Sony: Launchtermin der PS5 trotz Gewinneinbußen nicht gefährdet

andere
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 185965 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtDieser User unterstützt GG seit neun Jahren mit einem Gold-Abonnement.Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 25 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 100 der SpenderDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltDieser User war Teil des Elfen-Kriegsrats im Warhammer-2-Letsplay.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.

27. März 2020 - 19:23 — vor 35 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

In einem Gespräch mit Takashi Mochizuki von Bloomberg hat sich ein Sprecher des japanischen Konzerns Sony unter anderem zur aktuellen finanziellen Lage und speziell zur geplanten Markteinführung der neuen Spielkonsole PlayStation 5 (im PS5-Analysevideo) geäußert. Laut Sony gäbe es keine "bemerkenswerten Auswirkungen" der Covid-19-Pandemie auf den Start der Next-Gen-Konsole zum Ende des Jahres 2020. Obwohl bisher keine Probleme aufgetreten seien, überwache Sony sorgfältig das Risiko von Verzögerungen bei den Produktionsplänen, vor allem in Hinblick auf Europa und den USA.

In Übereinstimmung mit den Maßnahmen der nationalen und lokalen Regierungen hat Sony einen Teil seiner Büros geschlossen, hauptsächlich in Europa und den USA, wo die Mitarbeiter jetzt von zu Hause aus arbeiten würden, so der Sprecher. Darüber hinaus müssten auch Mitarbeiter von Sony in Japan und anderen Regionen Asiens von zu Hause aus arbeiten, mit Ausnahme einer kleinen Anzahl wichtiger Mitarbeiter in den Zentralen.

Andere Bereiche des Unternehmens würden aber durchaus unter den Auswirkungen des Coronavirus leiden, beispielsweise beeinflusse die Pandemie den prognostizierten Gewinn. Es sei mit Gewinneinbußen von circa 370 Millionen US-Dollar zu rechnen. Es sei auch möglich, dass sich kommende First- und Third-Party-Spiele für die PS4 verzögern. Betroffen seien vor allem physische Versionen und Sammlereditionen von beispielsweise Resident Evil 3 von Capcom oder Final Fantasy 7 Remake (zur Preview+) von Square Enix. Digitale Versionen seien aber davon nicht betroffen, auch wenn Sony die Download-Geschwindigkeiten des PlayStation-Networks in Europa und USA gedrosselt hätte, um die Zuverlässigkeit der Netze zu gewährleisten.

Somit scheint für Sony das Startfenster der PS5 eine Priorität darzustellen, schließlich kommt Konkurrent Microsoft ebenfalls mit der neuen Xbox Series X zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt. Die Amerikaner haben bislang auch keinerlei Auswirkungen der Krise auf den Launchtermin ihrer Konsole gemeldet.

Wunderheiler 21 Motivator - 28838 - 27. März 2020 - 19:29 #

Ist der Dezember als Launch-Monat bestätigt? Das ist dann scheinbar ein mir vorbei gegangen.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 185965 - 27. März 2020 - 19:36 #

Naja, sie reden von Holiday Season 2020. Ich werds mal mit "Ende des Jahres" umschreiben. ;)

stylopath 16 Übertalent - 5838 - 27. März 2020 - 22:06 #

Ich meine was vom 26.11. oder so gehört zu haben...

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 144026 - 27. März 2020 - 19:55 #

Schön zu hören. Würde mich aber nicht wundern, wenn der Release am Ende doch noch verschoben wird.

T_Prime 14 Komm-Experte - P - 2179 - 29. März 2020 - 17:49 #

Da bin ich auch mal gespannt. Zumal ja eigentlich niemand genau sagen kann, wie sich die aktuelle befremdliche Situation weiter entwickelt.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23756 - 27. März 2020 - 20:07 #

Der Witz ist ja, das können sie gar nicht wissen zum jetzigen Zeitpunkt.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 55617 - 28. März 2020 - 8:29 #

War auch mein Gedanke. Blubber Blubber.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21533 - 28. März 2020 - 9:00 #

Jo. Beruhigende Worte ohne viel dahinter.

Borin 15 Kenner - P - 3944 - 29. März 2020 - 22:14 #

Vor allem den Gewinneinbruch so recht konkret zu prognostizieren ist wirklich eine Mischung aus Kaffeesatzlesen und Tarotkartenlegen.

Alain 19 Megatalent - P - 13518 - 27. März 2020 - 22:03 #

Naja... Asien ist ja recht stabil. Wenn da nicht noch extrem etwas passiert dürfte die Produktion größtenteils aus dem übelsten raus sein.
Die Käufer weltweit sind es aber nicht.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 185965 - 27. März 2020 - 22:59 #

China macht schon mal die Grenzen dicht aus Angst einer zweiten Corona-Welle aus dem Ausland.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10263 - 28. März 2020 - 0:10 #

Die Gefahren lauern überall.

Pro4you 19 Megatalent - 15488 - 28. März 2020 - 7:31 #

Da DirectX12 Ultimate nur bei der neuen Xbox unterstützt wird, bin ich gespannt wie die das defizit in Honblick auf Raytracing am Ende ausgleichen

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 28. März 2020 - 7:58 #

Sony hat schon immer seine eigene (teils effizientere) Schnittstelle. Aber es wird gemunkelt, dass auch Vulcan eine Rolle spielen könnte.

Beide Konsolen nutzen AMDs Lösung die genauso arbeitet wie die der RTX Karten. Würde da keine Wunder erwarten.

sigug (unregistriert) 28. März 2020 - 8:22 #

Meine Aktien sind noch 20% im Plus, mal schauen, wohin es geht.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22998 - 28. März 2020 - 11:05 #

Eine eigene Website?Spielewebsite?Konkurrenz zu GG?

Scripper 09 Triple-Talent - 243 - 28. März 2020 - 12:00 #

Ähm, die Konsole wurde noch nicht mal offiziell angekündigt und der japanische Sprecher erwähnt nebenbei, dass das Erscheinungsdatum Ende des Jahres nicht gefährdet sei..?!? Wann wollen sie die Konsole denn ankündigen, im November?

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21533 - 28. März 2020 - 12:04 #

Wollten sie wahrscheinlich auf der E3

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23756 - 28. März 2020 - 12:47 #

Also das wird schwierig ;)

Grumpy 17 Shapeshifter - 7141 - 28. März 2020 - 12:55 #

die pressekonferenzen wirds in dem zeitraum ja trotzdem geben

Noodles 24 Trolljäger - P - 61995 - 28. März 2020 - 15:04 #

Aber Sony macht bei der E3 doch gar nicht mit. :D

Grumpy 17 Shapeshifter - 7141 - 28. März 2020 - 15:17 #

die haben ja jetzt ihre state of plays

Noodles 24 Trolljäger - P - 61995 - 28. März 2020 - 15:21 #

Aber denkst du, die werden sie im E3-Zeitraum ausstrahlen, obwohl sie gar nicht an der E3 teilnehmen wollten?

Grumpy 17 Shapeshifter - 7141 - 28. März 2020 - 16:22 #

grob in dem zeitraum denk ich schon. vielleicht wirds aber auch nur wieder irgend ein artikel oder ein paar tweets :P

Golmo 17 Shapeshifter - 8755 - 28. März 2020 - 12:39 #

Was meinst du damit ? Die Konsole ist doch schon längst offiziell angekündigt?! Man weiß nur noch nicht wie Gehäuse und Controller aussehen.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23756 - 28. März 2020 - 12:48 #

Und so Kleinigkeiten wie Spiele, Preis, Launchdate. ;)

Grumpy 17 Shapeshifter - 7141 - 28. März 2020 - 12:57 #

bei der xbox genauso wenig. da würde aber auch niemand behaupten, dass die noch nicht angekündigt wurde

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23756 - 28. März 2020 - 14:07 #

Na die haben schon Forza 8 und Hellblade 2 gezeigt und auch technisch viel mehr im Detail, da ist schon ein großer Unterschied in der Kommunikation finde ich.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22998 - 28. März 2020 - 14:38 #

Man weiß nur dass die Xbox deutlich stärker ist mit 12 Tflops :-)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30126 - 28. März 2020 - 23:22 #

Ich bezweifle, dass das in der Praxis einen Riesenunterschied machen wird. Könnte mir sogar vorstellen, dass die PS5-Exklusivtitel technisch beeindruckender sein werden.

XmeSSiah666X 17 Shapeshifter - P - 6645 - 29. März 2020 - 1:57 #

Das sehe ich genau so.
Prozentual gesehen, ist der Leistungsunterschied dieses Mal sogar deutlich geringer als bei den letzten Konsolengenerationen.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 185965 - 29. März 2020 - 3:43 #

War zu erwarten, wenn sie alle mit der beinah identischen Hardware beliefert werden.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 29. März 2020 - 9:33 #

Die Hardware ist bis auf den CPU Part tatsächlich sehr verschieden, was aber auch kein Wunder ist. Wir werden da in den nächsten Monaten noch einiges zu Gesicht bekommen und ich hoffe, dass bisschen was davon am Ende auch am PC Markt verfügbar wird.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 185965 - 29. März 2020 - 17:04 #

Ja, nächstes Jahr. In besser.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 29. März 2020 - 17:16 #

Die TF der Highend PCs werden schon dieses Jahr weit über der XSX liegen, ja. Aber von solchen I/O wie bei der PS5 sind wir noch etwas entfernt, da ist noch bisschen Arbeit zu erledigen.

Lustigerweise sieht es aktuell so aus, als würden Laptops den klassischen Desktop dank AMD richtig auf die Pelle rücken.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30126 - 29. März 2020 - 21:30 #

Außerdem gibt es noch neue Nvidia-Technologien wie DLSS 2.0, die auch mit verhältnismäßig schwachen GPUs ein scharfes Bild an 4K-Monitore/TVs ausgeben können.

Golmo 17 Shapeshifter - 8755 - 29. März 2020 - 7:56 #

Uncharted 4 steckt ein Gears 5 auf der One X auch noch locker in die Tasche. Problem bei Microsoft wird wie mit der One X nicht die Hardware, sondern die Spiele sein ! Besonders deren schwachsinniger Plan die ersten 2-3 Jahre immer noch alle neuen Spiele auch für One und One X anzubieten ist eine enorme Bremse in der Entwicklung.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 29. März 2020 - 9:34 #

Die Xbox ist nicht deutlich stärker.. diese dauernden Falschinformationen. Rein von der GPU gesehen sind die Konsolen so nah wie nie zuvor. Der Unterschied ist tatsächlich marginal.

Und wenn man die TF anspricht, sollte man eventuell auch mal den wesentlich wichtigeren Datendurchsatz des I/O ansprechen, der bei der PS5 über 100% schneller ist als bei der XSX..

Golmo 17 Shapeshifter - 8755 - 29. März 2020 - 10:11 #

Ist halt momentan wirklich krass. Selbst Hardware Experten sind sich uneinig welche Konsole die Nase vorne hat! Alex von DigitalFoundry sieht ja z.B die Xbox SeX deutlich vorne. Coreteks dagegen die PS5 !
https://youtu.be/PW-7Y7GbsiY

Das wird spannend....
Aber Sony hat wahrscheinlich die talentierteren Entwickler an der Hand.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4119 - 29. März 2020 - 10:46 #

Faszinierendes Voiceacting, inhaltlich finde ich DF spannender, unabhängig davon welche Konsole.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4119 - 29. März 2020 - 10:23 #

I/O der PS5 wird wahrscheinlich auch überschätzt, ich meine ob jetzt 0,5 Sekunden vergehen bis das Spiel läuft, oder 1 Sekunde, nicht gerade der Gamechanger.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 29. März 2020 - 17:07 #

Das laufende streamen der Daten während des Spielens ist der Unterschied, nicht klassische Ladezeiten. Das ist bei beiden Konsolen die größte Neuerung und die PS5 hat unter anderem darauf den Fokus gesetzt.

Was z. B. auch möglich wäre ist das Auslagern eines großteils der aktiven OS-Elemente aus dem RAM (damit der Freigabe dessen) und die Elemente innerhalb von 0,25 Sekunden wieder zu laden.

Gibt noch viel mehr Infos zu dem Thema, gerade in Bezug dazu, was Sony mit AMD entwickelt hat und wie es auch den PC voranbringen wird.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23756 - 29. März 2020 - 13:25 #

So wie ich das verstanden habe, setzt die Series X auf "einfachere" Architektur. Ich vermute aktuell, dass es so wird wie bei PS3/360; Multiplattform in der Regel auf Xbox (minimal) besser, Exklusivtitel auf PS5 besser. Aber schauen wir mal.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 29. März 2020 - 17:10 #

Auf der PS5 lässt sich laut Entwicklern genauso einfach entwickeln wie auf der PS4. Gestern hatte ein Entwickler auch mal was zu ihrem 4k/60FPS/RT Spiel gesagt. Boah das wird immer länger, nur um die üblichen Parameter aufzuzählen. -_-

Scripper 09 Triple-Talent - 243 - 28. März 2020 - 13:11 #

Bitte den offiziellen Link zur Ankündigung. Was ich im Netz bisher finde, sind teils offizielle, teils gemutmaßte Daten und Andeutungen..

Golmo 17 Shapeshifter - 8755 - 28. März 2020 - 16:14 #

https://www.playstation.com/de-ch/explore/ps5/

FastAllesZocker33 16 Übertalent - 5342 - 28. März 2020 - 19:17 #

Die neue Playstation muss einen Wahrsagerchip eingebaut haben. Anders kann ich mir die Aussagen nicht erklären. Gekauft !