God of War: Kommt der nächste PS4-Exklusiv-Titel auf den PC? [Upd.]

PS4
Bild von AlexCartman
AlexCartman 15311 EXP - 19 Megatalent,R7,S6,A4,J7
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 200 der Spender

25. März 2020 - 17:50 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert
God of War ab 25,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update:

Mehrere andere Webseiten, unter anderem gamestar.de, berichten, dass der Schriftzug offenbar noch nie vorhanden war. Somit deutet das Fehlen vermutlich nicht auf eine Portierung auf andere Plattformen hin.

Originalnews:

In einem Artikel der Spiele-Webseite DualShockers wird über ein mögliches Ende der PS4-Exklusivität des 2018-Actionkrachers God of War (im Test auf GamersGlobal) spekuliert. Als Hinweis wertet man dort die Tatsache, dass das "Only on Playstation"-Label von der God-of-War-Website im US-amerikanischen Playstation-Network verschwunden ist. Andere PS4-Exklusivtitel wie Bloodborne und Spiderman hingegen sind weiterhin entsprechend gekennzeichnet.

Allerdings räumt DualShockers auch ein, dass es sich lediglich um einen Fehler handeln könnte, denn die Playstation-Auftritte in Australien und auch in Deutschland kennzeichnen God of War weiterhin als PS4-exklusiv.

Ob also nach Horizon - Zero Dawn (im Test auf GamersGlobal) ein weiteres PS4-Vorzeigespiel den Weg auf eine andere Plattform findet, ist derzeit noch völlig offen. Vorerst müsst ihr also definitiv weiter auf einen Stream via PSNow zurückgreifen, um Kratos und Atreus auf eurem Rechenknecht zu spielen.

Lord Lava 19 Megatalent - 13068 - 25. März 2020 - 17:54 #

Ist wohl mittlerweile schon widerlegt worden.

"Der Grund, weshalb God of War momentan keine »Only On Playstation«-Markierung mehr hat, ist recht simpel: Es gab offenbar nie eine."

https://www.gamestar.de/artikel/god-of-war-pc-woher-geruechte-kommen-was-wirklich-dran-ist,3355872.html

Noodles 24 Trolljäger - P - 60403 - 25. März 2020 - 18:20 #

Genau das hab ich vor dem Freischalten der News als Kommentar hinterlassen. Hat der Ersteller wohl nicht beachtet.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15311 - 25. März 2020 - 19:47 #

Korrekterweise muss das der Freischalter sehen. Ich kann ja News nicht selbst freischalten und hatte keinen Einfluss darauf, ob die News live geht oder nicht. Aber egal, Lesestoff in diesen Zeiten schadet eigentlich nie. :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 60403 - 25. März 2020 - 19:48 #

Könntest es jetzt aber noch als Update in die News einbauen. ;)

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15311 - 25. März 2020 - 19:53 #

Naja, "widerlegt" wurde es tatsächlich noch nicht. Die Tatsache, dass der Schriftzug nie da war, ist kein Beweis, dass es nicht irgendwann doch noch portiert wird. Man kann bestenfalls sagen, dass es auch nicht wahrscheinlicher geworden ist.

Noodles 24 Trolljäger - P - 60403 - 25. März 2020 - 21:07 #

Naja, aber dass der Schriftzug entfernt wurde, ist der einzige Inhalt dieser News. Da er aber nie da war und somit nicht entfernt wurde, hat diese News nun keinen Inhalt mehr. Darauf hab ich schon vor Freischaltung der News hingewiesen. Hätte der Freischalter mal hinschauen müssen, dazu sind Kommentare unter unfertigen News doch da. Und klar wurde nicht widerlegt, dass ne PC-Version kommen könnte, aber der Hinweis, auf den diese News aufbaut, wurde widerlegt.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15311 - 25. März 2020 - 21:14 #

Die News hat insofern noch einen Inhalt, dass die Diskussion ja auch auf Twitter und Reddit aufgekocht ist. "Keine News" ist also deswegen jetzt irgendwie doch eine News.

Noodles 24 Trolljäger - P - 60403 - 25. März 2020 - 21:29 #

Im Text wird aber nirgends auf Twitter oder Reddit verlinkt oder hingewiesen. :P Außerdem seh ich das anders, nur weil irgendwo anders Diskussionen aufgekocht sind wegen etwas, was gar nicht stimmt, ist das keine News. ;) Ist ja nix gegen dich, kannst nix dafür, dass die News trotzdem freigeschaltet wurde, versteh aber nun auch nicht, warum du jetzt versuchst, noch irgendwelchen Inhalt herbeizureden. ;)

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15311 - 25. März 2020 - 22:08 #

Wenn ich ehrlich bin: Weil ich eigentlich noch ein paar Arbeitspapiere für eine Telecon morgen lesen muss, aber keine Lust dazu habe und lieber hier rumdiskutiere. :)

CaptainKidd 21 Motivator - - 27671 - 26. März 2020 - 9:03 #

Ich möchte mich als News-Vorschlag-Geber auch gerne nochmal dazu äußern. Als ich den Vorschlag gemacht habe, war das Gerücht noch "heiß", also die Grundlage des Gerüchts noch nicht widerlegt. Als die News freigeschaltet wurde, gab es sicherlich eine neue Entwicklung, die dann noch mit rein gehört hätte, und dann ja auch nachträglich noch reingebracht wurde. Aber dass die News jetzt deshalb keine News mehr sein soll, also gar nicht mehr hätte gebracht werden sollen,verstehe ich nicht. Es war nunmal so, dass in der Gaming-Szene, warum auch immer, über eine God-of-War-PC-Portierung diskutiert worden ist. Warum soll man nicht auch hier auf GG darüber berichten und den Usern eine Diskussionsgrundlage geben? Wollen wir hier nur noch Pressemitteilungen runterbeten? Wir sollten über jede News auf GG froh sein, auch wenn es sich um Gerüchte handelt. Gerade die sind doch besonders spannend.

Noodles 24 Trolljäger - P - 60403 - 26. März 2020 - 15:03 #

Klar kann man über Gerüchte diskutieren und soll es auch Gerüchte-News geben. Aber ich kann mich da nur wiederholen: Der Inhalt dieser News war schon vor Freischaltung widerlegt. Wenn du einfach über mögliche Ports diskutieren willst, mach das doch im Forum. Oder soll ich jetzt ne News schreiben, dass vielleicht irgendwann ne PC-Version von The Last of Us kommt? Gibt zwar keinen Hinweis, aber auch keinen, der dagegen spricht und PC-Spieler fänden das bestimmt toll, kann man ja mal drüber diskutieren. Und nochmal: In dieser News ist nix darüber zu finden, dass in der Gaming-Szene über den Port von God of War diskutiert wurde, es wird nirgends auf eine dieser Diskussionen verlinkt. Wenn das der Inhalt der News sein soll, dann ist er aber nicht in der News zu finden.

euph 27 Spiele-Experte - P - 89596 - 26. März 2020 - 7:37 #

Dann kommt ja vielleicht auch ein Switch-Port? ;-)

Lefty 13 Koop-Gamer - 1469 - 26. März 2020 - 15:25 #

Wenn die Gamestar das schreibt, muss ja was dran sein...

*switch sarcasm off*

Die Gamestar schreibt halt viel wenn der Tag lang ist.

Grumpy 17 Shapeshifter - P - 7062 - 26. März 2020 - 15:29 #

solche kindischen kommentare müssen echt nicht sein, vor allem in einer news, in der gamestar direkt richtig berichtet hat und gamersglobal nicht

Grumpy 17 Shapeshifter - P - 7062 - 25. März 2020 - 18:08 #

soweit ich das sehen kann hatte die us seite von god of war noch nie diesen schriftzug
edit: unter anderem auch von gamestar bestätigt :P

zfpru 17 Shapeshifter - P - 8835 - 25. März 2020 - 20:07 #

Der war doch schon über Playstation Now auf PC verfügbar. Wer ihn hätte spielen wollen, hätte streamen können.

g3rr0r 15 Kenner - - 3577 - 25. März 2020 - 20:52 #

Hätte Ihn spielen wollen aber mangels gutem Internet gibts kein Streaming bei mir... Also ich wäre über ne "richtige" Pc Version sehr erfreut...

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22605 - 25. März 2020 - 22:21 #

Welcher PC Gamer holt sich schon PS Now wenn er alle Games lieber auf der SSD oder HDD daheim zocken kann.

Haja, natürlich gibts Ausnahmen...bestimmt einige.

Lieber ein Game herunterladen als streamen mMn.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 176685 - 26. März 2020 - 0:33 #

Ooooch, bitte, bitte! :)

Mitarbeit
Dennis Hilla
News-Vorschlag: