020 - 19:32 #

Ein Mann mit Geschmack :)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22035 - 1. April 2020 - 10:32 #

hm ka, keine Ahnung was das bringen soll. Ich denke bei Gewerbeimmobilien gibts andere Mietverträge und Kündigungen als bei Wohnimmobilien..

Claus 30 Pro-Gamer - - 272708 - 31. März 2020 - 2:56 #

Userfrage:
Gefühlt werden die regulären Spendenmedaillen im Vergleich zu Crowdfunding-Medaillen vernachlässigt.
Habt ihr das auf dem Schirm (warum nicht mal die Standardmedaillen mit einer Jahreszahl versehen, oder auch die Mehrfachspenden-Anzahl anzeigen), oder habt ihr die bereits aufgegeben?
Diese Medaillen wären ja eigentlich eure Brot-und-Butter-Medaillen, wenn es mal keine Aktionen gibt, oder hab ich da nur einen Knacks in meiner Wahrnehmung?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 31. März 2020 - 7:45 #

Guter Vorschlag bzw. Frage, Claus. :)

(Wobei mir persönlich eine "Jahreszahl" lieber wäre, die Mehrfachspenden-Medaillen gefallen mir mit den Zahlen optisch nicht so wirklich.)

Danywilde 24 Trolljäger - - 79318 - 31. März 2020 - 9:45 #

Ein Update der normalen Spendenmedaillen würde mir auch gefallen dabei fällt mir doch direkt etwas ein.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 499805 - 31. März 2020 - 17:47 #

Ein Mann der Tat. ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 79318 - 31. März 2020 - 9:48 #

Userfrage: Werden die regulären, d.h. die nicht an Crowdfundings gekoppelten, Spendenmöglichkeiten eigentlich regelmäßig genutzt oder konzentriert sich das auf die Crowdfundings?

yankman 16 Übertalent - P - 4082 - 1. April 2020 - 7:52 #

Userfrage: Wenn die Spieletests zur Disposition gestellt werden, was sind die Inhalte von GG für die man ein Abonnement abschließen sollte ?
Userfrage: Beantragt ihr Geld aus dem Corona-Rettungsschirm ?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 406563 - 1. April 2020 - 11:12 #

Sieh‘ doch einfach mal unter www.gamersglobal.de/premium nach.

LRod 17 Shapeshifter - - 8701 - 1. April 2020 - 10:32 #

Userfragen: Was sagt denn euer Sega/CA-Ansprechpartner zum Lets Play? Können die euch nicht im Gegenzug eine kleine Info zum noch immer nicht angekündigten Warhammer 3 stecken? Jörg, könntest du dir ein TW:W40k vorstellen und willst du Sega nicht zur Umsetzung überreden? ;-)

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 12127 - 1. April 2020 - 11:26 #

Danke für sehr ausführliche Beantwortung meiner Frage. So hundertprozentig weiß ich zwar noch nicht, mit wem ich anfange, aber zumindest einen besseren Einblick. Ich hätte ja die roten (bzw. Die schwarzen Adler) favorisiert, wegen Daenrys, ähhm Edelgard. Generell würden mich die anderen Häuser schon auch interessieren, aber ich hab auch wenig Lust, 3x50h das selbe zu machen. Feine Unterschiede kann ich mir anlesen oder als Video anschauen, hab ich bei Persona 5 auch gemacht, hab bei weitem nicht alle Confidants auf Max bekommen.
btw. ich weiß, dass es bei einem Haus später noch eine Entscheidung gibt, ich lese teilweise unvorsichtig in Wikis. Und da Fire-Emblem-Mobile-Game spoilert teilweise auch mittelschwer...

Olphas 24 Trolljäger - - 59331 - 1. April 2020 - 11:29 #

Ich finde die gelben einen prima Einstieg. Gute Charaktere und einen guten Blick auf die Gesamtsituation. Und das sind nicht die, wo sich der Pfad teilt.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 12887 - 1. April 2020 - 11:43 #

Dem würde ich zustimmen. Wobei letztlich ... ist es auch egal. Ich habe Edelgard gespielt und es war ein spannendes Spiel.

Jürgen 24 Trolljäger - P - 53982 - 1. April 2020 - 15:31 #

Jörgs Bemerkung, dass die Abonnenten die Spieletests nicht bezahlen, geht mir einfach nicht aus dem Kopf. Ich nehme an, dass er damit meinte, dass die Abos die Kosten für die Tests nicht decken. Denn: ich bin hauptsächlich auf einer Spieleseite. Diese definiert sich für mich über Tests. Das Drumherum wird auf GG wie auch anderswo immer wichtiger - ist bei mir im Buchhandel auch nicht anders. Dennoch sind Spieletests für mich ein Abo-Grund. SdKs und Let‘s Plays oder Kolumnen sind die Sahne auf dem News- und Test-Kuchenboden.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 20950 - 1. April 2020 - 16:24 #

Sehe ich sehr ähnlich. Die Spieletests sind der Nukleus, wenn der entfernt wird, stirbt die Zelle. SdK, Kolumnen und die User-Inhalte sind das, was diese Zelle darüber hinaus so einzigartig macht.

Ich habe auch schon oft drüber nachgedacht, warum ich als IT-Systemhaus überhaupt noch Hardware verkaufen soll... Vor 20 Jahren war Hardware mein Hauptgeschäft, 80% des Umsatzes und 60% des Gewinns. Heute habe ich aber an nem Drucker oder Monitor keine 10 Euro Marge mehr, das lohnt nie und nimmer den Aufwand, den ich mit Beratung, Angebot, Bestellung, Lieferung, Rechnungswesen und im schlimmsten Fall Garantieabwicklung habe. Ich hätte also gar nichts dagegen, wenn die Kunden das Zeug bei Amazon bestellen. Die Hardware ist aber die Basis, damit ich mit den Kunden in Kontakt bleibe und regelmäßig die Dienstleistungen verkaufen kann, die inzwischen 80% des Umsatzes und 90% des Gewinns ausmachen.

Ich denke, solche "unlukrativen, aber notwendigen Basisleistungen" gibt's auch in jedem anderen Business.

SupArai 20 Gold-Gamer - - 23374 - 1. April 2020 - 17:21 #

Ja, ich habe deshalb auch schon zweimal zum Kommentar angesetzt, aber immer wieder verworfen. Warum verworfen? Variante A: Es war nur so dahergesagt und ich sollte mir darüber besser keine Gedankennetze spinnen. Variante B: Ich bin trotz einigem Nachdenken immer noch unschlüssig, wie wichtig mir Tests wirklich sind.

Ich lese zwar jeden Test (teilweise auch auf anderen Seiten), aber wirklich wichtig oder mein einziges Kriterium sind die Bewertungen häufig nicht (mehr), ob ich mir ein Spiel nun zulege oder nicht.

Es könnte sein, dass Tests ebenfalls ein Relikt der Vorzeit sind, das sich halt etabliert hat und als unumstößliches Merkmal einer Spieleseite gilt. So nach dem Motto: Das wird so gemacht, weil es schon immer so war. Die Tests sind im Endeffekt nur ein kleiner Appetizer, ein Happen zwischendurch. Vielmehr Zeit verbringe ich mit anderen Inhalten.

Claus 30 Pro-Gamer - - 272708 - 2. April 2020 - 22:43 #

Ein Punkt "könnte" auch sein, dass es mittlerweile gefühlt eine Million Spiele gibt, und die auch praktisch fast alles sehr günstig. Und noch eine halbe Million alte Spiele, die alle lauffähig sind, und günstig, getestet, von Usern lang und breit besprochen (YT, Kommentare, Bewertungen bei Vertriebsportalen etc.).
Entsprechend haben viele User sehr viele Spiele. Ungespielte Spiele. Gute Spiele. Sehr gute Spiele. Auf Halde liegend.

Da ist der Bedarf nach ausführlichen Tests zu neuen Spielen nicht so stark, wie eine eher generellere Aussage dazu (sieht es gut aus, irgendwelcher offensichtlicher Murks?). Insbesondere da vermutlich nicht viele direkt zum Release kaufen, und daher händeringend vorab noch einen umfangreichen Test suchen.

Das war früher anders. Wenige Spiele, häufig mal Murks darunter. Häufig auch versteckte Perlen, die wer wenn nicht Testmagazine entdecken konnten.

Zu seeligen Magazinzeiten habe ich auch Testberichte gelesen. Mehrfach. Über Jahre immer wieder. Also die Testberichte aus alten Magazinen. Teils aus 5 Jahre alten Magazinen. Mache ich heute nicht mehr. Gar nicht mehr.

Ich schau mir aber gerne Videos an. Mir reicht eigentlich ein sachkundiger Rat, gerne auch mit Note (!), auf dem Niveau der Hauptmenü- oder Games-Selektion-Videos (also der längeren Versionen, nicht die Quicky-Variante wie zuletzt).

Das ist dann gute Unterhaltung (!!!), und kein akribisches Detailstudium.

Hat mit meiner GG-Unterstützung null-komma-nichts zu tun. Ich zahle für Tests, genauso wie ich auch für gute informative Unterhaltung zahle, wenn sie frei entstanden, nicht aber von dritten gekauft wurde (und das passiert hier auf GG nicht, auch nicht durch die Nintendo-Auftragsarbeit!).

Was will ich sagen: ich glaube, dass ich auch ohne 20-30 Stunden-Tests leben kann, wenn die Alternative wie hier gut gemacht ist.

Denn darauf kommt es an: gut gemacht. Mit Herz und Verstand, gerne auch mit Witz, sofern er nicht platt daherkommt.

Wenn ich die Wahl hätte: willst du einen Mammuttest zu einen JRPG, oder lieber 5 kurze knackige Videos, dann nehme ich die Videos. Denn so sehr ich den Test als Qualtitätsarbeit auch schätze, werde ich die Arbeit gar nicht richtig wertschätzen können, da ich den Test nicht oder bestenfall nur im Schnelldurchlauf lesen bzw. sichten werde.

Ein Video, oder zwei, so zum Abendbrot und Glas Wein oder Flasch Bier kredenzt, nehme ich da tendenziell lieber.

Danywilde 24 Trolljäger - - 79318 - 2. April 2020 - 23:11 #

>> Ein Video, oder zwei, so zum Abendbrot und Glas Wein oder Flasch Bier kredenzt, nehme ich da tendenziell
>> lieber.

Ja, so ein oder zwei Weine zum Video kredenze ich mir auch gerne. ;)

Ist halt die Frage, sind 2-3 fundiert angespielte Tests weniger aufwendig als ein durchgespielt Test? Das können nur die Jungs beantworten. Ich jedenfalls komme auch gut mit einem fundierten Test klar, bei dem der Tester das Spiel nicht durchgespielt hat.

Mittlerweile schaue ich mir auch lieber Testvideos an, als reine Testtexte zu lesen.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 49127 - 3. April 2020 - 0:27 #

Angespielts sind ok, aber Tests sind das dann nur sehr bedingt. Es gibt sehr viele Spiele, die kann man ohne Durchspielen nicht abschließend benoten. Wie sind mid und late game? Was ist mit der Story? Was mit dem Balancing? Werden kleine Nervfaktoren unerträglich?

Eine Tendenz nach genannten x-Stunden wàre völlig ok.

Unten schreibt auch wer, sogar große Ori-Tests hätten nur 3 Stunde Spielzeit. Auf so Tests könnte ich verzichten. Man weiß es nur meist halt nicht oder es fällt erst auf, wenn man selbst weiter gespielt hat und Unstimmigkeiten entdeckt.

Elfant 24 Trolljäger - P - 48207 - 3. April 2020 - 1:34 #

Da würde ich widersprechen. Die meisten Spiele erfahren am Anfang noch eine bessere Politur und über diesen muss man rüberkommen. Ab dem Mittelteil bleibt die Qualität relativ konstant. Die Anzahl der Titel bei denen das Endspiel noch einmal abfällt, ist ziemlich gering.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 406563 - 1. April 2020 - 17:32 #

Es sind zwei Komponenten: Erstens habe ich den Eindruck, dass Tests kaum noch "ziehen". Und zweitens ist der Aufwand für ihre Erstellung ungleich höher, als sagen wir eine schöne News oder Kolumne zu schreiben. Einfach durch die Spielzeit.

Schau dir mal Alyx - Die Stunde des Kritikers vs. Alyx - Test an. In ersterer stecken zweieinhalb Stunden Aufnahme-Arbeit inklusive Spielen, dann 3h Stunden schneiden, dann noch eine Stunde für alles andere, also hochladen, Container betippen, Startfoto und online bringen. Alles in allem 6,5 Stunden (der Aufwand ist geringer als bei einer "echten" SdK, wohlgemerkt).

Im Test stecken etwa 26 Stunden Arbeit, davon 14 Stunden fürs Durchspielen , der Rest fürs Drumherum, Text schreiben, schneiden (aus viel mehr Material), vertonen. Also gut das vierfache mehr. Früher online war die SdK, mehr Kommentare bekommen hat sie auch.

Wieso also tun wir uns den Test an? Wieso sitzt Hagen jetzt schon wieder seit ein paar Tagen an einem großen JRPG, zu dem wir zeitgleich auch eine SdK machen? Wenn wir genügend Abonnenten hätten, um hier alles zu bezahlen, würde ich sagen: Grundservice, wunderbar! Aber die Wahrheit ist, dass meine persönliche Work-Life-Balance stark verbesserungswürdig ist, weil ich mit diversen anderen Arbeiten wie Spieleveteranen und Retro Gamer quasi das Delta zwischen unseren GG-Einnahmen und dem schließe, was GG an Aufwand bereitet. Und die Tests spielen dabei eine große Rolle.

Darum muss es schon erlaubt sein, das bisherige Prozedere zumindest mal zu hinterfragen. Wenn da die Reflexantwort ist "Keine Tests? Kein Abo!", wäre das schade. Es mag ja auch andere Formen geben, die ein Spiel hinreichend und wertig vorstellen, als zweistellige Stundenzahlen allein an Spielzeit reinzustecken. Hätte ich Alyx, sagen wir, fünf oder sechs Stunden gespielt, und dann einen Bericht dazu geschnitten -- glaubst du nicht, dass das fast so informativ gewesen wäre, fast so kaufberatend, wie der (sehr gute!) Durchspiel-Test von Hagen? Und dann nennen wir das wegen mir immer noch "Test", und alle sind zufrieden :-)

Jürgen 24 Trolljäger - P - 53982 - 1. April 2020 - 18:02 #

Danke für die sehr ausführliche Antwort. Ich hoffe, ich habe mit meiner Meinungen nicht die "Kein Test? Kein Abo!"-Karte gespielt. Ich habe nämlich ziemlich oft neu angesetzt, damit dieser Eindruck nicht entsteht.

Wenn ich mein eigenes Kaufverhalten als Beispiel nehme, brauche ich keine Tests. Ich kaufe äußerst selten zum Release. Die letzten beiden Beispiele dürften Diablo 2 (nein, ich habe mich nicht verschrieben) und Red Dead Redemption 2 gewesen sein. D2 war großartig und über RDR2 möchte ich lieber nicht zu viele Worte verlieren. Sagen wir, danach bin ich mit Releasekäufen noch vorsichtiger...

Was ich damit sagen möchte: Tests sind und waren nie der ausschlaggebende Grund für einen Kauf von mir. Aber ich habe sie seit seligen ASM-Zeiten sehr gerne gelesen und für mich sind sie Bestandteil einer Spieleseite. Wenn sich richtige Tests, die ihr bei GG ja immer noch macht, für Euch einfach nicht mehr rechnen, dann ist das so und ich werde das selbstverständlich mittragen. Ich in meiner blauäuigen Art hoffe ja immer noch, dass es irgendwo da draußen noch ein paar tausend User gibt, die tiefschürfenden Journalismus suchen und hier fündig werden. Aber dann öffne ich Youtube und wende mich mit Grausen ab...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 406563 - 1. April 2020 - 18:13 #

Ich hoffe, meine Antwort vermittelt nicht, dass ich verärgert wäre :-)

Ich habe es heute im Platin-User-Update geschrieben: Gerade habe ich weder die Zeit noch die Nerven, großartige Zukunftspläne zu schmieden, weswegen sich auch die Ideen-Meetings weiter verschieben. Es geht gerade darum, die nächsten zwei, drei Monate in alter Frische zu überstehen. Aber die Ideen-Meetings kommen (und bestimmt nicht erst in zwei Monaten), und da werden wir über solche Dinge sprechen.

Jürgen 24 Trolljäger - P - 53982 - 1. April 2020 - 18:20 #

Wie wir Schwaben sagen: Nerva behalda! ;)
Ich wünsche Euch Dreien und natürlich allen Usern hier, dass sie gut und möglichst unbeschadet durch diese dämlichen Zeiten kommen.

Danywilde 24 Trolljäger - - 79318 - 1. April 2020 - 20:53 #

Ich habe auch schon etwas im Hinterkopf, muss das vor den Ideen-Meetings aber erst mal strukturiert niederschrieben. Momentan habe ich dazu den Kopf nicht frei.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11496 - 1. April 2020 - 17:35 #

Ich denke, dass Aufwand und damit Kosten einfach nicht mehr zum Ertrag passen. Der Trend heute geht eben mehr auf Videos, da sind, für mich, die SDKs gehaltvoller als ein reiner Test. Dazu gibt es da draußen tausende Tests am Erscheinungstag eines Spiels. Damit lockst du keinen Nutzer mehr auf die Seite. Ist sicher schade, aber die Realität ist nunmal so. :/

Jürgen 24 Trolljäger - P - 53982 - 1. April 2020 - 18:02 #

Wo sind denn die tausenden Tests? Wenn sie sich doch gleichzeitig anscheinend nicht mehr lohnen?

Elfant 24 Trolljäger - P - 48207 - 1. April 2020 - 21:46 #

Du vergisst dabei Hobbyisten und große Verlage beziehungsweise andere Mitbewerber wie der Game Informer von Game Stop (Laut Wiki mit über 8 Millionen das meist verkaufte Spielemagazin der USA, deren viert auflagenstärkste Magazin überhaupt und ein wichtiger Teil des Bonusprogramms von Game Stop).

euph 27 Spiele-Experte - P - 88208 - 2. April 2020 - 7:13 #

Es zeichnet sich ja schon länger ab, dass GG als "Vollsortimenter" nicht mehr zeitgemäß und finanzierbar ist. Und mit den beschränkten finanziellen und zeitlichen Möglichkeiten muss Jörg dann einfach alles auf den Prüfstand stellen - insofern kann ich seinen Ansatz schon gut verstehen. Die Test und insbesondere die Art wie GG immer noch testet, sind nunmal ein großer Zeit und damit Geldfresser. Wenn man die rein für sich nimmt, glaube ich auch, dass sich die nicht "lohnen". Ich sehe es aber ein stückweit wie du, sie gehören trotzdem dazu und sind etwas, was man im gewissen Rahmen quersubventionieren sollte, da es zu einem Kernelement einer Spieleseite gehört.

Gedanken muss man sich daher vielleicht nicht über die komplette Abschaffung, sondern um eine Neuausrichtung machen. Das könnte in die Richtung gehen, das es weniger davon gibt und nur für "interessante" Test. Vielleicht kann man auch mehr in Richtung der Checks gehen, als Spielerfahrung ohne den Anspruch, ein Spiel vollständig durchzuspielen. Das ist offenbar eh etwas, was viele der Konkurrenten bereits tun - zumindest hat ein Verantwortlicher der Moon Studios in Bezug auf die Tests von Ori durchblicken lassen, dass die Daten der Presseversion zeigen, dass auch größere Tester teilweise gerade mal um die drei Stunden gespielt haben. Auf jeden Fall braucht es hier Eindrücke der Redaktion zu aktuellen Spielen, um interessant zu bleiben.

Claus 30 Pro-Gamer - - 272708 - 4. April 2020 - 20:33 #

In meiner Premium-Rubrik finde ich ganz am Ende eine "Deine bisherigen Crowdfunding-Beiträge" Rubrik.
Die ist aber unvollständig und teils auch fehlerhaft.

Userfrage:
Aus welchem Grund habt ihr diese (siehe oben) Rubrik eingeführt? War das ein Userwunsch?

Ridger 20 Gold-Gamer - - 22553 - 4. April 2020 - 22:42 #

Userfrage an Dennis: Wir wissen, dass Hagen über 300h in Fire Emblem versenkt hat. Wie sieht es denn bei dir mit Pokémon bzw. inzwischen mit Animal Crossing aus? Hast du Hagen bereits überboten?

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 12127 - 5. April 2020 - 23:19 #

Userfrage: könnte ihr seitdem die Kontakt- bzw. Ausgangssperren die letzten Wochen gelten gestiegenen Abrufzahlen bei News, Artikel und Videos erkennen?

ISHI_RYOKU_TV 07 Dual-Talent - 105 - 13. April 2020 - 18:48 #

Nachdem ich mein Abo unter irgendwelchen alten Namen über das Jahr 2019 mehrfach hatte auslaufen lassen, melde ich mich nun doch wieder hier an. Alte Accounts? Keine Ahnung. Vermutlich alles mit TV am Ende. ;-) Könnt ihr also alle löschen.

Fakt ist (für mich zumindest): Es gibt keine andere Spieleseite, auf der ich mich wohler gefühlt habe. Entsprechend werde ich nun auch ein Abo abschließen und genießen, was ihr hier so präsentiert.

Einen Laptop habe ich nun auch wieder, nachdem ich die letzten Monate ausschließlich auf Konsole unterwegs war. Klar: Hin und wieder muss ich ihn meinem Sohnemann leihen, da sein Lehrer einer der wenigen ist, der sich gut mit Online-Schooling (Teams, etc.) auskennt. Sowas muss natürlich unterstützt werden.

Eine Maske trage ich aktuell noch nicht. Irgendwie mag ich einfach nicht - aber da mein Älterster nicht nur meinen Laptop in Beschlag nimmt, sondern leider auch an Asthma erkrankt ist - habe ich nun doch ein paar davon geordert. Aktuell sind sie laut Paketverfolgung irgendwo in Belgien. ;-) Ich hoffe, sie kommen auch irgendwann an.

An dieser Stelle eine Userfrage für den Podcast: Nutzt ihr/Habt ihr Amazon Prime, Get Now! oder ähnliche Lieferdienste /genutzt? Wenn ja: Nutzt ihr sie aktuell immer noch? Für mich war ja diese "kommt heute bis" oder "kommt morgen bis"-Leistung der ausschlaggebende Grund. Amazon Prime (Serien) habe ich dankbar mitgenommen - der Rest hat mich bei Amazon nicht interessiert. Aktuell habe ich nun mein Abo gekündigt und stattdessen Netflix (nach einem Monat Disney+, was ich wieder gekündigt habe) erneut einen Teil meines Geldes geschenkt. Wie ist das bei euch? Gibt es auf Amazon wirklich genügend gute Serien/Filme für euch?

Zweite Userfrage: Schaut ihr generell noch viele Filme oder eher Serien? Ich merke mehr und mehr, dass mir Filme einfach zu lange werden. Serien kann ich noch gut ansehen - auch 2-3 Folgen hintereinander. Aber Filme, z.B. mit über 1,5 Std. sind mir dann meistens zu lange.

So. Und jetzt werde ich mal brav mein Abo abschließen. ;-)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 140540 - 13. April 2020 - 20:23 #

Willkommen zurück! :)

Ganon 24 Trolljäger - P - 57658 - 16. April 2020 - 9:27 #

Von mir auch ein willkommen zurück und Glückwunsch zum Abo. ;-)

stell deine Fragen am Besten unter dem aktuellsten MoMoCa (vom 06.04.), damit sie auch sicher gefunden und beantwortet werden.