Nier: Remake für PS4, Xbox One und Steam angekündigt

PC XOne PS4
Bild von AlexCartman
AlexCartman 17098 EXP - 19 Megatalent,R7,S6,A4,J7
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 200 der Spender

29. März 2020 - 12:41 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Nier Replicant ver.1.22474487139 ab 49,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die japanischen Rollenspielspezialisten von Square Enix haben anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Veröffentlichung von Nier (im Test mit Wertung 8.5) ein Remake für Playstation 4, Xbox One und PC angekündigt.

Das Remake hört offenbar auf den kryptischen Namen NieR Replicant ver.1.22474487139. Diese Art von Name wird Fans der Reihe nicht unbekannt vorkommen, wurde doch das Addon des Quasi-Nachfolgers Nier - Automata unter dem nicht weniger interessanten Titel 3C3C1D119440927 veröffentlicht. Übrigens ist 1,22474487139 die Wurzel aus 1,5. Dies könnte darauf hindeuten, dass NieR Replicant ver.1.22474487139 eine Version 1.5, somit also ein erweitertes Remake des ersten Nier darstellt.

Laut der inoffziellen Wiki-Seite zum ersten Nier gab es in Japan zum Launch 2010 zwei Versionen. NieR Gestalt erschien exklusiv für die Xbox 360. Diese Fassung wurde dann unter dem einfachen Namen Nier auch im Westen für Xbox 360 sowie Playstation 3 veröffentlicht. In Japan hingegen erhielt die PS3 eine spezielle Ausgabe mit dem Titel NieR RepliCant. Sie unterscheidet sich von der weltweiten Version leicht, unter anderem hinsichtlich des Aussehens der Hauptfigur sowie des Jahres, in dem die Handlung stattfindet. Somit könnte das Remake tatsächlich die erste Veröffentlichung der Replicant-Version im Westen werden.

Einen Termin nannten die Entwickler bislang noch nicht; um den zehnten Geburtstag von Nier stilgerecht begehen zu können, müsste NieR Replicant ver.1.22474487139 allerdings noch in diesem Jahr erscheinen.

Video:

euph 28 Endgamer - P - 105143 - 29. März 2020 - 12:48 #

Oh, sehr schön. Mal sehen ob ich es nochmal spielen werde.

Marulez 16 Übertalent - P - 4471 - 29. März 2020 - 12:49 #

Joa denn kann man es auch mal nachholen, auch wenn ich noch Automata zu ende zocken muss^^

Olphas 24 Trolljäger - - 61105 - 29. März 2020 - 12:51 #

Mir hat Nier damals gut gefallen. Sicher nicht auf einem Level mit Automata, aber auch sehr gut und eigenständig.
Außerdem: Wenn ein Spiel schon vor dem eigentlichen Start mit einer derb fluchenden Laura Bailey beginnt, die hier Kaine spricht .. das kann ja nur gut sein. ;)
https://www.youtube.com/watch?v=OvyvQfn30uE

Grumpy 17 Shapeshifter - 7251 - 29. März 2020 - 12:53 #

von "remake" ist nirgendwo die rede

J.C. 14 Komm-Experte - P - 2013 - 29. März 2020 - 16:17 #

Ja, klingt mehr nach extended edition.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10418 - 29. März 2020 - 13:12 #

Jaaaaaa, geilooo! Ich hatte keinen Dreamcast und möchte es gerne erleben, Nier Automata war so ein geiles Game, mehr!

Cyd 19 Megatalent - - 17469 - 29. März 2020 - 13:20 #

Dreamcast hätte dir da auch nicht viel weitergeholfen, kam für PS360 raus. ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84714 - 29. März 2020 - 18:50 #

Und PS 3, aber nur in Japan soweit ich weiss.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7251 - 29. März 2020 - 19:10 #

hat er doch schon geschrieben :P

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84714 - 29. März 2020 - 19:21 #

Jetzt sehe ich es auch... :D

falc410 15 Kenner - 3176 - 29. März 2020 - 13:17 #

Ein tolles Spiel aber mir hat das Kampfsystem leider gar nicht zugesagt. Habe es dann auf Easy gespielt wegen der Story. Wohingegen ich das Kampfsysten in Automata super fand. Aber ein zweiter Durchlauf auf dem PC hätte schon was.

euph 28 Endgamer - P - 105143 - 29. März 2020 - 13:27 #

Ist schon so lange her und ich kann mich nicht mehr wirklich an das Kampfsystem erinnern. Was war da so schlecht dran?

falc410 15 Kenner - 3176 - 29. März 2020 - 19:36 #

War einfach nicht flüssig, sehr abgehakt und hat nicht so viel Spaß gemacht. Kann man auch nicht mit einem Dark Souls oder so vergleichen

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147150 - 29. März 2020 - 13:19 #

Der Titel ist klasse. :)

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5831 - 29. März 2020 - 14:42 #

Das interessanteste an Nier ist der Umstand, daß Jahre nach der Veröffentlichung das Gerücht aufkam, es handele sich hier um ein verkanntes Meisterwerk. Dabei ist der Titel exakt so mittelmäßig und mängelbehaftet, wie es ihm die damaligen Testberichte bescheinigt haben.

Man sollte in jedem Fall eine ausgeprägte Unempfindlichkeit gegen repetetiv-witzloses Bäckträcking und komatöse gregorianische Choräle mitbringen, wenn man das wirklich spielen möchte.

Jedenfalls gab es schon vor Kojima den Beweis, daß künstlerisch wertvolle Ideen alleine noch kein gutes Spiel ausmachen.

euph 28 Endgamer - P - 105143 - 30. März 2020 - 7:17 #

Rein aus spielerischer Sicht hat das Spiel damals wohl die Wertungen bekommen, die es verdient hat und mit deinen Aussagen hast du in gewisser Weise durchaus recht. Aus meiner Sicht kann ich aber trotzdem sagen, dass das Spiel - trotz der bekannten Mängel - einfach für mich etwas besonderes war und daher IMO zurecht als ein Meisterwerk gehandelt wird.

Trax 15 Kenner - 3095 - 30. März 2020 - 8:22 #

Vor allem wegen der "komatösen gregorianischen Choräle" ist es für mich eines der besten und atmosphärisch herausragenden PS3 Spiele, die ich gespielt habe.
Das Backtracking empfand ich nicht schlimmer als in vielen anderen Titeln.

Mittlerweile genießt Nier wenigstens den guten Ruf, den es verdient auch wenn es sich nicht sonderlich toll verkauft hat ^^

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39139 - 30. März 2020 - 9:44 #

Jupp, gerade der Soundtrack war - neben den fantastischen Charakteren - ein absolutes Highlight von NieR und Automata hat dies sehr gut fortgesetzt :)

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5831 - 30. März 2020 - 10:16 #

Ich meine, daß man den Turm drei Mal hochlaufen mußte, beschallt von Chorälen, die so überhaupt nicht zum Spielgeschehen paßten.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8847 - 31. März 2020 - 12:09 #

Uns aus genau letzterem Grund wird das Spiel in der heutigen Zeit auch bessere Bewertungen erhalten. Mit 1-2 Noten, die dann aus der Rolle fallen und dem Spiel statt ner 8.5 eben ne 6.5 verpassen 'Glaskugel reib'

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39139 - 31. März 2020 - 16:34 #

Wie fandest Du es denn?

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8847 - 1. April 2020 - 9:50 #

Also grafisch war es auf PS2-Niveau und das Kämpfen fand ich recht öde. Zwischendurch schimmerte immer ein Hauch von Genialität und Abwechslung durch, beispielsweise bei den Bosskämpfen oder bei Perspektivenwechseln mit vorgerenderten Hintergründen. Für mich dennoch eher ein Titel unteren Durchschnitts.

Denn: Ich habe es nie durch gespielt. Irgendwann habe ich es, wie so oft damals, wegen etwas Anderem zur Seite gelegt und nicht mehr weiter gespielt, einfach weil mich das Gameplay nicht mehr fesseln konnte. Das ich damals mit deprimierenden Storys nichts anfangen konnte, tat dann sein übriges.

Dadurch wurde ich dann tatsächlich irgendwie an Drakengard erinnert. Technisch unter aller Kanone. Dynasty Warriors, nur in lahm. Eine Story, die einen an die eigene Bio-Lehrerin erinnern lässt, wie sie Tipps zum effektiven Pulsader-Ritzen gegeben hat. Ja, hat sie wirklich ;)

Dennoch würde ich da heutzutage gerne mal einen zweiten Blick wagen. In Nier, nicht in Drakengard. Das habe ich bereits versucht. Schrecklich.

angelan 14 Komm-Experte - P - 2378 - 31. März 2020 - 18:03 #

also die Wertung hier von 8.5 ist aber alles andere als mittelmäßig.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 29. März 2020 - 16:28 #

Das freut mich, werden sicherlich die Kritikpunkte angehen, damit man die Story besser genießen kann.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17098 - 29. März 2020 - 16:32 #

Ein der Spiele auf meiner "will ich irgendwann mal spielen"-Liste. Jetzt kann ich auch noch ein Jahr warten. :)

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5093 - 29. März 2020 - 16:40 #

Nier Automata kommt am 2 April in den Gamepass für Konsole

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 29. März 2020 - 18:48 #

Schade, dass es nicht auf den PC kommt.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84714 - 29. März 2020 - 18:50 #

Klasse!

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39139 - 29. März 2020 - 20:45 #

Nanu? Back on GamersGlobal?

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 5093 - 29. März 2020 - 21:23 #

Indeed

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39139 - 30. März 2020 - 0:20 #

Dann herzlich willkommen zurück :)

Sh4p3r 16 Übertalent - 4569 - 29. März 2020 - 16:45 #

Bei einem Remake wäre ich wohl direkt dabei. Hatte das Nier bisher nur anspielen können. Ein nur remastered Nier würde mich eher nicht so reizen.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197518 - 29. März 2020 - 17:34 #

Da bin ich ja mal gespannt. Klingt interessant.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39139 - 29. März 2020 - 20:46 #

Würde ich tatsächlich nochmal spielen.

Desotho 17 Shapeshifter - 7175 - 29. März 2020 - 23:40 #

nice dann brauch ich den ps3 teil doch nicht nachzuholen

Sokar 19 Megatalent - P - 14438 - 30. März 2020 - 10:22 #

Als Remake würde ich das jetzt nicht bezeichnen, offiziell ist es eine "Upgraded version" - also eher eine Art Port mit leichten Verbesserungen und etwas mehr Content.
Prinzipiell freuts mich aber. Ich hatte dank der Konsolen-Exklusivität mit der Reihe (und allgemein Yoko Taro's Werken) keinen Draht, aber Nier:Automata fand ich klasse. Das hat natürlich mein Interesse geweckt, aber mir dafür eine PS3 kaufen? Da bin ich doch eher vorsichtig und hatte auf einen Port gehofft. Dass er auch für PC kommt nimmt ihn direkt auf meine Liste, aber ich warte da erstmal ab. Der von Nier:Automata war ja eher ein Roulette-Spiel: ich hatte Glück und kaum technische Probleme, aber gerade Leute mit AMD-Karten war das wohl nie beschienen.

RomWein 15 Kenner - 2837 - 30. März 2020 - 11:13 #

Zum einen freue ich mich sehr (fand das Original - damals gespielt auf der Xbox360 - einfach fantastisch), auf der anderen Seite bin ich doch sehr enttäuscht, dass es sich dabei (den jetzigen Infos nach) nur um NieR RepliCant handelt und nicht um NieR Gestalt. Hoffentlich bekommt die Neuauflage noch die Option mit dem Vater-Tochter-Szenario. Auf die jap. PS3-Variante mit den Teenager-Geschwistern habe ich ehrlich gesagt nicht so wirklich Lust, auch wenn der Rest des Spiels wohl relativ identisch bleibt.

Gorkon 18 Doppel-Voter - P - 11821 - 30. März 2020 - 13:02 #

Da bin ich mal gespannt. Eine Umsetzung für die Switch wäre schön.

Faerwynn 19 Megatalent - - 14267 - 30. März 2020 - 15:59 #

I'm in. Hab es damals gemocht, aber nicht fertig gespielt. Eine gute Gelegenheit.

Mitarbeit