Curious Expedition: Konsolen-Release steht kurz bevor

PC Switch XOne PS4 Linux MacOS Browser
Bild von CaptainKidd
CaptainKidd 24946 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,A10,J9
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Vielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

25. März 2020 - 9:14

Die im Jahr 2016 für den PC veröffentlichte Expeditions-Simulation Curious Expedition (im Indie-Check) erscheint in den nächsten Tagen auch für die gängigen Konsolen. Den Anfang macht dabei die Playstation 4 am 31. März. Dies bestätigte das Berliner Entwicklerstudio Maschinen-Mensch in einem entsprechenden Eintrag des Playstation-Blogs.

Curious Expedition ist ein Roguelike-Spiel im Pixellook, in dem ihr im 19. Jahrhundert in die Rolle eines berühmten Entdeckers schlüpft und euch auf eine Reihe von bis zu sechs zufällig generierten Expeditionen begebt. Unterstützt werdet ihr von einigen Begleitern mit verschiedenen positiven wie negativen Eigenschaften. Über eine Hexfeldkarte bewegt ihr euch von einem Hotspot zum nächsten und versucht als übergeordnetes Ziel, die goldene Pyramide der jeweiligen Map zu finden. Ihr gewinnt, wenn ihr nach sechs Expeditionen mehr Ruhmpunkte gesammelt habt als die von der KI gesteuerten Gegner. Die übergeordnete Ressource nennt sich "geistige Gesundheit". Diese wird durch Bewegung verbraucht, kann aber durch Rasten oder Nahrung wieder aufgefüllt werden. Bleibt sie länger auf null, werden die Begleiter und auch euer Avatar zunehmend verrückt. 

Am 2. April folgt dann die Veröffentlichung für die Nintendo Switch, einen Tag später können auch Xbox-One-Entdecker ins Abenteuer starten. Laut Nintendo eShop liegt der Preis bei 14,99 Euro. Vermutlich wird das Spiel für die anderen Konsolen das Gleiche kosten. Nachfolgend könnt ihr euch mit dem PS4-Trailer auf den Release einstimmen.

Video:

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 10662 - 25. März 2020 - 9:31 #

Das liebe ich so sehr, ich glaube ich hole es mir noch zusätzlich für die Switch, für unterwegs (nach der Covid-19 Krise) oder in der Badewanne (während der Krise). ;)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7127 - 25. März 2020 - 9:47 #

Folge von zu viel Corona-News im Alltag: Man liest es überall. Coronius Expedition hab ich gerade gelesen.

Hätte schwören können, ich habe das schon einmal irgendwo gratis bekommen. Aber scheint nicht so. Schnell auf die Wunschliste packen, bevor ich es wieder vergesse.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 23164 - 25. März 2020 - 10:14 #

Alle verschiedenen Accounts durchgeguckt? Ich verliere da schnell den Überblick. :(
Naja, Excel sei dank, habe ich das inzwischen wieder einigermaßen im Griff.

Den „Coronius“-Effekt hatte ich zum Glück noch nicht. :)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7127 - 25. März 2020 - 12:15 #

Glaube, ich habe alle durch. Inklusive Twitch. Wird wohl mal Zeit, dass Galaxy 2.0 aus der Beta raus kommt ;)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 23164 - 25. März 2020 - 14:59 #

Das ist diese Übersichtsgeschichte?

Olphas 24 Trolljäger - - 58827 - 25. März 2020 - 15:15 #

Das ist der Client von GOG, in den man aber auch seine ganzen anderen Bibliotheken einbinden kann.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 23164 - 25. März 2020 - 15:20 #

Ah, danke für die Erklärung. Ich habe das irgendwie wieder aus den Augen verloren.

RoT 19 Megatalent - P - 13750 - 25. März 2020 - 12:12 #

wie wärs mit Coronius Explosion?

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7127 - 25. März 2020 - 12:17 #

Oder Coronius Explodus, neben Biggus Dickus hingerichtet. Die Expedition hat mein Hirn aber noch als solches wahr genommen.

TheLastToKnow 20 Gold-Gamer - - 23295 - 25. März 2020 - 10:34 #

Ich mag das Spiel sehr und denke, dass ich mir das auch für die Switch zulegen werde.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 490346 - 25. März 2020 - 16:15 #

Ich bin noch nicht ganz bei den DLC-Expeditionen von Renowned Explorers - International Society durch, sonst hätte ich vielleicht schon mal bei Curious Expedition vorbeigeschaut. ;)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7127 - 26. März 2020 - 19:32 #

Ah! Den Titel habe ich. Wusste doch, ich habe so ein Expeditions-Ding irgendwo ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 490346 - 27. März 2020 - 14:27 #

Schon gespielt oder noch auf dem PoS/MoJ? ;-)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 55366 - 28. März 2020 - 3:11 #

Bei mir liegt ja leider beides auf dem PoS. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 490346 - 28. März 2020 - 8:03 #

Zumindest eines davon hättest du mal starten können. ;-)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 55366 - 28. März 2020 - 10:25 #

Also zumindestens Curious Expedition lief bislang 1 Minute. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 490346 - 28. März 2020 - 10:39 #

Hat das überhaupt fürs Intro gereicht? ^^

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 34382 - 28. März 2020 - 14:08 #

Ach, da wurde doch bloß das Logo des Entwicklers eingeblendet :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 490346 - 29. März 2020 - 14:43 #

Verstehe, war wohl nur ein Test, ob es auch läuft. ;-)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 55366 - 28. März 2020 - 19:14 #

Nein. ;)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 34382 - 25. März 2020 - 17:10 #

Hm. Klingt irgendwie ganz interessant, auch wenn mich Roguelikes eigentlich nicht so anmachen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 490346 - 29. März 2020 - 14:45 #

Wenn du einfach in Ruhe erkunden willst und einen gemächlicheren Schwierigkeitsgrad suchst, kann ich dir Renowned Explorers - International Society wirklich nur empfehlen. ;)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 34382 - 29. März 2020 - 20:41 #

Schade, nicht für Konsolen :(