Ghost Recon - Breakpoint: Deep-State-Trailer zeigt Sam Fisher

PC XOne PS4
Bild von Johannes
Johannes 39915 EXP - 23 Langzeituser,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

23. März 2020 - 21:23 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Ghost Recon - Breakpoint ab 24,90 € bei Amazon.de kaufen.

Ab morgen wird Episode 2 von Ghost Recon - Breakpoint (im Test) bereitstehen. Diese hört auf den Namen Deep State und umfasst acht neue Missionen, vier neue PVP-Karten sowie weitere spielbare Klassen und Ausrüstung. Der heute veröffentlichte Trailer zeigt zudem eine weitere Besonderheit: einen Gastauftritt von Sam Fisher, dem Protagonisten der Splinter Cell-Serie.

Video:

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 166579 - 23. März 2020 - 22:52 #

Da hätt ich mir ein wenig mehr Hintergrundinfos gewünscht. Ist der DLC vielleicht eine Art Testballon von Ubisoft, wie die Spieler auf Sam Fisher reagieren, bevor sie ein neues Game mit ihm offiziell ankündigen? Oder welche sonstigen Gründe gibts denn noch so?

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7127 - 24. März 2020 - 11:41 #

Sam Fisher ist auch schon in einem späten Content-Update zu Wildlands aufgetreten. Das heißt leider gar nichts. Nur, dass die Tom Clancy-Titel alle in einem Universum spielen.

SupArai 19 Megatalent - - 18502 - 24. März 2020 - 0:40 #

Wie billig! Jetzt soll der gute, ehrwürdige Sam Fisher diese Software-Gurke retten!? Shame on you, Ubisoft!

AlexCartman 19 Megatalent - - 14497 - 25. März 2020 - 22:11 #

Ist das wirklich so mies? Mit Wildlands, was mein erstes "Clancy"-Spiel war und eigentlich auch mein erstes Ubi-Soft-Formel-Spiel, hatte ich jede Menge Spaß. Aber dann direkt den Nachfolger wollte ich dann doch nicht spielen.

SupArai 19 Megatalent - - 18502 - 26. März 2020 - 9:54 #

War nur billiges Bashing von mir! Ich habe Breakpoint bislang nur "gelesen" und nicht gespielt.Wahrscheinlich ist es eher ein solides Actionspiel, dass sich einfach zu viel bei anderen Ubisoft-Marken bedient und deshalb, meiner Meinung, belanglos und beliebig wird.

Allerdings wirkt es doch so ein wenig plump, mit alten "Helden" für ein neues Produkt zu werben.

Wildlands sollte ich mal ausprobieren, davon lese ich sehr viel positives.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7127 - 26. März 2020 - 12:00 #

Ich habe weder Breakpoint noch Odyssey (Origins) ausführlich gespielt, beide bisher nur bei Gratis-WEs und Betas. Aber die Titel haben sich schon sehr geähnelt. Beide hatten diese RPG-Elemente. Bei Breakpoint konnte man aber noch Kopfschüsse verteilen, die das Level der Gegner quasi ignoriert haben. Diese Gleichschaltung zwischen Ghost Recon, Division und Odyssey war wohl gerade das, was in der Kritik stand.

Mit Breakpoint 2.0 sollen sie ja das ganze System komplett umgekrempelt haben? Also rein schnuppern werde ich dieses Wochenende zumindest mal wieder ;)

SupArai 19 Megatalent - - 18502 - 26. März 2020 - 12:04 #

Ich habe auch darüber nachgedacht, Breakpoint mal zu installieren. Aber da wartet noch das Add-On zu The Division 2 das ich mir zugelegt habe. Kurz angespielt habe ich es, aber irgendwie wirkt das Spiel immer noch so laaangweilig auf mich wie vor dem Patch und länger als 20 Minuten kann ich es einfach nicht spielen.

Somit verkneife ich mir den Download von Breakpoint, weil spielen werde ich es nicht.

Ganon 24 Trolljäger - P - 56773 - 26. März 2020 - 16:47 #

Ich weiß auch nur das, was ich darüber gelesen habe. Aber demnach wurden in Breakpoint ja extra noch diese Drohnengegner eingebaut, damit man ein Levelsystem à la The Division nutzen kann.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7127 - 26. März 2020 - 19:03 #

Drohnen kommen in meiner Beliebtheit noch vor Hunden... ;)

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 4660 - 24. März 2020 - 0:44 #

Nomad, this is Matchwood. I'm in position. Here're my coordinates. Remember, don't be seen, don't be heard, any don't drop any bodies.

Ganon 24 Trolljäger - P - 56773 - 26. März 2020 - 10:19 #

Ständig macht Sam Gastauftritte in anderen Spielen, aber ein neues Spinter Cell kommt nicht raus. Was soll, das Ubisoft?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 490346 - 27. März 2020 - 14:28 #

Wäre seitens Ubisoft echt mal an der Zeit, wieder ein gescheites Splinter Cell abzuliefern. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 490346 - 27. März 2020 - 14:28 #

Ich werde diesen Ghost Recon-Teil wohl auslassen. ;)